SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 60
Downloaden Sie, um offline zu lesen
Digitaler Mittelstand:
Prozesse, Produkte, Geschäftsmodelle
Digitalisierung im Mittelstand
Nils Tißen | 07.04.2015
Vorstellung
Nils Tißen
Gründer & Geschäftsführer
von Me & Company
nils@me-company.de
@nilstissen
http://xing.to/NilsTissen
www.nilstissen.de
Seit 2001 in der digitalen Kommunikation.
DDB, EuroRSCG (Havas), Grey, Publicis, LBi, denkwerk, Goldbach Interactive
für über 50 nationale & internationale Marken
Seit 2008 Entwicklung digitaler Services.
User Experience, Service Design, digitale Strategie
Seit 2008 Gründer & Entrepreneur
Digital-Kollektiv, Online Mailingservice, Personalplanungs-Software
Was heißt
digitale Transformation?
Wie lautet die Definition?
Häufige Frage bei Google
Digitalisierung der 80er Jahre
„Computer?
Klar, haben wir.“
Quelle: Vintage Everyday
Digitale Transformation ausgelöst durch vernetzte Infrastruktur
„Internet?
Klar, haben wir …“
… an vielen Orten,
auch unterwegs.
… in vielen
smarten Geräten.
Die digitale Transformation
beschreibt einen durch das
(mobile) Internet ausgelösten
Veränderungsprozess.
Digitale Transformation
Neue Technologien
beschleunigen Informationen
und ermöglichen so der
Gesellschaft ihre Bedürfnisse
besser zu erfüllen.
Digitale Transformation
Was sind die Folgen
des digitalen Wandels?
Digitaler Mittelstand
Veränderungen durch den digitalen Wandel
Neue Wettbewerber IT-Unternehmen betreten zunehmend neue Bereiche
Quelle: AppleQuelle: Nest
Veränderungen durch den digitalen Wandel
Neue Wettbewerber IT-Unternehmen betreten zunehmend neue Bereiche
Quelle: Apple
Nest
Lernfähiges
Raumthermostat
Nest
Vernetzter
Rauchmelder
300 Mio. USD
Umsatz in 2013
Quelle: Nest
Veränderungen durch den digitalen Wandel
Neue Geschäftsmodelle Startups werden zu Marktführern.
Quelle: Airbnb
Veränderungen durch den digitalen Wandel
Neue Geschäftsmodelle Startups werden zu Marktführern.
Quelle: Airbnb
600.000
Alternativen zum
Hotelzimmer
2 Mio.+
Übernachtungen
pro Jahr
250 Mio.
Umsatz 2013
in USD
Veränderungen durch den digitalen Wandel
Neue Kundenbedürfnisse Transparenz, Erreichbarkeit, Schnelligkeit
Screenshot: Amazon Prime
Veränderungen durch den digitalen Wandel
Neue Kundenbedürfnisse Transparenz, Erreichbarkeit, Schnelligkeit
Quellen: Statista, Proven Expert & iVD
Screenshot: Amazon Prime
200%
Verkaufssteigerung durch positive
Kundenbewertungen.
200 Mio. EUR
Umsatz der deutschen „Online-
Videotheken“ in 2014
Veränderungen durch den digitalen Wandel
Neue Kundenbedürfnisse Transparenz, Erreichbarkeit, Schnelligkeit
200%
Verkaufssteigerung durch positive
Kundenbewertungen.
200 Mio. EUR
Umsatz der deutschen „Online-
Videotheken“ in 2014
210 Mio. EUR
Umsatz der stationären
Videotheken in 2013
Quellen: Statista, Proven Expert & iVD
Screenshot: Amazon Prime
Wie kann man reagieren?
Digitaler Mittelstand
Unternehmen digitalisieren
Quelle: * Crisp Research / ** Initiative D21 / TNS Infratest
58%
der mittelständischen
Unternehmen haben keine
umfassende Digitalstrategie.*
44 Mio.
Deutsche nutzten 2014 das
mobile Internet aus privaten
oder beruflichen Gründen.**
Chance für Vorteile
Im Wettbewerb
Produkte digitalisieren
Vom Bleistift bis zum Türschloss: Jedes
Produkt erhält durch die Verbindung mit
dem Netz neue Möglichkeiten, die Ihr
Wettbewerber nicht anbietet.
Neue Services entwickeln
Mit digitalen Abläufen und Produkten
können Sie neue Services für Ihre
aktuellen Kunden oder neue
Wachstumsmärkte erschaffen.
Abläufe digitalisieren
Formelle und informelle Abläufe
zwischen Unternehmen, Ihrem Team
und Kunden lassen sich mit digitalen
Helfern automatisieren.
Unternehmen digitalisieren
Welche Abläufe lassen sich
digitalisieren?
Welche Abläufe lassen sich
digitalisieren?
Digitale Statuslisten
Mehrere Beteiligte, ein Dokument:
Projektplanung, Reports, Wissens- und
Budgetverwaltung sind gute Beispiele für
Listen, die als digitale Abläufe effizienter
funktionieren.
Digitales Management
Verändert sich die Lage, sind schnelle
Reaktionen entscheidend: Digitale Abläufe
können auf Basis von Regeln eigenständig
Prioritäten anpassen oder Nachrichten
übermitteln.
Prozess zur Digitalisierung von Abläufen
MSP-Modell
Prozesse
definieren
(Process)
Zu welcher Zeit müssen
welche Informationen
in welcher Form an
welchem Ort vorliegen?
Messpunkte
festlegen
(Measure)
Welcher Informations-
status muss regelmäßig
geprüft werden?
Schnittstellen
schaffen
(Share)
Wie erhalten Personen
oder Systeme wichtige
Informationen?
1 2 3
Messpunkte
festlegen
Erfassen Sie
Informationen, die
regelmäßig in mehreren
Bereichen des Unter-
nehmens benötigt
werden.
1
1 2 3 4 5
Prozess
Messwerte liefern Aussagen
Wartezeit für Anrufer im Inbound-Callcenter Auslastung der Mitarbeiter
Quelle: Ben Kraan Architecten BNA
Messwerte liefern Aussagen
Wetterdaten + frühere Besuchsdaten im Biergarten Sinnvolle Lagerbestände
Quelle: La Citta Vita, Beer garden, Viktualienmarkt
Messwerte liefern Aussagen
Verkaufsdaten eines Produkts im Supermarkt Restmenge im Regal/Lager
Quelle: Phillip Pessar
Schnittstellen
schaffen
Schnittstellen
übermitteln
Informationen
zwischen Abläufen
und bereiten sie für
angebundene Systeme
auf.
2
Prozess B
Prozess A
z. B. Manager z. B. Lieferant
Datenschnittstelle
zum Fremdsystem
Schnittstellen via
Browser / Smartphone
Schnittstellen zu Systemen in unseren Beispielen
Quelle: Ben Kraan Architecten BNA
Wetterdienst
Besucher-
datenbank
Kassensystem
Telefonanlage
Warenwirtschaft
Callcenter SupermarktBiergarten
Schnittstellen über das Internet
Wetterdienst Besucher-
datenbank
KassensystemTelefonanlage Warenwirtschaft
Callcenter SupermarktBiergarten
Verbindung über die Cloud
Prozesse
definieren
Regeln und Abläufe
bilden Prozesse ab,
damit Cloud-Apps
Probleme eigenständig
lösen können.
3
1 2 3 4 5
Prozess
Angebot mit
Kostenanfrage
Prozesse
definieren
Regeln und Abläufe
bilden Prozesse ab,
damit Cloud-Apps
Probleme eigenständig
lösen können.
3
1 2 3 4 5
Prozess
Angebot mit
Kostenanfrage
Bestellung
Abgleich mit
Projektbudget
Freigabe
durch System
Aktualisierung
