SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 15
Downloaden Sie, um offline zu lesen
Treten Sie ein und…
…fühlen Sie sich wohl!
Partnermassagen
Die klassische Massage ist als älteste Heilmethode bekannt. Berührungen besonders
vom eigenen Partner - führen zudem zur angenehmsten Entspannung, die es je
geben kann.
In diesem Kurs lernen Sie etwa 15 Massagegriffe kennen, die Sie einsetzen können,
um Ihren Partner in einen sehr entspannten Zustand durch die sanfte Tätigkeit Ihrer
Hände zu versetzen.
Sie werden das Massieren in diesem Kurs gegenseitig üben und haben mit diesem
Buch die Möglichkeit, Ihr neues Wissen zu Hause in Ihrer gewohnten Umgebung
ständig zu wiederholen, bis Sie eine gewisse Perfektion erreichen.
Massieren kann jeder und jeder kann es lernen!
Das Wort Masso stammt aus dem Griechischen und heißt soviel, wie: ich knete und
vom Arabischen ist das Wort Mass bekannt, weiches sanft drücken heißt.
Lassen Sie uns nun mit den Übungen beginnen.
Die Körperarbeit
Die Wirkungen einer Massage auf den Körper unseres Partners schafft:
• zwei konträre Anregungen
wie z.B. die Vorbereitung auf Marathonlauf oder aber eine tiefe
Entspannung, die in Schläfrigkeit enden kann
• Körperspannungslinderung und die Beseitigung von Blockaden
• Gelenke werden gelenkiger, das Binde- und Stützgewebe erlebt eine
relaxende Wirkung
• Schmerzende Muskeln werden gelockert und fühlen sich wieder wohl
• Man kann sogar bei Kopfschmerzen und Migräne Abhilfe schaffen
• Der venöse Blutkreislauf und selbst das Blutbild werden verbessert
• Der Lymphfluss wird gefördert
• Der Energiehaushaltes des Körpers wird aufgefrischt
Massage ist also eine Form systematischer und inniger Berührungen der
Partner, die Wohlbefinden erzeugen und die Gesundheit des Menschen
fördert.
Die Rückenmassage
Der Kurses beschreibt, wie Sie eine der
beliebtesten Massagen - die
Rückenmassage - bei Ihrem Partner
durchführen können und welche Griffe Sie
einsetzen sollten, um Ihren Partner in
einen sehr entspannenden Zustand zu
versetzen.
Es handelt sich hierbei nur um einen
vorgeschlagenen Leitfaden, dessen
Nuancen Sie natürlich selbst bestimmen
können und den Sie natürlich auch
verändern können. Wenn Sie länger
massieren, werden Sie merken, wie sich
dabei eine echte Choreografie Ihrer
Massagekunst entwickelt.
Aufwärmung des Rückens
Rechtshänder sollten auf der linken Seite Ihres Partners beginnen.
Meine praktische Erfahrungen zeigen, dass eine Bürstenmassage mit
unterschiedlich starken Massagebürsten sehr gut die eigentliche
Massage einstimmt und den Körper infolge angeregter Durchblutung
durch die Bürsten sehr stark erwärmt.
Haben Sie keine Bürsten zur Hand, reiben Sie mehrmals kräftig Ihre
flachen Hände aneinander, so dass sie richtig heiß werden und legen
Sie diese dann schnell breitflächig auf den Rücken Ihres Partner an
unterschiedliche Stellen. Dazu müssen Sie das Reiben öfter
wiederholen.
Erwärmen der Kundalini
Danach sollte Sie möglichst warmes Öl
auf dem Rücken leicht verteilen, indem
Sie das Öl bitte erst in die offene Hand
geben und dann den Rücken damit
einreiben, niemals das Öl auf Ihren
Partner aufgießen!
Die übereinander
gelegten und
ineinander greifenden
Hände mit den
Handinnenflächen um
das Kreuzbein kreisen,
dabei den Druck
langsam erhöhen, so
