SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Zivilgesellschaftliches Engagement
und Aktivierung demokratischer
Kommunikation im ländlichen Raum
Fachtagung
Dr. Anna Richter, HafenCity Universität Hamburg
Berichterstatterin Workshop IV
Von Ignoranten und aktiven Gegnern –
Kommunale Akteure im Umgang mit
Rechtsextremismus
Folie 2
zentrale Punkte aus den Vorträgen für den
Workshop IV
• Umgang mit Rechtsextremismus verstehen,
analysieren, verändern, weiterdenken...
• Eisberg
• Beteiligung, Engagement, Partizipation: in was
eigentlich?
• Demokratieverständnis : Demokratierealität
• GMF-Studien zeigen, dass GMF mit demokratischen
Strukturen verwoben ist, d.h. Gegensatz
„Bürger_innen“ vs. „Rechtsextreme“ nicht sauber,
Labels funktionieren nicht
Folie 3
• öffentlicher Raum wird geschaffen/ muss geschaffen
werden / ist nicht einfach da (Benno Plassmann)
• Engagement ist nicht per se gut; wie verhält sich
Engagement zu GMF? “Scheinpartizipation” (Anna
Klein)
• Post-Politik? Ökonomisierung & Privatisierung
• Workshop IV unternimmt eine Komplexitätsreduktion,
um die Komplexität fassen zu können
• Politik als Bühne & Handlung
• Struktur (Gemeinsames) problematisieren
Zivilgesellschaftliches Engagement
und Aktivierung demokratischer
Kommunikation im ländlichen Raum
Fachtagung
Vielen Dank für Ihre
Aufmerksamkeit!

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Formación de emprendores en malambo
Formación de emprendores en malamboFormación de emprendores en malambo
Formación de emprendores en malambo
malambopermanencia
 
El economista chile
El economista chileEl economista chile
El economista chile
Estudio de Comunicación
 
Artist Rendition
Artist Rendition Artist Rendition
Artist Rendition
nradcliff
 
klima:aktiv Energiespar-Guide
klima:aktiv Energiespar-Guideklima:aktiv Energiespar-Guide
klima:aktiv Energiespar-Guide
klima:aktiv
 
Mapa de familia 2013
Mapa de familia 2013Mapa de familia 2013
Mapa de familia 2013
Kelly Robledo Dioses
 
Talller
TalllerTalller
Talller
Skate8
 
Power semi 6 estadistica
Power semi 6 estadisticaPower semi 6 estadistica
Power semi 6 estadistica
carcolsan20
 
Atrabajo virtual enseñanza aprendizaje
Atrabajo virtual enseñanza aprendizajeAtrabajo virtual enseñanza aprendizaje
Atrabajo virtual enseñanza aprendizaje
Sarai Lopez Fonseca
 
2010210 doc ocho_criterios
2010210 doc  ocho_criterios2010210 doc  ocho_criterios
2010210 doc ocho_criterios
Gustavo Andrade
 

Andere mochten auch (10)

Formación de emprendores en malambo
Formación de emprendores en malamboFormación de emprendores en malambo
Formación de emprendores en malambo
 
El economista chile
El economista chileEl economista chile
El economista chile
 
Artist Rendition
Artist Rendition Artist Rendition
Artist Rendition
 
klima:aktiv Energiespar-Guide
klima:aktiv Energiespar-Guideklima:aktiv Energiespar-Guide
klima:aktiv Energiespar-Guide
 
Mapa de familia 2013
Mapa de familia 2013Mapa de familia 2013
Mapa de familia 2013
 
Ukraina
UkrainaUkraina
Ukraina
 
Talller
TalllerTalller
Talller
 
Power semi 6 estadistica
Power semi 6 estadisticaPower semi 6 estadistica
Power semi 6 estadistica
 
Atrabajo virtual enseñanza aprendizaje
Atrabajo virtual enseñanza aprendizajeAtrabajo virtual enseñanza aprendizaje
Atrabajo virtual enseñanza aprendizaje
 
