SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 9
Downloaden Sie, um offline zu lesen
www.oeko.de
Verhinderung der bewussten
Zerstörung neuwertiger Retour-Ware
Herausforderungen des Onlinehandels für Umwelt- und
Verbraucherschutz – Bedeutung und Ansätze für
Regelsetzung, Vollzug und Marktüberwachung
Martin Gsell
Herausforderungen des Onlinehandels
für Umwelt- und Verbraucherschutz
Berlin, 18.06.2019
Prof. Dr. Thomas Schomerus
„Produktverantwortung von Drittlandherstellern im Onlinehandel“, FKZ 3718 34 334 0
Gefördert durch das Umweltbundesamt
2
www.oeko.de
Agenda
1. Thesen und Untersuchungsbereich
2. Prozesse der Retourenbearbeitung
3. Daten zum Aufkommen von Retouren
4. Maßnahmen und Ausblick
„Produktverantwortung von Drittlandherstellern im Onlinehandel“, FKZ 3718 34 334 0
Gefördert durch das Umweltbundesamt
3
www.oeko.de
Thesen zur Untersuchung
• Faktoren & Treiber für den Umgang mit Retouren (auch
Vernichtung):
• Betriebswirtschaftliche Faktoren (Aufwand ist zu hoch)
• Steuerliche Faktoren (Steuerersparnis durch Spenden)
• Gesetzliche Vorgaben (Sicherheit, Hygiene)
• Kundenorientierung (Reklamationen unterbleiben)
• Weitere Handlungs-Optionen (Spenden, B-Ware etc.)
„Produktverantwortung von Drittlandherstellern im Onlinehandel“, FKZ 3718 34 334 0
Gefördert durch das Umweltbundesamt
4
www.oeko.de
Scope
• Untersuchung zum Umgang mit Rücksendungen
• direkt bei Onlinehändlern
• von Dritthändlern über Onlineplattformen und Abwicklung der
Retourenprozesse als Logistik-Dienstleistung (Fulfillment)
• nicht im Scope (aber sehr relevant):
• Über- oder Fehlchargen in der Produktion
• Produkte in Originalverpackungen mit Lager- oder
Transportschäden
• Lagerbestände, die am Markt nicht abgesetzt werden können
(nicht marktfähig sind)
• nicht-verkehrsfähige Waren aus Drittländern (z.B. Plagiate)
„Produktverantwortung von Drittlandherstellern im Onlinehandel“, FKZ 3718 34 334 0
Gefördert durch das Umweltbundesamt
5
www.oeko.de
Prozesse des Retourenmanagement
„Produktverantwortung von Drittlandherstellern im Onlinehandel“, FKZ 3718 34 334 0
Gefördert durch das Umweltbundesamt
6
www.oeko.de
Daten zum Retourenaufkommen
Datenbezeichnung Beschreibung Quelle
Beta- Retourenquoten Artikelbezogenes
Retourenaufkommen für
verschiedene Produktkategorien
Asdecker et al. 2017:
Retourenmanagement als
Erfolgsfaktor des Handels
Angaben / Anteile zu
Retourenprozessen
Produktbezogene Anteile in
weiteren Prozessschritten, (z.B.
A-Ware, B-Ware, externe
Verwertung, Entsorgung)
Asdecker et al. 2017:
Retourenmanagement als
Erfolgsfaktor des Handels
Retouren insgesamt Absolutes Retourenaufkommen
(artikelbezogen)
Asdecker 2019:
Retourentacho 2018/2019
ausgewertet,
Pressemitteilung vom
26.04.2019
Marktanteile im
Onlinehandel
Produktspezifische Marktanteile
im Onlinehandel
Handelsverband
Deutschland (HDE) 2019:
Online Monitor 2019
„Produktverantwortung von Drittlandherstellern im Onlinehandel“, FKZ 3718 34 334 0
Gefördert durch das Umweltbundesamt
7
www.oeko.de
Ergebnisse zum Retourenaufkommen
• Hochrechnung Deutschland in 2019:
• Pro Jahr werden insgesamt rund 490 Mio. Artikel retourniert.
• Davon werden rund 400 Mio. Artikel direkt als A-Ware
wiederverkauft.
• Als B-Ware verkauft werden rund 60 Mio. Artikel.
• Über Dritte (Resaler) werden rund 12 Mio. Artikel verkauft.
• Als Spende weitergegeben werden rund 430.000 Artikel.
• Zur Entsorgung gegeben werden rund 7 Mio. Artikel (nicht mehr
marktfähig)
• darunter sind rund 2,3 Mio. entsorgte Textil-Artikel
• darunter sind rund 750.000 entsorgte Elektro-Geräte
„Produktverantwortung von Drittlandherstellern im Onlinehandel“, FKZ 3718 34 334 0
Gefördert durch das Umweltbundesamt
8
www.oeko.de
Regulierungsbedarf bei Vernichtung von Neuware
Warenbestand
(Onlinehändler
oder Dritte)
Wiederver
marktung
Entsorgung
Sachspende
Kunde
Rahmen-
bedingungen
Produktverant
wortung
Umsatzsteuer
gesetz
Ver-
sand
„Produktverantwortung von Drittlandherstellern im Onlinehandel“, FKZ 3718 34 334 0
Gefördert durch das Umweltbundesamt
9
www.oeko.de
Ihre Ansprechpartner
Martin Gsell
Projektbearbeitung
Öko-Institut e.V.
Geschäftsstelle Berlin
Schicklerstraße 5-7
10179 Berlin
Telefon: +49 30 405085 - 351
E-Mail: m.gsell@oeko.de
Andreas Hermann
Projektleitung
Öko-Institut e.V.
Geschäftsstelle Darmstadt
Rheinstraße 95
64295 Darmstadt
Telefon: +49 6151 8191 - 158
E-Mail: a.hermann@oeko.de
„Produktverantwortung von Drittlandherstellern im Onlinehandel“, FKZ 3718 34 334 0
Gefördert durch das Umweltbundesamt

