SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 68
SnipClip GmbH
Klenzestraße 38
80469 München

Tel. +49 (0)89 45 20 506-11
Email info@snipclip.com
Web www.snipclip.com

Follower / Fan werden:
www.twitter.com/snipclip
www.facebook.com/snipclipcom
ÜBERBLICK

SnipClip konzipiert und realisiert …

Social &
Mobile Apps

Social Commerce- &
Utility-Lösungen

Social CRM &
Business Intelligence

u.a. für

2
Agenda

I.
II.
III.
IV.
V.
VI.
VII.
VIII.

Ausgangslage: Facebook wird alt
Twitter: Nachrichtenticker im Web
Tumblr: Bloggen für die Massen
WhatsApp: Untergang der SMS
Instagram: Polaroid von heute
Vine: Angriff auf YouTube
Snapchat: Fotos mit Ablaufdatum
Ausblick

3
Agenda

I.
II.
III.
IV.
V.
VI.
VII.
VIII.

Ausgangslage: Facebook wird alt
Twitter: Nachrichtenticker im Web
Tumblr: Bloggen für die Massen
WhatsApp: Untergang der SMS
Instagram: Polaroid von heute
Vine: Angriff auf YouTube
Snapchat: Fotos mit Ablaufdatum
Ausblick

4
AUSGANGSLAGE

„I´m 13 and None of My Friends Use Facebook“

„My only friend
is, my grandma.“

„We want what’s
trending, and if
Facebook isn’t
trending, teens
won’t care.“

Quelle: http://mashable.com/2013/08/11/teens-facebook/

5
AUSGANGSLAGE

Rückgang der Nutzerzahlen in Deutschland

Quelle: http://weblogit.net/2013/04/04/facebook-statistik-facebook-verliert-junge-nutzer-68848/#/

6
AUSGANGSLAGE

Demografischer Wandel auf Facebook

Quelle: http://www.focus.de/digital/internet/netzoekonomie-blog/soziale-netzwerke-die-jugend-verlaesst-facebookwieder_aid_952456.html

7
AUSGANGSLAGE

Facebook weiter Marktführer, aber…

Quelle: http://www.netzproduzenten.de/facebook-ist-bei-teenagern-immer-noch-die-nr-1-twitter-und-instagram-holen-auf/

8
AUSGANGSLAGE

… Konkurrenz überholt mobil

Quelle: http://www.focus.de/digital/internet/netzoekonomie-blog/smartphone-whatsapp-ueberholt-erstmalsfacebook_aid_1081144.html

9
AUSGANGSLAGE

Jugend sucht sich alternative Plattformen

„Part of the reason Facebook is
losing my generation's
attention is the fact that there
are other networks now.“

Quelle: http://mashable.com/2013/08/11/teens-facebook/

10
AUSGANGSLAGE

Trend-Apps der Jugendlichen

11
Agenda

I.
II.
III.
IV.
V.
VI.
VII.
VIII.

Ausgangslage: Facebook wird alt
Twitter: Nachrichtenticker im Web
Tumblr: Bloggen für die Massen
WhatsApp: Untergang der SMS
Instagram: Polaroid von heute
Vine: Angriff auf YouTube
Snapchat: Fotos mit Ablaufdatum
Ausblick

12
TWITTER

Twitter
Funktionsweise
• Microblogging-Plattform
• Texte, Statements und Beobachtungen
• Tweets werden veröffentlicht
• Interessenten können Tweets verfolgen,
das sind sogenannte „Follower“
• Max. 140 Zeichen

Zahlen
• Seit 2007 auf dem Markt
• 200 Millionen aktive Nutzer
• 400 Millionen Tweets am Tag

13
TWITTER

Nachrichtenticker im Web

14
TWITTER

Deutschland twittert

Quelle: http://digitaljones.wordpress.com/2012/11/

15
TWITTER

Jugendliche auf Twitter unterrepräsentiert

Quelle: http://www.mediabistro.com/alltwitter/twitter-demographics_b26352

16
TWITTER

Allen Solly: Tweets für Hemden
Funktionsweise
• Interaktives Schaufenster wurde mit Twitter
verknüpft
• Twitter-Nutzer mussten Tweet verschicken
• Hemd aus der neuen Produktlinie wurde
ausgeworfen

Erfolg der Kampagne
• 52 verschenkte Hemden
• 100.000 Impressionen
• innerhalb von 90 Minuten
• Aufmerksamkeit und Verbreitung der Marke

Quelle: http://www.futurebiz.de/artikel/tweets-fur-hemden-produkteinfuhrung-mit-interaktivem-twitter-schaufenster/