Projektbudget
Prozesse in unseren Beispielen
Wetterdienst KassensystemTelefonanlage Warenwirtschaft
Callcenter SupermarktBiergarten
Besucher-
datenbank
Anrufer
auf anderen
Standort verteilen
Wartezeit
zu hoch
Zusätzliche 50 hl
Bier benötigt
Regal
zu 90% leer
Automatisch beim
Brauereibetrieb nachbestellen
Optionierte
Home-Office
Agenten
aufschalten
Markthelfer
informieren
Ggf. im
Zentrallager
nachbestellen
Beispiel für digitalisierte Abläufe: PIPL
Digitales Management in der Gastronomie- & Eventbranche
Fragt selbstständig
Verfügbarkeiten ab.
Sorgt für Ersatz bei
Ausfällen, z. B.
durch Krankheit.
Übernimmt
Zeiterfassung für die
Abrechnung.
Informiert Manager
bei Abwesenheiten.
Aufwände sinken,
Freiräume steigen
Durch die Automatisierung entfällt
nicht nur der Pflegeaufwand. Auch
Statusmeetings und -telefonate
können obsolet werden.
Bessere Beziehung für
Kunde & Company
Digitale Abläufe ermöglichen
es, Kundenbedürfnisse an allen
Kontaktpunkten besser zu bedienen
und Wettbewerbsvorteile zu erzielen.
Bessere
Informationsqualität
Automatisch erfasste Informationen
sind aktueller und von höherer
Zuverlässigkeit, als manuell gepflegte
Excel-Listen.
Vorteile durch digitalisierte Abläufe
Welche Produkte lassen sich
digitalisieren?
Welche Produkte lassen sich
digitalisieren?
Das geht.
Gebrauchsgüter und Produkte mit lang-
fristiger bzw. häufiger Verwendung, wie
Möbel, Werkzeuge oder ganze Gebäude,
eignen sich für die Digitalisierung.
Hier wird es schwierig.
Verbrauchsgüter mit hoher Rotation, z. B.
Lebensmittel, eignen sich nicht für die
Digitalisierung. Möglich sind hier aber neue
Services, die den Produktnutzen stärken.
Prozess zur Digitalisierung von Produkten
MSPR-Modell für Produkte
Prozesse
definieren
(Process)
Zu welcher Zeit müssen
welche Informationen
in welcher Form an
welchem Ort vorliegen?
Messpunkte
festlegen
(Measure)
Welche Informationen
werden per Sensor am
Produkt erhoben?
Schnittstellen
schaffen
(Share)
Mit welcher Schnitt-
stelle gelangen diese
Informationen in die
Cloud / zu einer App?
1 2 3
Option: Reaktionen
entwickeln
(React)
Wie und zu welchem
Zweck reagiert das
Produkt auf Ergebnisse
aus den Prozessen?
4
Prozess zur Digitalisierung von Produkten
3 Beispiele
Manche gibt es bereits.
Smarte Pflanzentöpfe
Prozesse
definieren
Die Apps ergreifen eigen-
ständig Maßnahmen zur
Erhaltung der Pflanzen.
Nutzer beeinflussen das
System per Mobile-App.
Messpunkte
festlegen
Sensoren messen
Feuchtigkeits- und
Mineralienwerte,
Temperatur und
Sonneneinstrahlung.
Schnittstellen
schaffen
Per WLAN sendet der
Topf aktuelle Daten in
die Cloud. Eine Daten-
bank für Pflanzenpflege
ist online angebunden.
1 2 3
Reaktionen
schaffen
Mineralien & Wasser
werden aus einem
Reservoir beigefügt. Der
integrierte Sonnenschutz
klappt bei Bedarf aus.
4
Smarter Bürostuhl
Prozesse
definieren
Auf Basis der Analyse-
daten erstellt das System
ein medizinisches Profil
zur Bekämpfung von
Rückenproblemen.
Messpunkte
festlegen
Der Stuhl erfasst Infor-
mationen zur Körper-
wärme und Sitzposition.
Per App werden Daten
zum Komfort abgefragt.
Schnittstellen
schaffen
Die Bedienung per App
wird via Bluetooth
ermöglicht. Analyse-
daten werden per
WLAN gesendet.
1 2 3
Reaktionen
schaffen
Die App gibt Empfeh-
lungen zur Sitzposition
und gleicht diese mit der
gewählten Einstellung ab.
4
Quelle: TOPSTAR GmbH / WAGNER
Smartes Garagentor
Prozesse
definieren
Nähert sich der Besitzer,
öffnet das Tor entspre-
chend der Einstellungen
eigenständig. Per App
kann wartender Besuch
jederzeit Zutritt erhalten.
Messpunkte
festlegen
Ist das Tor geöffnet?
Wird die Garage
betreten? Sensoren
liefern Auskunft, das
Smartphone den
Standort des Besitzers.
Schnittstellen
schaffen
Über das lokale WLAN
verbindet sich das Tor
mit der passenden
Cloud-Plattform.
1 2 3
Reaktionen
schaffen
Durch die Verbindung der
Motorsteuerung ins Netz
kann das Tor jederzeit
geöffnet oder
geschlossen werden.
4
Quelle: josefsteiner.de
Welche Services lassen sich
digitalisieren?
Quelle: Netflix
Welche Services lassen sich
digitalisieren?
Welche
nicht?
Quelle: Netflix
Digitale Abläufe (+ vernetzte Geräte) = Digitaler Service
Digitale Dienstleistungen
Netflix: Digitale Abläufe
Anmelden online Filmsuche online
Bezahlung online Beratung online
Abholen Exklusive Serien
Quelle: Netflix
Netflix: Vernetzte Geräte
Quelle: Netflix
Smart TVs, Apple TV, Playstation & Web Tablets & Smartphones
Können mittelständische
Unternehmen dieses
Vorgehen übernehmen?
Neue Services entwickeln
Können mittelständische
Unternehmen dieses
Vorgehen übernehmen?
Neue Services entwickeln
Ja, es gibt zwei
Möglichkeiten
Ist z.B. Ihre Logistik von
Start bis Ziel digital vernetzt?
Services für neue Märkte
Ist z.B. Ihre Logistik von Start
bis Ziel digital vernetzt?
Perfekt: Machen Sie einen
smarten Service daraus.
Services für neue Märkte
Amazon erwirtschaftet mit Services neben dem
Kerngeschäft rund 5 Mrd. USD pro Jahr.
Services für neue Märkte
Quelle: Forbes
Die Alternative:
Stellen Sie sich die Frage,
welche Services Ihren Kunden
zusätzlichen Wert verschaffen.
Services für Bestandskunden
Die Alternative:
Stellen Sie sich die Frage,
welche Services Ihren Kunden
zusätzlichen Wert verschaffen.
Services für Bestandskunden
Das ist leider
nicht so einfach.
Henry Ford, Entrepreneur
Wenn ich die
Menschen
gefragt hätte,
was sie wollen,
hätten sie
gesagt:
„Schnellere
Pferde.“
3 Tipps aus unserem
Labor für Empathie
Experten-
interviews
Treffen Sie Kunden in
einem angenehmen
Umfeld und stellen Sie
offene Fragen. Aber:
Verteidigen Sie sich
nicht bei Kritik. Suchen
Sie nach den Gründen.
1
Raus aus
dem Büro
Begleiten Sie Ihren
Kundendienst oder
(besser) Ihre Kunden bei
der Verwendung Ihrer
Produkte. Beobachten
und lernen Sie neue
Probleme kennen.
2
Testen Sie
Prototypen
Entwickeln Sie kleine
Prototypen, bevor Sie
einen Ablauf, ein
Produkt / einen Service
digitalisieren. So lernen
Sie, ob Ihr Ansatz dem
Bedarf gerecht wird.
3
Aktuelle Publikationen von
Me & Company finden Sie unter
www.me-company.de/publikationen/
Mit für Sie erstellt.
www.me-company.de
Lieben Dank.

