SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 25
Predictive Analytics
World Berlin 2016
8-9. November, Estrel Berlin
– Auf dem Weg ins
Algorithmic Business
Executive
Summary
Die Predictive Analytics World ist die führende anbieter-
unabhängige Fachkonferenz für anwendungsorientierte
Predictive Analytics. Anwender, Entscheider und Experten von
Predictive Analytics treffen sich am 8 bis 9. November in Berlin,
um sich über die neuesten Erkenntnisse und Fortschritte zu
informieren, sich untereinander fachlich und persönlich
auszutauschen und sich von den Erfolgen inspirieren zu lassen.
Leitthema für 2016
Algorithmic Business – die Algorithmisierung der Wirtschaft und der Gesellschaft
Algorithmen beherrschen den Aktienhandel, übernehmen die Mediaplanung und
schreiben unsere Finanzanalysen oder Sportberichte. Die intelligente
Automatisierung von Arbeits- und Geschäftsprozessen mittels Predictive und
Prescriptive Analytics durchdringt alle Lebensbereiche. Virtuelle persönliche
Assistenten planen unsere Einkäufe, Reisen und Finanzen. Unternehmen
verhelfen prädikative Algorithmen zu mehr Effektivität und Effizienz.
Entsprechend entscheiden zukünftig die Algorithmen und nicht allein die Daten
über den Unternehmenserfolg. Predictive Models werden schließlich zu
handelbaren Produkten und Grundlage einer neuen Wirtschaft: der Algorithmic
Economy.
Die Predictive Analytics World Berlin 2016 beleuchtet sowohl die analytischen,
technischen und organisatorischen Voraussetzungen und Erfolgsfaktoren als auch
die wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Chancen und Risiken der
Algorithmisierung durch Predictive Analytics. Die Referenten sind Experten in der
Anwendung von Predictive Analytics und zeigen reale Ergebnisse aus
Praxisprojekten von führenden Unternehmen. Im Vordergrund stehen konkrete
fachliche und technische Herausforderungen und deren Lösungen im Detail.
Projekte aus den
Vorjahren von:
Zahlen &
Fakten
Predictive Analytics World Berlin 2015:
 20 Sessions und Keynotes
 +150 Teilnehmer
 Parallel zur eMetric & Conversion
Conference: http://datadrivenbusiness.de
 Weltweite Veranstaltungsreihe:
http://predictiveanalyticsworld.com
 Weitere Informationen:
http://www.predictiveanalyticsworld.de
Zufriedenheit
der Teilnehmer
"Bereits zum zweiten Mal haben wir an der
Predictive Analytics World teilgenommen und
waren von der Qualität der Vorträge erneut
sehr beeindruckt. Zudem konnten wir auf der
Predictive Analytics World einen namhaften
Kunden gewinnen, so dass sich die Teilnahme
für uns doppelt gelohnt hat.“
Dr. Michael Allgöwer, Leiter Competence
Center Data Science, b.telligent GmbH & Co.
KG"
Zufriedenheit
der Teilnehmer
„Die Predictive Analytics World hat mir einen
sehr spannenden, sehr inspirierenden
Zusammenhang für das geliefert, was Daten in
Zukunft liefern werden. Ich habe ganz tolle
Einblicke erhalten, in Unternehmen, die mir
gezeigt haben, wie sie mit Daten heute schon
arbeiten. Es war für mich eine ganz tolle,
inspirierende Messe.“
Dirk Von Gehlen, Leitung Social Media, jetzt.de
Weitere
Meinungen
„Top organisiert.
Interessante Vorträge.“
„Die Vorträge waren allesamt sehr gut.
Insbesondere waren die Keynotes sehr gut
gewählt und haben sehr interessante und auch
vielfältige Themen auf der Konferenz vertreten.“
„Viele inhaltlich sehr gute Vorträge, keine Verkaufsshows durch Dienstleister
und Softwareanbieter (im Gegensatz zu anderen Veranstaltungen). Sehr
offener Austausch während der Q&A im Anschluss an die Vorträge und keine
Glorifizierung von Ergebnissen durch Referenten. Teilnehmer mit hohem
fachlichen Know-How und dadurch sehr gute Gespräche in den Pausen.“
Hoher Anteil an
Entscheidern
Fachpublikum
Experten mit Erfahrung
Tag 1: Online Marketing
& E-Commerce
Tag 1 der Konferenz widmet sich der Zukunft des
datengetriebenen Online-Marketings und des E-
Commerce. Predictive Analytics-Anwendungen er-
möglichen die vollständige Automatisierung und
eine stärkere Personalisierung von Werbemaß-
nahmen sowie des Online-Handels. Intelligente
Verfahren treffen Optimierungsentscheidungen
selbstständig und in Echtzeit. Die Vorträge
demonstrieren erfolgreiche Anwendungen von
Predictive Analytics sowie Prescriptive Analytics im
Online-Marketing und im E-Commerce und erklären
die eingesetzten Verfahren und Prozesse.
Tag 2: Industrie 4.0. Wirtschaft 4.0.
Gesellschaft 4.0?
Industrie 4.0 steht als Vision für die intelligente Fabrik:
die Smart Factory. Doch nicht nur die Produktion und
die Logistik werden intelligent, auch unser Zuhause,
unser Auto, unser Arbeitsplatz werden smart. Grundlage
der Smart Devices und Smart Apps sind das Internet of
Things, Big Data und – für die Intelligenz – Predictive
Analytics. Der zweite Konferenztag zeigt die Vielfalt von
Predictive Apps in unterschiedlichen Branchen und
Fachbereichen und diskutiert darüber hinaus den
Nutzen und die Grenzen von Predictive Analytics für
Unternehmen, die Wirtschaft und unsere Gesellschaft.
Klassische Themen
 Kündigungs- & Ausfallvorhersage
 Customer Lifetime Value
 Betrugserkennung
 Personalisierung
 Empfehlungssysteme
 Kredit- & Risikoscoring
 Umsatz- & Marktvorhersage
 Attributionsmodelle
 Email & Ad-Targeting
 …
Innovative Themen
 Internet of Things & Industrie 4.0
 Stream Mining & Real-time Prediction
 Machine ~, Ensemble ~ & Deep Learning
 Process ~, Graph ~, Network ~ & Text Mining
 Predictive APIs, Apps & Self-Service AI
 Predictive Analytics- & Training-as-a-Service
 Model Management & Model Factory
 Natural Language Processing & Generation
 …
Vortragsformate
Keynote: Visionärer Vortrag zu einem bedeutenden
Thema im Bereich Predictive Analytics. 45-50 Minuten
plus 10 Minuten Q&A.
Business Case Session: Vorstellung eines konkreten
