SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Jahrestagung Öko-Institut - Landwende
Kirsten Wiegmann | Darmstadt & Berlin | 22.06.2022
Transformation in der Landwirtschaft & Ernährung
Jahrestagung Öko-Institut│Wiegmann, Scheffler │ 22.06.2022 2
Klimawandel, Ressourcenverknappung
und (geo)politische Instabilitäten als Transformationstreiber
Klimawandel
Resilienz
Anbaudiversifizierung
Agroforst,
Ökolandbau, Technik,
Standortanpassung
Umwelt-
verträglichkeit
Einhaltung der
planetaren Belastungs-
grenzen (Biodiversität,
Stoffkreisläufe, Klima),
Agrarsysteme
der Zukunft
bmbf Forschungsprogramm
Zukunftskommission
Landwirtschaft (ZKL)
von der Bundesregierung
initiierter Prozess
Tierwohl
Weidehaltung,
Auslauf,
Außenklima,...
Faire Preise
Externe
Kosten
Öffentliche
Fördergelder
für Bereit-
stellung
öffentlicher
Güter
Reallabore,
Versuche
Planungs-
sicherheit,
definierte Ziele,
verlässlicher
(§) Rahmen
Gesell-
schaftlicher
Diskurs
Klimaneutralität und Landwirtschaft
Jahrestagung Öko-Institut│Wiegmann, Scheffler │ 22.06.2022 3
• Klimaneutralität ohne „verordnete“
Verhaltensänderungen im
KNDE-2050 Szenario
• 2021: KSG-Novelle mit Fokus auf
natürlichen Senken (§3a)
• Mind. -40 Mio. t CO2-Äq. bis 2045
• Wert gibt Orientierung für die Höhe
der Restemissionen
• Nach 2045 negative Emissionen
als Ziel
Gleichzeitig aber immer auch:
Ernährungssicherung für steigende
Weltbevölkerung
Natürliche Senken
(Wälder, Böden, Moore)
KSG Ziel 2045
Technische Senken
(BECCS, DACS,
grüne Polymere)
Restemissionen nach 95% Minderung
„Klimaneutrales Deutschland 2050
(Prognos, Öko-Institut, Wuppertal Institut, 2020)
Kompensation durch
negative Emissionen
Jahrestagung Öko-Institut│Wiegmann, Scheffler │ 22.06.2022 4
Thünen Institut 2022 und eigene Berechnungen
THG-Emissionen Landwirtschaft (heute)
Tierhaltung
Energiepflanzen
Nawaro
pflanzliche
Ernährung
• 83% der Emissionen stammen aus der
Tierhaltung
• Höchsten Anteil nehmen Emissionen aus
Moorstandorten ein (Futterbau und
Grünland)
• ähnlich bedeutsam Methan aus der
Verdauung
• Emissionen aus der pflanzlichen
Ernährung sind dagegen gering
• Energiepflanzenanbau und –vergärung
verursacht vergleichbar hohe
Emissionen wie die pflanzliche
Ernährung
Inklusive CO2 aus der Bewirtschaftung von Mooren
Jahrestagung Öko-Institut│Wiegmann, Scheffler │ 22.06.2022
THG-Minderungshebel
5
• Die technischen Möglichkeiten sind
begrenzt
• Für Klimaneutralität sind alle
Minderungshebel nötig
• Für den Großteil der Emissionen
haben wir geringe bzw. keine
technischen Minderungsmöglichkeiten:
• Verdauung
• Moore
• Kobenefits:
Reduktion des Stickstoffeinsatzes
bringt Synergien mit anderen
Umweltzielen; verringerte
Tierproduktion setzt Flächen für
alternative Nutzungen frei
Flächennutzung heute und Umweltziele
Jahrestagung Öko-Institut│Wiegmann, Scheffler │ 22.06.2022 6
Quelle: FNR 2021 nach Statistischem Bundesamt und BMEL, eigene Berechnung Öko-Institut
• Heute
• nur 22% pflanzliche Nahrungsmittel
• 60% Futterpflanzen
• Rest Energie, stoffliche Nutzung, Brache
• Flächenansprüche für Umweltziele
• Biodiversitätsflächen (10% der LF)
• Ökolandbau (25-30% der LF)
• Moorvernässung (6-7% der LF bei 80% aller
Moorflächen unter landw. Nutzung)
 1/3 der Fläche mit Nutzungsänderung
• Heutige Produktion & Verwendung damit
nicht mehr realisierbar
max. 67% der
Fläche verbleiben
für unveränderte
Nutzung
landwirtschaftliche
Nutzfläche
bis zu 33% der Fläche
für Umweltziele*
*ohne Überlagerungseffekte
– z.B. Brache im Ökolandbau, Biodiversität bei der Moorvernässung
Regionaler dringender Handlungsbedarf
– Ist der Nord-Westen die „Lausitz der Landwirtschaft“?
N-Salden (Flächenbilanz) in den Kreisen in Deutschland,
Mittel 2015– 2017 (UBA 131/2019)
Stickstoff
25 – 182 kg Stickstoff (N)
Überschuss pro Hektar
Tierbesatzdichte in den Kreisen in Deutschland,
Mittel 2015– 2017 (UBA 131/2019)
Anteil organischer Böden an Landwirtschaftlicher
Nutzfläche (Roßkopf et. al. 2015)
Tierbestand Moore
< 0,3 - > 3,6 GVE pro Hektar 0 - > 25% organische Böden unter
Acker- und Grünlandnutzung
Jahrestagung Öko-Institut│Wiegmann, Scheffler │ 22.06.2022
Anteil Ökobetriebe in den Kreisen in Deutschland,
Agrarstrukturerhebung 20202 (destatis)
wenig Ökobetriebe
in den Hotspots
0,6 bis 43% der Betriebe im LK
Vielen Dank für die Aufmerksamkeit!
m.scheffler@oeko.de; k.wiegmann@oeko.de