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Digitale Transformation & Produktentwicklung - Trends und Beispiele
Digitale Transformation & Produktentwicklung - Trends und BeispieleDigitale Transformation & Produktentwicklung - Trends und Beispiele
Digitale Transformation & Produktentwicklung - Trends und BeispieleMohammad Ali Rahimi
 
bluecue: Industrie 4.0 und IoT - Kinoforum 2016
bluecue: Industrie 4.0 und IoT - Kinoforum 2016bluecue: Industrie 4.0 und IoT - Kinoforum 2016
bluecue: Industrie 4.0 und IoT - Kinoforum 2016acocon GmbH
 
Digital Tsunami - Digitalisierung, Disruption, Netzwerkeffekt - Key Note hr p...
Digital Tsunami - Digitalisierung, Disruption, Netzwerkeffekt - Key Note hr p...Digital Tsunami - Digitalisierung, Disruption, Netzwerkeffekt - Key Note hr p...
Digital Tsunami - Digitalisierung, Disruption, Netzwerkeffekt - Key Note hr p...Nicolas Clasen
 
Die naechste Welle der Digitalisierung
Die naechste Welle der DigitalisierungDie naechste Welle der Digitalisierung
Die naechste Welle der DigitalisierungZühlke
 
Social Media verändert die Kundenerwartungen
Social Media verändert die KundenerwartungenSocial Media verändert die Kundenerwartungen
Social Media verändert die KundenerwartungenChristoph Kalt
 
Digitalisierung im Mittelstand - kein Unternehmen schöpft das Potenzial voll aus
Digitalisierung im Mittelstand - kein Unternehmen schöpft das Potenzial voll ausDigitalisierung im Mittelstand - kein Unternehmen schöpft das Potenzial voll aus
Digitalisierung im Mittelstand - kein Unternehmen schöpft das Potenzial voll ausdyb-mittelstand
 
Smart Business Day 2013 – Die digitale Transformation bei der SBB – Patrick C...
Smart Business Day 2013 – Die digitale Transformation bei der SBB – Patrick C...Smart Business Day 2013 – Die digitale Transformation bei der SBB – Patrick C...
Smart Business Day 2013 – Die digitale Transformation bei der SBB – Patrick C...Namics – A Merkle Company
 
SBD 15: Die Digitale Transformation eines Schweizer B2B Unternehmens - Einbli...
SBD 15: Die Digitale Transformation eines Schweizer B2B Unternehmens - Einbli...SBD 15: Die Digitale Transformation eines Schweizer B2B Unternehmens - Einbli...
SBD 15: Die Digitale Transformation eines Schweizer B2B Unternehmens - Einbli...Namics
 
Allgeier (Schweiz) AG - 02 Digitalisierung in der Praxis
Allgeier (Schweiz) AG - 02 Digitalisierung in der PraxisAllgeier (Schweiz) AG - 02 Digitalisierung in der Praxis
Allgeier (Schweiz) AG - 02 Digitalisierung in der PraxisAllgeier (Schweiz) AG
 
Wie deutsche Taxi-Unternehmer (US-)Startups abhängen
Wie deutsche Taxi-Unternehmer (US-)Startups abhängenWie deutsche Taxi-Unternehmer (US-)Startups abhängen
Wie deutsche Taxi-Unternehmer (US-)Startups abhängenMe & Company GmbH
 
Die Digitalisierung - Auslöser, Auswirkungen und Herausforderungen
Die Digitalisierung - Auslöser, Auswirkungen und HerausforderungenDie Digitalisierung - Auslöser, Auswirkungen und Herausforderungen
Die Digitalisierung - Auslöser, Auswirkungen und HerausforderungenHans Bellstedt Public Affairs GmbH
 
Digitale Transformation: Erfolgreiches Navigieren im digitalen Datenozean
Digitale Transformation: Erfolgreiches Navigieren im digitalen DatenozeanDigitale Transformation: Erfolgreiches Navigieren im digitalen Datenozean
Digitale Transformation: Erfolgreiches Navigieren im digitalen DatenozeanDetlev Sandel
 
Digitale Transformation von 40 Grad Labor für Innovation
Digitale Transformation von 40 Grad Labor für InnovationDigitale Transformation von 40 Grad Labor für Innovation
Digitale Transformation von 40 Grad Labor für InnovationFrederik Bernard
 
Mobile Connectivity and Digital Transformation
Mobile Connectivity and Digital TransformationMobile Connectivity and Digital Transformation
Mobile Connectivity and Digital TransformationNamics
 
Prinzipien für den digitalen Geschäftserfolg
Prinzipien für den digitalen GeschäftserfolgPrinzipien für den digitalen Geschäftserfolg
Prinzipien für den digitalen GeschäftserfolgThomas Mayer
 
Digitale Transformation - Industrie 4.0 & FinTech
Digitale Transformation - Industrie 4.0 & FinTechDigitale Transformation - Industrie 4.0 & FinTech
Digitale Transformation - Industrie 4.0 & FinTechNicolas Schobinger
 
Social, Mobile & Digital Everything - Keynote Online Marketing Konferenz 2013
Social, Mobile & Digital Everything - Keynote Online Marketing Konferenz 2013Social, Mobile & Digital Everything - Keynote Online Marketing Konferenz 2013
Social, Mobile & Digital Everything - Keynote Online Marketing Konferenz 2013Patrick Comboeuf
 

Was ist angesagt? (20)

Digitale Transformation & Produktentwicklung - Trends und Beispiele
Digitale Transformation & Produktentwicklung - Trends und BeispieleDigitale Transformation & Produktentwicklung - Trends und Beispiele
Digitale Transformation & Produktentwicklung - Trends und Beispiele
 
bluecue: Industrie 4.0 und IoT - Kinoforum 2016
bluecue: Industrie 4.0 und IoT - Kinoforum 2016bluecue: Industrie 4.0 und IoT - Kinoforum 2016
bluecue: Industrie 4.0 und IoT - Kinoforum 2016
 
Digital Tsunami - Digitalisierung, Disruption, Netzwerkeffekt - Key Note hr p...
Digital Tsunami - Digitalisierung, Disruption, Netzwerkeffekt - Key Note hr p...Digital Tsunami - Digitalisierung, Disruption, Netzwerkeffekt - Key Note hr p...
Digital Tsunami - Digitalisierung, Disruption, Netzwerkeffekt - Key Note hr p...
 
Die naechste Welle der Digitalisierung
Die naechste Welle der DigitalisierungDie naechste Welle der Digitalisierung
Die naechste Welle der Digitalisierung
 
Social Media verändert die Kundenerwartungen
Social Media verändert die KundenerwartungenSocial Media verändert die Kundenerwartungen
Social Media verändert die Kundenerwartungen
 
Digitalisierung im Mittelstand - kein Unternehmen schöpft das Potenzial voll aus
Digitalisierung im Mittelstand - kein Unternehmen schöpft das Potenzial voll ausDigitalisierung im Mittelstand - kein Unternehmen schöpft das Potenzial voll aus
Digitalisierung im Mittelstand - kein Unternehmen schöpft das Potenzial voll aus
 
Smart Business Day 2013 – Die digitale Transformation bei der SBB – Patrick C...
Smart Business Day 2013 – Die digitale Transformation bei der SBB – Patrick C...Smart Business Day 2013 – Die digitale Transformation bei der SBB – Patrick C...
Smart Business Day 2013 – Die digitale Transformation bei der SBB – Patrick C...
 
SBD 15: Die Digitale Transformation eines Schweizer B2B Unternehmens - Einbli...
SBD 15: Die Digitale Transformation eines Schweizer B2B Unternehmens - Einbli...SBD 15: Die Digitale Transformation eines Schweizer B2B Unternehmens - Einbli...
SBD 15: Die Digitale Transformation eines Schweizer B2B Unternehmens - Einbli...
 
Allgeier (Schweiz) AG - 02 Digitalisierung in der Praxis
Allgeier (Schweiz) AG - 02 Digitalisierung in der PraxisAllgeier (Schweiz) AG - 02 Digitalisierung in der Praxis
Allgeier (Schweiz) AG - 02 Digitalisierung in der Praxis
 
Wie deutsche Taxi-Unternehmer (US-)Startups abhängen
Wie deutsche Taxi-Unternehmer (US-)Startups abhängenWie deutsche Taxi-Unternehmer (US-)Startups abhängen
Wie deutsche Taxi-Unternehmer (US-)Startups abhängen
 
Die Digitalisierung - Auslöser, Auswirkungen und Herausforderungen
Die Digitalisierung - Auslöser, Auswirkungen und HerausforderungenDie Digitalisierung - Auslöser, Auswirkungen und Herausforderungen
Die Digitalisierung - Auslöser, Auswirkungen und Herausforderungen
 
Smart Industry
Smart IndustrySmart Industry
Smart Industry
 
Digitale Transformation: Erfolgreiches Navigieren im digitalen Datenozean
Digitale Transformation: Erfolgreiches Navigieren im digitalen DatenozeanDigitale Transformation: Erfolgreiches Navigieren im digitalen Datenozean
Digitale Transformation: Erfolgreiches Navigieren im digitalen Datenozean
 
