SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo

Wie kann ich mit H5P aktivierende Elemente in Lehrvideos integrieren?

Lehrvideos in Legetechnik, als Screencast oder kurze Vorlesungsaufzeichnung erfreuen sich wachsender Beliebtheit in der Hochschullehre. Studierende möchten vor allem mobil und mit freier Zeiteinteilung an Wissen gelangen, Lehrende möchten ihres möglichst unkompliziert teilen. Lehrvideos bieten dabei die Möglichkeit, die eigentliche Wissensvermittlung aus der Lehrveranstaltung auszulagern und die kostbare Präsenzzeit an der Hochschule für problemorientierte Anwendungen, Diskussionen und kollaboratives Arbeiten an komplexen Problemstellungen zu nutzen.

1 von 59
Downloaden Sie, um offline zu lesen
Wie kann ich mit H5P aktivierende Elemente in
Lehrvideos integrieren?
Mathias Magdowski
Lehrstuhl für Elektromagnetische Verträglichkeit
Institut für Medizintechnik
Otto-von-Guericke-Universität, Magdeburg
17. Mai 2019
Lizenz: cba CC BY-SA 3.0 (Namensnennung, Weitergabe unter gleichen Bedingungen)
Flipped Classroom Konzeption Produktion Weitere Ideen
Vorstellungsrunde
Fragen:
Wie nah bin ich an den Studierenden dran?
Wie gut kenne ich mich mit Technik aus?
Wie viel Zeit kann/möchte ich in die Lehre investieren?
Was habe ich mir für heute vorgenommen?
Aktivierende Elemente in Lehrvideos 2
Flipped Classroom Konzeption Produktion Weitere Ideen
Zeitplan (Vorschlag)
09:00 bis 09:15 Uhr: Vorstellungsrunde
09:15 bis 10:00 Uhr: Input und Diskussion
10:00 bis 10:15 Uhr: Zwischenpause
10:15 bis 10:45 Uhr: Station 1
10:45 bis 11:15 Uhr: Station 2
11:15 bis 11:30 Uhr: Zwischenpause
11:30 bis 12:00 Uhr: Station 3
12:00 bis 12:30 Uhr: Station 4
12:30 bis 13:00 Uhr: Ergebnispräsentation
Aktivierende Elemente in Lehrvideos 3
Flipped Classroom Konzeption Produktion Weitere Ideen
Gliederung
Wie geht der „Flipped Classroom“?
Wie konzipiere ich ein Lernvideo?
Wie erstelle ich ein Lernvideo?
Video fertig, und dann?
Aktivierende Elemente in Lehrvideos 4
Wie geht der „Flipped Classroom“?
Flipped Classroom Konzeption Produktion Weitere Ideen
Idee
Quelle: Oliver Tacke https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=34075221
Aktivierende Elemente in Lehrvideos 6
Anzeige

Recomendados

Zoom für Besprechungs- und Workshopleiter*innen - aktivieren, einbinden, abfr...
Zoom für Besprechungs- und Workshopleiter*innen - aktivieren, einbinden, abfr...Zoom für Besprechungs- und Workshopleiter*innen - aktivieren, einbinden, abfr...
Zoom für Besprechungs- und Workshopleiter*innen - aktivieren, einbinden, abfr...Mathias Magdowski
 
Zoom weiter gedacht - Videokonferenzen sinnvoll mit anderen Online-Werkzeugen...
Zoom weiter gedacht - Videokonferenzen sinnvoll mit anderen Online-Werkzeugen...Zoom weiter gedacht - Videokonferenzen sinnvoll mit anderen Online-Werkzeugen...
Zoom weiter gedacht - Videokonferenzen sinnvoll mit anderen Online-Werkzeugen...Mathias Magdowski
 
Global Blended Learning - von der Idee in die Arbeitswelt
Global Blended Learning -  von der Idee in die Arbeitswelt Global Blended Learning -  von der Idee in die Arbeitswelt
Global Blended Learning - von der Idee in die Arbeitswelt Willi Stock
 
Entwicklung der Medienkompetenz in einem Projekt zur Produktion von Lernvideo...
Entwicklung der Medienkompetenz in einem Projekt zur Produktion von Lernvideo...Entwicklung der Medienkompetenz in einem Projekt zur Produktion von Lernvideo...
Entwicklung der Medienkompetenz in einem Projekt zur Produktion von Lernvideo...Sandra Schön (aka Schoen)
 
Klappe zu! Film ab! – Gute Lernvideos kinderleicht erstellen (2013)
Klappe zu! Film ab! – Gute Lernvideos kinderleicht erstellen (2013)Klappe zu! Film ab! – Gute Lernvideos kinderleicht erstellen (2013)
Klappe zu! Film ab! – Gute Lernvideos kinderleicht erstellen (2013)Sandra Schön (aka Schoen)
 
Lernvideos im Unternehmen ... warum nicht selbermachen? Vortrag und Präsentat...
Lernvideos im Unternehmen ... warum nicht selbermachen? Vortrag und Präsentat...Lernvideos im Unternehmen ... warum nicht selbermachen? Vortrag und Präsentat...
Lernvideos im Unternehmen ... warum nicht selbermachen? Vortrag und Präsentat...Sandra Schön (aka Schoen)
 
Sandra Staub - Workshopkatalog 2014
Sandra Staub - Workshopkatalog 2014Sandra Staub - Workshopkatalog 2014
Sandra Staub - Workshopkatalog 2014Sandra Staub
 

Más contenido relacionado

Was ist angesagt?

Ich sehe was, was du nicht siehst: Videoreflexion im digitalen Raum
Ich sehe was, was du nicht siehst: Videoreflexion im digitalen RaumIch sehe was, was du nicht siehst: Videoreflexion im digitalen Raum
Ich sehe was, was du nicht siehst: Videoreflexion im digitalen RaumReinhard Bauer
 
Wie Lernvideos das Lernen unterstützen – und warum und wie man sie selber mac...
Wie Lernvideos das Lernen unterstützen – und warum und wie man sie selber mac...Wie Lernvideos das Lernen unterstützen – und warum und wie man sie selber mac...
Wie Lernvideos das Lernen unterstützen – und warum und wie man sie selber mac...Sandra Schön (aka Schoen)
 
E-Learning: Ziele, Verfahren, Strategien, Trends
E-Learning: Ziele, Verfahren, Strategien, TrendsE-Learning: Ziele, Verfahren, Strategien, Trends
E-Learning: Ziele, Verfahren, Strategien, TrendsRoland Klemke
 
Aufbau und Moderation von Lerncommunities am Beispiel des SAP Learning Hub
Aufbau und Moderation von Lerncommunities am Beispiel des SAP Learning HubAufbau und Moderation von Lerncommunities am Beispiel des SAP Learning Hub
Aufbau und Moderation von Lerncommunities am Beispiel des SAP Learning HubThomas Jenewein
 