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie Landwende

Circular Economy & European Grean Deal
Circular Economy & European Grean DealCircular Economy & European Grean Deal
Circular Economy & European Grean Deal
Markus Will
 
foodwatch-Report "Klimaretter Bio?"
foodwatch-Report "Klimaretter Bio?"foodwatch-Report "Klimaretter Bio?"
foodwatch-Report "Klimaretter Bio?"
foodwatchDE
 
Umweltwirkungen der Bioenergienutzung
Umweltwirkungen der BioenergienutzungUmweltwirkungen der Bioenergienutzung
Umweltwirkungen der Bioenergienutzung
Sebastian Brauer
 
Wald und Klimaschutz - Kann Waldbewirtschaftung helfen die Klimaziele zu erre...
Wald und Klimaschutz - Kann Waldbewirtschaftung helfen die Klimaziele zu erre...Wald und Klimaschutz - Kann Waldbewirtschaftung helfen die Klimaziele zu erre...
Wald und Klimaschutz - Kann Waldbewirtschaftung helfen die Klimaziele zu erre...
Oeko-Institut
 
GreenPlastics - Präsentation
GreenPlastics - PräsentationGreenPlastics - Präsentation
GreenPlastics - Präsentation
AgenturZielgenau
 
Digitalisierung und Nachhaltigkeit im industriellen Umfeld
Digitalisierung und Nachhaltigkeit im industriellen UmfeldDigitalisierung und Nachhaltigkeit im industriellen Umfeld
Digitalisierung und Nachhaltigkeit im industriellen Umfeld
Hans-Dieter Wehle
 
Förderprogramm Energetische Biomassenutzung - Aktuelles & Perspektiven
Förderprogramm Energetische Biomassenutzung - Aktuelles & PerspektivenFörderprogramm Energetische Biomassenutzung - Aktuelles & Perspektiven
Förderprogramm Energetische Biomassenutzung - Aktuelles & Perspektiven
Begleitvorhaben "BMWi Förderbereich "Energetische Biomassenutzung""
 
Methangas aus erneuerbaren Quellen - Stand heute und Zukunftsperspektiven
Methangas aus erneuerbaren Quellen - Stand heute und ZukunftsperspektivenMethangas aus erneuerbaren Quellen - Stand heute und Zukunftsperspektiven
Methangas aus erneuerbaren Quellen - Stand heute und Zukunftsperspektiven
engineeringzhaw
 
