Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.

Factsheet Attraktiver Arbeitgeber AT

281 Aufrufe

Veröffentlicht am

Mitarbeiterbindung zählt zu den wichtigsten Prioritäten bei den HR-Verantwortlichen in Kontinentaleuropa. Aber was bieten Arbeitgeber ihren Mitarbeitern konkret an, damit sie das Unternehmen nicht verlassen? In unserer Infografik finden Sie alle Ergebnisse kompakt zusammengefasst.

  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Factsheet Attraktiver Arbeitgeber AT

  1. 1. ATTRAKTIVER ARBEITGEBER Die Unternehmen, die Diversity & Inclusion als Priorität angegeben haben, investieren 72 % des HR Budgets für entsprechende Aktivitäten. 73 % der Unter­nehmen weltweit haben mindestens einen Employer Branding-­ Verantwortlichen. In Kontinentaleuropa sind es 69  % der Unternehmen. TALENTE TALENTE Top 3 Prioritäten der Mitarbeiterbindung An der Einführung flexibler Arbeitsmodelle wird aktuell „noch gearbeitet“ der Unternehmen bieten flexible Arbeitsmodelle an der Unternehmen haben flexible Arbeitsmodelle schriftlich fixiert IMPLEMENTIERTE MASSNAHMEN FÜR WEIBLICHE MITARBEITER Die Daten in diesem Fact Sheet basieren auf 1.284 ausgefüllten Fragebögen von Personalentscheidern aus Kontinentaleuropa, im Verhältnis zu 2.572 ausgefüllten Fragebögen von Personalentscheidern aus 65 Ländern weltweit. GLOBAL INSIGHTS HR BAROMETER SCHLÜSSELFAKTOR MITARBEITER KONTINENTAL­ EUROPA Rot oder Grün markierte Werte liegen signifikant unter bzw. über dem weltweiten Durchschnitt. Programme zur Karriere­ entwicklung 66 % Weltweit: 72 % Gehalt & Zusatz­ leistungen 61 % Weltweit: 67 % Interne Mobilität 31 % Weltweit: 32 % 68 % Weltweit: 66 % 32 % Weltweit: 31 % Flexible Arbeitszeitmodelle 42 % Weltweit: 39 % Fachkarriere (statt Führungskarriere) 15 % Weltweit: 24 % Coaching 16 % Weltweit: 23 % Networking 15 % Weltweit: 20 % Mentoring 14 % Weltweit: 20 %

×