SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 24
CRM für alle:
Software-as-a-Service




Martin Oesterer
CAS Software AG
Leiter Geschäftsentwicklung CAS PIA & CAS OPEN
Einleitung




CRM für alle:
Software-as-a-Service

      CAS die Firma – und: Warum SaaS?!

 SaaS für kleine Unternehmen: Welche Vorteile?




                                                 * Larry Ellison
Einleitung: Entwicklung des SaaS-Marktes


Mrd. US$
  25


  20


  15


  10


   5




           2008   2009   2010   2011   2012   2013




                                                Gartner 11/2009
Einleitung: Der CAS-Weg zu SaaS



                                                                                     CRM als Service




                                                                                      CRM Inhouse
     Umsatz (Gruppe*):                                                                CAS genesisWorld
       33 Mio. EUR
                                                           CRM Inhouse
                                                           CAS genesisWorld


   Mitarbeiter (Gruppe*):                                                                Projekte
      330 (208 CAS)                                           Projekte
                                         Projekte

                                  1986              1998                      2008
Vertriebs- & Lösungspartner:
 140 (D), 55 (International)



  * Beteiligungen an (Auswahl):
Einleitung: Von der Plattform zur Applikation




    CRM für kleine Unternehmen und Selbständige         Lösungen für
                                                       Mittelstand und
                                                          Konzerne

                      2010               August!

  Standardlösung    Branchen-         Produktbundles   Projektlösungen
                    lösungen




                             Entwicklungsplattform
Einleitung: CAS PIA - Die Standard-Lösung für
kleine Unternehmen und Selbständige
                                                    Arbeitsvermittlung
              MdB                                                         Systemhaus
                          Messeservice                    Eventmanagement
                     Logopädie
                                               Handelsvertretung            Stadtmarketing
           Dolmetscher                                                                 Telkovertrieb
                   Recycling
                                   Verband
                                                              Büro-Fullservice

                                             Redneragentur                Healthcare
                       Venture Capital                                                  Dolmetscher
                                    Werbemittel
  Standardlösung                                               Onlinehandel
                                                       Verlag
                                 Reinigungsmittel
                                                                         Marketingagentur
                          Presseagentur              Mineralwasser
                                                                                   Netzwerktechnik
       Call Center         Fahrschule        Versandhandel
                                                                                 Ingenieurbüro
          Electronic Banking
                                         Berater
Einleitung:
Was sucht diese Zielgruppe?




                   Was sucht diese Zielgruppe?
                                                 Funktional
                                bzw.:
  Standardlösung
                    Was macht webbasiertes CRM
                                                 Strukturell
                        für sie so attraktiv?
Was sucht diese Zielgruppe?
Einfaches CRM




Einfaches CRM
   Einfach
   Intuitiv
  Funktional




                         Quelle: SZ (17.04.2009)
Was sucht diese Zielgruppe?
Einfaches CRM




   Einfach
               Schneller
   Intuitiv
                 Start
  Funktional
Was sucht diese Zielgruppe?
Einfaches CRM
Was sucht diese Zielgruppe?
IT-Unabhängigkeit



Keine IT
  Keine IT-             Externes Hosting
Investitionen
                    Keine Software-Installation
 Keine IT-
 Projekte           Verlässliche Service Levels
Was sucht diese Zielgruppe?
IT-Unabhängigkeit




  Keine IT-
Investitionen
                Automatische
                  Updates
 Keine IT-
 Projekte
Was sucht diese Zielgruppe?
Flexibilität



Flexibilität
                                      Zugriff per Browser, iPhone
                         Keine                   & Co.
 Zugriff 24/7.
                      langfristigen
                                          Dezentrales Arbeiten
                     Investitionen.
   Von überall
     auf der                           Benutzerbezogene Miete
                     Pay what you
(vernetzten) Welt.
                         use.
                                      Monatliche Vertragsmodifikation
Was sucht diese Zielgruppe?
Genügend Testfreiraum



Keine Mogelpackung

Umfangreiche           Test der Vollversion
Tests vor der
Entscheidung          Test mit eigenen Daten