Robuste Strategien und Pfade zur Transformation in der Landwirtschaft & Landn...
Robuste Strategien und Pfade zur Transformation in der Landwirtschaft & Landn...Robuste Strategien und Pfade zur Transformation in der Landwirtschaft & Landn...
Robuste Strategien und Pfade zur Transformation in der Landwirtschaft & Landn...
Oeko-Institut
 
Laubbäume später ernten schafft Synergien zwischen Natur- und Klimaschutz
Laubbäume später ernten schafft Synergien zwischen Natur- und KlimaschutzLaubbäume später ernten schafft Synergien zwischen Natur- und Klimaschutz
Laubbäume später ernten schafft Synergien zwischen Natur- und Klimaschutz
Oeko-Institut
 
Markus Giger - Ländliche Armut und Lösungsvorschläge: Weltagrarbericht (IAAST...
Markus Giger - Ländliche Armut und Lösungsvorschläge: Weltagrarbericht (IAAST...Markus Giger - Ländliche Armut und Lösungsvorschläge: Weltagrarbericht (IAAST...
Markus Giger - Ländliche Armut und Lösungsvorschläge: Weltagrarbericht (IAAST...
Biovision Foundation - Stiftung Biovision
 
In-Door-Farming: Landlust mit gesunder und duftender Landluft
In-Door-Farming: Landlust mit gesunder und duftender LandluftIn-Door-Farming: Landlust mit gesunder und duftender Landluft
In-Door-Farming: Landlust mit gesunder und duftender Landluft
olik88
 
Verbaendepapier Agrarforderungen Sozial-Ökologisch
Verbaendepapier Agrarforderungen Sozial-ÖkologischVerbaendepapier Agrarforderungen Sozial-Ökologisch
Verbaendepapier Agrarforderungen Sozial-Ökologisch
FESD GKr
 
Klimawandel für Städte
Klimawandel für StädteKlimawandel für Städte
Klimawandel für Städte
JingleT
 
Wald & Energie
Wald & EnergieWald & Energie
Wald & Energie
GreenFacts
 
Forum kommunalerklimaschutz
Forum kommunalerklimaschutzForum kommunalerklimaschutz
Forum kommunalerklimaschutz
Vodde
 
Landwirt als Energiewirt
Landwirt als EnergiewirtLandwirt als Energiewirt
Landwirt als Energiewirt
sbvusp
 
E85 Regionol - Dezentrale Ethanolproduktion - Benedikt Sprenker
E85 Regionol - Dezentrale Ethanolproduktion - Benedikt SprenkerE85 Regionol - Dezentrale Ethanolproduktion - Benedikt Sprenker
E85 Regionol - Dezentrale Ethanolproduktion - Benedikt Sprenker
BioMotion Tour
 
MABEWO AG: Mit Technologie Klimaziele erreichen - neue Wege gehen
MABEWO AG: Mit Technologie Klimaziele erreichen - neue Wege gehenMABEWO AG: Mit Technologie Klimaziele erreichen - neue Wege gehen
MABEWO AG: Mit Technologie Klimaziele erreichen - neue Wege gehen
olik88
 

Ähnlich wie Landwende (20)

Circular Economy & European Grean Deal
Circular Economy & European Grean DealCircular Economy & European Grean Deal
Circular Economy & European Grean Deal
 
foodwatch-Report "Klimaretter Bio?"
foodwatch-Report "Klimaretter Bio?"foodwatch-Report "Klimaretter Bio?"
foodwatch-Report "Klimaretter Bio?"
 
Umweltwirkungen der Bioenergienutzung
Umweltwirkungen der BioenergienutzungUmweltwirkungen der Bioenergienutzung
Umweltwirkungen der Bioenergienutzung
 
Wald und Klimaschutz - Kann Waldbewirtschaftung helfen die Klimaziele zu erre...
Wald und Klimaschutz - Kann Waldbewirtschaftung helfen die Klimaziele zu erre...Wald und Klimaschutz - Kann Waldbewirtschaftung helfen die Klimaziele zu erre...
Wald und Klimaschutz - Kann Waldbewirtschaftung helfen die Klimaziele zu erre...
 
