SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo

Jan Freese, Thomas Zergoi (FFG), Christoph Ferch (Preiser Records)

Breitband aus Sicht der Forschungsförderung. Was bringt die Nutzung, was wird gefördert? Von Erfolgsbeispielen lernen! Dipl.-Ing. Jan Freese (FFG), Dr. Christoph Ferch (Preiser Records), Dipl.-Ing. Thomas Zergoi (FFG)

1 von 11
Thomas Zergoi
(FFG - Europäische u.
internationale Programme)
Jan-Martin Freese
(Programmleiter AT:net)
Christoph Ferch
(Preiser Records)
Breitband aus Sicht der Forschungsförderung: Was bringt die Nutzung?
Was wird gefördert?
2
Seite 2
Förderbare Themen
Maßnahmen
Operative Ziele
Strategische Ziele
Mission
Vision
Transport
Öffentlicher
Sektor
Gesundheit IT
Telekommuni
kation
Straße
Schiene
Breitband
Verwaltung
Digitale Integration, Unterstützung für KMUs, Vertrauen und Sicherheit
E-Gov
Innovative
Zugangs-
technologie
E-Health
Innovative Zugangstechnologien
Elektronische Behördendienste
Elektronische Gesundheitsdienste
Digitale Integration
Elektronisches Lernen
Elektronische Verkehrsdienste
Vertrauen und Sicherheit
Dienste für KMUs
Sonstige Breitbandthemen
3
Seite 3
Förderungsart, -höhe, -
intensität, -mittel
Förderungsart: Nicht rückzahlbare Zuschüsse
Förderungshöhe: bis zu EUR 200.000,--
Förderungsintensität: bis zu 25% nach DeMinimis
bis zu 15% nach
KMU-Freistellungsverordnung
Förderungsmittel: ca. EUR 20 Mio. von 2007
bis 2010
ca. EUR 5 Mio. in 2008
4
Seite 4
Termine für die nächste
Ausschreibung
Ausschreibungseröffnung: 1. Oktober 2008
Praxistag (heute): 10. November 2008
Einreichung: bis 19. Jänner 2009
Einlangend bis 12 Uhr unter
https://ecall.ffg.at/
Vertragsabschlüsse: März 2009
5
Seite 5
Unterlagen auf der Programm
Homepage: www.ffg.at/atnet
1. Ausschreibungstext
2. Leitfaden für Antragsteller
3. Förderansuchen Teil A
4. Förderansuchen Teil B
5. Evaluierungsbogen für das Bewertungsgremium
6. Sonderrichtlinie
7. Folder „austrian electronic network“
8. Evaluierungshandbuch
9. Präsentationen vom heutigen Informationstag
10.https://ecall.ffg.at/
IKT Arbeitsprogramm 2009/2010
Drei Ausschreibungen: 4 - 6 Call
Technologiefelder: 34 Themen
Budget: 1,9 Mrd €
Schwerpunkte:
Future Internet (190Mio €)
Alternative Wege zu IKT-Komponenten und –systemen
IKT für nachhaltige Entwicklung
Anzeige

Recomendados

Die Zukunft beginnt jetzt!
Die Zukunft beginnt jetzt!Die Zukunft beginnt jetzt!
Die Zukunft beginnt jetzt!Tero Pesonen
 
MinR Ing. Mag. Alfred Ruzicka (BMVIT)
MinR Ing. Mag.  Alfred Ruzicka (BMVIT)MinR Ing. Mag.  Alfred Ruzicka (BMVIT)
MinR Ing. Mag. Alfred Ruzicka (BMVIT)Praxistage
 
Dipl.-Ing. Ingmar Höbarth (Geschäftsführer Klima- und Energiefonds)
Dipl.-Ing. Ingmar Höbarth (Geschäftsführer Klima- und Energiefonds)Dipl.-Ing. Ingmar Höbarth (Geschäftsführer Klima- und Energiefonds)
Dipl.-Ing. Ingmar Höbarth (Geschäftsführer Klima- und Energiefonds)Praxistage
 
Mag. Fjodor Gütermann (Breitbandbüro BMLRT)
Mag. Fjodor Gütermann (Breitbandbüro BMLRT)Mag. Fjodor Gütermann (Breitbandbüro BMLRT)
Mag. Fjodor Gütermann (Breitbandbüro BMLRT)Praxistage
 
