SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 49
Downloaden Sie, um offline zu lesen
Kommunikationskonzept
Natural Sweets
Inhalt
Analyse
Strategie
Maßnahmen
Die Inhalte sind geistiges Eigentum der Agentur Sweet Visions. Alle Rechte vorbehalten. Copyright Sweet Visions 2017 Veröffentlichung, Vervielfältigung und Weitergabe der Unterlagen nur nach vorheriger schriftlicher Freigabe der Agentur!
Analyse
Strategie
Maßnahmen
Analyse
Auftrag / Briefing
Ausgangslage
Mitbewerber
SWOT
Fazit
© Agentur Sweet Visions
Haben alle etwas zu naschen…? Es geht los! ...
Briefing
Leon Layer beauftragt die Agentur Sweet Visions,
ein Kommunikationskonzept zu erarbeiten.
Ziel ist es, den Relaunch zu kommunizieren.
Die Stammkundschaft soll wieder aktiviert und der
Bekanntheitsgrad generell erhöht werden.
Analyse
Strategie
Maßnahmen
© Agentur Sweet Visions
Ausgangslage
Onlinehandel für natürliche Süßigkeiten, nebenberuflich betrieben
Familienbetrieb von Manuela Karras und Sohn Leon Layer, seit März
2016
Begrenzte personelle und finanzielle Mittel, langsames Wachstum
durchaus erwünscht, finanzielle Risiken nicht (also keine
Vollerwerbstätigkeit angestrebt)
Definition natürliche Süßigkeiten: ursprünglich, traditionell, ohne
chemische Zusätze, wenig Zucker, wenige Zutaten, mehr Manufaktur als
industrielle Herstellung
Sortiment: Schokolade, Nüsse, Trockenfrüchte, Kekse, Honig,
Brotaufstriche, Fruchtgummis, Lakritze; international ausgerichtet
B2C, kein Ladengeschäft, daher geringe Kosten und keine lokalen
Mitbewerber
Analyse
Strategie
Maßnahmen
© Agentur Sweet Visions
Ausgangslage
Hohe Einkaufskosten und –hürden (Abnahmemenge!)
erschweren Kalkulation. Produkte aus dem
Premiumsegment
Kundenstamm von ca. 30 Personen; kaufen wiederholt
ein, niedriger Umsatz (pro Kunde/Bestellung etwa 20 €)
Onlineshop zur Zeit offline, Relaunch mit erweitertem
Sortiment im April
Keine Homepage vorhanden
Facebook Seite nicht auffindbar
Logo nicht aussagekräftig
Analyse
Strategie
Maßnahmen
© Agentur Sweet Visions
Mitbewerber
www.Chocolates-de-luxe.de Sortiment ähnlich, aber fast nur Groß-
händlerware, überwiegend Schokolade, Preise vergleichbar
www.knusperreich.de/ nur Kekse, aber eigene Herstellung; für Geschenke-
käufer, frische Optik, Angebot für Businesskunden, Bio-zertifiziert, wenig
Social Media-Aktivität, FB-Anzeigenwerbung
http://naturalsweet.com/ namensgleiche indische Firma, optimales Google-
Ranking, vom Sortiment her keine Konkurrenz. Optik: veraltet, textlastig,
defekt
https://www.worldofsweets.de Name ähnlich, aber konventionelles
Sortiment, niedrigpreisig
Konkurrenzanalyse
Obwohl mehrere Online-Shops mit ähnlicher Ausrichtung, kann besonderes
Sortiment von Natural Sweets eigene Nische bedienen; diese Nische durch
Internetauftritt und SoMe stärker kommunizieren, um von Konkurrenz abhebbar
© Agentur Sweet Visions
Analyse
Strategie
Maßnahmen
Natural Sweets steht für Genuss und Nostalgie
Bewusste Esser fühlen sich angesprochen
Bio-/ Fair Trade-Produkte, Verzicht auf künstliche Zusatzstoffe
Spezielle Zielgruppen (z.B. Diabetiker, Allergiker) aufgefangen
Produkte auch hervorragend als Geschenkartikel geeignet
Außergewöhnliches, handverlesenes internationales Sortiment
Persönlicher enger Kontakt zu Produzenten (Vertrauensbonus)
Wiederkehrende Kunden, hohe Kundenzufriedenheit
Geringer Bekanntheitsgrad
Eingeschränkte finanzielle Ressourcen
Eingeschränkte zeitliche und personelle Kapazitäten
(Noch) vergleichsweise kleines Sortiment