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie Verhinderung der bewussten Zerstörung neuwertiger Retour-Ware

GVM Studie Konsum & Verpackung - Tag der Verpackung 2022.pdf
GVM Studie Konsum & Verpackung - Tag der Verpackung 2022.pdfGVM Studie Konsum & Verpackung - Tag der Verpackung 2022.pdf
GVM Studie Konsum & Verpackung - Tag der Verpackung 2022.pdfNewsroom Kunststoffverpackungen
 
Whitepaper FMCG Squared Online
Whitepaper FMCG Squared OnlineWhitepaper FMCG Squared Online
Whitepaper FMCG Squared OnlineLars Inselmann
 
Mag.a Mary-Ann Hayes (Unicredit Bank Austria AG)
Mag.a Mary-Ann Hayes (Unicredit Bank Austria AG)Mag.a Mary-Ann Hayes (Unicredit Bank Austria AG)
Mag.a Mary-Ann Hayes (Unicredit Bank Austria AG)Praxistage
 
Marktanalyse Bioobst und Biogemüse in der Oberrheinregion
Marktanalyse Bioobst und  Biogemüse in der OberrheinregionMarktanalyse Bioobst und  Biogemüse in der Oberrheinregion
Marktanalyse Bioobst und Biogemüse in der OberrheinregionHeike Budig
 
Bevh Retourenkompendium: Hilfe für Onlinehändler
Bevh Retourenkompendium: Hilfe für Onlinehändler Bevh Retourenkompendium: Hilfe für Onlinehändler
Bevh Retourenkompendium: Hilfe für Onlinehändler amortisat' e.K.
 
Anmeldeverfahren für stromverbrauchende Produkte
Anmeldeverfahren für stromverbrauchende ProdukteAnmeldeverfahren für stromverbrauchende Produkte
Anmeldeverfahren für stromverbrauchende ProdukteOeko-Institut
 
Chemisches Recycling: Eine weitere Option für die Kreislaufwirtschaft?
Chemisches Recycling: Eine weitere Option für die Kreislaufwirtschaft? Chemisches Recycling: Eine weitere Option für die Kreislaufwirtschaft?
Chemisches Recycling: Eine weitere Option für die Kreislaufwirtschaft? Newsroom Kunststoffverpackungen
 
Big Data – Dem Kunden auf der Spur
Big Data – Dem Kunden auf der SpurBig Data – Dem Kunden auf der Spur
Big Data – Dem Kunden auf der SpurB2B Smartdata GmbH
 