17
RadioShak: Handys über Tweets zu gewinnen

über 80.000 @RadioShack
Erwähnungen auf Twitter

Quelle: http://crossretail.de/3-inspirierende-social-media-kampagnen-fur-mehr-besucher-am-pos/

18
TWITTER

Domino‘s Pizza: Price-Manager über Twitter

Voraussetzung:
Domino UK auf Twitter folgen
und die Facebook-Page liken

Quelle: http://crossretail.de/3-inspirierende-social-media-kampagnen-fur-mehr-besucher-am-pos/

19
Twitter
TWITTER

Gulf News: Frischer Kaffee, „frische“ News
Funktionsweise
• Neusten Twitter-News der Gulf News
auf der Schutzmanschette des
Kaffeebechers gedruckt
• Kurz-URL bzw. QR-Code eingelesen =
vollständige Nachricht auf dem
Smartphone

Erfolg der Kampagne
• 2.900 neue Twitter-Follower
• Steigerung der Abonnenten: 2,8%
(Ziel war 1,5%)
• Steigerung der Website-Aufrufe: 41%
(Ziel war 25%)

Quelle: http://www.best-practice-business.de/blog/akquise-vertrieb/2012/06/08/gulf-news-haben-abonnentenzahl-dankeiner-kooperation-mit-einer-kaffeehauskette-erhoht/

20
TWITTER

Colgate - “Du hast da etwas in deinem Tweet”

$ 1,00
Gutschein

Quelle: http://adsoftheworld.com/media/online/colgate_slim_soft_theres_something_in_your_tweet

21
Agenda

I.
II.
III.
IV.
V.
VI.
VII.
VIII.

Ausgangslage: Facebook wird alt
Twitter: Nachrichtenticker im Web
Tumblr: Bloggen für die Massen
WhatsApp: Untergang der SMS
Instagram: Polaroid von heute
Vine: Angriff auf YouTube
Snapchat: Fotos mit Ablaufdatum
Ausblick

22
TUMBLR

Tumblr.

Funktionsweise:

• Senden von Textbeiträge durch
(animierte) Fotos und Videos
• Visuelles Bloggen steht im
Mittelpunkt
• Keine Kommentarfunktion
• Wem ein Beitrag gefällt, der kann
ihn „rebloggen“.

Zahlen
• Seit 2007 auf dem Markt
• 109 Millionen Blogs mit 51 Milliarden
Einträge
• Täglich 120.000 Neuanmeldungen

23
TUMBLR

Bloggen für die Massen

Quelle: http://t3n.de/news/anleitung-funktioniert-2-457561/tumblr_1/

24
TUMBLR

Rich Kids of Instagram

Quelle: http://richkidsofinstagram.tumblr.com

25
TUMBLR

Der Erfolg

Quelle: http://www.forbes.com/sites/matthewcarroll/2012/01/06/crippling-image-intelligence-problem
-part-1-the-evolution-of-content-into-a-highly-visual-experience/3/

26
TUMBLR

Beliebt bei den Jüngeren

Quelle: http://lonelybrand.com/blog/brand-engagement-with-tumblr/

27
TUMBLR

Das Problem mit den Fake-Profilen

Quelle: http://t3n.de/news/tumblr-massives-problem-491480/

28
TUMBLR

90% der Profile könnten inaktiv sein

Quelle: http://t3n.de/news/tumblr-massives-problem-491480/

29
TUMBLR

Siemens: Recruiting 2.0

Beispiel: http://www.thesiemensgraduateprogram.managerscall.com

30
Agenda

I.
II.
III.
IV.
V.
VI.
VII.
VIII.

Ausgangslage: Facebook wird alt
Twitter: Nachrichtenticker im Web
Tumblr: Bloggen für die Massen
WhatsApp: Untergang der SMS
Instagram: Polaroid von heute
Vine: Angriff auf YouTube
Snapchat: Fotos mit Ablaufdatum
Ausblick

31
WHATSAPP

WhatsApp
Funktionsweise:
• Kostenlose mobile Nachrichten-App
• Plattformübergreifend
• Erhältlich auf iPhone, BlackBerry, Windows Phone,
Android und Nokia
• WhatsApp-Nutzer können Gruppen erstellen
• Unbegrenzt Videos, Bilder und Audiodateien versenden
Zahlen:
• 300 Millionen aktive Nutzer
• 31 Milliarden Nachrichten am Tag
• 325 Millionen Bild-Nachrichten

32
WHATSAPP

Untergang der SMS

Quelle: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.whatsapp&hl=de

33
WHATSAPP

300 Millionen aktive Nutzer

Quelle: http://it-material.de/2013/08/whatsapp-jetzt-mit-300-millionen-aktiven-nutzern-statista/

34
WHATSAPP

Power 98FM- Radio Singapur

WhatsApp Anbindung:

Erfolgszahlen:

• Radio führte WhatsApp ein
• Nutzer sollen kostenfrei mit dem Sender
interagieren können
• Hörer werden aufgefordert mit den DJs zu
kommunizieren

• Über 1000 Interaktionen nach einer
Woche
• 80% der Hörer senden WhatsApp
Nachrichten statt SMS

Quelle: http://www.issacritz.com/2013/01/power-98fm-first-singapore-radio.html

36
WHATSAPP

Server gehackt

www.whatsapp.com

Quelle: http://stadt-bremerhaven.de/server-von-whatsapp-gehackt/

37
Agenda

I.
II.
III.
IV.
V.
VI.
VII.
VIII.

Ausgangslage: Facebook wird alt
Twitter: Nachrichtenticker im Web
Tumblr: Bloggen für die Massen
WhatsApp: Untergang der SMS
Instagram: Polaroid von heute
Vine: Angriff auf YouTube
Snapchat: Fotos mit Ablaufdatum
Ausblick

38
INSTAGRAM

Instagram
Funktionsweise:
• Kostenlose Foto-Sharing-App für iOS und Android
• Aufnahme und Verfremdung von Bildern mittels Filter
• Bilder können auf Facebook, Twitter, Flickr, Tumblr und
Foursquare geteilt werden.
• Interagieren mit Freunden durch „Gefällt mir“Angaben und Kommentare

Zahlen:
•
•
•
•

Seit 2010 auf dem Markt
130 Millionen aktive Nutzer
16 Millionen geteilte Bilder
Verkauf an Facebook Anfang April 2012 für ca. eine
Milliarde Dollar

39
INSTAGRAM

Fotografieren – Bearbeiten - Veröffentlichen

Quelle: http://www.social4retail.com/what-you-need-to-know-about-instagram.html
http://audreyoliveira.wordpress.com

40
INSTAGRAM

Eine große Fotocommunity

Quelle: http://instagram.com/press/#

41
INSTAGRAM

Ben & Jerrys: Hashtag-Kampagne
Die Kampagne
• Fans machten Instagram-Bilder die das Gefühl
„Euphoria“ ausdrückten
• Bild mit #CaptureEuphoria taggen
• Fotos haben dann die Chance für Werbeaktionen in
der Nähe der Fans genutzt zu werden

Erfolg der Kampagne
• 22% mehr Follower in drei Monaten
• 15.000 eingereichte Bilder
• 70 Millionen veröffentlichte Werbebilder
Quelle: http://www.dmnews.com/ben-jerrys-serves-up-instagram-awesomeness/article/286049/

43
INSTAGRAM

Der Swiss Instagram Takeover

Die Kampagne
• Erste Sales-Kampagne auf Instagram
• Im hashtagbasierten Fotostream erscheinen Angebote der Fluglinie
• Inneneinsicht eines Flugzeugs taucht auf, über Sitzplätze werden die aktuell
buchbaren Verbindungen gezeigt
• Besonderheit: Flugtickets sind innerhalb der App direkt buchbar
Quelle: http://iloveweb20.de/blog/category/kampagnen/

44
INSTAGRAM

15 Sekunden Politik

Quelle: http://cnn15s.com/debate/89

45
INSTAGRAM

MTV: Instagram für Business
Events & Live-Sendungen

MTV knackt die 1-Mio-Followermarke

Quelle: http://t3n.de/news/instagram-business-tipps-426869/

46
Agenda

I.
II.
III.
IV.
V.
VI.
VII.
VIII.

Ausgangslage: Facebook wird alt
Twitter: Nachrichtenticker im Web
Tumblr: Bloggen für die Massen
WhatsApp: Untergang der SMS
Instagram: Polaroid von heute
Vine: Angriff auf YouTube
Snapchat: Fotos mit Ablaufdatum
Ausblick

47
VINE

Neuester Jugendtrend: Vine

Funktionsweise
•
•
•
•
•

2012 von Twitter Inc. übernommen
App zum Erstellen von Kurzfilmen
Max. Länge 6 Sekunden
Wiedergabe in Endlosschleife möglich
Videos auf Twitter und Facebook teilbar

Zahlen:
• Seit Januar 2013 auf dem Markt
• Aktuell: 40 Millionen Nutzer

48
VINE

Das kurze Video zwischendurch

Quelle: https://play.google.com/store/apps/details?id=co.vine.android

49
VINE

6 Sekunden für Unternehmen

Link: http://brandsonvine.com

50
VINE

Vorstellung neuer Modekollektionen

51
VINE

Rasante Verbreitung von Vine

Quelle: https://www.facebook.com/photo.php?fbid=10152564722835639&set=a.101501423128
45639.335008.154571975638&type=1&ref=nf