Kleine Stammkundschaft bzw. mangelnde Kundenbindung
Nicht optimierte Einkaufs- und Lieferkonditionen
Hochpreisige Waren
Keine Landingpage
Logo bzw. CD verbesserungswürdig
Onlineshop im Umbruch (Relaunch anstehend)
Positive Assoziationen mit Süßigkeiten (jeder mag Süßes)
Wunsch nach besonderen Qualitätsmerkmalen (Fair Trade, frei von…)
Kunden suchen nach internationalen Spezialitäten gern in nur einem Shop
Nischen-Produkte (z.B. zuckerfreie Schokolade) im Trend
Hintergrundinfos, Tipps, Ideen und nette Aktionen
Thema Süßigkeiten hat Verführungspotenzial, geeignet für visuelle
Inszenierung (z.B. Pinterest, YouTube, Facebook etc.)
Trendthema bewusstes Essen, natürlicher Genuss, Selbstgemachtes/Retro
Käufer definieren sich über ihren Einkauf („Du bist, was Du isst“)
Gesellschaftlicher Wunsch nach Transparenz und Qualität von Lebensmitteln
Firmen suchen besondere Spezialitäten für eigene Kunden
Shitstorm-Gefahr durch Dogmatiker aus den Ernährungstrend-Lagern
Angriffe durch Mitbewerber oder Lobbys (Foodwatch) oder Influencer
Von Kunden geforderte Repräsentanz im Web nicht erfüllbar
Geringe Aktivität auf SoMe-Kanälen wird abgestraft (Umsatzeinbrüche)
Schnelle Übersättigung aufgrund vergleichsweise geringer Auswahl
Finanzstärkere bekanntere Wettbewerber fokussieren auf gleiche Nische
Keine Akzeptanz für hohes Preissegment
Trend auch bei Gutverdienern zur Schnäppchenjagd
Begriff „natürlich“ kann missverstanden werden
Cash-Flow: finanzielle Mittel gehen während Kampagne aus
SWOT
Analyse
Strategie
Maßnahmen
© Agentur Sweet Visions
Stärken:
Natural Sweets steht für Genuss und Nostalgie
Bewusste Esser angesprochen
Bio-/Fair-Trade-Produkte vertreten, Verzicht auf künstliche Zusatzstoffe
Spezielle Zielgruppen (Diabetiker, Allergiker) werden aufgefangen,
Durchschnittskonsument ebenso angesprochen
Produkte eignen sich als besondere Geschenkidee
Außergewöhnliches, handverlesenes internationales Sortiment
Persönlicher enger Kontakt zu Produzenten
Wiederkehrende Kunden, hohe Kundenzufriedenheit
SWOT
Schwächen:
Geringer Bekanntheitsgrad
Eingeschränkte finanzielle Ressourcen
Eingeschränkte zeitliche und personelle Kapazitäten
Noch vergleichsweise kleines Sortiment
Kleine Stammkundschaft bzw. mangelnde Kundenbindung
Nicht optimierte Einkaufs- und Lieferkonditionen
Hochpreisige Waren
Keine Landingpage
Logo bzw. CD verbesserungswürdig
Onlineshop im Umbruch (Relaunch anstehend)
© Agentur Sweet Visions
Analyse
Strategie
Maßnahmen
SWOT
Risiken:
Shitstorm-Gefahr durch Dogmatiker
Angriffe durch Mitbewerber, Lobbys (Foodwatch) oder Influencer
Von Kunden geforderte Repräsentanz im Web nicht erfüllbar
Geringe Aktivität auf den SoMe-Kanälen wird abgestraft
Schnelle Übersättigung aufgrund vergleichsweise geringer Auswahl
Finanzstärkere Wettbewerber fokussieren auf gleiche Nische
Keine Akzeptanz für hohes Preissegment
Trend auch bei Gutverdienern zur Schnäppchenjagd
Begriff „natürlich“ kann missverstanden werden
Cash-Flow: finanzielle Mittel gehen während Kampagne aus
© Agentur Sweet Visions
Analyse
Strategie
Maßnahmen
SWOT
Chancen:
Positive Assoziationen mit Süßigkeiten
Wunsch nach besonderen Qualitätsmerkmalen (Inhaltsstoffe etc.)
Moderner Kunde erwartet internationale Spezialitäten in einem Shop
Nischen-Produkte für Zielgruppen mit besonderen Bedürfnissen nachgefragt
Erwartet werden Hintergrundinfos, Tipps, Ideen und nette (Mitmach-)Aktionen
Thema Süßigkeiten hervorragend geeignet für multimediale Inszenierung (Bilder)