                    Test ohne Verbindlichkeiten
Was sucht diese Zielgruppe?
Datensicherheit




Sicherheit                    Hosting in Deutschland bzw.
                                      der Schweiz
                                 Zertifiziertes Hosting
  Sichere
Datenhaltung




                                                 Quelle: techconsult 2009
Was sucht diese Zielgruppe?
Datensicherheit




                              Hosting in Deutschland bzw.
                                      der Schweiz
                                 Zertifiziertes Hosting
  Sichere      Automatische
Datenhaltung     Backups
                                  Multi-Level Backups

                                 Datenexport möglich
                                  … wenn auch unnötig ;-)
Was sucht diese Zielgruppe?
Zuverlässige Partner




                               Zukunfts-
  Sichere      Automatische    sicherheit,
Datenhaltung     Backups      verlässlicher
                                 Partner
Was sucht diese Zielgruppe?
Sinnvolle Funktionen

   Software-as-a-Service      Kundenbeziehungs-
                                 management
      IT-Unabhängigkeit       360°-Blick auf den Kunden

         Sicherheit           Umfassende Kommunikation

         Flexibilität             Vertriebssteuerung
Sinnvolle Funktionen:
Ermöglichen den 360°-Blick auf den Kunden
                                   360°-Blick auf den Kunden

   Umfassende und      Vollständige          Speicherbare
    korrekte Daten    Kontakthistorie         Selektionen




    Geografische     Benutzerdefinierte     Dublettensuche
    Lokalisierung         Felder
Sinnvolle Funktionen:
Ermöglichen umfassende Kundenkommunikation
                            Umfassende Kommunikation

    Mobile sync   Serienbriefe          Telefonie-
                                       Integration




     Vorlagen-    Kampagnen-           Einfache
    management    management          Selektionen
Sinnvolle Funktionen:
Ermöglichen den effektive Vertriebssteuerung
                                     Vertriebssteuerung

  Gruppenbezogene    Verkaufschancen,       Integrierte
   Terminplanung    Projekte, Aufgaben    Routenplanung




   Berechtigungs-      Umfassende           Räumliche
      konzept           Berichte         Kundenverteilung
Zusammenfassung:
CRM & SaaS – mehr als ein Hype

  CRM + SaaS = CAS PIA

 • Flexiblere und nutzerorientierte
   Kostenstrukturen
 • Konzentration aufs Kern-
   geschäft
 • Schnellere und nachvollzieh-
   bare Prozesse
 • Engerer Abgleich im Team
 • Zielgerichtetere Kunden-
   kommunikation




                                      * monatlich, pro Benutzer
Sie wollen mehr wissen?




                                         CAS_PIA
             www.cas-pia.de
             www.cas-pia.ch   CAS PIA Deutschland
                                  CAS PIA Schweiz
Herzlichen Dank für die Aufmerksamkeit –
auch im Namen von PIA

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Was ist angesagt? (9)

CRM Vortrag - BVMW IT Frühstück 2011
CRM Vortrag - BVMW IT Frühstück 2011CRM Vortrag - BVMW IT Frühstück 2011
CRM Vortrag - BVMW IT Frühstück 2011
 
1.1 Kofax Partner Connect 2013 - Willkommen - Firmenvision und Strategie
1.1 Kofax Partner Connect 2013 - Willkommen - Firmenvision und Strategie1.1 Kofax Partner Connect 2013 - Willkommen - Firmenvision und Strategie
1.1 Kofax Partner Connect 2013 - Willkommen - Firmenvision und Strategie
 
C level Brunch Begrüßung durch TOS und TFT
C level Brunch Begrüßung durch TOS und TFTC level Brunch Begrüßung durch TOS und TFT
C level Brunch Begrüßung durch TOS und TFT
 
Sage CRM Lizenzierung -PDF
Sage CRM Lizenzierung -PDFSage CRM Lizenzierung -PDF
Sage CRM Lizenzierung -PDF
 
Intelligente Kommunikation von Avaya
Intelligente Kommunikation von AvayaIntelligente Kommunikation von Avaya
Intelligente Kommunikation von Avaya
 
