Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
Eine Social-Media-Strategie entwickeln
Quelle: http://de.slideshare.net/barbg/the-roi-of-trust-in-social-
selling?ref=https://blog.bufferapp.com/best-slideshare-...
Ziele definieren
 Was wollen sie erreichen?
 Wen wollen sie erreichen?
 Welche Inhalte und Themen?
 Wie wollen sie das...
Die Angst vor Kontrollverlust
überwinden
 Dialog geht in beide Richtungen
 Es wird nicht nur über Marke, Produkte und Di...
Ziele für Social Media Engagement
 Traffic steigern (Conversions steigern)
– Vorsicht: Social Content muss mit Webseite z...
Case Study Blendtec
 will it blend?
– www.willitblend.com
Ziele definieren
 Konkret
 Messbar
 Erreichbar
 Realistisch
 Faktor Zeit
Zielgruppe definieren | Welche Kanäle
nutzen?
Quelle: http://ethority.de/weblog/2014/10/22/social-media-prisma-version-6-0/
Zielgruppe definieren | Welche Kanäle
nutzen?
Quelle: http://ethority.de/weblog/2014/10/22/social-media-prisma-version-6-0...
Eine Social Media-Strategie entwickeln
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Eine Social Media-Strategie entwickeln

762 Aufrufe

Veröffentlicht am

Social Media Marketing | Einführung
| Teil 2 von 6
| Eine Social Media Strategie entwickeln

-> Geben und Nehmen
-> Social Media Ziele definieren
-> Die Angst vor Kontrollverlust überwinden
-> Mit Social Media dem Unternehmen eine menschliche Stimme verleihen
-> Traffic steigern
-> Markenbekanntheit
-> Reputationsmanagement
-> Best Practice
-> Social Media Tools

Veröffentlicht in: Marketing
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Eine Social Media-Strategie entwickeln

  1. 1. Eine Social-Media-Strategie entwickeln
  2. 2. Quelle: http://de.slideshare.net/barbg/the-roi-of-trust-in-social- selling?ref=https://blog.bufferapp.com/best-slideshare-presentations-2014
  3. 3. Ziele definieren  Was wollen sie erreichen?  Wen wollen sie erreichen?  Welche Inhalte und Themen?  Wie wollen sie das tun?  Auf welchen Medien?  Wie wird Erfolg gemessen? „Welche Rolle spielt Social Media in Ihrer gesamten Kommunikationsstrategie?“ Quelle: Weinberg, Social Media Marketing, O‘Reilly 2014 S. 24
  4. 4. Die Angst vor Kontrollverlust überwinden  Dialog geht in beide Richtungen  Es wird nicht nur über Marke, Produkte und Dienstleistungen gesprochen. Es gibt Kritik, Bewertung und Meinungen.  Bewertungsindustrie  Transparenz – Case Study Mammut  Überblick behalten – Case Study Dell „Ziel muss es sein, dass man online eine menschliche Stimme verleiht.“ Quelle: Weinberg, Social Media Marketing, O‘Reilly 2014 S. 25 - 30
  5. 5. Ziele für Social Media Engagement  Traffic steigern (Conversions steigern) – Vorsicht: Social Content muss mit Webseite zusammenpassen – Ist Webseite für hohen Traffic ausgerichtet?  Markenbekanntheit – Persönlichkeit, Menschlichkeit, Individuell, Markenbotschafter  Verbessertes Suchmaschinenranking  Reputationsmanagement – schlechte Einträge durch gute „ersetzen“ – auf negative Vorfälle aktiv entgegenwirken  Umsatz steigern  als Meinungsführer etablieren – Wissen teilen: Vortrag hochladen, Tutorials auf Youtube, Präsentationen und Anleitungen bereitstellen Quelle: Weinberg, Social Media Marketing, O‘Reilly 2014 S. 30 - 40
  6. 6. Case Study Blendtec  will it blend? – www.willitblend.com
  7. 7. Ziele definieren  Konkret  Messbar  Erreichbar  Realistisch  Faktor Zeit
  8. 8. Zielgruppe definieren | Welche Kanäle nutzen? Quelle: http://ethority.de/weblog/2014/10/22/social-media-prisma-version-6-0/
  9. 9. Zielgruppe definieren | Welche Kanäle nutzen? Quelle: http://ethority.de/weblog/2014/10/22/social-media-prisma-version-6-0/  Zentrum Webseite/Blog – Langfristigkeit, Abhängigkeiten  Tools – Social Media Planner hootsuite, sproutsocial, tweetdeck – Linkverkürzer bit.ly – Bookmarking: stumbleupon, diigo

×