Erklärvideos selbst erstellen: Techniken, Planung und Umsetzung (Birte Svea P...
Erklärvideos selbst erstellen: Techniken, Planung und Umsetzung (Birte Svea P...Erklärvideos selbst erstellen: Techniken, Planung und Umsetzung (Birte Svea P...
Erklärvideos selbst erstellen: Techniken, Planung und Umsetzung (Birte Svea P...e-teaching.org
 
Vortrag E-Learning für KMU - zwei Praxisbeispiele
Vortrag E-Learning für KMU - zwei PraxisbeispieleVortrag E-Learning für KMU - zwei Praxisbeispiele
Vortrag E-Learning für KMU - zwei PraxisbeispieleTim Schlotfeldt
 
Lehrvideoerstellung für MOOCs
Lehrvideoerstellung für MOOCsLehrvideoerstellung für MOOCs
Lehrvideoerstellung für MOOCsAndreas Wittke
 
Informationsmanagement Kick off WS 13/14 Master
Informationsmanagement Kick off WS 13/14 MasterInformationsmanagement Kick off WS 13/14 Master
Informationsmanagement Kick off WS 13/14 MasterPatrick Helmholz
 
Scrum und User Centered Design – wie geht das?, Usability Coffee, Zug, 11.02....
Scrum und User Centered Design – wie geht das?, Usability Coffee, Zug, 11.02....Scrum und User Centered Design – wie geht das?, Usability Coffee, Zug, 11.02....
Scrum und User Centered Design – wie geht das?, Usability Coffee, Zug, 11.02....soultank AG
 

Was ist angesagt? (10)

Ich sehe was, was du nicht siehst: Videoreflexion im digitalen Raum
Ich sehe was, was du nicht siehst: Videoreflexion im digitalen RaumIch sehe was, was du nicht siehst: Videoreflexion im digitalen Raum
Ich sehe was, was du nicht siehst: Videoreflexion im digitalen Raum
 
Wie Lernvideos das Lernen unterstützen – und warum und wie man sie selber mac...
Wie Lernvideos das Lernen unterstützen – und warum und wie man sie selber mac...Wie Lernvideos das Lernen unterstützen – und warum und wie man sie selber mac...
Wie Lernvideos das Lernen unterstützen – und warum und wie man sie selber mac...
 
Lernen und Arbeiten mit dem Web 2.0
Lernen und Arbeiten mit dem Web 2.0Lernen und Arbeiten mit dem Web 2.0
Lernen und Arbeiten mit dem Web 2.0
 
E-Learning: Ziele, Verfahren, Strategien, Trends
E-Learning: Ziele, Verfahren, Strategien, TrendsE-Learning: Ziele, Verfahren, Strategien, Trends
E-Learning: Ziele, Verfahren, Strategien, Trends
 
Aufbau und Moderation von Lerncommunities am Beispiel des SAP Learning Hub
Aufbau und Moderation von Lerncommunities am Beispiel des SAP Learning HubAufbau und Moderation von Lerncommunities am Beispiel des SAP Learning Hub
Aufbau und Moderation von Lerncommunities am Beispiel des SAP Learning Hub
 
Erklärvideos selbst erstellen: Techniken, Planung und Umsetzung (Birte Svea P...
Erklärvideos selbst erstellen: Techniken, Planung und Umsetzung (Birte Svea P...Erklärvideos selbst erstellen: Techniken, Planung und Umsetzung (Birte Svea P...
Erklärvideos selbst erstellen: Techniken, Planung und Umsetzung (Birte Svea P...
 
Vortrag E-Learning für KMU - zwei Praxisbeispiele
Vortrag E-Learning für KMU - zwei PraxisbeispieleVortrag E-Learning für KMU - zwei Praxisbeispiele
Vortrag E-Learning für KMU - zwei Praxisbeispiele
 
Lehrvideoerstellung für MOOCs
Lehrvideoerstellung für MOOCsLehrvideoerstellung für MOOCs
Lehrvideoerstellung für MOOCs
 
Informationsmanagement Kick off WS 13/14 Master
Informationsmanagement Kick off WS 13/14 MasterInformationsmanagement Kick off WS 13/14 Master
Informationsmanagement Kick off WS 13/14 Master
 
Scrum und User Centered Design – wie geht das?, Usability Coffee, Zug, 11.02....
Scrum und User Centered Design – wie geht das?, Usability Coffee, Zug, 11.02....Scrum und User Centered Design – wie geht das?, Usability Coffee, Zug, 11.02....
Scrum und User Centered Design – wie geht das?, Usability Coffee, Zug, 11.02....
 

Ähnlich wie Wie kann ich mit H5P aktivierende Elemente in Lehrvideos integrieren?

Lernen 2.0 - Lernmethoden und -angebote für die Generation Y und die Generati...
Lernen 2.0 - Lernmethoden und -angebote für die Generation Y und die Generati...Lernen 2.0 - Lernmethoden und -angebote für die Generation Y und die Generati...
Lernen 2.0 - Lernmethoden und -angebote für die Generation Y und die Generati...Cogneon Akademie
 
Irgendetwas mit Video!
Irgendetwas mit Video!Irgendetwas mit Video!
Irgendetwas mit Video!Jochen Robes
 
Lernvideos von Studierenden für Studierende - Präsentation Roy Franke
Lernvideos von Studierenden für Studierende - Präsentation Roy FrankeLernvideos von Studierenden für Studierende - Präsentation Roy Franke
Lernvideos von Studierenden für Studierende - Präsentation Roy Frankee-teaching.org
 
Handout Webinar 3 "Die Roadmap - so gehst du vor"
Handout Webinar 3 "Die Roadmap - so gehst du vor"Handout Webinar 3 "Die Roadmap - so gehst du vor"
Handout Webinar 3 "Die Roadmap - so gehst du vor"Marit Alke
 
Hobsy workshop 23.6.11
Hobsy workshop 23.6.11Hobsy workshop 23.6.11
Hobsy workshop 23.6.11katiko_96
 
Anne Wiegand: Erste Fragen bei der Einführung von E-Learning
Anne Wiegand: Erste Fragen bei der Einführung von E-LearningAnne Wiegand: Erste Fragen bei der Einführung von E-Learning
Anne Wiegand: Erste Fragen bei der Einführung von E-Learninglernet
 
Schöne neue Lernwelten
Schöne neue LernweltenSchöne neue Lernwelten
Schöne neue LernweltenWilli Stock
 
E-Lecture "Low Budget Lernvideos"
E-Lecture "Low Budget Lernvideos"E-Lecture "Low Budget Lernvideos"
E-Lecture "Low Budget Lernvideos"Daniela Wolf
 