Vorstellung Management Leitfaden Eco Design von Kunststoffverpackungen
Vorstellung Management Leitfaden Eco Design von KunststoffverpackungenVorstellung Management Leitfaden Eco Design von Kunststoffverpackungen
Vorstellung Management Leitfaden Eco Design von KunststoffverpackungenNewsroom Kunststoffverpackungen
 
Big Data – Dem Kunden auf der Spur
Big Data – Dem Kunden auf der SpurBig Data – Dem Kunden auf der Spur
Big Data – Dem Kunden auf der SpurB2B Smartdata GmbH
 
Vortrag Georg-Simon-Ohm Hochschule:
Vortrag Georg-Simon-Ohm Hochschule: Vortrag Georg-Simon-Ohm Hochschule:
Vortrag Georg-Simon-Ohm Hochschule: Frank Braun
 
Dr. Georg Tichy (FinComm)
Dr. Georg Tichy (FinComm)Dr. Georg Tichy (FinComm)
Dr. Georg Tichy (FinComm)Praxistage
 
Rohstoffzertifizierung im Kontext von unternehmerischen Sorgfaltspflichten
Rohstoffzertifizierung im Kontext von unternehmerischen SorgfaltspflichtenRohstoffzertifizierung im Kontext von unternehmerischen Sorgfaltspflichten
Rohstoffzertifizierung im Kontext von unternehmerischen SorgfaltspflichtenOeko-Institut
 
Rezyklateinsatzquoten für Kunststoffe - Einfache Möglichkeit zur Stärkung der...
Rezyklateinsatzquoten für Kunststoffe - Einfache Möglichkeit zur Stärkung der...Rezyklateinsatzquoten für Kunststoffe - Einfache Möglichkeit zur Stärkung der...
Rezyklateinsatzquoten für Kunststoffe - Einfache Möglichkeit zur Stärkung der...Oeko-Institut
 
„DATA SCIENTIST – DIE KARRIERE DER ZUKUNFT“ - WIE DIE ANALYSE VON DATEN DIE W...
„DATA SCIENTIST – DIE KARRIERE DER ZUKUNFT“ - WIE DIE ANALYSE VON DATEN DIE W...„DATA SCIENTIST – DIE KARRIERE DER ZUKUNFT“ - WIE DIE ANALYSE VON DATEN DIE W...
„DATA SCIENTIST – DIE KARRIERE DER ZUKUNFT“ - WIE DIE ANALYSE VON DATEN DIE W...Euroforum Deutschland GmbH
 
Nachhaltiges Wachstum im Handel
Nachhaltiges Wachstum im HandelNachhaltiges Wachstum im Handel
Nachhaltiges Wachstum im HandelSchimmelMartina
 

Ähnlich wie Verhinderung der bewussten Zerstörung neuwertiger Retour-Ware (20)

GVM Studie Konsum & Verpackung - Tag der Verpackung 2022.pdf
GVM Studie Konsum & Verpackung - Tag der Verpackung 2022.pdfGVM Studie Konsum & Verpackung - Tag der Verpackung 2022.pdf
GVM Studie Konsum & Verpackung - Tag der Verpackung 2022.pdf
 
Whitepaper FMCG Squared Online
Whitepaper FMCG Squared OnlineWhitepaper FMCG Squared Online
Whitepaper FMCG Squared Online
 
Mag.a Mary-Ann Hayes (Unicredit Bank Austria AG)
Mag.a Mary-Ann Hayes (Unicredit Bank Austria AG)Mag.a Mary-Ann Hayes (Unicredit Bank Austria AG)
Mag.a Mary-Ann Hayes (Unicredit Bank Austria AG)
 
Marktanalyse Bioobst und Biogemüse in der Oberrheinregion
Marktanalyse Bioobst und  Biogemüse in der OberrheinregionMarktanalyse Bioobst und  Biogemüse in der Oberrheinregion
Marktanalyse Bioobst und Biogemüse in der Oberrheinregion
 
Bevh Retourenkompendium: Hilfe für Onlinehändler
Bevh Retourenkompendium: Hilfe für Onlinehändler Bevh Retourenkompendium: Hilfe für Onlinehändler
Bevh Retourenkompendium: Hilfe für Onlinehändler
 
Anmeldeverfahren für stromverbrauchende Produkte
Anmeldeverfahren für stromverbrauchende ProdukteAnmeldeverfahren für stromverbrauchende Produkte
Anmeldeverfahren für stromverbrauchende Produkte
 
Chemisches Recycling: Eine weitere Option für die Kreislaufwirtschaft?
Chemisches Recycling: Eine weitere Option für die Kreislaufwirtschaft? Chemisches Recycling: Eine weitere Option für die Kreislaufwirtschaft?
Chemisches Recycling: Eine weitere Option für die Kreislaufwirtschaft?
 
