SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 21
Machen Sie Ihre Inhalte mobil.
Schnell & einfach mit dem App-Service von Pylba.
Das bieten wir Ihnen.
Machen Sie Ihre Unternehmensinhalte mobil
verfügbar und steigern Sie Ihre Reichweite:
 Mobile App als Whitelabel-Version & Full-Service für
Ihr Content Marketing & Corporate Publishing
 Verwendung existierender Inhalte aus beliebigen
Quellen: CMS, Websites, Blogs, RSS und viele weitere.
 Unterstützung für multimediale Inhalte: News,
Magazin, Video, Bilder, Anzeigen, Umfragen und mehr
2
Probieren Sie es selbst aus.
4
1. Testen Sie unsere kostenlose Content Marketing
News App: www.cm-news.de
2. Gefällt Ihnen? Gerne erstellen wir eine individuelle
Demo für Ihr Unternehmen – mit Ihren Inhalten für
Ihre Zielgruppe.
3. Schreiben Sie uns an contentmarketing@pylba.com.
Wir freuen uns auf Sie.
Das Web wird mobil.
 Anstieg der mobilen Nutzung
um 25%
 Mehr Smartphone-Nutzer als
PC-Nutzer
 Print, Radio und TV mit
rückläufiger Nutzung
5
Machen Sie Ihre Inhalte mobil.
6
?
Social Media
News
Magazin
Videos
Bilder
Präsentationen
Blog
PR
Whitepaper
Infografiken
Messe-
kontakte
Kunden
Mitarbeiter
Partner
Fans
Intranet
AnzeigenKatalog
Newsletter
Aber machen Sie keine Kompromisse.
7
Hoch
Individualentwicklung
einer Mobile App
 Hohe Kosten
?
Gering
Anpassung der Website
hinsichtlich Responsive Design
 Verlust der App-Vorteile
Billigentwicklung
einer Mobile App
 Geringe Nutzerakzeptanz
Hoch Gering
Nutzen
Kosten
Nutzer bevorzugen Apps.
8
Native App
Responsive Website
 App-Vorteile wie Benachrichtigungen, Offline-
Modus, Geo-Lokalisierung uvm.
 Optimale User Experience für
unterschiedliche Endgeräte & Formate
 Animationen, Effekte etc. nicht performant
 Hoher Aufwand um alle Betriebssysteme,
Browser und Endgeräte optimal zu bedienen
Nutzen Sie eine App-as-a-Service.
9
Hoch
Individualentwicklung
einer Mobile App
 Hohe Kosten
App-as-a-Service
 Geringe Kosten
 Hohe Nutzerakzeptanz
Gering
Anpassung der Website
hinsichtlich Responsive Design
 Verlust der App-Vorteile
Billigentwicklung
einer Mobile App
 Geringe Nutzerakzeptanz
Hoch Gering
Nutzen
Kosten
Pylba ist Ihre App-as-a-Service-Lösung.
 Native Whitelabel-App mit Vorteilen wie Benachrichtigungen
 Sehr hohe Nutzerakzeptanz: 4,7 Sterne bei 6.000 Bewertungen
 Keine manuelle Anpassung der Inhalte erforderlich
 Keine Programmierung und keine Installation notwendig
 Kontinuierliche Weiterentwicklung garantiert
 Komplettservice für den Betrieb inklusive
 Einmalige plus monatliche Gebühr
 Effektivste und effizienteste Lösung
10
So funktioniert Pylba.
11
Umfragen
Sharing
Benachrichtigungen
Offline-Lesen
Zusammenfassung
Merkliste
Suche
Location-based News
Bilder
Videos
HTML-
Seiten
RSS-
Feeds
PDF-
Dateien
Anzeigen &
Angebote
Die Funktionen im Überblick.
12
 Kategorien  Teaser  Offline-
Reader
 Video-
Player
 Web-
Browser
Kunden begeistern.
 News, Events, Blog-Artikel und
YouTube-Videos mobil bereitstellen.
 Kundenzufriedenheit messen mit Ad-
Hoc-Umfragen.
 Auf neue Produkte aufmerksam
