Mitglieder, denen Marek Šmíd folgt