Kostenlose Tipps & Tricks für mehr Effizienz im Büro:
14 Tipps für eine
Telefonkonferenz
Verschicken Sie die
entsprechenden
Einwahldaten
vorab an die
Teilnehmer
Reservieren Sie einen
Telefonkonferenzraum
Einzelbüro:
Schild
aufhängen
2er-Büro:
bitten Sie
um Ruhe
Halten Sie alle
benötigten
Unterlagen
bereit
2-3 Minuten
vor dem
Termin
einwählen
Auch wenn
Ihnen die
Wartemusik
gefällt:
Nicht
mitsingen!
Nicht essen.
Nicht trinken.
Nicht Kaugummi
kauen.
Sprechen Sie
deutlicher und
langsamer, als
normal.
Machen Sie Pausen bei
Sprachverzögerungen
Jeder Teilnehmer
sollte sich vorstellen
Fragen Sie
ausdrücklich nach
Wortmeldungen
Sprechen Sie
die Teilnehmer
im Gespräch
immer mit
Namen an.
Fassen Sie die
Ergebnisse
zusammen.
Checkliste Telefonkonferenz
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Checkliste Telefonkonferenz

446 Aufrufe

Veröffentlicht am

Eine Telefonkonferenz funktioniert nicht wie eine normale Besprechung. Es gibt bestimmte Dinge zu beachten, die mit der Technik zusammenhängen, aber auch mit der Tatsache, dass die Besprechungsteilnehmer sich nicht sehen.
Die Checkliste zur Telefonkonferenz können Sie sich auf meiner Web-Seite unter http://www.123effizientdabei.de/checkliste-telefonkonferenz/ herunterladen.

Veröffentlicht in: Kleinunternehmen & Unternehmertum
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
446
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
88
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
3
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Checkliste Telefonkonferenz

  1. 1. Kostenlose Tipps & Tricks für mehr Effizienz im Büro: 14 Tipps für eine Telefonkonferenz
  2. 2. Verschicken Sie die entsprechenden Einwahldaten vorab an die Teilnehmer
  3. 3. Reservieren Sie einen Telefonkonferenzraum
  4. 4. Einzelbüro: Schild aufhängen
  5. 5. 2er-Büro: bitten Sie um Ruhe
  6. 6. Halten Sie alle benötigten Unterlagen bereit
  7. 7. 2-3 Minuten vor dem Termin einwählen
  8. 8. Auch wenn Ihnen die Wartemusik gefällt: Nicht mitsingen!
  9. 9. Nicht essen. Nicht trinken. Nicht Kaugummi kauen.
  10. 10. Sprechen Sie deutlicher und langsamer, als normal.
  11. 11. Machen Sie Pausen bei Sprachverzögerungen
  12. 12. Jeder Teilnehmer sollte sich vorstellen
  13. 13. Fragen Sie ausdrücklich nach Wortmeldungen
  14. 14. Sprechen Sie die Teilnehmer im Gespräch immer mit Namen an.
  15. 15. Fassen Sie die Ergebnisse zusammen.

×