SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 2
Downloaden Sie, um offline zu lesen
Customer Journey mit netmind Business Reporting




Lückenlose Auswertung von Online-Kampagnen -
Customer Journey mit netmind Business Reporting

Der Weg des Kunden bis zum Kaufabschluss
Wie verhält sich der Kunde auf der Website? Wie oder wann kauft er ein? Wie ist er auf die Website
gekommen? Bis zum Kauf hat ein Online-Shopper/-User mehrere Kontaktpunkte mit verschiedenen
Werbemitteln. Er wird über verschiedene Kampagnen angesprochen. Für den Website - oder Shop-
Betreiber ist besonders von Interesse, welche Zusammenhänge zwischen Besuchern, Kampagnen,
eingesetzten Werbemitteln und dem tatsächlichen Kauf bestehen. Es gilt, den Beitrag einzelner
Maßnahmen in Relation zum Gesamterfolg der Kampagne zu setzen. Oftmals ist nicht nur ein We r-
bemittel innerhalb einer Kampagne kaufentscheidend, sondern eine ganze Reihe an Maßnahmen.




Höhere Conversion Rates und optimaler Budgeteinsatz
Damit Marketing- und Onlinemarketing-Verantwortliche ihre Maßnahmen entsprechend dem Kun-
denverhalten besser ausrichten können, die Budgetverteilung optimiert und der ROI einzelner Maß-
nahmen ermittelt werden kann, ist das Tracking und die Analyse der vollständigen Kontakthistorie
eines Besuchers notwendig. Nicht nur eine Online-Kampagne wird betrachtet, sondern die Gesamt-
heit aller Kampagnen und Maßnahmen, auch derjenigen die nicht direkt zum Kauf geführt haben.

Die vollständige Erfassung der Kontakthistorie ist mittels domain/kampagnenübergreifender Tra-
cking-Technologie von netmind möglich. Das Konzept des Unique Visitors ermöglicht als nahezu ein-
zige Technologie, einen Websitebesucher als wiederkehrenden User zu identifizieren und so zurück-
liegende Besucher zu erfassen und zu analysieren. Auswertungen können über beliebige Zeiträume
durchgeführt werden. Komplette Kaufstrecken über beliebige Zeiträume hinweg.


                       Mehr Informationen unter www.mindlab.de
Customer Journey mit netmind Business Reporting



Mit den erfassten Informationen sind Unternehmen in der Lage, den Erfolg ihrer Online- Kampagnen
lückenlos auszuwerten und Kauf- und Umsatzerfolge einzelnen Besuchern bzw. Kampagnen direkt
zuordnen zu können. Auch künftige Kampagnen können so besser geplant und besser aufeinander
abgestimmt werden. Zusätzlich können die erfassten Daten mit weiteren Daten wie Umsatz und Kos-
ten angereichert werden.



 Value
      Kampagnen-/domainübergreifende Trackingtechnologie
      Unique Visitor – eindeutige Identifizierung des wiederkehrenden Besuchers
      Tracking kompletter Kontakthistorie über beliebige Zeiträume hinweg
      Exakte Messgenauigkeit der Daten
      Zuordnung Umsatz zu Kampagnen und Besuchern
      Bessere Planung, Budgetverteilung für die Zukunft



Funktionsweise Tracking und Auswertung

Um die Kontakthistorie jedes Seitenbesuchers abbilden zu können, muss dieser bei jedem neuen Be-
such wiedererkannt werden. Hierzu erhält der User bei seinem ersten Besuch, ganz gleich ob über
einen Kampagnen- oder Direkteinstieg, ein Cookie, über das er bei allen weiteren Besuchen erneut
identifiziert wird.

Für die Auswertung der „Customer Journey“ kommt innerhalb des hochperformanten netmind ETL-
Prozesses das UV-Store-Modul zum Einsatz. Dieses Modul ermöglicht das Abspeichern beliebiger In-
formationen zu einem Unique Visitor (UV). Zum Abbilden der Kontakthistorie werden somit bei je-
dem Kampagnen-Zugang die Kampagne, der Kanal, der Referrer und der Kontaktzeitpunkt dem je-
weiligen Unique Visitor zugeordnet. Aufbauend auf dieser Datengrundlage kann nun die „Customer
Journey“ abgebildet werden. Zusätzlich können beliebig viele individuelle Abfragen zur weiteren Op-
timierung von Online-Marketing-Kampagnen und Budgets gestartet werden.