Business-Cases von Predictive Analytics mit Vorstellung
der Lösung im Detail und klaren Aussagen über den
wirtschaftlichen Erfolg des Projekts. 25 Minuten plus 5
Minuten Q&A.
Technical Deep Dive Session: Einführung oder Anleitung
zu technischen bzw. fachlichen Grundlagen und zu
speziellen Verfahren, Methoden oder Werkzeugen von
Predictive Analytics. Keine reine Präsentation –
stattdessen aktive Diskussion mit den Teilnehmern und /
oder die Teilnehmer können die Beispiele am eigenen
Rechner nachvollziehen. 50 Minuten plus 10 Minuten
Q&A. Max. 20 Teilnehmer.
Dienstleister und Produktanbieter laden wir ein, Ihre
Leistungen und Produkte in Sponsored Sessions oder
Sponsored Deep Dives dem Fachpublikum vorzustellen:
Sponsored Session: Präsentation eines eigenen Produkts
oder Kundenprojekts idealerweise anhand von
Beispielen aus der Kundenpraxis. 25 Minuten plus 5
Minuten Q&A.
Sponsored Deep Dive: Einführung oder Anleitung zu
einem eigenen Produkt anhand von praxisnahen und
einfach verständlichen Beispielen. Keine reine
Präsentation – stattdessen aktive Diskussion mit den
Teilnehmern und / oder die Teilnehmer können die
Beispiele am eigenen Rechner nachvollziehen. 50
Minuten plus 10 Minuten Q&A. Max. 20 Teilnehmer.
Vortragsformate
für Sponsoren
Tag 1: Online Marketing & e-Commerce Tag 2: Industrie 4.0. Wirtschaft 4.0. Gesellschaft 4.0?
Track 1:
Business Case Sessions
(Beginners & Experts)
Track 2:
Technical Deep Dive Sessions
(Experts)
Track 1:
Business Case Sessions
(Beginners & Experts)
Track 2:
Technical Deep Dive Sessions
(Experts)
Vormittag
Keynote [60 Minuten]: Von der Marketing Analytics zur Marketing
Automation – wie sich die Predictive zur Prescriptive Analytics wandelt
Keynote [60 Minuten]: Algorithmic Economy – Chancen und Risiken für
Wirtschaft & Gesellschaft
Sessions [30 Minuten] zu Predictive
Analytics im Online Marketing:
- Attribution
- Real-time Bidding
- Customer Segmentation
- Targeting Optimization
- Uplift Modelling
- Response Modelling
- Next-Best-Action Modelling
- …
Session [60 Minuten]:
Stream Mining, Real-time
Prediction & Complex Event
Detection
Sessions [30 Minuten] zu Predictive
Analytics in Wirtschaft & Gesellschaft:
- Krisen- & Katastrophenerkennung
- Kredit- & Risiko-Scoring
- Markt- & Trendvorhersagen
- Intelligente Assistenten (wie
Facebook „M“ oder Cortana)
- Natural Language Generation
- Predictive Policing
- …
Session [60 Minuten]:
Uplift Modeling
Session [60 Minuten]:
Deep Learning
Session [60 Minuten]:
Ensemble Learning
Nachmittag
Keynote [60 Minuten]: Vom e-Commerce zum Me-Commerce – wie der
Wandel zum personalisierten Handel gelingt
Keynote [60 Minuten]: Industrie 4.0 – Wie Predictive Analytics und das Internet
of Things die digitale Transformation antreiben
Sessions [30 Minuten] zu Predictive
Analytics im e-Commerce:
- Customer Lifetime Value
Prediction
- Predictive Customer Service
- Churn Prevention
- Frau Detection
- Recommender Systems
- Revenue Prediction
- Lead Scoring
- Dynamic Pricing
- …
Session [60 Minuten]:
Process ~, Graph ~ & Network
Mining
Sessions [30 Minuten] zu Predictive
Analytics in der Industrie:
- Predictive Maintenance
- Route Optimization
- Anticipatory Shipping
- Smart Devices & Smart Home
- IoT & Big (Sensor) Data
- Process Mining & Optimization
- Predictive Replenishment
- Anticipatory Shipping
- Demand Forecasting
- …
Session [60 Minuten]:
Natural Language Processing &
Generation
Session [60 Minuten]:
Model Management & Model
Factories (Machine Learning
Automation)
Session [60 Minuten]:
Self-Service AI, Machine-Learning-
as-a-Service, Predictive-Analytics-as-
a-Service & Predictive APIs
Tipps für einen
erfolgreichen Abstract
 Schaffen Sie Aufmerksamkeit – mit einem kurzen und
prägnanten Titel.
 Der Abstract sollte wie ein guter Appetizer Lust auf mehr
machen: er soll den Besucher zur Teilnahme an Ihrem
Vortrag motivieren.
 Werden Sie konkret: benennen Sie das Problem,
beschreiben Sie die Lösung und beziffern Sie den Nutzen.
 Geben Sie ein Versprechen: sagen Sie dem Zuhörer, was er
aus Ihrem Vortrag für seine Arbeit mitnehmen kann.
 Beispiele von der PAW15 finden Sie hier:
http://predictiveanalyticsworld.de/berlin2015/programm/
Tipps für einen
erfolgreichen Vortrag
 Keine Verkaufsshow. Überzeugen Sie mit Ihrem Projekt,
Ihrer Person und Ihrem Fachwissen.
 Seien Sie offen, ehrlich und konkret: Wie haben sie das
Problem gelöst? Was hat nicht funktioniert? Wie hoch ist der
Nutzen in Zahlen? Wie haben Sie die Vorhersage validiert?
 Fangen Sie einfach für jeden verständlich an und gehen Sie
zunehmend ins Detail für die Experten.
 Schaffen Sie Raum und nehmen Sie sich die Zeit für
inhaltliche Fragen und fachliche Diskussionen.
30. Juni:
Einreichungsschluss
für Abstracts
15. Oktober:
Abgabe der
Präsentationen
8-9. November:
PAW Berlin
Termine
Unterstützen
Sie die PAW!
 Wir suchen kompetente Referenten zu
spannenden Themen. Teilen Sie unseren Call for
Sessions mit Ihrem Netzwerk.
 Wir suchen Kooperationspartner für die
Vermarktung: wo und wie erreichen wir potentielle
Teilnehmer? Teilen Sie uns Ihre Ideen mit.
 Wir suchen WerkstudentInnen für die Organisation
und das Marketing. Kennen Sie jemanden?
Spread the news!
Share the buzz!
Predictive Analytics World Deutschland:
 https://www.facebook.com/PAWDeutschland
 https://twitter.com/PAWDeutschland
 http://de.slideshare.net/PAWDeutschland
Predictive Analytics World International:
 https://twitter.com/pawcon
 https://www.facebook.com/pawcon
 Twitter-Hashtag: #pawcon
Martin Szugat
Programmdirektor
Telefon 0176 1019 0176
Email martin.szugat@datentreiber.de
Web datentreiber.de
Ihre Ansprechpartner
Sandra Finlay
Konferenzleitung
Telefon 08151 5566045
Email sandra.finlay@risingmedia.com
Web risingmedia.de

