IdeaClouds Kurzanleitung

140 Aufrufe

Veröffentlicht am

Kurzanleitung für IdeaClouds mit Anwendungsfällen und Beispiel.

IdeaClouds ist ein Collaboration Tool für die Teamarbeit und Entscheidungsfindung online. Effizienter zusammenarbeiten und schneller Ergebnisse erzielen.

Kostenlos ausprobieren: www.ideaclouds.net

Veröffentlicht in: Software
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
140
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
3
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

IdeaClouds Kurzanleitung

  1. 1. 1 Kurzanleitung www.ideaclouds.net
  2. 2. 2 Kurzanleitung für IdeaClouds I. Anwendungsfälle ……..…………………………….……..…………. S. 3 II. Beispiel ……..……………..…………………………………………..…………. S. 5 III. Workshop erstellen …….………………………..…………………………. S. 10 IV. Auf Whiteboard arbeiten ………………………..……………………….. S. 14 V. Ergebnisse bewerten ……………………………………………………….. S. 21 VI. FAQ ………………………………………………………………………………….. S. 23 www.ideaclouds.net
  3. 3. 3 Anwendungsfälle für Teams und Gruppen Brainstorming • Ideen generieren, finden und entwickeln • Ideen austauschen und sammeln • Lösungen finden und entwickeln (kreatives Problemlösen) • Ideen und Lösungen bewerten Projektarbeit • Anforderungen ermitteln oder User Stories entwickeln • Aufgaben und Arbeitspakete formulieren • Arbeitspakete / User Stories priorisieren und organisieren • Aufwand oder Komplexität schätzen (SCRUM Poker) • Konzepte entwickeln • Teamarbeit organisieren und Workflow visualisieren • SCRUM Sprint Review / Retrospective Workshops • Innovationsworkshops • Design Thinking Workshops • Kollegiale Beratung • Kreativtraining Meetings • Themen finden und sammeln • Themen vorbereiten und priorisieren • Informationen sammeln und Wissen austauschen • Feedback sammeln und Meinungen einholen • Vorschläge sammeln und bewerten • Abstimmung (Voting) und Entscheidungsfindung im Team • Ergebnisse protokollieren Marketing • SWOT Analyse • Ziele formulieren und priorisieren • Maßnahmen entwickeln und priorisieren • Zielgruppen definieren und Personas erstellen • Geschäftsmodelle entwickeln oder verbessern www.ideaclouds.net
  4. 4. 4 Kurzanleitung für IdeaClouds I. Anwendungsfälle ……..…………………………..……….……..…………. S. 3 II. Beispiel ……..……………..…………………………………..…………. S. 5 III. Workshop erstellen …….………………………..…………………………. S. 10 IV. Auf Whiteboard arbeiten ………………………..……………………….. S. 14 V. Ergebnisse bewerten ……………………………………………………….. S. 21 VI. FAQ ………………………………………………………………………………….. S. 23 www.ideaclouds.net
  5. 5. 5 Beispiel (1 von 4): Eine Werbeagentur möchte die Kundenakquise optimieren. Deshalb entwickelt das Marketingteam gemeinsam Ideen zu diesem Thema auf dem IdeaClouds-Whiteboard. www.ideaclouds.net
  6. 6. 6 Beispiel (2 von 4): Nach dem Brainstorming stimmen alle Mitglieder des Marketingteams ab, welche der gefundenen Ideen am wichtigsten ist. Die Teilnehmer bewerten getrennt voneinander. www.ideaclouds.net
  7. 7. 7 Beispiel (3 von 4): IdeaClouds errechnet automatisch den Durchschnitt der Bewertungen. Die Ideen werden in einem Ranking nach Priorität geordnet: die wichtigste Idee zuerst, etc. www.ideaclouds.net
  8. 8. 8 Beispiel (4 von 4): Die Ergebnisse (inkl. Protokoll) werden automatisch dokumentiert und können sofort heruntergeladen werden, z.B. als Word-Dokument, Excel-Tabelle oder PDF-Whiteboard. www.ideaclouds.net
  9. 9. 9 Kurzanleitung für IdeaClouds I. Anwendungsfälle ……..…………………………..……….……..…………. S. 3 II. Beispiel ……..……………..…………………………………………..…………. S. 5 III. Workshop erstellen …….………………………..………….………. S. 10 IV. Auf Whiteboard arbeiten ………………………..……………………….. S. 14 V. Ergebnisse bewerten ……………………………………………………….. S. 21 VI. FAQ ………………………………………………………………………………….. S. 23 www.ideaclouds.net
