Bibliothek 2.0 /
           Museum 2.0
Neue Möglichkeiten der Präsentation und
Sacherschließung
Patrick Danowski
Staatsbib...
Gliederung

Veränderungen in der Sacherschließung
Neue Präsentationsformen
  Second Life
  Videos und You Tube
Zusammenfas...
Sacherschließung
Social Tagging
  del.icio.us: Urvater des

Social Tagging

Links mit Tags von

Lesern

Tag = freie Schlagworte
Was ist ein Tag?
Open Library Project
 Ziel: Freies Verzeichnis aller
 Bücher
 Möglichst viele Daten
 zusammenführen
 z.B. Daten von
 Natio...
Folgerungen


Benutzer katalogisieren und erschließen bereits
Das Ergebnis ist durchaus nicht perfekt
Bibliothekare können...
Folgerungen II


 Um dies zu erreichen müssen die Werkzeuge frei
 Verfügbar sein
 Offene Schnittstellen für „Mesh Ups“
 Be...
Neue Präsentationsformen
Second Life
Was ist Second Life?

eine virtuelle Welt
digital und dreidimensional
Produkt der Firma Linden Labs
Teilnehmen kostenlos
Second Life
Land kostet
Design nicht leicht
Aber:
  Wir sollten neue
  Präsentationsformen
  erproben.
  Wie können sich D...
User Generated Content
Videos
YouTube
Videos von Benutzern
veröffentlicht
Teilweise von Benutzern
produziert
Von sehr guten didaktischen
Videos bis zu p...
Was nun?

Probieren Sie es selber aus, spielen Sie mit dem
Web 2.0
Nehmen Sie sich 30 min die Woche
Nach dem Vortrag ist vor
dem Spielen ...

Kontakt:
Patrick Danowski
Staatsbibliothek zu Berlin
patrick.danowski@sbb.spk-be...
Bibliothek 2.0 und Museum 2.0. Neue Möglichkeiten der Präsentation und Sacherschließung
Bibliothek 2.0 und Museum 2.0. Neue Möglichkeiten der Präsentation und Sacherschließung
Bibliothek 2.0 und Museum 2.0. Neue Möglichkeiten der Präsentation und Sacherschließung
Bibliothek 2.0 und Museum 2.0. Neue Möglichkeiten der Präsentation und Sacherschließung
Bibliothek 2.0 und Museum 2.0. Neue Möglichkeiten der Präsentation und Sacherschließung
Bibliothek 2.0 und Museum 2.0. Neue Möglichkeiten der Präsentation und Sacherschließung
Bibliothek 2.0 und Museum 2.0. Neue Möglichkeiten der Präsentation und Sacherschließung
Bibliothek 2.0 und Museum 2.0. Neue Möglichkeiten der Präsentation und Sacherschließung
Bibliothek 2.0 und Museum 2.0. Neue Möglichkeiten der Präsentation und Sacherschließung
Bibliothek 2.0 und Museum 2.0. Neue Möglichkeiten der Präsentation und Sacherschließung
Bibliothek 2.0 und Museum 2.0. Neue Möglichkeiten der Präsentation und Sacherschließung
Bibliothek 2.0 und Museum 2.0. Neue Möglichkeiten der Präsentation und Sacherschließung
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Bibliothek 2.0 und Museum 2.0. Neue Möglichkeiten der Präsentation und Sacherschließung

2.450 Aufrufe

Veröffentlicht am

Vortrag auf der EVA Berlin 2007 im Rahmen des Workshops ""

Veröffentlicht in: Technologie
  • Als Erste(r) kommentieren

Bibliothek 2.0 und Museum 2.0. Neue Möglichkeiten der Präsentation und Sacherschließung

  1. 1. Bibliothek 2.0 / Museum 2.0 Neue Möglichkeiten der Präsentation und Sacherschließung Patrick Danowski Staatsbibliothek zu Berlin
  2. 2. Gliederung Veränderungen in der Sacherschließung Neue Präsentationsformen Second Life Videos und You Tube Zusammenfassung und Schlüsse
  3. 3. Sacherschließung
  4. 4. Social Tagging del.icio.us: Urvater des Social Tagging Links mit Tags von Lesern Tag = freie Schlagworte
  5. 5. Was ist ein Tag?
  6. 6. Open Library Project Ziel: Freies Verzeichnis aller Bücher Möglichst viele Daten zusammenführen z.B. Daten von Nationalbibliotheken Benutzer können DNB und BL lehnen dies ab, LOC macht mit katalogisieren
  7. 7. Folgerungen Benutzer katalogisieren und erschließen bereits Das Ergebnis ist durchaus nicht perfekt Bibliothekare können Werkzeuge bereitstellen, dies dies erleichtern
  8. 8. Folgerungen II Um dies zu erreichen müssen die Werkzeuge frei Verfügbar sein Offene Schnittstellen für „Mesh Ups“ Bessere Erschließung hilft vielen
  9. 9. Neue Präsentationsformen
  10. 10. Second Life
  11. 11. Was ist Second Life? eine virtuelle Welt digital und dreidimensional Produkt der Firma Linden Labs Teilnehmen kostenlos
  12. 12. Second Life Land kostet Design nicht leicht Aber: Wir sollten neue Präsentationsformen erproben. Wie können sich Dienste ändern?
  13. 13. User Generated Content Videos
  14. 14. YouTube Videos von Benutzern veröffentlicht Teilweise von Benutzern produziert Von sehr guten didaktischen Videos bis zu privaten Filmen Erschließung per Social Tagging http://www.youtube.com
  15. 15. Was nun? Probieren Sie es selber aus, spielen Sie mit dem Web 2.0 Nehmen Sie sich 30 min die Woche
  16. 16. Nach dem Vortrag ist vor dem Spielen ... Kontakt: Patrick Danowski Staatsbibliothek zu Berlin patrick.danowski@sbb.spk-berlin.de http://www.bibliothek2null.de

×