SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo

Tipps für Requirements Management Tools

Worauf kommt es bei der Auswahl von Anforderungsmanagement Werkzeugen aus? Was unterscheidet gute von schlechten Werkzeugen? Was können Werkzeuge überhaupt leisten? In diesen Slides finden Sie einen ersten Überblick über diese Fragestellungen. Wenn Sie mehr zu dem Thema wissen oder mir Ihre Erfahrungen mit Anforderungsmanagement Werkzeugen mitgeben möchten, schreiben Sie mir einfach ein Mail an markus.unterauer@software-quality-lab.com. Würde mich sehr über Ihr Feedback freuen :-)

1 von 16
Downloaden Sie, um offline zu lesen
Was macht ein gutes
Requirements Engineering Werkzeug
aus?
Markus Unterauer
Berater und Trainer bei Software Quality Lab in Linz
markus.unterauer@software-quality-lab.com
+43 732 890072 438
www.software-quality-lab.com | Ihr Partner für Software Qualität und Testen
Was können Werkzeuge leisten?
Requirements Tools
 Dokumentieren von Anforderungen
um nichts zu vergessen
 Geben Überblick
 Vor allem auch über Zusammenhänge
 Bieten Basis für Projektmanagement
 Sind Informationsverteiler
 Nehmen Routine-Tätigkeiten ab
 Unterstützen Workflows
 Review
 Abstimmung
 Prüfung der Erfüllung
| Folie 2Software Quality Days 2013
www.software-quality-lab.com | Ihr Partner für Software Qualität und Testen
Wichtige Funktionen
Requirements Tools
 Anforderungen dokumentieren
 Textuell, Modelle, Vorlagen
 Anforderungen strukturieren und gliedern
 Ordner, Attribute, Hierarchie
 Verschiedene Artefakte
 Funktionale und Qualitätsanforderungen
 Stakeholder, Ziele, Risiken
 Beziehungen verwalten
 Zwischen Anforderungen, zu Tests, Quellcode, …
 Versionierung
 Historie, Baselines, Varianten, Vergleichen
 Prozesse
 Review, Status im Lebenszyklus
| Folie 3Software Quality Days 2013
www.software-quality-lab.com | Ihr Partner für Software Qualität und Testen
Was macht nun ein gutes RE Tool aus?
Requirements Tools
| Folie 4Software Quality Days 2013
www.software-quality-lab.com | Ihr Partner für Software Qualität und Testen
1. Useability und Oberfläche
Requirements Tools
| Folie 5Software Quality Days 2013
Quelle: http://www.stockfreeimages.com
www.software-quality-lab.com | Ihr Partner für Software Qualität und Testen
2. Darstellung als Dokument und Liste
Eigenschaften eines guten RE Werkzeugs
 Dokument (Fließtext)  Liste
| Folie 6Software Quality Days 2013
Anzeige

Recomendados

Traceability von Software Anforderungen
Traceability von Software AnforderungenTraceability von Software Anforderungen
Traceability von Software AnforderungenMarkus Unterauer
 
Erfolgsfaktoren im Requirements Engineering
Erfolgsfaktoren im Requirements EngineeringErfolgsfaktoren im Requirements Engineering
Erfolgsfaktoren im Requirements EngineeringMarkus Unterauer
 
Die unendliche User Story - agiles Anforderungsmanagement
Die unendliche User Story - agiles AnforderungsmanagementDie unendliche User Story - agiles Anforderungsmanagement
Die unendliche User Story - agiles AnforderungsmanagementThomas Moedl
 
Toolauswahl im IT Service Management – eine rationale Bauchentscheidung?
Toolauswahl im IT Service Management – eine rationale Bauchentscheidung?Toolauswahl im IT Service Management – eine rationale Bauchentscheidung?
Toolauswahl im IT Service Management – eine rationale Bauchentscheidung?Digicomp Academy AG
 