2010210 doc ocho_criterios
2010210 doc  ocho_criterios2010210 doc  ocho_criterios
2010210 doc ocho_criterios
 

Ähnlich wie Input Workshop 4

Bürgerbeteilung und Mediation
Bürgerbeteilung und Mediation Bürgerbeteilung und Mediation
Bürgerbeteilung und Mediation
Dr. Katharina Kriegel-Schmidt
 
Das hat richtig Spaß gemacht! Freiwilliges Engagement in Deutschland.
Das hat richtig Spaß gemacht! Freiwilliges Engagement in Deutschland.Das hat richtig Spaß gemacht! Freiwilliges Engagement in Deutschland.
Das hat richtig Spaß gemacht! Freiwilliges Engagement in Deutschland.
betterplace lab
 
Zensur in der Digitalität - eine Überwindung der Moderne?
Zensur in der Digitalität - eine Überwindung der Moderne?Zensur in der Digitalität - eine Überwindung der Moderne?
Zensur in der Digitalität - eine Überwindung der Moderne?
Hans-Christoph Hobohm
 
Vortrag klein 131007
Vortrag klein 131007Vortrag klein 131007
Vortrag klein 131007
Medien auf dem Land
 
Stadt und Netz - Partizipation und Kooperation - Dr. Reimann - 16.11.2011
Stadt und Netz - Partizipation und Kooperation  - Dr. Reimann - 16.11.2011Stadt und Netz - Partizipation und Kooperation  - Dr. Reimann - 16.11.2011
Stadt und Netz - Partizipation und Kooperation - Dr. Reimann - 16.11.2011
City & Bits GmbH
 
Online vernetzen - Offline handeln
Online vernetzen - Offline handelnOnline vernetzen - Offline handeln
Online vernetzen - Offline handeln
Katrin Kiefer
 
Vortrag küpper 07102013
Vortrag küpper 07102013Vortrag küpper 07102013
Vortrag küpper 07102013
Medien auf dem Land
 
f/21 Quarterly Q4|2018
f/21 Quarterly Q4|2018f/21 Quarterly Q4|2018
f/21 Quarterly Q4|2018
f/21 Büro für Zukunftsfragen
 
ARISTEA_2024-05-28 Präsentation_TagungDemokratie ist tot lang lebe.pptx
ARISTEA_2024-05-28 Präsentation_TagungDemokratie ist tot lang lebe.pptxARISTEA_2024-05-28 Präsentation_TagungDemokratie ist tot lang lebe.pptx
ARISTEA_2024-05-28 Präsentation_TagungDemokratie ist tot lang lebe.pptx
Lag-Soziale-Brennpunkte-Niedersachsen
 
Mehr-partizipation-in-sozialorganisationen-präsentation-reiser-21052011
Mehr-partizipation-in-sozialorganisationen-präsentation-reiser-21052011Mehr-partizipation-in-sozialorganisationen-präsentation-reiser-21052011
Mehr-partizipation-in-sozialorganisationen-präsentation-reiser-21052011npovernetzt
 
E-Partizipation neu denken - Zukunftskongress Partizipation, 25.6.2015
E-Partizipation neu denken - Zukunftskongress Partizipation, 25.6.2015E-Partizipation neu denken - Zukunftskongress Partizipation, 25.6.2015
E-Partizipation neu denken - Zukunftskongress Partizipation, 25.6.2015
Peter Kühnberger
 
Government 2.0 Camp Berlin 2009
Government 2.0 Camp Berlin 2009Government 2.0 Camp Berlin 2009
Government 2.0 Camp Berlin 2009npovernetzt
 
echologic bei Socialbar Berlin
echologic bei Socialbar Berlinechologic bei Socialbar Berlin
echologic bei Socialbar BerlinSocialbar
 