GreenPlastics - Präsentation
GreenPlastics - PräsentationGreenPlastics - Präsentation
GreenPlastics - Präsentation
 
Digitalisierung und Nachhaltigkeit im industriellen Umfeld
Digitalisierung und Nachhaltigkeit im industriellen UmfeldDigitalisierung und Nachhaltigkeit im industriellen Umfeld
Digitalisierung und Nachhaltigkeit im industriellen Umfeld
 
Förderprogramm Energetische Biomassenutzung - Aktuelles & Perspektiven
Förderprogramm Energetische Biomassenutzung - Aktuelles & PerspektivenFörderprogramm Energetische Biomassenutzung - Aktuelles & Perspektiven
Förderprogramm Energetische Biomassenutzung - Aktuelles & Perspektiven
 
Methangas aus erneuerbaren Quellen - Stand heute und Zukunftsperspektiven
Methangas aus erneuerbaren Quellen - Stand heute und ZukunftsperspektivenMethangas aus erneuerbaren Quellen - Stand heute und Zukunftsperspektiven
Methangas aus erneuerbaren Quellen - Stand heute und Zukunftsperspektiven
 
Robuste Strategien und Pfade zur Transformation in der Landwirtschaft & Landn...
Robuste Strategien und Pfade zur Transformation in der Landwirtschaft & Landn...Robuste Strategien und Pfade zur Transformation in der Landwirtschaft & Landn...
Robuste Strategien und Pfade zur Transformation in der Landwirtschaft & Landn...
 
Laubbäume später ernten schafft Synergien zwischen Natur- und Klimaschutz
Laubbäume später ernten schafft Synergien zwischen Natur- und KlimaschutzLaubbäume später ernten schafft Synergien zwischen Natur- und Klimaschutz
Laubbäume später ernten schafft Synergien zwischen Natur- und Klimaschutz
 
Markus Giger - Ländliche Armut und Lösungsvorschläge: Weltagrarbericht (IAAST...
Markus Giger - Ländliche Armut und Lösungsvorschläge: Weltagrarbericht (IAAST...Markus Giger - Ländliche Armut und Lösungsvorschläge: Weltagrarbericht (IAAST...
Markus Giger - Ländliche Armut und Lösungsvorschläge: Weltagrarbericht (IAAST...
 
In-Door-Farming: Landlust mit gesunder und duftender Landluft
In-Door-Farming: Landlust mit gesunder und duftender LandluftIn-Door-Farming: Landlust mit gesunder und duftender Landluft
In-Door-Farming: Landlust mit gesunder und duftender Landluft
 
Verbaendepapier Agrarforderungen Sozial-Ökologisch
Verbaendepapier Agrarforderungen Sozial-ÖkologischVerbaendepapier Agrarforderungen Sozial-Ökologisch
Verbaendepapier Agrarforderungen Sozial-Ökologisch
 
Klimawandel für Städte
Klimawandel für StädteKlimawandel für Städte
Klimawandel für Städte
 
Wald & Energie
Wald & EnergieWald & Energie
Wald & Energie
 
Forum kommunalerklimaschutz
Forum kommunalerklimaschutzForum kommunalerklimaschutz
Forum kommunalerklimaschutz
 
Landwirt als Energiewirt
Landwirt als EnergiewirtLandwirt als Energiewirt
Landwirt als Energiewirt
 
E85 Regionol - Dezentrale Ethanolproduktion - Benedikt Sprenker
E85 Regionol - Dezentrale Ethanolproduktion - Benedikt SprenkerE85 Regionol - Dezentrale Ethanolproduktion - Benedikt Sprenker
E85 Regionol - Dezentrale Ethanolproduktion - Benedikt Sprenker
 
Natur&ëmwelt-Forderungen
Natur&ëmwelt-ForderungenNatur&ëmwelt-Forderungen
Natur&ëmwelt-Forderungen
 
MABEWO AG: Mit Technologie Klimaziele erreichen - neue Wege gehen
MABEWO AG: Mit Technologie Klimaziele erreichen - neue Wege gehenMABEWO AG: Mit Technologie Klimaziele erreichen - neue Wege gehen
MABEWO AG: Mit Technologie Klimaziele erreichen - neue Wege gehen
 

Mehr von Oeko-Institut

How to deal with rising energy prices: financial compensation for all VS targ...
How to deal with rising energy prices: financial compensation for all VS targ...How to deal with rising energy prices: financial compensation for all VS targ...
How to deal with rising energy prices: financial compensation for all VS targ...
Oeko-Institut
 