Trendthema bewusstes Essen, natürlicher Genuss, Selbstgemachtes/Retro
Käufer definieren sich über ihren Einkauf
Gesellschaftlicher Wunsch nach Transparenz und Qualität von Lebensmitteln
Neue Zielgruppe: Geschäftskunden
Analyse
Strategie
Maßnahmen
© Agentur Sweet Visions
Fazit
Ist:
Natural Sweets ist ein kleines, im Aufbau begriffenes Familienunternehmen, das
handverlesene Genussprodukte anbietet. Das Unternehmen legt Wert auf
Transparenz bei den Zutaten, der Herkunft und der Herstellung seiner natürlichen
Waren. Damit bedienen sie eine Nische im Online-Süßwarenhandel. Ein
überzeugendes Corporate Design fehlt. Es existiert keine Homepage. Der
Onlineshop befindet sich im Relaunch Prozess.
Soll:
Zeitgleich mit dem Relaunch des Onlineshops wird der Bekanntheitsgrad durch ein
CI, eine Homepage und sinnvolle SoMe-Aktivitäten gesteigert und das besondere
Angebot zielgruppengerecht kommuniziert. Dabei werden zunächst die begrenzten
finanziellen, zeitlichen und personellen Ressourcen im Blick behalten. Langfristig
wird das Sortiment ausgebaut und optimiert sowie neue Zielgruppen
angesprochen. Dabei wird vermittelt, was natürliche Süßigkeiten sind und dass
diese Qualität ihren Preis hat.
Analyse
Strategie
Maßnahmen
© Agentur Sweet Visions
Strategie
Ziele
Zielgruppen
Positionierung
Kommunikationsstrategie
Leitidee
Alles will gut durchdacht sein…
© Agentur Sweet Visions
Analyse
Strategie
Maßnahmen
Ziele
Shop Relaunch und weitere Entwicklung begleiten
Bekanntheitsgrad steigern
vertrauenswürdiges Image schaffen (Preise)
Wiedererkennungseffekt erzeugen (CI)
Stammkundschaft wieder aktivieren und allgemeine
Kundenbindung langfristig verstärken
Analyse
Strategie
Maßnahmen
© Agentur Sweet Visions
Zielgruppen
Empfänger:
Menschen mit ökologischen Überzeugungen, Hedonisten, aufgeschlossen
für Neues, überzeugt europäisch, Gesundheitsbewusste sowie Allergiker,
Diabetiker
Lohas, Sinus-Milieu: sozialökologisch, „early-adopter“, Scuppies
Erstkäufer und Stammkunden
Businesskunden
Mittler:
Blogger: wie Mara´s Wunderland, My Törtchen, Emma´s Lieblingsstücke,
backen macht glücklich, Schokoladenfee, the whitest cake alive, der
Backbube, cake invasion, das Knusperstübchen – ISM Köln Messeticker
Zeitschriften: Der Feinschmecker, Flow, Meine Familie und ich, Lust auf
Genuss, Jamie, Sweet Paul, Essen und Trinken, Sweet Dreams
Lobby: Bundesverband der dt. Süßwarenindustrie e.V. (Presseorgan)
Messen und Märkte: nachhaltiger Konsum, Verbrauchermesse© Agentur Sweet Visions
Analyse
Strategie
Maßnahmen
Positionierung
Natural Sweets ist ein Online Shop, der Genießern ein handverlesenes
Sortiment an internationalen Süßwaren anbietet, um ihnen damit ein
natürliches Geschmackserlebnis zu ermöglichen. Im Gegensatz zu
konventionellen Mitbewerbern bietet Natural Sweets nur Waren an,
deren Inhaltsstoffe nicht künstlich sind und deren Herstellung so
wenig industriell wie möglich ist. Außerdem ist der vertrauensvolle,
direkte Kontakt zum Hersteller von großer Bedeutung.
Analyse
Strategie
Maßnahmen
© Agentur Sweet Visions
Kommunikationsstrategie
Dachbotschaft:
„Natural Sweets steht für ein handverlesenes, internationales Süß-
waren Sortiment. Unsere traditionell zubereiteten Köstlichkeiten
bestehen ausschließlich aus natürlichen Zutaten und stammen von
uns persönlich bekannten Produzenten. Damit erhält der Kunde
Premium-Süßwaren zum Verschenken und Genießen, die ein
intensives Geschmackserlebnis garantieren.“
© Agentur Sweet Visions
