SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 17
Downloaden Sie, um offline zu lesen
App-Musik:
Musikmachen mit Smartphones und Tablets
im Musikunterricht




                                     Medienbildung in die Schule!
Matthias Krebs     Tagung des IZMM am 10. Februar 2012 an der PH
10. Februar 2012                                    Ludwigsburg
Intro – Worum geht es?
                                                                                                          Seminar-Szene
                                                                                                          Uni Potsdam

                                                                                                          Musikunterricht
                                                                                                          mit mobilen
                                                                                                          Endgeräten
                                                                                                          (mEiMu-LAB)
Fotos: Matthias Krebs, Monika Wulff




                                                                                                          Senioren-
                                                                                                          Workshop mit
                                                                                                          mobilen
                                                                                                          Endgeräten

                                                                                                          Konzert-Foto
                                                                                                          DigiEnsemble
                                                                                                          Berlin
                                      •   Nicht die Geräte und deren Funktionalität stehen im Fokus, sondern
                                          das gemeinsame Musizieren mit flexiblen, intuitiv bedienbaren Geräten.
                                      Matthias Krebs                                                                  / 2
Intro – Worum geht es?

•     Eine Vision ist es, musikalische Ausdrucksmöglichkeiten zu schaffen, die sich
      nur noch über die Kreativität des Nutzers, nicht durch die Bedienung eines
      Gerätes, definiert.




    DigiEnsemble Berlin - "St. Anna" for     HANNAH JAMMING WITH
    iPod (VQ: YouTube)                       POLYCHORD (VQ: YouTube)

Matthias Krebs                                                                    / 3
DigiEnsemble Berlin als Expertenensemble: Videos




•   Professionelle Musiker loten die Möglichkeiten und Grenzen des
    Smartphone-Musizierens aus.
Matthias Krebs                                                       / 4
DigiEnsemble Berlin als Expertenensemble: Weiterentwicklung




    Foto: Matthias Krebs | Laborkonzert des DigiEnsemble Berlin, Dokumentiert von DWtv


•   Wie ist Musik gemacht, die nur mit Smartphones/Tablet-PCs erklingen kann?

Matthias Krebs                                                                           / 5
Fragen als Ausgangsmotivation

Hobby? Geräusch?           echt?
                      Zukunft?
      Instrument?
Proberaum?        Musizieren?
        Musik? Ausgrenzung?
Ablauf?
                    professionelle
       Klänge?
                    Musiker/-innen?
  Interaktion?
     Musikunterricht?    Noten?
 Apple-               musikalischer
          Spielzeug?
 Marke?               Ausdruck?

•   Es geht natürlich nicht darum, herkömmliche Instrumente zu ersetzen. Vielmehr
    soll der musikalische Nutzen der neuartigen medialen und technischen
    Entwicklungen untersucht werden. Interessanter Weise stehen dabei schnell
    musikbezogene und gestalterische Fragen im Fokus der damit musizierenden
    Spieler.
Matthias Krebs                                                                / 6
Durchgeführte Musikmach-Projekte: DigiJam und mEiMu
Foto: Monika Wulff




                     •   Vortrag und Workshops bei der          •   selbstinitiiertes Projekt „mobile
                         26. Berliner Sommer-Uni der Berliner       Endgeräte im Musikunterricht“
                         Akademie mit 450 begeisterten              (mEiMu) mit Studierenden der Uni
                         Senioren (20 Senioren im Workshop)         Potsdam (Mai 2011)
                     •   weitere Treffen verabredet, ab         •   Eigenkomposition und Gruppen-
                         Oktober (lange Mailingliste)               musizieren in einer Schulstunde
                     Matthias Krebs                                                                     / 7
mobile Endgeräte im Musikunterricht (mEiMu) (SoSe 2011)

•    Musikpädagogisches Proseminar an der Universität Potsdam
•    Das Projekt wird unter www.meimulab.wordpress.com dokumentiert.

•    24. Mai 2011 - Unterrichtsprojekt mEiMu-LAB
       • 11 Studierende
       • 5 verschiedene Projekte
       • 5 Musikstücke mit Videoaufnahme
       • Musikbesprechungen mit den
          SuS in Folgestunden, Hörspielproduktion
       • Videoergebnisse unter
                 www.youtube.de/user/meimulab
•    Alle Konzepte zu den einzelnen Musikprojekten werden als Unterrichtsideen
     für Musiklehrerinnen und -lehrer auf dem Blog veröffentlicht.

Matthias Krebs                                                               / 8
mobile Endgeräte im Musikunterricht (mEiMu) (SoSe 2011)
Fotos: Matthias Krebs




  Matthias Krebs                                            / 9
Bitte nicht verwechseln…
                                                                        VQ: YouTube




•   Musikunterricht ist keine Apple-Werbeveranstaltung.
•   App-Instrumente sind kein „besseres“ Keyboard.


•   Simplizität in der Nutzung sollte ein „Mehr“ für die unmittelbare musikalische
    Gestaltung bedeuten. Dazu sollten stets Ziele (Unterrichtsziele, Transparenz,
    Spielbarkeit, Visualisierung etc.) für die Nutzung der Smartphones und Tablets
    („Möglichkeitsmaschinen“) entscheidend sein.

Matthias Krebs                                                                 / 10
Workshop-Foto: Landesschulmusiktage 2012 in Rostock

Workshops
TOUCH-MUSIC – MUSIKMACHEN MIT APPS


Matthias Krebs                                                     / 11
Gruppe 1 – The Super-Hero-Rockstars

Sie sind eine Garagen-Band und haben vor, das Stück „Baby One
More Time“ von Britney Spears zu covern. Sie sollen sich dem Song
durch aurales Lernen nähern.