Rahmenbedingungen für den Breitbandausbau in Österreich
Rahmenbedingungen für den Breitbandausbau in ÖsterreichRahmenbedingungen für den Breitbandausbau in Österreich
Rahmenbedingungen für den Breitbandausbau in ÖsterreichKurt Reichinger
 
MR Mag. Alfred Ruzicka (BMVIT)
MR Mag. Alfred Ruzicka (BMVIT)MR Mag. Alfred Ruzicka (BMVIT)
MR Mag. Alfred Ruzicka (BMVIT)Praxistage
 
Ing. Reiner Reinbrech, MSc, MSc, Ing. Boris Werner (BMVIT)
Ing. Reiner Reinbrech, MSc, MSc, Ing. Boris Werner (BMVIT)Ing. Reiner Reinbrech, MSc, MSc, Ing. Boris Werner (BMVIT)
Ing. Reiner Reinbrech, MSc, MSc, Ing. Boris Werner (BMVIT)Praxistage
 
Bessere Suchergebnisse durch Named Entity Recognition
Bessere Suchergebnisse durch Named Entity RecognitionBessere Suchergebnisse durch Named Entity Recognition
Bessere Suchergebnisse durch Named Entity Recognitioncneudecker
 

Más contenido relacionado

Ähnlich wie Jan Freese, Thomas Zergoi (FFG), Christoph Ferch (Preiser Records)

Ing. Boris Werner, Ing. Reiner Reinbrech, MSc (BMVIT)
Ing. Boris Werner, Ing. Reiner Reinbrech, MSc (BMVIT)Ing. Boris Werner, Ing. Reiner Reinbrech, MSc (BMVIT)
Ing. Boris Werner, Ing. Reiner Reinbrech, MSc (BMVIT)Praxistage
 
Ing. Boris Werner, Ing. Reiner Reinbrech, MSc (BMVIT)
Ing. Boris Werner, Ing. Reiner Reinbrech, MSc (BMVIT)Ing. Boris Werner, Ing. Reiner Reinbrech, MSc (BMVIT)
Ing. Boris Werner, Ing. Reiner Reinbrech, MSc (BMVIT)Agenda Europe 2035
 
Mag. Alois Schrems (Breitbandbüro des BMVIT)
Mag. Alois Schrems (Breitbandbüro des BMVIT)Mag. Alois Schrems (Breitbandbüro des BMVIT)
Mag. Alois Schrems (Breitbandbüro des BMVIT)Praxistage
 
EU-Finanzierungsfrühstück
EU-FinanzierungsfrühstückEU-Finanzierungsfrühstück
EU-Finanzierungsfrühstückdavidroethler
 
Nachhaltige öffentliche Beschaffungen
Nachhaltige öffentliche BeschaffungenNachhaltige öffentliche Beschaffungen
Nachhaltige öffentliche BeschaffungenMatthias Stürmer
 
Das IWG–Netzwerk e.V. stellt sich vor!
Das IWG–Netzwerk e.V. stellt sich vor!Das IWG–Netzwerk e.V. stellt sich vor!
Das IWG–Netzwerk e.V. stellt sich vor!Michael Fanning
 
Mag.a Verena Haberzeth (Breitbandbüro)
Mag.a Verena Haberzeth (Breitbandbüro)Mag.a Verena Haberzeth (Breitbandbüro)
Mag.a Verena Haberzeth (Breitbandbüro)Agenda Europe 2035
 
Die Europäische Cloud-Computing-Strategie
Die Europäische Cloud-Computing-StrategieDie Europäische Cloud-Computing-Strategie
Die Europäische Cloud-Computing-StrategieCarl-Christian Buhr
 
Kommunikation braucht Sicherheit - Standards und Protokolle zur Vernetzung vo...
Kommunikation braucht Sicherheit - Standards und Protokolle zur Vernetzung vo...Kommunikation braucht Sicherheit - Standards und Protokolle zur Vernetzung vo...
Kommunikation braucht Sicherheit - Standards und Protokolle zur Vernetzung vo...M2M Alliance e.V.
 