Projektmanagement-Software Leitfaden
Projektmanagement-Software LeitfadenProjektmanagement-Software Leitfaden
Projektmanagement-Software LeitfadenProjekt Magazin
 
Agilität und Qualitätskriterien in der Softwareentwicklung
Agilität und Qualitätskriterien in der SoftwareentwicklungAgilität und Qualitätskriterien in der Softwareentwicklung
Agilität und Qualitätskriterien in der Softwareentwicklungrico.fritzsche
 
Man kann nicht nicht planen
Man kann nicht nicht planenMan kann nicht nicht planen
Man kann nicht nicht planenMarkus Unterauer
 
Software Quality Lab - Beratung und Training für mehr Qualität und Effizienz ...
Software Quality Lab - Beratung und Training für mehr Qualität und Effizienz ...Software Quality Lab - Beratung und Training für mehr Qualität und Effizienz ...
Software Quality Lab - Beratung und Training für mehr Qualität und Effizienz ...Markus Unterauer
 

Más contenido relacionado

Ähnlich wie Tipps für Requirements Management Tools

Was machen unsere Anwender so? Prozessmodellierung mit BPMN
Was machen unsere Anwender so? Prozessmodellierung mit BPMNWas machen unsere Anwender so? Prozessmodellierung mit BPMN
Was machen unsere Anwender so? Prozessmodellierung mit BPMNMarkus Unterauer
 
Softwarequalität - Einführung in eine neue Vorlesung
Softwarequalität - Einführung in eine neue VorlesungSoftwarequalität - Einführung in eine neue Vorlesung
Softwarequalität - Einführung in eine neue VorlesungGerrit Beine
 
Perry pakull datenbank entwickler auf dem prüfstand präsentation
Perry pakull datenbank entwickler auf dem prüfstand präsentationPerry pakull datenbank entwickler auf dem prüfstand präsentation
Perry pakull datenbank entwickler auf dem prüfstand präsentationTrivadis
 
Individuelle Software Entwicklung
Individuelle Software EntwicklungIndividuelle Software Entwicklung
Individuelle Software EntwicklungDorie Fehlmann
 
Roadshow 2018 - Camunda in der Praxis: So geht's
Roadshow 2018 - Camunda in der Praxis: So geht'sRoadshow 2018 - Camunda in der Praxis: So geht's
Roadshow 2018 - Camunda in der Praxis: So geht'scamunda services GmbH
 
JavaScript und trotzdem Softwerker
JavaScript und trotzdem SoftwerkerJavaScript und trotzdem Softwerker
JavaScript und trotzdem SoftwerkerDennis Wilson
 
Vergleich Agentursoftware - So finden Sie die richtige Software!
Vergleich Agentursoftware - So finden Sie die richtige Software!Vergleich Agentursoftware - So finden Sie die richtige Software!
Vergleich Agentursoftware - So finden Sie die richtige Software!Because Software
 
2023-08_RPA-ChapterEvent_Überprüfung-der-Codequalität
2023-08_RPA-ChapterEvent_Überprüfung-der-Codequalität2023-08_RPA-ChapterEvent_Überprüfung-der-Codequalität
2023-08_RPA-ChapterEvent_Überprüfung-der-CodequalitätFotiosKaramitsos
 
Welche Prototyping-Methode passt zu meinen Anforderungen? – World Usability D...
Welche Prototyping-Methode passt zu meinen Anforderungen? – World Usability D...Welche Prototyping-Methode passt zu meinen Anforderungen? – World Usability D...
Welche Prototyping-Methode passt zu meinen Anforderungen? – World Usability D...Lena Königsberger
 
Think pi beratung, training und coaching
Think pi beratung, training und coachingThink pi beratung, training und coaching
Think pi beratung, training und coachingthink-pi
 
Einführung in die Software-Qualitätssicherung
Einführung in die Software-QualitätssicherungEinführung in die Software-Qualitätssicherung
Einführung in die Software-QualitätssicherungChristian Baranowski
 
