1
Medienbildung in einer
zukunftsorientierten Lehrerbildung
Vortrag auf der Eröffnungsveranstaltung „Das Portfolio Medienb...
2
Ja klar.
+49	151	-------	
+49	157	------	
Kommst du mit?
DanielleN.Gunraj,AprilM.Drumm-Hewitt,EricaM.Dashow,SriSiddhiN.U...
3
Bekannt ist, dass Medienbildung
... in Demokratien des 21. Jahrhunderts
im alltäglichen Miteinander wie beruflich
zur ak...
4
Bekannt ist
„für alle Individuen verstärkte Lern-
anstrengungen zu unternehmen, um
sich am Wandel beteiligen und die-
se...
5
Bekannt sind
http://mehrals0und1.ch/Argumente
Döbeli Honegger, Beat
(2016): Mehr als 0 und 1.
Schule in einer digitalisi...
6
„... wird es deshalb darauf ankom-
men, wie Lehrerinnen und Lehrer
diese alle Schulen und Schulformen
betreffende Quersc...
7
Neue Studie: Schule digital –
der Länderindikator 2016
Bos, W.; Lorenz, R.; Endberg, M.; Eickelmann, B.; Kammerl, R.; We...
8
Länderindikator 2016
Thematische Schwerpunkte
Quelle: Foliensatz Bos/Lorenz 10.11.2016 Online: https://www.telekom-stift...
9
Schule digital – Der Länderindikator
2016. (Kurzfassung). https://
www.telekom-stiftung.de/sites/default/
files//dts-lib...
10
Länderindikator 2016
Bos, W.; Lorenz, R.; Endberg, M.; Eickelmann, B.; Kammerl, R.; Welling, S. (Hrsg.): Schule digital...
11
Länderindikator 2016
Bos, W.; Lorenz, R.; Endberg, M.; Eickelmann, B.; Kammerl, R.; Welling, S. (Hrsg.): Schule digital...
12
Länderindikator 2016
Bos, W.; Lorenz, R.; Endberg, M.; Eickelmann, B.; Kammerl, R.; Welling, S. (Hrsg.): Schule digital...
13
Länderindikator 2016
Bos, W.; Lorenz, R.; Endberg, M.; Eickelmann, B.; Kammerl, R.; Welling, S. (Hrsg.): Schule digital...
14
Länderindikator 2016
Deutsche Telekom Stiftung: Schule digital – Der Länderindikator 2016. (Kurzfassung)
https://www.te...
15
Länderindikator 2016
Bos, W.; Lorenz, R.; Endberg, M.; Eickelmann, B.; Kammerl, R.; Welling, S. (Hrsg.): Schule digital...
16
Länderindikator 2016
Bos, W.; Lorenz, R.; Endberg, M.; Eickelmann, B.; Kammerl, R.; Welling, S. (Hrsg.): Schule digital...
17
Medienbildung in einer
zukunftsorientierten Lehrerbildung
18
Mehr als didaktisch kluger
Medieneinsatz
1.  Wandel (mit-)gestalten können
–  Leitmedienwechsel
–  Automatisierung und ...
19
„Möglicherweise gehört schon die Einschätzung,
wonach die Nutzung von Informatik-Tools in der
Schule als «noch ungenüge...
20
Professionalisierung
Schulentwicklung
21
22
p.grell@apaed.tu-darmstadt.de
Folien	verfügbar	unter:	h;p://www.slideshare.net/PGrell
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Medienbildung in einer zukunftsorientierten Lehrerbildung

302 Aufrufe

Veröffentlicht am

Vortrag auf der Fachveranstaltung "Das Portfolio Medienbildungskompetenz als Bestandteil der Lehrerbildung in Hessen" am 14.11.2016 in der Hessischen Lehrkräfteakademie

Veröffentlicht in: Bildung
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
302
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
2
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Medienbildung in einer zukunftsorientierten Lehrerbildung