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Wie Entscheider digitale Ökosysteme schaffen
Wie Entscheider digitale Ökosysteme schaffenWie Entscheider digitale Ökosysteme schaffen
Wie Entscheider digitale Ökosysteme schaffenTWT
 
Churn - Entwicklung und Anwendung eines Kündigerfrühwarnsystems
Churn - Entwicklung und Anwendung eines KündigerfrühwarnsystemsChurn - Entwicklung und Anwendung eines Kündigerfrühwarnsystems
Churn - Entwicklung und Anwendung eines KündigerfrühwarnsystemsRising Media Ltd.
 
20130711 - Digital Signage - Digitale Mediensysteme - Buchacher Michael
20130711 - Digital Signage - Digitale Mediensysteme - Buchacher Michael20130711 - Digital Signage - Digitale Mediensysteme - Buchacher Michael
20130711 - Digital Signage - Digitale Mediensysteme - Buchacher MichaelWerbeplanung.at Summit
 
40 Grad Labor für Innovation: Beratungsangebot im Bereich Innovationsberatung...
40 Grad Labor für Innovation: Beratungsangebot im Bereich Innovationsberatung...40 Grad Labor für Innovation: Beratungsangebot im Bereich Innovationsberatung...
40 Grad Labor für Innovation: Beratungsangebot im Bereich Innovationsberatung...Jörg Hoewner
 
Digital Data Insights 2018
Digital Data Insights 2018Digital Data Insights 2018
Digital Data Insights 2018Jürgen Seitz
 
20130711 - Mobile II - APA IT - Günter Kaminger
20130711 - Mobile II - APA IT - Günter Kaminger20130711 - Mobile II - APA IT - Günter Kaminger
20130711 - Mobile II - APA IT - Günter KamingerWerbeplanung.at Summit
 
Impulsreferat «Digitalisierung»
Impulsreferat «Digitalisierung» Impulsreferat «Digitalisierung»
Impulsreferat «Digitalisierung» Milos Radovic
 
Mobile Business Solutions - Mobile Engagement als Schlüssel zum Erfolg
Mobile Business Solutions - Mobile Engagement als Schlüssel zum ErfolgMobile Business Solutions - Mobile Engagement als Schlüssel zum Erfolg
Mobile Business Solutions - Mobile Engagement als Schlüssel zum ErfolgMilos Radovic
 
40 Grad Labor für Innovation: Workshopformate für Innovatoren und Kommunikatoren
40 Grad Labor für Innovation: Workshopformate für Innovatoren und Kommunikatoren40 Grad Labor für Innovation: Workshopformate für Innovatoren und Kommunikatoren
40 Grad Labor für Innovation: Workshopformate für Innovatoren und KommunikatorenJörg Hoewner
 
Go-to-Market-Blueprint für globale Marktpräsenz bereits in der Phase der Prod...
Go-to-Market-Blueprint für globale Marktpräsenz bereits in der Phase der Prod...Go-to-Market-Blueprint für globale Marktpräsenz bereits in der Phase der Prod...
Go-to-Market-Blueprint für globale Marktpräsenz bereits in der Phase der Prod...SDL Language Technologies
 

Was ist angesagt? (12)

Wie Entscheider digitale Ökosysteme schaffen
Wie Entscheider digitale Ökosysteme schaffenWie Entscheider digitale Ökosysteme schaffen
Wie Entscheider digitale Ökosysteme schaffen
 
Digitalisierung in KMU
Digitalisierung in KMUDigitalisierung in KMU
Digitalisierung in KMU
 
Churn - Entwicklung und Anwendung eines Kündigerfrühwarnsystems
Churn - Entwicklung und Anwendung eines KündigerfrühwarnsystemsChurn - Entwicklung und Anwendung eines Kündigerfrühwarnsystems
Churn - Entwicklung und Anwendung eines Kündigerfrühwarnsystems
 
20130711 - Digital Signage - Digitale Mediensysteme - Buchacher Michael
20130711 - Digital Signage - Digitale Mediensysteme - Buchacher Michael20130711 - Digital Signage - Digitale Mediensysteme - Buchacher Michael
20130711 - Digital Signage - Digitale Mediensysteme - Buchacher Michael
 
40grad surveylab2015
40grad surveylab201540grad surveylab2015
40grad surveylab2015
 
40 Grad Labor für Innovation: Beratungsangebot im Bereich Innovationsberatung...
40 Grad Labor für Innovation: Beratungsangebot im Bereich Innovationsberatung...40 Grad Labor für Innovation: Beratungsangebot im Bereich Innovationsberatung...
40 Grad Labor für Innovation: Beratungsangebot im Bereich Innovationsberatung...
 
Digital Data Insights 2018
Digital Data Insights 2018Digital Data Insights 2018
Digital Data Insights 2018
 
20130711 - Mobile II - APA IT - Günter Kaminger
20130711 - Mobile II - APA IT - Günter Kaminger20130711 - Mobile II - APA IT - Günter Kaminger
20130711 - Mobile II - APA IT - Günter Kaminger
 
Impulsreferat «Digitalisierung»
Impulsreferat «Digitalisierung» Impulsreferat «Digitalisierung»
Impulsreferat «Digitalisierung»
 
Mobile Business Solutions - Mobile Engagement als Schlüssel zum Erfolg
Mobile Business Solutions - Mobile Engagement als Schlüssel zum ErfolgMobile Business Solutions - Mobile Engagement als Schlüssel zum Erfolg
Mobile Business Solutions - Mobile Engagement als Schlüssel zum Erfolg
 
40 Grad Labor für Innovation: Workshopformate für Innovatoren und Kommunikatoren
40 Grad Labor für Innovation: Workshopformate für Innovatoren und Kommunikatoren40 Grad Labor für Innovation: Workshopformate für Innovatoren und Kommunikatoren
40 Grad Labor für Innovation: Workshopformate für Innovatoren und Kommunikatoren
 
Go-to-Market-Blueprint für globale Marktpräsenz bereits in der Phase der Prod...
Go-to-Market-Blueprint für globale Marktpräsenz bereits in der Phase der Prod...Go-to-Market-Blueprint für globale Marktpräsenz bereits in der Phase der Prod...
Go-to-Market-Blueprint für globale Marktpräsenz bereits in der Phase der Prod...
 

Andere mochten auch

L'impact du Web social sur votre avenir
L'impact du Web social sur votre avenirL'impact du Web social sur votre avenir
L'impact du Web social sur votre avenirPhilippe Marchesseault
 
Atag 2012 bel fr
Atag 2012 bel frAtag 2012 bel fr
Atag 2012 bel frDEKEYSER sa
 
S2 ecogest-m2-13
S2 ecogest-m2-13S2 ecogest-m2-13
S2 ecogest-m2-13essa1988
 
Thai tech startup ecosystem report 2017
Thai tech startup ecosystem report 2017Thai tech startup ecosystem report 2017
Thai tech startup ecosystem report 2017Techsauce Media
 
4 ir be-dimensionnement_interface_radio_2012_v3
4 ir be-dimensionnement_interface_radio_2012_v34 ir be-dimensionnement_interface_radio_2012_v3
4 ir be-dimensionnement_interface_radio_2012_v3Gilles Samba
 
Atag nouveauté 2012
Atag nouveauté 2012 Atag nouveauté 2012
Atag nouveauté 2012 DEKEYSER sa
 
SISTEMA CIRCULATORIO
SISTEMA CIRCULATORIOSISTEMA CIRCULATORIO
SISTEMA CIRCULATORIOalexdorante
 
Chapitre 2 complexité
Chapitre 2 complexitéChapitre 2 complexité
Chapitre 2 complexitéSana Aroussi
 
Panorama 2013 du Business Process Management : Le BPM en marche
Panorama 2013 du Business Process Management : Le BPM en marchePanorama 2013 du Business Process Management : Le BPM en marche
Panorama 2013 du Business Process Management : Le BPM en marcheEY
 
Les marques vont elles devenir les premiers médias ?
Les marques vont elles devenir les premiers médias ?Les marques vont elles devenir les premiers médias ?
Les marques vont elles devenir les premiers médias ?LaNetscouade
 
Grade 9 Module 1, Lesson 1.1: Volcanoes (Teacher's Guide for Discussion)
Grade 9 Module 1, Lesson 1.1: Volcanoes (Teacher's Guide for Discussion)Grade 9 Module 1, Lesson 1.1: Volcanoes (Teacher's Guide for Discussion)
Grade 9 Module 1, Lesson 1.1: Volcanoes (Teacher's Guide for Discussion)Rachel Espino
 
Construcción de galpones
Construcción de galponesConstrucción de galpones
Construcción de galponesLinaLopez26
 
Technical Marketing is the Price of Admission
Technical Marketing is the Price of AdmissionTechnical Marketing is the Price of Admission
Technical Marketing is the Price of AdmissionMichael King
 
Environmental Impact Assessment (EIA) report on Rampal 1320MW coal-based powe...
Environmental Impact Assessment (EIA) report on Rampal 1320MW coal-based powe...Environmental Impact Assessment (EIA) report on Rampal 1320MW coal-based powe...
Environmental Impact Assessment (EIA) report on Rampal 1320MW coal-based powe...Probir Bidhan
 
