Praxiscase Social Media @ TCS #SMM15

1.508 Aufrufe

Veröffentlicht am

Praxiscase Social Media @ TCS
In dieser Präsentation zeige ich auf wie ich Social Media beim grössten Mobilitätsclub der Schweiz eingeführt habe.

Veröffentlicht in: Soziale Medien
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.508
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
625
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
22
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Praxiscase Social Media @ TCS #SMM15

  1. 1. Social Media @ TCS Patricia Gyger, Marketing Project Manager @SocialTricia #smm15
  2. 2. © Patricia Gyger 2 Agenda März 2015  Touring Club Schweiz  IST-Analyse  Planung von SoMe Massnahmen  Umsetzung von Massnahmen auf SoMe Plattformen  Monitoring von SoMe Massnahmen  Schlussfolgerung  Fragen
  3. 3. März 2015© Patricia Gyger 3 Touring Club Schweiz SchlussfolgerungMonitoringUmsetzungPlanungAnalyseTCS
  4. 4. © Patricia Gyger 4 Die Welt des TCS März 2015 SchlussfolgerungMonitoringUmsetzungPlanungAnalyseTCS
  5. 5. © Patricia Gyger 5 Aller Anfang ist schwer … März 2015 SchlussfolgerungMonitoringUmsetzungPlanungAnalyseTCS
  6. 6. SoMe TCS 2013 © Patricia Gyger 6 IST-Analyse verschafft Ordnung März 2015 SWOT SoMe Konkurrenz Brand Identity Digital Strategie Überblick über aktuelle Lage beim TCS Grundstein für Planung von Kommunikation Definiert Kommunikation & Inhalte auf SoMe Hilft bei Erstellung der Ziele Wie ist Kommunikation nach aussen? Wie ist das CI/CD? Kriterien- raster Bedeutung von Social Media SchlussfolgerungMonitoringUmsetzungPlanungAnalyseTCS 23‘158 600 150 1‘800 1‘125 200
  7. 7. März 2015© Patricia Gyger 7
  8. 8. © Patricia Gyger 8 I can‘t, but we can März 2015 SchlussfolgerungMonitoringUmsetzungPlanungAnalyseTCS  SoMe Circle  Know-how Austausch  Wöchentliche Treffen  Feedbacks einholen  Ressourcen Aufteilung
  9. 9. © Patricia Gyger 9 Ziele SMART setzen März 2015 Ziele müssen aufeinander abgestimmt werden und sich gegenseitig unterstützen. SchlussfolgerungMonitoringUmsetzungPlanungAnalyseTCS
  10. 10. Zielgruppen wahrnehmen und richtig definieren SchlussfolgerungMonitoringUmsetzungPlanungAnalyseTCS März 2015© Patricia Gyger 10
  11. 11. SoMe Plattformen definieren SoMe: Facebook/Twitter/ GooglePlus/Instagram/ Pinterest/Foursquare HR: Xing/LinkedIn Audiovisuelle Dienste: YouTube SchlussfolgerungMonitoringUmsetzungPlanungAnalyseTCS Mediendienst: Flickr März 2015© Patricia Gyger 11
  12. 12. Themenschwerpunkte definieren März 2015© Patricia Gyger 12  SoMe Plattformen vom Zentralclub bilden Hub für nationale Themen  Sektionen können selbständige SoMe Plattformen betreiben  Themenvielfalt von TCS muss gewährleistet werden  Themen müssen einen Mehrwert generieren  Themen müssen mit Gesamtkommunikation abgestimmt sein SchlussfolgerungMonitoringUmsetzungPlanungAnalyseTCS
  13. 13. März 2015© Patricia Gyger 13
  14. 14. Interne Roadshow März 2015© Patricia Gyger 14 «Social Media nur für Junge!» «Was machen wir mit Beschwerden?» «Das haben wir so noch nie gemacht!» «Wie bringt mir Social Media neue Mitglieder?» SchlussfolgerungMonitoringUmsetzungPlanungAnalyseTCS
  15. 15. Interne Roadshow schafft Klarheit März 2015© Patricia Gyger 15 Bedeutung von SoMe Einsatzmöglichkeiten von SoMe Handbuch SoMe Feedbacks/Wünsche Zusammenarbeit definieren Nächste Schritte definieren Angst minimieren SchlussfolgerungMonitoringUmsetzungPlanungAnalyseTCS