BeSales
BeSalesBeSales
BeSales
 
JP│KOM: Kommunikation für Finanzdienstleistungen
JP│KOM: Kommunikation für FinanzdienstleistungenJP│KOM: Kommunikation für Finanzdienstleistungen
JP│KOM: Kommunikation für Finanzdienstleistungen
 
SageCRM 7.1 Highlights
SageCRM 7.1 HighlightsSageCRM 7.1 Highlights
SageCRM 7.1 Highlights
 
as-t CRMexpo2010
as-t CRMexpo2010 as-t CRMexpo2010
as-t CRMexpo2010
 

Andere mochten auch

CRM nicht nur für "Große": Vorteile von und Checkliste für Software als Diens...
CRM nicht nur für "Große": Vorteile von und Checkliste für Software als Diens...CRM nicht nur für "Große": Vorteile von und Checkliste für Software als Diens...
CRM nicht nur für "Große": Vorteile von und Checkliste für Software als Diens...MartinOesterer
 
09 fotos foto-mix
09 fotos   foto-mix09 fotos   foto-mix
09 fotos foto-mixfilipj2000
 
Lieber auf einem Kreuzfahrtschiff als im Altersheim
Lieber auf einem Kreuzfahrtschiff als im AltersheimLieber auf einem Kreuzfahrtschiff als im Altersheim
Lieber auf einem Kreuzfahrtschiff als im AltersheimRoger Ramuz
 
KUZ KAR
KUZ KARKUZ KAR
KUZ KARAlbert
 
Social TV made in Switzerland
Social TV made in SwitzerlandSocial TV made in Switzerland
Social TV made in SwitzerlandNicolas Noth
 
Wiewichtignehmenwiruns1
Wiewichtignehmenwiruns1Wiewichtignehmenwiruns1
Wiewichtignehmenwiruns1guest8c30af
 
Vorstellung IGE bei bwGrid Face2Face Meeting
Vorstellung IGE bei bwGrid Face2Face MeetingVorstellung IGE bei bwGrid Face2Face Meeting
Vorstellung IGE bei bwGrid Face2Face MeetingStefan Freitag
 
CMS-Forum 2009: Vortrag 'Der Service-Advokat zur CMDB' 2009-01-21 V03.00.01
CMS-Forum 2009: Vortrag 'Der Service-Advokat zur CMDB' 2009-01-21 V03.00.01CMS-Forum 2009: Vortrag 'Der Service-Advokat zur CMDB' 2009-01-21 V03.00.01
CMS-Forum 2009: Vortrag 'Der Service-Advokat zur CMDB' 2009-01-21 V03.00.01Paul G. Huppertz
 
2010-02-11 Public Value Qualitätsmanagement
2010-02-11 Public Value Qualitätsmanagement2010-02-11 Public Value Qualitätsmanagement
2010-02-11 Public Value QualitätsmanagementVinzenz Wyss
 
Noemi melendez pp inf 103
Noemi melendez pp inf 103Noemi melendez pp inf 103
Noemi melendez pp inf 103noemimelendez
 

Andere mochten auch (15)

CRM nicht nur für "Große": Vorteile von und Checkliste für Software als Diens...
CRM nicht nur für "Große": Vorteile von und Checkliste für Software als Diens...CRM nicht nur für "Große": Vorteile von und Checkliste für Software als Diens...
CRM nicht nur für "Große": Vorteile von und Checkliste für Software als Diens...
 
09 fotos foto-mix
09 fotos   foto-mix09 fotos   foto-mix
09 fotos foto-mix
 
Authority Board
Authority BoardAuthority Board
Authority Board
 
Wandmalereien
WandmalereienWandmalereien
Wandmalereien
 
Strauss
StraussStrauss
Strauss
 
Lieber auf einem Kreuzfahrtschiff als im Altersheim
Lieber auf einem Kreuzfahrtschiff als im AltersheimLieber auf einem Kreuzfahrtschiff als im Altersheim
Lieber auf einem Kreuzfahrtschiff als im Altersheim
 
