Semantic Web & Linked Data          WS 11/12
Stephan Pavlovic• Bachelor & Master Medieninformatik  in GM• Railslove (www.railslove.com)• Semantic Web & semantische  Mo...
Agenda• Erwartungen• Organisatorisches• Einführung
Erwartungen
We b“?                    an tic             s „S em       ist daW as
We b“?                    an tic             s „S em       ist daW as                 Was i                       st „Li  ...
We b“?                    an tic             s „S em       ist daW as                 Was i                       st „Li  ...
Organisatorisches
Ablauf• Keine „Vorlesung “• Regelmäßige, aktive Teilnahme• Veranstaltungsorganisation über das MI-Wiki
Aufbau• Einführungsteil• Seminarteil• Projektteil
Benotung• Seminarteil 1/3• Praxisteil 2/3
Einführungsteil• wöchentliche Vorlesung über die grundlegenden Konzepte• Kleine „Hands-On“ Übungen• Dauer: 3-4 Wochen
Seminarteil• Vertiefungsgebiete• eigenständisches Erarbeiten• Abschlussvortrag mit kommentierten Folien (10-15min)
Projektteil• Eigenständische Projekt• Kleingruppen (1-2 Personen)• Ziel: Theorie praktisch Umsetzen
?Fragen
Einführung
EinführungJede Sprache hat ihre eigene Syntaxund Semantik
Einführung• Grammatik ist Syntax
Einführung• Grammatik ist Syntax• Sematik ist Bedeutung
Einführung• Grammatik ist Syntax• Sematik ist Bedeutung• x += 1
Einführung• Grammatik ist Syntax• Sematik ist Bedeutung• x += 1•x = x + 1
The Web• Das Web ist ein System aus verlinkten Dokumenten• Menschen sind die Zielgruppe es Webs• Die Sprache ist HTML
The Semantic Web• Vision von Tim Berners Lee 2001• System aus verlinkten Informationen• Maschinen können diese Information...
The Semantic Web
The Semantic Web
Stand Heute
2011• 3 „große“ Projekte mit Semantik Web  Verbindung  • Facebooks Open Graph  • Siri im iPhone 4S  • Schema.org von Bing,...
Linked Data• Use URIs as names for things
Linked Data• Use URIs as names for things• Use HTTP URIs so that people can look up  those names
Linked Data• Use URIs as names for things• Use HTTP URIs so that people can look up  those names• When someone looks up a ...
Linked Data• Use URIs as names for things• Use HTTP URIs so that people can look up  those names• When someone looks up a ...
Linked Data
Linked Data
Linked Data
Linked Data
Linked Data
?Fragen
Abschluss• Video von Tim Berners Lee (TED 2009)
Wie machen wir weiter?
Nächste Veranstaltung
Nächste Veranstaltung• Montag 17.10. 15:00 in Gummersbach?
Nächste Veranstaltung• Montag 17.10. 15:00 in Gummersbach?• Themen: RDF und RDFS
Nächste Veranstaltung• Montag 17.10. 15:00 in Gummersbach?• Themen: RDF und RDFS• Bitte erste Gedanken zu Vertiefungstheme...
Kontakt
Kontakt• Mail: stephan@railslove.com
Kontakt• Mail: stephan@railslove.com• Skype: stephanpavlovic
Kontakt• Mail: stephan@railslove.com• Skype: stephanpavlovic• Twitter: @stephanpavlovic
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Auftaktvorlesung Semantic web

348 Aufrufe

Veröffentlicht am

Introduction the the semantic web course at university of applied science cologne

Veröffentlicht in: Technologie
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Auftaktvorlesung Semantic web