• Gruppe: 5
• Geräte: 1 iPad, 2 iPod touch, Kopfhörerverteiler, Kopfhörer
• Apps: Rockmate (iPad) // Bassist, Bebot etc. (iPod)
• Auf einem iPods ist die Aufnahme des Songs
• Songtext




Matthias Krebs                                                  / 12
Gruppe 2 – Die Digi-Klassix




Screenshots: Video und Noten unter www.digiensemble.de/ostinato

•   „Ostinato für 8 iPods“ ist ein Versuchsaufbau. Wie klingt wohl ein pseudo-
    klassisches Stück auf einem Smartphone?
    Das Stück soll dazu anregen, kreativ mit App-Instrumenten umzugehen und
    musikalische Erfahrungen im gemeinsamen Spiel zu sammeln. Die einfach
    gehaltene Komposition steht jedem Interessierten frei zur Verfügung.
Matthias Krebs                                                                   / 13
Gruppe 3 – The Artificial Appificials

Sie sind ein Ensemble, das besonderen Wert auf die Herstellung
eigener moderner Kompositionen legt. Erstellen Sie auf Grundlage
der vorgegebenen Apps eine Komposition mit improvisatorischen
Inhalten zu einem selbst gewählten Thema.

• Gruppe: 4-6
• Geräte: 3 iPads, Kopfhörerverteiler, Kopfhörer
• Apps: MorphWiz, SoundPrism, Shiny Drum (iPad)




Matthias Krebs                                                 / 14
Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!




Matthias Krebs




                                                         Medienbildung in die Schule!
                                       Tagung des IZMM am 10. Februar 2012 an der PH
                                                                        Ludwigsburg


Matthias Krebs                                                                  / 15
Creative-Commons-Lizenz für diese Vortragsfolien




                  Was sind Creative-Commons-Lizenzen? http://de.creativecommons.org/was-ist-cc/

Matthias Krebs
Ich freue mich auf Ihre Fragen und Hinweise.



          Zentralinstitut für Weiterbildung (ZIW)

          Matthias Krebs
          Wissenschaftliche Projektentwicklung
          DigiMediaL

          krebs@udk-berlin.de



 Kontakt:                                           www.matthiaskrebs.net
 krebs@udk-berlin.de
 0177 7373939                                       www.handymusik.wordpress.com
                                                    www.netzmusik.wordpress.com
 www.facebook.com/matthiaskrebs
                                                    www.meimulab.wordpress.com
 www.gplus.to/matthiaskrebs                         www.muvipro.wordpress.com
                                                    www.musiklernen.tumblr.com
 www.twitter.com/matzerak
                                                    www.slideshare.net/matzerak

Matthias Krebs

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Appmusik - Besonderheiten musikpädagogischer Praxis mit Apps | GMP-Tagung Köln
Appmusik - Besonderheiten musikpädagogischer Praxis mit Apps | GMP-Tagung KölnAppmusik - Besonderheiten musikpädagogischer Praxis mit Apps | GMP-Tagung Köln
Appmusik - Besonderheiten musikpädagogischer Praxis mit Apps | GMP-Tagung KölnForschungsstelle Appmusik
 
apps4music - Musizieren mit Apps in der Schule
apps4music - Musizieren mit Apps in der Schuleapps4music - Musizieren mit Apps in der Schule
apps4music - Musizieren mit Apps in der SchuleMatthias Krebs
 
Kongress Spielraum Instrument und Stimme - Musik spielen mit Digitalen Medien
Kongress Spielraum Instrument und Stimme - Musik spielen mit Digitalen MedienKongress Spielraum Instrument und Stimme - Musik spielen mit Digitalen Medien
Kongress Spielraum Instrument und Stimme - Musik spielen mit Digitalen MedienMatthias Krebs
 
Musikmachen mit Smartphones HfMSaar 2011
Musikmachen mit Smartphones HfMSaar 2011Musikmachen mit Smartphones HfMSaar 2011
Musikmachen mit Smartphones HfMSaar 2011Matthias Krebs
 
Musikmachen mit iPhone: Neue Technologien – neues Musizieren?
Musikmachen mit iPhone: Neue Technologien – neues Musizieren?Musikmachen mit iPhone: Neue Technologien – neues Musizieren?
Musikmachen mit iPhone: Neue Technologien – neues Musizieren?Matthias Krebs
 
apps4music - Musik mit Apps
apps4music - Musik mit Appsapps4music - Musik mit Apps
apps4music - Musik mit AppsMatthias Krebs
 
Kollaboratives Musizieren - Musiklernen im Internet
Kollaboratives Musizieren - Musiklernen im InternetKollaboratives Musizieren - Musiklernen im Internet
Kollaboratives Musizieren - Musiklernen im InternetMatthias Krebs
 
Punk-O-Matic - Musiklernen im Internet
Punk-O-Matic - Musiklernen im InternetPunk-O-Matic - Musiklernen im Internet
Punk-O-Matic - Musiklernen im InternetMatthias Krebs
 
Musikmachen mit Smartphones - AfS Kongress 2011
Musikmachen mit Smartphones - AfS Kongress 2011Musikmachen mit Smartphones - AfS Kongress 2011
Musikmachen mit Smartphones - AfS Kongress 2011Matthias Krebs
 
MuliW: Musik lernen im Social Web - Bilder vertonen
MuliW: Musik lernen im Social Web - Bilder vertonenMuliW: Musik lernen im Social Web - Bilder vertonen
MuliW: Musik lernen im Social Web - Bilder vertonenMatthias Krebs
 
MuliW: Musik lernen im Social Web - Beat-Labor
MuliW: Musik lernen im Social Web - Beat-LaborMuliW: Musik lernen im Social Web - Beat-Labor
MuliW: Musik lernen im Social Web - Beat-LaborMatthias Krebs
 