machen mit App-Benachrichtigungen.
 Anzeigen und Coupons veröffentlichen
und Akzeptanz mit Analytics messen.
 Zusätzliche Inhalte von Bloggern und
Verlagen integrieren.
13
Mitarbeiter motivieren.
 Intranet-Feeds, Emailverteiler
und Corporate News zentral und
mobil verfügbar machen.
 Über wichtige Ereignisse zeitnah
informieren mittels App-
Benachrichtigungen.
 Mitarbeiterzufriedenheit messen
mit Ad-Hoc-Umfragen.
14
Messekontakte aktivieren.
15
 Kostspielige und zeitintensive
Messebroschüren vermeiden.
 Stattdessen einfach zu
installierende Mobile App
anbieten.
 Kontakte im Vorfeld der Messe
informieren und …
 … im Nachgang reaktivieren
mittels App-Benachrichtungen.
Anwender informieren.
16
 Schnellen und einfachen mobilen
Zugang zu bestehendem Online-
Katalog oder Archiv anbieten.
 Detaillierte Produktinformationen
und How-to-Videos bereitstellen.
 Über Unternehmensneuigkeiten und
Produktneuheiten informieren.
Das bietet Ihnen unsere App-as-a-Service.
Funktion Corporate Agency
Native App für iPhone, iPad & Android  
Automatisierte Aggregation von Inhalten aus beliebigen Quellen  
Automatisierte Aufbereitung der Inhalte für mobile Endgeräte  
Webbasierte Administrationsoberfläche  
Anpassbares Branding  
Analytics zur Analyse des Nutzerverhaltens  
Multi-App & Mandantenfähigkeit 
17
Wir bieten Ihnen Full-Service.
Leistung Corporate Agency
Einrichtung und Konfiguration der App  
Veröffentlichung im Apple & Google App Store  
Kontinuierliche Optimierung und Aktualisierung der App  
Betrieb in ausfallsicherer, performanter und skalierbarer Cloud  
Regelmäßige Backups und Performance-Monitoring  
Beratung bzgl. der Inhalte Auf Wunsch
Unterstützung bei der Vermarktung der App Auf Wunsch
18
Eine App-as-a-Service bietet viel.
 Schneller Going-Live
 Minimaler Personalaufwand
 Stets aktuelle Versionen für
iPhone, iPad & Android
 Volle Konfigurierbarkeit des
Brandings
 Absolute Kontrolle der Inhalte
 Planbare Kosten
 Geringes Investitionsrisiko
27
„Projektstart am Montag, fertig
am Freitag mit Top-Qualität.
Schneller geht nicht.“
Andres Santiago | Geschäftsführer vmm
wirtschaftsverlag
Ihre Kunden werden es Ihnen danken.
 Inhalte konsumieren, wann und
wo sie wollen.
 App einfach und komfortabel
bedienen.
 Aktuelle Inhalte in Echtzeit
erhalten.
 Übersichtliches und
ansprechendes Layout
 Inhalte schnell mit Freunden
teilen.
28
„Tolle Akzeptanz der App: über
10.000 Nutzer und 500 Top-
Bewertungen.“
Christiane Horn | Portalmanagerin von
retter.tv
So profitiert Ihr Unternehmen.
 Kunden und Fans mit Inhalten
mobil erreichen.
 Die Reichweite der Marke
signifikant erhöhen.
 Die Nutzung und Verbreitung der
Inhalte steigern.
 Inhalte optimieren dank
integrierter Analytics.
 Zeit und Geld sparen.
29
„Attraktives Design, smarte
Oberfläche – genau die richtige
App für unsere hochwertigen
Inhalte.“
Karin Lang |Geschäftsführerin DETAIL
Sprechen Sie mit uns.
32
Martin Szugat
Business Development
Pylba, Inc.
Dachauer Str. 17
80335 München
T 0176 1019 0176
E martin.szugat@pylba.com
I www.pylba.com