Analyse
Strategie
Maßnahmen
Kommunikationsstrategie
Für die Multimedia-Kommunikationsstrategie wird starke Bildsprache
genutzt; Tonalität ist sinnlich und jung
CD wird festgelegt, Logo überarbeitet, Markenbotschaft und USP
herausgearbeitet und für alle Medien genutzt
Shop Relaunch und weitere Entwicklung wird über die sozialen
Medien, auf der Homepage und via Newsletter begleitet
Kommunikation zur Steigerung des Bekanntheitsgrades erfolgt
systematisch über klassische und online-PR sowie mittels der sozialen
Medien und deren Vernetzung
Dachbotschaft transportiert über Landingpage, Blogger-Relations und
weitere Influencer
Direkte Ansprache der Stammkunden erfolgt über Newsletter sowie
mit den Followern auf sozialen Medien
Storytelling greift Leitidee wie auch Motiv Familienunternehmen auf
Analyse
Strategie
Maßnahmen
© Agentur Sweet Visions
Leitidee
Natural Sweets - LekkerAndersNascher
(mit diesem Slogan identifizieren wir uns selbst und sprechen
unsere Zielgruppen an)
© Agentur Sweet Visions
Analyse
Strategie
Maßnahmen
Maßnahmen
Corporate Design
Online-PR
Social Media
Klassische PR
Evaluation
Auf die Plätzchen, fertig, los!
© Agentur Sweet Visions
Analyse
Strategie
Maßnahmen
Corporate Design
Botschafter kreieren: LekkerAndersNascher
Logo entwickeln (Vergabe an Grafikerin)
Analyse
Strategie
Maßnahmen
© Agentur Sweet Visions
Online-PR
Landingpage:
Webseite mit klarer Navigationsstruktur, mit Blog und Bereich für
Businesskunden, Newsroom, Newsletter
© Agentur Sweet Visions
Analyse
Strategie
Maßnahmen
Online-PR
Newsletter:
setzt zur Eröffnung ein und begleitend mit wechselnden Bundle-
Angeboten, Rabattaktionen, Sortimentsneuheiten; Ansprache als
LekkerAndersNascher
Analyse
Strategie
Maßnahmen
© Agentur Sweet Visions
Online-PR
Google-Snippet (Kurzbeschreibung in Ergebnisliste):
aktualisieren, damit Identität und Leitidee von
Natural Sweets klar kommuniziert
Shop Relaunch und Begleitung: Datum 2. April 2017
Newsletter, Rabattaktionen unter Aktuelles auf
Homepage, Pressemitteilung
Analyse
Strategie
Maßnahmen
© Agentur Sweet Visions
Online-PR
Pressemitteilung für Presseportal (z.B. PR-Gateway) einstellen, aber
auch im Newsroom auf der Homepage
© Agentur Sweet Visions
Analyse
Strategie
Maßnahmen
Online-PR
Influencer gewinnen:
Blogger-Relations über Anschreiben aufbauen, etwa zu Backbube
(http://www.backbube.com)
Analyse
Strategie
Maßnahmen
© Agentur Sweet Visions
Social Media
Soziale Medien nutzen:
Facebook, Pinterest, Google+, YouTube
© Agentur Sweet Visions
Analyse
Strategie
Maßnahmen
Unternehmenskonto bei Facebook
Unternehmenskonto bei Google+
Unternehmenskonto bei Pinterest
YouTube Video: (Weihrauch-)Schokolade für den Papst
Social Media
Food Blog Days – Vortrag vor Bloggern, netzwerken, Kontakte
finden und pflegen, bemerkt werden
Facebook-Onlineshop aufsetzen
Community Guidelines/Netiquette
© Agentur Sweet Visions
Analyse
Strategie
Maßnahmen
Community Guidelines/Nettiquette
Eure Kommentare zu dieser Seite sind ausdrücklich erwünscht, themenfremde
Beiträge, Links oder Kommentare dagegen nicht. Wir wünschen uns Rücksicht und
Respekt, soll heißen: 😉 Positive wie negative Kritik ist uns willkommen, denn sie
macht uns besser. Im virtuellen Austausch, ohne direktes Gegenüber lässt sich aber
allzu leicht vergessen, wie verletzend Sprache sein kann. Wir wissen alle, ein
Miteinander im Dialog besteht nicht aus Beleidigungen, Verleumdungen und
persönlichen Provokationen, auch nicht aus Schmähungen von Personen oder