dass die massierte
Stelle richtig heiß wird.
Der Schmetterlingsgriff
Beide Daumen werden links und rechts neben der Wirbelsäule gleichzeitig
mit kreisenden Bewegungen auf dem so genannten Rückenstrecker auf-
und abwärts mit leichtem Druck der Handflächen am Körper bewegt.
Die Krabbe-Versionen
Sie spreizen den Daumen und Zeigefinger Ihrer Führungshand
(bei Rechtshänder ist das die rechte Hand) und fahren rechts und links neben
der Wirbelsäule auf dem Rückenstrecker bis zur Schulter mit kräftigen Druck
hoch, dabei liegt die andere Hand auf der "Krabben"-Hand. An der Schulter
angelangt, öffnen Sie die Führungshand und bewegen diese in schwingenden
Vibrationsbewegungen wieder zu Po. Diese Art der Massage wiederholen Sie
mindestens viermal, wobei Sie beim Herunterfahren immer die Seite wechseln,
so dass jedes mal eine andere Seite des Rücken bearbeitet wird.
Zur Abwechselung können Sie auch den Zeigerfinger einknicken, wenn Sie die
Krabbe machen. Dadurch wird der Druck auf die Rückenstrecker erhöht.
Hand von innen nach außen bewegen und in Gegenrichtung
Sie beginnen diese Technik an dem Kreuzbein und streichen unter
sanftem Druck und später mit erhöhtem Druck von der Wirbelsäule
nach außen über den Ihnen abgewandten Rückenstrecker bis zur
Schulter und dann wieder abwärts. Die gleiche Übung können Sie
von außen nach innen ausführen, ebenfalls am Kreuzbein
beginnend bis zur Schulter und zurück. Wenn Sie dann die Hände
gegenläufig bewegen, eine Hand nach außen und die andere nach
innen ist diese Massage komplett.
Schulterblatt abheben
Die rechte Hand greift unter die rechte Schulter und hebt diese nach oben.
Die Finger der linken Hand heben das Schulterblatt ab und massieren den
darunter liegenden Muskel. Falls Sie mit der flachen Hand nicht unter das
Schulterblatt kommen, können Sie auch den Daumen zur Massage
benutzen.
Rückenstrecker erwärmen und bearbeiten
Sie legen die Fingern in einer Reihe nebeneinander und
gleiten auf dem Rückenstrecker, der Ihnen abgewandt
ist, entlang - einmal hoch und einmal herunter. Dann
nehmen Sie die Handballen und gleiten mit diesen
ebenfalls auf dem Ihnen abgewandten Rückenstrecker
entlang.
Verschieben des Rückenstreckers
Hände liegen nebeneinander an der Wirbelsäule
und zeigen von der Wirbelsäule weg. Der
Rückenstrecker wird nun nach außen verschoben
mit Bewegungen in beiden Richtungen - hoch und
herunter.
Schulter erwärmen
Die Schulter wird mit beiden
Händen gegriffen und dabei
massiert, wobei der
Trapezmusel nach oben
gezogen wird. Danach mit der
rechten/linken Hand um das
Schulterblatt kreisen,
während linke/rechte Hand
weiter den Muskel nach oben
zieht.
Wechsel auf die andere Seite des Partners und
wiederholen der Massage
Von der anderen Seiten werden
alle genannten Schritte
nochmals durchgeführt, so dass
der Partner symmetrisch
massiert wird. Als Abschluss der
Massage kann man das so
genannte "Feuer" anwenden.
Dazu stellen Sie sich an das
Kopfende des Partners und
gleitet mit den flach aufgelegten
Händen gegenläufig auf dem
Rücken des Partners erst
langsam dann immer schneller
werdend. So erhält Ihr Partner
einen sehr warmen Rücken als
Abschluss einer wohltuenden
Massage.
Wir wünschen Ihnen gutes Gelingen und angenehme Stunden
Wünscht Ihnen das Massagestudio Neu-Isenburg!

