Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
Herzlich Willkommen  bei PR PLUS!   ‘ Student for a Day ‘ Heidelberg, 26. Februar 2010
19 Jahre PR-Ausbildung in Heidelberg mit starken Partnern Kooperation : und Die Anfänge : Heute :
Die Standorte von PR PLUS <ul><li>  Heidelberg    Köln    Krems </li></ul>
PR PLUS in Daten <ul><li>Rund  850  angemeldete  Teilnehmer  seit dem Start 1999 </li></ul><ul><li>78 %  Frauen </li></ul>...
PR PLUS – das Original <ul><li>Qualität   </li></ul><ul><li>Zertifizierungen; Universitätsabschluss;  </li></ul><ul><li>wi...
Struktur des Fernstudiums <ul><li>18 Monate Studiendauer </li></ul>18 Studienbriefe 24 Workshoptage Online-Plattform
Die Studienbriefe bis
Trinationale Ausrichtung <ul><li>Spezielle Lerninhalte </li></ul><ul><ul><li>Inhalte sind auf den gesamten deutschsprachig...
Die Inhalte der Briefe und ihre Autoren  01: Grundlagen der PR 02: Grundlagen der Kommunikation    03: Organisation von PR...
Die Workshops WS 01:   Einführung in die PR WS 02:   Medienarbeit WS 03:   Kommunikatives  Verhalten WS 04:  Konzeptionell...
Die Referenten für Kurs 50 (Heidelberg/22.04.2010)  WS 01: Einführung in die PR Prof. Dr. Peter Szyszka WS 02: Medienarbei...
Der Campus
Der Abschluss <ul><li>Staatlich anerkannter Universitätsabschluss zum/zur akademischen PR-Berater/in der Donau Universität...
Das Netzwerk <ul><li>Heidelberger Dialog und  PR-Ball </li></ul><ul><li>PR PLUS-Stammtische </li></ul><ul><li>PR PLUS- </l...
PR-Kreis Heidelberg/Krems <ul><li>Vereinigung von  Absolventen  des PR PLUS-Fernstudiums, der Master-Lehrgänge &quot;PR un...
PR PLUS Upgrade zum Communications MSc <ul><li>2-semstriges Upgrade exklusiv für PR PLUS-Absolventen </li></ul><ul><li>Int...
PR PLUS E-Learning
Spezialisierungsmöglichkeit <ul><li>Möglichkeit zur Vertiefung bestimmter Inhalte durch  den Besuch von Kompaktseminaren b...
PR PLUS Fernstudium: Starttermine 2010 <ul><li>Heidelberg </li></ul><ul><li>April: 22. – 24.04.2010 – Kurs 50 </li></ul><u...
<ul><li>Herzlich Willkommen  </li></ul><ul><li>bei PR PLUS! </li></ul>
Universitätslehrgang (Masterstudium)  „PR und Integrierte Kommunikation“  <ul><li>Eckdaten </li></ul><ul><li>Zielgruppen :...
Inhalte <ul><li>Basiscurriculum </li></ul><ul><li>Kommunikation </li></ul><ul><ul><li>z.B. Einführung in Integrierte Kommu...
Info-Tag PR-Fernstudium bei PR PLUS
Info-Tag PR-Fernstudium bei PR PLUS
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Info-Tag PR-Fernstudium bei PR PLUS

988 Aufrufe

Veröffentlicht am

Präsentation für unsere Info-Veranstaltungen zum 18-monatigen PR PLUS-Fernstudium

Veröffentlicht in: Bildung, Technologie
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Info-Tag PR-Fernstudium bei PR PLUS