Dr. Harald Gruber (Leiter Digitale Infrastruktur EIB)
Dr. Harald Gruber (Leiter Digitale Infrastruktur EIB)Dr. Harald Gruber (Leiter Digitale Infrastruktur EIB)
Dr. Harald Gruber (Leiter Digitale Infrastruktur EIB)Agenda Europe 2035
 
Digitalisierte Zeitungen und Digital Humanities - Probleme und Chancen
Digitalisierte Zeitungen und Digital Humanities - Probleme und ChancenDigitalisierte Zeitungen und Digital Humanities - Probleme und Chancen
Digitalisierte Zeitungen und Digital Humanities - Probleme und Chancencneudecker
 
IT und Telekommunikation im Care-Sector
IT und Telekommunikation im Care-SectorIT und Telekommunikation im Care-Sector
IT und Telekommunikation im Care-SectorPeter Wolff
 
ZD.B Themenplattform "Digitalisierung im Energiebereich"
ZD.B Themenplattform "Digitalisierung im Energiebereich"ZD.B Themenplattform "Digitalisierung im Energiebereich"
ZD.B Themenplattform "Digitalisierung im Energiebereich"Maximilian Irlbeck
 
Europeana Newpapers LFT Infoday Neudecker
Europeana Newpapers LFT Infoday NeudeckerEuropeana Newpapers LFT Infoday Neudecker
Europeana Newpapers LFT Infoday NeudeckerEuropeana Newspapers
 
Die Breitbandstrategie des Bundes: Umsetzungsstand und Perspektive
Die Breitbandstrategie des Bundes: Umsetzungsstand und PerspektiveDie Breitbandstrategie des Bundes: Umsetzungsstand und Perspektive
Die Breitbandstrategie des Bundes: Umsetzungsstand und PerspektiveBreitband in Hessen
 

Ähnlich wie Jan Freese, Thomas Zergoi (FFG), Christoph Ferch (Preiser Records) (20)

Ing. Boris Werner, Ing. Reiner Reinbrech, MSc (BMVIT)
Ing. Boris Werner, Ing. Reiner Reinbrech, MSc (BMVIT)Ing. Boris Werner, Ing. Reiner Reinbrech, MSc (BMVIT)
Ing. Boris Werner, Ing. Reiner Reinbrech, MSc (BMVIT)
 
Ing. Boris Werner, Ing. Reiner Reinbrech, MSc (BMVIT)
Ing. Boris Werner, Ing. Reiner Reinbrech, MSc (BMVIT)Ing. Boris Werner, Ing. Reiner Reinbrech, MSc (BMVIT)
Ing. Boris Werner, Ing. Reiner Reinbrech, MSc (BMVIT)
 
Ing. Boris Werner (BMLRT)
Ing. Boris Werner (BMLRT)Ing. Boris Werner (BMLRT)
Ing. Boris Werner (BMLRT)
 
DMA Ignite Night - BMVIT
DMA Ignite Night - BMVITDMA Ignite Night - BMVIT
DMA Ignite Night - BMVIT
 
Mag. Alois Schrems (Breitbandbüro des BMVIT)
Mag. Alois Schrems (Breitbandbüro des BMVIT)Mag. Alois Schrems (Breitbandbüro des BMVIT)
Mag. Alois Schrems (Breitbandbüro des BMVIT)
 
EU-Finanzierungsfrühstück
EU-FinanzierungsfrühstückEU-Finanzierungsfrühstück
EU-Finanzierungsfrühstück
 
Nachhaltige öffentliche Beschaffungen
Nachhaltige öffentliche BeschaffungenNachhaltige öffentliche Beschaffungen
Nachhaltige öffentliche Beschaffungen
 
Das IWG–Netzwerk e.V. stellt sich vor!
Das IWG–Netzwerk e.V. stellt sich vor!Das IWG–Netzwerk e.V. stellt sich vor!
Das IWG–Netzwerk e.V. stellt sich vor!
 