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

„Die ungeschriebenen Gesetze in den Social Networks“
„Die ungeschriebenen Gesetze in den Social Networks“„Die ungeschriebenen Gesetze in den Social Networks“
„Die ungeschriebenen Gesetze in den Social Networks“
ZukunftOnlinePR
 
Brochure Armonia 2010 - Du Lac et Du Parc Grand Resort Riva del
Brochure Armonia 2010 - Du Lac et Du Parc Grand Resort Riva del Brochure Armonia 2010 - Du Lac et Du Parc Grand Resort Riva del
Brochure Armonia 2010 - Du Lac et Du Parc Grand Resort Riva del
Andrea
 
ACCESS, CAPACITY, EXCELLENCE: HIGHER EDUCATION FOR NATIONAL DEVELOPMENT
ACCESS, CAPACITY, EXCELLENCE: HIGHER EDUCATION  FOR NATIONAL DEVELOPMENT ACCESS, CAPACITY, EXCELLENCE: HIGHER EDUCATION  FOR NATIONAL DEVELOPMENT
ACCESS, CAPACITY, EXCELLENCE: HIGHER EDUCATION FOR NATIONAL DEVELOPMENT
Jonathan Sadueste Ng
 
Fingerboard Magazine001
Fingerboard Magazine001Fingerboard Magazine001
Fingerboard Magazine001
guest0f2d99
 
Safety Signs Total Construction
Safety Signs Total ConstructionSafety Signs Total Construction
Safety Signs Total Construction
Liam Strettton
 

Andere mochten auch (20)

Studium Generale Ben Liebrand
Studium Generale Ben LiebrandStudium Generale Ben Liebrand
Studium Generale Ben Liebrand
 
S m shah painters
S m shah paintersS m shah painters
S m shah painters
 
„Die ungeschriebenen Gesetze in den Social Networks“
„Die ungeschriebenen Gesetze in den Social Networks“„Die ungeschriebenen Gesetze in den Social Networks“
„Die ungeschriebenen Gesetze in den Social Networks“
 
Neue Medien Kompetenz – ein Blick über den Desktop-Rand
Neue Medien Kompetenz –	ein Blick über den Desktop-RandNeue Medien Kompetenz –	ein Blick über den Desktop-Rand
Neue Medien Kompetenz – ein Blick über den Desktop-Rand
 
Web 2.0 - Vom virtuellen Schaufenster zum Kundendialog
Web 2.0 - Vom virtuellen Schaufenster zum KundendialogWeb 2.0 - Vom virtuellen Schaufenster zum Kundendialog
Web 2.0 - Vom virtuellen Schaufenster zum Kundendialog
 
Biohacking - Warum einen Computer im Arm?
Biohacking  - Warum einen Computer im Arm?Biohacking  - Warum einen Computer im Arm?
Biohacking - Warum einen Computer im Arm?
 
SnipClip - Facebook Marketing
SnipClip - Facebook MarketingSnipClip - Facebook Marketing
SnipClip - Facebook Marketing
 
Einstiegswege in den Arbeitsmarkt
Einstiegswege in den ArbeitsmarktEinstiegswege in den Arbeitsmarkt
Einstiegswege in den Arbeitsmarkt
 
Brochure Armonia 2010 - Du Lac et Du Parc Grand Resort Riva del
Brochure Armonia 2010 - Du Lac et Du Parc Grand Resort Riva del Brochure Armonia 2010 - Du Lac et Du Parc Grand Resort Riva del
Brochure Armonia 2010 - Du Lac et Du Parc Grand Resort Riva del
 
ACCESS, CAPACITY, EXCELLENCE: HIGHER EDUCATION FOR NATIONAL DEVELOPMENT
ACCESS, CAPACITY, EXCELLENCE: HIGHER EDUCATION  FOR NATIONAL DEVELOPMENT ACCESS, CAPACITY, EXCELLENCE: HIGHER EDUCATION  FOR NATIONAL DEVELOPMENT
ACCESS, CAPACITY, EXCELLENCE: HIGHER EDUCATION FOR NATIONAL DEVELOPMENT
 
Brillante Neuerungen für den Diamantenvertrieb
Brillante Neuerungen für den DiamantenvertriebBrillante Neuerungen für den Diamantenvertrieb
Brillante Neuerungen für den Diamantenvertrieb
 
Ice Age Mottodes Tages
Ice Age Mottodes TagesIce Age Mottodes Tages
Ice Age Mottodes Tages
 
Fingerboard Magazine001
Fingerboard Magazine001Fingerboard Magazine001
Fingerboard Magazine001
 
Safety Signs Total Construction
Safety Signs Total ConstructionSafety Signs Total Construction
Safety Signs Total Construction
 
Das AEGEE Zeughaus
Das AEGEE ZeughausDas AEGEE Zeughaus
Das AEGEE Zeughaus
 
Content Marketing - Ziele & Goldene Regeln
Content Marketing - Ziele & Goldene RegelnContent Marketing - Ziele & Goldene Regeln
Content Marketing - Ziele & Goldene Regeln
 
Präsentation Moritz Orendt bei transformingMEDIA
Präsentation Moritz Orendt bei transformingMEDIAPräsentation Moritz Orendt bei transformingMEDIA
Präsentation Moritz Orendt bei transformingMEDIA
 
Do you tube?
Do you tube?Do you tube?
Do you tube?
 
