Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
Warum die Schweiz eine weitere
Webagentur benötigt*
* Unbedingt, aber anders
Vor langer, langer Zeit.
Armin,
Concept-Man
Beat,
Engineer
Die beiden bauten Webapplikationen für
grosse Kunden.
Unflexible Software machte das Arbeiten
mühsam.
Standardsoftware
+
Erweiterungen, Anpassungen, Improvisation
=
Flickwerk
Auftraggeber forderten
von Armin und Beat:
„Wir wollen Kunden
ins Zentrum stellen!“
Eingesetzte Software:
Zufriedenheit der
Auftraggeber:
Armin und Beat denken sich:
So geht das nicht mehr weiter.
Es braucht eine
PROBLEMLÖSUNGS-AGENTUR
Urs Prantl, KMU-Mentor dazu:
„Sie (die Auftraggeber) suchen nicht
mehr die Software für alles und jeden,
sondern eine für ...
Genau, Urs!
BUSINESS-
PROZESSE
UX / UI TECHNOLOGIE
Hier entstehen Lösungen
für Kunden.
Vorbei sind die Tage von Software, die alles will
und doch niemanden glücklich macht.
Lösungsorientierte Webapplikationen
...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Warum die Schweiz eine weitere Webagentur benötigt*

285 Aufrufe

Veröffentlicht am

Die Geschichte von Armin und Beat.

Frustriert von Standardsoftware machen Sie sich auf den Weg zur lösungsorientierten Webapplikaton!

Veröffentlicht in: Technologie
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Warum die Schweiz eine weitere Webagentur benötigt*

  1. 1. Warum die Schweiz eine weitere Webagentur benötigt* * Unbedingt, aber anders
  2. 2. Vor langer, langer Zeit. Armin, Concept-Man Beat, Engineer
  3. 3. Die beiden bauten Webapplikationen für grosse Kunden.
  4. 4. Unflexible Software machte das Arbeiten mühsam.
  5. 5. Standardsoftware + Erweiterungen, Anpassungen, Improvisation = Flickwerk
  6. 6. Auftraggeber forderten von Armin und Beat: „Wir wollen Kunden ins Zentrum stellen!“
  7. 7. Eingesetzte Software:
  8. 8. Zufriedenheit der Auftraggeber:
  9. 9. Armin und Beat denken sich: So geht das nicht mehr weiter.
  10. 10. Es braucht eine PROBLEMLÖSUNGS-AGENTUR
  11. 11. Urs Prantl, KMU-Mentor dazu: „Sie (die Auftraggeber) suchen nicht mehr die Software für alles und jeden, sondern eine für sie perfekt passende Lösung…“
  12. 12. Genau, Urs!
  13. 13. BUSINESS- PROZESSE UX / UI TECHNOLOGIE Hier entstehen Lösungen für Kunden.
  14. 14. Vorbei sind die Tage von Software, die alles will und doch niemanden glücklich macht. Lösungsorientierte Webapplikationen entwickelt: www.evo.la Basel, Schweiz

×