Weitere ähnliche Inhalte

Empfohlen

2024 State of Marketing Report – by Hubspot
2024 State of Marketing Report – by Hubspot2024 State of Marketing Report – by Hubspot
2024 State of Marketing Report – by HubspotMarius Sescu
 
Everything You Need To Know About ChatGPT
Everything You Need To Know About ChatGPTEverything You Need To Know About ChatGPT
Everything You Need To Know About ChatGPTExpeed Software
 
Product Design Trends in 2024 | Teenage Engineerings
Product Design Trends in 2024 | Teenage EngineeringsProduct Design Trends in 2024 | Teenage Engineerings
Product Design Trends in 2024 | Teenage EngineeringsPixeldarts
 
How Race, Age and Gender Shape Attitudes Towards Mental Health
How Race, Age and Gender Shape Attitudes Towards Mental HealthHow Race, Age and Gender Shape Attitudes Towards Mental Health
How Race, Age and Gender Shape Attitudes Towards Mental HealthThinkNow
 
AI Trends in Creative Operations 2024 by Artwork Flow.pdf
AI Trends in Creative Operations 2024 by Artwork Flow.pdfAI Trends in Creative Operations 2024 by Artwork Flow.pdf
AI Trends in Creative Operations 2024 by Artwork Flow.pdfmarketingartwork
 
PEPSICO Presentation to CAGNY Conference Feb 2024
PEPSICO Presentation to CAGNY Conference Feb 2024PEPSICO Presentation to CAGNY Conference Feb 2024
PEPSICO Presentation to CAGNY Conference Feb 2024Neil Kimberley
 
Content Methodology: A Best Practices Report (Webinar)
Content Methodology: A Best Practices Report (Webinar)Content Methodology: A Best Practices Report (Webinar)
Content Methodology: A Best Practices Report (Webinar)contently
 
How to Prepare For a Successful Job Search for 2024
How to Prepare For a Successful Job Search for 2024How to Prepare For a Successful Job Search for 2024
How to Prepare For a Successful Job Search for 2024Albert Qian
 
Social Media Marketing Trends 2024 // The Global Indie Insights
Social Media Marketing Trends 2024 // The Global Indie InsightsSocial Media Marketing Trends 2024 // The Global Indie Insights
Social Media Marketing Trends 2024 // The Global Indie InsightsKurio // The Social Media Age(ncy)
 
Trends In Paid Search: Navigating The Digital Landscape In 2024
Trends In Paid Search: Navigating The Digital Landscape In 2024Trends In Paid Search: Navigating The Digital Landscape In 2024
Trends In Paid Search: Navigating The Digital Landscape In 2024Search Engine Journal
 
5 Public speaking tips from TED - Visualized summary
5 Public speaking tips from TED - Visualized summary5 Public speaking tips from TED - Visualized summary
5 Public speaking tips from TED - Visualized summarySpeakerHub
 
ChatGPT and the Future of Work - Clark Boyd
ChatGPT and the Future of Work - Clark Boyd ChatGPT and the Future of Work - Clark Boyd
ChatGPT and the Future of Work - Clark Boyd Clark Boyd
 
Getting into the tech field. what next
Getting into the tech field. what next Getting into the tech field. what next
Getting into the tech field. what next Tessa Mero
 
Google's Just Not That Into You: Understanding Core Updates & Search Intent
Google's Just Not That Into You: Understanding Core Updates & Search IntentGoogle's Just Not That Into You: Understanding Core Updates & Search Intent
Google's Just Not That Into You: Understanding Core Updates & Search IntentLily Ray
 
Time Management & Productivity - Best Practices
Time Management & Productivity -  Best PracticesTime Management & Productivity -  Best Practices
Time Management & Productivity - Best PracticesVit Horky
 
The six step guide to practical project management
The six step guide to practical project managementThe six step guide to practical project management
The six step guide to practical project managementMindGenius
 
Beginners Guide to TikTok for Search - Rachel Pearson - We are Tilt __ Bright...
Beginners Guide to TikTok for Search - Rachel Pearson - We are Tilt __ Bright...Beginners Guide to TikTok for Search - Rachel Pearson - We are Tilt __ Bright...
Beginners Guide to TikTok for Search - Rachel Pearson - We are Tilt __ Bright...RachelPearson36
 