How to write a good business letter
How to write a good business letter   How to write a good business letter
How to write a good business letter Sukh Sandhu
 

Andere mochten auch (20)

L'impact du Web social sur votre avenir
L'impact du Web social sur votre avenirL'impact du Web social sur votre avenir
L'impact du Web social sur votre avenir
 
Atag 2012 bel fr
Atag 2012 bel frAtag 2012 bel fr
Atag 2012 bel fr
 
S2 ecogest-m2-13
S2 ecogest-m2-13S2 ecogest-m2-13
S2 ecogest-m2-13
 
Thai tech startup ecosystem report 2017
Thai tech startup ecosystem report 2017Thai tech startup ecosystem report 2017
Thai tech startup ecosystem report 2017
 
Microeconomics: Utility and Demand
Microeconomics: Utility and DemandMicroeconomics: Utility and Demand
Microeconomics: Utility and Demand
 
Byzance icono
Byzance iconoByzance icono
Byzance icono
 
Derecho laboral guatemalteco
Derecho laboral guatemaltecoDerecho laboral guatemalteco
Derecho laboral guatemalteco
 
4 ir be-dimensionnement_interface_radio_2012_v3
4 ir be-dimensionnement_interface_radio_2012_v34 ir be-dimensionnement_interface_radio_2012_v3
4 ir be-dimensionnement_interface_radio_2012_v3
 
Atag nouveauté 2012
Atag nouveauté 2012 Atag nouveauté 2012
Atag nouveauté 2012
 
Technologies pour le Big Data
Technologies pour le Big DataTechnologies pour le Big Data
Technologies pour le Big Data
 
SISTEMA CIRCULATORIO
SISTEMA CIRCULATORIOSISTEMA CIRCULATORIO
SISTEMA CIRCULATORIO
 
Chapitre 2 complexité
Chapitre 2 complexitéChapitre 2 complexité
Chapitre 2 complexité
 
Panorama 2013 du Business Process Management : Le BPM en marche
Panorama 2013 du Business Process Management : Le BPM en marchePanorama 2013 du Business Process Management : Le BPM en marche
Panorama 2013 du Business Process Management : Le BPM en marche
 
Modelisation et maquettage 2015
Modelisation et maquettage 2015Modelisation et maquettage 2015
Modelisation et maquettage 2015
 
Les marques vont elles devenir les premiers médias ?
Les marques vont elles devenir les premiers médias ?Les marques vont elles devenir les premiers médias ?
Les marques vont elles devenir les premiers médias ?
 
Grade 9 Module 1, Lesson 1.1: Volcanoes (Teacher's Guide for Discussion)
Grade 9 Module 1, Lesson 1.1: Volcanoes (Teacher's Guide for Discussion)Grade 9 Module 1, Lesson 1.1: Volcanoes (Teacher's Guide for Discussion)
Grade 9 Module 1, Lesson 1.1: Volcanoes (Teacher's Guide for Discussion)
 
Construcción de galpones
Construcción de galponesConstrucción de galpones
Construcción de galpones
 
Technical Marketing is the Price of Admission
Technical Marketing is the Price of AdmissionTechnical Marketing is the Price of Admission
Technical Marketing is the Price of Admission
 
Environmental Impact Assessment (EIA) report on Rampal 1320MW coal-based powe...
Environmental Impact Assessment (EIA) report on Rampal 1320MW coal-based powe...Environmental Impact Assessment (EIA) report on Rampal 1320MW coal-based powe...
Environmental Impact Assessment (EIA) report on Rampal 1320MW coal-based powe...
 
How to write a good business letter
How to write a good business letter   How to write a good business letter
How to write a good business letter
 

Ähnlich wie Predictive Analytics World Deutschland 2016

Big data-konferenz 2015
Big data-konferenz 2015Big data-konferenz 2015
Big data-konferenz 2015ICV_eV
 
Business Intelligence (BI) Kompakt
Business Intelligence (BI) KompaktBusiness Intelligence (BI) Kompakt
Business Intelligence (BI) KompaktFilipe Felix
 
Rethink! Connected Customer 360° - Post Event Report
Rethink! Connected Customer 360° - Post Event ReportRethink! Connected Customer 360° - Post Event Report
Rethink! Connected Customer 360° - Post Event ReportRamona Kohrs
 
Roger basler meetup_digitale-geschaeftsmodelle-entwickeln_handout
Roger basler meetup_digitale-geschaeftsmodelle-entwickeln_handoutRoger basler meetup_digitale-geschaeftsmodelle-entwickeln_handout
Roger basler meetup_digitale-geschaeftsmodelle-entwickeln_handoutDigicomp Academy AG
 
IdeenRäume/-Märkte und PrognoseMärkte
IdeenRäume/-Märkte und PrognoseMärkteIdeenRäume/-Märkte und PrognoseMärkte
IdeenRäume/-Märkte und PrognoseMärktedidijo
 
Digitalisierung im Mittelstand - wie aus neuer Produkttechnologie Geschäftsmo...
Digitalisierung im Mittelstand - wie aus neuer Produkttechnologie Geschäftsmo...Digitalisierung im Mittelstand - wie aus neuer Produkttechnologie Geschäftsmo...
Digitalisierung im Mittelstand - wie aus neuer Produkttechnologie Geschäftsmo...Christopher Schulz
 
Tweets und Aktienkurse? Wertvolle Erkenntnisse durch Data Blending gewinnen
Tweets und Aktienkurse? Wertvolle Erkenntnisse durch Data Blending gewinnenTweets und Aktienkurse? Wertvolle Erkenntnisse durch Data Blending gewinnen
Tweets und Aktienkurse? Wertvolle Erkenntnisse durch Data Blending gewinnenit-novum
 
Xing LearningZ: Nutzenpotenziale der digitalen Transformation entdecken
Xing LearningZ: Nutzenpotenziale der digitalen Transformation entdeckenXing LearningZ: Nutzenpotenziale der digitalen Transformation entdecken
Xing LearningZ: Nutzenpotenziale der digitalen Transformation entdeckenDigicomp Academy AG
 
Atizo für Cert. Innovation Manager
Atizo für Cert. Innovation ManagerAtizo für Cert. Innovation Manager
Atizo für Cert. Innovation ManagerAtizo AG
 
Big data minds 2013 vorankündigung
Big data minds 2013 vorankündigungBig data minds 2013 vorankündigung
Big data minds 2013 vorankündigungMaria Willamowius
 
Rethink! ITEM 2016 - Post Event Report
Rethink! ITEM 2016 - Post Event ReportRethink! ITEM 2016 - Post Event Report
Rethink! ITEM 2016 - Post Event ReportRamona Kohrs
 
abtis lädt zum IT-Symposium nach Pforzheim
abtis lädt zum IT-Symposium nach Pforzheimabtis lädt zum IT-Symposium nach Pforzheim
abtis lädt zum IT-Symposium nach Pforzheimbhoeck
 
Innovationsmanagement auf SharePoint 2010
Innovationsmanagement auf SharePoint 2010Innovationsmanagement auf SharePoint 2010
Innovationsmanagement auf SharePoint 2010IPI GmbH
 
IBS QMS:expertenkreis 2015 in Leipzig
IBS QMS:expertenkreis 2015 in LeipzigIBS QMS:expertenkreis 2015 in Leipzig
IBS QMS:expertenkreis 2015 in LeipzigTanja Böttcher
 
Xing LearningZ: Digitale Geschäftsmodelle entwickeln
Xing LearningZ: Digitale Geschäftsmodelle entwickelnXing LearningZ: Digitale Geschäftsmodelle entwickeln
Xing LearningZ: Digitale Geschäftsmodelle entwickelnDigicomp Academy AG
 