Web 2.0 Monitoring und Analyse
Web 2.0 Monitoring und AnalyseWeb 2.0 Monitoring und Analyse
Web 2.0 Monitoring und Analyse
 
Oh2
Oh2Oh2
Oh2
 

Ähnlich wie Pylba: App-as-a-Service für Mobile Content Marketing

Qrandapps finalx update
Qrandapps finalx updateQrandapps finalx update
Qrandapps finalx update
Johannes Suess
 
Appseleration Unternehmenspräsentation
Appseleration UnternehmenspräsentationAppseleration Unternehmenspräsentation
Appseleration Unternehmenspräsentation
Appseleration GmbH
 
Mergers and Acquisitions in the software industry - deutscher Vortrag
Mergers and Acquisitions in the software industry - deutscher VortragMergers and Acquisitions in the software industry - deutscher Vortrag
Mergers and Acquisitions in the software industry - deutscher Vortrag
Dr. Karl-Michael Popp
 

Ähnlich wie Pylba: App-as-a-Service für Mobile Content Marketing (20)

Uhura Branded Service Applications (www.uhura.de)
Uhura Branded Service Applications (www.uhura.de)Uhura Branded Service Applications (www.uhura.de)
Uhura Branded Service Applications (www.uhura.de)
 
Qrandapps finalx update
Qrandapps finalx updateQrandapps finalx update
Qrandapps finalx update
 
App Entwicklung by qrandapps
App Entwicklung by qrandappsApp Entwicklung by qrandapps
App Entwicklung by qrandapps
 
Appseleration Unternehmenspräsentation
Appseleration UnternehmenspräsentationAppseleration Unternehmenspräsentation
Appseleration Unternehmenspräsentation
 
White-Label-Apps für Werbe- und Mediaagenturen
White-Label-Apps für Werbe- und MediaagenturenWhite-Label-Apps für Werbe- und Mediaagenturen
White-Label-Apps für Werbe- und Mediaagenturen
 
Mit Conversion Tracking zum Facebook ROI!
Mit Conversion Tracking zum Facebook ROI!Mit Conversion Tracking zum Facebook ROI!
Mit Conversion Tracking zum Facebook ROI!
 
App-Retention Mobile-CRM Kundenbindung im Kontext Mobile Olaf Grüger Go eComm...
App-Retention Mobile-CRM Kundenbindung im Kontext Mobile Olaf Grüger Go eComm...App-Retention Mobile-CRM Kundenbindung im Kontext Mobile Olaf Grüger Go eComm...
App-Retention Mobile-CRM Kundenbindung im Kontext Mobile Olaf Grüger Go eComm...
 
Mit Conversion Tracking zum Facebook ROI!
Mit Conversion Tracking zum Facebook ROI!Mit Conversion Tracking zum Facebook ROI!
Mit Conversion Tracking zum Facebook ROI!
 
Honki Digital Agentur - Präsentation
Honki Digital Agentur - PräsentationHonki Digital Agentur - Präsentation
Honki Digital Agentur - Präsentation
 
Erstellen einer erfolgreichen App in sechs Schritten
Erstellen einer erfolgreichen App in sechs SchrittenErstellen einer erfolgreichen App in sechs Schritten
Erstellen einer erfolgreichen App in sechs Schritten
 
Print, Web, App – Multi-Channel-Marketing im täglichen Leben eines Handelsunt...
Print, Web, App – Multi-Channel-Marketing im täglichen Leben eines Handelsunt...Print, Web, App – Multi-Channel-Marketing im täglichen Leben eines Handelsunt...
Print, Web, App – Multi-Channel-Marketing im täglichen Leben eines Handelsunt...
 