Transport: CO2 conditions during transport - Risks of transport by trains, sh...
Transport: CO2 conditions during transport - Risks of transport by trains, sh...Transport: CO2 conditions during transport - Risks of transport by trains, sh...
Transport: CO2 conditions during transport - Risks of transport by trains, sh...
Oeko-Institut
 
Injection: Risks and challenges - Injection of CO2 into geological rock forma...
Injection: Risks and challenges - Injection of CO2 into geological rock forma...Injection: Risks and challenges - Injection of CO2 into geological rock forma...
Injection: Risks and challenges - Injection of CO2 into geological rock forma...
Oeko-Institut
 
Holz, Klima und Nachhaltigkeit: Was sagt die Wissenschaft? Was bedeutet das f...
Holz, Klima und Nachhaltigkeit: Was sagt die Wissenschaft? Was bedeutet das f...Holz, Klima und Nachhaltigkeit: Was sagt die Wissenschaft? Was bedeutet das f...
Holz, Klima und Nachhaltigkeit: Was sagt die Wissenschaft? Was bedeutet das f...
Oeko-Institut
 
Co-Transformation durch kontextsensitive Partizipation in der Planung: ein Pl...
Co-Transformation durch kontextsensitive Partizipation in der Planung: ein Pl...Co-Transformation durch kontextsensitive Partizipation in der Planung: ein Pl...
Co-Transformation durch kontextsensitive Partizipation in der Planung: ein Pl...
Oeko-Institut
 
Perceptions of surface facilities of a potential disposal site and the role o...
Perceptions of surface facilities of a potential disposal site and the role o...Perceptions of surface facilities of a potential disposal site and the role o...
Perceptions of surface facilities of a potential disposal site and the role o...
Oeko-Institut
 
The role of Nuclear Cultural Heritage in long-term nuclear waste governance
The role of Nuclear Cultural Heritage in long-term nuclear waste governanceThe role of Nuclear Cultural Heritage in long-term nuclear waste governance
The role of Nuclear Cultural Heritage in long-term nuclear waste governance
Oeko-Institut
 
Technische Probleme in den französischen AKW und ihre Auswirkungen
Technische Probleme in den französischen AKW und ihre AuswirkungenTechnische Probleme in den französischen AKW und ihre Auswirkungen
Technische Probleme in den französischen AKW und ihre Auswirkungen
Oeko-Institut
 
Die aktuelle energiepolitische Situation - mit einem Ausflug in die Klimapoli...
Die aktuelle energiepolitische Situation - mit einem Ausflug in die Klimapoli...Die aktuelle energiepolitische Situation - mit einem Ausflug in die Klimapoli...
Die aktuelle energiepolitische Situation - mit einem Ausflug in die Klimapoli...
Oeko-Institut
 
Der Klimasozialfonds: Grüner Wandel in Europas Gebäuden –wie sozial und fair ...
Der Klimasozialfonds: Grüner Wandel in Europas Gebäuden –wie sozial und fair ...Der Klimasozialfonds: Grüner Wandel in Europas Gebäuden –wie sozial und fair ...
Der Klimasozialfonds: Grüner Wandel in Europas Gebäuden –wie sozial und fair ...
Oeko-Institut
 
Potentials and challenges of applying Artificial Intelligence (AI) in geoscie...
Potentials and challenges of applying Artificial Intelligence (AI) in geoscie...Potentials and challenges of applying Artificial Intelligence (AI) in geoscie...
Potentials and challenges of applying Artificial Intelligence (AI) in geoscie...
Oeko-Institut
 
Research needs around politically influenceable factors of climate policy acc...
Research needs around politically influenceable factors of climate policy acc...Research needs around politically influenceable factors of climate policy acc...
Research needs around politically influenceable factors of climate policy acc...
Oeko-Institut
 
Facilitating Socially Just Carbon Pricing in the EU - Identification of vulne...
Facilitating Socially Just Carbon Pricing in the EU - Identification of vulne...Facilitating Socially Just Carbon Pricing in the EU - Identification of vulne...
Facilitating Socially Just Carbon Pricing in the EU - Identification of vulne...
Oeko-Institut
 