Big Data – Dem Kunden auf der Spur
Big Data – Dem Kunden auf der SpurBig Data – Dem Kunden auf der Spur
Big Data – Dem Kunden auf der Spur
 
Vorstellung Management Leitfaden Eco Design von Kunststoffverpackungen
Vorstellung Management Leitfaden Eco Design von KunststoffverpackungenVorstellung Management Leitfaden Eco Design von Kunststoffverpackungen
Vorstellung Management Leitfaden Eco Design von Kunststoffverpackungen
 
Big Data – Dem Kunden auf der Spur
Big Data – Dem Kunden auf der SpurBig Data – Dem Kunden auf der Spur
Big Data – Dem Kunden auf der Spur
 
Vortrag Georg-Simon-Ohm Hochschule:
Vortrag Georg-Simon-Ohm Hochschule: Vortrag Georg-Simon-Ohm Hochschule:
Vortrag Georg-Simon-Ohm Hochschule:
 
Dr. Georg Tichy (FinComm)
Dr. Georg Tichy (FinComm)Dr. Georg Tichy (FinComm)
Dr. Georg Tichy (FinComm)
 
Rohstoffzertifizierung im Kontext von unternehmerischen Sorgfaltspflichten
Rohstoffzertifizierung im Kontext von unternehmerischen SorgfaltspflichtenRohstoffzertifizierung im Kontext von unternehmerischen Sorgfaltspflichten
Rohstoffzertifizierung im Kontext von unternehmerischen Sorgfaltspflichten
 
Rezyklateinsatzquoten für Kunststoffe - Einfache Möglichkeit zur Stärkung der...
Rezyklateinsatzquoten für Kunststoffe - Einfache Möglichkeit zur Stärkung der...Rezyklateinsatzquoten für Kunststoffe - Einfache Möglichkeit zur Stärkung der...
Rezyklateinsatzquoten für Kunststoffe - Einfache Möglichkeit zur Stärkung der...
 
Nachhaltiges Marketing
Nachhaltiges MarketingNachhaltiges Marketing
Nachhaltiges Marketing
 
MORE – Monitoring Recyclates for Europe
MORE – Monitoring Recyclates for EuropeMORE – Monitoring Recyclates for Europe
MORE – Monitoring Recyclates for Europe
 
„DATA SCIENTIST – DIE KARRIERE DER ZUKUNFT“ - WIE DIE ANALYSE VON DATEN DIE W...
„DATA SCIENTIST – DIE KARRIERE DER ZUKUNFT“ - WIE DIE ANALYSE VON DATEN DIE W...„DATA SCIENTIST – DIE KARRIERE DER ZUKUNFT“ - WIE DIE ANALYSE VON DATEN DIE W...
„DATA SCIENTIST – DIE KARRIERE DER ZUKUNFT“ - WIE DIE ANALYSE VON DATEN DIE W...
 
Nachhaltiges Wachstum im Handel
Nachhaltiges Wachstum im HandelNachhaltiges Wachstum im Handel
Nachhaltiges Wachstum im Handel
 
Factoring für die Umwelttechnik
Factoring für die UmwelttechnikFactoring für die Umwelttechnik
Factoring für die Umwelttechnik
 
Agvu orientierungstag 2020 09-10 schmidt
Agvu orientierungstag 2020 09-10 schmidtAgvu orientierungstag 2020 09-10 schmidt
Agvu orientierungstag 2020 09-10 schmidt
 

Mehr von Oeko-Institut

Co-Transformation durch kontextsensitive Partizipation in der Planung: ein Pl...
Co-Transformation durch kontextsensitive Partizipation in der Planung: ein Pl...Co-Transformation durch kontextsensitive Partizipation in der Planung: ein Pl...
Co-Transformation durch kontextsensitive Partizipation in der Planung: ein Pl...Oeko-Institut
 
Perceptions of surface facilities of a potential disposal site and the role o...
Perceptions of surface facilities of a potential disposal site and the role o...Perceptions of surface facilities of a potential disposal site and the role o...
Perceptions of surface facilities of a potential disposal site and the role o...Oeko-Institut
 