Mit Videos 2017 bei Google ranken: So hilft Dir YouTube dabei, neue Kunden zu...
Mit Videos 2017 bei Google ranken: So hilft Dir YouTube dabei, neue Kunden zu...Mit Videos 2017 bei Google ranken: So hilft Dir YouTube dabei, neue Kunden zu...
Mit Videos 2017 bei Google ranken: So hilft Dir YouTube dabei, neue Kunden zu...semrush_webinars
 
OFFEN, VERNETZT, DIGITAL: Wer braucht noch Learning & Development?
OFFEN, VERNETZT, DIGITAL: Wer braucht noch Learning & Development?OFFEN, VERNETZT, DIGITAL: Wer braucht noch Learning & Development?
OFFEN, VERNETZT, DIGITAL: Wer braucht noch Learning & Development?Jochen Robes
 
Axel Wolpert: Computergestütztes Lernen - Was geht heute? Ein Überblick
Axel Wolpert: Computergestütztes Lernen - Was geht heute? Ein ÜberblickAxel Wolpert: Computergestütztes Lernen - Was geht heute? Ein Überblick
Axel Wolpert: Computergestütztes Lernen - Was geht heute? Ein Überblicklernet
 
WEB 2.0: Die Nutzung von Wiki, Blog, Podcast und Co. für unternehmens-interne...
WEB 2.0: Die Nutzung von Wiki, Blog, Podcast und Co. für unternehmens-interne...WEB 2.0: Die Nutzung von Wiki, Blog, Podcast und Co. für unternehmens-interne...
WEB 2.0: Die Nutzung von Wiki, Blog, Podcast und Co. für unternehmens-interne...Jenewein Haffner
 
Aktivierende und kollaborative Lehrmethoden - von Audience Response bis zur d...
Aktivierende und kollaborative Lehrmethoden - von Audience Response bis zur d...Aktivierende und kollaborative Lehrmethoden - von Audience Response bis zur d...
Aktivierende und kollaborative Lehrmethoden - von Audience Response bis zur d...Mathias Magdowski
 
Axel Wolpert: E-Learning - Was geht heute? Ein Überblick
Axel Wolpert: E-Learning - Was geht heute? Ein ÜberblickAxel Wolpert: E-Learning - Was geht heute? Ein Überblick
Axel Wolpert: E-Learning - Was geht heute? Ein Überblicklernet
 
Alegri Social Roadshow_Corporate MOOCs_vHH
Alegri Social Roadshow_Corporate MOOCs_vHHAlegri Social Roadshow_Corporate MOOCs_vHH
Alegri Social Roadshow_Corporate MOOCs_vHHmlhoefer
 
Axel Wolpert: E-Learning - Was geht heute? Ein Ueberblick
Axel Wolpert: E-Learning - Was geht heute? Ein UeberblickAxel Wolpert: E-Learning - Was geht heute? Ein Ueberblick
Axel Wolpert: E-Learning - Was geht heute? Ein Ueberblicklernet
 
Transferorientiertes Lernen bei RWE
Transferorientiertes Lernen bei RWETransferorientiertes Lernen bei RWE
Transferorientiertes Lernen bei RWEWilli Stock
 
Agiles Lernen - Input für den Bosch Trainertag
Agiles Lernen - Input für den Bosch TrainertagAgiles Lernen - Input für den Bosch Trainertag
Agiles Lernen - Input für den Bosch TrainertagThomas Jenewein
 

Ähnlich wie Wie kann ich mit H5P aktivierende Elemente in Lehrvideos integrieren? (20)

Mit Videos die Lernkultur verändern
Mit Videos die Lernkultur verändernMit Videos die Lernkultur verändern
Mit Videos die Lernkultur verändern
 
Lernen 2.0 - Lernmethoden und -angebote für die Generation Y und die Generati...
Lernen 2.0 - Lernmethoden und -angebote für die Generation Y und die Generati...Lernen 2.0 - Lernmethoden und -angebote für die Generation Y und die Generati...
Lernen 2.0 - Lernmethoden und -angebote für die Generation Y und die Generati...
 
Irgendetwas mit Video!
Irgendetwas mit Video!Irgendetwas mit Video!
Irgendetwas mit Video!
 
Lernvideos von Studierenden für Studierende - Präsentation Roy Franke
Lernvideos von Studierenden für Studierende - Präsentation Roy FrankeLernvideos von Studierenden für Studierende - Präsentation Roy Franke
Lernvideos von Studierenden für Studierende - Präsentation Roy Franke
 
Handout Webinar 3 "Die Roadmap - so gehst du vor"
Handout Webinar 3 "Die Roadmap - so gehst du vor"Handout Webinar 3 "Die Roadmap - so gehst du vor"
Handout Webinar 3 "Die Roadmap - so gehst du vor"
 
Problem-based Learning meets Web 2.0
Problem-based Learning meets Web 2.0Problem-based Learning meets Web 2.0
Problem-based Learning meets Web 2.0
 
Hobsy workshop 23.6.11
Hobsy workshop 23.6.11Hobsy workshop 23.6.11
Hobsy workshop 23.6.11
 
Anne Wiegand: Erste Fragen bei der Einführung von E-Learning
Anne Wiegand: Erste Fragen bei der Einführung von E-LearningAnne Wiegand: Erste Fragen bei der Einführung von E-Learning
Anne Wiegand: Erste Fragen bei der Einführung von E-Learning
 
Schöne neue Lernwelten
Schöne neue LernweltenSchöne neue Lernwelten
Schöne neue Lernwelten
 
E-Lecture "Low Budget Lernvideos"
E-Lecture "Low Budget Lernvideos"E-Lecture "Low Budget Lernvideos"
E-Lecture "Low Budget Lernvideos"
 
Mit Videos 2017 bei Google ranken: So hilft Dir YouTube dabei, neue Kunden zu...
Mit Videos 2017 bei Google ranken: So hilft Dir YouTube dabei, neue Kunden zu...Mit Videos 2017 bei Google ranken: So hilft Dir YouTube dabei, neue Kunden zu...
Mit Videos 2017 bei Google ranken: So hilft Dir YouTube dabei, neue Kunden zu...
 
OFFEN, VERNETZT, DIGITAL: Wer braucht noch Learning & Development?
OFFEN, VERNETZT, DIGITAL: Wer braucht noch Learning & Development?OFFEN, VERNETZT, DIGITAL: Wer braucht noch Learning & Development?
OFFEN, VERNETZT, DIGITAL: Wer braucht noch Learning & Development?
 
Axel Wolpert: Computergestütztes Lernen - Was geht heute? Ein Überblick
Axel Wolpert: Computergestütztes Lernen - Was geht heute? Ein ÜberblickAxel Wolpert: Computergestütztes Lernen - Was geht heute? Ein Überblick
Axel Wolpert: Computergestütztes Lernen - Was geht heute? Ein Überblick
 
WEB 2.0: Die Nutzung von Wiki, Blog, Podcast und Co. für unternehmens-interne...
WEB 2.0: Die Nutzung von Wiki, Blog, Podcast und Co. für unternehmens-interne...WEB 2.0: Die Nutzung von Wiki, Blog, Podcast und Co. für unternehmens-interne...
WEB 2.0: Die Nutzung von Wiki, Blog, Podcast und Co. für unternehmens-interne...
 