Unternehmenspräsentation agenturen
Unternehmenspräsentation agenturenUnternehmenspräsentation agenturen
Unternehmenspräsentation agenturen
 
Kurzpräsentation der App-Arena
Kurzpräsentation der App-ArenaKurzpräsentation der App-Arena
Kurzpräsentation der App-Arena
 
Kurzpräsentation myGymPoint
Kurzpräsentation myGymPointKurzpräsentation myGymPoint
Kurzpräsentation myGymPoint
 
Unternehmenspräsentation Banken
Unternehmenspräsentation Banken Unternehmenspräsentation Banken
Unternehmenspräsentation Banken
 
P&M Agenturvorstellung
P&M AgenturvorstellungP&M Agenturvorstellung
P&M Agenturvorstellung
 
P&M Agentur Software + Consulting GmbH
P&M Agentur Software + Consulting GmbHP&M Agentur Software + Consulting GmbH
P&M Agentur Software + Consulting GmbH
 
mission-one event+ - Die Event-Software für digitales Einladungsmanagement
mission-one event+ - Die Event-Software für digitales Einladungsmanagementmission-one event+ - Die Event-Software für digitales Einladungsmanagement
mission-one event+ - Die Event-Software für digitales Einladungsmanagement
 
App – und was nun - pioniere 2014 - olaf grüger - Go eCommerce
App – und was nun - pioniere 2014 - olaf grüger - Go eCommerceApp – und was nun - pioniere 2014 - olaf grüger - Go eCommerce
App – und was nun - pioniere 2014 - olaf grüger - Go eCommerce
 
Mergers and Acquisitions in the software industry - deutscher Vortrag
Mergers and Acquisitions in the software industry - deutscher VortragMergers and Acquisitions in the software industry - deutscher Vortrag
Mergers and Acquisitions in the software industry - deutscher Vortrag
 

Mehr von Martin Szugat

Facebook ist tot. Eine Obduktion in sieben Akten.
Facebook ist tot.  Eine Obduktion in sieben Akten.Facebook ist tot.  Eine Obduktion in sieben Akten.
Facebook ist tot. Eine Obduktion in sieben Akten.
Martin Szugat
 
Referenten martin szugat_snip_clip 2013
Referenten martin szugat_snip_clip 2013Referenten martin szugat_snip_clip 2013
Referenten martin szugat_snip_clip 2013
Martin Szugat
 
SnipClip @ LMU - Tag der offenen Türe 2013
SnipClip @ LMU - Tag der offenen Türe 2013SnipClip @ LMU - Tag der offenen Türe 2013
SnipClip @ LMU - Tag der offenen Türe 2013
Martin Szugat
 
Referentenprofil Martin Szugat
Referentenprofil Martin SzugatReferentenprofil Martin Szugat
Referentenprofil Martin Szugat
Martin Szugat
 

Mehr von Martin Szugat (20)

Self-Service.AI - Pitch Competition for AI-Driven SaaS Startups
Self-Service.AI - Pitch Competition for AI-Driven SaaS StartupsSelf-Service.AI - Pitch Competition for AI-Driven SaaS Startups
Self-Service.AI - Pitch Competition for AI-Driven SaaS Startups
 
MENSCHEN STATT SEITEN - Ein Plädoyer für People Analytics
MENSCHEN STATT SEITEN - Ein Plädoyer für People AnalyticsMENSCHEN STATT SEITEN - Ein Plädoyer für People Analytics
MENSCHEN STATT SEITEN - Ein Plädoyer für People Analytics
 
Datentreiber - Wir treiben Ihr Unternehmen voran.
Datentreiber - Wir treiben Ihr Unternehmen voran.Datentreiber - Wir treiben Ihr Unternehmen voran.
Datentreiber - Wir treiben Ihr Unternehmen voran.
 
Facebook Newsfeed Optimierung: Gefällt mir
Facebook Newsfeed Optimierung: Gefällt mirFacebook Newsfeed Optimierung: Gefällt mir
Facebook Newsfeed Optimierung: Gefällt mir
 
German CRM Forum 2014: Social Data für Customer Intelligence
German CRM Forum 2014: Social Data für Customer IntelligenceGerman CRM Forum 2014: Social Data für Customer Intelligence
German CRM Forum 2014: Social Data für Customer Intelligence
 
LMU - Tag der offenen Türe 2014 - Big Data = Big Business?
LMU - Tag der offenen Türe 2014 - Big Data = Big Business?LMU - Tag der offenen Türe 2014 - Big Data = Big Business?
LMU - Tag der offenen Türe 2014 - Big Data = Big Business?
 
Facebook ist tot. Eine Obduktion in sieben Akten.
Facebook ist tot.  Eine Obduktion in sieben Akten.Facebook ist tot.  Eine Obduktion in sieben Akten.
Facebook ist tot. Eine Obduktion in sieben Akten.
 