Kontakt:
Mindlab Solutions GmbH
Marktplatz 19
73728 Esslingen
Tel. 0711/ 36550-0
Fax: 0711/ 36550-555
Email: info@mindlab.de
Web: www.mindlab.de




                         Mehr Informationen unter www.mindlab.de

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie Broschüre customer journey

Web-Analyse im Marketingcontrolling
Web-Analyse im MarketingcontrollingWeb-Analyse im Marketingcontrolling
Web-Analyse im MarketingcontrollingJörg Tschauder
 
Browse E-Commerce Plattform für den stationären Fashion Handel
Browse E-Commerce Plattform für den stationären Fashion HandelBrowse E-Commerce Plattform für den stationären Fashion Handel
Browse E-Commerce Plattform für den stationären Fashion HandelBernd Gemmer
 
15.07.2010 Best Practice Online meets Offline Alexandra Vetrovsky-Brychta Sch...
15.07.2010 Best Practice Online meets Offline Alexandra Vetrovsky-Brychta Sch...15.07.2010 Best Practice Online meets Offline Alexandra Vetrovsky-Brychta Sch...
15.07.2010 Best Practice Online meets Offline Alexandra Vetrovsky-Brychta Sch...Werbeplanung.at Summit
 
GMP-Con 2019 - Programmatic Display mit DV360 - Lisa Weichselbaum (e-dialog)
GMP-Con 2019 - Programmatic Display mit DV360 - Lisa Weichselbaum (e-dialog)GMP-Con 2019 - Programmatic Display mit DV360 - Lisa Weichselbaum (e-dialog)
GMP-Con 2019 - Programmatic Display mit DV360 - Lisa Weichselbaum (e-dialog)e-dialog GmbH
 
Die volle Customer Journey erfassen mit Cross-Device-Trackomg >> John Muñoz (...
Die volle Customer Journey erfassen mit Cross-Device-Trackomg >> John Muñoz (...Die volle Customer Journey erfassen mit Cross-Device-Trackomg >> John Muñoz (...
Die volle Customer Journey erfassen mit Cross-Device-Trackomg >> John Muñoz (...John Muñoz
 
10 Tipps für mehr Web Shop Umsatz
10 Tipps für mehr Web Shop Umsatz10 Tipps für mehr Web Shop Umsatz
10 Tipps für mehr Web Shop Umsatzspicedigital
 
Für mehr Erfolg beim Gewinnen von Neukunden zurück auf Start
Für mehr Erfolg beim Gewinnen von Neukunden zurück auf StartFür mehr Erfolg beim Gewinnen von Neukunden zurück auf Start
Für mehr Erfolg beim Gewinnen von Neukunden zurück auf StartRoger Dobler
 
Adtelligence Best Practice Use Case Guide Customer Lifecycle Management mit KI
Adtelligence Best Practice Use Case Guide Customer Lifecycle Management mit KIAdtelligence Best Practice Use Case Guide Customer Lifecycle Management mit KI
Adtelligence Best Practice Use Case Guide Customer Lifecycle Management mit KIADTELLIGENCE GmbH
 
Die Customer Journey steuerbar machen (QuestBack Editorial)
Die Customer Journey steuerbar machen (QuestBack Editorial)Die Customer Journey steuerbar machen (QuestBack Editorial)
Die Customer Journey steuerbar machen (QuestBack Editorial)USECON
 
Ein Blueprint für mittelständische Unternehmen in der Konsumgüterindustrie
Ein Blueprint für mittelständische Unternehmen in der KonsumgüterindustrieEin Blueprint für mittelständische Unternehmen in der Konsumgüterindustrie
Ein Blueprint für mittelständische Unternehmen in der KonsumgüterindustrieSalesforce Deutschland
 
Digital Commerce auf allen Kanälen
Digital Commerce auf allen KanälenDigital Commerce auf allen Kanälen
Digital Commerce auf allen KanälenTWT
 