Empfohlen (20)

2024 State of Marketing Report – by Hubspot
2024 State of Marketing Report – by Hubspot2024 State of Marketing Report – by Hubspot
2024 State of Marketing Report – by Hubspot
 
Everything You Need To Know About ChatGPT
Everything You Need To Know About ChatGPTEverything You Need To Know About ChatGPT
Everything You Need To Know About ChatGPT
 
Product Design Trends in 2024 | Teenage Engineerings
Product Design Trends in 2024 | Teenage EngineeringsProduct Design Trends in 2024 | Teenage Engineerings
Product Design Trends in 2024 | Teenage Engineerings
 
How Race, Age and Gender Shape Attitudes Towards Mental Health
How Race, Age and Gender Shape Attitudes Towards Mental HealthHow Race, Age and Gender Shape Attitudes Towards Mental Health
How Race, Age and Gender Shape Attitudes Towards Mental Health
 
AI Trends in Creative Operations 2024 by Artwork Flow.pdf
AI Trends in Creative Operations 2024 by Artwork Flow.pdfAI Trends in Creative Operations 2024 by Artwork Flow.pdf
AI Trends in Creative Operations 2024 by Artwork Flow.pdf
 
Skeleton Culture Code
Skeleton Culture CodeSkeleton Culture Code
Skeleton Culture Code
 
PEPSICO Presentation to CAGNY Conference Feb 2024
PEPSICO Presentation to CAGNY Conference Feb 2024PEPSICO Presentation to CAGNY Conference Feb 2024
PEPSICO Presentation to CAGNY Conference Feb 2024
 
Content Methodology: A Best Practices Report (Webinar)
Content Methodology: A Best Practices Report (Webinar)Content Methodology: A Best Practices Report (Webinar)
Content Methodology: A Best Practices Report (Webinar)
 
How to Prepare For a Successful Job Search for 2024
How to Prepare For a Successful Job Search for 2024How to Prepare For a Successful Job Search for 2024
How to Prepare For a Successful Job Search for 2024
 
Social Media Marketing Trends 2024 // The Global Indie Insights
Social Media Marketing Trends 2024 // The Global Indie InsightsSocial Media Marketing Trends 2024 // The Global Indie Insights
Social Media Marketing Trends 2024 // The Global Indie Insights
 
Trends In Paid Search: Navigating The Digital Landscape In 2024
Trends In Paid Search: Navigating The Digital Landscape In 2024Trends In Paid Search: Navigating The Digital Landscape In 2024
Trends In Paid Search: Navigating The Digital Landscape In 2024
 
5 Public speaking tips from TED - Visualized summary
5 Public speaking tips from TED - Visualized summary5 Public speaking tips from TED - Visualized summary
5 Public speaking tips from TED - Visualized summary
 
ChatGPT and the Future of Work - Clark Boyd
ChatGPT and the Future of Work - Clark Boyd ChatGPT and the Future of Work - Clark Boyd
ChatGPT and the Future of Work - Clark Boyd
 
Getting into the tech field. what next
Getting into the tech field. what next Getting into the tech field. what next
Getting into the tech field. what next
 
Google's Just Not That Into You: Understanding Core Updates & Search Intent
Google's Just Not That Into You: Understanding Core Updates & Search IntentGoogle's Just Not That Into You: Understanding Core Updates & Search Intent
Google's Just Not That Into You: Understanding Core Updates & Search Intent
 
How to have difficult conversations
How to have difficult conversations How to have difficult conversations
How to have difficult conversations
 
Introduction to Data Science
Introduction to Data ScienceIntroduction to Data Science
Introduction to Data Science
 
Time Management & Productivity - Best Practices
Time Management & Productivity -  Best PracticesTime Management & Productivity -  Best Practices
Time Management & Productivity - Best Practices
 
The six step guide to practical project management
The six step guide to practical project managementThe six step guide to practical project management
The six step guide to practical project management
 
Beginners Guide to TikTok for Search - Rachel Pearson - We are Tilt __ Bright...
Beginners Guide to TikTok for Search - Rachel Pearson - We are Tilt __ Bright...Beginners Guide to TikTok for Search - Rachel Pearson - We are Tilt __ Bright...
Beginners Guide to TikTok for Search - Rachel Pearson - We are Tilt __ Bright...
 