Agil zum Ziel: Erfolgsfaktoren für agile IT-Großprojekte
Agil zum Ziel: Erfolgsfaktoren für agile IT-GroßprojekteAgil zum Ziel: Erfolgsfaktoren für agile IT-Großprojekte
Agil zum Ziel: Erfolgsfaktoren für agile IT-GroßprojekteQAware GmbH
 
Chapter Zürich Process Discovery.pdf
Chapter Zürich Process Discovery.pdfChapter Zürich Process Discovery.pdf
Chapter Zürich Process Discovery.pdfCristina Vidu
 
Agil zum Ziel: Erfolgsfaktoren für agile IT-Großprojekte
Agil zum Ziel: Erfolgsfaktoren für agile IT-GroßprojekteAgil zum Ziel: Erfolgsfaktoren für agile IT-Großprojekte
Agil zum Ziel: Erfolgsfaktoren für agile IT-GroßprojekteQAware GmbH
 
200911 Software Ecosystems Tu Darmstadtshort
200911 Software Ecosystems Tu Darmstadtshort200911 Software Ecosystems Tu Darmstadtshort
200911 Software Ecosystems Tu DarmstadtshortDr. Karl-Michael Popp
 

Ähnlich wie Tipps für Requirements Management Tools (20)

Was machen unsere Anwender so? Prozessmodellierung mit BPMN
Was machen unsere Anwender so? Prozessmodellierung mit BPMNWas machen unsere Anwender so? Prozessmodellierung mit BPMN
Was machen unsere Anwender so? Prozessmodellierung mit BPMN
 
Softwarequalität - Einführung in eine neue Vorlesung
Softwarequalität - Einführung in eine neue VorlesungSoftwarequalität - Einführung in eine neue Vorlesung
Softwarequalität - Einführung in eine neue Vorlesung
 
Perry pakull datenbank entwickler auf dem prüfstand präsentation
Perry pakull datenbank entwickler auf dem prüfstand präsentationPerry pakull datenbank entwickler auf dem prüfstand präsentation
Perry pakull datenbank entwickler auf dem prüfstand präsentation
 
Individuelle Software Entwicklung
Individuelle Software EntwicklungIndividuelle Software Entwicklung
Individuelle Software Entwicklung
 
Roadshow 2018 - Camunda in der Praxis: So geht's
Roadshow 2018 - Camunda in der Praxis: So geht'sRoadshow 2018 - Camunda in der Praxis: So geht's
Roadshow 2018 - Camunda in der Praxis: So geht's
 
JavaScript und trotzdem Softwerker
JavaScript und trotzdem SoftwerkerJavaScript und trotzdem Softwerker
JavaScript und trotzdem Softwerker
 
Vergleich Agentursoftware - So finden Sie die richtige Software!
Vergleich Agentursoftware - So finden Sie die richtige Software!Vergleich Agentursoftware - So finden Sie die richtige Software!
Vergleich Agentursoftware - So finden Sie die richtige Software!
 
2023-08_RPA-ChapterEvent_Überprüfung-der-Codequalität
2023-08_RPA-ChapterEvent_Überprüfung-der-Codequalität2023-08_RPA-ChapterEvent_Überprüfung-der-Codequalität
2023-08_RPA-ChapterEvent_Überprüfung-der-Codequalität
 
Welche Prototyping-Methode passt zu meinen Anforderungen? – World Usability D...
Welche Prototyping-Methode passt zu meinen Anforderungen? – World Usability D...Welche Prototyping-Methode passt zu meinen Anforderungen? – World Usability D...
Welche Prototyping-Methode passt zu meinen Anforderungen? – World Usability D...
 