Digitale Transformation von 40 Grad Labor für Innovation
Digitale Transformation von 40 Grad Labor für InnovationDigitale Transformation von 40 Grad Labor für Innovation
Digitale Transformation von 40 Grad Labor für Innovation
 
Vortrag Hochschule RheinMain // Thema Digitale Transformation
Vortrag Hochschule RheinMain // Thema Digitale TransformationVortrag Hochschule RheinMain // Thema Digitale Transformation
Vortrag Hochschule RheinMain // Thema Digitale Transformation
 
Digitale Disruption
Digitale DisruptionDigitale Disruption
Digitale Disruption
 
Mobile Connectivity and Digital Transformation
Mobile Connectivity and Digital TransformationMobile Connectivity and Digital Transformation
Mobile Connectivity and Digital Transformation
 
Prinzipien für den digitalen Geschäftserfolg
Prinzipien für den digitalen GeschäftserfolgPrinzipien für den digitalen Geschäftserfolg
Prinzipien für den digitalen Geschäftserfolg
 
Digitale Transformation - Industrie 4.0 & FinTech
Digitale Transformation - Industrie 4.0 & FinTechDigitale Transformation - Industrie 4.0 & FinTech
Digitale Transformation - Industrie 4.0 & FinTech
 
Social, Mobile & Digital Everything - Keynote Online Marketing Konferenz 2013
Social, Mobile & Digital Everything - Keynote Online Marketing Konferenz 2013Social, Mobile & Digital Everything - Keynote Online Marketing Konferenz 2013
Social, Mobile & Digital Everything - Keynote Online Marketing Konferenz 2013
 

Andere mochten auch

Präsentation Die Digitalisierung
Präsentation Die DigitalisierungPräsentation Die Digitalisierung
Präsentation Die DigitalisierungClaudia Dieterle
 
Digitalisierung im mittelstand
Digitalisierung im mittelstand Digitalisierung im mittelstand
Digitalisierung im mittelstand Birgit Wintermann
 
Ergebnisse Hypermotion Studie Digitalisierung und Mobilitaet
Ergebnisse Hypermotion Studie Digitalisierung und MobilitaetErgebnisse Hypermotion Studie Digitalisierung und Mobilitaet
Ergebnisse Hypermotion Studie Digitalisierung und MobilitaetConnected-Blog
 
procon_Digitale Transformation_Digitalisierung
procon_Digitale Transformation_Digitalisierungprocon_Digitale Transformation_Digitalisierung
procon_Digitale Transformation_DigitalisierungAndreas Sattlberger
 
Impulsreferat «Digitalisierung»
Impulsreferat «Digitalisierung» Impulsreferat «Digitalisierung»
Impulsreferat «Digitalisierung» Milos Radovic
 
Der 30u30-Wettbewerb zum Thema Digitalisierung. Gruppe 15.
Der 30u30-Wettbewerb zum Thema Digitalisierung. Gruppe 15.Der 30u30-Wettbewerb zum Thema Digitalisierung. Gruppe 15.
Der 30u30-Wettbewerb zum Thema Digitalisierung. Gruppe 15.#30u30 by PR Report
 
Es geht um alles: Die Rundum-Digitalisierung des Einzelhandels
Es geht um alles: Die Rundum-Digitalisierung des EinzelhandelsEs geht um alles: Die Rundum-Digitalisierung des Einzelhandels
Es geht um alles: Die Rundum-Digitalisierung des Einzelhandelsbusiness4brands consulting GmbH
 
Digitalisierung - Quo vadis?
Digitalisierung  - Quo vadis?Digitalisierung  - Quo vadis?
Digitalisierung - Quo vadis?proagile.de
 
UX muss in die Zukunft schauen
UX muss in die Zukunft schauenUX muss in die Zukunft schauen
UX muss in die Zukunft schauenMe & Company GmbH
 
Digitalisierung in Unternehmen. Im Fokus des D21-Digital-Index: Berufstätige
Digitalisierung in Unternehmen. Im Fokus des D21-Digital-Index: BerufstätigeDigitalisierung in Unternehmen. Im Fokus des D21-Digital-Index: Berufstätige
Digitalisierung in Unternehmen. Im Fokus des D21-Digital-Index: BerufstätigeInitiative D21
 
Hardware-Entwicklung noch einmal neu gedacht: Neue Potenziale durch agile Met...
Hardware-Entwicklung noch einmal neu gedacht: Neue Potenziale durch agile Met...Hardware-Entwicklung noch einmal neu gedacht: Neue Potenziale durch agile Met...
Hardware-Entwicklung noch einmal neu gedacht: Neue Potenziale durch agile Met...Ayelt Komus
 
Warum die Digitalisierung ein offenes Mindset erfordert
Warum die Digitalisierung ein offenes Mindset erfordertWarum die Digitalisierung ein offenes Mindset erfordert
Warum die Digitalisierung ein offenes Mindset erfordertMarkus Neubauer
 
7 Schlüsselfragen der Digitalisierung
7 Schlüsselfragen der Digitalisierung7 Schlüsselfragen der Digitalisierung
7 Schlüsselfragen der DigitalisierungTWT
 
Nachhaltig unterwegs - Einblicke in die Zukunft der Mobilität - Michael Schra...
Nachhaltig unterwegs - Einblicke in die Zukunft der Mobilität - Michael Schra...Nachhaltig unterwegs - Einblicke in die Zukunft der Mobilität - Michael Schra...
Nachhaltig unterwegs - Einblicke in die Zukunft der Mobilität - Michael Schra...GCB German Convention Bureau e.V.
 
Muster für anforderungsgetriebene Projekte in der Produktentwicklung
Muster für anforderungsgetriebene Projekte in der ProduktentwicklungMuster für anforderungsgetriebene Projekte in der Produktentwicklung
Muster für anforderungsgetriebene Projekte in der ProduktentwicklungmicroTOOL GmbH
 
Traceability in der Business Analyse - Spuren legen auf dem Weg vom Bedarf zu...
Traceability in der Business Analyse - Spuren legen auf dem Weg vom Bedarf zu...Traceability in der Business Analyse - Spuren legen auf dem Weg vom Bedarf zu...
Traceability in der Business Analyse - Spuren legen auf dem Weg vom Bedarf zu...microTOOL GmbH
 

Andere mochten auch (20)

Präsentation Die Digitalisierung
Präsentation Die DigitalisierungPräsentation Die Digitalisierung
Präsentation Die Digitalisierung
 
Digitalisierung im mittelstand
Digitalisierung im mittelstand Digitalisierung im mittelstand
Digitalisierung im mittelstand
 
Ergebnisse Hypermotion Studie Digitalisierung und Mobilitaet
Ergebnisse Hypermotion Studie Digitalisierung und MobilitaetErgebnisse Hypermotion Studie Digitalisierung und Mobilitaet
Ergebnisse Hypermotion Studie Digitalisierung und Mobilitaet
 
procon_Digitale Transformation_Digitalisierung
procon_Digitale Transformation_Digitalisierungprocon_Digitale Transformation_Digitalisierung
procon_Digitale Transformation_Digitalisierung
 
Impulsreferat «Digitalisierung»
Impulsreferat «Digitalisierung» Impulsreferat «Digitalisierung»
Impulsreferat «Digitalisierung»
 
Der 30u30-Wettbewerb zum Thema Digitalisierung. Gruppe 15.
Der 30u30-Wettbewerb zum Thema Digitalisierung. Gruppe 15.Der 30u30-Wettbewerb zum Thema Digitalisierung. Gruppe 15.
Der 30u30-Wettbewerb zum Thema Digitalisierung. Gruppe 15.
 
Es geht um alles: Die Rundum-Digitalisierung des Einzelhandels
Es geht um alles: Die Rundum-Digitalisierung des EinzelhandelsEs geht um alles: Die Rundum-Digitalisierung des Einzelhandels
Es geht um alles: Die Rundum-Digitalisierung des Einzelhandels
 
Digitalisierung - Quo vadis?
Digitalisierung  - Quo vadis?Digitalisierung  - Quo vadis?
Digitalisierung - Quo vadis?
 