Partnermassagen

  • 1. Treten Sie ein und… …fühlen Sie sich wohl!
  • 2. Partnermassagen Die klassische Massage ist als älteste Heilmethode bekannt. Berührungen besonders vom eigenen Partner - führen zudem zur angenehmsten Entspannung, die es je geben kann. In diesem Kurs lernen Sie etwa 15 Massagegriffe kennen, die Sie einsetzen können, um Ihren Partner in einen sehr entspannten Zustand durch die sanfte Tätigkeit Ihrer Hände zu versetzen. Sie werden das Massieren in diesem Kurs gegenseitig üben und haben mit diesem Buch die Möglichkeit, Ihr neues Wissen zu Hause in Ihrer gewohnten Umgebung ständig zu wiederholen, bis Sie eine gewisse Perfektion erreichen. Massieren kann jeder und jeder kann es lernen! Das Wort Masso stammt aus dem Griechischen und heißt soviel, wie: ich knete und vom Arabischen ist das Wort Mass bekannt, weiches sanft drücken heißt. Lassen Sie uns nun mit den Übungen beginnen.
  • 3. Die Körperarbeit Die Wirkungen einer Massage auf den Körper unseres Partners schafft: • zwei konträre Anregungen wie z.B. die Vorbereitung auf Marathonlauf oder aber eine tiefe Entspannung, die in Schläfrigkeit enden kann • Körperspannungslinderung und die Beseitigung von Blockaden • Gelenke werden gelenkiger, das Binde- und Stützgewebe erlebt eine relaxende Wirkung • Schmerzende Muskeln werden gelockert und fühlen sich wieder wohl • Man kann sogar bei Kopfschmerzen und Migräne Abhilfe schaffen • Der venöse Blutkreislauf und selbst das Blutbild werden verbessert • Der Lymphfluss wird gefördert • Der Energiehaushaltes des Körpers wird aufgefrischt Massage ist also eine Form systematischer und inniger Berührungen der Partner, die Wohlbefinden erzeugen und die Gesundheit des Menschen fördert.
  • 4. Die Rückenmassage Der Kurses beschreibt, wie Sie eine der beliebtesten Massagen - die Rückenmassage - bei Ihrem Partner durchführen können und welche Griffe Sie einsetzen sollten, um Ihren Partner in einen sehr entspannenden Zustand zu versetzen. Es handelt sich hierbei nur um einen vorgeschlagenen Leitfaden, dessen Nuancen Sie natürlich selbst bestimmen können und den Sie natürlich auch verändern können. Wenn Sie länger massieren, werden Sie merken, wie sich dabei eine echte Choreografie Ihrer Massagekunst entwickelt.
  • 5. Aufwärmung des Rückens Rechtshänder sollten auf der linken Seite Ihres Partners beginnen. Meine praktische Erfahrungen zeigen, dass eine Bürstenmassage mit unterschiedlich starken Massagebürsten sehr gut die eigentliche Massage einstimmt und den Körper infolge angeregter Durchblutung durch die Bürsten sehr stark erwärmt. Haben Sie keine Bürsten zur Hand, reiben Sie mehrmals kräftig Ihre flachen Hände aneinander, so dass sie richtig heiß werden und legen Sie diese dann schnell breitflächig auf den Rücken Ihres Partner an unterschiedliche Stellen. Dazu müssen Sie das Reiben öfter wiederholen.
  • 6. Erwärmen der Kundalini Danach sollte Sie möglichst warmes Öl auf dem Rücken leicht verteilen, indem Sie das Öl bitte erst in die offene Hand geben und dann den Rücken damit einreiben, niemals das Öl auf Ihren Partner aufgießen! Die übereinander gelegten und ineinander greifenden Hände mit den Handinnenflächen um das Kreuzbein kreisen, dabei den Druck langsam erhöhen, so dass die massierte Stelle richtig heiß wird.
