Spiegelteleskop-Linsenfernrohr             - Vorgeschichte-       - Aufbau und Funktionsweise-   -Die astronomischen Beoba...
D i e 10 w i c h t i g s t e n W is s e n s c h a f t le r         Galileo Galilei        Johannes Kepler       Nicolau...
G a lile o G a lile igeb. 15. Februar 1564 in  Pisa† 8. Januar 1642 in Arcetri bei  Florenzwar ein italienischer Mathema...
F r ie d r ic h J o h a n n e s               K e p le rgeb. 27. Dezember 1571 inWeil der Stadt, † 15. November1630 in Re...
N ic o la u s Z u c c h iu s6. Dezember 1586 in Parma; † 21. Mai 1670 in Romwar ein italienischer Astronom und Physiker...
J o h a n n e s H e v e liu sgeb. 28. Januar 1611  in Danzig† 28. Januar 1687 in  Danzigwar ein Astronomgilt als Begrün...
C h r is t ia a n H u y g e n sgeb. 14. April 1629 in Den Haag † 8. Juli 1695 Den Haagwar ein niederländischer Astronom,...
C a s s e g r a ingeb. ca. 1629, † 1693katholischer Priester und GymnasiallehrerCassegrain-Teleskop
Is a a c N e w t o n  Geb. 25. Dezember 1642 inLincolnshire    † 20. März 1727 inentdeckte dasKensingtonGravitationsgese...
K a r l S c h w a r z s c h ild9. Oktober 1873 in Frankfurt am Main; † 11. Mai 1916 in Potsdamwar ein deutscher Astronom...
E d w in P o w e ll H u b b legeb. 20. November 1889 in Marshfield, Missouri; † 28. September 1953 in San Marino, Kalifor...
D m it r i          D m it r ije w it s c h            M a k s uto wgeb. 11. April 1896 in Odessa† 12. August 1964 in Len...
- Geschichte der Teleskope-  1616 stellte Nicolaus Zucchius das erste Spiegelteleskop vorBestandteile:            Hohlsp...
Gregory-Teleskop
Newton-    Cassegrain-Teleskop   Teleskop
S p ie g e lt e le s k o p   18 6 0
C a s s e g ra in -T e ls k o p
Ritchey-Chretien-Telescope
D ie G e s c h ic h t e d e s     H u b b le T e le s k o p sVorschlag auf die Möglichkeit eines Teleskops im Weltraum19...
s c h ic h t e d e s H u b b le T e le nächster Vorschlag: einfachere Konstruktion Kostenschätzung: 345 Millionen US Dol...
D ie G e s c h ic h t e    d e s H u b b le    T e le s k o p snach langen Diskussionen wurde festgelegt, dass dasTelesko...
HauptspiegelFangspiegel
FÜNFMETER TELESKOP AUF DEMMOUNT PALOMAR
VERY LARGETELESCOPE
KECK TELESKOP
Bezeichnung             Eigenschaft                 Parabolider Hauptspiegel, Newton-                  planarer Ablenkspie...
Bezeichnung             Eigenschaft                   Konkaver Hauptspiegel,Cassegrain-                konvexer Fangspiege...
Bezeichnung              Eigenschaft Gregory-     Konkaver parabolider Hauptspiege Teleskop      konkaver ellipsoider Fang...
Bezeichnung             Eigenschaft   Schmitd-  Cassegrain-     Asphärische Korrekturlinse,   Teleskop        sphärischer ...
Bezeichnung               Eigenschaft                           SphärischeMaksutov-Teleskop        Korrekturlinse,        ...
Bezeichnung                  EigenschaftKlevtsov-                     Sphärischer Hauptspiegel,Teleskop              sphär...
Hubble Weltraumteleskoptechnische DatenBesonderheitenZukunftAufgaben und Ergebnisse
Astronomische Beobachtungen   durch das LinsenfernrohrGalileo GalileiChristiaan HuygensJohannes Hevelius
Astronomische Beobachtungen des                  Spiegelteleskops  1.Andromeda           2.Eta Carinae       3.Komet Halle...