Mittelstand Digital Broschüre
Mittelstand Digital BroschüreMittelstand Digital Broschüre
Mittelstand Digital Broschüre
 
UX muss in die Zukunft schauen
UX muss in die Zukunft schauenUX muss in die Zukunft schauen
UX muss in die Zukunft schauen
 
Digitalisierung in Unternehmen. Im Fokus des D21-Digital-Index: Berufstätige
Digitalisierung in Unternehmen. Im Fokus des D21-Digital-Index: BerufstätigeDigitalisierung in Unternehmen. Im Fokus des D21-Digital-Index: Berufstätige
Digitalisierung in Unternehmen. Im Fokus des D21-Digital-Index: Berufstätige
 
Hardware-Entwicklung noch einmal neu gedacht: Neue Potenziale durch agile Met...
Hardware-Entwicklung noch einmal neu gedacht: Neue Potenziale durch agile Met...Hardware-Entwicklung noch einmal neu gedacht: Neue Potenziale durch agile Met...
Hardware-Entwicklung noch einmal neu gedacht: Neue Potenziale durch agile Met...
 
2016 internet Minute
2016 internet Minute2016 internet Minute
2016 internet Minute
 
Warum die Digitalisierung ein offenes Mindset erfordert
Warum die Digitalisierung ein offenes Mindset erfordertWarum die Digitalisierung ein offenes Mindset erfordert
Warum die Digitalisierung ein offenes Mindset erfordert
 
7 Schlüsselfragen der Digitalisierung
7 Schlüsselfragen der Digitalisierung7 Schlüsselfragen der Digitalisierung
7 Schlüsselfragen der Digitalisierung
 
Nachhaltig unterwegs - Einblicke in die Zukunft der Mobilität - Michael Schra...
Nachhaltig unterwegs - Einblicke in die Zukunft der Mobilität - Michael Schra...Nachhaltig unterwegs - Einblicke in die Zukunft der Mobilität - Michael Schra...
Nachhaltig unterwegs - Einblicke in die Zukunft der Mobilität - Michael Schra...
 
Muster für anforderungsgetriebene Projekte in der Produktentwicklung
Muster für anforderungsgetriebene Projekte in der ProduktentwicklungMuster für anforderungsgetriebene Projekte in der Produktentwicklung
Muster für anforderungsgetriebene Projekte in der Produktentwicklung
 
Schluss mit Excel
Schluss mit ExcelSchluss mit Excel
Schluss mit Excel
 
Antifragilität
AntifragilitätAntifragilität
Antifragilität
 
Traceability in der Business Analyse - Spuren legen auf dem Weg vom Bedarf zu...
Traceability in der Business Analyse - Spuren legen auf dem Weg vom Bedarf zu...Traceability in der Business Analyse - Spuren legen auf dem Weg vom Bedarf zu...
Traceability in der Business Analyse - Spuren legen auf dem Weg vom Bedarf zu...
 

Ähnlich wie Digitalisierung im Mittelstand: Märkte von morgen

Digitize your Business. Now. - Beispiele erfolgreicher Digitalisierungsprojek...
Digitize your Business. Now. - Beispiele erfolgreicher Digitalisierungsprojek...Digitize your Business. Now. - Beispiele erfolgreicher Digitalisierungsprojek...
Digitize your Business. Now. - Beispiele erfolgreicher Digitalisierungsprojek...prodot GmbH
 
Zusammenfassung von Impulsvortrag 5 und 6
Zusammenfassung von Impulsvortrag 5 und 6Zusammenfassung von Impulsvortrag 5 und 6
Zusammenfassung von Impulsvortrag 5 und 6Subrata Sinha
 
Digitalisierung in deutschen Traditionsunternehmen
Digitalisierung in deutschen TraditionsunternehmenDigitalisierung in deutschen Traditionsunternehmen
Digitalisierung in deutschen Traditionsunternehmenintelligent-views-gmbh
 
Dell Technologies - Die IoT Wertschöpfungskette für eine smarte Welt - Dell E...
Dell Technologies - Die IoT Wertschöpfungskette für eine smarte Welt - Dell E...Dell Technologies - Die IoT Wertschöpfungskette für eine smarte Welt - Dell E...
Dell Technologies - Die IoT Wertschöpfungskette für eine smarte Welt - Dell E...Dell Technologies
 
Namics & Adobe Industrie-Workshop "Be smart" vom 23.05.2017
Namics & Adobe Industrie-Workshop "Be smart" vom 23.05.2017Namics & Adobe Industrie-Workshop "Be smart" vom 23.05.2017
Namics & Adobe Industrie-Workshop "Be smart" vom 23.05.2017Namics – A Merkle Company
 
Digitale Transformation in der Finanzbranche
Digitale Transformation in der FinanzbrancheDigitale Transformation in der Finanzbranche
Digitale Transformation in der FinanzbrancheTWT
 
IoT-Button für IGEPA: Von der Idee zum Produkt
IoT-Button für IGEPA: Von der Idee zum ProduktIoT-Button für IGEPA: Von der Idee zum Produkt
IoT-Button für IGEPA: Von der Idee zum ProduktPaul Nitsche
 
Asw whitepaper praxisleitfaden_digitale transformation
Asw whitepaper praxisleitfaden_digitale transformationAsw whitepaper praxisleitfaden_digitale transformation
Asw whitepaper praxisleitfaden_digitale transformationNina Kalmeyer M.A.
 
Wir wollen Produktrückrufen ein Ende setzen
Wir wollen Produktrückrufen ein Ende setzenWir wollen Produktrückrufen ein Ende setzen
Wir wollen Produktrückrufen ein Ende setzenConnected Futures
 
Xing LearningZ: Nutzenpotenziale der digitalen Transformation entdecken
Xing LearningZ: Nutzenpotenziale der digitalen Transformation entdeckenXing LearningZ: Nutzenpotenziale der digitalen Transformation entdecken
Xing LearningZ: Nutzenpotenziale der digitalen Transformation entdeckenDigicomp Academy AG
 
Digital Ecosystem Management - Der neue Weg des Wachstums - BearingPoint
Digital Ecosystem Management - Der neue Weg des Wachstums - BearingPointDigital Ecosystem Management - Der neue Weg des Wachstums - BearingPoint
Digital Ecosystem Management - Der neue Weg des Wachstums - BearingPointMarcel Nickler
 
Digitalisierung - die Zukunft der Financial Services
Digitalisierung - die Zukunft der Financial ServicesDigitalisierung - die Zukunft der Financial Services
Digitalisierung - die Zukunft der Financial ServicesWalter Strametz
 
Praxisleitfaden 2013 kurzfassung
Praxisleitfaden 2013 kurzfassungPraxisleitfaden 2013 kurzfassung
Praxisleitfaden 2013 kurzfassungBernhard Steimel
 
Whitepaper Digital Business Transformation
Whitepaper Digital Business TransformationWhitepaper Digital Business Transformation
Whitepaper Digital Business TransformationTWT
 
2014-12-11 - Sieben Wege zu einer intelligenten First Mile
2014-12-11 - Sieben Wege zu einer intelligenten First Mile2014-12-11 - Sieben Wege zu einer intelligenten First Mile
2014-12-11 - Sieben Wege zu einer intelligenten First MileJean-Claude Haupfleisch
 
Einsatz mobiler Lösungen in Instandhaltung & Service
Einsatz mobiler Lösungen in Instandhaltung & ServiceEinsatz mobiler Lösungen in Instandhaltung & Service
Einsatz mobiler Lösungen in Instandhaltung & ServiceT.A. Cook
 
Mittelstand goes digital! Digitale Strategie für den Mittelstand
Mittelstand goes digital! Digitale Strategie für den MittelstandMittelstand goes digital! Digitale Strategie für den Mittelstand
Mittelstand goes digital! Digitale Strategie für den MittelstandWeissmanGruppe
 
Ratgeber Digital Transformation
Ratgeber Digital TransformationRatgeber Digital Transformation
Ratgeber Digital TransformationBadRobot3
 
Gastreferat Bachelor Mobile Systems: Exkurs Mobile Commerce
Gastreferat Bachelor Mobile Systems: Exkurs Mobile CommerceGastreferat Bachelor Mobile Systems: Exkurs Mobile Commerce
Gastreferat Bachelor Mobile Systems: Exkurs Mobile CommerceDavide Cortese
 

Ähnlich wie Digitalisierung im Mittelstand: Märkte von morgen (20)

Digitize your Business. Now. - Beispiele erfolgreicher Digitalisierungsprojek...
Digitize your Business. Now. - Beispiele erfolgreicher Digitalisierungsprojek...Digitize your Business. Now. - Beispiele erfolgreicher Digitalisierungsprojek...
Digitize your Business. Now. - Beispiele erfolgreicher Digitalisierungsprojek...
 