Rethink! MAD Minds 2016 - Post Event Report
Rethink! MAD Minds 2016 - Post Event ReportRethink! MAD Minds 2016 - Post Event Report
Rethink! MAD Minds 2016 - Post Event ReportRamona Kohrs
 
Rückblick Big Data Minds 2013
Rückblick Big Data Minds 2013Rückblick Big Data Minds 2013
Rückblick Big Data Minds 2013Maria Willamowius
 
Produkt Produkt Manager
Produkt Produkt ManagerProdukt Produkt Manager
Produkt Produkt ManagerOliver Belikan
 
PRfact Kurze Einführung in unsere digitale Arbeit
PRfact Kurze Einführung in unsere digitale ArbeitPRfact Kurze Einführung in unsere digitale Arbeit
PRfact Kurze Einführung in unsere digitale ArbeitAdrian Huwyler
 

Ähnlich wie Predictive Analytics World Deutschland 2016 (20)

Big data-konferenz 2015
Big data-konferenz 2015Big data-konferenz 2015
Big data-konferenz 2015
 
Business Intelligence (BI) Kompakt
Business Intelligence (BI) KompaktBusiness Intelligence (BI) Kompakt
Business Intelligence (BI) Kompakt
 
Rethink! Connected Customer 360° - Post Event Report
Rethink! Connected Customer 360° - Post Event ReportRethink! Connected Customer 360° - Post Event Report
Rethink! Connected Customer 360° - Post Event Report
 
Roger basler meetup_digitale-geschaeftsmodelle-entwickeln_handout
Roger basler meetup_digitale-geschaeftsmodelle-entwickeln_handoutRoger basler meetup_digitale-geschaeftsmodelle-entwickeln_handout
Roger basler meetup_digitale-geschaeftsmodelle-entwickeln_handout
 
IdeenRäume/-Märkte und PrognoseMärkte
IdeenRäume/-Märkte und PrognoseMärkteIdeenRäume/-Märkte und PrognoseMärkte
IdeenRäume/-Märkte und PrognoseMärkte
 
Digitalisierung im Mittelstand - wie aus neuer Produkttechnologie Geschäftsmo...
Digitalisierung im Mittelstand - wie aus neuer Produkttechnologie Geschäftsmo...Digitalisierung im Mittelstand - wie aus neuer Produkttechnologie Geschäftsmo...
Digitalisierung im Mittelstand - wie aus neuer Produkttechnologie Geschäftsmo...
 
Tweets und Aktienkurse? Wertvolle Erkenntnisse durch Data Blending gewinnen
Tweets und Aktienkurse? Wertvolle Erkenntnisse durch Data Blending gewinnenTweets und Aktienkurse? Wertvolle Erkenntnisse durch Data Blending gewinnen
Tweets und Aktienkurse? Wertvolle Erkenntnisse durch Data Blending gewinnen
 
Xing LearningZ: Nutzenpotenziale der digitalen Transformation entdecken
Xing LearningZ: Nutzenpotenziale der digitalen Transformation entdeckenXing LearningZ: Nutzenpotenziale der digitalen Transformation entdecken
Xing LearningZ: Nutzenpotenziale der digitalen Transformation entdecken
 
Atizo für Cert. Innovation Manager
Atizo für Cert. Innovation ManagerAtizo für Cert. Innovation Manager
Atizo für Cert. Innovation Manager
 
Big data minds 2013 vorankündigung
Big data minds 2013 vorankündigungBig data minds 2013 vorankündigung
Big data minds 2013 vorankündigung
 
Rethink! ITEM 2016 - Post Event Report
Rethink! ITEM 2016 - Post Event ReportRethink! ITEM 2016 - Post Event Report
Rethink! ITEM 2016 - Post Event Report
 
abtis lädt zum IT-Symposium nach Pforzheim
abtis lädt zum IT-Symposium nach Pforzheimabtis lädt zum IT-Symposium nach Pforzheim
abtis lädt zum IT-Symposium nach Pforzheim
 
Innovationsmanagement auf SharePoint 2010
Innovationsmanagement auf SharePoint 2010Innovationsmanagement auf SharePoint 2010
Innovationsmanagement auf SharePoint 2010
 
eStrategy Magazin 02 / 2013
eStrategy Magazin 02 / 2013eStrategy Magazin 02 / 2013
eStrategy Magazin 02 / 2013
 
IBS QMS:expertenkreis 2015 in Leipzig
IBS QMS:expertenkreis 2015 in LeipzigIBS QMS:expertenkreis 2015 in Leipzig
IBS QMS:expertenkreis 2015 in Leipzig
 
Xing LearningZ: Digitale Geschäftsmodelle entwickeln
Xing LearningZ: Digitale Geschäftsmodelle entwickelnXing LearningZ: Digitale Geschäftsmodelle entwickeln
Xing LearningZ: Digitale Geschäftsmodelle entwickeln
 
Rethink! MAD Minds 2016 - Post Event Report
Rethink! MAD Minds 2016 - Post Event ReportRethink! MAD Minds 2016 - Post Event Report
Rethink! MAD Minds 2016 - Post Event Report
 
Rückblick Big Data Minds 2013
Rückblick Big Data Minds 2013Rückblick Big Data Minds 2013
Rückblick Big Data Minds 2013
 
Produkt Produkt Manager
Produkt Produkt ManagerProdukt Produkt Manager
Produkt Produkt Manager
 
PRfact Kurze Einführung in unsere digitale Arbeit
PRfact Kurze Einführung in unsere digitale ArbeitPRfact Kurze Einführung in unsere digitale Arbeit
PRfact Kurze Einführung in unsere digitale Arbeit
 

Mehr von Rising Media Ltd.

Data Science at Roche: From Exploration to Productionization - Frank Block
Data Science at Roche: From Exploration to Productionization - Frank BlockData Science at Roche: From Exploration to Productionization - Frank Block
Data Science at Roche: From Exploration to Productionization - Frank BlockRising Media Ltd.
 
Cost-Effective Personalisation Platform for 30M Users of Ringier Axel Springe...
Cost-Effective Personalisation Platform for 30M Users of Ringier Axel Springe...Cost-Effective Personalisation Platform for 30M Users of Ringier Axel Springe...
Cost-Effective Personalisation Platform for 30M Users of Ringier Axel Springe...Rising Media Ltd.
 
Uplift Modelling as a Tool for Making Causal Inferences at Shopify - Mojan Hamed
Uplift Modelling as a Tool for Making Causal Inferences at Shopify - Mojan HamedUplift Modelling as a Tool for Making Causal Inferences at Shopify - Mojan Hamed
Uplift Modelling as a Tool for Making Causal Inferences at Shopify - Mojan HamedRising Media Ltd.
 
Behind the Buzzword: Understanding Customer Data Platforms in the Light of Pr...
Behind the Buzzword: Understanding Customer Data Platforms in the Light of Pr...Behind the Buzzword: Understanding Customer Data Platforms in the Light of Pr...
Behind the Buzzword: Understanding Customer Data Platforms in the Light of Pr...Rising Media Ltd.
 
Data Science Development Lifecycle - Everyone Talks About it, Nobody Really K...
Data Science Development Lifecycle - Everyone Talks About it, Nobody Really K...Data Science Development Lifecycle - Everyone Talks About it, Nobody Really K...
Data Science Development Lifecycle - Everyone Talks About it, Nobody Really K...Rising Media Ltd.
 
Creating Community at WeWork through Graph Embeddings with node2vec - Karry Lu
Creating Community at WeWork through Graph Embeddings with node2vec - Karry LuCreating Community at WeWork through Graph Embeddings with node2vec - Karry Lu
Creating Community at WeWork through Graph Embeddings with node2vec - Karry LuRising Media Ltd.
 