Facebook Ads - Möglichkeiten der Offline API und Vorteile von LTV Audiences #...
Facebook Ads - Möglichkeiten der Offline API und Vorteile von LTV Audiences #...Facebook Ads - Möglichkeiten der Offline API und Vorteile von LTV Audiences #...
Facebook Ads - Möglichkeiten der Offline API und Vorteile von LTV Audiences #...AllFacebook.de
 
Vortrag Mahrdt_Customer_Journey_ECC_Forum_2014_public
Vortrag Mahrdt_Customer_Journey_ECC_Forum_2014_publicVortrag Mahrdt_Customer_Journey_ECC_Forum_2014_public
Vortrag Mahrdt_Customer_Journey_ECC_Forum_2014_publicNiklas Mahrdt
 
Vereinheitlichung der Shopping-Erfahrung für Ihre Kunden - Den Omnichannel An...
Vereinheitlichung der Shopping-Erfahrung für Ihre Kunden - Den Omnichannel An...Vereinheitlichung der Shopping-Erfahrung für Ihre Kunden - Den Omnichannel An...
Vereinheitlichung der Shopping-Erfahrung für Ihre Kunden - Den Omnichannel An...Sana Commerce
 
Whitepaper: Vom Lead zum Bestandskunden - welche Schritte sind zu beachten
Whitepaper: Vom Lead zum Bestandskunden - welche Schritte sind zu beachtenWhitepaper: Vom Lead zum Bestandskunden - welche Schritte sind zu beachten
Whitepaper: Vom Lead zum Bestandskunden - welche Schritte sind zu beachtenProTechnology GmbH
 
Mit Dynamic Ads zu höherer stationärer Store-Visit-Frequenz #AFBMC
Mit Dynamic Ads zu höherer stationärer Store-Visit-Frequenz #AFBMCMit Dynamic Ads zu höherer stationärer Store-Visit-Frequenz #AFBMC
Mit Dynamic Ads zu höherer stationärer Store-Visit-Frequenz #AFBMCAllFacebook.de
 
Content Marketing - Umfeld vor Interesse!
Content Marketing - Umfeld vor Interesse! Content Marketing - Umfeld vor Interesse!
Content Marketing - Umfeld vor Interesse! bbertling
 

Ähnlich wie Broschüre customer journey (20)

Web-Analyse im Marketingcontrolling
Web-Analyse im MarketingcontrollingWeb-Analyse im Marketingcontrolling
Web-Analyse im Marketingcontrolling
 
Browse E-Commerce Plattform für den stationären Fashion Handel
Browse E-Commerce Plattform für den stationären Fashion HandelBrowse E-Commerce Plattform für den stationären Fashion Handel
Browse E-Commerce Plattform für den stationären Fashion Handel
 
15.07.2010 Best Practice Online meets Offline Alexandra Vetrovsky-Brychta Sch...
15.07.2010 Best Practice Online meets Offline Alexandra Vetrovsky-Brychta Sch...15.07.2010 Best Practice Online meets Offline Alexandra Vetrovsky-Brychta Sch...
15.07.2010 Best Practice Online meets Offline Alexandra Vetrovsky-Brychta Sch...
 
GMP-Con 2019 - Programmatic Display mit DV360 - Lisa Weichselbaum (e-dialog)
GMP-Con 2019 - Programmatic Display mit DV360 - Lisa Weichselbaum (e-dialog)GMP-Con 2019 - Programmatic Display mit DV360 - Lisa Weichselbaum (e-dialog)
GMP-Con 2019 - Programmatic Display mit DV360 - Lisa Weichselbaum (e-dialog)
 
Die volle Customer Journey erfassen mit Cross-Device-Trackomg >> John Muñoz (...
Die volle Customer Journey erfassen mit Cross-Device-Trackomg >> John Muñoz (...Die volle Customer Journey erfassen mit Cross-Device-Trackomg >> John Muñoz (...
Die volle Customer Journey erfassen mit Cross-Device-Trackomg >> John Muñoz (...
 