Noteflight - Musiklernen im Internet
Noteflight - Musiklernen im InternetNoteflight - Musiklernen im Internet
Noteflight - Musiklernen im InternetMatthias Krebs
 
MuliW: Musik lernen im Social Web - Take the Beat
MuliW: Musik lernen im Social Web - Take the BeatMuliW: Musik lernen im Social Web - Take the Beat
MuliW: Musik lernen im Social Web - Take the BeatMatthias Krebs
 
Jamstudio - Musiklernen im Internet
Jamstudio - Musiklernen im InternetJamstudio - Musiklernen im Internet
Jamstudio - Musiklernen im InternetMatthias Krebs
 
Präsentation Facharbeit
Präsentation FacharbeitPräsentation Facharbeit
Präsentation Facharbeitvonspecht-esw
 

Was ist angesagt? (17)

Appmusik - Besonderheiten musikpädagogischer Praxis mit Apps | GMP-Tagung Köln
Appmusik - Besonderheiten musikpädagogischer Praxis mit Apps | GMP-Tagung KölnAppmusik - Besonderheiten musikpädagogischer Praxis mit Apps | GMP-Tagung Köln
Appmusik - Besonderheiten musikpädagogischer Praxis mit Apps | GMP-Tagung Köln
 
Appmusik trifft Musikschule
Appmusik trifft MusikschuleAppmusik trifft Musikschule
Appmusik trifft Musikschule
 
mEiMu-LAB - Hass - Pascal
mEiMu-LAB - Hass - PascalmEiMu-LAB - Hass - Pascal
mEiMu-LAB - Hass - Pascal
 
apps4music - Musizieren mit Apps in der Schule
apps4music - Musizieren mit Apps in der Schuleapps4music - Musizieren mit Apps in der Schule
apps4music - Musizieren mit Apps in der Schule
 
Kongress Spielraum Instrument und Stimme - Musik spielen mit Digitalen Medien
Kongress Spielraum Instrument und Stimme - Musik spielen mit Digitalen MedienKongress Spielraum Instrument und Stimme - Musik spielen mit Digitalen Medien
Kongress Spielraum Instrument und Stimme - Musik spielen mit Digitalen Medien
 
Musikmachen mit Smartphones HfMSaar 2011
Musikmachen mit Smartphones HfMSaar 2011Musikmachen mit Smartphones HfMSaar 2011
Musikmachen mit Smartphones HfMSaar 2011
 
Musikmachen mit iPhone: Neue Technologien – neues Musizieren?
Musikmachen mit iPhone: Neue Technologien – neues Musizieren?Musikmachen mit iPhone: Neue Technologien – neues Musizieren?
Musikmachen mit iPhone: Neue Technologien – neues Musizieren?
 
apps4music - Musik mit Apps
apps4music - Musik mit Appsapps4music - Musik mit Apps
apps4music - Musik mit Apps
 
Kollaboratives Musizieren - Musiklernen im Internet
Kollaboratives Musizieren - Musiklernen im InternetKollaboratives Musizieren - Musiklernen im Internet
Kollaboratives Musizieren - Musiklernen im Internet
 
Punk-O-Matic - Musiklernen im Internet
Punk-O-Matic - Musiklernen im InternetPunk-O-Matic - Musiklernen im Internet
Punk-O-Matic - Musiklernen im Internet
 
Musikmachen mit Smartphones - AfS Kongress 2011
Musikmachen mit Smartphones - AfS Kongress 2011Musikmachen mit Smartphones - AfS Kongress 2011
Musikmachen mit Smartphones - AfS Kongress 2011
 
MuliW: Musik lernen im Social Web - Bilder vertonen
MuliW: Musik lernen im Social Web - Bilder vertonenMuliW: Musik lernen im Social Web - Bilder vertonen
MuliW: Musik lernen im Social Web - Bilder vertonen
 
MuliW: Musik lernen im Social Web - Beat-Labor
MuliW: Musik lernen im Social Web - Beat-LaborMuliW: Musik lernen im Social Web - Beat-Labor
MuliW: Musik lernen im Social Web - Beat-Labor
 
Noteflight - Musiklernen im Internet
Noteflight - Musiklernen im InternetNoteflight - Musiklernen im Internet
Noteflight - Musiklernen im Internet
 
MuliW: Musik lernen im Social Web - Take the Beat
MuliW: Musik lernen im Social Web - Take the BeatMuliW: Musik lernen im Social Web - Take the Beat
MuliW: Musik lernen im Social Web - Take the Beat
 
Jamstudio - Musiklernen im Internet
Jamstudio - Musiklernen im InternetJamstudio - Musiklernen im Internet
Jamstudio - Musiklernen im Internet
 
Präsentation Facharbeit
Präsentation FacharbeitPräsentation Facharbeit
Präsentation Facharbeit
 

Ähnlich wie Musikmachen mit Smartphones und Tablets im Musikunterricht

Musikapps im (Musik)Unterricht - Bildungsforum Potsdam / Matthias Krebs
Musikapps im (Musik)Unterricht - Bildungsforum Potsdam / Matthias KrebsMusikapps im (Musik)Unterricht - Bildungsforum Potsdam / Matthias Krebs
Musikapps im (Musik)Unterricht - Bildungsforum Potsdam / Matthias KrebsMatthias Krebs
 
Musikmachen auf iPhone, iPad und Co. | DigiMediaL – iEnsemble Berlin
Musikmachen auf iPhone, iPad und Co. | DigiMediaL – iEnsemble BerlinMusikmachen auf iPhone, iPad und Co. | DigiMediaL – iEnsemble Berlin
Musikmachen auf iPhone, iPad und Co. | DigiMediaL – iEnsemble BerlinMatthias Krebs
 