  1. 1. Herzlich Willkommen bei PR PLUS! ‘ Student for a Day ‘ Heidelberg, 26. Februar 2010
  2. 2. 19 Jahre PR-Ausbildung in Heidelberg mit starken Partnern Kooperation : und Die Anfänge : Heute :
  3. 3. Die Standorte von PR PLUS <ul><li> Heidelberg Köln Krems </li></ul>
  4. 4. PR PLUS in Daten <ul><li>Rund 850 angemeldete Teilnehmer seit dem Start 1999 </li></ul><ul><li>78 % Frauen </li></ul><ul><li>Durchschnittsalter: 34 Jahre (22-57 Jahre) </li></ul><ul><li>Über 700 eingereichte PR-Konzeptionen </li></ul><ul><li>Teilnehmer aus Deutschland, Österreich, Schweiz, Niederlande, Belgien, Luxemburg, Frankreich, USA, Indien, Russland, Thailand, Serbien-Montenegro, Südafrika, Angola, Liechtenstein, Großbritannien, Singapur. </li></ul>
  5. 5. PR PLUS – das Original <ul><li>Qualität </li></ul><ul><li>Zertifizierungen; Universitätsabschluss; </li></ul><ul><li>wissenschaftlicher Beirat; führende Autoren; DPRG-Preisträger. </li></ul><ul><li>Erfahrung </li></ul><ul><li>19 Jahre PR-Ausbildung; 49 Kurse mit rund 850 Teilnehmern; </li></ul><ul><li>geprüfte, angepasste Inhalte – starker Praxisbezug. </li></ul><ul><li>Kompetente und intensive Betreuung </li></ul><ul><li>PR PLUS-Absolventen im Team; verschiedene </li></ul><ul><li>Kenntnisschwerpunkte; kontinuierliche Lernkontrolle; </li></ul><ul><li>Liveberatung; persönliche Betreuung. </li></ul><ul><li>Flexibilität </li></ul><ul><li>Workshop- oder Kurswechsel möglich; Briefe nach Bedarf,… </li></ul>
  6. 6. Struktur des Fernstudiums <ul><li>18 Monate Studiendauer </li></ul>18 Studienbriefe 24 Workshoptage Online-Plattform
  7. 7. Die Studienbriefe bis
  8. 8. Trinationale Ausrichtung <ul><li>Spezielle Lerninhalte </li></ul><ul><ul><li>Inhalte sind auf den gesamten deutschsprachigen Raum ausgelegt (D-A-CH). </li></ul></ul><ul><ul><li>Separate Studienbriefe und Zusatzdokumente, wo spezielle landesspezifische Informationen angebracht sind (z.B. zur Medienlandschaft, zu rechtlichen und politischen Voraussetzungen). </li></ul></ul><ul><li>Dozentenpool </li></ul><ul><ul><li>Erfahrene Kommunikations- und Konzeptionstrainer aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. </li></ul></ul><ul><li>Trinationales Alumni-Netzwerk </li></ul><ul><ul><li>Absolventen aus dem gesamten deutschsprachigen Raum: Kontaktmöglichkeiten sowohl im eigenen näheren Umfeld, als auch über die Landesgrenzen hinweg. </li></ul></ul><ul><li>Wissenschaftliche Leitung durch Prof. Dr. Peter Szyszka </li></ul><ul><ul><li>Experte für Gemeinsamkeiten und Unterschiede der PR-Märkte in Deutschland, Österreich und der Schweiz. </li></ul></ul>
  9. 9. Die Inhalte der Briefe und ihre Autoren 01: Grundlagen der PR 02: Grundlagen der Kommunikation   03: Organisation von PR 04: Medienarbeit I 05: Medienarbeit II 06: Management von Organisationen 07: Aufgabenfelder von PR 08: Kommunikatives Verhalten 09: Unternehmenskommunikation 10: PR-Instrumente 11: Empirische Methoden der PR 12: Konzeptionstechnik 13: Konzeptionelles Arbeiten 14: Fallbeispiele 15: Gesellschaft, Wirtschaft, Politik 16: Betriebswirtschaft 17: Recht und Ethik für PR 18: Repetitorium
  10. 10. Die Workshops WS 01: Einführung in die PR WS 02: Medienarbeit WS 03: Kommunikatives Verhalten WS 04: Konzeptionelles Arbeiten WS 05: Repetitorium
  11. 11. Die Referenten für Kurs 50 (Heidelberg/22.04.2010) WS 01: Einführung in die PR Prof. Dr. Peter Szyszka WS 02: Medienarbeit Dr. Katrin Bischl WS 03: Kommunikatives Verhalten Christian Anderegg WS 04: Konzeptionelles Arbeiten Renée Hansen WS 05: Repetitorium Christina Fischbach Katja Fürstenau
  12. 12. Der Campus
  13. 13. Der Abschluss <ul><li>Staatlich anerkannter Universitätsabschluss zum/zur akademischen PR-Berater/in der Donau Universität Krems </li></ul><ul><li>60 ECTS-Punkte (einsetzbar an europäischen Universitäten Bologna-Prozess) </li></ul><ul><li>Schriftliche Fachprüfung (Studienbriefe), Konzeptionsarbeit für realen Auftraggeber, mündliche Prüfung (Analyse + Präsentation der Konzeption) </li></ul><ul><li>Einheitlicher Abschluss für alle Teilnehmer aus dem deutschsprachigen Raum </li></ul><ul><li>Deutliche Abgrenzung gegenüber anderen Abschlüssen der PR-Branche. </li></ul>