Think pi beratung, training und coaching
Think pi beratung, training und coachingThink pi beratung, training und coaching
Think pi beratung, training und coaching
 
Einführung in die Software-Qualitätssicherung
Einführung in die Software-QualitätssicherungEinführung in die Software-Qualitätssicherung
Einführung in die Software-Qualitätssicherung
 
IT Probleme loesen
IT Probleme loesenIT Probleme loesen
IT Probleme loesen
 
Zinit.leistungen.webentwicklung.v1.0.de
Zinit.leistungen.webentwicklung.v1.0.deZinit.leistungen.webentwicklung.v1.0.de
Zinit.leistungen.webentwicklung.v1.0.de
 
Mehr Softwarequalität: Requirements Engineering
Mehr Softwarequalität: Requirements EngineeringMehr Softwarequalität: Requirements Engineering
Mehr Softwarequalität: Requirements Engineering
 
Softwarequalität: Definitionen, Grenzen, Wünsche - Vortrag IKS-Meeting im Jan...
Softwarequalität: Definitionen, Grenzen, Wünsche - Vortrag IKS-Meeting im Jan...Softwarequalität: Definitionen, Grenzen, Wünsche - Vortrag IKS-Meeting im Jan...
Softwarequalität: Definitionen, Grenzen, Wünsche - Vortrag IKS-Meeting im Jan...
 
Agil zum Ziel: Erfolgsfaktoren für agile IT-Großprojekte
Agil zum Ziel: Erfolgsfaktoren für agile IT-GroßprojekteAgil zum Ziel: Erfolgsfaktoren für agile IT-Großprojekte
Agil zum Ziel: Erfolgsfaktoren für agile IT-Großprojekte
 
Chapter Zürich Process Discovery.pdf
Chapter Zürich Process Discovery.pdfChapter Zürich Process Discovery.pdf
Chapter Zürich Process Discovery.pdf
 
Mehr Softwarequalität: Requirements Engineering
Mehr Softwarequalität: Requirements EngineeringMehr Softwarequalität: Requirements Engineering
Mehr Softwarequalität: Requirements Engineering
 
Agil zum Ziel: Erfolgsfaktoren für agile IT-Großprojekte
Agil zum Ziel: Erfolgsfaktoren für agile IT-GroßprojekteAgil zum Ziel: Erfolgsfaktoren für agile IT-Großprojekte
Agil zum Ziel: Erfolgsfaktoren für agile IT-Großprojekte
 
200911 Software Ecosystems Tu Darmstadtshort
200911 Software Ecosystems Tu Darmstadtshort200911 Software Ecosystems Tu Darmstadtshort
200911 Software Ecosystems Tu Darmstadtshort
 

Mehr von Markus Unterauer

Notfallvorsorge in der Stadt - Staatliche Notfallvorsorge in Österreich
Notfallvorsorge in der Stadt - Staatliche Notfallvorsorge in ÖsterreichNotfallvorsorge in der Stadt - Staatliche Notfallvorsorge in Österreich
Notfallvorsorge in der Stadt - Staatliche Notfallvorsorge in ÖsterreichMarkus Unterauer
 
Lessons learned from measuring software development processes
Lessons learned from measuring software development processesLessons learned from measuring software development processes
Lessons learned from measuring software development processesMarkus Unterauer
 
You cant control what you cant measure - Measuring requirements quality
You cant control what you cant measure - Measuring requirements qualityYou cant control what you cant measure - Measuring requirements quality
You cant control what you cant measure - Measuring requirements qualityMarkus Unterauer
 
"Das Reiten eines hässlichen Pferdes ist verboten" - Gesetze aus Sicht eines ...
"Das Reiten eines hässlichen Pferdes ist verboten" - Gesetze aus Sicht eines ..."Das Reiten eines hässlichen Pferdes ist verboten" - Gesetze aus Sicht eines ...
"Das Reiten eines hässlichen Pferdes ist verboten" - Gesetze aus Sicht eines ...Markus Unterauer
 

Mehr von Markus Unterauer (7)

Notfallvorsorge in der Stadt - Staatliche Notfallvorsorge in Österreich
Notfallvorsorge in der Stadt - Staatliche Notfallvorsorge in ÖsterreichNotfallvorsorge in der Stadt - Staatliche Notfallvorsorge in Österreich
Notfallvorsorge in der Stadt - Staatliche Notfallvorsorge in Österreich
 