KUZ KAR
KUZ KARKUZ KAR
KUZ KAR
 
Social TV made in Switzerland
Social TV made in SwitzerlandSocial TV made in Switzerland
Social TV made in Switzerland
 
Pd Jam 2013
Pd Jam 2013Pd Jam 2013
Pd Jam 2013
 
Wiewichtignehmenwiruns1
Wiewichtignehmenwiruns1Wiewichtignehmenwiruns1
Wiewichtignehmenwiruns1
 
Vorstellung IGE bei bwGrid Face2Face Meeting
Vorstellung IGE bei bwGrid Face2Face MeetingVorstellung IGE bei bwGrid Face2Face Meeting
Vorstellung IGE bei bwGrid Face2Face Meeting
 
CMS-Forum 2009: Vortrag 'Der Service-Advokat zur CMDB' 2009-01-21 V03.00.01
CMS-Forum 2009: Vortrag 'Der Service-Advokat zur CMDB' 2009-01-21 V03.00.01CMS-Forum 2009: Vortrag 'Der Service-Advokat zur CMDB' 2009-01-21 V03.00.01
CMS-Forum 2009: Vortrag 'Der Service-Advokat zur CMDB' 2009-01-21 V03.00.01
 
Altran "Innovators" 02/2010
Altran "Innovators" 02/2010Altran "Innovators" 02/2010
Altran "Innovators" 02/2010
 
2010-02-11 Public Value Qualitätsmanagement
2010-02-11 Public Value Qualitätsmanagement2010-02-11 Public Value Qualitätsmanagement
2010-02-11 Public Value Qualitätsmanagement
 
Noemi melendez pp inf 103
Noemi melendez pp inf 103Noemi melendez pp inf 103
Noemi melendez pp inf 103
 

Ähnlich wie SaaS für kleine Unternehmen und Selbständige mit CAS PIA

Mobile Lösungen für Vertrieb & Service
Mobile Lösungen für Vertrieb & ServiceMobile Lösungen für Vertrieb & Service
Mobile Lösungen für Vertrieb & ServiceConnected-Blog
 
Produkt Produkt Manager
Produkt Produkt ManagerProdukt Produkt Manager
Produkt Produkt ManagerOliver Belikan
 
Business Performance Index (BPI) Mittelstand Dienstleistung 2012
Business Performance Index (BPI) Mittelstand Dienstleistung 2012Business Performance Index (BPI) Mittelstand Dienstleistung 2012
Business Performance Index (BPI) Mittelstand Dienstleistung 2012BPIMittelstand
 
Erfolg Ausgabe 1/2 2008 vom 26. Februar 2008
Erfolg Ausgabe 1/2 2008 vom 26. Februar 2008Erfolg Ausgabe 1/2 2008 vom 26. Februar 2008
Erfolg Ausgabe 1/2 2008 vom 26. Februar 2008Netzwerk-Verlag
 
Dieter Macher (Macher Solutions), Gerhard Kala (Wave Solutions)
Dieter Macher (Macher Solutions), Gerhard Kala (Wave Solutions)Dieter Macher (Macher Solutions), Gerhard Kala (Wave Solutions)
Dieter Macher (Macher Solutions), Gerhard Kala (Wave Solutions)Praxistage
 
SITEFORUM Firmenpräsentation
SITEFORUM FirmenpräsentationSITEFORUM Firmenpräsentation
SITEFORUM FirmenpräsentationSITEFORUM
 
Steffan Müller Standortübergreifende Liquiditätsanalyse mit Jedox bei der ...
Steffan Müller   Standortübergreifende  Liquiditätsanalyse mit Jedox bei der ...Steffan Müller   Standortübergreifende  Liquiditätsanalyse mit Jedox bei der ...
Steffan Müller Standortübergreifende Liquiditätsanalyse mit Jedox bei der ...Stephan Trahasch
 
Effizienz auf Knopfdruck
Effizienz auf KnopfdruckEffizienz auf Knopfdruck
Effizienz auf Knopfdruckd.velop AG
 