Zusammenfassung von Impulsvortrag 5 und 6
Zusammenfassung von Impulsvortrag 5 und 6Zusammenfassung von Impulsvortrag 5 und 6
Zusammenfassung von Impulsvortrag 5 und 6
 
Digitalisierung in deutschen Traditionsunternehmen
Digitalisierung in deutschen TraditionsunternehmenDigitalisierung in deutschen Traditionsunternehmen
Digitalisierung in deutschen Traditionsunternehmen
 
Dell Technologies - Die IoT Wertschöpfungskette für eine smarte Welt - Dell E...
Dell Technologies - Die IoT Wertschöpfungskette für eine smarte Welt - Dell E...Dell Technologies - Die IoT Wertschöpfungskette für eine smarte Welt - Dell E...
Dell Technologies - Die IoT Wertschöpfungskette für eine smarte Welt - Dell E...
 
Namics & Adobe Industrie-Workshop "Be smart" vom 23.05.2017
Namics & Adobe Industrie-Workshop "Be smart" vom 23.05.2017Namics & Adobe Industrie-Workshop "Be smart" vom 23.05.2017
Namics & Adobe Industrie-Workshop "Be smart" vom 23.05.2017
 
Digitale Transformation in der Finanzbranche
Digitale Transformation in der FinanzbrancheDigitale Transformation in der Finanzbranche
Digitale Transformation in der Finanzbranche
 
IoT-Button für IGEPA: Von der Idee zum Produkt
IoT-Button für IGEPA: Von der Idee zum ProduktIoT-Button für IGEPA: Von der Idee zum Produkt
IoT-Button für IGEPA: Von der Idee zum Produkt
 
Asw whitepaper praxisleitfaden_digitale transformation
Asw whitepaper praxisleitfaden_digitale transformationAsw whitepaper praxisleitfaden_digitale transformation
Asw whitepaper praxisleitfaden_digitale transformation
 
Wir wollen Produktrückrufen ein Ende setzen
Wir wollen Produktrückrufen ein Ende setzenWir wollen Produktrückrufen ein Ende setzen
Wir wollen Produktrückrufen ein Ende setzen
 
Xing LearningZ: Nutzenpotenziale der digitalen Transformation entdecken
Xing LearningZ: Nutzenpotenziale der digitalen Transformation entdeckenXing LearningZ: Nutzenpotenziale der digitalen Transformation entdecken
Xing LearningZ: Nutzenpotenziale der digitalen Transformation entdecken
 
Digital Ecosystem Management - Der neue Weg des Wachstums - BearingPoint
Digital Ecosystem Management - Der neue Weg des Wachstums - BearingPointDigital Ecosystem Management - Der neue Weg des Wachstums - BearingPoint
Digital Ecosystem Management - Der neue Weg des Wachstums - BearingPoint
 
Digitalisierung - die Zukunft der Financial Services
Digitalisierung - die Zukunft der Financial ServicesDigitalisierung - die Zukunft der Financial Services
Digitalisierung - die Zukunft der Financial Services
 
Fn neu broschuere_mai2017
Fn neu broschuere_mai2017Fn neu broschuere_mai2017
Fn neu broschuere_mai2017
 
Praxisleitfaden 2013 kurzfassung
Praxisleitfaden 2013 kurzfassungPraxisleitfaden 2013 kurzfassung
Praxisleitfaden 2013 kurzfassung
 
Whitepaper Digital Business Transformation
Whitepaper Digital Business TransformationWhitepaper Digital Business Transformation
Whitepaper Digital Business Transformation
 
2014-12-11 - Sieben Wege zu einer intelligenten First Mile
2014-12-11 - Sieben Wege zu einer intelligenten First Mile2014-12-11 - Sieben Wege zu einer intelligenten First Mile
2014-12-11 - Sieben Wege zu einer intelligenten First Mile
 
Einsatz mobiler Lösungen in Instandhaltung & Service
Einsatz mobiler Lösungen in Instandhaltung & ServiceEinsatz mobiler Lösungen in Instandhaltung & Service
Einsatz mobiler Lösungen in Instandhaltung & Service
 
Mittelstand goes digital! Digitale Strategie für den Mittelstand
Mittelstand goes digital! Digitale Strategie für den MittelstandMittelstand goes digital! Digitale Strategie für den Mittelstand
Mittelstand goes digital! Digitale Strategie für den Mittelstand
 
Ratgeber Digital Transformation
Ratgeber Digital TransformationRatgeber Digital Transformation
Ratgeber Digital Transformation
 
Gastreferat Bachelor Mobile Systems: Exkurs Mobile Commerce
Gastreferat Bachelor Mobile Systems: Exkurs Mobile CommerceGastreferat Bachelor Mobile Systems: Exkurs Mobile Commerce
Gastreferat Bachelor Mobile Systems: Exkurs Mobile Commerce
 

Mehr von Me & Company GmbH

Agile Coach Ausbildung 2022
Agile Coach Ausbildung 2022 Agile Coach Ausbildung 2022
Agile Coach Ausbildung 2022 Me & Company GmbH
 
Me & Company – CovCheck Konzeptpräsentation
Me & Company – CovCheck KonzeptpräsentationMe & Company – CovCheck Konzeptpräsentation
Me & Company – CovCheck KonzeptpräsentationMe & Company GmbH
 
5 Stufen dysfunktionaler Teams
5 Stufen dysfunktionaler Teams5 Stufen dysfunktionaler Teams
5 Stufen dysfunktionaler TeamsMe & Company GmbH
 
MeCracy 2019 - New Work bei Me & Company
MeCracy 2019 - New Work bei Me & CompanyMeCracy 2019 - New Work bei Me & Company
MeCracy 2019 - New Work bei Me & CompanyMe & Company GmbH
 
Was hat "New Work" mit Customer Experience zu tun?
Was hat "New Work" mit Customer Experience zu tun?Was hat "New Work" mit Customer Experience zu tun?
Was hat "New Work" mit Customer Experience zu tun?Me & Company GmbH
 
Innovation – Vor der Idee steht die richtige Fragestellung
Innovation – Vor der Idee steht die richtige FragestellungInnovation – Vor der Idee steht die richtige Fragestellung
Innovation – Vor der Idee steht die richtige FragestellungMe & Company GmbH
 
Micro-Moments in der multimodalen Mobilität
Micro-Moments in der multimodalen MobilitätMicro-Moments in der multimodalen Mobilität
Micro-Moments in der multimodalen MobilitätMe & Company GmbH
 
Ich mache, also bin ich, oder?
Ich mache, also bin ich, oder?Ich mache, also bin ich, oder?
Ich mache, also bin ich, oder?Me & Company GmbH
 
Show, don't tell! Mit Prototyping interne Stakeholder überzeugen.
Show, don't tell! Mit Prototyping interne Stakeholder überzeugen.Show, don't tell! Mit Prototyping interne Stakeholder überzeugen.
Show, don't tell! Mit Prototyping interne Stakeholder überzeugen.Me & Company GmbH
 
Warum Innovationen scheitern
Warum Innovationen scheiternWarum Innovationen scheitern
Warum Innovationen scheiternMe & Company GmbH
 

Mehr von Me & Company GmbH (10)

Agile Coach Ausbildung 2022
Agile Coach Ausbildung 2022 Agile Coach Ausbildung 2022
Agile Coach Ausbildung 2022
 
Me & Company – CovCheck Konzeptpräsentation
Me & Company – CovCheck KonzeptpräsentationMe & Company – CovCheck Konzeptpräsentation
Me & Company – CovCheck Konzeptpräsentation
 
5 Stufen dysfunktionaler Teams
5 Stufen dysfunktionaler Teams5 Stufen dysfunktionaler Teams
5 Stufen dysfunktionaler Teams
 
MeCracy 2019 - New Work bei Me & Company
MeCracy 2019 - New Work bei Me & CompanyMeCracy 2019 - New Work bei Me & Company
MeCracy 2019 - New Work bei Me & Company
 
Was hat "New Work" mit Customer Experience zu tun?
Was hat "New Work" mit Customer Experience zu tun?Was hat "New Work" mit Customer Experience zu tun?
Was hat "New Work" mit Customer Experience zu tun?
 