52
VINE

YouTube bei Unternehmen vorne

Quelle: http://www.webpronews.com/heres-some-inspiration-for-marketing-with-vine-2013-07

54
VINE

Mit Vine gegen AIDS
Die Kampagne
• Erste internationale Kampagne auf Vine
• User werden aufgefordert sich kreativ mit dem Wort HIV zu befassen & dabei zu
filmen
• Kurzfilme werden mit dem Hashtag #SixSecondsAgainstAids auf Vine und Twitter
veröffentlicht

Quelle: http://www.db-n.com/de/presse/deepblue-networks-launcht-erste-internationale-vine-kampagne-mit-crowdsourcing
http://www.sixsecondsagainstaids.com/

55
VINE

Dunkin´Donuts: Erste TV-Werbung mit Vine

Quelle: http://www.adweek.com/news/advertising-branding/dunkin-donuts-launching-first-tv-ad-made-entirely-vine-152267

56
Agenda

I.
II.
III.
IV.
V.
VI.
VII.
VIII.

Ausgangslage: Facebook wird alt
Twitter: Nachrichtenticker im Web
Tumblr: Bloggen für die Massen
WhatsApp: Untergang der SMS
Instagram: Polaroid von heute
Vine: Angriff auf YouTube
Snapchat: Fotos mit Ablaufdatum
Ausblick

57
SNAPCHAT

Snapchat

Funktionsweise:
• Selbstzerstörungsmechanismus für
digitale Daten
• Sender bestimmt, wie lange die Datei
für den Empfänger sichtbar ist
• Timer reicht von 1 bis 10 Sekunden,
dann löscht sich das Bild von selbst

Zahlen:
• Seit 2011 auf dem Markt
• 8 Millionen U.S Nutzer
• 200 Millionen versendete Snaps pro Tag

58
SNAPCHAT

Fotos mit Ablaufdatum

Quelle: http://orangejuiceinbishopsgarden.com/blog/2013/07/snowden-and-snapchat/

59
SNAPCHAT

Snapchat wird immer beliebter…

Quelle: http://www.inc.com/eric-markowitz/mary-meeker-strikes-again.html

60
SNAPCHAT

…beliebter als Instagram

Quelle: http://www.inc.com/eric-markowitz/snapchat-rumors-of-valuation-billion-dollars.html

61
SNAPCHAT

Snapchat für Unternehmen

Quelle: http://www.shoutlet.com/blog/2013/07/snap-happy-is-snapchat-right-for-your-brand/

62
SNAPCHAT

16-Handles-Frozen Yogurt- Erfolg geht durch den Magen

Die Kampagne
•
•
•
•

Foto beim Verzehr eines 16-Handles-Produkts
Foto via Snapchat an „Love16Handles“
Unternehmen reagiert mit Gutschein
10 Sekunden Zeit den Rabatt (16-100%) an
der Kasse einzulösen, ansonsten zerstört er
sich selbst

Quelle: http://cdn.impactbnd.com/wp-content/uploads/2013/07/16-handles-3.5606943.131.jpg
http://socialfresh.com/first-snapchat-promotion-16-handles/

63
SNAPCHAT

Promotion der neuen Staffel „Geordie Shore“

Quelle: http://www.ubergizmo.com/2013/06/mtv-uses-snapchat-to-promote-geordie-shore/

64
SNAPCHAT

Sicherheitslücke

Quelle: http://derstandard.at/1358304293551/SnapChat-Luecke-erlaubt-Speicherung-von-Fotos

65
Agenda

I. Ausgangslage: Facebook wird alt
II. Twitter: Nachrichtenticker im Web
III. Tumblr: Bloggen für die Massen
IV. WhatsApp: Untergang der SMS
V. Instagram: Polaroid von heute
VI. Vine: Angriff auf YouTube
VII. Snapchat: Fotos mit Ablaufdatum
VIII. Ausblick

66
AUSBLICK

Zuckerberg: “Teenager sind immer noch bei Facebook”

„Facebook wächst. Langsamer,
aber Facebook wächst.“

Quelle: http://www.futurebiz.de/artikel/zuckerberg-teenager-facebook/

68
AUSBLICK

“I'm 15 and All My Friends Use Facebook”
“We weren’t born using
Facebook. It takes time to like
the thing.”

“While I was younger than 13, I
think Ruby’s situation and mine
during those four years are
comparable. I didn’t see the point
of Facebook.”

