Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und relevantere Anzeigen zu schalten. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
Innovationen im Personalmanagement: Zwischen Fashion, Trend und Fortschritt 
3. Dialog Personalmanagement 
09. Mai 2014 
U...
10:00 Uhr 
Grußwort Präsidentin Prof. Dr. Merith Niehuss Universität der Bundeswehr München 
10:15 Uhr 
Einführung und Imp...
Einführung und Impuls: Innovationen im Personalmanagement 
3. Dialog Personalmanagement 
09. Mai 2014 
Univ.-Prof. Dr. Ste...
4 
Market-Pull und Technology-Push - Beide Mechanismen gelten auch für Innovationen im Personalmanagement 
Market Pull 
Te...
5 
Beobachtung und korrekte Interpretation von Trends helfen dabei Moden von echter Innovation zu unterscheiden 
Managemen...
6 
Inkrementelle versus disruptive Innovationen verlangen nach „beidhändigen“ Personalern 
Exploitation als Optimierung de...
F&E im Personalbereich 
Die Absorption von Trends und Wissen und insbesondere die Entwicklung disruptiver Innovationen erf...
8 
Für die Zukunft benötigt Personalmanagement mehr 
Ressourcen und Motivation für die Entwicklung von Innovationen im Ber...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Innovation im Personalmanagement (Innovation for HRM)

1.262 Aufrufe

Veröffentlicht am

Innovationen im HRM

Veröffentlicht in: Leadership & Management
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Innovation im Personalmanagement (Innovation for HRM)

  1. 1. Innovationen im Personalmanagement: Zwischen Fashion, Trend und Fortschritt 3. Dialog Personalmanagement 09. Mai 2014 Univ.-Prof. Dr. Stephan Kaiser
  2. 2. 10:00 Uhr Grußwort Präsidentin Prof. Dr. Merith Niehuss Universität der Bundeswehr München 10:15 Uhr Einführung und Impuls: Innovation und Personalmanagement Prof. Dr. Stephan Kaiser Universität der Bundeswehr München 10:30 Uhr Personalmanagement der Bundeswehr in der Neuausrichtung - Mehrwert der Veränderung Flottillenadmiral Martin Krebs Bundesministerium der Verteidigung 11:30 Uhr Diskussionsimpuls: HR: das neue Innovators Dilemma oder zukünftiger Innovation-Partner? Stephan Grabmeier Innovation Evangelists 12:00 Uhr Lunch und Kaffee 13:30 Uhr Trends im Personalmanagement und ihre Zukunft: Ein Blick zurück und nach vorne! Dr. Matthias T. Meifert HRpepper Management Consultants 14:15 Uhr Big Data im Personalmanagement: Übernehmen Algorithmen die Führung? Prof. Dr. Stephan Kaiser Universität der Bundeswehr München 14:45 Uhr Big Data & Psychologie? Betriebliche Stressprävention mit Smartphones Johann Huber SOMA Analytics 15:15 Uhr Kommunikation und Kaffee 15:30 Uhr Innovationskraft im und am System Arbeit: Nur durch Reform von HR an Haupt und Gliedern Thomas Sattelberger U.a. ehem. Vorstand Telekom, Continental AG und Lufthansa Passage 16:00 Uhr Podiumsdiskussion Prof. Dr. Stephan Kaiser (Moderation), Dr. Elke Frank (Microsoft), Thomas Sattelberger, Brigitte Ehmann (ProSiebenSat.1 Media AG), Prof. Dr. Max Ringlstetter (Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt) 17:00 Uhr Verabschiedung
  3. 3. Einführung und Impuls: Innovationen im Personalmanagement 3. Dialog Personalmanagement 09. Mai 2014 Univ.-Prof. Dr. Stephan Kaiser
  4. 4. 4 Market-Pull und Technology-Push - Beide Mechanismen gelten auch für Innovationen im Personalmanagement Market Pull Technology Push Innovationen im Personalmanagement  Mitarbeiter (neue)  Führungskräfte  Unternehmensführung  Technologie  Arbeitswelt Trends Prof. Dr. Stephan Kaiser – Innovationen im Personalmanagement 2014
  5. 5. 5 Beobachtung und korrekte Interpretation von Trends helfen dabei Moden von echter Innovation zu unterscheiden Managementvor- denker und – speaker Kongresse für Personaler Massenmedien Unternehmens- und Personalberater Universitäten und Akademien Personaler- verbände (BPM, DGFP, etc.) Mode oder „echte“ Innovation im Personalmanagement Prof. Dr. Stephan Kaiser – Innovationen im Personalmanagement 2014
  6. 6. 6 Inkrementelle versus disruptive Innovationen verlangen nach „beidhändigen“ Personalern Exploitation als Optimierung des Bestehenden: Inkrementelle Innovation Innovation im Personalmanagement Exploration als Beschreiten neuer Wege: Disruptive Innovation Prof. Dr. Stephan Kaiser – Innovationen im Personalmanagement 2014
  7. 7. F&E im Personalbereich Die Absorption von Trends und Wissen und insbesondere die Entwicklung disruptiver Innovationen erfordern Ressourcen und Strukturen im Personalbereich Identifikation •Beobachtung zu externen und internen Trends/Wissen •Erkennen der Relevanz von Trends/Wissen •. . . Assimilierung •Interpretieren und Verstehen der Trends •Finden von unternehmensspezifischen Umsetzungsmöglichkeiten in innovative Praktiken des Personalmanagements •Entwicklung von disruptiven Personalinnovationen •. . . Exploitation •Weiterentwicklung und Umsetzung der Personalinnovation •Integrieren der innovativen Praktik in bestehendes Personalmanagement •. . . Absorptionsprozess Personen Strukturen Budgets Prof. Dr. Stephan Kaiser – Innovationen im Personalmanagement 2014
  8. 8. 8 Für die Zukunft benötigt Personalmanagement mehr Ressourcen und Motivation für die Entwicklung von Innovationen im Bereich Personalmanagement Zukunftsfähiges Personal- management? Zukunft der Organisation Zukunft der Wirtschaft und Gesellschaft Appell für mehr eigene, unternehmens- und situationsspezifische Innovationen im Personalmanagement Prof. Dr. Stephan Kaiser – Innovationen im Personalmanagement 2014

×