Innovation – Vor der Idee steht die richtige Fragestellung
Innovation – Vor der Idee steht die richtige FragestellungInnovation – Vor der Idee steht die richtige Fragestellung
Innovation – Vor der Idee steht die richtige Fragestellung
 
Micro-Moments in der multimodalen Mobilität
Micro-Moments in der multimodalen MobilitätMicro-Moments in der multimodalen Mobilität
Micro-Moments in der multimodalen Mobilität
 
Ich mache, also bin ich, oder?
Ich mache, also bin ich, oder?Ich mache, also bin ich, oder?
Ich mache, also bin ich, oder?
 
Show, don't tell! Mit Prototyping interne Stakeholder überzeugen.
Show, don't tell! Mit Prototyping interne Stakeholder überzeugen.Show, don't tell! Mit Prototyping interne Stakeholder überzeugen.
Show, don't tell! Mit Prototyping interne Stakeholder überzeugen.
 
Warum Innovationen scheitern
Warum Innovationen scheiternWarum Innovationen scheitern
Warum Innovationen scheitern
 

Digitalisierung im Mittelstand: Märkte von morgen

  • 1. Digitaler Mittelstand: Prozesse, Produkte, Geschäftsmodelle Digitalisierung im Mittelstand Nils Tißen | 07.04.2015
  • 2. Vorstellung Nils Tißen Gründer & Geschäftsführer von Me & Company nils@me-company.de @nilstissen http://xing.to/NilsTissen www.nilstissen.de Seit 2001 in der digitalen Kommunikation. DDB, EuroRSCG (Havas), Grey, Publicis, LBi, denkwerk, Goldbach Interactive für über 50 nationale & internationale Marken Seit 2008 Entwicklung digitaler Services. User Experience, Service Design, digitale Strategie Seit 2008 Gründer & Entrepreneur Digital-Kollektiv, Online Mailingservice, Personalplanungs-Software
  • 3. Was heißt digitale Transformation? Wie lautet die Definition? Häufige Frage bei Google
  • 4. Digitalisierung der 80er Jahre „Computer? Klar, haben wir.“ Quelle: Vintage Everyday
  • 5. Digitale Transformation ausgelöst durch vernetzte Infrastruktur „Internet? Klar, haben wir …“ … an vielen Orten, auch unterwegs. … in vielen smarten Geräten.
  • 6. Die digitale Transformation beschreibt einen durch das (mobile) Internet ausgelösten Veränderungsprozess. Digitale Transformation
  • 7. Neue Technologien beschleunigen Informationen und ermöglichen so der Gesellschaft ihre Bedürfnisse besser zu erfüllen. Digitale Transformation
  • 8. Was sind die Folgen des digitalen Wandels? Digitaler Mittelstand
  • 9. Veränderungen durch den digitalen Wandel Neue Wettbewerber IT-Unternehmen betreten zunehmend neue Bereiche Quelle: AppleQuelle: Nest
  • 10. Veränderungen durch den digitalen Wandel Neue Wettbewerber IT-Unternehmen betreten zunehmend neue Bereiche Quelle: Apple Nest Lernfähiges Raumthermostat Nest Vernetzter Rauchmelder 300 Mio. USD Umsatz in 2013 Quelle: Nest
  • 11. Veränderungen durch den digitalen Wandel Neue Geschäftsmodelle Startups werden zu Marktführern. Quelle: Airbnb
  • 12. Veränderungen durch den digitalen Wandel Neue Geschäftsmodelle Startups werden zu Marktführern. Quelle: Airbnb 600.000 Alternativen zum Hotelzimmer 2 Mio.+ Übernachtungen pro Jahr 250 Mio. Umsatz 2013 in USD
  • 13. Veränderungen durch den digitalen Wandel Neue Kundenbedürfnisse Transparenz, Erreichbarkeit, Schnelligkeit Screenshot: Amazon Prime
  • 14. Veränderungen durch den digitalen Wandel Neue Kundenbedürfnisse Transparenz, Erreichbarkeit, Schnelligkeit Quellen: Statista, Proven Expert & iVD Screenshot: Amazon Prime 200% Verkaufssteigerung durch positive Kundenbewertungen. 200 Mio. EUR Umsatz der deutschen „Online- Videotheken“ in 2014
  • 15. Veränderungen durch den digitalen Wandel Neue Kundenbedürfnisse Transparenz, Erreichbarkeit, Schnelligkeit 200% Verkaufssteigerung durch positive Kundenbewertungen. 200 Mio. EUR Umsatz der deutschen „Online- Videotheken“ in 2014 210 Mio. EUR Umsatz der stationären Videotheken in 2013 Quellen: Statista, Proven Expert & iVD Screenshot: Amazon Prime
  • 16. Wie kann man reagieren? Digitaler Mittelstand
  • 17. Unternehmen digitalisieren Quelle: * Crisp Research / ** Initiative D21 / TNS Infratest 58% der mittelständischen Unternehmen haben keine umfassende Digitalstrategie.* 44 Mio. Deutsche nutzten 2014 das mobile Internet aus privaten oder beruflichen Gründen.** Chance für Vorteile Im Wettbewerb
  • 18. Produkte digitalisieren Vom Bleistift bis zum Türschloss: Jedes Produkt erhält durch die Verbindung mit dem Netz neue Möglichkeiten, die Ihr Wettbewerber nicht anbietet. Neue Services entwickeln Mit digitalen Abläufen und Produkten können Sie neue Services für Ihre aktuellen Kunden oder neue Wachstumsmärkte erschaffen. Abläufe digitalisieren Formelle und informelle Abläufe zwischen Unternehmen, Ihrem Team und Kunden lassen sich mit digitalen Helfern automatisieren. Unternehmen digitalisieren
  • 19. Welche Abläufe lassen sich digitalisieren?
  • 20. Welche Abläufe lassen sich digitalisieren? Digitale Statuslisten Mehrere Beteiligte, ein Dokument: Projektplanung, Reports, Wissens- und Budgetverwaltung sind gute Beispiele für Listen, die als digitale Abläufe effizienter funktionieren. Digitales Management Verändert sich die Lage, sind schnelle Reaktionen entscheidend: Digitale Abläufe können auf Basis von Regeln eigenständig Prioritäten anpassen oder Nachrichten übermitteln.
  • 21. Prozess zur Digitalisierung von Abläufen MSP-Modell Prozesse definieren (Process) Zu welcher Zeit müssen welche Informationen in welcher Form an welchem Ort vorliegen? Messpunkte festlegen (Measure) Welcher Informations- status muss regelmäßig geprüft werden? Schnittstellen schaffen (Share) Wie erhalten Personen oder Systeme wichtige Informationen? 1 2 3
  • 22. Messpunkte festlegen Erfassen Sie Informationen, die regelmäßig in mehreren Bereichen des Unter- nehmens benötigt werden. 1 1 2 3 4 5 Prozess
  • 23. Messwerte liefern Aussagen Wartezeit für Anrufer im Inbound-Callcenter Auslastung der Mitarbeiter Quelle: Ben Kraan Architecten BNA
  • 24. Messwerte liefern Aussagen Wetterdaten + frühere Besuchsdaten im Biergarten Sinnvolle Lagerbestände Quelle: La Citta Vita, Beer garden, Viktualienmarkt
  • 25. Messwerte liefern Aussagen Verkaufsdaten eines Produkts im Supermarkt Restmenge im Regal/Lager Quelle: Phillip Pessar
  • 26. Schnittstellen schaffen Schnittstellen übermitteln Informationen zwischen Abläufen und bereiten sie für angebundene Systeme auf. 2 Prozess B Prozess A z. B. Manager z. B. Lieferant Datenschnittstelle zum Fremdsystem Schnittstellen via Browser / Smartphone
  • 27. Schnittstellen zu Systemen in unseren Beispielen Quelle: Ben Kraan Architecten BNA Wetterdienst Besucher- datenbank Kassensystem Telefonanlage Warenwirtschaft Callcenter SupermarktBiergarten
  • 28. Schnittstellen über das Internet Wetterdienst Besucher- datenbank KassensystemTelefonanlage Warenwirtschaft Callcenter SupermarktBiergarten Verbindung über die Cloud