Mag.a Verena Haberzeth (Breitbandbüro)
Mag.a Verena Haberzeth (Breitbandbüro)Mag.a Verena Haberzeth (Breitbandbüro)
Mag.a Verena Haberzeth (Breitbandbüro)
 
BMVIT & Data Market Austria
BMVIT & Data Market AustriaBMVIT & Data Market Austria
BMVIT & Data Market Austria
 
Die Europäische Cloud-Computing-Strategie
Die Europäische Cloud-Computing-StrategieDie Europäische Cloud-Computing-Strategie
Die Europäische Cloud-Computing-Strategie
 
Kommunikation braucht Sicherheit - Standards und Protokolle zur Vernetzung vo...
Kommunikation braucht Sicherheit - Standards und Protokolle zur Vernetzung vo...Kommunikation braucht Sicherheit - Standards und Protokolle zur Vernetzung vo...
Kommunikation braucht Sicherheit - Standards und Protokolle zur Vernetzung vo...
 
ENP_ONB_infoday_Neudecker
ENP_ONB_infoday_NeudeckerENP_ONB_infoday_Neudecker
ENP_ONB_infoday_Neudecker
 
Dr. Harald Gruber (Leiter Digitale Infrastruktur EIB)
Dr. Harald Gruber (Leiter Digitale Infrastruktur EIB)Dr. Harald Gruber (Leiter Digitale Infrastruktur EIB)
Dr. Harald Gruber (Leiter Digitale Infrastruktur EIB)
 
Digitalisierte Zeitungen und Digital Humanities - Probleme und Chancen
Digitalisierte Zeitungen und Digital Humanities - Probleme und ChancenDigitalisierte Zeitungen und Digital Humanities - Probleme und Chancen
Digitalisierte Zeitungen und Digital Humanities - Probleme und Chancen
 
IT und Telekommunikation im Care-Sector
IT und Telekommunikation im Care-SectorIT und Telekommunikation im Care-Sector
IT und Telekommunikation im Care-Sector
 
ZD.B Themenplattform "Digitalisierung im Energiebereich"
ZD.B Themenplattform "Digitalisierung im Energiebereich"ZD.B Themenplattform "Digitalisierung im Energiebereich"
ZD.B Themenplattform "Digitalisierung im Energiebereich"
 
Europeana Newpapers LFT Infoday Neudecker
Europeana Newpapers LFT Infoday NeudeckerEuropeana Newpapers LFT Infoday Neudecker
Europeana Newpapers LFT Infoday Neudecker
 
Enp lft infoday_neudecker
Enp lft infoday_neudeckerEnp lft infoday_neudecker
Enp lft infoday_neudecker
 
Die Breitbandstrategie des Bundes: Umsetzungsstand und Perspektive
Die Breitbandstrategie des Bundes: Umsetzungsstand und PerspektiveDie Breitbandstrategie des Bundes: Umsetzungsstand und Perspektive
Die Breitbandstrategie des Bundes: Umsetzungsstand und Perspektive
 

Mehr von Praxistage

Michael Jäger, MBA, Dipl. Wirtschaftsinformatiker (FH) Christian Kohler (Mait...
Michael Jäger, MBA, Dipl. Wirtschaftsinformatiker (FH) Christian Kohler (Mait...Michael Jäger, MBA, Dipl. Wirtschaftsinformatiker (FH) Christian Kohler (Mait...
Michael Jäger, MBA, Dipl. Wirtschaftsinformatiker (FH) Christian Kohler (Mait...Praxistage
 
Fr. RA Mag. Birgit Noha, LL.M. (Laws.at)
Fr. RA Mag. Birgit Noha, LL.M. (Laws.at)Fr. RA Mag. Birgit Noha, LL.M. (Laws.at)
Fr. RA Mag. Birgit Noha, LL.M. (Laws.at)Praxistage
 
Mag.a Mary-Ann Hayes (Unicredit Bank Austria AG)
Mag.a Mary-Ann Hayes (Unicredit Bank Austria AG)Mag.a Mary-Ann Hayes (Unicredit Bank Austria AG)
Mag.a Mary-Ann Hayes (Unicredit Bank Austria AG)Praxistage
 
OR Dipl.-Ing. Bettina Gastecker, Bakk (Bundesministerium für Finanzen)
OR Dipl.-Ing. Bettina Gastecker, Bakk (Bundesministerium für Finanzen)OR Dipl.-Ing. Bettina Gastecker, Bakk (Bundesministerium für Finanzen)
OR Dipl.-Ing. Bettina Gastecker, Bakk (Bundesministerium für Finanzen)Praxistage
 