Aktivierende und kollaborative Lehrmethoden - von Audience Response bis zur d...
Aktivierende und kollaborative Lehrmethoden - von Audience Response bis zur d...Aktivierende und kollaborative Lehrmethoden - von Audience Response bis zur d...
Aktivierende und kollaborative Lehrmethoden - von Audience Response bis zur d...
 
Axel Wolpert: E-Learning - Was geht heute? Ein Überblick
Axel Wolpert: E-Learning - Was geht heute? Ein ÜberblickAxel Wolpert: E-Learning - Was geht heute? Ein Überblick
Axel Wolpert: E-Learning - Was geht heute? Ein Überblick
 
Alegri Social Roadshow_Corporate MOOCs_vHH
Alegri Social Roadshow_Corporate MOOCs_vHHAlegri Social Roadshow_Corporate MOOCs_vHH
Alegri Social Roadshow_Corporate MOOCs_vHH
 
Axel Wolpert: E-Learning - Was geht heute? Ein Ueberblick
Axel Wolpert: E-Learning - Was geht heute? Ein UeberblickAxel Wolpert: E-Learning - Was geht heute? Ein Ueberblick
Axel Wolpert: E-Learning - Was geht heute? Ein Ueberblick
 
Transferorientiertes Lernen bei RWE
Transferorientiertes Lernen bei RWETransferorientiertes Lernen bei RWE
Transferorientiertes Lernen bei RWE
 
Agiles Lernen - Input für den Bosch Trainertag
Agiles Lernen - Input für den Bosch TrainertagAgiles Lernen - Input für den Bosch Trainertag
Agiles Lernen - Input für den Bosch Trainertag
 

Mehr von Mathias Magdowski

Wie man ein gutes Paper (für das LEGO-Praktikum) schreibt
Wie man ein gutes Paper (für das LEGO-Praktikum) schreibtWie man ein gutes Paper (für das LEGO-Praktikum) schreibt
Wie man ein gutes Paper (für das LEGO-Praktikum) schreibtMathias Magdowski
 
Use ChatGPT in Electrical Engineering (!?) - Contribution to the event "AI To...
Use ChatGPT in Electrical Engineering (!?) - Contribution to the event "AI To...Use ChatGPT in Electrical Engineering (!?) - Contribution to the event "AI To...
Use ChatGPT in Electrical Engineering (!?) - Contribution to the event "AI To...Mathias Magdowski
 
ChatGPT nutzen in der Elektrotechnik (!?) - Beitrag zur Veranstaltung "KI-Too...
ChatGPT nutzen in der Elektrotechnik (!?) - Beitrag zur Veranstaltung "KI-Too...ChatGPT nutzen in der Elektrotechnik (!?) - Beitrag zur Veranstaltung "KI-Too...
ChatGPT nutzen in der Elektrotechnik (!?) - Beitrag zur Veranstaltung "KI-Too...Mathias Magdowski
 
Chancen und Herausforderungen von ChatGPT - Wie kann mir ChatGPT helfen, mein...
Chancen und Herausforderungen von ChatGPT - Wie kann mir ChatGPT helfen, mein...Chancen und Herausforderungen von ChatGPT - Wie kann mir ChatGPT helfen, mein...
Chancen und Herausforderungen von ChatGPT - Wie kann mir ChatGPT helfen, mein...Mathias Magdowski
 
Well Stirred is Half Measured - EMC Tests in Reverberation Chambers
Well Stirred is Half Measured - EMC Tests in Reverberation ChambersWell Stirred is Half Measured - EMC Tests in Reverberation Chambers
Well Stirred is Half Measured - EMC Tests in Reverberation ChambersMathias Magdowski
 
Digitale Tools in hybriden Lehrformaten einsetzen Beitrag zu den Hochschuldid...
Digitale Tools in hybriden Lehrformaten einsetzen Beitrag zu den Hochschuldid...Digitale Tools in hybriden Lehrformaten einsetzen Beitrag zu den Hochschuldid...
Digitale Tools in hybriden Lehrformaten einsetzen Beitrag zu den Hochschuldid...Mathias Magdowski
 
Hybride Lehrformate erfolgreich gestalten - Beitrag zum Workshop on E-Learnin...
Hybride Lehrformate erfolgreich gestalten - Beitrag zum Workshop on E-Learnin...Hybride Lehrformate erfolgreich gestalten - Beitrag zum Workshop on E-Learnin...
Hybride Lehrformate erfolgreich gestalten - Beitrag zum Workshop on E-Learnin...Mathias Magdowski
 
Why the Wire is on Fire - Electromagnetic Field Coupling to Transmission Lines
Why the Wire is on Fire - Electromagnetic Field Coupling to Transmission LinesWhy the Wire is on Fire - Electromagnetic Field Coupling to Transmission Lines
Why the Wire is on Fire - Electromagnetic Field Coupling to Transmission LinesMathias Magdowski
 
Calculation of conversion factors for the RVC method in accordance with CISPR...
Calculation of conversion factors for the RVC method in accordance with CISPR...Calculation of conversion factors for the RVC method in accordance with CISPR...
Calculation of conversion factors for the RVC method in accordance with CISPR...Mathias Magdowski
 
Akademische Integrität bei Laborprotokollen - Plagiate proaktiv vermeiden und...
Akademische Integrität bei Laborprotokollen - Plagiate proaktiv vermeiden und...Akademische Integrität bei Laborprotokollen - Plagiate proaktiv vermeiden und...
Akademische Integrität bei Laborprotokollen - Plagiate proaktiv vermeiden und...Mathias Magdowski
 
Chancen und Herausforderungen von ChatGPT in der ingenieurwissenschaftlichen ...
Chancen und Herausforderungen von ChatGPT in der ingenieurwissenschaftlichen ...Chancen und Herausforderungen von ChatGPT in der ingenieurwissenschaftlichen ...
Chancen und Herausforderungen von ChatGPT in der ingenieurwissenschaftlichen ...Mathias Magdowski
 
Wie kann mir ChatGPT helfen, meine Elektrotechnik-Prüfung zu bestehen?
Wie kann mir ChatGPT helfen, meine Elektrotechnik-Prüfung zu bestehen?Wie kann mir ChatGPT helfen, meine Elektrotechnik-Prüfung zu bestehen?
Wie kann mir ChatGPT helfen, meine Elektrotechnik-Prüfung zu bestehen?Mathias Magdowski
 
Prüfungen, in denen Studierende gern zeigen, was sie können - Online-Workshop...
Prüfungen, in denen Studierende gern zeigen, was sie können - Online-Workshop...Prüfungen, in denen Studierende gern zeigen, was sie können - Online-Workshop...
Prüfungen, in denen Studierende gern zeigen, was sie können - Online-Workshop...Mathias Magdowski
 