Expertenforum: Musik mit Apps - eine Video- & Klangcollage
Expertenforum: Musik mit Apps - eine Video- & KlangcollageExpertenforum: Musik mit Apps - eine Video- & Klangcollage
Expertenforum: Musik mit Apps - eine Video- & KlangcollageMatthias Krebs
 
Musikvideos in Eigenproduktion
Musikvideos in EigenproduktionMusikvideos in Eigenproduktion
Musikvideos in EigenproduktionMatthias Krebs
 
Zertifikatskurs tAPP - Musik mit Apps in der Kulturellen Bildung
Zertifikatskurs tAPP - Musik mit Apps in der Kulturellen BildungZertifikatskurs tAPP - Musik mit Apps in der Kulturellen Bildung
Zertifikatskurs tAPP - Musik mit Apps in der Kulturellen BildungForschungsstelle Appmusik
 
Mobile Apps für Musiker
Mobile Apps für MusikerMobile Apps für Musiker
Mobile Apps für MusikerMatthias Krebs
 
Neue Lernwege mit digitalen Technologien im Musikunterricht
Neue Lernwege mit digitalen Technologien im MusikunterrichtNeue Lernwege mit digitalen Technologien im Musikunterricht
Neue Lernwege mit digitalen Technologien im MusikunterrichtForschungsstelle Appmusik
 
popMUpro: Popmusik im Musikunterricht - Sitzung1
popMUpro: Popmusik im Musikunterricht - Sitzung1popMUpro: Popmusik im Musikunterricht - Sitzung1
popMUpro: Popmusik im Musikunterricht - Sitzung1Matthias Krebs
 
Musikmachen mit digitalen Kommunikationsmedien
Musikmachen mit digitalen KommunikationsmedienMusikmachen mit digitalen Kommunikationsmedien
Musikmachen mit digitalen KommunikationsmedienMatthias Krebs
 
Mobile Apps für Musiker / Matthias Krebs
Mobile Apps für Musiker / Matthias KrebsMobile Apps für Musiker / Matthias Krebs
Mobile Apps für Musiker / Matthias KrebsDigiMediaL_musik
 
Appmusik: Wie passt das Tablet in den Konzertsaal?
Appmusik: Wie passt das Tablet in den Konzertsaal? Appmusik: Wie passt das Tablet in den Konzertsaal?
Appmusik: Wie passt das Tablet in den Konzertsaal? Forschungsstelle Appmusik
 
Mobilfestival uden graenser version 2
Mobilfestival uden graenser version 2Mobilfestival uden graenser version 2
Mobilfestival uden graenser version 2janbrauer
 
Mediale Lebenswelten von Jugendlichen
Mediale Lebenswelten von JugendlichenMediale Lebenswelten von Jugendlichen
Mediale Lebenswelten von JugendlichenMatthias Krebs
 
Apples iPad im Musikunterericht
Apples iPad im MusikuntererichtApples iPad im Musikunterericht
Apples iPad im MusikuntererichtManfred Rechberger
 
Musik in sozialen Netzwerken (Social Media Week Hamburg 2012)
Musik in sozialen Netzwerken (Social Media Week Hamburg 2012)Musik in sozialen Netzwerken (Social Media Week Hamburg 2012)
Musik in sozialen Netzwerken (Social Media Week Hamburg 2012)Matthias Krebs
 
Forschungsstelle Appmusik: Forschung und Praxisprojekte zum musikalischen Umg...
Forschungsstelle Appmusik: Forschung und Praxisprojekte zum musikalischen Umg...Forschungsstelle Appmusik: Forschung und Praxisprojekte zum musikalischen Umg...
Forschungsstelle Appmusik: Forschung und Praxisprojekte zum musikalischen Umg...Matthias Krebs
 
Medienkonzept Grundschule Bebra Präsentation
Medienkonzept Grundschule Bebra PräsentationMedienkonzept Grundschule Bebra Präsentation
Medienkonzept Grundschule Bebra Präsentationvonspecht-esw
 

Ähnlich wie Musikmachen mit Smartphones und Tablets im Musikunterricht (20)

Musikapps im (Musik)Unterricht - Bildungsforum Potsdam / Matthias Krebs
Musikapps im (Musik)Unterricht - Bildungsforum Potsdam / Matthias KrebsMusikapps im (Musik)Unterricht - Bildungsforum Potsdam / Matthias Krebs
Musikapps im (Musik)Unterricht - Bildungsforum Potsdam / Matthias Krebs
 
Musikmachen auf iPhone, iPad und Co. | DigiMediaL – iEnsemble Berlin
Musikmachen auf iPhone, iPad und Co. | DigiMediaL – iEnsemble BerlinMusikmachen auf iPhone, iPad und Co. | DigiMediaL – iEnsemble Berlin
Musikmachen auf iPhone, iPad und Co. | DigiMediaL – iEnsemble Berlin
 
Expertenforum: Musik mit Apps - eine Video- & Klangcollage
Expertenforum: Musik mit Apps - eine Video- & KlangcollageExpertenforum: Musik mit Apps - eine Video- & Klangcollage
Expertenforum: Musik mit Apps - eine Video- & Klangcollage
 
MLDM Appmusik - Gyro
MLDM Appmusik - GyroMLDM Appmusik - Gyro
MLDM Appmusik - Gyro
 
Musikvideos in Eigenproduktion
Musikvideos in EigenproduktionMusikvideos in Eigenproduktion
Musikvideos in Eigenproduktion
 
Zertifikatskurs tAPP - Musik mit Apps in der Kulturellen Bildung
Zertifikatskurs tAPP - Musik mit Apps in der Kulturellen BildungZertifikatskurs tAPP - Musik mit Apps in der Kulturellen Bildung
Zertifikatskurs tAPP - Musik mit Apps in der Kulturellen Bildung
 