Specification by example
Specification by exampleSpecification by example
Specification by example
 
Definition of Ready
Definition of ReadyDefinition of Ready
Definition of Ready
 
Risikobasiertes testen
Risikobasiertes testenRisikobasiertes testen
Risikobasiertes testen
 
Lessons learned from measuring software development processes
Lessons learned from measuring software development processesLessons learned from measuring software development processes
Lessons learned from measuring software development processes
 
You cant control what you cant measure - Measuring requirements quality
You cant control what you cant measure - Measuring requirements qualityYou cant control what you cant measure - Measuring requirements quality
You cant control what you cant measure - Measuring requirements quality
 
"Das Reiten eines hässlichen Pferdes ist verboten" - Gesetze aus Sicht eines ...
"Das Reiten eines hässlichen Pferdes ist verboten" - Gesetze aus Sicht eines ..."Das Reiten eines hässlichen Pferdes ist verboten" - Gesetze aus Sicht eines ...
"Das Reiten eines hässlichen Pferdes ist verboten" - Gesetze aus Sicht eines ...
 

Tipps für Requirements Management Tools

  • 1. Was macht ein gutes Requirements Engineering Werkzeug aus? Markus Unterauer Berater und Trainer bei Software Quality Lab in Linz markus.unterauer@software-quality-lab.com +43 732 890072 438
  • 2. www.software-quality-lab.com | Ihr Partner für Software Qualität und Testen Was können Werkzeuge leisten? Requirements Tools  Dokumentieren von Anforderungen um nichts zu vergessen  Geben Überblick  Vor allem auch über Zusammenhänge  Bieten Basis für Projektmanagement  Sind Informationsverteiler  Nehmen Routine-Tätigkeiten ab  Unterstützen Workflows  Review  Abstimmung  Prüfung der Erfüllung | Folie 2Software Quality Days 2013
  • 3. www.software-quality-lab.com | Ihr Partner für Software Qualität und Testen Wichtige Funktionen Requirements Tools  Anforderungen dokumentieren  Textuell, Modelle, Vorlagen  Anforderungen strukturieren und gliedern  Ordner, Attribute, Hierarchie  Verschiedene Artefakte  Funktionale und Qualitätsanforderungen  Stakeholder, Ziele, Risiken  Beziehungen verwalten  Zwischen Anforderungen, zu Tests, Quellcode, …  Versionierung  Historie, Baselines, Varianten, Vergleichen  Prozesse  Review, Status im Lebenszyklus | Folie 3Software Quality Days 2013
  • 4. www.software-quality-lab.com | Ihr Partner für Software Qualität und Testen Was macht nun ein gutes RE Tool aus? Requirements Tools | Folie 4Software Quality Days 2013
  • 5. www.software-quality-lab.com | Ihr Partner für Software Qualität und Testen 1. Useability und Oberfläche Requirements Tools | Folie 5Software Quality Days 2013 Quelle: http://www.stockfreeimages.com
  • 6. www.software-quality-lab.com | Ihr Partner für Software Qualität und Testen 2. Darstellung als Dokument und Liste Eigenschaften eines guten RE Werkzeugs  Dokument (Fließtext)  Liste | Folie 6Software Quality Days 2013
  • 7. www.software-quality-lab.com | Ihr Partner für Software Qualität und Testen 3. Anforderungen können Modelle sein Eigenschaften eines guten RE Werkzeugs  Anforderungen können direkt als Modell ausgedrückt werden  Modelle können in Anforderungen eingebaut werden  Aus Modellen kann auf (textuelle) Anforderungen verwiesen werden | Folie 7Software Quality Days 2013