10 Tipps für mehr Web Shop Umsatz
10 Tipps für mehr Web Shop Umsatz10 Tipps für mehr Web Shop Umsatz
10 Tipps für mehr Web Shop Umsatz
 
Für mehr Erfolg beim Gewinnen von Neukunden zurück auf Start
Für mehr Erfolg beim Gewinnen von Neukunden zurück auf StartFür mehr Erfolg beim Gewinnen von Neukunden zurück auf Start
Für mehr Erfolg beim Gewinnen von Neukunden zurück auf Start
 
Adtelligence Best Practice Use Case Guide Customer Lifecycle Management mit KI
Adtelligence Best Practice Use Case Guide Customer Lifecycle Management mit KIAdtelligence Best Practice Use Case Guide Customer Lifecycle Management mit KI
Adtelligence Best Practice Use Case Guide Customer Lifecycle Management mit KI
 
Die Customer Journey steuerbar machen (QuestBack Editorial)
Die Customer Journey steuerbar machen (QuestBack Editorial)Die Customer Journey steuerbar machen (QuestBack Editorial)
Die Customer Journey steuerbar machen (QuestBack Editorial)
 
Ein Blueprint für mittelständische Unternehmen in der Konsumgüterindustrie
Ein Blueprint für mittelständische Unternehmen in der KonsumgüterindustrieEin Blueprint für mittelständische Unternehmen in der Konsumgüterindustrie
Ein Blueprint für mittelständische Unternehmen in der Konsumgüterindustrie
 
Digital Commerce auf allen Kanälen
Digital Commerce auf allen KanälenDigital Commerce auf allen Kanälen
Digital Commerce auf allen Kanälen
 
Customer Experience
Customer ExperienceCustomer Experience
Customer Experience
 
Facebook Ads - Möglichkeiten der Offline API und Vorteile von LTV Audiences #...
Facebook Ads - Möglichkeiten der Offline API und Vorteile von LTV Audiences #...Facebook Ads - Möglichkeiten der Offline API und Vorteile von LTV Audiences #...
Facebook Ads - Möglichkeiten der Offline API und Vorteile von LTV Audiences #...
 
Kontextbasiertes Marketing – Lernen Sie Kundenverhalten im Kontext verstehen ...
Kontextbasiertes Marketing – Lernen Sie Kundenverhalten im Kontext verstehen ...Kontextbasiertes Marketing – Lernen Sie Kundenverhalten im Kontext verstehen ...
Kontextbasiertes Marketing – Lernen Sie Kundenverhalten im Kontext verstehen ...
 
Vortrag Mahrdt_Customer_Journey_ECC_Forum_2014_public
Vortrag Mahrdt_Customer_Journey_ECC_Forum_2014_publicVortrag Mahrdt_Customer_Journey_ECC_Forum_2014_public
Vortrag Mahrdt_Customer_Journey_ECC_Forum_2014_public
 
Vereinheitlichung der Shopping-Erfahrung für Ihre Kunden - Den Omnichannel An...
Vereinheitlichung der Shopping-Erfahrung für Ihre Kunden - Den Omnichannel An...Vereinheitlichung der Shopping-Erfahrung für Ihre Kunden - Den Omnichannel An...
Vereinheitlichung der Shopping-Erfahrung für Ihre Kunden - Den Omnichannel An...
 
Dmexco
DmexcoDmexco
Dmexco
 
Whitepaper: Vom Lead zum Bestandskunden - welche Schritte sind zu beachten
Whitepaper: Vom Lead zum Bestandskunden - welche Schritte sind zu beachtenWhitepaper: Vom Lead zum Bestandskunden - welche Schritte sind zu beachten
Whitepaper: Vom Lead zum Bestandskunden - welche Schritte sind zu beachten
 
Mit Dynamic Ads zu höherer stationärer Store-Visit-Frequenz #AFBMC
Mit Dynamic Ads zu höherer stationärer Store-Visit-Frequenz #AFBMCMit Dynamic Ads zu höherer stationärer Store-Visit-Frequenz #AFBMC
Mit Dynamic Ads zu höherer stationärer Store-Visit-Frequenz #AFBMC
 
Content Marketing - Umfeld vor Interesse!
Content Marketing - Umfeld vor Interesse! Content Marketing - Umfeld vor Interesse!
Content Marketing - Umfeld vor Interesse!
 