Quelle: http://mashable.com/2013/08/13/teens-facebook-response/

69
AUSBLICK

Welche Netzwerke sind angesagt?
„Facebook wird von Teenagern nicht mehr als
das wichtigste Netzwerk angesehen. Den
Nutzerzahlen und der Nutzeraktivität ist das
aber nicht anzumerken.“
„Twitter wird von 26 % als wichtigstes soziales
Netzwerk gesehen. 23 % nennen Facebook,
was einen Rückgang von 10% im Vergleich zur
Umfrage im Frühling 2013 darstellt.“
„Instagram wird ebenfalls von 23 %
genannt.(…) Facebook profitiert von Instagram und
Instagram profitiert von Facebook.“
Quelle: http://www.futurebiz.de/artikel/teenager-social-media-welche-netzwerke-sind-angesagt/?utm_source=feedly

71
AUSBLICK

Sprechen Sie mich an.
Besuchen Sie uns:
www.snipclip.com

facebook.com/snipclipcom

twitter.com/snipclip

Ihr persönlicher Ansprechpartner:
Martin Szugat
+49 (0)89 45 20 506-11
martin.szugat@snipclip.com
http://www.facebook.com/martin.szugat
73

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Was ist angesagt? (8)

Flüchtige Macht? YouTube im Kreuzfeuer - Facebook & Co greifen an #rp15 #mcb15
Flüchtige Macht? YouTube im Kreuzfeuer - Facebook & Co greifen an #rp15 #mcb15Flüchtige Macht? YouTube im Kreuzfeuer - Facebook & Co greifen an #rp15 #mcb15
Flüchtige Macht? YouTube im Kreuzfeuer - Facebook & Co greifen an #rp15 #mcb15
 
Online-Monitoring: Erst zuhören, dann mitreden
Online-Monitoring: Erst zuhören, dann mitredenOnline-Monitoring: Erst zuhören, dann mitreden
Online-Monitoring: Erst zuhören, dann mitreden
 
Social Media Marketing - Kundenfindung und Kundenbegeisterung im Web 2.0 Wirt...
Social Media Marketing - Kundenfindung und Kundenbegeisterung im Web 2.0 Wirt...Social Media Marketing - Kundenfindung und Kundenbegeisterung im Web 2.0 Wirt...
Social Media Marketing - Kundenfindung und Kundenbegeisterung im Web 2.0 Wirt...
 
SocialTV – Now. Status Quo & Outlook
SocialTV – Now. Status Quo & OutlookSocialTV – Now. Status Quo & Outlook
SocialTV – Now. Status Quo & Outlook
 
New Media, Old Money? Webvideo wird Mainstream.
New Media, Old Money? Webvideo wird Mainstream.New Media, Old Money? Webvideo wird Mainstream.
New Media, Old Money? Webvideo wird Mainstream.
 
P8 HOFHERR - Social Media - Ansgar Büngener, Geschäftsführer medienmanufactur
P8 HOFHERR - Social Media - Ansgar Büngener, Geschäftsführer medienmanufacturP8 HOFHERR - Social Media - Ansgar Büngener, Geschäftsführer medienmanufactur
P8 HOFHERR - Social Media - Ansgar Büngener, Geschäftsführer medienmanufactur
 
ROHINIE.COM: Marketing - Pinterest gegen Twitter: wer ist effektiver?
ROHINIE.COM: Marketing - Pinterest gegen Twitter: wer ist effektiver? ROHINIE.COM: Marketing - Pinterest gegen Twitter: wer ist effektiver?
ROHINIE.COM: Marketing - Pinterest gegen Twitter: wer ist effektiver?
 
PR und Social Media - den Hype auf den Boden bringen
PR und Social Media - den Hype auf den Boden bringenPR und Social Media - den Hype auf den Boden bringen
PR und Social Media - den Hype auf den Boden bringen
 

Andere mochten auch

Adam von trott jfk
Adam von trott   jfkAdam von trott   jfk
Adam von trott jfk
marnett
 
Baden
BadenBaden
Baden
calp1
 

Andere mochten auch (20)

Lernen2.0 - Wunsch oder Wirklichkeit?
Lernen2.0 - Wunsch oder Wirklichkeit?Lernen2.0 - Wunsch oder Wirklichkeit?
Lernen2.0 - Wunsch oder Wirklichkeit?
 