Eine Stadt 2 Millionen Chancen - Diskurs zu Kapitel 11 am #govcamp 2015
Eine Stadt 2 Millionen Chancen - Diskurs zu Kapitel 11 am #govcamp 2015Eine Stadt 2 Millionen Chancen - Diskurs zu Kapitel 11 am #govcamp 2015
Eine Stadt 2 Millionen Chancen - Diskurs zu Kapitel 11 am #govcamp 2015
Peter Kühnberger
 

Ähnlich wie Input Workshop 4 (14)

Bürgerbeteilung und Mediation
Bürgerbeteilung und Mediation Bürgerbeteilung und Mediation
Bürgerbeteilung und Mediation
 
Das hat richtig Spaß gemacht! Freiwilliges Engagement in Deutschland.
Das hat richtig Spaß gemacht! Freiwilliges Engagement in Deutschland.Das hat richtig Spaß gemacht! Freiwilliges Engagement in Deutschland.
Das hat richtig Spaß gemacht! Freiwilliges Engagement in Deutschland.
 
Zensur in der Digitalität - eine Überwindung der Moderne?
Zensur in der Digitalität - eine Überwindung der Moderne?Zensur in der Digitalität - eine Überwindung der Moderne?
Zensur in der Digitalität - eine Überwindung der Moderne?
 
Vortrag klein 131007
Vortrag klein 131007Vortrag klein 131007
Vortrag klein 131007
 
Stadt und Netz - Partizipation und Kooperation - Dr. Reimann - 16.11.2011
Stadt und Netz - Partizipation und Kooperation  - Dr. Reimann - 16.11.2011Stadt und Netz - Partizipation und Kooperation  - Dr. Reimann - 16.11.2011
Stadt und Netz - Partizipation und Kooperation - Dr. Reimann - 16.11.2011
 
Online vernetzen - Offline handeln
Online vernetzen - Offline handelnOnline vernetzen - Offline handeln
Online vernetzen - Offline handeln
 
Vortrag küpper 07102013
Vortrag küpper 07102013Vortrag küpper 07102013
Vortrag küpper 07102013
 
f/21 Quarterly Q4|2018
f/21 Quarterly Q4|2018f/21 Quarterly Q4|2018
f/21 Quarterly Q4|2018
 
ARISTEA_2024-05-28 Präsentation_TagungDemokratie ist tot lang lebe.pptx
ARISTEA_2024-05-28 Präsentation_TagungDemokratie ist tot lang lebe.pptxARISTEA_2024-05-28 Präsentation_TagungDemokratie ist tot lang lebe.pptx
ARISTEA_2024-05-28 Präsentation_TagungDemokratie ist tot lang lebe.pptx
 
Mehr-partizipation-in-sozialorganisationen-präsentation-reiser-21052011
Mehr-partizipation-in-sozialorganisationen-präsentation-reiser-21052011Mehr-partizipation-in-sozialorganisationen-präsentation-reiser-21052011
Mehr-partizipation-in-sozialorganisationen-präsentation-reiser-21052011
 
E-Partizipation neu denken - Zukunftskongress Partizipation, 25.6.2015
E-Partizipation neu denken - Zukunftskongress Partizipation, 25.6.2015E-Partizipation neu denken - Zukunftskongress Partizipation, 25.6.2015
E-Partizipation neu denken - Zukunftskongress Partizipation, 25.6.2015
 
Government 2.0 Camp Berlin 2009
Government 2.0 Camp Berlin 2009Government 2.0 Camp Berlin 2009
Government 2.0 Camp Berlin 2009
 
echologic bei Socialbar Berlin
echologic bei Socialbar Berlinechologic bei Socialbar Berlin
echologic bei Socialbar Berlin
 
Eine Stadt 2 Millionen Chancen - Diskurs zu Kapitel 11 am #govcamp 2015
Eine Stadt 2 Millionen Chancen - Diskurs zu Kapitel 11 am #govcamp 2015Eine Stadt 2 Millionen Chancen - Diskurs zu Kapitel 11 am #govcamp 2015
Eine Stadt 2 Millionen Chancen - Diskurs zu Kapitel 11 am #govcamp 2015
 

