Guerilla Marketing
Marketing Natives, 05.10.15
Fabio Emch, Managing Partner jim & jim
Guerilla
Guerilla Marketing?
Chance der Underdogs in
der 1. Liga mitzuspielen
Guerilla Marketing Typen
Moskito Marketing
Ambush
Marketing
Viral
Marketing
Sensation
Marketing
Buzz Marketing
Ambient
Marketing
Guerilla PR als fl...
“Most people have ‘one way’ brains -
they acquire information and do
nothing.
Guerillas have ‘two way’ brains -
they obtai...
Dressgate #thedress
Erfolgsfaktoren
einzigartig
überraschend
provokativ
Querdenken
Kreativität
Planung
PR
Earned Media (Social & Blogs)
Word of Mouth
Multipli...
Be aware
Messbarkeit
schwierig
Flankierende
Massnahme
keine Garantie
Taktik vor Strategie
Streuverlust
Nicht anders
genug.
„Loose c...
You’ve got 8sec to impress me
Cases
16’000 retweets
jim & jim Cases
Ziel:
Für Burger King mehr Studierende in den Laden
bringen
Konzept:
Wir arrangierten eine Wette zwischen einem Student
un...
3x im Blick am Abend
Die Wette
Einige Zahlen
Anzahl Flyers verteilt • Ca. 10‘000 Stück
Anzahl Medienkontakte im Raum Luzern
generiert
• Print (3 Berichte...
Ziel:
Das Renaming von ricardolino.ch zu OLX.ch
kommunizieren
Konzept:
Men in Black „Blitzdings“ Guerilla Aktion in der
Sc...
Ziel:
Für McDonald’s das Kaffee Angebot von CHF 1.90
bekanntmachen
Konzept:
Kaffee-Männchen gehen durch die Strassen
Inhal...
Fazit
Guerilla funktioniert
Denkt quer
Seid mutig
Diskussion
Erfolgsfaktoren
facebook.com/jimjim.ch
twitter.com/jimjimarketing
jimjim_ch
Meet us
jimjim.ch
Guerilla Marketing Jim & Jim Fabio Emch
Guerilla Marketing Jim & Jim Fabio Emch
Guerilla Marketing Jim & Jim Fabio Emch
Guerilla Marketing Jim & Jim Fabio Emch
Guerilla Marketing Jim & Jim Fabio Emch
Guerilla Marketing Jim & Jim Fabio Emch
Guerilla Marketing Jim & Jim Fabio Emch
Guerilla Marketing Jim & Jim Fabio Emch
Guerilla Marketing Jim & Jim Fabio Emch
Guerilla Marketing Jim & Jim Fabio Emch
Guerilla Marketing Jim & Jim Fabio Emch
Guerilla Marketing Jim & Jim Fabio Emch
Guerilla Marketing Jim & Jim Fabio Emch
Guerilla Marketing Jim & Jim Fabio Emch
Guerilla Marketing Jim & Jim Fabio Emch
Guerilla Marketing Jim & Jim Fabio Emch
Guerilla Marketing Jim & Jim Fabio Emch
Guerilla Marketing Jim & Jim Fabio Emch
Guerilla Marketing Jim & Jim Fabio Emch
Guerilla Marketing Jim & Jim Fabio Emch
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Guerilla Marketing Jim & Jim Fabio Emch

811 Aufrufe

Veröffentlicht am

Guerilla Marketing Jim & Jim Fabio Emch

Veröffentlicht in: Marketing
  • Als Erste(r) kommentieren

Guerilla Marketing Jim & Jim Fabio Emch

  1. 1. Guerilla Marketing Marketing Natives, 05.10.15 Fabio Emch, Managing Partner jim & jim
  2. 2. Guerilla
  3. 3. Guerilla Marketing?
  4. 4. Chance der Underdogs in der 1. Liga mitzuspielen
  5. 5. Guerilla Marketing Typen
  6. 6. Moskito Marketing Ambush Marketing Viral Marketing Sensation Marketing Buzz Marketing Ambient Marketing Guerilla PR als flankierende Massnahme
  7. 7. “Most people have ‘one way’ brains - they acquire information and do nothing. Guerillas have ‘two way’ brains - they obtain relevant information and act on it.” Jay Conrad Levinson, the father of Guerilla Marketing
  8. 8. Dressgate #thedress
  9. 9. Erfolgsfaktoren
  10. 10. einzigartig überraschend provokativ Querdenken Kreativität Planung PR Earned Media (Social & Blogs) Word of Mouth Multiplikatoren: oft illegal agil
  11. 11. Be aware
  12. 12. Messbarkeit schwierig Flankierende Massnahme keine Garantie Taktik vor Strategie Streuverlust Nicht anders genug. „Loose canon" rechtliche Aspekte
  13. 13. You’ve got 8sec to impress me
  14. 14. Cases
  15. 15. 16’000 retweets
  16. 16. jim & jim Cases
  17. 17. Ziel: Für Burger King mehr Studierende in den Laden bringen Konzept: Wir arrangierten eine Wette zwischen einem Student und dem BK Luzern Inhalt: Fabian bringt doppelt so viele Studenten und darf gratis essen, oder er schrubbt den Grill Die Wette
  18. 18. 3x im Blick am Abend Die Wette
  19. 19. Einige Zahlen Anzahl Flyers verteilt • Ca. 10‘000 Stück Anzahl Medienkontakte im Raum Luzern generiert • Print (3 Berichte im Blick am Abend): Ca. 240‘000 Leser • Radio (1 Bericht im Radio 3Fach): Ca. 20‘000 Hörer Anzahl Schulen und Hochschulen mit Flyers und Plakate beliefert • 10 Schulen in Luzern und Umgebung Anzahl Facebook Gruppenmitglieder „Fabian (Studi LU) vs. Burger King“ • 233 Mitglieder Anzahl Facebook Interaktionen • Ca. 150 Interaktionen (Kommentare, Publikationen etc.) • 1 Zusätzliche, unabhänige Gruppe eröffnet mit 80 Mitgliedern Anzahl Newsletters (Raum Luzern) versendet • Newsletter 1: 14‘900 Stk. • Newsletter 2: 4‘500 Stk. Anzahl Leute für den Burger King generiert • Ca. 1‘500 in 2 Wochen = Verdoppelung der Kundschaft
  20. 20. Ziel: Das Renaming von ricardolino.ch zu OLX.ch kommunizieren Konzept: Men in Black „Blitzdings“ Guerilla Aktion in der Schweiz Inhalt: 40 Men in Black gehen an einem Tag in die Stadtzentren der Schweiz und „blitzdingsen“ die Passanten. jim & jim an Umsetzung beteiligt. ricardolino.ch wird OLX.ch
  21. 21. Ziel: Für McDonald’s das Kaffee Angebot von CHF 1.90 bekanntmachen Konzept: Kaffee-Männchen gehen durch die Strassen Inhalt: Fotografiere das Kaffee Männchen und du erhältst einen Free Coffee Mc Café
  22. 22. Fazit
  23. 23. Guerilla funktioniert Denkt quer Seid mutig
  24. 24. Diskussion
  25. 25. Erfolgsfaktoren facebook.com/jimjim.ch twitter.com/jimjimarketing jimjim_ch Meet us jimjim.ch

×