  1. 1. Semantic Web & Linked Data WS 11/12
  2. 2. Stephan Pavlovic• Bachelor & Master Medieninformatik in GM• Railslove (www.railslove.com)• Semantic Web & semantische Modellierung seit 2007
  3. 3. Agenda• Erwartungen• Organisatorisches• Einführung
  4. 4. Erwartungen
  5. 5. We b“? an tic s „S em ist daW as
  6. 6. We b“? an tic s „S em ist daW as Was i st „Li nked Data“ ?
  7. 7. We b“? an tic s „S em ist daW as Was i st „Li nked Data“ ? zu lernen? ihr h ier W as hofft
  8. 8. Organisatorisches
  9. 9. Ablauf• Keine „Vorlesung “• Regelmäßige, aktive Teilnahme• Veranstaltungsorganisation über das MI-Wiki
  10. 10. Aufbau• Einführungsteil• Seminarteil• Projektteil
  11. 11. Benotung• Seminarteil 1/3• Praxisteil 2/3
  12. 12. Einführungsteil• wöchentliche Vorlesung über die grundlegenden Konzepte• Kleine „Hands-On“ Übungen• Dauer: 3-4 Wochen
  13. 13. Seminarteil• Vertiefungsgebiete• eigenständisches Erarbeiten• Abschlussvortrag mit kommentierten Folien (10-15min)
  14. 14. Projektteil• Eigenständische Projekt• Kleingruppen (1-2 Personen)• Ziel: Theorie praktisch Umsetzen
  15. 15. ?Fragen
  16. 16. Einführung
  17. 17. EinführungJede Sprache hat ihre eigene Syntaxund Semantik
  18. 18. Einführung• Grammatik ist Syntax
  19. 19. Einführung• Grammatik ist Syntax• Sematik ist Bedeutung
  20. 20. Einführung• Grammatik ist Syntax• Sematik ist Bedeutung• x += 1
  21. 21. Einführung• Grammatik ist Syntax• Sematik ist Bedeutung• x += 1•x = x + 1
  22. 22. The Web• Das Web ist ein System aus verlinkten Dokumenten• Menschen sind die Zielgruppe es Webs• Die Sprache ist HTML
  23. 23. The Semantic Web• Vision von Tim Berners Lee 2001• System aus verlinkten Informationen• Maschinen können diese Informationen verarbeiten• Sprachen sind Microformate und RDFa
  24. 24. The Semantic Web
  25. 25. The Semantic Web
  26. 26. Stand Heute
  27. 27. 2011• 3 „große“ Projekte mit Semantik Web Verbindung • Facebooks Open Graph • Siri im iPhone 4S • Schema.org von Bing, Google, Yahoo ...
  28. 28. Linked Data• Use URIs as names for things
  29. 29. Linked Data• Use URIs as names for things• Use HTTP URIs so that people can look up those names
  30. 30. Linked Data• Use URIs as names for things• Use HTTP URIs so that people can look up those names• When someone looks up a URI, provide useful information, using the standards (RDF, SPARQL)
  31. 31. Linked Data• Use URIs as names for things• Use HTTP URIs so that people can look up those names• When someone looks up a URI, provide useful information, using the standards (RDF, SPARQL)• Include links to other URIs, so that they can discover more things
  32. 32. Linked Data
  33. 33. Linked Data
  34. 34. Linked Data
  35. 35. Linked Data
  36. 36. Linked Data
  37. 37. ?Fragen
  38. 38. Abschluss• Video von Tim Berners Lee (TED 2009)
  39. 39. Wie machen wir weiter?
  40. 40. Nächste Veranstaltung
  41. 41. Nächste Veranstaltung• Montag 17.10. 15:00 in Gummersbach?
  42. 42. Nächste Veranstaltung• Montag 17.10. 15:00 in Gummersbach?• Themen: RDF und RDFS
  43. 43. Nächste Veranstaltung• Montag 17.10. 15:00 in Gummersbach?• Themen: RDF und RDFS• Bitte erste Gedanken zu Vertiefungsthemen machen!
  44. 44. Kontakt
  45. 45. Kontakt• Mail: stephan@railslove.com
  46. 46. Kontakt• Mail: stephan@railslove.com• Skype: stephanpavlovic
  47. 47. Kontakt• Mail: stephan@railslove.com• Skype: stephanpavlovic• Twitter: @stephanpavlovic

×