Daumen hoch: Conversion Optimierung für Social Commerce
Daumen hoch: Conversion Optimierung für Social CommerceDaumen hoch: Conversion Optimierung für Social Commerce
Daumen hoch: Conversion Optimierung für Social Commerce
 
Young Brand Awards 2013 - Auf Facebook sind meine Eltern.
Young Brand Awards 2013 - Auf Facebook sind meine Eltern.Young Brand Awards 2013 - Auf Facebook sind meine Eltern.
Young Brand Awards 2013 - Auf Facebook sind meine Eltern.
 
Social CRM als Grundlage für persönliche Kundenkommunikation und personalisie...
Social CRM als Grundlage für persönliche Kundenkommunikation und personalisie...Social CRM als Grundlage für persönliche Kundenkommunikation und personalisie...
Social CRM als Grundlage für persönliche Kundenkommunikation und personalisie...
 
What will Facebook do?
What will Facebook do?What will Facebook do?
What will Facebook do?
 
Social Media und Mobile Anwendungen sinnvoll verknüpfen
Social Media und Mobile Anwendungen sinnvoll verknüpfenSocial Media und Mobile Anwendungen sinnvoll verknüpfen
Social Media und Mobile Anwendungen sinnvoll verknüpfen
 
Referenten martin szugat_snip_clip 2013
Referenten martin szugat_snip_clip 2013Referenten martin szugat_snip_clip 2013
Referenten martin szugat_snip_clip 2013
 
SnipClip @ LMU - Tag der offenen Türe 2013
SnipClip @ LMU - Tag der offenen Türe 2013SnipClip @ LMU - Tag der offenen Türe 2013
SnipClip @ LMU - Tag der offenen Türe 2013
 
Die Mobile-Plattform der Zukunft: Facebook
Die Mobile-Plattform der Zukunft: Facebook Die Mobile-Plattform der Zukunft: Facebook
Die Mobile-Plattform der Zukunft: Facebook
 
Referentenprofil Martin Szugat
Referentenprofil Martin SzugatReferentenprofil Martin Szugat
Referentenprofil Martin Szugat
 
Facebook Marketing: Grundlagen und Erfolgsfaktoren
Facebook Marketing: Grundlagen und Erfolgsfaktoren Facebook Marketing: Grundlagen und Erfolgsfaktoren
Facebook Marketing: Grundlagen und Erfolgsfaktoren
 
So funktioniert erfolgreiches Facebook-Marketing
So funktioniert erfolgreiches Facebook-Marketing So funktioniert erfolgreiches Facebook-Marketing
So funktioniert erfolgreiches Facebook-Marketing
 
Ein bisschen Spaß muss sein: Game Mechanics im Social Media Marketing
Ein bisschen Spaß muss sein: Game Mechanics im Social Media MarketingEin bisschen Spaß muss sein: Game Mechanics im Social Media Marketing
Ein bisschen Spaß muss sein: Game Mechanics im Social Media Marketing
 
Facebook Apps & Games // Erfolgsrezepte und Kennzahlen
Facebook Apps & Games // Erfolgsrezepte und Kennzahlen  Facebook Apps & Games // Erfolgsrezepte und Kennzahlen
Facebook Apps & Games // Erfolgsrezepte und Kennzahlen
 