Mobile Apps für Musiker
Mobile Apps für MusikerMobile Apps für Musiker
Mobile Apps für Musiker
 
Neue Lernwege mit digitalen Technologien im Musikunterricht
Neue Lernwege mit digitalen Technologien im MusikunterrichtNeue Lernwege mit digitalen Technologien im Musikunterricht
Neue Lernwege mit digitalen Technologien im Musikunterricht
 
popMUpro: Popmusik im Musikunterricht - Sitzung1
popMUpro: Popmusik im Musikunterricht - Sitzung1popMUpro: Popmusik im Musikunterricht - Sitzung1
popMUpro: Popmusik im Musikunterricht - Sitzung1
 
Musikmachen mit digitalen Kommunikationsmedien
Musikmachen mit digitalen KommunikationsmedienMusikmachen mit digitalen Kommunikationsmedien
Musikmachen mit digitalen Kommunikationsmedien
 
ScienceWednesday im Sommersemester 2014
ScienceWednesday im Sommersemester 2014ScienceWednesday im Sommersemester 2014
ScienceWednesday im Sommersemester 2014
 
Mobile Apps für Musiker / Matthias Krebs
Mobile Apps für Musiker / Matthias KrebsMobile Apps für Musiker / Matthias Krebs
Mobile Apps für Musiker / Matthias Krebs
 
Appmusik: Wie passt das Tablet in den Konzertsaal?
Appmusik: Wie passt das Tablet in den Konzertsaal? Appmusik: Wie passt das Tablet in den Konzertsaal?
Appmusik: Wie passt das Tablet in den Konzertsaal?
 
Mobilfestival uden graenser version 2
Mobilfestival uden graenser version 2Mobilfestival uden graenser version 2
Mobilfestival uden graenser version 2
 
Mediale Lebenswelten von Jugendlichen
Mediale Lebenswelten von JugendlichenMediale Lebenswelten von Jugendlichen
Mediale Lebenswelten von Jugendlichen
 
Apples iPad im Musikunterericht
Apples iPad im MusikuntererichtApples iPad im Musikunterericht
Apples iPad im Musikunterericht
 
Mobiles Lernen
Mobiles LernenMobiles Lernen
Mobiles Lernen
 
Musik in sozialen Netzwerken (Social Media Week Hamburg 2012)
Musik in sozialen Netzwerken (Social Media Week Hamburg 2012)Musik in sozialen Netzwerken (Social Media Week Hamburg 2012)
Musik in sozialen Netzwerken (Social Media Week Hamburg 2012)
 
Forschungsstelle Appmusik: Forschung und Praxisprojekte zum musikalischen Umg...
Forschungsstelle Appmusik: Forschung und Praxisprojekte zum musikalischen Umg...Forschungsstelle Appmusik: Forschung und Praxisprojekte zum musikalischen Umg...
Forschungsstelle Appmusik: Forschung und Praxisprojekte zum musikalischen Umg...
 
Medienkonzept Grundschule Bebra Präsentation
Medienkonzept Grundschule Bebra PräsentationMedienkonzept Grundschule Bebra Präsentation
Medienkonzept Grundschule Bebra Präsentation
 

Mehr von Matthias Krebs

Analog vs Digital - Science Slam zum Thema "Hören"
Analog vs Digital - Science Slam zum Thema "Hören"Analog vs Digital - Science Slam zum Thema "Hören"
Analog vs Digital - Science Slam zum Thema "Hören"Matthias Krebs
 
Artist training refugee class social media for musicians
Artist training refugee class social media for musiciansArtist training refugee class social media for musicians
Artist training refugee class social media for musiciansMatthias Krebs
 
Mobile Mediennutzung von Kindern und Jugendlichen 2015
Mobile Mediennutzung von Kindern und Jugendlichen 2015Mobile Mediennutzung von Kindern und Jugendlichen 2015
Mobile Mediennutzung von Kindern und Jugendlichen 2015Matthias Krebs
 
Musiklernen mit Youtube: Unrichtiger Unterricht? // MusikForum 2/2015
Musiklernen mit Youtube: Unrichtiger Unterricht? // MusikForum 2/2015Musiklernen mit Youtube: Unrichtiger Unterricht? // MusikForum 2/2015
Musiklernen mit Youtube: Unrichtiger Unterricht? // MusikForum 2/2015Matthias Krebs
 
DigiMediaL_musik - Wie Musiker_innen erfolgreich im Social Web kommunizieren.
DigiMediaL_musik - Wie Musiker_innen erfolgreich im Social Web kommunizieren. DigiMediaL_musik - Wie Musiker_innen erfolgreich im Social Web kommunizieren.
DigiMediaL_musik - Wie Musiker_innen erfolgreich im Social Web kommunizieren. Matthias Krebs
 
Musikclips im Musikunterricht UdK 2014
Musikclips im Musikunterricht UdK 2014Musikclips im Musikunterricht UdK 2014
Musikclips im Musikunterricht UdK 2014Matthias Krebs
 
Mobile Music Making for Experts_Workshop in Berlin 2014
Mobile Music Making for Experts_Workshop in Berlin 2014Mobile Music Making for Experts_Workshop in Berlin 2014
Mobile Music Making for Experts_Workshop in Berlin 2014Matthias Krebs
 
BSUA 2013 App Music: MobileMusicMaking Presseeinladung
BSUA 2013 App Music: MobileMusicMaking PresseeinladungBSUA 2013 App Music: MobileMusicMaking Presseeinladung
BSUA 2013 App Music: MobileMusicMaking PresseeinladungMatthias Krebs
 