Dipl.-Ing. (FH) Bernd Stockinger (Citycom Telekommunikation GmbH)
Dipl.-Ing. (FH) Bernd Stockinger (Citycom Telekommunikation GmbH)Dipl.-Ing. (FH) Bernd Stockinger (Citycom Telekommunikation GmbH)
Dipl.-Ing. (FH) Bernd Stockinger (Citycom Telekommunikation GmbH)Praxistage
 
Dipl.-Verww. (FH) Christian Zierau (Stadtrat für Finanzen, Personal, Ordnung ...
Dipl.-Verww. (FH) Christian Zierau (Stadtrat für Finanzen, Personal, Ordnung ...Dipl.-Verww. (FH) Christian Zierau (Stadtrat für Finanzen, Personal, Ordnung ...
Dipl.-Verww. (FH) Christian Zierau (Stadtrat für Finanzen, Personal, Ordnung ...Praxistage
 
Bernd Schellnast (Sphinx IT Consulting GmbH)
Bernd Schellnast (Sphinx IT Consulting GmbH)Bernd Schellnast (Sphinx IT Consulting GmbH)
Bernd Schellnast (Sphinx IT Consulting GmbH)Praxistage
 
Werner Panhauser (Helvetia Versicherungen AG)
Werner Panhauser (Helvetia Versicherungen AG)Werner Panhauser (Helvetia Versicherungen AG)
Werner Panhauser (Helvetia Versicherungen AG)Praxistage
 
Michael Weilguny, Christian Schön (IVM Technical Consultants Wien Ges.m.b.H.)
Michael Weilguny, Christian Schön (IVM Technical Consultants Wien Ges.m.b.H.)Michael Weilguny, Christian Schön (IVM Technical Consultants Wien Ges.m.b.H.)
Michael Weilguny, Christian Schön (IVM Technical Consultants Wien Ges.m.b.H.)Praxistage
 
Dipl.-Ing. Bob Velkov (Huawei Technologies Austria GmbH)
Dipl.-Ing. Bob Velkov (Huawei Technologies Austria GmbH)Dipl.-Ing. Bob Velkov (Huawei Technologies Austria GmbH)
Dipl.-Ing. Bob Velkov (Huawei Technologies Austria GmbH)Praxistage
 
Dipl.-Ing. Werner Plessl (Hewlett Packard Enterprise)
Dipl.-Ing. Werner Plessl (Hewlett Packard Enterprise)Dipl.-Ing. Werner Plessl (Hewlett Packard Enterprise)
Dipl.-Ing. Werner Plessl (Hewlett Packard Enterprise)Praxistage
 
Dipl.-Ing. Marc Haarmeier (Prime Force Group Int. AG)
Dipl.-Ing. Marc Haarmeier (Prime Force Group Int. AG)Dipl.-Ing. Marc Haarmeier (Prime Force Group Int. AG)
Dipl.-Ing. Marc Haarmeier (Prime Force Group Int. AG)Praxistage
 
Mag.a Verena Becker, BSc. (Wirtschaftskammer Österreich/BSIC)
Mag.a Verena Becker, BSc. (Wirtschaftskammer Österreich/BSIC)Mag.a Verena Becker, BSc. (Wirtschaftskammer Österreich/BSIC)
Mag.a Verena Becker, BSc. (Wirtschaftskammer Österreich/BSIC)Praxistage
 
Doris Ingerisch (Axians ICT Austria GmbH)
Doris Ingerisch (Axians ICT Austria GmbH)Doris Ingerisch (Axians ICT Austria GmbH)
Doris Ingerisch (Axians ICT Austria GmbH)Praxistage
 
Josef Weissinger (Soroban IT-Beratung GmbH)
Josef Weissinger (Soroban IT-Beratung GmbH)Josef Weissinger (Soroban IT-Beratung GmbH)
Josef Weissinger (Soroban IT-Beratung GmbH)Praxistage
 
Fr. Vanessa Kluge, BA (Kontron AIS GmbH)
Fr. Vanessa Kluge, BA (Kontron AIS GmbH)Fr. Vanessa Kluge, BA (Kontron AIS GmbH)
Fr. Vanessa Kluge, BA (Kontron AIS GmbH)Praxistage
 