Offene und alternative Prüfungsformate - Schulinterne Lehrer*innen-Fortbildun...
Offene und alternative Prüfungsformate - Schulinterne Lehrer*innen-Fortbildun...Offene und alternative Prüfungsformate - Schulinterne Lehrer*innen-Fortbildun...
Offene und alternative Prüfungsformate - Schulinterne Lehrer*innen-Fortbildun...Mathias Magdowski
 
Appetit auf Hybrid? - Praktische Rezepte für Technik und Didaktik in synchron...
Appetit auf Hybrid? - Praktische Rezepte für Technik und Didaktik in synchron...Appetit auf Hybrid? - Praktische Rezepte für Technik und Didaktik in synchron...
Appetit auf Hybrid? - Praktische Rezepte für Technik und Didaktik in synchron...Mathias Magdowski
 
Electromagnetic Compatibility Measurements in Reverberation Chambers
Electromagnetic Compatibility Measurements in Reverberation ChambersElectromagnetic Compatibility Measurements in Reverberation Chambers
Electromagnetic Compatibility Measurements in Reverberation ChambersMathias Magdowski
 
Schau mir in die Lösung, Kleines! – Personalisierbare Aufgaben und anonymer P...
Schau mir in die Lösung, Kleines! – Personalisierbare Aufgaben und anonymer P...Schau mir in die Lösung, Kleines! – Personalisierbare Aufgaben und anonymer P...
Schau mir in die Lösung, Kleines! – Personalisierbare Aufgaben und anonymer P...Mathias Magdowski
 
Alternative Prüfungsformate - Online-Workshop für das Netzwerk hdw nrw
Alternative Prüfungsformate - Online-Workshop für das Netzwerk hdw nrwAlternative Prüfungsformate - Online-Workshop für das Netzwerk hdw nrw
Alternative Prüfungsformate - Online-Workshop für das Netzwerk hdw nrwMathias Magdowski
 
Gute Lehre in hybriden Szenarien für heterogene Zielgruppen - Best-Practice-B...
Gute Lehre in hybriden Szenarien für heterogene Zielgruppen - Best-Practice-B...Gute Lehre in hybriden Szenarien für heterogene Zielgruppen - Best-Practice-B...
Gute Lehre in hybriden Szenarien für heterogene Zielgruppen - Best-Practice-B...Mathias Magdowski
 
Hybride Lehrformate zum Mitmachen - Vor-Ort- und Online-Teilnehmende gleicher...
Hybride Lehrformate zum Mitmachen - Vor-Ort- und Online-Teilnehmende gleicher...Hybride Lehrformate zum Mitmachen - Vor-Ort- und Online-Teilnehmende gleicher...
Hybride Lehrformate zum Mitmachen - Vor-Ort- und Online-Teilnehmende gleicher...Mathias Magdowski
 

Mehr von Mathias Magdowski (20)

Wie man ein gutes Paper (für das LEGO-Praktikum) schreibt
Wie man ein gutes Paper (für das LEGO-Praktikum) schreibtWie man ein gutes Paper (für das LEGO-Praktikum) schreibt
Wie man ein gutes Paper (für das LEGO-Praktikum) schreibt
 
Use ChatGPT in Electrical Engineering (!?) - Contribution to the event "AI To...
Use ChatGPT in Electrical Engineering (!?) - Contribution to the event "AI To...Use ChatGPT in Electrical Engineering (!?) - Contribution to the event "AI To...
Use ChatGPT in Electrical Engineering (!?) - Contribution to the event "AI To...
 
ChatGPT nutzen in der Elektrotechnik (!?) - Beitrag zur Veranstaltung "KI-Too...
ChatGPT nutzen in der Elektrotechnik (!?) - Beitrag zur Veranstaltung "KI-Too...ChatGPT nutzen in der Elektrotechnik (!?) - Beitrag zur Veranstaltung "KI-Too...
ChatGPT nutzen in der Elektrotechnik (!?) - Beitrag zur Veranstaltung "KI-Too...
 
Chancen und Herausforderungen von ChatGPT - Wie kann mir ChatGPT helfen, mein...
Chancen und Herausforderungen von ChatGPT - Wie kann mir ChatGPT helfen, mein...Chancen und Herausforderungen von ChatGPT - Wie kann mir ChatGPT helfen, mein...
Chancen und Herausforderungen von ChatGPT - Wie kann mir ChatGPT helfen, mein...
 
Well Stirred is Half Measured - EMC Tests in Reverberation Chambers
Well Stirred is Half Measured - EMC Tests in Reverberation ChambersWell Stirred is Half Measured - EMC Tests in Reverberation Chambers
Well Stirred is Half Measured - EMC Tests in Reverberation Chambers
 
Digitale Tools in hybriden Lehrformaten einsetzen Beitrag zu den Hochschuldid...
Digitale Tools in hybriden Lehrformaten einsetzen Beitrag zu den Hochschuldid...Digitale Tools in hybriden Lehrformaten einsetzen Beitrag zu den Hochschuldid...
Digitale Tools in hybriden Lehrformaten einsetzen Beitrag zu den Hochschuldid...
 
Hybride Lehrformate erfolgreich gestalten - Beitrag zum Workshop on E-Learnin...
Hybride Lehrformate erfolgreich gestalten - Beitrag zum Workshop on E-Learnin...Hybride Lehrformate erfolgreich gestalten - Beitrag zum Workshop on E-Learnin...
Hybride Lehrformate erfolgreich gestalten - Beitrag zum Workshop on E-Learnin...
 
Why the Wire is on Fire - Electromagnetic Field Coupling to Transmission Lines
Why the Wire is on Fire - Electromagnetic Field Coupling to Transmission LinesWhy the Wire is on Fire - Electromagnetic Field Coupling to Transmission Lines
Why the Wire is on Fire - Electromagnetic Field Coupling to Transmission Lines
 
Calculation of conversion factors for the RVC method in accordance with CISPR...
Calculation of conversion factors for the RVC method in accordance with CISPR...Calculation of conversion factors for the RVC method in accordance with CISPR...
Calculation of conversion factors for the RVC method in accordance with CISPR...
 
Akademische Integrität bei Laborprotokollen - Plagiate proaktiv vermeiden und...
Akademische Integrität bei Laborprotokollen - Plagiate proaktiv vermeiden und...Akademische Integrität bei Laborprotokollen - Plagiate proaktiv vermeiden und...
Akademische Integrität bei Laborprotokollen - Plagiate proaktiv vermeiden und...
 
Chancen und Herausforderungen von ChatGPT in der ingenieurwissenschaftlichen ...
Chancen und Herausforderungen von ChatGPT in der ingenieurwissenschaftlichen ...Chancen und Herausforderungen von ChatGPT in der ingenieurwissenschaftlichen ...
Chancen und Herausforderungen von ChatGPT in der ingenieurwissenschaftlichen ...
 