Klimaschutz sozial gerecht gestalten
Klimaschutz sozial gerecht gestaltenKlimaschutz sozial gerecht gestalten
Klimaschutz sozial gerecht gestalten
Oeko-Institut
 
Endlagerung in Deutschland - Warum brauchen wir das? Wie geht das? Und wer en...
Endlagerung in Deutschland - Warum brauchen wir das? Wie geht das? Und wer en...Endlagerung in Deutschland - Warum brauchen wir das? Wie geht das? Und wer en...
Endlagerung in Deutschland - Warum brauchen wir das? Wie geht das? Und wer en...
Oeko-Institut
 
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Dienstwagen
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Dienstwagencompan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Dienstwagen
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Dienstwagen
Oeko-Institut
 
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Ladeinfrastruktur am Wohnort
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Ladeinfrastruktur am Wohnortcompan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Ladeinfrastruktur am Wohnort
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Ladeinfrastruktur am Wohnort
Oeko-Institut
 
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Mobilitätsbudget
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Mobilitätsbudgetcompan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Mobilitätsbudget
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Mobilitätsbudget
Oeko-Institut
 
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Car Policy
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Car Policycompan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Car Policy
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Car Policy
Oeko-Institut
 
An ETS-2 for buildings and road transport: Impacts, vulnerabilities and the r...
An ETS-2 for buildings and road transport: Impacts, vulnerabilities and the r...An ETS-2 for buildings and road transport: Impacts, vulnerabilities and the r...
An ETS-2 for buildings and road transport: Impacts, vulnerabilities and the r...
Oeko-Institut
 

Mehr von Oeko-Institut (20)

How to deal with rising energy prices: financial compensation for all VS targ...
How to deal with rising energy prices: financial compensation for all VS targ...How to deal with rising energy prices: financial compensation for all VS targ...
How to deal with rising energy prices: financial compensation for all VS targ...
 
Transport: CO2 conditions during transport - Risks of transport by trains, sh...
Transport: CO2 conditions during transport - Risks of transport by trains, sh...Transport: CO2 conditions during transport - Risks of transport by trains, sh...
Transport: CO2 conditions during transport - Risks of transport by trains, sh...
 
Injection: Risks and challenges - Injection of CO2 into geological rock forma...
Injection: Risks and challenges - Injection of CO2 into geological rock forma...Injection: Risks and challenges - Injection of CO2 into geological rock forma...
Injection: Risks and challenges - Injection of CO2 into geological rock forma...
 
Holz, Klima und Nachhaltigkeit: Was sagt die Wissenschaft? Was bedeutet das f...
Holz, Klima und Nachhaltigkeit: Was sagt die Wissenschaft? Was bedeutet das f...Holz, Klima und Nachhaltigkeit: Was sagt die Wissenschaft? Was bedeutet das f...
Holz, Klima und Nachhaltigkeit: Was sagt die Wissenschaft? Was bedeutet das f...
 
Co-Transformation durch kontextsensitive Partizipation in der Planung: ein Pl...
Co-Transformation durch kontextsensitive Partizipation in der Planung: ein Pl...Co-Transformation durch kontextsensitive Partizipation in der Planung: ein Pl...
Co-Transformation durch kontextsensitive Partizipation in der Planung: ein Pl...
 
Perceptions of surface facilities of a potential disposal site and the role o...
Perceptions of surface facilities of a potential disposal site and the role o...Perceptions of surface facilities of a potential disposal site and the role o...
Perceptions of surface facilities of a potential disposal site and the role o...
 
The role of Nuclear Cultural Heritage in long-term nuclear waste governance
The role of Nuclear Cultural Heritage in long-term nuclear waste governanceThe role of Nuclear Cultural Heritage in long-term nuclear waste governance
The role of Nuclear Cultural Heritage in long-term nuclear waste governance
 
Technische Probleme in den französischen AKW und ihre Auswirkungen
Technische Probleme in den französischen AKW und ihre AuswirkungenTechnische Probleme in den französischen AKW und ihre Auswirkungen
Technische Probleme in den französischen AKW und ihre Auswirkungen
 
Die aktuelle energiepolitische Situation - mit einem Ausflug in die Klimapoli...
Die aktuelle energiepolitische Situation - mit einem Ausflug in die Klimapoli...Die aktuelle energiepolitische Situation - mit einem Ausflug in die Klimapoli...
Die aktuelle energiepolitische Situation - mit einem Ausflug in die Klimapoli...
 