More than 10 Blue Links: Advanced-Level SERP Optimisation
More than 10 Blue Links: Advanced-Level SERP OptimisationMore than 10 Blue Links: Advanced-Level SERP Optimisation
More than 10 Blue Links: Advanced-Level SERP OptimisationRising Media Ltd.
 
How to Get Great Results Across Every Marketing Channel
How to Get Great Results Across Every Marketing ChannelHow to Get Great Results Across Every Marketing Channel
How to Get Great Results Across Every Marketing ChannelRising Media Ltd.
 
Don’t Freak Out! Tips for Mobile and Voice Search
Don’t Freak Out! Tips for Mobile and Voice SearchDon’t Freak Out! Tips for Mobile and Voice Search
Don’t Freak Out! Tips for Mobile and Voice SearchRising Media Ltd.
 
The Scout24 Data Landscape Manifesto: Building an Opinionated Data Platform
The Scout24 Data Landscape Manifesto: Building an Opinionated Data PlatformThe Scout24 Data Landscape Manifesto: Building an Opinionated Data Platform
The Scout24 Data Landscape Manifesto: Building an Opinionated Data PlatformRising Media Ltd.
 
Prescriptive ohne Predictive: Regression ist noch nicht tot! ROMI bei Unitymedia
Prescriptive ohne Predictive: Regression ist noch nicht tot! ROMI bei UnitymediaPrescriptive ohne Predictive: Regression ist noch nicht tot! ROMI bei Unitymedia
Prescriptive ohne Predictive: Regression ist noch nicht tot! ROMI bei UnitymediaRising Media Ltd.
 
Reinforcement Learning - Learning from Experience like a Human
Reinforcement Learning - Learning from Experience like a HumanReinforcement Learning - Learning from Experience like a Human
Reinforcement Learning - Learning from Experience like a HumanRising Media Ltd.
 
Mindful Analytics - Wie Achtsamkeit uns noch besser macht
Mindful Analytics - Wie Achtsamkeit uns noch besser machtMindful Analytics - Wie Achtsamkeit uns noch besser macht
Mindful Analytics - Wie Achtsamkeit uns noch besser machtRising Media Ltd.
 
Data Science Development with Impact
Data Science Development with ImpactData Science Development with Impact
Data Science Development with ImpactRising Media Ltd.
 
Predictive Analytics World for Business Germany 2018
Predictive Analytics World for Business Germany 2018Predictive Analytics World for Business Germany 2018
Predictive Analytics World for Business Germany 2018Rising Media Ltd.
 
The Centrality of a Detailed Understanding of your Audience
The Centrality of a Detailed Understanding of your AudienceThe Centrality of a Detailed Understanding of your Audience
The Centrality of a Detailed Understanding of your AudienceRising Media Ltd.
 
Der steinige Weg zum automatisierten Data Science Produkt – Empfehlungen und ...
Der steinige Weg zum automatisierten Data Science Produkt – Empfehlungen und ...Der steinige Weg zum automatisierten Data Science Produkt – Empfehlungen und ...
Der steinige Weg zum automatisierten Data Science Produkt – Empfehlungen und ...Rising Media Ltd.
 
SpiegelMining – Data Science auf Spiegel Online
SpiegelMining – Data Science auf Spiegel Online SpiegelMining – Data Science auf Spiegel Online
SpiegelMining – Data Science auf Spiegel Online Rising Media Ltd.
 
Predictive Analytics World for Industry 4.0 Munich
Predictive Analytics World for Industry 4.0 MunichPredictive Analytics World for Industry 4.0 Munich
Predictive Analytics World for Industry 4.0 MunichRising Media Ltd.
 

Mehr von Rising Media Ltd. (20)

Data Science at Roche: From Exploration to Productionization - Frank Block
Data Science at Roche: From Exploration to Productionization - Frank BlockData Science at Roche: From Exploration to Productionization - Frank Block
Data Science at Roche: From Exploration to Productionization - Frank Block
 
Cost-Effective Personalisation Platform for 30M Users of Ringier Axel Springe...
Cost-Effective Personalisation Platform for 30M Users of Ringier Axel Springe...Cost-Effective Personalisation Platform for 30M Users of Ringier Axel Springe...
Cost-Effective Personalisation Platform for 30M Users of Ringier Axel Springe...
 
Uplift Modelling as a Tool for Making Causal Inferences at Shopify - Mojan Hamed
Uplift Modelling as a Tool for Making Causal Inferences at Shopify - Mojan HamedUplift Modelling as a Tool for Making Causal Inferences at Shopify - Mojan Hamed
Uplift Modelling as a Tool for Making Causal Inferences at Shopify - Mojan Hamed
 
Behind the Buzzword: Understanding Customer Data Platforms in the Light of Pr...
Behind the Buzzword: Understanding Customer Data Platforms in the Light of Pr...Behind the Buzzword: Understanding Customer Data Platforms in the Light of Pr...
Behind the Buzzword: Understanding Customer Data Platforms in the Light of Pr...
 
Data Science Development Lifecycle - Everyone Talks About it, Nobody Really K...
Data Science Development Lifecycle - Everyone Talks About it, Nobody Really K...Data Science Development Lifecycle - Everyone Talks About it, Nobody Really K...
Data Science Development Lifecycle - Everyone Talks About it, Nobody Really K...
 
Creating Community at WeWork through Graph Embeddings with node2vec - Karry Lu
Creating Community at WeWork through Graph Embeddings with node2vec - Karry LuCreating Community at WeWork through Graph Embeddings with node2vec - Karry Lu
Creating Community at WeWork through Graph Embeddings with node2vec - Karry Lu
 
More than 10 Blue Links: Advanced-Level SERP Optimisation
More than 10 Blue Links: Advanced-Level SERP OptimisationMore than 10 Blue Links: Advanced-Level SERP Optimisation
More than 10 Blue Links: Advanced-Level SERP Optimisation
 
How to Get Great Results Across Every Marketing Channel
How to Get Great Results Across Every Marketing ChannelHow to Get Great Results Across Every Marketing Channel
How to Get Great Results Across Every Marketing Channel
 
Don’t Freak Out! Tips for Mobile and Voice Search
Don’t Freak Out! Tips for Mobile and Voice SearchDon’t Freak Out! Tips for Mobile and Voice Search
Don’t Freak Out! Tips for Mobile and Voice Search
 
The Scout24 Data Landscape Manifesto: Building an Opinionated Data Platform
The Scout24 Data Landscape Manifesto: Building an Opinionated Data PlatformThe Scout24 Data Landscape Manifesto: Building an Opinionated Data Platform
The Scout24 Data Landscape Manifesto: Building an Opinionated Data Platform
 
Prescriptive ohne Predictive: Regression ist noch nicht tot! ROMI bei Unitymedia
Prescriptive ohne Predictive: Regression ist noch nicht tot! ROMI bei UnitymediaPrescriptive ohne Predictive: Regression ist noch nicht tot! ROMI bei Unitymedia
Prescriptive ohne Predictive: Regression ist noch nicht tot! ROMI bei Unitymedia
 
Reinforcement Learning - Learning from Experience like a Human
Reinforcement Learning - Learning from Experience like a HumanReinforcement Learning - Learning from Experience like a Human
Reinforcement Learning - Learning from Experience like a Human
 
Mindful Analytics - Wie Achtsamkeit uns noch besser macht
Mindful Analytics - Wie Achtsamkeit uns noch besser machtMindful Analytics - Wie Achtsamkeit uns noch besser macht
Mindful Analytics - Wie Achtsamkeit uns noch besser macht
 
Data Science Development with Impact
Data Science Development with ImpactData Science Development with Impact
Data Science Development with Impact
 
Predictive Analytics World for Business Germany 2018
Predictive Analytics World for Business Germany 2018Predictive Analytics World for Business Germany 2018
Predictive Analytics World for Business Germany 2018
 
The Centrality of a Detailed Understanding of your Audience
The Centrality of a Detailed Understanding of your AudienceThe Centrality of a Detailed Understanding of your Audience
The Centrality of a Detailed Understanding of your Audience
 
Der steinige Weg zum automatisierten Data Science Produkt – Empfehlungen und ...
Der steinige Weg zum automatisierten Data Science Produkt – Empfehlungen und ...Der steinige Weg zum automatisierten Data Science Produkt – Empfehlungen und ...
Der steinige Weg zum automatisierten Data Science Produkt – Empfehlungen und ...
 
