Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.

Social Media Monitoring

Identifikation, Beobachtung und Analyse von Inhalten in sozialen Netzwerken. Gezeigt werden Ansätze, Beispiele und Tools (kostenfreie und kostenpflichtige) für Social Media Monitoring.

  • Als Erste(r) kommentieren

Social Media Monitoring

  1. 1. 12. MÄRZ 2016 WIFI-Diplomlehrgang Content Marketing Redakteur/in SOCIAL MEDIA MONITORING
  2. 2. Social Media Monitoring Identifikation, Beobachtung und Analyse von Inhalten in sozialen Netzwerken
  3. 3. REAL TIME MARKETING
  4. 4. “Unsere Konkurrenz ist da immer schneller als wir!”
  5. 5. KOMMUNIKATION
  6. 6. “Auf Twitter redet doch niemand über uns!”
  7. 7. MARKTFORSCHUNG
  8. 8. “Woher sollen wir denn wissen, was unsere Kunden wollen?”
  9. 9. KRISENFRÜHERKENNUNG
  10. 10. “Wir haben einen Shitstorm? Wer hat damit angefangen? Die sollen aufhören!”
  11. 11. INFLUENCER RESEARCH
  12. 12. “Wer ist denn das überhaupt?”
  13. 13. HASHTAG MONITORING
  14. 14. “Tolle Hashtag-Kampagne! Wie war der Erfolg?”
  15. 15. WAS MENSCHEN ÜBER DICH REDEN,
 WENN SIE GLAUBEN, DU HÖRST NICHT ZU
  16. 16. DAS 4-STUFEN-MODELL SOCIAL MEDIA MONITORING
  17. 17. MARKE PRODUKT MARKT PERSONEN
  18. 18. MARKE PRODUKT MARKT PERSONEN Laptop Desktop Tablet Smartphone Smartwatch Smart-TV
  19. 19. ABLAUF SOCIAL MEDIA MONITORING DATENERFASSUNG BEREINIGUNG ANALYSE PRÄSENTATION
  20. 20. Mit Hootsuite hast du deine Social Media Accounts im Blick.
  21. 21. WIE SCHNELL MUSS ICH REAGIEREN? ERWARTUNGEN wenige Tage 33 % gleicher Tag 25 % 60 Minuten 10 % 30 Minuten 12 % 15 Minuten 11 % 5 Minuten 9 % QUELLE: CONVINCE & CONVERT, EDISON RESEARCH 2012
  22. 22. Mit Google Alerts bekommst du Mitteilungen, wenn deine Marke im Web erwähnt wird.
  23. 23. Mit Social Mention kannst du das Social Web hinsichtlich Erwähnungen beobachten.
  24. 24. METRIKEN STRENGTH Wie wahrscheinlich wird über deine Marke gesprochen? SENTIMENT Verhältnis positive/negative Mentions PASSION Wie häufig schreiben einzelne User über deine Marke? REACH Wie viele unterschiedliche User schreiben über dich?
  25. 25. SENTIMENT Wie reden die User über dich (positiv/neutral/negativ)
  26. 26. “SCHEISS GEIL!” VS “SO EIN SCHEISS!” AUTOMATISCHE SENTIMENT ANALYSE IST NICHT OPTIMAL
  27. 27. TOP KEYWORDS Welche Keywords werden mit deiner Marke häufig erwähnt?
  28. 28. TOP USERS Wer redet wie häufig über deine Marke?
  29. 29. TOP HASHTAGS Welche Hashtags werden wie häufig mit deiner Marke verwendet?
  30. 30. SOURCES Wo wird am häufigsten über deine Marke gesprochen?
  31. 31. SUCHE UND FILTER
  32. 32. GOLF
  33. 33. GOLF
  34. 34. GOLF
  35. 35. GOLF
  36. 36. Sport Strom “von Mexiko” Golf
  37. 37. MENTIONS
  38. 38. EXPORTIEREN
  39. 39. Mit Monitoring Tools wie Brandwatch kannst du das Web umfangreich hinsichtlich Erwähnungen beobachten und auswerten
  40. 40. KLOUT.COM/TWITTERHANDLE
  41. 41. SNIPPET Titel, Textvorschau und Link Datum, Autor, Land, Kategorie
  42. 42. ENGAGE Direkt in Social Networks teilen ENGAGE Direkt teilen
  43. 43. SEITENINFO Informationen über die Seite, Möglichkeit der Bewertung
  44. 44. VORSCHAU Mit markierten Keywords
  45. 45. MANUELLE SENTIMENT ANALYSE Als überprüft markieren