  • 8. www.software-quality-lab.com | Ihr Partner für Software Qualität und Testen 4. Varianten von Anforderungen Eigenschaften eines guten RE Werkzeugs  Varianten für verschiedene Kunden, Länder, Releases, … | Folie 8Software Quality Days 2013
  • 9. www.software-quality-lab.com | Ihr Partner für Software Qualität und Testen 5. Versionieren von Anforderungen Eigenschaften eines guten RE Werkzeugs  Einfrieren von Anforderungen im Release Management  Baselines  Branches  Ähnlich Feature Branches in der Programmierung  Vergleichen  Gute History  Zurücksetzen | Folie 9Software Quality Days 2013 Quelle: http://msdn.microsoft.com/en-us/library/aa730834(v=vs.80).aspx
  • 10. www.software-quality-lab.com | Ihr Partner für Software Qualität und Testen 6. Integration mit Word Eigenschaften eines guten RE Werkzeugs  Nicht jeder arbeitet mit dem RE Tool  Für Reviews, Prüfungen, Informationsverteilung, … | Folie 10Software Quality Days 2013
  • 11. www.software-quality-lab.com | Ihr Partner für Software Qualität und Testen 7. Integration mit anderen Werkzeugen Eigenschaften eines guten RE Werkzeugs  Integration mit  Aufgabenmanagement  Testmanagement  SourceControl  Plugins  Erweiterbarkeit  REST  SOAP  Java, .NET API | Folie 11Software Quality Days 2013
  • 12. www.software-quality-lab.com | Ihr Partner für Software Qualität und Testen 8. Customizing von Anforderungen Eigenschaften eines guten RE Werkzeugs  Eigene Attribute  Eigene Bereiche  Z.B. für Akzeptanzkriterien  Vorlagen  Struktur  Standardinhalte | Folie 12Software Quality Days 2013
  • 13. www.software-quality-lab.com | Ihr Partner für Software Qualität und Testen Gibt es eines, das alles kann? Eigenschaften eines guten RE Werkzeugs | Folie 13Software Quality Days 2013
  • 14. www.software-quality-lab.com | Ihr Partner für Software Qualität und Testen Tipps für die Auswahl Eigenschaften eines guten RE Werkzeugs  Überlegen Sie zuerst, wie Sie Requirements Engineering betreiben  Nehmen Sie sich Zeit  Überlegen Sie, was Ihnen wirklich wichtig ist  Und warum  Probieren Sie es aus  Doku lesen ist zu wenig  Machen Sie ein kleines Pilotprojekt  Werkzeugauswahl ist keine Aufgabe für Praktikanten | Folie 14Software Quality Days 2013
  • 15. www.software-quality-lab.com | Ihr Partner für Software Qualität und Testen Wie kann ein Berater helfen? Eigenschaften eines guten RE Werkzeugs  Wir kennen viele Werkzeuge  Werkzeuge suchen ist spannend. Wir können Ihnen helfen zu entscheiden, welche es sich lohnt genauer anzusehen.  Wir haben eine ganze Menge davon vorbereitet  Die Installation ist oft ganz schön gefinkelt. Wir haben die wichtigsten Werkzeuge vorbereitet.  Wir haben viele Werkzeuge im Einsatz bei unseren Kunden erlebt  Wir wissen, worauf man bei der Auswahl generell achten muss  und können Ihnen helfen, herauszufinden, was für Sie besonders wichtig ist  Wir können Sie beim Einführungsprojekt begleiten  Und Ihnen helfen, den einen oder anderen Fehler nicht zu machen. | Folie 15Software Quality Days 2013
  • 16. Büro Linz A-4041 Linz, Gewerbepark Urfahr 30 Büro Graz A-8053 Graz, Wiener Straße 253 Büro Wien A-1150 Wien, Mariahilfer Straße 136 Büro Lustenau A-6890 Lustenau, Millennium Park 9 Büro München D-80992 München, Agnes-Pockels-Bogen 1 Ihr Partner für Software Qualität und Testen Software Quality Lab GmbH [W] www.software-quality-lab.com