  10. 10. 10 Workshoptyp wählen Klicken Sie auf den gewünschten Workshoptyp. Maximale Teilnehmerzahl Hier sehen Sie, wie viele Teilnehmer maximal teilnehmen sollten. www.ideaclouds.net Workshop erstellen (1 von 3): Wählen Sie einen passenden Workshoptyp aus. Danach können Sie das Thema Ihres Workshops eingeben und die Teilnehmer zu dem Workshop einladen.
  11. 11. 11 Teilnehmer eingeben Geben Sie die E-Mailadressen der Personen ein, die Sie zu dem Workshop einladen möchten. Thema eingeben In den meisten Fällen empfiehlt es sich, die Aufgabenstellung als kurze Frage zu formulieren. www.ideaclouds.net Workshop erstellen (2 von 3): Nachdem Sie den Workshoptyp ausgewählt haben, können Sie das Thema des Workshops eingeben und die Teilnehmer zu dem Workshop einladen.
  12. 12. 12 Briefing eingeben Hier können Sie ein kurzes Briefing für die Teilnehmer eingeben. Der Briefingtext wird allen Teilnehmern in der Einladungsmail mitgeschickt (siehe nächster Schritt). Workshop starten Sobald Sie auf diesen Button klicken, wird der Workshop gestartet. Allen Teilnehmern wird automatisch eine E-Mail mit einem Link zu diesem Workshop gesendet. www.ideaclouds.net Workshop erstellen (3 von 3): Bevor Sie den Workshop starten, können Sie noch ein Briefing für die Teilnehmer eingeben. Sobald Sie den Workshop starten, erhalten die Teilnehmer eine Einladung.
  13. 13. 13 Kurzanleitung für IdeaClouds I. Anwendungsfälle ……..…………………………..……….……..…………. S. 3 II. Beispiel ……..……………..…………………………………………..…………. S. 5 III. Workshop erstellen …….………………………..…………………………. S. 10 IV. Auf Whiteboard arbeiten ………………………..………….…….. S. 14 V. Ergebnisse bewerten ……………………………………………………….. S. 21 VI. FAQ ………………………………………………………………………………….. S. 23 www.ideaclouds.net
  14. 14. 14 Aufgabe Diese Aufgabe müssen Sie auf dem Whiteboard bearbeiten. Whiteboard Hier können Sie die Aufgabe gemeinsam mit den anderen Teilnehmern bearbeiten. Teilnehmer Wenn das Profilbild eines Teilnehmers ausge- blendet ist, ist dieser gerade nicht online. www.ideaclouds.net Auf Whiteboard arbeiten (1 von 6): Auf dem Whiteboard bearbeiten Sie eine Aufgabe gemeinsam mit Ihrem Team.
  15. 15. 15 Neue Karte erstellen Klicken Sie doppelt auf das Whiteboard, um dort eine neue Karte zu erstellen. Aufgabe aus- und einblenden Klicken Sie auf die Aufgabe, um diese aus- und wieder einzublenden. Whiteboard zoomen Verkleinern (oder vergrößern) Sie die Ansicht mithilfe des Zooms, um einen besseren Überblick über die Karten auf dem Whiteboard zu erhalten. www.ideaclouds.net Auf Whiteboard arbeiten (2 von 6): Sie können Ihre Ideen auf Karten notieren, die Sie auf dem Whiteboard erstellen.
  16. 16. 16 Titel eingeben Klicken Sie doppelt auf „Titel“. Farbe ändern Mit einem Klick auf die Titelleiste erscheinen Farben zur Auswahl. Inhalt bearbeiten Klicken Sie auf die Karte, um den Text auf der Karte zu ändern. Karte löschen Klicken Sie auf das x. Karte vergrößern oder verkleinern Ziehen Sie mit der linken Maustaste an der Ecke rechts unten. www.ideaclouds.net Auf Whiteboard arbeiten (3 von 6): Sie können die Karten auf dem Whiteboard bearbeiten und löschen.
  17. 17. 17 Karten zusammenfügen und trennen Ziehen Sie die Karte mit der linken Maustaste auf eine andere Karte. Um die Karten zu trennen, ziehen Sie eine Karte heraus. Karte kopieren Ziehen Sie eine Karte mit der rechten Maustaste auf eine freie Stelle auf dem Whiteboard. Karten verschieben Ziehen Sie die Karte mit der linken Maustaste an der grauen Titelleiste auf eine andere Stelle auf dem Whiteboard. www.ideaclouds.net Auf Whiteboard arbeiten (4 von 6): Sie können die Karten auf dem Whiteboard verschieben, zusammenfügen und kopieren.