App Music: Mobile Music Making With Matthias Krebs
App Music: Mobile Music Making With Matthias KrebsApp Music: Mobile Music Making With Matthias Krebs
App Music: Mobile Music Making With Matthias KrebsMatthias Krebs
 
App Music: Musical Apps on Android
App Music: Musical Apps on AndroidApp Music: Musical Apps on Android
App Music: Musical Apps on AndroidMatthias Krebs
 
YouTube-Tutor - Startveranstaltung (MLDM: Musiklernen mit Digitalen Medien)
YouTube-Tutor - Startveranstaltung (MLDM: Musiklernen mit Digitalen Medien)YouTube-Tutor - Startveranstaltung (MLDM: Musiklernen mit Digitalen Medien)
YouTube-Tutor - Startveranstaltung (MLDM: Musiklernen mit Digitalen Medien)Matthias Krebs
 
Zoe Leela: Digital erfolgreich mit Creative Commons - DigiMediaL_musik
Zoe Leela: Digital erfolgreich mit Creative Commons - DigiMediaL_musikZoe Leela: Digital erfolgreich mit Creative Commons - DigiMediaL_musik
Zoe Leela: Digital erfolgreich mit Creative Commons - DigiMediaL_musikMatthias Krebs
 
DigiEnsemble Berlin: Musizieren im Netz
DigiEnsemble Berlin: Musizieren im NetzDigiEnsemble Berlin: Musizieren im Netz
DigiEnsemble Berlin: Musizieren im NetzMatthias Krebs
 
Ostinato für 8 iPods (iPhone/iPad) - DigiEnsemble Berlin
Ostinato für 8 iPods (iPhone/iPad) - DigiEnsemble BerlinOstinato für 8 iPods (iPhone/iPad) - DigiEnsemble Berlin
Ostinato für 8 iPods (iPhone/iPad) - DigiEnsemble BerlinMatthias Krebs
 
Zeitschriftenartikel: DigiMediaL Musik - Die Kunst der Selbstdarstellung
Zeitschriftenartikel: DigiMediaL Musik - Die Kunst der SelbstdarstellungZeitschriftenartikel: DigiMediaL Musik - Die Kunst der Selbstdarstellung
Zeitschriftenartikel: DigiMediaL Musik - Die Kunst der SelbstdarstellungMatthias Krebs
 

Mehr von Matthias Krebs (15)

Analog vs Digital - Science Slam zum Thema "Hören"
Analog vs Digital - Science Slam zum Thema "Hören"Analog vs Digital - Science Slam zum Thema "Hören"
Analog vs Digital - Science Slam zum Thema "Hören"
 
Artist training refugee class social media for musicians
Artist training refugee class social media for musiciansArtist training refugee class social media for musicians
Artist training refugee class social media for musicians
 
Mobile Mediennutzung von Kindern und Jugendlichen 2015
Mobile Mediennutzung von Kindern und Jugendlichen 2015Mobile Mediennutzung von Kindern und Jugendlichen 2015
Mobile Mediennutzung von Kindern und Jugendlichen 2015
 
Musiklernen mit Youtube: Unrichtiger Unterricht? // MusikForum 2/2015
Musiklernen mit Youtube: Unrichtiger Unterricht? // MusikForum 2/2015Musiklernen mit Youtube: Unrichtiger Unterricht? // MusikForum 2/2015
Musiklernen mit Youtube: Unrichtiger Unterricht? // MusikForum 2/2015
 
DigiMediaL_musik - Wie Musiker_innen erfolgreich im Social Web kommunizieren.
DigiMediaL_musik - Wie Musiker_innen erfolgreich im Social Web kommunizieren. DigiMediaL_musik - Wie Musiker_innen erfolgreich im Social Web kommunizieren.
DigiMediaL_musik - Wie Musiker_innen erfolgreich im Social Web kommunizieren.
 
Musikclips im Musikunterricht UdK 2014
Musikclips im Musikunterricht UdK 2014Musikclips im Musikunterricht UdK 2014
Musikclips im Musikunterricht UdK 2014
 
Mobile Music Making for Experts_Workshop in Berlin 2014
Mobile Music Making for Experts_Workshop in Berlin 2014Mobile Music Making for Experts_Workshop in Berlin 2014
Mobile Music Making for Experts_Workshop in Berlin 2014
 
BSUA 2013 App Music: MobileMusicMaking Presseeinladung
BSUA 2013 App Music: MobileMusicMaking PresseeinladungBSUA 2013 App Music: MobileMusicMaking Presseeinladung
BSUA 2013 App Music: MobileMusicMaking Presseeinladung
 
App Music: Mobile Music Making With Matthias Krebs
App Music: Mobile Music Making With Matthias KrebsApp Music: Mobile Music Making With Matthias Krebs
App Music: Mobile Music Making With Matthias Krebs
 
App Music: Musical Apps on Android
App Music: Musical Apps on AndroidApp Music: Musical Apps on Android
App Music: Musical Apps on Android
 
YouTube-Tutor - Startveranstaltung (MLDM: Musiklernen mit Digitalen Medien)
YouTube-Tutor - Startveranstaltung (MLDM: Musiklernen mit Digitalen Medien)YouTube-Tutor - Startveranstaltung (MLDM: Musiklernen mit Digitalen Medien)
YouTube-Tutor - Startveranstaltung (MLDM: Musiklernen mit Digitalen Medien)
 
Zoe Leela: Digital erfolgreich mit Creative Commons - DigiMediaL_musik
Zoe Leela: Digital erfolgreich mit Creative Commons - DigiMediaL_musikZoe Leela: Digital erfolgreich mit Creative Commons - DigiMediaL_musik
Zoe Leela: Digital erfolgreich mit Creative Commons - DigiMediaL_musik
 