Mehr von Medien auf dem Land

Dokumentation der Fachtagung vom 07. und 08. Oktober 2013
Dokumentation der Fachtagung vom 07. und 08. Oktober 2013Dokumentation der Fachtagung vom 07. und 08. Oktober 2013
Dokumentation der Fachtagung vom 07. und 08. Oktober 2013
Medien auf dem Land
 
Präsentation ws II kommunikationsstrategien
Präsentation ws II kommunikationsstrategienPräsentation ws II kommunikationsstrategien
Präsentation ws II kommunikationsstrategienMedien auf dem Land
 
Vortrag welker 2013-10-07
Vortrag welker 2013-10-07Vortrag welker 2013-10-07
Vortrag welker 2013-10-07
Medien auf dem Land
 
Vortrag zick 2013-10-07_final
Vortrag zick 2013-10-07_finalVortrag zick 2013-10-07_final
Vortrag zick 2013-10-07_final
Medien auf dem Land
 

Mehr von Medien auf dem Land (7)

Dokumentation der Fachtagung vom 07. und 08. Oktober 2013
Dokumentation der Fachtagung vom 07. und 08. Oktober 2013Dokumentation der Fachtagung vom 07. und 08. Oktober 2013
Dokumentation der Fachtagung vom 07. und 08. Oktober 2013
 
Input Workshop 1
Input Workshop 1Input Workshop 1
Input Workshop 1
 
Input Workshop 2
Input Workshop 2Input Workshop 2
Input Workshop 2
 
Präsentation ws II kommunikationsstrategien
Präsentation ws II kommunikationsstrategienPräsentation ws II kommunikationsstrategien
Präsentation ws II kommunikationsstrategien
 
Präsentation ws 3 kopie
Präsentation ws 3   kopiePräsentation ws 3   kopie
Präsentation ws 3 kopie
 
Vortrag welker 2013-10-07
Vortrag welker 2013-10-07Vortrag welker 2013-10-07
Vortrag welker 2013-10-07
 
Vortrag zick 2013-10-07_final
Vortrag zick 2013-10-07_finalVortrag zick 2013-10-07_final
Vortrag zick 2013-10-07_final
 

Input Workshop 4

  • 1. Zivilgesellschaftliches Engagement und Aktivierung demokratischer Kommunikation im ländlichen Raum Fachtagung Dr. Anna Richter, HafenCity Universität Hamburg Berichterstatterin Workshop IV Von Ignoranten und aktiven Gegnern – Kommunale Akteure im Umgang mit Rechtsextremismus
  • 2. Folie 2 zentrale Punkte aus den Vorträgen für den Workshop IV • Umgang mit Rechtsextremismus verstehen, analysieren, verändern, weiterdenken... • Eisberg • Beteiligung, Engagement, Partizipation: in was eigentlich? • Demokratieverständnis : Demokratierealität • GMF-Studien zeigen, dass GMF mit demokratischen Strukturen verwoben ist, d.h. Gegensatz „Bürger_innen“ vs. „Rechtsextreme“ nicht sauber, Labels funktionieren nicht
  • 3. Folie 3 • öffentlicher Raum wird geschaffen/ muss geschaffen werden / ist nicht einfach da (Benno Plassmann) • Engagement ist nicht per se gut; wie verhält sich Engagement zu GMF? “Scheinpartizipation” (Anna Klein) • Post-Politik? Ökonomisierung & Privatisierung • Workshop IV unternimmt eine Komplexitätsreduktion, um die Komplexität fassen zu können • Politik als Bühne & Handlung • Struktur (Gemeinsames) problematisieren
  • 4. Zivilgesellschaftliches Engagement und Aktivierung demokratischer Kommunikation im ländlichen Raum Fachtagung Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!