Wie kann mir ChatGPT helfen, meine Elektrotechnik-Prüfung zu bestehen?
Wie kann mir ChatGPT helfen, meine Elektrotechnik-Prüfung zu bestehen?Wie kann mir ChatGPT helfen, meine Elektrotechnik-Prüfung zu bestehen?
Wie kann mir ChatGPT helfen, meine Elektrotechnik-Prüfung zu bestehen?
 
Prüfungen, in denen Studierende gern zeigen, was sie können - Online-Workshop...
Prüfungen, in denen Studierende gern zeigen, was sie können - Online-Workshop...Prüfungen, in denen Studierende gern zeigen, was sie können - Online-Workshop...
Prüfungen, in denen Studierende gern zeigen, was sie können - Online-Workshop...
 
Offene und alternative Prüfungsformate - Schulinterne Lehrer*innen-Fortbildun...
Offene und alternative Prüfungsformate - Schulinterne Lehrer*innen-Fortbildun...Offene und alternative Prüfungsformate - Schulinterne Lehrer*innen-Fortbildun...
Offene und alternative Prüfungsformate - Schulinterne Lehrer*innen-Fortbildun...
 
Appetit auf Hybrid? - Praktische Rezepte für Technik und Didaktik in synchron...
Appetit auf Hybrid? - Praktische Rezepte für Technik und Didaktik in synchron...Appetit auf Hybrid? - Praktische Rezepte für Technik und Didaktik in synchron...
Appetit auf Hybrid? - Praktische Rezepte für Technik und Didaktik in synchron...
 
Electromagnetic Compatibility Measurements in Reverberation Chambers
Electromagnetic Compatibility Measurements in Reverberation ChambersElectromagnetic Compatibility Measurements in Reverberation Chambers
Electromagnetic Compatibility Measurements in Reverberation Chambers
 
Schau mir in die Lösung, Kleines! – Personalisierbare Aufgaben und anonymer P...
Schau mir in die Lösung, Kleines! – Personalisierbare Aufgaben und anonymer P...Schau mir in die Lösung, Kleines! – Personalisierbare Aufgaben und anonymer P...
Schau mir in die Lösung, Kleines! – Personalisierbare Aufgaben und anonymer P...
 
Alternative Prüfungsformate - Online-Workshop für das Netzwerk hdw nrw
Alternative Prüfungsformate - Online-Workshop für das Netzwerk hdw nrwAlternative Prüfungsformate - Online-Workshop für das Netzwerk hdw nrw
Alternative Prüfungsformate - Online-Workshop für das Netzwerk hdw nrw
 
Gute Lehre in hybriden Szenarien für heterogene Zielgruppen - Best-Practice-B...
Gute Lehre in hybriden Szenarien für heterogene Zielgruppen - Best-Practice-B...Gute Lehre in hybriden Szenarien für heterogene Zielgruppen - Best-Practice-B...
Gute Lehre in hybriden Szenarien für heterogene Zielgruppen - Best-Practice-B...
 
Hybride Lehrformate zum Mitmachen - Vor-Ort- und Online-Teilnehmende gleicher...
Hybride Lehrformate zum Mitmachen - Vor-Ort- und Online-Teilnehmende gleicher...Hybride Lehrformate zum Mitmachen - Vor-Ort- und Online-Teilnehmende gleicher...
Hybride Lehrformate zum Mitmachen - Vor-Ort- und Online-Teilnehmende gleicher...
 

Wie kann ich mit H5P aktivierende Elemente in Lehrvideos integrieren?