Die Cloud – Veränderungen und Chancen für Softwarehersteller
Die Cloud – Veränderungen und Chancen  für SoftwareherstellerDie Cloud – Veränderungen und Chancen  für Softwarehersteller
Die Cloud – Veränderungen und Chancen für SoftwareherstellerSolvAxis
 
Erp in der zukunft: über die funktionen hinaus
Erp in der zukunft: über die funktionen hinausErp in der zukunft: über die funktionen hinaus
Erp in der zukunft: über die funktionen hinausDedagroup
 
Pc-studio GmbH: IT-Komplettdienstleister für Ihr Unternehmen
Pc-studio GmbH: IT-Komplettdienstleister für Ihr UnternehmenPc-studio GmbH: IT-Komplettdienstleister für Ihr Unternehmen
Pc-studio GmbH: IT-Komplettdienstleister für Ihr Unternehmenpc_studio
 
Begrüßung und max keynote-vortrag
Begrüßung und max keynote-vortragBegrüßung und max keynote-vortrag
Begrüßung und max keynote-vortragMAX2014DACH
 
Begrüßung und max keynote-vortrag
Begrüßung und max keynote-vortragBegrüßung und max keynote-vortrag
Begrüßung und max keynote-vortragMAX2014DACH
 
SMC Zürich - Januar 2011
SMC Zürich - Januar 2011SMC Zürich - Januar 2011
SMC Zürich - Januar 2011Atizo AG
 
Microsoft Dynamics Crm - The Road ahead - Lutz Jannausch
Microsoft Dynamics Crm - The Road ahead - Lutz JannauschMicrosoft Dynamics Crm - The Road ahead - Lutz Jannausch
Microsoft Dynamics Crm - The Road ahead - Lutz JannauschCRM Partners AG
 

Ähnlich wie SaaS für kleine Unternehmen und Selbständige mit CAS PIA (20)

Mbuf
MbufMbuf
Mbuf
 
Microsoft Unified Communications aus Kundensicht
Microsoft Unified Communications aus KundensichtMicrosoft Unified Communications aus Kundensicht
Microsoft Unified Communications aus Kundensicht
 
Mobile Lösungen für Vertrieb & Service
Mobile Lösungen für Vertrieb & ServiceMobile Lösungen für Vertrieb & Service
Mobile Lösungen für Vertrieb & Service
 
Produkt Produkt Manager
Produkt Produkt ManagerProdukt Produkt Manager
Produkt Produkt Manager
 
Business Performance Index (BPI) Mittelstand Dienstleistung 2012
Business Performance Index (BPI) Mittelstand Dienstleistung 2012Business Performance Index (BPI) Mittelstand Dienstleistung 2012
Business Performance Index (BPI) Mittelstand Dienstleistung 2012
 
Erfolg Ausgabe 1/2 2008 vom 26. Februar 2008
Erfolg Ausgabe 1/2 2008 vom 26. Februar 2008Erfolg Ausgabe 1/2 2008 vom 26. Februar 2008
Erfolg Ausgabe 1/2 2008 vom 26. Februar 2008
 
Dieter Macher (Macher Solutions), Gerhard Kala (Wave Solutions)
Dieter Macher (Macher Solutions), Gerhard Kala (Wave Solutions)Dieter Macher (Macher Solutions), Gerhard Kala (Wave Solutions)
Dieter Macher (Macher Solutions), Gerhard Kala (Wave Solutions)
 
Mit Vertriebslösungen aus der Cloud in den Driver Seat
Mit Vertriebslösungen aus der Cloud in den Driver SeatMit Vertriebslösungen aus der Cloud in den Driver Seat
Mit Vertriebslösungen aus der Cloud in den Driver Seat
 
Interview stephan schnieber
Interview stephan schnieberInterview stephan schnieber
Interview stephan schnieber
 
SITEFORUM Firmenpräsentation
SITEFORUM FirmenpräsentationSITEFORUM Firmenpräsentation
SITEFORUM Firmenpräsentation
 
Steffan Müller Standortübergreifende Liquiditätsanalyse mit Jedox bei der ...
Steffan Müller   Standortübergreifende  Liquiditätsanalyse mit Jedox bei der ...Steffan Müller   Standortübergreifende  Liquiditätsanalyse mit Jedox bei der ...
Steffan Müller Standortübergreifende Liquiditätsanalyse mit Jedox bei der ...
 