Organisationen und übler Nachrede, und schon gar nicht aus vulgären,
gewaltverherrlichenden, diskriminierenden, rassistischen, fremdenfeindlichen,
sexistischen, menschenverachtenden oder verfassungsfeindlichen Beiträgen! Wir
behalten uns daher vor, Äußerungen und Beiträge zu löschen, die gegen geltendes
Recht verstoßen. Insbesondere Beleidigungen oder solche Inhalte, die
Persönlichkeitsrechte, Rechte Dritter oder Urheberrechte verletzen.
Analyse
Strategie
Maßnahmen
© Agentur Sweet Visions
Social Media
Krisen PR:
Im Vorfeld vorbereiten (z.B. zu Mindesthaltbarkeitsdatum überschritten,
Fanatiker, Umgang mit Trollen, Foodwatch, Unfall aufgrund unserer Ware
(Inhaltsstoffe), Diebstahl von Kundendaten)
© Agentur Sweet Visions
Analyse
Strategie
Maßnahmen
Krisenkommunikation
Analyse
Strategie
Maßnahmen
© Agentur Sweet Visions
Mögliche Krise/ Störfall Monitoring Krisenfall
Diebstahl der Kundendaten aus
Onlineshop. Hijacking,
Manipulation des Shops, um
Bezahlung der Kunden ins
Ausland umzuleiten.
 Permanente Bedrohung, insbesondere an
Wochenenden und Feiertagen
 Regelmäßige Kontrolle der entsprechenden
Shopseiten und der Servermeldungen
 Verdachtsfall Szenario mit Hoster
vorbesprechen (Kontaktnummer).
 *1) Manual hierfür erstellen
 *2) Briefe und Texte vorformulieren und
bereithalten
- Bestätigter Verdachtsfall/ Diagnose:
- Shop sofort vom Netz (Frau Karras)
- *1) Internes Netzwerk auf Trojaner u.ä. überprüfen
- Server: Kontakt mit Host aufnehmen (checkdomain
012345678) und Server „einfrieren“ bzw. Aktivitäten
untersuchen lassen und, falls möglich, verfolgen
- *1) Bankkonto / Paypal u.a. überprüfen (Karras oder Layer;
Vorgang bekannt. PW an xy Ort)
- *2) Vorbereitete Meldung (Anzeige) bei Polizei machen
- In Absprache mit Hoster Shop wieder hochfahren, da sonst
negative Auswirkungen (z.B. Vertrauensverlust)
- *2) Vorbereitete Kundenkorrespondenz an Betroffene
(ausschliesslich!) absetzen, sobald Situation geklärt. ->
Kunden nächste Schritte erklären (Konto sperren, Meldung
bei Paypal u.ä.) (Layer)
- *2) Vorformulierte Entschuldigung und Rechts-Verwahrung
an betroffene Kunden mailen und, falls nötig,
veröffentlichen (mit Angaben zur eigenen Reaktion, Polizei
etc.) (Darksite an Homepage)
- Telefon Hotline für betroffene Kunden zur Verfügung
stellen (Layer 0123456789)
- Auf Internet spezialisierten Rechtsanwalt kontaktieren
(über Constantia Versicherung, Tel Nr 0123456789,
Vertragsnummer: 565498798)
Klassische PR
Basis-Pressemappe vorhalten:
bestückt mit Imagebroschüre, Visitenkarte, Produktflyer, Bildern
und Infos auf Stick, Give-away, je aktuelle Pressemitteilung
Persönlichen Kontakt zu Redaktionen (Food-Zeitschriften)
suchen und halten
Angebote für Businesskunden kommunizieren (z.B. Anschreiben
mit LekkerAndersNascher-Probierset an ausgewählte Firmen)
Teilnahme an Trend-Events: z.B. Food Truck Festival
(Kaffeehersteller) u.a.
Repräsentanz auf Messen (z.B. Genuss pur on tour, kulinart) und
gehobenen Märkten (Heldenmarkt u.a.)
© Agentur Sweet Visions
Analyse
Strategie
Maßnahmen
Klassische PR
Pressearbeit :
Der Feinschmecker
Sweet Dreams
essen & trinken
sweet paul
jamie
Lust auf Genuss
meine Familie & ich
flow
Analyse
Strategie
Maßnahmen
© Agentur Sweet Visions
„Bitte, bedienen Sie sich!“
Bewirtungspaket für Business-Meetings
Süßes zum Kaffee
1 50g Tafel „Tiroler Edle Purissima“ weiße Schokolade
1 50g Tafel „Moo-free“ vegane Schokolade Karamell
1 40g Tafel „Chocolate and Love“ 70% Kakao