The role of Nuclear Cultural Heritage in long-term nuclear waste governance
The role of Nuclear Cultural Heritage in long-term nuclear waste governanceThe role of Nuclear Cultural Heritage in long-term nuclear waste governance
The role of Nuclear Cultural Heritage in long-term nuclear waste governanceOeko-Institut
 
Technische Probleme in den französischen AKW und ihre Auswirkungen
Technische Probleme in den französischen AKW und ihre AuswirkungenTechnische Probleme in den französischen AKW und ihre Auswirkungen
Technische Probleme in den französischen AKW und ihre AuswirkungenOeko-Institut
 
Die aktuelle energiepolitische Situation - mit einem Ausflug in die Klimapoli...
Die aktuelle energiepolitische Situation - mit einem Ausflug in die Klimapoli...Die aktuelle energiepolitische Situation - mit einem Ausflug in die Klimapoli...
Die aktuelle energiepolitische Situation - mit einem Ausflug in die Klimapoli...Oeko-Institut
 
Der Klimasozialfonds: Grüner Wandel in Europas Gebäuden –wie sozial und fair ...
Der Klimasozialfonds: Grüner Wandel in Europas Gebäuden –wie sozial und fair ...Der Klimasozialfonds: Grüner Wandel in Europas Gebäuden –wie sozial und fair ...
Der Klimasozialfonds: Grüner Wandel in Europas Gebäuden –wie sozial und fair ...Oeko-Institut
 
Potentials and challenges of applying Artificial Intelligence (AI) in geoscie...
Potentials and challenges of applying Artificial Intelligence (AI) in geoscie...Potentials and challenges of applying Artificial Intelligence (AI) in geoscie...
Potentials and challenges of applying Artificial Intelligence (AI) in geoscie...Oeko-Institut
 
Research needs around politically influenceable factors of climate policy acc...
Research needs around politically influenceable factors of climate policy acc...Research needs around politically influenceable factors of climate policy acc...
Research needs around politically influenceable factors of climate policy acc...Oeko-Institut
 
Facilitating Socially Just Carbon Pricing in the EU - Identification of vulne...
Facilitating Socially Just Carbon Pricing in the EU - Identification of vulne...Facilitating Socially Just Carbon Pricing in the EU - Identification of vulne...
Facilitating Socially Just Carbon Pricing in the EU - Identification of vulne...Oeko-Institut
 
Klimaschutz sozial gerecht gestalten
Klimaschutz sozial gerecht gestaltenKlimaschutz sozial gerecht gestalten
Klimaschutz sozial gerecht gestaltenOeko-Institut
 
Gesundes Essen fürs Klima - Auswirkungen der Planetary Health Diet auf die L...
 Gesundes Essen fürs Klima - Auswirkungen der Planetary Health Diet auf die L... Gesundes Essen fürs Klima - Auswirkungen der Planetary Health Diet auf die L...
Gesundes Essen fürs Klima - Auswirkungen der Planetary Health Diet auf die L...Oeko-Institut
 
Endlagerung in Deutschland - Warum brauchen wir das? Wie geht das? Und wer en...
Endlagerung in Deutschland - Warum brauchen wir das? Wie geht das? Und wer en...Endlagerung in Deutschland - Warum brauchen wir das? Wie geht das? Und wer en...
Endlagerung in Deutschland - Warum brauchen wir das? Wie geht das? Und wer en...Oeko-Institut
 
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Dienstwagen
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Dienstwagencompan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Dienstwagen
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld DienstwagenOeko-Institut
 
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Ladeinfrastruktur am Wohnort
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Ladeinfrastruktur am Wohnortcompan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Ladeinfrastruktur am Wohnort
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Ladeinfrastruktur am WohnortOeko-Institut
 
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Mobilitätsbudget
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Mobilitätsbudgetcompan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Mobilitätsbudget
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld MobilitätsbudgetOeko-Institut
 
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Car Policy
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Car Policycompan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Car Policy
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Car PolicyOeko-Institut
 
An ETS-2 for buildings and road transport: Impacts, vulnerabilities and the r...
An ETS-2 for buildings and road transport: Impacts, vulnerabilities and the r...An ETS-2 for buildings and road transport: Impacts, vulnerabilities and the r...
An ETS-2 for buildings and road transport: Impacts, vulnerabilities and the r...Oeko-Institut
 