Der Klimasozialfonds: Grüner Wandel in Europas Gebäuden –wie sozial und fair ...
Der Klimasozialfonds: Grüner Wandel in Europas Gebäuden –wie sozial und fair ...Der Klimasozialfonds: Grüner Wandel in Europas Gebäuden –wie sozial und fair ...
Der Klimasozialfonds: Grüner Wandel in Europas Gebäuden –wie sozial und fair ...
 
Potentials and challenges of applying Artificial Intelligence (AI) in geoscie...
Potentials and challenges of applying Artificial Intelligence (AI) in geoscie...Potentials and challenges of applying Artificial Intelligence (AI) in geoscie...
Potentials and challenges of applying Artificial Intelligence (AI) in geoscie...
 
Research needs around politically influenceable factors of climate policy acc...
Research needs around politically influenceable factors of climate policy acc...Research needs around politically influenceable factors of climate policy acc...
Research needs around politically influenceable factors of climate policy acc...
 
Facilitating Socially Just Carbon Pricing in the EU - Identification of vulne...
Facilitating Socially Just Carbon Pricing in the EU - Identification of vulne...Facilitating Socially Just Carbon Pricing in the EU - Identification of vulne...
Facilitating Socially Just Carbon Pricing in the EU - Identification of vulne...
 
Klimaschutz sozial gerecht gestalten
Klimaschutz sozial gerecht gestaltenKlimaschutz sozial gerecht gestalten
Klimaschutz sozial gerecht gestalten
 
Endlagerung in Deutschland - Warum brauchen wir das? Wie geht das? Und wer en...
Endlagerung in Deutschland - Warum brauchen wir das? Wie geht das? Und wer en...Endlagerung in Deutschland - Warum brauchen wir das? Wie geht das? Und wer en...
Endlagerung in Deutschland - Warum brauchen wir das? Wie geht das? Und wer en...
 
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Dienstwagen
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Dienstwagencompan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Dienstwagen
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Dienstwagen
 
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Ladeinfrastruktur am Wohnort
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Ladeinfrastruktur am Wohnortcompan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Ladeinfrastruktur am Wohnort
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Ladeinfrastruktur am Wohnort
 
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Mobilitätsbudget
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Mobilitätsbudgetcompan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Mobilitätsbudget
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Mobilitätsbudget
 
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Car Policy
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Car Policycompan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Car Policy
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Car Policy
 
An ETS-2 for buildings and road transport: Impacts, vulnerabilities and the r...
An ETS-2 for buildings and road transport: Impacts, vulnerabilities and the r...An ETS-2 for buildings and road transport: Impacts, vulnerabilities and the r...
An ETS-2 for buildings and road transport: Impacts, vulnerabilities and the r...
 