1 Packung Ecobiscuits, 200 g, gemischt
1 Packung Frolletti Kekse Limone, einzeln verpackt
3 Stück kandierte Maronen, einzeln verpackt
100g Fruchtgelee-Bonbons aus Italien
Süße und salzige Snacks
1 50g Tafel „Moo-free“ vegane Schokolade Karamell
1 40g Tafel „Chocolate and Love“ 70% Kakao
1 Packung Frolletti Kekse Limone, einzeln verpackt
2 Stück kandierte Maronen, einzeln verpackt
80g Fruchtgelee-Bonbons aus Italien
1 Packung Banana Chips „Curry“
1 Packung Taralli „Rosmarin“
25 €
30 €
Messen:
Genuss pur ON TOUR Radolfzell 2017
kulinart Stuttgart 2017
Fein & Lecker 2017
chocolART 2017
05.12.2017 - 10.12.2017
06.05.2017 - 07.05.2017
25.03.2017 - 26.03.2017
11.03.2017 - 12.03.2017
Events:
Boom-Design-Festival & Good-Food-Parcour Bad Homburg
Streetfood Circus Cloppenburg Streetfood aus aller Welt
Das Original Foodtruck RoundUp
18. 03.2017
12:00 bis 19:00 Uhr
04.03. bis 05.03.2017
29.04.2017
Beginn: 10:59 Uhr
Themenmanagement
LekkerAndersNascher - Selbstdarstellung von Kunden
Findet das Osterei! Shop mit Osterthema eröffnen / Kick-off
Spezialkalenderdaten aufgreifen: Tag der Schokolade, Muttertag, Welt-
milchtag, Tag der Gesundheit u.a.
Eigene Thementage erfinden, z.B. „Tag des LekkerAndersNaschens“
Geschenkephasen: Weihnachten, Ostern, Geburtstag als Thema
Storytelling (wie bei der Weihrauchschokolade für den Papst auf
YouTube) nutzen
Hintergrundinformationen wie Zucker und gesunder Zuckerersatz,
Ernährungsfragen, Süßes im Fokus.
LekkerAndersNaschen bei unseren Nachbarn, traditionelle Süßigkeiten
anderer Länder, Urlaubserinnerungen
Gastfreundschaft zelebrieren: Vorschläge für die gute/schnelle/ kleine
/Vintage-/Business-Kaffeetafel
© Agentur Sweet Visions
Analyse
Strategie
Maßnahmen
Evaluation
Medienresonanzanalyse (Clipping)
Google Conversion Tracking
Google Analytics / Search Console
Google Alerts
Social Media Monitoring (interne Tools)
Kundenresonanz Shop (Kommunikation/Shopstatistik)
SEO Analyse mit Seorch
Newsletter Auswertung
Auswertung Events/Messen (Besucherzahlen, Fragebogen)
Analyse
Strategie
Maßnahmen
© Agentur Sweet Visions
Relaunch begleiten
Bekanntheitsgrad
steigern
Vertrauen schaffen
(Image)
Wiedererkennungseffekt
erzeugen
Stammkundschaft
aktivieren
(Kundenbindung)
Corporate Design
• Slogan/ Botschaft
• Logo & Maskottchen
entwerfen (externer
Grafiker)
Online PR
• Homepage
• Newsletter
• „Snippet“ erneuern
• Pressemitteilung
• Shop-Release
begleiten
• Influencer
gewinnen/Blogger-
Relations
Social Media
• SoMe-Aktivitäten/
„Posting“ auf
ausgewählten
Kanälen
• Facebook-
Onlineshop
• Community
Guidelines
• Krisen-PR
(„Notfallkoffer“)
Klassische PR
• Pressemappe
• Pressearbeit
• Präsentationspaket
• „Foodblog-Days“
• Events
• Messen
SEO-/Optimierungsmaßnahmen
Ziele – Was möchten wir erreichen?
Maßnahmen – Wie bewerkstelligen wir das?
Erfolgskontrolle – Sind wir auf dem richtigen Weg?
Evaluation
Statistische Auswertungstools/Monitoring (User-Kommentare, Likes, Shares, Umsätze…)
Redaktionsplan
Kostenplan
Zeitplan
Datum Aktivität
28. 02. – 13. 03. 2017 Erstellung der CI durch ausgewählte Grafikerin (Thea
Heidebrecht)
01. 03. 2017 Beginn der Social Media Aktivitäten
17. 03. 2017 Launch Website Natural Sweets
02. 04. 2017 Newsletter
02. 04. 2017 Relaunch Onlineshop
02. - 16. 04. 2017 Osteraktionen
Ab 04. 2017 Weiterführung der SoMe Aktivitäten
Ab 04. 2017 Monitoring
Mit Natural Sweets zum
LekkerAndersNascher
Vielen Dank für die Aufmerksamkeit!
Genießt das süße Leben!