Ing. Boris Werner (Breitbandbüro des Bundesministeriums für Finanzen)
Ing. Boris Werner (Breitbandbüro des Bundesministeriums für Finanzen)Ing. Boris Werner (Breitbandbüro des Bundesministeriums für Finanzen)
Ing. Boris Werner (Breitbandbüro des Bundesministeriums für Finanzen)Praxistage
 
Praxistage 2024 im virtuellen Landhaus, St. Pölten
Praxistage 2024 im virtuellen Landhaus, St. PöltenPraxistage 2024 im virtuellen Landhaus, St. Pölten
Praxistage 2024 im virtuellen Landhaus, St. PöltenPraxistage
 
Hr. David Simon (Juniper Networks, Inc.)
Hr. David Simon (Juniper Networks, Inc.)Hr. David Simon (Juniper Networks, Inc.)
Hr. David Simon (Juniper Networks, Inc.)Praxistage
 
Mag. Michael Salat (Cisco Systems Austria GmbH)
Mag. Michael Salat (Cisco Systems Austria GmbH)Mag. Michael Salat (Cisco Systems Austria GmbH)
Mag. Michael Salat (Cisco Systems Austria GmbH)Praxistage
 

Mehr von Praxistage (20)

Michael Jäger, MBA, Dipl. Wirtschaftsinformatiker (FH) Christian Kohler (Mait...
Michael Jäger, MBA, Dipl. Wirtschaftsinformatiker (FH) Christian Kohler (Mait...Michael Jäger, MBA, Dipl. Wirtschaftsinformatiker (FH) Christian Kohler (Mait...
Michael Jäger, MBA, Dipl. Wirtschaftsinformatiker (FH) Christian Kohler (Mait...
 
Fr. RA Mag. Birgit Noha, LL.M. (Laws.at)
Fr. RA Mag. Birgit Noha, LL.M. (Laws.at)Fr. RA Mag. Birgit Noha, LL.M. (Laws.at)
Fr. RA Mag. Birgit Noha, LL.M. (Laws.at)
 
Mag.a Mary-Ann Hayes (Unicredit Bank Austria AG)
Mag.a Mary-Ann Hayes (Unicredit Bank Austria AG)Mag.a Mary-Ann Hayes (Unicredit Bank Austria AG)
Mag.a Mary-Ann Hayes (Unicredit Bank Austria AG)
 
OR Dipl.-Ing. Bettina Gastecker, Bakk (Bundesministerium für Finanzen)
OR Dipl.-Ing. Bettina Gastecker, Bakk (Bundesministerium für Finanzen)OR Dipl.-Ing. Bettina Gastecker, Bakk (Bundesministerium für Finanzen)
OR Dipl.-Ing. Bettina Gastecker, Bakk (Bundesministerium für Finanzen)
 
Dipl.-Ing. (FH) Bernd Stockinger (Citycom Telekommunikation GmbH)
Dipl.-Ing. (FH) Bernd Stockinger (Citycom Telekommunikation GmbH)Dipl.-Ing. (FH) Bernd Stockinger (Citycom Telekommunikation GmbH)
Dipl.-Ing. (FH) Bernd Stockinger (Citycom Telekommunikation GmbH)
 
Dipl.-Verww. (FH) Christian Zierau (Stadtrat für Finanzen, Personal, Ordnung ...
Dipl.-Verww. (FH) Christian Zierau (Stadtrat für Finanzen, Personal, Ordnung ...Dipl.-Verww. (FH) Christian Zierau (Stadtrat für Finanzen, Personal, Ordnung ...
Dipl.-Verww. (FH) Christian Zierau (Stadtrat für Finanzen, Personal, Ordnung ...
 
Bernd Schellnast (Sphinx IT Consulting GmbH)
Bernd Schellnast (Sphinx IT Consulting GmbH)Bernd Schellnast (Sphinx IT Consulting GmbH)
Bernd Schellnast (Sphinx IT Consulting GmbH)
 
Werner Panhauser (Helvetia Versicherungen AG)
Werner Panhauser (Helvetia Versicherungen AG)Werner Panhauser (Helvetia Versicherungen AG)
Werner Panhauser (Helvetia Versicherungen AG)
 
Michael Weilguny, Christian Schön (IVM Technical Consultants Wien Ges.m.b.H.)
Michael Weilguny, Christian Schön (IVM Technical Consultants Wien Ges.m.b.H.)Michael Weilguny, Christian Schön (IVM Technical Consultants Wien Ges.m.b.H.)
Michael Weilguny, Christian Schön (IVM Technical Consultants Wien Ges.m.b.H.)
 