Was ist umweltpolitisch „gerecht“? Überblick über die Vielfalt sozialer Aspek...
Was ist umweltpolitisch „gerecht“? Überblick über die Vielfalt sozialer Aspek...Was ist umweltpolitisch „gerecht“? Überblick über die Vielfalt sozialer Aspek...
Was ist umweltpolitisch „gerecht“? Überblick über die Vielfalt sozialer Aspek...Oeko-Institut
 
Soziale Aspekte von Klimakrise und Klimapolitik
Soziale Aspekte von Klimakrise und KlimapolitikSoziale Aspekte von Klimakrise und Klimapolitik
Soziale Aspekte von Klimakrise und KlimapolitikOeko-Institut
 
Wald und Klimaschutz - Kann Waldbewirtschaftung helfen die Klimaziele zu erre...
Wald und Klimaschutz - Kann Waldbewirtschaftung helfen die Klimaziele zu erre...Wald und Klimaschutz - Kann Waldbewirtschaftung helfen die Klimaziele zu erre...
Wald und Klimaschutz - Kann Waldbewirtschaftung helfen die Klimaziele zu erre...Oeko-Institut
 

Mehr von Oeko-Institut (20)

Co-Transformation durch kontextsensitive Partizipation in der Planung: ein Pl...
Co-Transformation durch kontextsensitive Partizipation in der Planung: ein Pl...Co-Transformation durch kontextsensitive Partizipation in der Planung: ein Pl...
Co-Transformation durch kontextsensitive Partizipation in der Planung: ein Pl...
 
Perceptions of surface facilities of a potential disposal site and the role o...
Perceptions of surface facilities of a potential disposal site and the role o...Perceptions of surface facilities of a potential disposal site and the role o...
Perceptions of surface facilities of a potential disposal site and the role o...
 
The role of Nuclear Cultural Heritage in long-term nuclear waste governance
The role of Nuclear Cultural Heritage in long-term nuclear waste governanceThe role of Nuclear Cultural Heritage in long-term nuclear waste governance
The role of Nuclear Cultural Heritage in long-term nuclear waste governance
 
Technische Probleme in den französischen AKW und ihre Auswirkungen
Technische Probleme in den französischen AKW und ihre AuswirkungenTechnische Probleme in den französischen AKW und ihre Auswirkungen
Technische Probleme in den französischen AKW und ihre Auswirkungen
 
Die aktuelle energiepolitische Situation - mit einem Ausflug in die Klimapoli...
Die aktuelle energiepolitische Situation - mit einem Ausflug in die Klimapoli...Die aktuelle energiepolitische Situation - mit einem Ausflug in die Klimapoli...
Die aktuelle energiepolitische Situation - mit einem Ausflug in die Klimapoli...
 
Der Klimasozialfonds: Grüner Wandel in Europas Gebäuden –wie sozial und fair ...
Der Klimasozialfonds: Grüner Wandel in Europas Gebäuden –wie sozial und fair ...Der Klimasozialfonds: Grüner Wandel in Europas Gebäuden –wie sozial und fair ...
Der Klimasozialfonds: Grüner Wandel in Europas Gebäuden –wie sozial und fair ...
 
Potentials and challenges of applying Artificial Intelligence (AI) in geoscie...
Potentials and challenges of applying Artificial Intelligence (AI) in geoscie...Potentials and challenges of applying Artificial Intelligence (AI) in geoscie...
Potentials and challenges of applying Artificial Intelligence (AI) in geoscie...
 
Research needs around politically influenceable factors of climate policy acc...
Research needs around politically influenceable factors of climate policy acc...Research needs around politically influenceable factors of climate policy acc...
Research needs around politically influenceable factors of climate policy acc...
 
Facilitating Socially Just Carbon Pricing in the EU - Identification of vulne...
Facilitating Socially Just Carbon Pricing in the EU - Identification of vulne...Facilitating Socially Just Carbon Pricing in the EU - Identification of vulne...
Facilitating Socially Just Carbon Pricing in the EU - Identification of vulne...
 