  1. 1. 1 Medienbildung in einer zukunftsorientierten Lehrerbildung Vortrag auf der Eröffnungsveranstaltung „Das Portfolio Medienbildungskompetenz als Bestandteil der Lehrerbildung in Hessen“ am 14. November 2016 in der Hessischen Lehrkräfteakademie, Frankfurt 14.11.2016 | Fachbereich Humanwissenschaften| Allgemeine Pädagogik und Medienpädagogik | Prof. Dr. Petra Grell
  2. 2. 2 Ja klar. +49 151 ------- +49 157 ------ Kommst du mit? DanielleN.Gunraj,AprilM.Drumm-Hewitt,EricaM.Dashow,SriSiddhiN.Upadhyay,CeliaM. Klin(2016):Textinginsincerely:Theroleoftheperiodintextmessaging.In:Computersin HumanBehavior55(2016)1067–1075
  3. 3. 3 Bekannt ist, dass Medienbildung ... in Demokratien des 21. Jahrhunderts im alltäglichen Miteinander wie beruflich zur aktiven Lebensgestaltung unum- gänglich ist ... Teil des schulischen Bildungsauftrags ist und eine weitere Kulturtechnik „neben Lesen, Rechnen und Schreiben“ ist (KMK 2012) ... wesentlich mehr als „Computer- Bedienkompetenz“ ist
  4. 4. 4 Bekannt ist „für alle Individuen verstärkte Lern- anstrengungen zu unternehmen, um sich am Wandel beteiligen und die- sen mitgestalten zu können, um dadurch Orientierung zu finden, die sowohl Halt gibt als auch handlungsfähig macht.“ (Petko 2013, S.7) Schule eine Schlüsselrolle zukommt Petko, Dominik (2013): Einführung in die Mediendidaktik, Weinheim, Basel.
  5. 5. 5 Bekannt sind http://mehrals0und1.ch/Argumente Döbeli Honegger, Beat (2016): Mehr als 0 und 1. Schule in einer digitalisierten Welt. Bern (hep Verlag).
  6. 6. 6 „... wird es deshalb darauf ankom- men, wie Lehrerinnen und Lehrer diese alle Schulen und Schulformen betreffende Querschnittsaufgabe wahrnehmen und »interpretieren«, um auf Möglichkeiten und Herausforderungen digitaler Medien professionell zu reagieren.“ (Petko 2013, S.7) Petko, Dominik (2013): Einführung in die Mediendidaktik, Weinheim, Basel.
  7. 7. 7 Neue Studie: Schule digital – der Länderindikator 2016 Bos, W.; Lorenz, R.; Endberg, M.; Eickelmann, B.; Kammerl, R.; Welling, S. (Hrsg.): Schule digital – der Länderindikator 2016. Kompetenzen von Lehrpersonen der Sekundarstufe I im Umgang mit digitalen Medien im Bundesländer-vergleich. Münster (Waxmann). Deutsche Telekom Stiftung: Schule digital – Der Länderindikator 2016. (Kurzfassung). https://www.telekom-stiftung.de/sites/default/ files//dts-library/materialien/pdf/studie_5chule-d1g1tal-2016_web.pdf Foliensatz Bos/Lorenz 10.11.2016 Online: https://www.telekom-stiftung.de/sites/default/files//dts-library/body-files/rechte-spalte/ 05_Impulse/ZEIT-Konferenzen/praesentation_laenderindikator_2016.pdf
  8. 8. 8 Länderindikator 2016 Thematische Schwerpunkte Quelle: Foliensatz Bos/Lorenz 10.11.2016 Online: https://www.telekom-stiftung.de/sites/default/files//dts-library/body-files/rechte- spalte/05_Impulse/ZEIT-Konferenzen/praesentation_laenderindikator_2016.pdf Bos, W.; Lorenz, R.; Endberg, M.; Eickelmann, B.; Kammerl, R.; Welling, S. (Hrsg.): Schule digital – der Länderindikator 2016. Kompetenzen von Lehrpersonen der Sekundarstufe I im Umgang mit digitalen Medien im Bundesländer-vergleich. Münster (Waxmann).
  9. 9. 9 Schule digital – Der Länderindikator 2016. (Kurzfassung). https:// www.telekom-stiftung.de/sites/default/ files//dts-library/materialien/pdf/ studie_5chule-d1g1tal-2016_web.pdf Einschätzung der Lehrkräfte zur schulischen Medienbildung
  10. 10. 10 Länderindikator 2016 Bos, W.; Lorenz, R.; Endberg, M.; Eickelmann, B.; Kammerl, R.; Welling, S. (Hrsg.): Schule digital – der Länderindikator 2016. Kompetenzen von Lehrpersonen der Sekundarstufe I im Umgang mit digitalen Medien im Bundesländer-vergleich. Münster (Waxmann). Schule digital – Der Länderindikator. Kurzfassung. S. 18, S. 10 https://www.telekom-stiftung.de/sites/default/files//dts-library/materialien/pdf/studie_5chule-d1g1tal-2016_web.pdf
