InterviewsDer Unterschied zwischen einem  guten und einem schlechten           Interview
Beispiele für schlechte Interviews           Thomas Müller           Oliver Groht
Beispiele für gute Interviews         Michael Jung         Jan Frodeno
Unterschiede    Gute Interviews        Schlechte InterviewsFokus  auf Journalisten Sich ablenken lassenFreundlich/Höfli...
Vielen Dank für      EureAufmerksamkeitJulia, Mona & Tom
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Interviewanalyse julia,mona,tom

664 Aufrufe

Veröffentlicht am

Präsentation im Rahmen der Projekttage "Medienkompetenz" an der Eliteschule des Sports, Alter Teichweg, in Hamburg. Ein vom DOSB gefördertes Kooperationsprojekt des Campus Hamburg der Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation und dem Olympiastützpunkt Hamburg/Schleswig-Holstein

Veröffentlicht in: Bildung
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
664
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
29
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Interviewanalyse julia,mona,tom

  1. 1. InterviewsDer Unterschied zwischen einem guten und einem schlechten Interview
  2. 2. Beispiele für schlechte Interviews  Thomas Müller  Oliver Groht
  3. 3. Beispiele für gute Interviews  Michael Jung  Jan Frodeno
  4. 4. Unterschiede Gute Interviews Schlechte InterviewsFokus auf Journalisten Sich ablenken lassenFreundlich/Höflich sein Gereizt, genervt oderBetont reden gelangweilt seinNicht gereizt sein Nicht Andere/MitspielerNicht zu knapp/zu lang beleidigenantworten Vom Thema abkommen
  5. 5. Vielen Dank für EureAufmerksamkeitJulia, Mona & Tom

×