Effizienz auf Knopfdruck
Effizienz auf KnopfdruckEffizienz auf Knopfdruck
Effizienz auf Knopfdruck
 
Die Cloud – Veränderungen und Chancen für Softwarehersteller
Die Cloud – Veränderungen und Chancen  für SoftwareherstellerDie Cloud – Veränderungen und Chancen  für Softwarehersteller
Die Cloud – Veränderungen und Chancen für Softwarehersteller
 
Leistungsspektrum
LeistungsspektrumLeistungsspektrum
Leistungsspektrum
 
Erp in der zukunft: über die funktionen hinaus
Erp in der zukunft: über die funktionen hinausErp in der zukunft: über die funktionen hinaus
Erp in der zukunft: über die funktionen hinaus
 
Pc-studio GmbH: IT-Komplettdienstleister für Ihr Unternehmen
Pc-studio GmbH: IT-Komplettdienstleister für Ihr UnternehmenPc-studio GmbH: IT-Komplettdienstleister für Ihr Unternehmen
Pc-studio GmbH: IT-Komplettdienstleister für Ihr Unternehmen
 
Begrüßung und max keynote-vortrag
Begrüßung und max keynote-vortragBegrüßung und max keynote-vortrag
Begrüßung und max keynote-vortrag
 
Begrüßung und max keynote-vortrag
Begrüßung und max keynote-vortragBegrüßung und max keynote-vortrag
Begrüßung und max keynote-vortrag
 
SMC Zürich - Januar 2011
SMC Zürich - Januar 2011SMC Zürich - Januar 2011
SMC Zürich - Januar 2011
 
Microsoft Dynamics Crm - The Road ahead - Lutz Jannausch
Microsoft Dynamics Crm - The Road ahead - Lutz JannauschMicrosoft Dynamics Crm - The Road ahead - Lutz Jannausch
Microsoft Dynamics Crm - The Road ahead - Lutz Jannausch
 