  • 1. Wie kann ich mit H5P aktivierende Elemente in Lehrvideos integrieren? Mathias Magdowski Lehrstuhl für Elektromagnetische Verträglichkeit Institut für Medizintechnik Otto-von-Guericke-Universität, Magdeburg 17. Mai 2019 Lizenz: cba CC BY-SA 3.0 (Namensnennung, Weitergabe unter gleichen Bedingungen)
  • 2. Flipped Classroom Konzeption Produktion Weitere Ideen Vorstellungsrunde Fragen: Wie nah bin ich an den Studierenden dran? Wie gut kenne ich mich mit Technik aus? Wie viel Zeit kann/möchte ich in die Lehre investieren? Was habe ich mir für heute vorgenommen? Aktivierende Elemente in Lehrvideos 2
  • 3. Flipped Classroom Konzeption Produktion Weitere Ideen Zeitplan (Vorschlag) 09:00 bis 09:15 Uhr: Vorstellungsrunde 09:15 bis 10:00 Uhr: Input und Diskussion 10:00 bis 10:15 Uhr: Zwischenpause 10:15 bis 10:45 Uhr: Station 1 10:45 bis 11:15 Uhr: Station 2 11:15 bis 11:30 Uhr: Zwischenpause 11:30 bis 12:00 Uhr: Station 3 12:00 bis 12:30 Uhr: Station 4 12:30 bis 13:00 Uhr: Ergebnispräsentation Aktivierende Elemente in Lehrvideos 3
  • 4. Flipped Classroom Konzeption Produktion Weitere Ideen Gliederung Wie geht der „Flipped Classroom“? Wie konzipiere ich ein Lernvideo? Wie erstelle ich ein Lernvideo? Video fertig, und dann? Aktivierende Elemente in Lehrvideos 4
  • 5. Wie geht der „Flipped Classroom“?
  • 6. Flipped Classroom Konzeption Produktion Weitere Ideen Idee Quelle: Oliver Tacke https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=34075221 Aktivierende Elemente in Lehrvideos 6
  • 7. Flipped Classroom Konzeption Produktion Weitere Ideen Vorteile viel mehr Zeit zum Üben wertvollere Präsenzphase tiefere Diskussionen mehr Interaktion Aktivierende Elemente in Lehrvideos 7
  • 8. Flipped Classroom Konzeption Produktion Weitere Ideen Vorteile viel mehr Zeit zum Üben wertvollere Präsenzphase tiefere Diskussionen mehr Interaktion „der Stoff ist durch“ Aktivierende Elemente in Lehrvideos 7
  • 9. Flipped Classroom Konzeption Produktion Weitere Ideen Vorteile viel mehr Zeit zum Üben wertvollere Präsenzphase tiefere Diskussionen mehr Interaktion „der Stoff ist durch“ Sichtbarmachen der Lehre nach außen Aktivierende Elemente in Lehrvideos 7
  • 10. Flipped Classroom Konzeption Produktion Weitere Ideen Nachteile Verflachung der Bildung? Erziehung zum Nichtlesen? Geförderte Unselbstständigkeit? Aktivierende Elemente in Lehrvideos 8
  • 11. Flipped Classroom Konzeption Produktion Weitere Ideen Aktivierung Lean Backward −→ Lean Forward Aktivierende Elemente in Lehrvideos 9
  • 12. Flipped Classroom Konzeption Produktion Weitere Ideen Aktivierung Lean Backward −→ Lean Forward −→ von Mathias Magdowski, CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=54950966 und https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=54951048 Aktivierende Elemente in Lehrvideos 9
  • 13. Wie konzipiere ich ein Lernvideo?
  • 14. Flipped Classroom Konzeption Produktion Weitere Ideen Warum überhaupt ein Video erstellen? Fragen: Warum kein Skript oder Text? Welche Vorteile hat ein Video? Welche Nachteile muss ich in Kauf nehmen? Aktivierende Elemente in Lehrvideos 11
  • 15. Flipped Classroom Konzeption Produktion Weitere Ideen Wie viel Zeit habe ich zur Verfügung? Do you need it perfect or by Tuesday? Aktivierende Elemente in Lehrvideos 12
  • 16. Flipped Classroom Konzeption Produktion Weitere Ideen Salman Khan (Khan Academy) https://www.youtube.com/watch?v=mQTWzLpCcW0 Aktivierende Elemente in Lehrvideos 13
  • 17. Flipped Classroom Konzeption Produktion Weitere Ideen Jörn Loviscach (FH Bielefeld) https://www.youtube.com/watch?v=zqCMzoEoF3c Aktivierende Elemente in Lehrvideos 14
  • 18. Flipped Classroom Konzeption Produktion Weitere Ideen Jürgen Handke (Virtual Linguistics Campus) https://www.youtube.com/watch?v=Oz8tEPXI25A Aktivierende Elemente in Lehrvideos 15
  • 19. Flipped Classroom Konzeption Produktion Weitere Ideen Legetechnik (Christian Fässler, HS Furtwangen) https://www.youtube.com/watch?v=it6GH8VKzVY Aktivierende Elemente in Lehrvideos 16
  • 20. Flipped Classroom Konzeption Produktion Weitere Ideen Greenscreen Abbildung: farbbasierte Bildfreistellung (engl. chroma keying) Von SinWin, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=2925676 Aktivierende Elemente in Lehrvideos 17
  • 21. Flipped Classroom Konzeption Produktion Weitere Ideen Teleprompter 1 2 3 4 6 5 Abbildung: 1 Videokamera, 2 Umhüllung, 3 Videomonitor, 4 Halbreflektiver Spiegel, 5 Aufgenommenes Bild, 6 Gespiegelter Text Von Grm, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=86305 Aktivierende Elemente in Lehrvideos 18
  • 22. Flipped Classroom Konzeption Produktion Weitere Ideen Weitere Fragen Wie lang sollte ein Video sein? Aktivierende Elemente in Lehrvideos 19
  • 23. Flipped Classroom Konzeption Produktion Weitere Ideen Weitere Fragen Wie lang sollte ein Video sein? Ablesen vs. frei Sprechen? Aktivierende Elemente in Lehrvideos 19
  • 24. Flipped Classroom Konzeption Produktion Weitere Ideen Weitere Fragen Wie lang sollte ein Video sein? Ablesen vs. frei Sprechen? professionelle Sprecher? Aktivierende Elemente in Lehrvideos 19
  • 25. Flipped Classroom Konzeption Produktion Weitere Ideen Weitere Fragen Wie lang sollte ein Video sein? Ablesen vs. frei Sprechen? professionelle Sprecher? 90 min-Vorlesungsaufzeichnungen? Aktivierende Elemente in Lehrvideos 19
  • 26. Wie erstelle ich ein Lernvideo?
  • 27. Flipped Classroom Konzeption Produktion Weitere Ideen Hardware Abbildung: Lenovo X61t (ca. 150 e) und Samson Go Mic (ca. 50 e) Aktivierende Elemente in Lehrvideos 21
  • 28. Flipped Classroom Konzeption Produktion Weitere Ideen Hardware Abbildung: Microsoft Surface Tablet mit Stift Von Yea55, CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=57170078 Aktivierende Elemente in Lehrvideos 22
  • 29. Flipped Classroom Konzeption Produktion Weitere Ideen Hardware Abbildung: iPhone 7 Plus Black mit Teleobjektiv-Dualkamera Von Amin, CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=66778828 Aktivierende Elemente in Lehrvideos 23
  • 30. Flipped Classroom Konzeption Produktion Weitere Ideen „Unsane – Ausgeliefert“ von Steven Soderbergh Abbildung: Der Kinofilm wurde vollständig per iPhone aufgenommen. Von Bleecker Street, alle Rechte vorbehalten Aktivierende Elemente in Lehrvideos 24
  • 31. Flipped Classroom Konzeption Produktion Weitere Ideen Improvisiertes Stativ zum Abfilmen der Handschrift Abbildung: Plastikbox, Pfannenwender, Buch und Haushaltsgummi Von Mathias Magdowski, CC BY-SA 4.0, https://mathiasmagdowski.wordpress.com/2019/04/28/ improvisiertes-stativ-zum-abfilmen-einer-schreibenden-hand/ Aktivierende Elemente in Lehrvideos 25
  • 32. Flipped Classroom Konzeption Produktion Weitere Ideen Software für Windows Quelle: Microsoft, Marchio, https://it. wikipedia.org/w/index.php?curid=4071549 (a) Windows Journal Quelle: Hyperionics Technology, LLC, http://hypercam.nl.softonic.com/ (b) HyperCam Quelle: Avery Lee, https://commons.wikimedia. org/w/index.php?curid=22677881 (c) VirtualDub Quelle: Anvsoft Inc., https://www.anvsoft.com/ (d) Any Video Converter Aktivierende Elemente in Lehrvideos 26
