Mitglieder, denen Mounir Abali folgt