Klimaschutz sozial gerecht gestalten
Klimaschutz sozial gerecht gestaltenKlimaschutz sozial gerecht gestalten
Klimaschutz sozial gerecht gestalten
 
Gesundes Essen fürs Klima - Auswirkungen der Planetary Health Diet auf die L...
 Gesundes Essen fürs Klima - Auswirkungen der Planetary Health Diet auf die L... Gesundes Essen fürs Klima - Auswirkungen der Planetary Health Diet auf die L...
Gesundes Essen fürs Klima - Auswirkungen der Planetary Health Diet auf die L...
 
Endlagerung in Deutschland - Warum brauchen wir das? Wie geht das? Und wer en...
Endlagerung in Deutschland - Warum brauchen wir das? Wie geht das? Und wer en...Endlagerung in Deutschland - Warum brauchen wir das? Wie geht das? Und wer en...
Endlagerung in Deutschland - Warum brauchen wir das? Wie geht das? Und wer en...
 
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Dienstwagen
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Dienstwagencompan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Dienstwagen
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Dienstwagen
 
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Ladeinfrastruktur am Wohnort
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Ladeinfrastruktur am Wohnortcompan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Ladeinfrastruktur am Wohnort
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Ladeinfrastruktur am Wohnort
 
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Mobilitätsbudget
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Mobilitätsbudgetcompan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Mobilitätsbudget
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Mobilitätsbudget
 
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Car Policy
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Car Policycompan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Car Policy
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Car Policy
 
An ETS-2 for buildings and road transport: Impacts, vulnerabilities and the r...
An ETS-2 for buildings and road transport: Impacts, vulnerabilities and the r...An ETS-2 for buildings and road transport: Impacts, vulnerabilities and the r...
An ETS-2 for buildings and road transport: Impacts, vulnerabilities and the r...
 
Was ist umweltpolitisch „gerecht“? Überblick über die Vielfalt sozialer Aspek...
Was ist umweltpolitisch „gerecht“? Überblick über die Vielfalt sozialer Aspek...Was ist umweltpolitisch „gerecht“? Überblick über die Vielfalt sozialer Aspek...
Was ist umweltpolitisch „gerecht“? Überblick über die Vielfalt sozialer Aspek...
 
Soziale Aspekte von Klimakrise und Klimapolitik
Soziale Aspekte von Klimakrise und KlimapolitikSoziale Aspekte von Klimakrise und Klimapolitik
Soziale Aspekte von Klimakrise und Klimapolitik
 
Wald und Klimaschutz - Kann Waldbewirtschaftung helfen die Klimaziele zu erre...
Wald und Klimaschutz - Kann Waldbewirtschaftung helfen die Klimaziele zu erre...Wald und Klimaschutz - Kann Waldbewirtschaftung helfen die Klimaziele zu erre...
Wald und Klimaschutz - Kann Waldbewirtschaftung helfen die Klimaziele zu erre...
 