  14. 14. Das Netzwerk <ul><li>Heidelberger Dialog und PR-Ball </li></ul><ul><li>PR PLUS-Stammtische </li></ul><ul><li>PR PLUS- </li></ul><ul><li>Absolventencampus </li></ul><ul><li>PR PLUS Gruppe auf xing.com </li></ul>
  15. 15.
  16. 16. PR-Kreis Heidelberg/Krems <ul><li>Vereinigung von Absolventen des PR PLUS-Fernstudiums, der Master-Lehrgänge &quot;PR und Integrierte Kommunikation&quot; des IJZ an der Donau-Universität Krems sowie unserer Trainer und Partner . </li></ul><ul><li>Ziele: Netzwerk stärken, Branchenkontakte intensivieren und Wissensvermittlung rund um das Thema PR und Integrierte Kommunikation bieten. </li></ul>Grundsätze zum Ausbildungs- und PR-Verständnis unter dem Motto &quot; Langfristig glaubwürdig! &quot; - für eine nachhaltige, ethisch vertretbare PR . Präsident: Dr. Alfred Autischer , CEO Trimedia Communications, Wien.
  17. 17. PR PLUS Upgrade zum Communications MSc <ul><li>2-semstriges Upgrade exklusiv für PR PLUS-Absolventen </li></ul><ul><li>International anerkannter Universitätsabschluss (120 ECTS-Punkte) </li></ul><ul><li>Vertiefung der Bereiche Management, Kommunikation und Wissenschaft in der Praxis von PR-Berufen </li></ul><ul><li>20 Präsenztage (Heidelberg + Krems), 8 Studienbriefe + Online-Plattform </li></ul><ul><li>Master Thesis: wissenschaftlich fundierte Studie im Kommunikationsbereich </li></ul><ul><li>Start: einmal jährlich im August </li></ul>
  18. 18. PR PLUS E-Learning
  19. 19. Spezialisierungsmöglichkeit <ul><li>Möglichkeit zur Vertiefung bestimmter Inhalte durch den Besuch von Kompaktseminaren bei oeffentlichkeitsarbeit.de. </li></ul><ul><li>50 Prozent Rabatt für PR PLUS-Teilnehmer und PR-Kreis-Mitglieder und 25 Prozent für PR PLUS-Absolventen. </li></ul><ul><li>Mögliche Themen: Markenkommunikation, Internationale PR, Veränderungskommunikation, Corporate Publishing, Projektmanagement etc. </li></ul>
  20. 20. PR PLUS Fernstudium: Starttermine 2010 <ul><li>Heidelberg </li></ul><ul><li>April: 22. – 24.04.2010 – Kurs 50 </li></ul><ul><li>Oktober: 21. – 23-10.2010 – Kurs 52 </li></ul><ul><li>Köln </li></ul><ul><li>September: 09. – 11.09.2010 – Kurs 51 </li></ul><ul><li>Krems (A) </li></ul><ul><li>September: 27.-29.09.2009 – Krems 06 </li></ul>
  21. 21. <ul><li>Herzlich Willkommen </li></ul><ul><li>bei PR PLUS! </li></ul>
  22. 22. Universitätslehrgang (Masterstudium) „PR und Integrierte Kommunikation“ <ul><li>Eckdaten </li></ul><ul><li>Zielgruppen : Personen aus der Kommunikationspraxis, aus PR, Werbung, Marketing, Unternehmenskommunikation.  </li></ul><ul><li>Dauer : vier Semester; Stoffvermittlung: in 6 Wochenmodulen à 6 Tage und 11 Modulen à 3 Tagen. </li></ul><ul><li>Abschluss : Communications Master of Science (MSc) mit 120 ECTS-Punkten </li></ul><ul><li>Kosten : 13.900 Euro </li></ul><ul><li>Standorte : Heidelberg und Köln </li></ul><ul><li>Start : 04. Oktober 2010 </li></ul>
  23. 23. Inhalte <ul><li>Basiscurriculum </li></ul><ul><li>Kommunikation </li></ul><ul><ul><li>z.B. Einführung in Integrierte Kommunikation, Kommunikationswissenschaft, Interkulturelle Kommunikation, Kommunikationspsychologie </li></ul></ul><ul><li>Management </li></ul><ul><ul><li>Unternehmensführung und Change Management, Marketingplanung, Konfliktmanagement,... </li></ul></ul><ul><li>Recht und Ethik </li></ul><ul><ul><li>Urheber- und Markenrecht, Medienrecht, Unternehmens- und Medienethik uvm. </li></ul></ul><ul><li>Vertiefungsfächer </li></ul><ul><li>Disziplinen der Integrierten Kommunikation </li></ul><ul><ul><li>Online-PR, Krisenkommunikation, Medienarbeit, Dialog- und Eventmarketing,... </li></ul></ul><ul><li>Angewandte PR und Integrierte Kommunikation </li></ul><ul><ul><li>z.B. Public Affairs & Lobbying, Evaluation und Wertschöpfung, CSR </li></ul></ul><ul><li>Wissenschaft in der Praxis von Kommunikationsberufen </li></ul><ul><ul><li>Soziale Netzwerkanalyse, Trendforschung, Politische und Soziale Systeme,... </li></ul></ul>

×