SaaS für kleine Unternehmen und Selbständige mit CAS PIA

  • 1. CRM für alle: Software-as-a-Service Martin Oesterer CAS Software AG Leiter Geschäftsentwicklung CAS PIA & CAS OPEN
  • 2. Einleitung CRM für alle: Software-as-a-Service CAS die Firma – und: Warum SaaS?! SaaS für kleine Unternehmen: Welche Vorteile? * Larry Ellison
  • 3. Einleitung: Entwicklung des SaaS-Marktes Mrd. US$ 25 20 15 10 5 2008 2009 2010 2011 2012 2013 Gartner 11/2009
  • 4. Einleitung: Der CAS-Weg zu SaaS CRM als Service CRM Inhouse Umsatz (Gruppe*): CAS genesisWorld 33 Mio. EUR CRM Inhouse CAS genesisWorld Mitarbeiter (Gruppe*): Projekte 330 (208 CAS) Projekte Projekte 1986 1998 2008 Vertriebs- & Lösungspartner: 140 (D), 55 (International) * Beteiligungen an (Auswahl):
  • 5. Einleitung: Von der Plattform zur Applikation CRM für kleine Unternehmen und Selbständige Lösungen für Mittelstand und Konzerne 2010 August! Standardlösung Branchen- Produktbundles Projektlösungen lösungen Entwicklungsplattform
  • 6. Einleitung: CAS PIA - Die Standard-Lösung für kleine Unternehmen und Selbständige Arbeitsvermittlung MdB Systemhaus Messeservice Eventmanagement Logopädie Handelsvertretung Stadtmarketing Dolmetscher Telkovertrieb Recycling Verband Büro-Fullservice Redneragentur Healthcare Venture Capital Dolmetscher Werbemittel Standardlösung Onlinehandel Verlag Reinigungsmittel Marketingagentur Presseagentur Mineralwasser Netzwerktechnik Call Center Fahrschule Versandhandel Ingenieurbüro Electronic Banking Berater
  • 7. Einleitung: Was sucht diese Zielgruppe? Was sucht diese Zielgruppe? Funktional bzw.: Standardlösung Was macht webbasiertes CRM Strukturell für sie so attraktiv?
  • 8. Was sucht diese Zielgruppe? Einfaches CRM Einfaches CRM Einfach Intuitiv Funktional Quelle: SZ (17.04.2009)
  • 9. Was sucht diese Zielgruppe? Einfaches CRM Einfach Schneller Intuitiv Start Funktional
  • 10. Was sucht diese Zielgruppe? Einfaches CRM
  • 11. Was sucht diese Zielgruppe? IT-Unabhängigkeit Keine IT Keine IT- Externes Hosting Investitionen Keine Software-Installation Keine IT- Projekte Verlässliche Service Levels
  • 12. Was sucht diese Zielgruppe? IT-Unabhängigkeit Keine IT- Investitionen Automatische Updates Keine IT- Projekte
  • 13. Was sucht diese Zielgruppe? Flexibilität Flexibilität Zugriff per Browser, iPhone Keine & Co. Zugriff 24/7. langfristigen Dezentrales Arbeiten Investitionen. Von überall auf der Benutzerbezogene Miete Pay what you (vernetzten) Welt. use. Monatliche Vertragsmodifikation
  • 14. Was sucht diese Zielgruppe? Genügend Testfreiraum Keine Mogelpackung Umfangreiche Test der Vollversion Tests vor der Entscheidung Test mit eigenen Daten Test ohne Verbindlichkeiten
  • 15. Was sucht diese Zielgruppe? Datensicherheit Sicherheit Hosting in Deutschland bzw. der Schweiz Zertifiziertes Hosting Sichere Datenhaltung Quelle: techconsult 2009
  • 16. Was sucht diese Zielgruppe? Datensicherheit Hosting in Deutschland bzw. der Schweiz Zertifiziertes Hosting Sichere Automatische Datenhaltung Backups Multi-Level Backups Datenexport möglich … wenn auch unnötig ;-)
  • 17. Was sucht diese Zielgruppe? Zuverlässige Partner Zukunfts- Sichere Automatische sicherheit, Datenhaltung Backups verlässlicher Partner
  • 18. Was sucht diese Zielgruppe? Sinnvolle Funktionen Software-as-a-Service Kundenbeziehungs- management IT-Unabhängigkeit 360°-Blick auf den Kunden Sicherheit Umfassende Kommunikation Flexibilität Vertriebssteuerung
  • 19. Sinnvolle Funktionen: Ermöglichen den 360°-Blick auf den Kunden 360°-Blick auf den Kunden Umfassende und Vollständige Speicherbare korrekte Daten Kontakthistorie Selektionen Geografische Benutzerdefinierte Dublettensuche Lokalisierung Felder
  • 20. Sinnvolle Funktionen: Ermöglichen umfassende Kundenkommunikation Umfassende Kommunikation Mobile sync Serienbriefe Telefonie- Integration Vorlagen- Kampagnen- Einfache management management Selektionen
  • 21. Sinnvolle Funktionen: Ermöglichen den effektive Vertriebssteuerung Vertriebssteuerung Gruppenbezogene Verkaufschancen, Integrierte Terminplanung Projekte, Aufgaben Routenplanung Berechtigungs- Umfassende Räumliche konzept Berichte Kundenverteilung
  • 22. Zusammenfassung: CRM & SaaS – mehr als ein Hype CRM + SaaS = CAS PIA • Flexiblere und nutzerorientierte Kostenstrukturen • Konzentration aufs Kern- geschäft • Schnellere und nachvollzieh- bare Prozesse • Engerer Abgleich im Team • Zielgerichtetere Kunden- kommunikation * monatlich, pro Benutzer
  • 23. Sie wollen mehr wissen? CAS_PIA www.cas-pia.de www.cas-pia.ch CAS PIA Deutschland CAS PIA Schweiz
  • 24. Herzlichen Dank für die Aufmerksamkeit – auch im Namen von PIA