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Enabling the Real Time Analytical Enterprise
Enabling the Real Time Analytical EnterpriseEnabling the Real Time Analytical Enterprise
Enabling the Real Time Analytical EnterpriseHortonworks
 
Grilla actividades 24 m
Grilla actividades 24 mGrilla actividades 24 m
Grilla actividades 24 mIgui
 
3Com 3C3100AC-C
3Com 3C3100AC-C3Com 3C3100AC-C
3Com 3C3100AC-Csavomir
 
Características y Recomendaciones para Edificación ecosustentable
Características y Recomendaciones para Edificación ecosustentableCaracterísticas y Recomendaciones para Edificación ecosustentable
Características y Recomendaciones para Edificación ecosustentableJohaMoya31
 
What to do and how to do it
What to do and how to do itWhat to do and how to do it
What to do and how to do itkbubenhofer
 
International Lithium Presentation March 2017
International Lithium Presentation March 2017International Lithium Presentation March 2017
International Lithium Presentation March 2017Kirill Klip
 
NJ Future Redevelopment Forum 2017 Anderson
NJ Future Redevelopment Forum 2017 AndersonNJ Future Redevelopment Forum 2017 Anderson
NJ Future Redevelopment Forum 2017 AndersonNew Jersey Future
 
La evolución del ser humano
La evolución del ser humanoLa evolución del ser humano
La evolución del ser humanojaionetxu
 
Diego Daniel Santillan-Overview of learning styles
Diego Daniel Santillan-Overview of learning stylesDiego Daniel Santillan-Overview of learning styles
Diego Daniel Santillan-Overview of learning stylesDaniel Santillan
 
Private Sector in WASH
Private Sector in WASH Private Sector in WASH
Private Sector in WASH IRC
 
Unidad 1. los personajes tipo y la intertextualidad
Unidad 1. los personajes tipo y la intertextualidadUnidad 1. los personajes tipo y la intertextualidad
Unidad 1. los personajes tipo y la intertextualidadCamila Verdejo Ibaceta
 
Conceptos basicos de electricidad
Conceptos basicos de electricidadConceptos basicos de electricidad
Conceptos basicos de electricidadcrisotos
 
любовь без границ 10.02.17
любовь без границ 10.02.17любовь без границ 10.02.17
любовь без границ 10.02.17virtualtaganrog
 

Andere mochten auch (17)

Enabling the Real Time Analytical Enterprise
Enabling the Real Time Analytical EnterpriseEnabling the Real Time Analytical Enterprise
Enabling the Real Time Analytical Enterprise
 
Grilla actividades 24 m
Grilla actividades 24 mGrilla actividades 24 m
Grilla actividades 24 m
 
3Com 3C3100AC-C
3Com 3C3100AC-C3Com 3C3100AC-C
3Com 3C3100AC-C
 
Características y Recomendaciones para Edificación ecosustentable
Características y Recomendaciones para Edificación ecosustentableCaracterísticas y Recomendaciones para Edificación ecosustentable
Características y Recomendaciones para Edificación ecosustentable
 
What to do and how to do it
What to do and how to do itWhat to do and how to do it
What to do and how to do it
 
Algebra review yr10
Algebra review yr10Algebra review yr10
Algebra review yr10
 
Gráficos nov dez-jan2017
Gráficos nov dez-jan2017Gráficos nov dez-jan2017
Gráficos nov dez-jan2017
 
20170317
2017031720170317
20170317
 
International Lithium Presentation March 2017
International Lithium Presentation March 2017International Lithium Presentation March 2017
International Lithium Presentation March 2017
 
NJ Future Redevelopment Forum 2017 Anderson
NJ Future Redevelopment Forum 2017 AndersonNJ Future Redevelopment Forum 2017 Anderson
NJ Future Redevelopment Forum 2017 Anderson
 