Messe 1
Messe 1Messe 1
Messe 1
 
Broschüre wiki stories
Broschüre wiki storiesBroschüre wiki stories
Broschüre wiki stories
 
Adam von trott jfk
Adam von trott   jfkAdam von trott   jfk
Adam von trott jfk
 
Katrin steinert
Katrin steinertKatrin steinert
Katrin steinert
 
Via 04 2012 menschenströme lenken
Via 04 2012 menschenströme lenkenVia 04 2012 menschenströme lenken
Via 04 2012 menschenströme lenken
 
Gregor Fellner, Millennial Media, Local Web Conference 2014
Gregor Fellner, Millennial Media, Local Web Conference 2014Gregor Fellner, Millennial Media, Local Web Conference 2014
Gregor Fellner, Millennial Media, Local Web Conference 2014
 
2025 die fotoausstellung
2025   die fotoausstellung2025   die fotoausstellung
2025 die fotoausstellung
 
Blutdruckmessgeräte von Burbach + Goetz
Blutdruckmessgeräte von Burbach + GoetzBlutdruckmessgeräte von Burbach + Goetz
Blutdruckmessgeräte von Burbach + Goetz
 
20130605 oa#1-bbq3
20130605 oa#1-bbq320130605 oa#1-bbq3
20130605 oa#1-bbq3
 
My first presentation in German - March 2012
My first presentation in German - March 2012My first presentation in German - March 2012
My first presentation in German - March 2012
 
NCR Teradata Datawarehouse - Technical Overview
NCR Teradata Datawarehouse - Technical OverviewNCR Teradata Datawarehouse - Technical Overview
NCR Teradata Datawarehouse - Technical Overview
 
Der User als Feinschmecker: Rezepte erfolgreicher Projekte in digitalen Medien.
Der User als Feinschmecker: Rezepte erfolgreicher Projekte in digitalen Medien.Der User als Feinschmecker: Rezepte erfolgreicher Projekte in digitalen Medien.
Der User als Feinschmecker: Rezepte erfolgreicher Projekte in digitalen Medien.
 
Chaser Pilot Cam
Chaser Pilot CamChaser Pilot Cam
Chaser Pilot Cam
 
Alexander von Streit, Keynote transformingMEDIA
Alexander von Streit, Keynote transformingMEDIAAlexander von Streit, Keynote transformingMEDIA
Alexander von Streit, Keynote transformingMEDIA
 
INMON CMS Entwicklung / Funktionen
INMON CMS Entwicklung / FunktionenINMON CMS Entwicklung / Funktionen
INMON CMS Entwicklung / Funktionen
 
Andreas heine
Andreas heineAndreas heine
Andreas heine
 
Deutscher Osten
Deutscher OstenDeutscher Osten
Deutscher Osten
 
Joachim Lehnert
Joachim LehnertJoachim Lehnert
Joachim Lehnert
 
Baden
BadenBaden
Baden
 

Ähnlich wie Young Brand Awards 2013 - Auf Facebook sind meine Eltern.

Social Media für Journalisten (11.09.2012)
Social Media für Journalisten (11.09.2012)Social Media für Journalisten (11.09.2012)
Social Media für Journalisten (11.09.2012)
Christian Möller
 
Journalismus 2.0 - Seminar am MAZ 18.01.11
Journalismus 2.0 - Seminar am MAZ 18.01.11Journalismus 2.0 - Seminar am MAZ 18.01.11
Journalismus 2.0 - Seminar am MAZ 18.01.11
Ulrike Langer
 

Ähnlich wie Young Brand Awards 2013 - Auf Facebook sind meine Eltern. (20)

#MTM15
 Mobile Instant Messenger - the Next big thing in social?
#MTM15
 Mobile Instant Messenger - the Next big thing in social?#MTM15
 Mobile Instant Messenger - the Next big thing in social?
#MTM15
 Mobile Instant Messenger - the Next big thing in social?
 
Vortrag Social Media Marketing 2016
Vortrag Social Media Marketing 2016 Vortrag Social Media Marketing 2016
Vortrag Social Media Marketing 2016
 
Wie die Stadt netzwerkt – Social Media Angebote der Stadt Frankfurt am Main
Wie die Stadt netzwerkt – Social Media Angebote der Stadt Frankfurt am MainWie die Stadt netzwerkt – Social Media Angebote der Stadt Frankfurt am Main
Wie die Stadt netzwerkt – Social Media Angebote der Stadt Frankfurt am Main
 
Trends im Onlinejournalismus - Seminar RTL Journalistenschule
Trends im Onlinejournalismus - Seminar RTL JournalistenschuleTrends im Onlinejournalismus - Seminar RTL Journalistenschule
Trends im Onlinejournalismus - Seminar RTL Journalistenschule
 
Vortag ihk schwaben
Vortag ihk schwabenVortag ihk schwaben
Vortag ihk schwaben
 
Web 2.0 Vortrag Fi W
Web 2.0 Vortrag Fi WWeb 2.0 Vortrag Fi W
Web 2.0 Vortrag Fi W
 
INTHEGA: Kultur zeitgemäß vermarkten. Facebook, Blog & Co. – Irrelevant oder ...
INTHEGA: Kultur zeitgemäß vermarkten. Facebook, Blog & Co. – Irrelevant oder ...INTHEGA: Kultur zeitgemäß vermarkten. Facebook, Blog & Co. – Irrelevant oder ...
INTHEGA: Kultur zeitgemäß vermarkten. Facebook, Blog & Co. – Irrelevant oder ...
 