Pylba: App-as-a-Service für Mobile Content Marketing

  • 1. Machen Sie Ihre Inhalte mobil. Schnell & einfach mit dem App-Service von Pylba.
  • 2. Das bieten wir Ihnen. Machen Sie Ihre Unternehmensinhalte mobil verfügbar und steigern Sie Ihre Reichweite:  Mobile App als Whitelabel-Version & Full-Service für Ihr Content Marketing & Corporate Publishing  Verwendung existierender Inhalte aus beliebigen Quellen: CMS, Websites, Blogs, RSS und viele weitere.  Unterstützung für multimediale Inhalte: News, Magazin, Video, Bilder, Anzeigen, Umfragen und mehr 2
  • 3. Probieren Sie es selbst aus. 4 1. Testen Sie unsere kostenlose Content Marketing News App: www.cm-news.de 2. Gefällt Ihnen? Gerne erstellen wir eine individuelle Demo für Ihr Unternehmen – mit Ihren Inhalten für Ihre Zielgruppe. 3. Schreiben Sie uns an contentmarketing@pylba.com. Wir freuen uns auf Sie.
  • 4. Das Web wird mobil.  Anstieg der mobilen Nutzung um 25%  Mehr Smartphone-Nutzer als PC-Nutzer  Print, Radio und TV mit rückläufiger Nutzung 5
  • 5. Machen Sie Ihre Inhalte mobil. 6 ? Social Media News Magazin Videos Bilder Präsentationen Blog PR Whitepaper Infografiken Messe- kontakte Kunden Mitarbeiter Partner Fans Intranet AnzeigenKatalog Newsletter
  • 6. Aber machen Sie keine Kompromisse. 7 Hoch Individualentwicklung einer Mobile App  Hohe Kosten ? Gering Anpassung der Website hinsichtlich Responsive Design  Verlust der App-Vorteile Billigentwicklung einer Mobile App  Geringe Nutzerakzeptanz Hoch Gering Nutzen Kosten
  • 7. Nutzer bevorzugen Apps. 8 Native App Responsive Website  App-Vorteile wie Benachrichtigungen, Offline- Modus, Geo-Lokalisierung uvm.  Optimale User Experience für unterschiedliche Endgeräte & Formate  Animationen, Effekte etc. nicht performant  Hoher Aufwand um alle Betriebssysteme, Browser und Endgeräte optimal zu bedienen
  • 8. Nutzen Sie eine App-as-a-Service. 9 Hoch Individualentwicklung einer Mobile App  Hohe Kosten App-as-a-Service  Geringe Kosten  Hohe Nutzerakzeptanz Gering Anpassung der Website hinsichtlich Responsive Design  Verlust der App-Vorteile Billigentwicklung einer Mobile App  Geringe Nutzerakzeptanz Hoch Gering Nutzen Kosten
  • 9. Pylba ist Ihre App-as-a-Service-Lösung.  Native Whitelabel-App mit Vorteilen wie Benachrichtigungen  Sehr hohe Nutzerakzeptanz: 4,7 Sterne bei 6.000 Bewertungen  Keine manuelle Anpassung der Inhalte erforderlich  Keine Programmierung und keine Installation notwendig  Kontinuierliche Weiterentwicklung garantiert  Komplettservice für den Betrieb inklusive  Einmalige plus monatliche Gebühr  Effektivste und effizienteste Lösung 10
  • 11. Die Funktionen im Überblick. 12  Kategorien  Teaser  Offline- Reader  Video- Player  Web- Browser
  • 12. Kunden begeistern.  News, Events, Blog-Artikel und YouTube-Videos mobil bereitstellen.  Kundenzufriedenheit messen mit Ad- Hoc-Umfragen.  Auf neue Produkte aufmerksam machen mit App-Benachrichtigungen.  Anzeigen und Coupons veröffentlichen und Akzeptanz mit Analytics messen.  Zusätzliche Inhalte von Bloggern und Verlagen integrieren. 13
  • 13. Mitarbeiter motivieren.  Intranet-Feeds, Emailverteiler und Corporate News zentral und mobil verfügbar machen.  Über wichtige Ereignisse zeitnah informieren mittels App- Benachrichtigungen.  Mitarbeiterzufriedenheit messen mit Ad-Hoc-Umfragen. 14
  • 14. Messekontakte aktivieren. 15  Kostspielige und zeitintensive Messebroschüren vermeiden.  Stattdessen einfach zu installierende Mobile App anbieten.  Kontakte im Vorfeld der Messe informieren und …  … im Nachgang reaktivieren mittels App-Benachrichtungen.
  • 15. Anwender informieren. 16  Schnellen und einfachen mobilen Zugang zu bestehendem Online- Katalog oder Archiv anbieten.  Detaillierte Produktinformationen und How-to-Videos bereitstellen.  Über Unternehmensneuigkeiten und Produktneuheiten informieren.
  • 16. Das bietet Ihnen unsere App-as-a-Service. Funktion Corporate Agency Native App für iPhone, iPad & Android   Automatisierte Aggregation von Inhalten aus beliebigen Quellen   Automatisierte Aufbereitung der Inhalte für mobile Endgeräte   Webbasierte Administrationsoberfläche   Anpassbares Branding   Analytics zur Analyse des Nutzerverhaltens   Multi-App & Mandantenfähigkeit  17
  • 17. Wir bieten Ihnen Full-Service. Leistung Corporate Agency Einrichtung und Konfiguration der App   Veröffentlichung im Apple & Google App Store   Kontinuierliche Optimierung und Aktualisierung der App   Betrieb in ausfallsicherer, performanter und skalierbarer Cloud   Regelmäßige Backups und Performance-Monitoring   Beratung bzgl. der Inhalte Auf Wunsch Unterstützung bei der Vermarktung der App Auf Wunsch 18
  • 18. Eine App-as-a-Service bietet viel.  Schneller Going-Live  Minimaler Personalaufwand  Stets aktuelle Versionen für iPhone, iPad & Android  Volle Konfigurierbarkeit des Brandings  Absolute Kontrolle der Inhalte  Planbare Kosten  Geringes Investitionsrisiko 27 „Projektstart am Montag, fertig am Freitag mit Top-Qualität. Schneller geht nicht.“ Andres Santiago | Geschäftsführer vmm wirtschaftsverlag
  • 19. Ihre Kunden werden es Ihnen danken.  Inhalte konsumieren, wann und wo sie wollen.  App einfach und komfortabel bedienen.  Aktuelle Inhalte in Echtzeit erhalten.  Übersichtliches und ansprechendes Layout  Inhalte schnell mit Freunden teilen. 28 „Tolle Akzeptanz der App: über 10.000 Nutzer und 500 Top- Bewertungen.“ Christiane Horn | Portalmanagerin von retter.tv
  • 20. So profitiert Ihr Unternehmen.  Kunden und Fans mit Inhalten mobil erreichen.  Die Reichweite der Marke signifikant erhöhen.  Die Nutzung und Verbreitung der Inhalte steigern.  Inhalte optimieren dank integrierter Analytics.  Zeit und Geld sparen. 29 „Attraktives Design, smarte Oberfläche – genau die richtige App für unsere hochwertigen Inhalte.“ Karin Lang |Geschäftsführerin DETAIL
  • 21. Sprechen Sie mit uns. 32 Martin Szugat Business Development Pylba, Inc. Dachauer Str. 17 80335 München T 0176 1019 0176 E martin.szugat@pylba.com I www.pylba.com