Data Alchemy
Data AlchemyData Alchemy
Data Alchemy
 
SpiegelMining – Data Science auf Spiegel Online
SpiegelMining – Data Science auf Spiegel Online SpiegelMining – Data Science auf Spiegel Online
SpiegelMining – Data Science auf Spiegel Online
 
Predictive Analytics World for Industry 4.0 Munich
Predictive Analytics World for Industry 4.0 MunichPredictive Analytics World for Industry 4.0 Munich
Predictive Analytics World for Industry 4.0 Munich
 

Predictive Analytics World Deutschland 2016

  • 1. Predictive Analytics World Berlin 2016 8-9. November, Estrel Berlin – Auf dem Weg ins Algorithmic Business
  • 2. Executive Summary Die Predictive Analytics World ist die führende anbieter- unabhängige Fachkonferenz für anwendungsorientierte Predictive Analytics. Anwender, Entscheider und Experten von Predictive Analytics treffen sich am 8 bis 9. November in Berlin, um sich über die neuesten Erkenntnisse und Fortschritte zu informieren, sich untereinander fachlich und persönlich auszutauschen und sich von den Erfolgen inspirieren zu lassen.
  • 3. Leitthema für 2016 Algorithmic Business – die Algorithmisierung der Wirtschaft und der Gesellschaft Algorithmen beherrschen den Aktienhandel, übernehmen die Mediaplanung und schreiben unsere Finanzanalysen oder Sportberichte. Die intelligente Automatisierung von Arbeits- und Geschäftsprozessen mittels Predictive und Prescriptive Analytics durchdringt alle Lebensbereiche. Virtuelle persönliche Assistenten planen unsere Einkäufe, Reisen und Finanzen. Unternehmen verhelfen prädikative Algorithmen zu mehr Effektivität und Effizienz. Entsprechend entscheiden zukünftig die Algorithmen und nicht allein die Daten über den Unternehmenserfolg. Predictive Models werden schließlich zu handelbaren Produkten und Grundlage einer neuen Wirtschaft: der Algorithmic Economy. Die Predictive Analytics World Berlin 2016 beleuchtet sowohl die analytischen, technischen und organisatorischen Voraussetzungen und Erfolgsfaktoren als auch die wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Chancen und Risiken der Algorithmisierung durch Predictive Analytics. Die Referenten sind Experten in der Anwendung von Predictive Analytics und zeigen reale Ergebnisse aus Praxisprojekten von führenden Unternehmen. Im Vordergrund stehen konkrete fachliche und technische Herausforderungen und deren Lösungen im Detail.
  • 5. Zahlen & Fakten Predictive Analytics World Berlin 2015:  20 Sessions und Keynotes  +150 Teilnehmer  Parallel zur eMetric & Conversion Conference: http://datadrivenbusiness.de  Weltweite Veranstaltungsreihe: http://predictiveanalyticsworld.com  Weitere Informationen: http://www.predictiveanalyticsworld.de
  • 6. Zufriedenheit der Teilnehmer "Bereits zum zweiten Mal haben wir an der Predictive Analytics World teilgenommen und waren von der Qualität der Vorträge erneut sehr beeindruckt. Zudem konnten wir auf der Predictive Analytics World einen namhaften Kunden gewinnen, so dass sich die Teilnahme für uns doppelt gelohnt hat.“ Dr. Michael Allgöwer, Leiter Competence Center Data Science, b.telligent GmbH & Co. KG"
  • 7. Zufriedenheit der Teilnehmer „Die Predictive Analytics World hat mir einen sehr spannenden, sehr inspirierenden Zusammenhang für das geliefert, was Daten in Zukunft liefern werden. Ich habe ganz tolle Einblicke erhalten, in Unternehmen, die mir gezeigt haben, wie sie mit Daten heute schon arbeiten. Es war für mich eine ganz tolle, inspirierende Messe.“ Dirk Von Gehlen, Leitung Social Media, jetzt.de
  • 8. Weitere Meinungen „Top organisiert. Interessante Vorträge.“ „Die Vorträge waren allesamt sehr gut. Insbesondere waren die Keynotes sehr gut gewählt und haben sehr interessante und auch vielfältige Themen auf der Konferenz vertreten.“ „Viele inhaltlich sehr gute Vorträge, keine Verkaufsshows durch Dienstleister und Softwareanbieter (im Gegensatz zu anderen Veranstaltungen). Sehr offener Austausch während der Q&A im Anschluss an die Vorträge und keine Glorifizierung von Ergebnissen durch Referenten. Teilnehmer mit hohem fachlichen Know-How und dadurch sehr gute Gespräche in den Pausen.“
  • 9.
  • 13. Tag 1: Online Marketing & E-Commerce Tag 1 der Konferenz widmet sich der Zukunft des datengetriebenen Online-Marketings und des E- Commerce. Predictive Analytics-Anwendungen er- möglichen die vollständige Automatisierung und eine stärkere Personalisierung von Werbemaß- nahmen sowie des Online-Handels. Intelligente Verfahren treffen Optimierungsentscheidungen selbstständig und in Echtzeit. Die Vorträge demonstrieren erfolgreiche Anwendungen von Predictive Analytics sowie Prescriptive Analytics im Online-Marketing und im E-Commerce und erklären die eingesetzten Verfahren und Prozesse.
  • 14. Tag 2: Industrie 4.0. Wirtschaft 4.0. Gesellschaft 4.0? Industrie 4.0 steht als Vision für die intelligente Fabrik: die Smart Factory. Doch nicht nur die Produktion und die Logistik werden intelligent, auch unser Zuhause, unser Auto, unser Arbeitsplatz werden smart. Grundlage der Smart Devices und Smart Apps sind das Internet of Things, Big Data und – für die Intelligenz – Predictive Analytics. Der zweite Konferenztag zeigt die Vielfalt von Predictive Apps in unterschiedlichen Branchen und Fachbereichen und diskutiert darüber hinaus den Nutzen und die Grenzen von Predictive Analytics für Unternehmen, die Wirtschaft und unsere Gesellschaft.
  • 15. Klassische Themen  Kündigungs- & Ausfallvorhersage  Customer Lifetime Value  Betrugserkennung  Personalisierung  Empfehlungssysteme  Kredit- & Risikoscoring  Umsatz- & Marktvorhersage  Attributionsmodelle  Email & Ad-Targeting  …
  • 16. Innovative Themen  Internet of Things & Industrie 4.0  Stream Mining & Real-time Prediction  Machine ~, Ensemble ~ & Deep Learning  Process ~, Graph ~, Network ~ & Text Mining  Predictive APIs, Apps & Self-Service AI  Predictive Analytics- & Training-as-a-Service  Model Management & Model Factory  Natural Language Processing & Generation  …
  • 17. Vortragsformate Keynote: Visionärer Vortrag zu einem bedeutenden Thema im Bereich Predictive Analytics. 45-50 Minuten plus 10 Minuten Q&A. Business Case Session: Vorstellung eines konkreten Business-Cases von Predictive Analytics mit Vorstellung der Lösung im Detail und klaren Aussagen über den wirtschaftlichen Erfolg des Projekts. 25 Minuten plus 5 Minuten Q&A. Technical Deep Dive Session: Einführung oder Anleitung zu technischen bzw. fachlichen Grundlagen und zu speziellen Verfahren, Methoden oder Werkzeugen von Predictive Analytics. Keine reine Präsentation – stattdessen aktive Diskussion mit den Teilnehmern und / oder die Teilnehmer können die Beispiele am eigenen Rechner nachvollziehen. 50 Minuten plus 10 Minuten Q&A. Max. 20 Teilnehmer.