  18. 18. 18 Bilder hochladen Hier können Sie Bilder hochladen und auf das Whiteboard ziehen. Ergebnisse importieren oder exportieren Hier können Sie Ergebnisse aus anderen Workshops auf das Whiteboard importieren oder Ihre Zwischenergebnisse herunterladen (Word, Excel. PDF). www.ideaclouds.net Auf Whiteboard arbeiten (5 von 6): Sie können Bilder hochladen oder Ergebnisse aus anderen Workshops importieren.
  19. 19. 19 Für Gastgeber: Klicken Sie auf diesen Button, um den Workshop zu beenden. Den Teilnehmer werden dann die Ergebnisse angezeigt. Für Gastgeber: Klicken Sie auf diesen Button, um die Aufgabe für alle Teilnehmer zu beenden und die nächste Aufgabe zu starten. Für Gäste: Klicken Sie auf diesen Button, wenn Sie die Aufgabe erledigt haben. Es erscheint ein grünes Häkchen auf Ihrem Profilbild. www.ideaclouds.net Auf Whiteboard arbeiten (6 von 6): Nur der Gastgeber kann die Bewertugn starten und den Workshop beenden.
  20. 20. 20 Kurzanleitung für IdeaClouds I. Anwendungsfälle ……..…………………………..……….……..…………. S. 3 II. Beispiel ……..……………..…………………………………………..…………. S. 5 III. Workshop erstellen …….………………………..…………………………. S. 10 IV. Auf Whiteboard arbeiten ………………………..……………………….. S. 14 V. Ergebnisse bewerten ………………………………………………... S. 21 VI. FAQ ………………………………………………………………………………….. S. 23 www.ideaclouds.net
  21. 21. 21 Liste mit allen Ergebnissen anzeigen Nächstes Ergebnis anzeigen Zu bewertendes Ergebnis Ergebnis bewerten www.ideaclouds.net Ergebnisse bewerten: Die Teilnehmer können die im Workshop erzielten Ergebnisse bewerten.
  22. 22. 22 Kurzanleitung für IdeaClouds I. Anwendungsfälle ……..…………………………..……….……..…………. S. 3 II. Beispiel ……..……………..…………………………………………..…………. S. 5 III. Workshop erstellen …….………………………..…………………………. S. 10 IV. Auf Whiteboard arbeiten ………………………..……………………….. S. 14 V. Ergebnisse bewerten ……………………………………………………….. S. 21 VI. FAQ …………………………………………………………………………... S. 23 www.ideaclouds.net
  23. 23. 23 FAQ Wo finde ich mein Passwort? Ihr Passwort finden Sie in der ersten E-Mail, die Sie von IdeaClouds erhalten haben. Sie können das Passwort unter Mein Profil ändern (auf Profilbild klicken). Wenn Sie Ihr Passwort vergessen haben können Sie auf der Login-Seite auf Passwort vergessen klicken. Ihnen wird dann ein neues Passwort per E-Mail zugesandt. Mein Whiteboard scheint ständig etwas zu laden. Was kann ich tun? Klicken Sie auf dem IdeaClouds-Whiteboard auf Aktualisieren oder drücken Sie F5 auf Ihrer Tastatur und überprüfen Sie Ihre Internetverbindung (insbesondere dann, wenn Sie WLAN nutzen). Mein Workshop wird immer wieder unterbrochen, obwohl ich die Seite aktualisiere. Was kann ich tun? Überprüfen Sie bitte die Einstellungen Ihrer Firewall und Ihres Virenscanners. Wenn Sie keinen Zugang zu den Einstellungen haben, kontaktieren Sie Ihren System-Administrator: Um Echtzeit-Zusammenarbeit mit IdeaClouds zu ermöglichen, darf keine Software und kein Antiviren-Programm die AJAX-Verbindung zum IdeaClouds-Server unterbrechen. Kann ich das IdeaClouds-Whiteboard mit einem Beamer projizieren? Ja. Um das IdeaClouds-Whiteboard optimal darzustellen, sollten Sie aber einen Beamer mit einer Auflösung von mindestens 1024x768 Pixel verwenden. Nutzen Sie den Zoom des IdeaClouds-Whiteboards, um die Darstellung des Whiteboards anzupassen. Kann ich IdeaClouds auch auf meinem Tablet oder Smartphone nutzen? Für Tablets gibt es eine BETA-Version von IdeaClouds, die von einigen Usern schon genutzt wird. Probieren Sie es einfach aus. Ein Prototyp für eine Smartphone-App wird aktuell entwickelt. Bei weiteren Fragen, können Sie uns gerne eine E-Mail an support@ideaclouds.net schreiben.

×