Hinweis der Redaktion

  1. Informieren Sie Ihre Kunden über Unternehmensneuigkeiten, aktuelle Veranstaltungen in ihrer Nähe, neue Artikel auf Ihrem Blog oder Produkt-How-Tos auf YouTube. Nutzen Sie Umfragen um die Zufriedenheit Ihrer Kunden mit Ihren Produkten und Dienstleistungen zu ermitteln. Benachrichtigen Sie Ihre Kunden, um sie auf neue Produkte und Angebote aufmerksam zu machen. Schicken Sie Ihren Kunden spezielle Angebote wie Coupons, um Ihre Kunden in Ihre Filialen oder auf Ihren Online-Shop zu locken.
  2. Für Ihren Unternehmenserfolg ist es wichtig, dass Ihre Mitarbeiter informiert und motiviert sind. Mitarbeiter besuchen Intranet-Websites oder lesen Mitarbeiter-Newsletter jedoch selten. Bieten Sie Ihren Mitarbeitern eine mobile App an, die alle relevanten Inhalte aggregiert: aus dem Intranet, den Emailverteilern, den Corporate News uvm. Benachrichtigen Sie Mitarbeiter über wichtige Ereignisse wie Veranstaltungen oder kritische Veränderungen. Nutzen Sie Umfragen, um die Zufriedenheit Ihrer Mitarbeiter zu erfahren.
  3. Die Produktion von Messebroschüren ist kostspielig und zeitintensiv – und meist landen sie nach der Messe im Müll. Überzeugen Sie Ihre Messekontakte mit einer mobilen App, die einfach zu installieren ist und die der Kontakt immer bei sich hat. Nutzen Sie App-Benachrichtigungen, um den Kontakt im Nachgang der Messe zu reaktivieren. Informieren Sie Ihre Kontakte bereits im Vorfeld der Messe über die aktuellen Themen auf der Messe.
  4. Ihre B2B-Kunden schätzen Ihr breites Produktsortiment und wünschen sich Ihren Katalog stets griffbereit zu haben – zum Beispiel im Außendienst, auf der Baustelle oder in der Werkshalle. Eine mobile App mit Pylba ermöglicht den schnellen und einfachen mobilen Zugang zu Ihrem bestehenden Online-Katalog: auf alle mobilen Endgeräte optimiert und ohne Neuprogrammierung. Zudem haben Sie die Möglichkeit Unternehmensneuigkeiten, Produktneuheiten oder Sonderangebote ohne Anpassung Ihres Content-Management-Systems auf den Endgeräten Ihrer Kunden zu veröffentlichen.