Dipl.-Ing. Bob Velkov (Huawei Technologies Austria GmbH)
Dipl.-Ing. Bob Velkov (Huawei Technologies Austria GmbH)Dipl.-Ing. Bob Velkov (Huawei Technologies Austria GmbH)
Dipl.-Ing. Bob Velkov (Huawei Technologies Austria GmbH)
 
Dipl.-Ing. Werner Plessl (Hewlett Packard Enterprise)
Dipl.-Ing. Werner Plessl (Hewlett Packard Enterprise)Dipl.-Ing. Werner Plessl (Hewlett Packard Enterprise)
Dipl.-Ing. Werner Plessl (Hewlett Packard Enterprise)
 
Dipl.-Ing. Marc Haarmeier (Prime Force Group Int. AG)
Dipl.-Ing. Marc Haarmeier (Prime Force Group Int. AG)Dipl.-Ing. Marc Haarmeier (Prime Force Group Int. AG)
Dipl.-Ing. Marc Haarmeier (Prime Force Group Int. AG)
 
Mag.a Verena Becker, BSc. (Wirtschaftskammer Österreich/BSIC)
Mag.a Verena Becker, BSc. (Wirtschaftskammer Österreich/BSIC)Mag.a Verena Becker, BSc. (Wirtschaftskammer Österreich/BSIC)
Mag.a Verena Becker, BSc. (Wirtschaftskammer Österreich/BSIC)
 
Doris Ingerisch (Axians ICT Austria GmbH)
Doris Ingerisch (Axians ICT Austria GmbH)Doris Ingerisch (Axians ICT Austria GmbH)
Doris Ingerisch (Axians ICT Austria GmbH)
 
Josef Weissinger (Soroban IT-Beratung GmbH)
Josef Weissinger (Soroban IT-Beratung GmbH)Josef Weissinger (Soroban IT-Beratung GmbH)
Josef Weissinger (Soroban IT-Beratung GmbH)
 
Fr. Vanessa Kluge, BA (Kontron AIS GmbH)
Fr. Vanessa Kluge, BA (Kontron AIS GmbH)Fr. Vanessa Kluge, BA (Kontron AIS GmbH)
Fr. Vanessa Kluge, BA (Kontron AIS GmbH)
 
Ing. Boris Werner (Breitbandbüro des Bundesministeriums für Finanzen)
Ing. Boris Werner (Breitbandbüro des Bundesministeriums für Finanzen)Ing. Boris Werner (Breitbandbüro des Bundesministeriums für Finanzen)
Ing. Boris Werner (Breitbandbüro des Bundesministeriums für Finanzen)
 
Praxistage 2024 im virtuellen Landhaus, St. Pölten
Praxistage 2024 im virtuellen Landhaus, St. PöltenPraxistage 2024 im virtuellen Landhaus, St. Pölten
Praxistage 2024 im virtuellen Landhaus, St. Pölten
 
Hr. David Simon (Juniper Networks, Inc.)
Hr. David Simon (Juniper Networks, Inc.)Hr. David Simon (Juniper Networks, Inc.)
Hr. David Simon (Juniper Networks, Inc.)
 
Mag. Michael Salat (Cisco Systems Austria GmbH)
Mag. Michael Salat (Cisco Systems Austria GmbH)Mag. Michael Salat (Cisco Systems Austria GmbH)
Mag. Michael Salat (Cisco Systems Austria GmbH)
 

Jan Freese, Thomas Zergoi (FFG), Christoph Ferch (Preiser Records)

