Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
30. – 31. März 2012The benefit of Open Data appears, whenits used. Lets make it happen.make.opendata.ch wird getragen durch...
Open Gov Data – Was ist das?Eine neue Form der partnerschaftlichenZusammenarbeit zwischen Behörden undZivilgesellschaft.➡ ...
RückblickDas erste Open Data Camp der Schweiz fandvom 30. September – 1. Oktober 2011gleichzeitig in Zürich und Lausanne s...
Ergebnis: 20 spannende ProjekteCheck it out in the Wiki.make.opendata.ch wird getragen durch den Verein Opendata.ch – info...
Warum machen wir das?Für mehr "direkte Datendemokratie" – auchin der Schweiz➡ Community von Designern, Entwicklern,     Ak...
Wer sind wir?Ein Verein, eine Community, eine politischePressure-Group.➡ Verein Opendata.ch, gegründet 19. Januar 2012➡ Co...
Der nächste Anlass30. – 31. März 2012 gleichzeitig in Zürichund Genf zum Thema "Mobilität"➡ Platz für je 100 Teilnehmer➡ D...
Was gemacht wird, entscheidet ihr!make.opendata.ch wird getragen durch den Verein Opendata.ch – info@opendata.ch
Wer ist qualifiziert?Jede und jeder, die/der sich für das Thema"Mobilität" interessiert.➡ Ideengeber, Designer, Entwickler ...
30. – 31. März 2012Jetzt anmelden und am "Mobilitäts-Breakthru" mit dabei sein!Jetzt anmelden: make.opendata.chmake.openda...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Die make.opendata.ch-Initiative (Frühjahr 2012)

986 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Technologie
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Die make.opendata.ch-Initiative (Frühjahr 2012)

  1. 1. 30. – 31. März 2012The benefit of Open Data appears, whenits used. Lets make it happen.make.opendata.ch wird getragen durch den Verein Opendata.ch – info@opendata.ch
  2. 2. Open Gov Data – Was ist das?Eine neue Form der partnerschaftlichenZusammenarbeit zwischen Behörden undZivilgesellschaft.➡ frei zur Wiederverwendung zur Verfügung gestellte Daten von Behörden und behörden- nahen Diensten in maschinenlesbarer Form➡ keine personenbezogenen Daten➡ keine Sicherheitsrelevanten Datenmake.opendata.ch wird getragen durch den Verein Opendata.ch – info@opendata.ch
  3. 3. RückblickDas erste Open Data Camp der Schweiz fandvom 30. September – 1. Oktober 2011gleichzeitig in Zürich und Lausanne statt.➡ über 100 Teilnehmerinnen & Teilnehmer➡ mehr als 20 spannende Projekte➡ dokumentiert in unserem Wiki: http://makeopendata.ch/doku.php? do=search&id=@projectmake.opendata.ch wird getragen durch den Verein Opendata.ch – info@opendata.ch
  4. 4. Ergebnis: 20 spannende ProjekteCheck it out in the Wiki.make.opendata.ch wird getragen durch den Verein Opendata.ch – info@opendata.ch
  5. 5. Warum machen wir das?Für mehr "direkte Datendemokratie" – auchin der Schweiz➡ Community von Designern, Entwicklern, Aktivisten, Journalisten etc. aufbauen➡ Nutzen offener Daten für Öffentlichkeit persönlich erfahrbar machen➡ Druck auf Politik entwickeln➡ Für mehr Transparenz, Innovation und Zusammenarbeit zwischen Behörden und Zivilgesellschaftmake.opendata.ch wird getragen durch den Verein Opendata.ch – info@opendata.ch
  6. 6. Wer sind wir?Ein Verein, eine Community, eine politischePressure-Group.➡ Verein Opendata.ch, gegründet 19. Januar 2012➡ Community Opendata.ch & make.opendata.ch, wachsend seit Herbst 2010➡ Parlamentarische Gruppe Digitale Nachhaltigkeit, >30 nationale Parlamentariermake.opendata.ch wird getragen durch den Verein Opendata.ch – info@opendata.ch
  7. 7. Der nächste Anlass30. – 31. März 2012 gleichzeitig in Zürichund Genf zum Thema "Mobilität"➡ Platz für je 100 Teilnehmer➡ Daten: ➡ Swiss Public Transport ➡ Stadt Zürich ➡…➡ Food, Drinks & Funmake.opendata.ch wird getragen durch den Verein Opendata.ch – info@opendata.ch
  8. 8. Was gemacht wird, entscheidet ihr!make.opendata.ch wird getragen durch den Verein Opendata.ch – info@opendata.ch
  9. 9. Wer ist qualifiziert?Jede und jeder, die/der sich für das Thema"Mobilität" interessiert.➡ Ideengeber, Designer, Entwickler … ➡ Leute mit Ideen für Anwendungen ➡ Leute mit Daten ➡ Leute mit Fachwissen im Bereich Mobilität ➡ Leute mit Interesse an Datenvisualisierung ➡ Leute mit Entwickler-Skillsmake.opendata.ch wird getragen durch den Verein Opendata.ch – info@opendata.ch
  10. 10. 30. – 31. März 2012Jetzt anmelden und am "Mobilitäts-Breakthru" mit dabei sein!Jetzt anmelden: make.opendata.chmake.opendata.ch wird getragen durch den Verein Opendata.ch – info@opendata.ch

×