  • 18. Dienstleister und Produktanbieter laden wir ein, Ihre Leistungen und Produkte in Sponsored Sessions oder Sponsored Deep Dives dem Fachpublikum vorzustellen: Sponsored Session: Präsentation eines eigenen Produkts oder Kundenprojekts idealerweise anhand von Beispielen aus der Kundenpraxis. 25 Minuten plus 5 Minuten Q&A. Sponsored Deep Dive: Einführung oder Anleitung zu einem eigenen Produkt anhand von praxisnahen und einfach verständlichen Beispielen. Keine reine Präsentation – stattdessen aktive Diskussion mit den Teilnehmern und / oder die Teilnehmer können die Beispiele am eigenen Rechner nachvollziehen. 50 Minuten plus 10 Minuten Q&A. Max. 20 Teilnehmer. Vortragsformate für Sponsoren
  • 19. Tag 1: Online Marketing & e-Commerce Tag 2: Industrie 4.0. Wirtschaft 4.0. Gesellschaft 4.0? Track 1: Business Case Sessions (Beginners & Experts) Track 2: Technical Deep Dive Sessions (Experts) Track 1: Business Case Sessions (Beginners & Experts) Track 2: Technical Deep Dive Sessions (Experts) Vormittag Keynote [60 Minuten]: Von der Marketing Analytics zur Marketing Automation – wie sich die Predictive zur Prescriptive Analytics wandelt Keynote [60 Minuten]: Algorithmic Economy – Chancen und Risiken für Wirtschaft & Gesellschaft Sessions [30 Minuten] zu Predictive Analytics im Online Marketing: - Attribution - Real-time Bidding - Customer Segmentation - Targeting Optimization - Uplift Modelling - Response Modelling - Next-Best-Action Modelling - … Session [60 Minuten]: Stream Mining, Real-time Prediction & Complex Event Detection Sessions [30 Minuten] zu Predictive Analytics in Wirtschaft & Gesellschaft: - Krisen- & Katastrophenerkennung - Kredit- & Risiko-Scoring - Markt- & Trendvorhersagen - Intelligente Assistenten (wie Facebook „M“ oder Cortana) - Natural Language Generation - Predictive Policing - … Session [60 Minuten]: Uplift Modeling Session [60 Minuten]: Deep Learning Session [60 Minuten]: Ensemble Learning Nachmittag Keynote [60 Minuten]: Vom e-Commerce zum Me-Commerce – wie der Wandel zum personalisierten Handel gelingt Keynote [60 Minuten]: Industrie 4.0 – Wie Predictive Analytics und das Internet of Things die digitale Transformation antreiben Sessions [30 Minuten] zu Predictive Analytics im e-Commerce: - Customer Lifetime Value Prediction - Predictive Customer Service - Churn Prevention - Frau Detection - Recommender Systems - Revenue Prediction - Lead Scoring - Dynamic Pricing - … Session [60 Minuten]: Process ~, Graph ~ & Network Mining Sessions [30 Minuten] zu Predictive Analytics in der Industrie: - Predictive Maintenance - Route Optimization - Anticipatory Shipping - Smart Devices & Smart Home - IoT & Big (Sensor) Data - Process Mining & Optimization - Predictive Replenishment - Anticipatory Shipping - Demand Forecasting - … Session [60 Minuten]: Natural Language Processing & Generation Session [60 Minuten]: Model Management & Model Factories (Machine Learning Automation) Session [60 Minuten]: Self-Service AI, Machine-Learning- as-a-Service, Predictive-Analytics-as- a-Service & Predictive APIs
  • 20. Tipps für einen erfolgreichen Abstract  Schaffen Sie Aufmerksamkeit – mit einem kurzen und prägnanten Titel.  Der Abstract sollte wie ein guter Appetizer Lust auf mehr machen: er soll den Besucher zur Teilnahme an Ihrem Vortrag motivieren.  Werden Sie konkret: benennen Sie das Problem, beschreiben Sie die Lösung und beziffern Sie den Nutzen.  Geben Sie ein Versprechen: sagen Sie dem Zuhörer, was er aus Ihrem Vortrag für seine Arbeit mitnehmen kann.  Beispiele von der PAW15 finden Sie hier: http://predictiveanalyticsworld.de/berlin2015/programm/
  • 21. Tipps für einen erfolgreichen Vortrag  Keine Verkaufsshow. Überzeugen Sie mit Ihrem Projekt, Ihrer Person und Ihrem Fachwissen.  Seien Sie offen, ehrlich und konkret: Wie haben sie das Problem gelöst? Was hat nicht funktioniert? Wie hoch ist der Nutzen in Zahlen? Wie haben Sie die Vorhersage validiert?  Fangen Sie einfach für jeden verständlich an und gehen Sie zunehmend ins Detail für die Experten.  Schaffen Sie Raum und nehmen Sie sich die Zeit für inhaltliche Fragen und fachliche Diskussionen.
  • 22. 30. Juni: Einreichungsschluss für Abstracts 15. Oktober: Abgabe der Präsentationen 8-9. November: PAW Berlin Termine
  • 23. Unterstützen Sie die PAW!  Wir suchen kompetente Referenten zu spannenden Themen. Teilen Sie unseren Call for Sessions mit Ihrem Netzwerk.  Wir suchen Kooperationspartner für die Vermarktung: wo und wie erreichen wir potentielle Teilnehmer? Teilen Sie uns Ihre Ideen mit.  Wir suchen WerkstudentInnen für die Organisation und das Marketing. Kennen Sie jemanden?
  • 24. Spread the news! Share the buzz! Predictive Analytics World Deutschland:  https://www.facebook.com/PAWDeutschland  https://twitter.com/PAWDeutschland  http://de.slideshare.net/PAWDeutschland Predictive Analytics World International:  https://twitter.com/pawcon  https://www.facebook.com/pawcon  Twitter-Hashtag: #pawcon
  • 25. Martin Szugat Programmdirektor Telefon 0176 1019 0176 Email martin.szugat@datentreiber.de Web datentreiber.de Ihre Ansprechpartner Sandra Finlay Konferenzleitung Telefon 08151 5566045 Email sandra.finlay@risingmedia.com Web risingmedia.de

Hinweis der Redaktion

  1. Martin Szugat ist Gründer und Geschäftsführer von Datentreiber [www.datentreiber.de]: einer Beratung für datengetriebene Unternehmen – und jene, die es werden wollen. Zu den Kunden von Datentreiber gehören Startups, mittelständische Firmen und Konzerne. Datentreiber ist seine zweite Unternehmensgründung. Zuvor war er Gründer und Geschäftsführer von SnipClip, einer Agentur für Social Media Marketing & Analytics-Lösungen. In seinen jungen Jahren hat er Bioinformatik studiert, im Bereich Machine Learning und Data Mining geforscht sowie als freiberuflicher Fachautor und IT-Berater gearbeitet. Seit 2014 betreut er außerdem als Programmdirektor die inhaltliche Gestaltung der Predictive Analytics World-Konferenz in Deutschland.