Broschüre customer journey

  • 1. Customer Journey mit netmind Business Reporting Lückenlose Auswertung von Online-Kampagnen - Customer Journey mit netmind Business Reporting Der Weg des Kunden bis zum Kaufabschluss Wie verhält sich der Kunde auf der Website? Wie oder wann kauft er ein? Wie ist er auf die Website gekommen? Bis zum Kauf hat ein Online-Shopper/-User mehrere Kontaktpunkte mit verschiedenen Werbemitteln. Er wird über verschiedene Kampagnen angesprochen. Für den Website - oder Shop- Betreiber ist besonders von Interesse, welche Zusammenhänge zwischen Besuchern, Kampagnen, eingesetzten Werbemitteln und dem tatsächlichen Kauf bestehen. Es gilt, den Beitrag einzelner Maßnahmen in Relation zum Gesamterfolg der Kampagne zu setzen. Oftmals ist nicht nur ein We r- bemittel innerhalb einer Kampagne kaufentscheidend, sondern eine ganze Reihe an Maßnahmen. Höhere Conversion Rates und optimaler Budgeteinsatz Damit Marketing- und Onlinemarketing-Verantwortliche ihre Maßnahmen entsprechend dem Kun- denverhalten besser ausrichten können, die Budgetverteilung optimiert und der ROI einzelner Maß- nahmen ermittelt werden kann, ist das Tracking und die Analyse der vollständigen Kontakthistorie eines Besuchers notwendig. Nicht nur eine Online-Kampagne wird betrachtet, sondern die Gesamt- heit aller Kampagnen und Maßnahmen, auch derjenigen die nicht direkt zum Kauf geführt haben. Die vollständige Erfassung der Kontakthistorie ist mittels domain/kampagnenübergreifender Tra- cking-Technologie von netmind möglich. Das Konzept des Unique Visitors ermöglicht als nahezu ein- zige Technologie, einen Websitebesucher als wiederkehrenden User zu identifizieren und so zurück- liegende Besucher zu erfassen und zu analysieren. Auswertungen können über beliebige Zeiträume durchgeführt werden. Komplette Kaufstrecken über beliebige Zeiträume hinweg. Mehr Informationen unter www.mindlab.de
  • 2. Customer Journey mit netmind Business Reporting Mit den erfassten Informationen sind Unternehmen in der Lage, den Erfolg ihrer Online- Kampagnen lückenlos auszuwerten und Kauf- und Umsatzerfolge einzelnen Besuchern bzw. Kampagnen direkt zuordnen zu können. Auch künftige Kampagnen können so besser geplant und besser aufeinander abgestimmt werden. Zusätzlich können die erfassten Daten mit weiteren Daten wie Umsatz und Kos- ten angereichert werden. Value Kampagnen-/domainübergreifende Trackingtechnologie Unique Visitor – eindeutige Identifizierung des wiederkehrenden Besuchers Tracking kompletter Kontakthistorie über beliebige Zeiträume hinweg Exakte Messgenauigkeit der Daten Zuordnung Umsatz zu Kampagnen und Besuchern Bessere Planung, Budgetverteilung für die Zukunft Funktionsweise Tracking und Auswertung Um die Kontakthistorie jedes Seitenbesuchers abbilden zu können, muss dieser bei jedem neuen Be- such wiedererkannt werden. Hierzu erhält der User bei seinem ersten Besuch, ganz gleich ob über einen Kampagnen- oder Direkteinstieg, ein Cookie, über das er bei allen weiteren Besuchen erneut identifiziert wird. Für die Auswertung der „Customer Journey“ kommt innerhalb des hochperformanten netmind ETL- Prozesses das UV-Store-Modul zum Einsatz. Dieses Modul ermöglicht das Abspeichern beliebiger In- formationen zu einem Unique Visitor (UV). Zum Abbilden der Kontakthistorie werden somit bei je- dem Kampagnen-Zugang die Kampagne, der Kanal, der Referrer und der Kontaktzeitpunkt dem je- weiligen Unique Visitor zugeordnet. Aufbauend auf dieser Datengrundlage kann nun die „Customer Journey“ abgebildet werden. Zusätzlich können beliebig viele individuelle Abfragen zur weiteren Op- timierung von Online-Marketing-Kampagnen und Budgets gestartet werden. Kontakt: Mindlab Solutions GmbH Marktplatz 19 73728 Esslingen Tel. 0711/ 36550-0 Fax: 0711/ 36550-555 Email: info@mindlab.de Web: www.mindlab.de Mehr Informationen unter www.mindlab.de