  • 1. Thomas Zergoi (FFG - Europäische u. internationale Programme) Jan-Martin Freese (Programmleiter AT:net) Christoph Ferch (Preiser Records) Breitband aus Sicht der Forschungsförderung: Was bringt die Nutzung? Was wird gefördert?
  • 2. 2 Seite 2 Förderbare Themen Maßnahmen Operative Ziele Strategische Ziele Mission Vision Transport Öffentlicher Sektor Gesundheit IT Telekommuni kation Straße Schiene Breitband Verwaltung Digitale Integration, Unterstützung für KMUs, Vertrauen und Sicherheit E-Gov Innovative Zugangs- technologie E-Health Innovative Zugangstechnologien Elektronische Behördendienste Elektronische Gesundheitsdienste Digitale Integration Elektronisches Lernen Elektronische Verkehrsdienste Vertrauen und Sicherheit Dienste für KMUs Sonstige Breitbandthemen
  • 3. 3 Seite 3 Förderungsart, -höhe, - intensität, -mittel Förderungsart: Nicht rückzahlbare Zuschüsse Förderungshöhe: bis zu EUR 200.000,-- Förderungsintensität: bis zu 25% nach DeMinimis bis zu 15% nach KMU-Freistellungsverordnung Förderungsmittel: ca. EUR 20 Mio. von 2007 bis 2010 ca. EUR 5 Mio. in 2008
  • 4. 4 Seite 4 Termine für die nächste Ausschreibung Ausschreibungseröffnung: 1. Oktober 2008 Praxistag (heute): 10. November 2008 Einreichung: bis 19. Jänner 2009 Einlangend bis 12 Uhr unter https://ecall.ffg.at/ Vertragsabschlüsse: März 2009
  • 5. 5 Seite 5 Unterlagen auf der Programm Homepage: www.ffg.at/atnet 1. Ausschreibungstext 2. Leitfaden für Antragsteller 3. Förderansuchen Teil A 4. Förderansuchen Teil B 5. Evaluierungsbogen für das Bewertungsgremium 6. Sonderrichtlinie 7. Folder „austrian electronic network“ 8. Evaluierungshandbuch 9. Präsentationen vom heutigen Informationstag 10.https://ecall.ffg.at/
  • 6. IKT Arbeitsprogramm 2009/2010 Drei Ausschreibungen: 4 - 6 Call Technologiefelder: 34 Themen Budget: 1,9 Mrd € Schwerpunkte: Future Internet (190Mio €) Alternative Wege zu IKT-Komponenten und –systemen IKT für nachhaltige Entwicklung
  • 7. Breitband in IKT im 7. RP Call 5 37 MEuro Call 5 110 MEuro Call 4 80 M€ Call 4 110 M€ Call 5 90 M€ Call 5 50 MEuro Call 5 80 MEuro Call 4: 18. Nov 2008 – 7. April 2009 Call 5: Juni/Juli 2009 – Sept./Okt. 2009
  • 8. Erwartete Ergebnisse Modulare Plattform mit hoher Skalierbarkeit im Hard- und Softwarebereich Interoperabilität und Energieeffizienz Entwicklung und Einsatz einer Simulationsplattform Wiki Commons Ziel von MULTIBASE ist der Abbau von technischen und wirtschaftlichen Barrieren, um allgegenwärtigen Breitbandzugang zu ermöglichen. Erreicht wird das Ziel durch Verminderung der Produktionskosten und Verbesserung der eingesetzten Siliziumprozess-Technologie.
  • 9. • Koordinator: Technikon Forschungs- und Planungsgesellschaft mbH • Projektlaufzeit: Jänner 2008 - Dezember 2010 • Projektkosten: 4,9 Mio. Euro • EU-Förderung: 3,3 Mio. Euro • Projekttyp: STREP • Programm: 7. RP – Informations- und Kommunikationstechnologien Wiki Commons
  • 10. Breitband in Forschungsinfrastrukturen Call 6: Unterstützung bestehender eInfrastrukturen (z.B. Grid- Netzwerke) Einreichfrist: Herbst 2009 Call 7: Unterstützung bestehender Infrastrukturen (themenoffen), Design Studien für neue Infrastrukturen Einreichfrist: Frühling 2010 EGI_DS
  • 11. 11 Seite 11 Programmverantwortung Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie Abteilung V/Infra 7 - Informationsgesellschaft Ghegastraße 1, 1030 Wien, Ing. Mag. Alfred Ruzicka +43 (0) 1 797 31 Durchwahl 4700 Programmmanagement Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft (FFG) Bereich Thematische Programme Sensengasse 1, 1090 Wien DI Jan-Martin Freese Telefon: +43 (0) 577 55 Durchwahl 50 21 Fax: +43 (0) 577 55 Durchwahl 95 021 E-Mail: jan.freese@ffg.at