  16. 16. Mitarbeiter involvieren März 2015© Patricia Gyger 16 Kann man Mitarbeitende «motiwürgen»? Thomas Mauch, Tinkla SchlussfolgerungMonitoringUmsetzungPlanungAnalyseTCS
  17. 17. März 2015© Patricia Gyger 17 Mitarbeiter zu Botschaftern machen Mitarbeiter diskutieren gemeinsam Persönlichkeit zeigen SchlussfolgerungMonitoringUmsetzungPlanungAnalyseTCS
  18. 18. März 2015© Patricia Gyger 18 Mitarbeiter zu Botschaftern machen Expertise zeigen Mitarbeiterinfos werden ausgetauscht SchlussfolgerungMonitoringUmsetzungPlanungAnalyseTCS
  19. 19. März 2015© Patricia Gyger 19 Mitarbeiter zu Botschaftern machen Mitarbeiter loben SchlussfolgerungMonitoringUmsetzungPlanungAnalyseTCS
  20. 20. März 2015© Patricia Gyger 20 Mitarbeiter zu Botschaftern machen Mit Mitarbeitern «zwitschern» SchlussfolgerungMonitoringUmsetzungPlanungAnalyseTCS
  21. 21. SoMe via interne Kanäle für Alle zugänglich machen März 2015© Patricia Gyger 21 SchlussfolgerungMonitoringUmsetzungPlanungAnalyseTCS Social Media Charta
  22. 22. März 2015© Patricia Gyger 22 Der Prozess macht’s SchlussfolgerungMonitoringUmsetzungPlanungAnalyseTCS
  23. 23. März 2015© Patricia Gyger 23 Interne-Prozesse unterstützen Content-Kreation SchlussfolgerungMonitoringUmsetzungPlanungAnalyseTCS
  24. 24. März 2015© Patricia Gyger 24
  25. 25. Monitoring = Momentaufnahme März 2015© Patricia Gyger 25 SchlussfolgerungMonitoringUmsetzungPlanungAnalyseTCS
  26. 26. Definierte Feedbackprozesse ermöglichen Dialog mit Zielgruppen März 2015© Patricia Gyger 26 Dank definiertem Feedbackprozess  erhält Zielgruppe schnelle und konkrete Antwort  wird Zielgruppe ernst genommen  ist Zielgruppe zufrieden (insbesondere negativ eingestellte Personen) Für Feedbackprozess  mögliche Antworten vorbereitet (DE/FR/IT)  Verantwortlichkeiten definiert (pro Abteilung)  Krisenszenarien kreiert SchlussfolgerungMonitoringUmsetzungPlanungAnalyseTCS
  27. 27. Dank Prozessen ist SoMe zur «Kundenhotline» geworden März 2015© Patricia Gyger 27 SchlussfolgerungMonitoringUmsetzungPlanungAnalyseTCS
  28. 28. Dank Prozessen ist SoMe zur «Kundenhotline» geworden März 2015© Patricia Gyger 28 SchlussfolgerungMonitoringUmsetzungPlanungAnalyseTCS
  29. 29. KPIs an SoMe Ziele anpassen März 2015© Patricia Gyger 29 SchlussfolgerungMonitoringUmsetzungPlanungAnalyseTCS
  30. 30. SoMe Learnings weitergeben März 2015© Patricia Gyger 30 SchlussfolgerungMonitoringUmsetzungPlanungAnalyseTCS
  31. 31. März 2015© Patricia Gyger 31
  32. 32. Learnings von Monitoring umsetzen & weitergeben Schlussfolgerung März 2015© Patricia Gyger 32 SchlussfolgerungMonitoringUmsetzungPlanungAnalyseTCS BIG PICTURE ist bei Start von SoMe eine Voraussetzung Commitment von Team und Chef ist zwingend für erfolgreiches SoMe Mitarbeiter zu Botschaftern machen Prozesse verhelfen zu erfolgreichem SoMe Monitoring muss laufend betrieben werden KPIs an Ziele von SoMe anpassen SoMe auf Ziele sowie Zielgruppe ausrichten
  33. 33. März 2015© Patricia Gyger 33 Schlussfolgerung No risk, no fun! Ausprobieren und keine Angst vor Folgen haben! SchlussfolgerungMonitoringUmsetzungPlanungAnalyseTCS
  34. 34. Fragen?
  35. 35. Merci viu mou fürs Zuelose!

×