  • 33. Flipped Classroom Konzeption Produktion Weitere Ideen Workflow Dos: Videos mit 5 min bis 45 min Länge in sich geschlossene Themen Ablenkungen vermeiden (Partner, Antivirenprogramm, . . . ) Aufbau/„Tafelbild“ überlegen erste drei Sätze bereitlegen Farben sinnvoll einsetzen Aktivierende Elemente in Lehrvideos 27
  • 34. Flipped Classroom Konzeption Produktion Weitere Ideen Workflow Dos: Videos mit 5 min bis 45 min Länge in sich geschlossene Themen Ablenkungen vermeiden (Partner, Antivirenprogramm, . . . ) Aufbau/„Tafelbild“ überlegen erste drei Sätze bereitlegen Farben sinnvoll einsetzen Don’ts: nicht schneiden kein Schnickschnack nicht scrollen Aktivierende Elemente in Lehrvideos 27
  • 35. Flipped Classroom Konzeption Produktion Weitere Ideen Camtasia von https://www.techsmith.de/ Abbildung: kommerzielles Videoschnittprogramm Camtasia Von Patricks Wiki, CC BY-SA 3.0, https://de.wikipedia.org/w/index.php?curid=5724868 Aktivierende Elemente in Lehrvideos 28
  • 36. Flipped Classroom Konzeption Produktion Weitere Ideen OpenShot von https://www.openshot.org/ Abbildung: freies Videoschnittprogramm OpenShot Von https://www.openshot.org/de/screenshots/ Aktivierende Elemente in Lehrvideos 29
  • 37. Flipped Classroom Konzeption Produktion Weitere Ideen Movavi von https://www.movavi.de/ Abbildung: kommerzielles Videoschnittprogramm Movavi Aktivierende Elemente in Lehrvideos 30
  • 38. Flipped Classroom Konzeption Produktion Weitere Ideen PowToon auf https://www.powtoon.com/ Abbildung: kommerzieller Videoeditor PowToon Von Nchen2018foryou, CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=67552693 Aktivierende Elemente in Lehrvideos 31
  • 40. Flipped Classroom Konzeption Produktion Weitere Ideen Videos bei YouTube Aktivierende Elemente in Lehrvideos 33
  • 41. Flipped Classroom Konzeption Produktion Weitere Ideen Kommentare bei YouTube Aktivierende Elemente in Lehrvideos 34
  • 42. Flipped Classroom Konzeption Produktion Weitere Ideen Mediasite auf https://mediasite.ovgu.de Aktivierende Elemente in Lehrvideos 35
  • 43. Flipped Classroom Konzeption Produktion Weitere Ideen Ankündigung in sozialen Medien (z. B. bei Twitter) Aktivierende Elemente in Lehrvideos 36
  • 44. Flipped Classroom Konzeption Produktion Weitere Ideen Einbindung ins Moodle Aktivierende Elemente in Lehrvideos 37
  • 45. Flipped Classroom Konzeption Produktion Weitere Ideen Noch weitergedacht . . . Quizze in den Videos Gemeinsames Anschauen der Videos Aktivierende Elemente in Lehrvideos 38
  • 46. Flipped Classroom Konzeption Produktion Weitere Ideen Noch weitergedacht . . . Quizze in den Videos Gemeinsames Anschauen der Videos Problembasiertes Lernen Anchored Instruction Story-Centered Curriculum Aktivierende Elemente in Lehrvideos 38
  • 47. Flipped Classroom Konzeption Produktion Weitere Ideen Noch weitergedacht . . . Quizze in den Videos Gemeinsames Anschauen der Videos Problembasiertes Lernen Anchored Instruction Story-Centered Curriculum Mastery Learning Aktivierende Elemente in Lehrvideos 38
  • 48. Flipped Classroom Konzeption Produktion Weitere Ideen Video-Klausurnachbesprechung Idee: wie übliche Klausurnachbesprechung Diskussion der möglichen Ansätze grobe Skizzierung der Lösungsidee typische Fehler und Missverständnisse Aktivierende Elemente in Lehrvideos 39
  • 49. Flipped Classroom Konzeption Produktion Weitere Ideen Video-Klausurnachbesprechung Idee: wie übliche Klausurnachbesprechung Diskussion der möglichen Ansätze grobe Skizzierung der Lösungsidee typische Fehler und Missverständnisse Herausforderung: Inhalt der Aufgabe nicht direkt verraten Ziel: kein frei verfügbarer Katalog von Klausuraufgaben geringfügige Abwandlung von Aufgaben z. B. gespiegeltes Diagramm direkt umzeichnete und vereinfachte Schaltung ohne Veränderung des Lösungsweges Aktivierende Elemente in Lehrvideos 39
  • 50. Flipped Classroom Konzeption Produktion Weitere Ideen Beispiel Aktivierende Elemente in Lehrvideos 40
  • 51. Flipped Classroom Konzeption Produktion Weitere Ideen Vorteile und Auswertung Vorteile: individueller (jeder Studierende schaut nur die Videos, die ihn interessieren) besser für heterogene Studierendengruppen zeitnaher nach der Prüfung möglich Auswertung: besser vorbereitete und detailliertere Diskussionen Sparen der typischen 10 min-Erklärung bei jeder Aufgabe Einsteigen direkt bei den „Knackpunkten“ „Ich habe mir schon das Video angesehen, aber . . . “ Aktivierende Elemente in Lehrvideos 41
  • 52. Flipped Classroom Konzeption Produktion Weitere Ideen Weitere Infos https://mathiasmagdowski.wordpress.com/2017/05/25/ eine-umgedrehte-video-nachbesprechung-einer-leistungskontrolle-im-e-technik-grundstudium/ von WordPress – http://wordpress.org/about/logos/ „Vector, for web“, GPL, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=9764285 Aktivierende Elemente in Lehrvideos 42
  • 53. Flipped Classroom Konzeption Produktion Weitere Ideen H5P zum Erstellen von interaktiven Videos Von Joube, GPL, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=74052798 Beispiel: https://h5p.org/interactive-video Aktivierende Elemente in Lehrvideos 43
  • 54. Flipped Classroom Konzeption Produktion Weitere Ideen Was zeichnet eine gute Single-Choice-Frage aus? Wie heißt die Hauptstadt von Sambia? 1. Livingstone 2. Lusaka 3. Mongu 4. Solwezi Aktivierende Elemente in Lehrvideos 44
  • 55. Flipped Classroom Konzeption Produktion Weitere Ideen Was zeichnet eine gute Single-Choice-Frage aus? Wie heißt die Hauptstadt von Sambia? 1. Livingstone 2. Lusaka 3. Mongu 4. Solwezi Wie heißt die Hauptstadt von Sambia? 1. London 2. Lusaka 3. Moskau 4. Stockholm Aktivierende Elemente in Lehrvideos 44
  • 56. Flipped Classroom Konzeption Produktion Weitere Ideen SchülerInnen bzw. Studierende erstellen Videos selbst vidumath – Video als kreative Unterstützung für Mathe vidumath – creative video for mathematics – VG-SPS-BE-15-24-013795 Webseite: http://vidumath.eu/ Aktivierende Elemente in Lehrvideos 45
  • 57. Flipped Classroom Konzeption Produktion Weitere Ideen Dokumentation der Lösung personalisierter Aufgaben https://www.youtube.com/watch?v=8pKgmvlZG54 Aktivierende Elemente in Lehrvideos 46
  • 58. Flipped Classroom Konzeption Produktion Weitere Ideen Gruppenarbeit an vier Stationen Video als Screencast: aufnehmen und schneiden Quizfragen erstellen: Single oder Multiple Choice bzw. Freitext Quizfragen per H5P einbinden: in ein vorhandenes Video einbauen Postproduktion: Video hochladen in Moodle einbinden, auf Social Media teilen Aktivierende Elemente in Lehrvideos 47
  • 59. Flipped Classroom Konzeption Produktion Weitere Ideen Vielen Dank für Eure Aufmerksamkeit! Gibt es Fragen? Aktivierende Elemente in Lehrvideos 48