Landwende

  • 1. Jahrestagung Öko-Institut - Landwende Kirsten Wiegmann | Darmstadt & Berlin | 22.06.2022
  • 2. Transformation in der Landwirtschaft & Ernährung Jahrestagung Öko-Institut│Wiegmann, Scheffler │ 22.06.2022 2 Klimawandel, Ressourcenverknappung und (geo)politische Instabilitäten als Transformationstreiber Klimawandel Resilienz Anbaudiversifizierung Agroforst, Ökolandbau, Technik, Standortanpassung Umwelt- verträglichkeit Einhaltung der planetaren Belastungs- grenzen (Biodiversität, Stoffkreisläufe, Klima), Agrarsysteme der Zukunft bmbf Forschungsprogramm Zukunftskommission Landwirtschaft (ZKL) von der Bundesregierung initiierter Prozess Tierwohl Weidehaltung, Auslauf, Außenklima,... Faire Preise Externe Kosten Öffentliche Fördergelder für Bereit- stellung öffentlicher Güter Reallabore, Versuche Planungs- sicherheit, definierte Ziele, verlässlicher (§) Rahmen Gesell- schaftlicher Diskurs
  • 3. Klimaneutralität und Landwirtschaft Jahrestagung Öko-Institut│Wiegmann, Scheffler │ 22.06.2022 3 • Klimaneutralität ohne „verordnete“ Verhaltensänderungen im KNDE-2050 Szenario • 2021: KSG-Novelle mit Fokus auf natürlichen Senken (§3a) • Mind. -40 Mio. t CO2-Äq. bis 2045 • Wert gibt Orientierung für die Höhe der Restemissionen • Nach 2045 negative Emissionen als Ziel Gleichzeitig aber immer auch: Ernährungssicherung für steigende Weltbevölkerung Natürliche Senken (Wälder, Böden, Moore) KSG Ziel 2045 Technische Senken (BECCS, DACS, grüne Polymere) Restemissionen nach 95% Minderung „Klimaneutrales Deutschland 2050 (Prognos, Öko-Institut, Wuppertal Institut, 2020) Kompensation durch negative Emissionen
  • 4. Jahrestagung Öko-Institut│Wiegmann, Scheffler │ 22.06.2022 4 Thünen Institut 2022 und eigene Berechnungen THG-Emissionen Landwirtschaft (heute) Tierhaltung Energiepflanzen Nawaro pflanzliche Ernährung • 83% der Emissionen stammen aus der Tierhaltung • Höchsten Anteil nehmen Emissionen aus Moorstandorten ein (Futterbau und Grünland) • ähnlich bedeutsam Methan aus der Verdauung • Emissionen aus der pflanzlichen Ernährung sind dagegen gering • Energiepflanzenanbau und –vergärung verursacht vergleichbar hohe Emissionen wie die pflanzliche Ernährung Inklusive CO2 aus der Bewirtschaftung von Mooren
  • 5. Jahrestagung Öko-Institut│Wiegmann, Scheffler │ 22.06.2022 THG-Minderungshebel 5 • Die technischen Möglichkeiten sind begrenzt • Für Klimaneutralität sind alle Minderungshebel nötig • Für den Großteil der Emissionen haben wir geringe bzw. keine technischen Minderungsmöglichkeiten: • Verdauung • Moore • Kobenefits: Reduktion des Stickstoffeinsatzes bringt Synergien mit anderen Umweltzielen; verringerte Tierproduktion setzt Flächen für alternative Nutzungen frei
  • 6. Flächennutzung heute und Umweltziele Jahrestagung Öko-Institut│Wiegmann, Scheffler │ 22.06.2022 6 Quelle: FNR 2021 nach Statistischem Bundesamt und BMEL, eigene Berechnung Öko-Institut • Heute • nur 22% pflanzliche Nahrungsmittel • 60% Futterpflanzen • Rest Energie, stoffliche Nutzung, Brache • Flächenansprüche für Umweltziele • Biodiversitätsflächen (10% der LF) • Ökolandbau (25-30% der LF) • Moorvernässung (6-7% der LF bei 80% aller Moorflächen unter landw. Nutzung)  1/3 der Fläche mit Nutzungsänderung • Heutige Produktion & Verwendung damit nicht mehr realisierbar max. 67% der Fläche verbleiben für unveränderte Nutzung landwirtschaftliche Nutzfläche bis zu 33% der Fläche für Umweltziele* *ohne Überlagerungseffekte – z.B. Brache im Ökolandbau, Biodiversität bei der Moorvernässung
  • 7. Regionaler dringender Handlungsbedarf – Ist der Nord-Westen die „Lausitz der Landwirtschaft“? N-Salden (Flächenbilanz) in den Kreisen in Deutschland, Mittel 2015– 2017 (UBA 131/2019) Stickstoff 25 – 182 kg Stickstoff (N) Überschuss pro Hektar Tierbesatzdichte in den Kreisen in Deutschland, Mittel 2015– 2017 (UBA 131/2019) Anteil organischer Böden an Landwirtschaftlicher Nutzfläche (Roßkopf et. al. 2015) Tierbestand Moore < 0,3 - > 3,6 GVE pro Hektar 0 - > 25% organische Böden unter Acker- und Grünlandnutzung Jahrestagung Öko-Institut│Wiegmann, Scheffler │ 22.06.2022 Anteil Ökobetriebe in den Kreisen in Deutschland, Agrarstrukturerhebung 20202 (destatis) wenig Ökobetriebe in den Hotspots 0,6 bis 43% der Betriebe im LK
  • 8. Vielen Dank für die Aufmerksamkeit! m.scheffler@oeko.de; k.wiegmann@oeko.de