DigiEnsemble Berlin: Musizieren im Netz
DigiEnsemble Berlin: Musizieren im NetzDigiEnsemble Berlin: Musizieren im Netz
DigiEnsemble Berlin: Musizieren im Netz
 
Ostinato für 8 iPods (iPhone/iPad) - DigiEnsemble Berlin
Ostinato für 8 iPods (iPhone/iPad) - DigiEnsemble BerlinOstinato für 8 iPods (iPhone/iPad) - DigiEnsemble Berlin
Ostinato für 8 iPods (iPhone/iPad) - DigiEnsemble Berlin
 
Zeitschriftenartikel: DigiMediaL Musik - Die Kunst der Selbstdarstellung
Zeitschriftenartikel: DigiMediaL Musik - Die Kunst der SelbstdarstellungZeitschriftenartikel: DigiMediaL Musik - Die Kunst der Selbstdarstellung
Zeitschriftenartikel: DigiMediaL Musik - Die Kunst der Selbstdarstellung
 

Kürzlich hochgeladen

Presentation Endstation Dingden, Razzia von Rotterdam
Presentation Endstation Dingden, Razzia von RotterdamPresentation Endstation Dingden, Razzia von Rotterdam
Presentation Endstation Dingden, Razzia von RotterdamEus van Hove
 
Kurzbeschreibung Schreibtools für die Toolbox.pdf
Kurzbeschreibung Schreibtools für die Toolbox.pdfKurzbeschreibung Schreibtools für die Toolbox.pdf
Kurzbeschreibung Schreibtools für die Toolbox.pdfHenning Urs
 
Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch
Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch. Ein TelefongesprächEin Telefongespräch. Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch
Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch. Ein TelefongesprächOlenaKarlsTkachenko
 
Konjunktiv II - Theorie undd Beispiele - DaF mit Power
Konjunktiv II - Theorie undd Beispiele - DaF mit PowerKonjunktiv II - Theorie undd Beispiele - DaF mit Power
Konjunktiv II - Theorie undd Beispiele - DaF mit PowerMaria Vaz König
 
Stadt Popasna.Stadt PopasnaStadt Popasna
Stadt Popasna.Stadt PopasnaStadt PopasnaStadt Popasna.Stadt PopasnaStadt Popasna
Stadt Popasna.Stadt PopasnaStadt PopasnaOlenaKarlsTkachenko
 

Kürzlich hochgeladen (6)

Presentation Endstation Dingden, Razzia von Rotterdam
Presentation Endstation Dingden, Razzia von RotterdamPresentation Endstation Dingden, Razzia von Rotterdam
Presentation Endstation Dingden, Razzia von Rotterdam
 
Díptic PFI pfi pfi pfi pfi pfi pfi pf.pdf
Díptic PFI pfi pfi pfi pfi pfi pfi pf.pdfDíptic PFI pfi pfi pfi pfi pfi pfi pf.pdf
Díptic PFI pfi pfi pfi pfi pfi pfi pf.pdf
 
Kurzbeschreibung Schreibtools für die Toolbox.pdf
Kurzbeschreibung Schreibtools für die Toolbox.pdfKurzbeschreibung Schreibtools für die Toolbox.pdf
Kurzbeschreibung Schreibtools für die Toolbox.pdf
 
Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch
Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch. Ein TelefongesprächEin Telefongespräch. Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch
Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch
 
Konjunktiv II - Theorie undd Beispiele - DaF mit Power
Konjunktiv II - Theorie undd Beispiele - DaF mit PowerKonjunktiv II - Theorie undd Beispiele - DaF mit Power
Konjunktiv II - Theorie undd Beispiele - DaF mit Power
 
Stadt Popasna.Stadt PopasnaStadt Popasna
Stadt Popasna.Stadt PopasnaStadt PopasnaStadt Popasna.Stadt PopasnaStadt Popasna
Stadt Popasna.Stadt PopasnaStadt Popasna
 