  • 7. Der Schmetterlingsgriff Beide Daumen werden links und rechts neben der Wirbelsäule gleichzeitig mit kreisenden Bewegungen auf dem so genannten Rückenstrecker auf- und abwärts mit leichtem Druck der Handflächen am Körper bewegt.
  • 8. Die Krabbe-Versionen Sie spreizen den Daumen und Zeigefinger Ihrer Führungshand (bei Rechtshänder ist das die rechte Hand) und fahren rechts und links neben der Wirbelsäule auf dem Rückenstrecker bis zur Schulter mit kräftigen Druck hoch, dabei liegt die andere Hand auf der "Krabben"-Hand. An der Schulter angelangt, öffnen Sie die Führungshand und bewegen diese in schwingenden Vibrationsbewegungen wieder zu Po. Diese Art der Massage wiederholen Sie mindestens viermal, wobei Sie beim Herunterfahren immer die Seite wechseln, so dass jedes mal eine andere Seite des Rücken bearbeitet wird. Zur Abwechselung können Sie auch den Zeigerfinger einknicken, wenn Sie die Krabbe machen. Dadurch wird der Druck auf die Rückenstrecker erhöht.
  • 9. Hand von innen nach außen bewegen und in Gegenrichtung Sie beginnen diese Technik an dem Kreuzbein und streichen unter sanftem Druck und später mit erhöhtem Druck von der Wirbelsäule nach außen über den Ihnen abgewandten Rückenstrecker bis zur Schulter und dann wieder abwärts. Die gleiche Übung können Sie von außen nach innen ausführen, ebenfalls am Kreuzbein beginnend bis zur Schulter und zurück. Wenn Sie dann die Hände gegenläufig bewegen, eine Hand nach außen und die andere nach innen ist diese Massage komplett.
  • 10. Schulterblatt abheben Die rechte Hand greift unter die rechte Schulter und hebt diese nach oben. Die Finger der linken Hand heben das Schulterblatt ab und massieren den darunter liegenden Muskel. Falls Sie mit der flachen Hand nicht unter das Schulterblatt kommen, können Sie auch den Daumen zur Massage benutzen.
  • 11. Rückenstrecker erwärmen und bearbeiten Sie legen die Fingern in einer Reihe nebeneinander und gleiten auf dem Rückenstrecker, der Ihnen abgewandt ist, entlang - einmal hoch und einmal herunter. Dann nehmen Sie die Handballen und gleiten mit diesen ebenfalls auf dem Ihnen abgewandten Rückenstrecker entlang.
  • 12. Verschieben des Rückenstreckers Hände liegen nebeneinander an der Wirbelsäule und zeigen von der Wirbelsäule weg. Der Rückenstrecker wird nun nach außen verschoben mit Bewegungen in beiden Richtungen - hoch und herunter.
  • 13. Schulter erwärmen Die Schulter wird mit beiden Händen gegriffen und dabei massiert, wobei der Trapezmusel nach oben gezogen wird. Danach mit der rechten/linken Hand um das Schulterblatt kreisen, während linke/rechte Hand weiter den Muskel nach oben zieht.
  • 14. Wechsel auf die andere Seite des Partners und wiederholen der Massage Von der anderen Seiten werden alle genannten Schritte nochmals durchgeführt, so dass der Partner symmetrisch massiert wird. Als Abschluss der Massage kann man das so genannte "Feuer" anwenden. Dazu stellen Sie sich an das Kopfende des Partners und gleitet mit den flach aufgelegten Händen gegenläufig auf dem Rücken des Partners erst langsam dann immer schneller werdend. So erhält Ihr Partner einen sehr warmen Rücken als Abschluss einer wohltuenden Massage.
  • 15. Wir wünschen Ihnen gutes Gelingen und angenehme Stunden Wünscht Ihnen das Massagestudio Neu-Isenburg!