WhatsApp Marketing für Unternehmen – Ein Adventskalender Case
WhatsApp Marketing für Unternehmen – Ein Adventskalender CaseWhatsApp Marketing für Unternehmen – Ein Adventskalender Case
WhatsApp Marketing für Unternehmen – Ein Adventskalender Case
 
Social Media für Journalisten (11.09.2012)
Social Media für Journalisten (11.09.2012)Social Media für Journalisten (11.09.2012)
Social Media für Journalisten (11.09.2012)
 
20090923 Koeln Erfolgsmessung Präsentation
20090923 Koeln Erfolgsmessung Präsentation20090923 Koeln Erfolgsmessung Präsentation
20090923 Koeln Erfolgsmessung Präsentation
 
Journalismus 2.0 - Seminar am MAZ 18.01.11
Journalismus 2.0 - Seminar am MAZ 18.01.11Journalismus 2.0 - Seminar am MAZ 18.01.11
Journalismus 2.0 - Seminar am MAZ 18.01.11
 
Twitter für Filmemacher - Einführungsworkshop
Twitter für Filmemacher - EinführungsworkshopTwitter für Filmemacher - Einführungsworkshop
Twitter für Filmemacher - Einführungsworkshop
 
Social Media im Raum für Ideen, Trossingen
Social Media im Raum für Ideen, TrossingenSocial Media im Raum für Ideen, Trossingen
Social Media im Raum für Ideen, Trossingen
 
Social Media im Raum für Ideen, Trossingen
Social Media im Raum für Ideen, TrossingenSocial Media im Raum für Ideen, Trossingen
Social Media im Raum für Ideen, Trossingen
 
Social Media im Raum für Ideen, Trossingen
Social Media im Raum für Ideen, TrossingenSocial Media im Raum für Ideen, Trossingen
Social Media im Raum für Ideen, Trossingen
 
Facebook Marketing Präsentation Fucamp 2010
Facebook Marketing Präsentation Fucamp 2010Facebook Marketing Präsentation Fucamp 2010
Facebook Marketing Präsentation Fucamp 2010
 
CHIP Social News @ OMCap2014
CHIP Social News @ OMCap2014CHIP Social News @ OMCap2014
CHIP Social News @ OMCap2014
 
Trends Im Online Journalismus 2.0
Trends Im Online Journalismus 2.0Trends Im Online Journalismus 2.0
Trends Im Online Journalismus 2.0
 
Schweizer Gen Z braucht Snapchat öfter als Whatsapp.pdf
Schweizer Gen Z braucht Snapchat öfter als Whatsapp.pdfSchweizer Gen Z braucht Snapchat öfter als Whatsapp.pdf
Schweizer Gen Z braucht Snapchat öfter als Whatsapp.pdf
 
Strategien und Handlungsempfehlungen für Social Media Marketing
Strategien und Handlungsempfehlungen für Social Media MarketingStrategien und Handlungsempfehlungen für Social Media Marketing
Strategien und Handlungsempfehlungen für Social Media Marketing
 

Mehr von Martin Szugat

Facebook ist tot. Eine Obduktion in sieben Akten.
Facebook ist tot.  Eine Obduktion in sieben Akten.Facebook ist tot.  Eine Obduktion in sieben Akten.
Facebook ist tot. Eine Obduktion in sieben Akten.
Martin Szugat
 
Referenten martin szugat_snip_clip 2013
Referenten martin szugat_snip_clip 2013Referenten martin szugat_snip_clip 2013
Referenten martin szugat_snip_clip 2013
Martin Szugat
 
SnipClip @ LMU - Tag der offenen Türe 2013
SnipClip @ LMU - Tag der offenen Türe 2013SnipClip @ LMU - Tag der offenen Türe 2013
SnipClip @ LMU - Tag der offenen Türe 2013
Martin Szugat
 
Referentenprofil Martin Szugat
Referentenprofil Martin SzugatReferentenprofil Martin Szugat
Referentenprofil Martin Szugat
Martin Szugat
 

Mehr von Martin Szugat (20)

Self-Service.AI - Pitch Competition for AI-Driven SaaS Startups
Self-Service.AI - Pitch Competition for AI-Driven SaaS StartupsSelf-Service.AI - Pitch Competition for AI-Driven SaaS Startups
Self-Service.AI - Pitch Competition for AI-Driven SaaS Startups
 
MENSCHEN STATT SEITEN - Ein Plädoyer für People Analytics
MENSCHEN STATT SEITEN - Ein Plädoyer für People AnalyticsMENSCHEN STATT SEITEN - Ein Plädoyer für People Analytics
MENSCHEN STATT SEITEN - Ein Plädoyer für People Analytics
 
Pylba: App-as-a-Service für Mobile Content Marketing
Pylba: App-as-a-Service für Mobile Content MarketingPylba: App-as-a-Service für Mobile Content Marketing
Pylba: App-as-a-Service für Mobile Content Marketing
 
Datentreiber - Wir treiben Ihr Unternehmen voran.
Datentreiber - Wir treiben Ihr Unternehmen voran.Datentreiber - Wir treiben Ihr Unternehmen voran.
Datentreiber - Wir treiben Ihr Unternehmen voran.
 