  11. 11. 11 Länderindikator 2016 Bos, W.; Lorenz, R.; Endberg, M.; Eickelmann, B.; Kammerl, R.; Welling, S. (Hrsg.): Schule digital – der Länderindikator 2016. Kompetenzen von Lehrpersonen der Sekundarstufe I im Umgang mit digitalen Medien im Bundesländer-vergleich. Münster (Waxmann). Schule digital – Der Länderindikator. Kurzfassung. https://www.telekom-stiftung.de/sites/default/files//dts-library/materialien/pdf/studie_5chule-d1g1tal-2016_web.pdf
  12. 12. 12 Länderindikator 2016 Bos, W.; Lorenz, R.; Endberg, M.; Eickelmann, B.; Kammerl, R.; Welling, S. (Hrsg.): Schule digital – der Länderindikator 2016. Kompetenzen von Lehrpersonen der Sekundarstufe I im Umgang mit digitalen Medien im Bundesländer-vergleich. Münster (Waxmann). Lorenz, R.; Endberg, M.; Eickelmann, B. In Bos et al., S. 88 Hessen: 9% Jeden Tag 28.1% Mind. 1x Woche 50.6% Mind. 1x Monat 12.4% Seltener 0% Nie Nutzungshäufigkeit digitaler Medien in Prozent Hessen
  13. 13. 13 Länderindikator 2016 Bos, W.; Lorenz, R.; Endberg, M.; Eickelmann, B.; Kammerl, R.; Welling, S. (Hrsg.): Schule digital – der Länderindikator 2016. Kompetenzen von Lehrpersonen der Sekundarstufe I im Umgang mit digitalen Medien im Bundesländer-vergleich. Münster (Waxmann). Schule digital – Der Länderindikator. Kurzfassung. https://www.telekom-stiftung.de/sites/default/files//dts-library/materialien/pdf/studie_5chule-d1g1tal-2016_web.pdf
  14. 14. 14 Länderindikator 2016 Deutsche Telekom Stiftung: Schule digital – Der Länderindikator 2016. (Kurzfassung) https://www.telekom-stiftung.de/sites/default/files//dts-library/materialien/pdf/studie_5chule-d1g1tal-2016_web.pdf Bos, W.; Lorenz, R.; Endberg, M.; Eickelmann, B.; Kammerl, R.; Welling, S. (Hrsg.): Schule digital – der Länderindikator 2016. Kompetenzen von Lehrpersonen der Sekundarstufe I im Umgang mit digitalen Medien im Bundesländer-vergleich. Münster (Waxmann). §  Ich kann Unterricht so gestalten, dass die Inhalte des Referenzfachs, die eingesetzten digitalen Medien und die angewandten Lehrmethoden angemessen kombiniert werden. §  Ich kann für meinen Unterricht digitale Medien auswählen, die sowohl verbessern was ich lehre, als auch wie ich lehre sowie was die Schüler lernen.
  15. 15. 15 Länderindikator 2016 Bos, W.; Lorenz, R.; Endberg, M.; Eickelmann, B.; Kammerl, R.; Welling, S. (Hrsg.): Schule digital – der Länderindikator 2016. Kompetenzen von Lehrpersonen der Sekundarstufe I im Umgang mit digitalen Medien im Bundesländer-vergleich. Münster (Waxmann). Abbildung aus Endberg, M.; Lorenz, R. In: Bos et al., S. 195 Mittelwert für Deutschland: 75.9% 82.1% Hessen
  16. 16. 16 Länderindikator 2016 Bos, W.; Lorenz, R.; Endberg, M.; Eickelmann, B.; Kammerl, R.; Welling, S. (Hrsg.): Schule digital – der Länderindikator 2016. Kompetenzen von Lehrpersonen der Sekundarstufe I im Umgang mit digitalen Medien im Bundesländer-vergleich. Münster (Waxmann). Abbildungsausschnitt aus: Endberg, M.; Lorenz; R. In: Bos et al S. 199 Hessen
  17. 17. 17 Medienbildung in einer zukunftsorientierten Lehrerbildung
  18. 18. 18 Mehr als didaktisch kluger Medieneinsatz 1.  Wandel (mit-)gestalten können –  Leitmedienwechsel –  Automatisierung und Vernetzung –  Kontrollverlust 2.  Fähigkeit, Orientierung zu finden und sich neu orientieren können 3.  Fähigkeit, verantwortlich handeln zu können
  19. 19. 19 „Möglicherweise gehört schon die Einschätzung, wonach die Nutzung von Informatik-Tools in der Schule als «noch ungenügend» taxiert wird, mehr zum Problem als zu dessen Lösung. Denn damit wird unterstellt, dass intensivere Anstrengungen von Lehrpersonen ausreichen müssten, um diese Kenntnisse zu vermitteln, während der Gesichtspunkt einer veränderten Lehr- und Lernkultur ausgeblendet bleibt.“ (Moser 2008, S. 19f.) Moser, Heinz: Einführung in die Netzdidaktik. Lehren und Lernen in der Wissensgesellschaft. Schneider Hohengehren 2008.
  20. 20. 20 Professionalisierung Schulentwicklung
  21. 21. 21
  22. 22. 22 p.grell@apaed.tu-darmstadt.de Folien verfügbar unter: h;p://www.slideshare.net/PGrell

×