6.Spiralgalaxie       7.Sombrero Galaxie                       9.Kugelsternhaufen NGC8.Spiralgalaxie NGC    63973370
10.Galaxienhaufen             11.Galaxie NGC 1313                    12.Galaxienhaufen Abell                    S0740
Vergleich des Spiegelteleskops und des               LinsenfernrohrsLinsenfernrohr:einfache Herstellungkeine Beeinträcht...
Physics - Methods to Discover Universe
Physics - Methods to Discover Universe
Physics - Methods to Discover Universe
Physics - Methods to Discover Universe
Physics - Methods to Discover Universe
Physics - Methods to Discover Universe
Physics - Methods to Discover Universe
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Physics - Methods to Discover Universe

499 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Technologie
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
499
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
3
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Physics - Methods to Discover Universe

  1. 1. Spiegelteleskop-Linsenfernrohr - Vorgeschichte- - Aufbau und Funktionsweise- -Die astronomischen Beobachtungen- -Vergleich des Spiegelteleskops und des Linsenfernrohrs- -Versuch-
  2. 2. D i e 10 w i c h t i g s t e n W is s e n s c h a f t le r Galileo Galilei Johannes Kepler Nicolaus Zucchius Johannes Hevelius Christiaan Huygens Cassegrain Isaac Newton Karl Schwarzschild Edwin Hubble Dmitri Maksutov
  3. 3. G a lile o G a lile igeb. 15. Februar 1564 in Pisa† 8. Januar 1642 in Arcetri bei Florenzwar ein italienischer Mathematiker, Physiker und AstronomGalileo-Fernrohr
  4. 4. F r ie d r ic h J o h a n n e s K e p le rgeb. 27. Dezember 1571 inWeil der Stadt, † 15. November1630 in Regensburgwar ein deutscherNaturphilosoph, Mathematiker,Astronom und OptikerKepler-Fernrohr
  5. 5. N ic o la u s Z u c c h iu s6. Dezember 1586 in Parma; † 21. Mai 1670 in Romwar ein italienischer Astronom und Physikerentwickelte eines der ersten Spiegelteleskope
  6. 6. J o h a n n e s H e v e liu sgeb. 28. Januar 1611 in Danzig† 28. Januar 1687 in Danzigwar ein Astronomgilt als Begründer der Kartographie des Mondes
  7. 7. C h r is t ia a n H u y g e n sgeb. 14. April 1629 in Den Haag † 8. Juli 1695 Den Haagwar ein niederländischer Astronom, Mathematiker und Physiker
  8. 8. C a s s e g r a ingeb. ca. 1629, † 1693katholischer Priester und GymnasiallehrerCassegrain-Teleskop
  9. 9. Is a a c N e w t o n  Geb. 25. Dezember 1642 inLincolnshire † 20. März 1727 inentdeckte dasKensingtonGravitationsgesetzNewton-Teleskop
  10. 10. K a r l S c h w a r z s c h ild9. Oktober 1873 in Frankfurt am Main; † 11. Mai 1916 in Potsdamwar ein deutscher Astronom und Physikergilt als einer der Wegbereiter der modernen
  11. 11. E d w in P o w e ll H u b b legeb. 20. November 1889 in Marshfield, Missouri; † 28. September 1953 in San Marino, Kalifornienwar ein US-amerikanischer Astronom Hubble-Teleskop
  12. 12. D m it r i D m it r ije w it s c h M a k s uto wgeb. 11. April 1896 in Odessa† 12. August 1964 in Leningradwar ein OptikerMaksutov-Teleskop
  13. 13. - Geschichte der Teleskope-  1616 stellte Nicolaus Zucchius das erste Spiegelteleskop vorBestandteile: Hohlspiegel Zerstreuungslins e Bonaventura Cavalieri, Marin Mersenne und James Gregory