  46. 46. KATEGORISIEREN Ecki ist Pulpmedias Analytics Guru
  47. 47. TAGS Mention mit Tags versehen
  48. 48. WORKFLOW Anderen Mitarbeitern zuweisen Priorisieren Status (offen/ausstehend/geschlossen)
  49. 49. NAVIGATION & BEARBEITEN Mention Markieren, Notiz erstellen, als Spam markieren oder löschen Zwischen Mentions wechseln, Abhacken und Fortfahren
  50. 50. Wie kommt man zu den Daten? QUERIES
  51. 51. “” ANFÜHRUNGSZEICHEN OPERATOREN z.B. “Hard Rock” Sucht Mentions mit der exakten Phrase “Hard Rock”
  52. 52. AND OPERATOREN z.B. Hard AND Rock Sucht nach Mentions der Worte “Hard” und “Rock” auf der gleichen Seite
  53. 53. OR OPERATOREN z.B. Hard OR Rock Sucht nach Mentions der Worte “Hard” oder “Rock” auf der Seite
  54. 54. NOT OPERATOREN z.B. Hard NOT Rock Sucht nach Mentions des Wortes “Hard”, aber ohne dem Wort “Rock” auf der gleichen Seite
  55. 55. () KLAMMERN OPERATOREN z.B. (Hard AND Rock) OR (Classic AND Rock) Sucht nach Mentions des Wortes “Hard” und “Rock” oder “Classic” und “Rock” auf der gleichen Seite
  56. 56. OR addidas OR adidasoriginals OR adidas US OR adidas UK OR adidassoccer OR adidasrunning OR adidasHoops OR adidasGolf OR shopadidas OR adidasMY OR adidasGroupJobs OR adidastraining OR adidastennis OR adidasGroupBlog OR adidasnewsalert OR adidasZA OR adidasAU OR adidaswomens OR adidasUSPRGuy OR adidas_miCoach OR adidas_miCoach OR adidas_miCoach OR adidasNEOLabel OR adidasGrandPrix OR adidaswomens5k OR adidasHalf OR adidasrugby_UK OR adidaseyewear OR url:twitter.com/adidaseyewear/ OR adidasF50i OR url:twitter.com/adidasF50i/ OR adidasCA OR url:twitter.com/adidasCA/ OR adidasNZL OR url:twitter.com/adidasNZL/ OR adidascricket OR url:twitter.com/adidascricket/ OR Adi_Originalscl OR url:twitter.com/Adi_Originalscl/OR ADIDAS_AusNz OR url:twitter.com/ADIDAS_AusNz/ NOT (ugg OR moncler OR "cheap jordan" OR "cheap air jordan" OR "cheap adidas" OR "adidas wing beach" OR "cheap oakley" OR "oakley sunglasses" OR "chaussure adidas" OR title:("cheap air jordan" OR "cheap adidas" OR "cheap oakley" OR "oakley sunglasses" OR "chaussure adidas")) QUELLE: BRANDWATCH SLIDESHARE
  57. 57. BIG DATA
  58. 58. AUFWAND VS. NUTZEN
  59. 59. Wie kann ich mehr über die Autoren erfahren? DEMOGRAPHICS
  60. 60. Wie mache ich Konkurrenz-Beobachtung? GROUPS
  61. 61. KRISENFRÜHERKENNUNG
  62. 62. SHITSTORM?
  63. 63. Wenn jeder Furz, der in den Medien “Shitstorm” genannt wird, auch tatsächlich einer wäre, …
  64. 64. Nicht jeder Shitstorm ist so tatsächlich schlimm, wie er in den Medien gemacht wird!
  65. 65. QUELLE: HTTP://WWW.PULPMEDIA.AT/BLOG/DER-ELKE-LICHTENEGGER-SHITSTORM-ZAHLEN-UND-FAKTEN/
  66. 66. QUELLE: HTTP://WWW.PULPMEDIA.AT/BLOG/DER-ELKE-LICHTENEGGER-SHITSTORM-ZAHLEN-UND-FAKTEN/
  67. 67. QUELLE: DANIEL GRAF UND BARBARA SCHWEDE, HTTP://WWW.FEINHEIT.CH
  68. 68. Wie lässt sich ein Shitstorm vermeiden?
  69. 69. ZUHÖREN
  70. 70. MITREDEN
  71. 71. KUNDEN ERNST NEHMEN
  72. 72. DISKUSSION
  73. 73. WAS HALTET IHR VON SOCIAL MEDIA MONITORING? WIE SCHÄTZT IHR AUFWAND/NUTZEN EIN? WELCHE METRIKEN WÄREN INTERESSANT ZU BEOBACHTEN? HABT IHR VOR, SOCIAL MEDIA MONITORING EINZUSETZEN?
  74. 74. WWW.PULPMEDIA.AT FACEBOOK.COM/PULPMEDIA @PULPMEDIA

×