Musikmachen mit Smartphones und Tablets im Musikunterricht

  • 1. App-Musik: Musikmachen mit Smartphones und Tablets im Musikunterricht Medienbildung in die Schule! Matthias Krebs Tagung des IZMM am 10. Februar 2012 an der PH 10. Februar 2012 Ludwigsburg
  • 2. Intro – Worum geht es? Seminar-Szene Uni Potsdam Musikunterricht mit mobilen Endgeräten (mEiMu-LAB) Fotos: Matthias Krebs, Monika Wulff Senioren- Workshop mit mobilen Endgeräten Konzert-Foto DigiEnsemble Berlin • Nicht die Geräte und deren Funktionalität stehen im Fokus, sondern das gemeinsame Musizieren mit flexiblen, intuitiv bedienbaren Geräten. Matthias Krebs / 2
  • 3. Intro – Worum geht es? • Eine Vision ist es, musikalische Ausdrucksmöglichkeiten zu schaffen, die sich nur noch über die Kreativität des Nutzers, nicht durch die Bedienung eines Gerätes, definiert. DigiEnsemble Berlin - "St. Anna" for HANNAH JAMMING WITH iPod (VQ: YouTube) POLYCHORD (VQ: YouTube) Matthias Krebs / 3
  • 4. DigiEnsemble Berlin als Expertenensemble: Videos • Professionelle Musiker loten die Möglichkeiten und Grenzen des Smartphone-Musizierens aus. Matthias Krebs / 4
  • 5. DigiEnsemble Berlin als Expertenensemble: Weiterentwicklung Foto: Matthias Krebs | Laborkonzert des DigiEnsemble Berlin, Dokumentiert von DWtv • Wie ist Musik gemacht, die nur mit Smartphones/Tablet-PCs erklingen kann? Matthias Krebs / 5
  • 6. Fragen als Ausgangsmotivation Hobby? Geräusch? echt? Zukunft? Instrument? Proberaum? Musizieren? Musik? Ausgrenzung? Ablauf? professionelle Klänge? Musiker/-innen? Interaktion? Musikunterricht? Noten? Apple- musikalischer Spielzeug? Marke? Ausdruck? • Es geht natürlich nicht darum, herkömmliche Instrumente zu ersetzen. Vielmehr soll der musikalische Nutzen der neuartigen medialen und technischen Entwicklungen untersucht werden. Interessanter Weise stehen dabei schnell musikbezogene und gestalterische Fragen im Fokus der damit musizierenden Spieler. Matthias Krebs / 6
  • 7. Durchgeführte Musikmach-Projekte: DigiJam und mEiMu Foto: Monika Wulff • Vortrag und Workshops bei der • selbstinitiiertes Projekt „mobile 26. Berliner Sommer-Uni der Berliner Endgeräte im Musikunterricht“ Akademie mit 450 begeisterten (mEiMu) mit Studierenden der Uni Senioren (20 Senioren im Workshop) Potsdam (Mai 2011) • weitere Treffen verabredet, ab • Eigenkomposition und Gruppen- Oktober (lange Mailingliste) musizieren in einer Schulstunde Matthias Krebs / 7
  • 8. mobile Endgeräte im Musikunterricht (mEiMu) (SoSe 2011) • Musikpädagogisches Proseminar an der Universität Potsdam • Das Projekt wird unter www.meimulab.wordpress.com dokumentiert. • 24. Mai 2011 - Unterrichtsprojekt mEiMu-LAB • 11 Studierende • 5 verschiedene Projekte • 5 Musikstücke mit Videoaufnahme • Musikbesprechungen mit den SuS in Folgestunden, Hörspielproduktion • Videoergebnisse unter www.youtube.de/user/meimulab • Alle Konzepte zu den einzelnen Musikprojekten werden als Unterrichtsideen für Musiklehrerinnen und -lehrer auf dem Blog veröffentlicht. Matthias Krebs / 8
  • 9. mobile Endgeräte im Musikunterricht (mEiMu) (SoSe 2011) Fotos: Matthias Krebs Matthias Krebs / 9
  • 10. Bitte nicht verwechseln… VQ: YouTube • Musikunterricht ist keine Apple-Werbeveranstaltung. • App-Instrumente sind kein „besseres“ Keyboard. • Simplizität in der Nutzung sollte ein „Mehr“ für die unmittelbare musikalische Gestaltung bedeuten. Dazu sollten stets Ziele (Unterrichtsziele, Transparenz, Spielbarkeit, Visualisierung etc.) für die Nutzung der Smartphones und Tablets („Möglichkeitsmaschinen“) entscheidend sein. Matthias Krebs / 10
  • 11. Workshop-Foto: Landesschulmusiktage 2012 in Rostock Workshops TOUCH-MUSIC – MUSIKMACHEN MIT APPS Matthias Krebs / 11
  • 12. Gruppe 1 – The Super-Hero-Rockstars Sie sind eine Garagen-Band und haben vor, das Stück „Baby One More Time“ von Britney Spears zu covern. Sie sollen sich dem Song durch aurales Lernen nähern. • Gruppe: 5 • Geräte: 1 iPad, 2 iPod touch, Kopfhörerverteiler, Kopfhörer • Apps: Rockmate (iPad) // Bassist, Bebot etc. (iPod) • Auf einem iPods ist die Aufnahme des Songs • Songtext Matthias Krebs / 12
  • 13. Gruppe 2 – Die Digi-Klassix Screenshots: Video und Noten unter www.digiensemble.de/ostinato • „Ostinato für 8 iPods“ ist ein Versuchsaufbau. Wie klingt wohl ein pseudo- klassisches Stück auf einem Smartphone? Das Stück soll dazu anregen, kreativ mit App-Instrumenten umzugehen und musikalische Erfahrungen im gemeinsamen Spiel zu sammeln. Die einfach gehaltene Komposition steht jedem Interessierten frei zur Verfügung. Matthias Krebs / 13
  • 14. Gruppe 3 – The Artificial Appificials Sie sind ein Ensemble, das besonderen Wert auf die Herstellung eigener moderner Kompositionen legt. Erstellen Sie auf Grundlage der vorgegebenen Apps eine Komposition mit improvisatorischen Inhalten zu einem selbst gewählten Thema. • Gruppe: 4-6 • Geräte: 3 iPads, Kopfhörerverteiler, Kopfhörer • Apps: MorphWiz, SoundPrism, Shiny Drum (iPad) Matthias Krebs / 14
  • 15. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! Matthias Krebs Medienbildung in die Schule! Tagung des IZMM am 10. Februar 2012 an der PH Ludwigsburg Matthias Krebs / 15
  • 16. Creative-Commons-Lizenz für diese Vortragsfolien Was sind Creative-Commons-Lizenzen? http://de.creativecommons.org/was-ist-cc/ Matthias Krebs
  • 17. Ich freue mich auf Ihre Fragen und Hinweise. Zentralinstitut für Weiterbildung (ZIW) Matthias Krebs Wissenschaftliche Projektentwicklung DigiMediaL krebs@udk-berlin.de Kontakt: www.matthiaskrebs.net krebs@udk-berlin.de 0177 7373939 www.handymusik.wordpress.com www.netzmusik.wordpress.com www.facebook.com/matthiaskrebs www.meimulab.wordpress.com www.gplus.to/matthiaskrebs www.muvipro.wordpress.com www.musiklernen.tumblr.com www.twitter.com/matzerak www.slideshare.net/matzerak Matthias Krebs