  14. 14. Gregory-Teleskop
  15. 15. Newton- Cassegrain-Teleskop Teleskop
  16. 16. S p ie g e lt e le s k o p 18 6 0
  17. 17. C a s s e g ra in -T e ls k o p
  18. 18. Ritchey-Chretien-Telescope
  19. 19. D ie G e s c h ic h t e d e s H u b b le T e le s k o p sVorschlag auf die Möglichkeit eines Teleskops im Weltraum1971 Versammlung von Wissenschaftlern (Space Telesope Science Steering Group)1972 Konzept: 1. Ingenieurmodell 2. ein kleiner Satellit mit Spiegel 3. TeleskopKostenschätzung 570-750 Millionen US- Dollar
  20. 20. s c h ic h t e d e s H u b b le T e le nächster Vorschlag: einfachere Konstruktion Kostenschätzung: 345 Millionen US Dollar 1974 wurde auch dieser Betrag vom US-Kongress abgelehnt 1974 bot die US-Raumfahrtbehörde der ESA an sich zu beteiligen ESA und NASA unterzeichneten 1977 den Kooperationsvertrag
  21. 21. D ie G e s c h ic h t e d e s H u b b le T e le s k o p snach langen Diskussionen wurde festgelegt, dass dasTeleskop kleiner werden müsse und wurde von 3m auf2,4m verkleinertKostenschätzung nun 273 Millionen DollarNamensänderung: Space Telescope1977 bewilligte der US-Kongress endlich das Vorhaben undmachte die ersten 36 Millionen Dollar freider Bau des Teleskops dauert Jahredas Hubble Teleskop wurde erst 1990 in die
  22. 22. HauptspiegelFangspiegel
  23. 23. FÜNFMETER TELESKOP AUF DEMMOUNT PALOMAR
  24. 24. VERY LARGETELESCOPE
  25. 25. KECK TELESKOP
  26. 26. Bezeichnung Eigenschaft Parabolider Hauptspiegel, Newton- planarer Ablenkspiegel, Teleskop einfacher Aufbau Schematische Darstellung
  27. 27. Bezeichnung Eigenschaft Konkaver Hauptspiegel,Cassegrain- konvexer Fangspiegel,  frei von Teleskop Koma, größeres Sichtfeld Schematische Darstellung
  28. 28. Bezeichnung Eigenschaft Gregory- Konkaver parabolider Hauptspiege Teleskop konkaver ellipsoider Fangspiegel Schematische Darstellung
  29. 29. Bezeichnung Eigenschaft Schmitd- Cassegrain- Asphärische Korrekturlinse, Teleskop sphärischer Hauptspiegel Schematische Darstellung
  30. 30. Bezeichnung Eigenschaft SphärischeMaksutov-Teleskop Korrekturlinse, sphärischer Hauptspiegel durch die Korrekturlinse begrenzte Apertur von < 1 m Schematische Darstellung
  31. 31. Bezeichnung EigenschaftKlevtsov- Sphärischer Hauptspiegel,Teleskop sphärische subapertur Korrekturlinse u sphärischer Fangspiegel Schematische Darstellung
  32. 32. Hubble Weltraumteleskoptechnische DatenBesonderheitenZukunftAufgaben und Ergebnisse
  33. 33. Astronomische Beobachtungen durch das LinsenfernrohrGalileo GalileiChristiaan HuygensJohannes Hevelius
  34. 34. Astronomische Beobachtungen des Spiegelteleskops 1.Andromeda 2.Eta Carinae 3.Komet Halley4.Rotierende Staubscheibe 5.Staubring um Schwarzes Loch
  35. 35. 6.Spiralgalaxie 7.Sombrero Galaxie 9.Kugelsternhaufen NGC8.Spiralgalaxie NGC 63973370
  36. 36. 10.Galaxienhaufen 11.Galaxie NGC 1313 12.Galaxienhaufen Abell S0740
  37. 37. Vergleich des Spiegelteleskops und des LinsenfernrohrsLinsenfernrohr:einfache Herstellungkeine Beeinträchtigung beimAuftreten von kleinen FehlernSpiegelteleskopkeine Durchbiegung der optischenElementestärkere Vergrößerungkeine Farbfehler

×