Verhinderung der bewussten Zerstörung neuwertiger Retour-Ware

  • 1. www.oeko.de Verhinderung der bewussten Zerstörung neuwertiger Retour-Ware Herausforderungen des Onlinehandels für Umwelt- und Verbraucherschutz – Bedeutung und Ansätze für Regelsetzung, Vollzug und Marktüberwachung Martin Gsell Herausforderungen des Onlinehandels für Umwelt- und Verbraucherschutz Berlin, 18.06.2019 Prof. Dr. Thomas Schomerus „Produktverantwortung von Drittlandherstellern im Onlinehandel“, FKZ 3718 34 334 0 Gefördert durch das Umweltbundesamt
  • 2. 2 www.oeko.de Agenda 1. Thesen und Untersuchungsbereich 2. Prozesse der Retourenbearbeitung 3. Daten zum Aufkommen von Retouren 4. Maßnahmen und Ausblick „Produktverantwortung von Drittlandherstellern im Onlinehandel“, FKZ 3718 34 334 0 Gefördert durch das Umweltbundesamt
  • 3. 3 www.oeko.de Thesen zur Untersuchung • Faktoren & Treiber für den Umgang mit Retouren (auch Vernichtung): • Betriebswirtschaftliche Faktoren (Aufwand ist zu hoch) • Steuerliche Faktoren (Steuerersparnis durch Spenden) • Gesetzliche Vorgaben (Sicherheit, Hygiene) • Kundenorientierung (Reklamationen unterbleiben) • Weitere Handlungs-Optionen (Spenden, B-Ware etc.) „Produktverantwortung von Drittlandherstellern im Onlinehandel“, FKZ 3718 34 334 0 Gefördert durch das Umweltbundesamt
  • 4. 4 www.oeko.de Scope • Untersuchung zum Umgang mit Rücksendungen • direkt bei Onlinehändlern • von Dritthändlern über Onlineplattformen und Abwicklung der Retourenprozesse als Logistik-Dienstleistung (Fulfillment) • nicht im Scope (aber sehr relevant): • Über- oder Fehlchargen in der Produktion • Produkte in Originalverpackungen mit Lager- oder Transportschäden • Lagerbestände, die am Markt nicht abgesetzt werden können (nicht marktfähig sind) • nicht-verkehrsfähige Waren aus Drittländern (z.B. Plagiate) „Produktverantwortung von Drittlandherstellern im Onlinehandel“, FKZ 3718 34 334 0 Gefördert durch das Umweltbundesamt
  • 5. 5 www.oeko.de Prozesse des Retourenmanagement „Produktverantwortung von Drittlandherstellern im Onlinehandel“, FKZ 3718 34 334 0 Gefördert durch das Umweltbundesamt
  • 6. 6 www.oeko.de Daten zum Retourenaufkommen Datenbezeichnung Beschreibung Quelle Beta- Retourenquoten Artikelbezogenes Retourenaufkommen für verschiedene Produktkategorien Asdecker et al. 2017: Retourenmanagement als Erfolgsfaktor des Handels Angaben / Anteile zu Retourenprozessen Produktbezogene Anteile in weiteren Prozessschritten, (z.B. A-Ware, B-Ware, externe Verwertung, Entsorgung) Asdecker et al. 2017: Retourenmanagement als Erfolgsfaktor des Handels Retouren insgesamt Absolutes Retourenaufkommen (artikelbezogen) Asdecker 2019: Retourentacho 2018/2019 ausgewertet, Pressemitteilung vom 26.04.2019 Marktanteile im Onlinehandel Produktspezifische Marktanteile im Onlinehandel Handelsverband Deutschland (HDE) 2019: Online Monitor 2019 „Produktverantwortung von Drittlandherstellern im Onlinehandel“, FKZ 3718 34 334 0 Gefördert durch das Umweltbundesamt
  • 7. 7 www.oeko.de Ergebnisse zum Retourenaufkommen • Hochrechnung Deutschland in 2019: • Pro Jahr werden insgesamt rund 490 Mio. Artikel retourniert. • Davon werden rund 400 Mio. Artikel direkt als A-Ware wiederverkauft. • Als B-Ware verkauft werden rund 60 Mio. Artikel. • Über Dritte (Resaler) werden rund 12 Mio. Artikel verkauft. • Als Spende weitergegeben werden rund 430.000 Artikel. • Zur Entsorgung gegeben werden rund 7 Mio. Artikel (nicht mehr marktfähig) • darunter sind rund 2,3 Mio. entsorgte Textil-Artikel • darunter sind rund 750.000 entsorgte Elektro-Geräte „Produktverantwortung von Drittlandherstellern im Onlinehandel“, FKZ 3718 34 334 0 Gefördert durch das Umweltbundesamt
  • 8. 8 www.oeko.de Regulierungsbedarf bei Vernichtung von Neuware Warenbestand (Onlinehändler oder Dritte) Wiederver marktung Entsorgung Sachspende Kunde Rahmen- bedingungen Produktverant wortung Umsatzsteuer gesetz Ver- sand „Produktverantwortung von Drittlandherstellern im Onlinehandel“, FKZ 3718 34 334 0 Gefördert durch das Umweltbundesamt
  • 9. 9 www.oeko.de Ihre Ansprechpartner Martin Gsell Projektbearbeitung Öko-Institut e.V. Geschäftsstelle Berlin Schicklerstraße 5-7 10179 Berlin Telefon: +49 30 405085 - 351 E-Mail: m.gsell@oeko.de Andreas Hermann Projektleitung Öko-Institut e.V. Geschäftsstelle Darmstadt Rheinstraße 95 64295 Darmstadt Telefon: +49 6151 8191 - 158 E-Mail: a.hermann@oeko.de „Produktverantwortung von Drittlandherstellern im Onlinehandel“, FKZ 3718 34 334 0 Gefördert durch das Umweltbundesamt