  • 29. Prozesse definieren Regeln und Abläufe bilden Prozesse ab, damit Cloud-Apps Probleme eigenständig lösen können. 3 1 2 3 4 5 Prozess Angebot mit Kostenanfrage
  • 30. Prozesse definieren Regeln und Abläufe bilden Prozesse ab, damit Cloud-Apps Probleme eigenständig lösen können. 3 1 2 3 4 5 Prozess Angebot mit Kostenanfrage Bestellung Abgleich mit Projektbudget Freigabe durch System Aktualisierung Projektbudget
  • 31. Prozesse in unseren Beispielen Wetterdienst KassensystemTelefonanlage Warenwirtschaft Callcenter SupermarktBiergarten Besucher- datenbank Anrufer auf anderen Standort verteilen Wartezeit zu hoch Zusätzliche 50 hl Bier benötigt Regal zu 90% leer Automatisch beim Brauereibetrieb nachbestellen Optionierte Home-Office Agenten aufschalten Markthelfer informieren Ggf. im Zentrallager nachbestellen
  • 33. Digitales Management in der Gastronomie- & Eventbranche Fragt selbstständig Verfügbarkeiten ab. Sorgt für Ersatz bei Ausfällen, z. B. durch Krankheit. Übernimmt Zeiterfassung für die Abrechnung. Informiert Manager bei Abwesenheiten.
  • 34. Aufwände sinken, Freiräume steigen Durch die Automatisierung entfällt nicht nur der Pflegeaufwand. Auch Statusmeetings und -telefonate können obsolet werden. Bessere Beziehung für Kunde & Company Digitale Abläufe ermöglichen es, Kundenbedürfnisse an allen Kontaktpunkten besser zu bedienen und Wettbewerbsvorteile zu erzielen. Bessere Informationsqualität Automatisch erfasste Informationen sind aktueller und von höherer Zuverlässigkeit, als manuell gepflegte Excel-Listen. Vorteile durch digitalisierte Abläufe
  • 35. Welche Produkte lassen sich digitalisieren?
  • 36. Welche Produkte lassen sich digitalisieren? Das geht. Gebrauchsgüter und Produkte mit lang- fristiger bzw. häufiger Verwendung, wie Möbel, Werkzeuge oder ganze Gebäude, eignen sich für die Digitalisierung. Hier wird es schwierig. Verbrauchsgüter mit hoher Rotation, z. B. Lebensmittel, eignen sich nicht für die Digitalisierung. Möglich sind hier aber neue Services, die den Produktnutzen stärken.
  • 37. Prozess zur Digitalisierung von Produkten MSPR-Modell für Produkte Prozesse definieren (Process) Zu welcher Zeit müssen welche Informationen in welcher Form an welchem Ort vorliegen? Messpunkte festlegen (Measure) Welche Informationen werden per Sensor am Produkt erhoben? Schnittstellen schaffen (Share) Mit welcher Schnitt- stelle gelangen diese Informationen in die Cloud / zu einer App? 1 2 3 Option: Reaktionen entwickeln (React) Wie und zu welchem Zweck reagiert das Produkt auf Ergebnisse aus den Prozessen? 4
  • 38. Prozess zur Digitalisierung von Produkten 3 Beispiele Manche gibt es bereits.
  • 39. Smarte Pflanzentöpfe Prozesse definieren Die Apps ergreifen eigen- ständig Maßnahmen zur Erhaltung der Pflanzen. Nutzer beeinflussen das System per Mobile-App. Messpunkte festlegen Sensoren messen Feuchtigkeits- und Mineralienwerte, Temperatur und Sonneneinstrahlung. Schnittstellen schaffen Per WLAN sendet der Topf aktuelle Daten in die Cloud. Eine Daten- bank für Pflanzenpflege ist online angebunden. 1 2 3 Reaktionen schaffen Mineralien & Wasser werden aus einem Reservoir beigefügt. Der integrierte Sonnenschutz klappt bei Bedarf aus. 4
  • 40. Smarter Bürostuhl Prozesse definieren Auf Basis der Analyse- daten erstellt das System ein medizinisches Profil zur Bekämpfung von Rückenproblemen. Messpunkte festlegen Der Stuhl erfasst Infor- mationen zur Körper- wärme und Sitzposition. Per App werden Daten zum Komfort abgefragt. Schnittstellen schaffen Die Bedienung per App wird via Bluetooth ermöglicht. Analyse- daten werden per WLAN gesendet. 1 2 3 Reaktionen schaffen Die App gibt Empfeh- lungen zur Sitzposition und gleicht diese mit der gewählten Einstellung ab. 4 Quelle: TOPSTAR GmbH / WAGNER
  • 41. Smartes Garagentor Prozesse definieren Nähert sich der Besitzer, öffnet das Tor entspre- chend der Einstellungen eigenständig. Per App kann wartender Besuch jederzeit Zutritt erhalten. Messpunkte festlegen Ist das Tor geöffnet? Wird die Garage betreten? Sensoren liefern Auskunft, das Smartphone den Standort des Besitzers. Schnittstellen schaffen Über das lokale WLAN verbindet sich das Tor mit der passenden Cloud-Plattform. 1 2 3 Reaktionen schaffen Durch die Verbindung der Motorsteuerung ins Netz kann das Tor jederzeit geöffnet oder geschlossen werden. 4 Quelle: josefsteiner.de
  • 42. Welche Services lassen sich digitalisieren? Quelle: Netflix
  • 43. Welche Services lassen sich digitalisieren? Welche nicht? Quelle: Netflix
  • 44. Digitale Abläufe (+ vernetzte Geräte) = Digitaler Service Digitale Dienstleistungen
  • 45. Netflix: Digitale Abläufe Anmelden online Filmsuche online Bezahlung online Beratung online Abholen Exklusive Serien Quelle: Netflix
  • 46. Netflix: Vernetzte Geräte Quelle: Netflix Smart TVs, Apple TV, Playstation & Web Tablets & Smartphones
  • 47. Können mittelständische Unternehmen dieses Vorgehen übernehmen? Neue Services entwickeln
  • 48. Können mittelständische Unternehmen dieses Vorgehen übernehmen? Neue Services entwickeln Ja, es gibt zwei Möglichkeiten
  • 49. Ist z.B. Ihre Logistik von Start bis Ziel digital vernetzt? Services für neue Märkte
  • 50. Ist z.B. Ihre Logistik von Start bis Ziel digital vernetzt? Perfekt: Machen Sie einen smarten Service daraus. Services für neue Märkte
  • 51. Amazon erwirtschaftet mit Services neben dem Kerngeschäft rund 5 Mrd. USD pro Jahr. Services für neue Märkte Quelle: Forbes
  • 52. Die Alternative: Stellen Sie sich die Frage, welche Services Ihren Kunden zusätzlichen Wert verschaffen. Services für Bestandskunden
  • 53. Die Alternative: Stellen Sie sich die Frage, welche Services Ihren Kunden zusätzlichen Wert verschaffen. Services für Bestandskunden Das ist leider nicht so einfach.
  • 54. Henry Ford, Entrepreneur Wenn ich die Menschen gefragt hätte, was sie wollen, hätten sie gesagt: „Schnellere Pferde.“
  • 55. 3 Tipps aus unserem Labor für Empathie
  • 56. Experten- interviews Treffen Sie Kunden in einem angenehmen Umfeld und stellen Sie offene Fragen. Aber: Verteidigen Sie sich nicht bei Kritik. Suchen Sie nach den Gründen. 1
  • 57. Raus aus dem Büro Begleiten Sie Ihren Kundendienst oder (besser) Ihre Kunden bei der Verwendung Ihrer Produkte. Beobachten und lernen Sie neue Probleme kennen. 2
  • 58. Testen Sie Prototypen Entwickeln Sie kleine Prototypen, bevor Sie einen Ablauf, ein Produkt / einen Service digitalisieren. So lernen Sie, ob Ihr Ansatz dem Bedarf gerecht wird. 3
  • 59. Aktuelle Publikationen von Me & Company finden Sie unter www.me-company.de/publikationen/
  • 60. Mit für Sie erstellt. www.me-company.de Lieben Dank.