Facebook Newsfeed Optimierung: Gefällt mir
Facebook Newsfeed Optimierung: Gefällt mirFacebook Newsfeed Optimierung: Gefällt mir
Facebook Newsfeed Optimierung: Gefällt mir
 
German CRM Forum 2014: Social Data für Customer Intelligence
German CRM Forum 2014: Social Data für Customer IntelligenceGerman CRM Forum 2014: Social Data für Customer Intelligence
German CRM Forum 2014: Social Data für Customer Intelligence
 
LMU - Tag der offenen Türe 2014 - Big Data = Big Business?
LMU - Tag der offenen Türe 2014 - Big Data = Big Business?LMU - Tag der offenen Türe 2014 - Big Data = Big Business?
LMU - Tag der offenen Türe 2014 - Big Data = Big Business?
 
Facebook ist tot. Eine Obduktion in sieben Akten.
Facebook ist tot.  Eine Obduktion in sieben Akten.Facebook ist tot.  Eine Obduktion in sieben Akten.
Facebook ist tot. Eine Obduktion in sieben Akten.
 
Daumen hoch: Conversion Optimierung für Social Commerce
Daumen hoch: Conversion Optimierung für Social CommerceDaumen hoch: Conversion Optimierung für Social Commerce
Daumen hoch: Conversion Optimierung für Social Commerce
 
Social CRM als Grundlage für persönliche Kundenkommunikation und personalisie...
Social CRM als Grundlage für persönliche Kundenkommunikation und personalisie...Social CRM als Grundlage für persönliche Kundenkommunikation und personalisie...
Social CRM als Grundlage für persönliche Kundenkommunikation und personalisie...
 
What will Facebook do?
What will Facebook do?What will Facebook do?
What will Facebook do?
 
Social Media und Mobile Anwendungen sinnvoll verknüpfen
Social Media und Mobile Anwendungen sinnvoll verknüpfenSocial Media und Mobile Anwendungen sinnvoll verknüpfen
Social Media und Mobile Anwendungen sinnvoll verknüpfen
 
Referenten martin szugat_snip_clip 2013
Referenten martin szugat_snip_clip 2013Referenten martin szugat_snip_clip 2013
Referenten martin szugat_snip_clip 2013
 
SnipClip @ LMU - Tag der offenen Türe 2013
SnipClip @ LMU - Tag der offenen Türe 2013SnipClip @ LMU - Tag der offenen Türe 2013
SnipClip @ LMU - Tag der offenen Türe 2013
 
Die Mobile-Plattform der Zukunft: Facebook
Die Mobile-Plattform der Zukunft: Facebook Die Mobile-Plattform der Zukunft: Facebook
Die Mobile-Plattform der Zukunft: Facebook
 
Referentenprofil Martin Szugat
Referentenprofil Martin SzugatReferentenprofil Martin Szugat
Referentenprofil Martin Szugat
 
Facebook Marketing: Grundlagen und Erfolgsfaktoren
Facebook Marketing: Grundlagen und Erfolgsfaktoren Facebook Marketing: Grundlagen und Erfolgsfaktoren
Facebook Marketing: Grundlagen und Erfolgsfaktoren
 
So funktioniert erfolgreiches Facebook-Marketing
So funktioniert erfolgreiches Facebook-Marketing So funktioniert erfolgreiches Facebook-Marketing
So funktioniert erfolgreiches Facebook-Marketing
 
Ein bisschen Spaß muss sein: Game Mechanics im Social Media Marketing
Ein bisschen Spaß muss sein: Game Mechanics im Social Media MarketingEin bisschen Spaß muss sein: Game Mechanics im Social Media Marketing
Ein bisschen Spaß muss sein: Game Mechanics im Social Media Marketing
 
Facebook Apps & Games // Erfolgsrezepte und Kennzahlen
Facebook Apps & Games // Erfolgsrezepte und Kennzahlen  Facebook Apps & Games // Erfolgsrezepte und Kennzahlen
Facebook Apps & Games // Erfolgsrezepte und Kennzahlen
 

Young Brand Awards 2013 - Auf Facebook sind meine Eltern.