La evolución del ser humano
La evolución del ser humanoLa evolución del ser humano
La evolución del ser humano
 
Diego Daniel Santillan-Overview of learning styles
Diego Daniel Santillan-Overview of learning stylesDiego Daniel Santillan-Overview of learning styles
Diego Daniel Santillan-Overview of learning styles
 
Private Sector in WASH
Private Sector in WASH Private Sector in WASH
Private Sector in WASH
 
II dia-de-logro
II dia-de-logroII dia-de-logro
II dia-de-logro
 
Unidad 1. los personajes tipo y la intertextualidad
Unidad 1. los personajes tipo y la intertextualidadUnidad 1. los personajes tipo y la intertextualidad
Unidad 1. los personajes tipo y la intertextualidad
 
Conceptos basicos de electricidad
Conceptos basicos de electricidadConceptos basicos de electricidad
Conceptos basicos de electricidad
 
любовь без границ 10.02.17
любовь без границ 10.02.17любовь без границ 10.02.17
любовь без границ 10.02.17
 

Ähnlich wie Kommunikationsstrategie für Natural Sweets

Kooperation EDEKA Baden-Baden
Kooperation EDEKA Baden-BadenKooperation EDEKA Baden-Baden
Kooperation EDEKA Baden-BadenDaniel Rexhausen
 
Lebensmittel Online – diesmal richtig
Lebensmittel Online – diesmal richtigLebensmittel Online – diesmal richtig
Lebensmittel Online – diesmal richtiguxHH
 
Hellofresh_BiTS-2013
Hellofresh_BiTS-2013Hellofresh_BiTS-2013
Hellofresh_BiTS-2013bigden81
 
Erfolgsstrategien für Q1: Ihr persönlicher Guide zum E-Commerce-Erfolg
Erfolgsstrategien für Q1: Ihr persönlicher Guide zum E-Commerce-ErfolgErfolgsstrategien für Q1: Ihr persönlicher Guide zum E-Commerce-Erfolg
Erfolgsstrategien für Q1: Ihr persönlicher Guide zum E-Commerce-ErfolgNosto
 
Nutzerzentrierte Produktentwicklung - Ein Erfahrungsbericht aus der Praxis (P...
Nutzerzentrierte Produktentwicklung - Ein Erfahrungsbericht aus der Praxis (P...Nutzerzentrierte Produktentwicklung - Ein Erfahrungsbericht aus der Praxis (P...
Nutzerzentrierte Produktentwicklung - Ein Erfahrungsbericht aus der Praxis (P...Carsten Bokemeyer
 
Nutzerzentrierte Produktentwicklung - Strategie und Organisation bei Chefkoch...
Nutzerzentrierte Produktentwicklung - Strategie und Organisation bei Chefkoch...Nutzerzentrierte Produktentwicklung - Strategie und Organisation bei Chefkoch...
Nutzerzentrierte Produktentwicklung - Strategie und Organisation bei Chefkoch...Carsten Bokemeyer
 
Content Marketing BeautyfulDays Mai 2016
Content Marketing BeautyfulDays Mai 2016Content Marketing BeautyfulDays Mai 2016
Content Marketing BeautyfulDays Mai 2016Kresse & Discher GmbH
 
(ONLINE) FUNDRAISING - Was Changemaker wissen müssen
(ONLINE) FUNDRAISING - Was Changemaker wissen müssen(ONLINE) FUNDRAISING - Was Changemaker wissen müssen
(ONLINE) FUNDRAISING - Was Changemaker wissen müssenEva Hieninger
 
Online Marketing für NGOs und NPOs
Online Marketing für NGOs und NPOsOnline Marketing für NGOs und NPOs
Online Marketing für NGOs und NPOsEva Hieninger
 
Social Ambassador Marketing
Social Ambassador MarketingSocial Ambassador Marketing
Social Ambassador MarketingDino Ceccato
 
Upliftr.de - Emotionale Optimierung | So kombinierst du Conversion-Optimierun...
Upliftr.de - Emotionale Optimierung | So kombinierst du Conversion-Optimierun...Upliftr.de - Emotionale Optimierung | So kombinierst du Conversion-Optimierun...
Upliftr.de - Emotionale Optimierung | So kombinierst du Conversion-Optimierun...Upliftr
 
"Verkaufen"_Comosoft
"Verkaufen"_Comosoft"Verkaufen"_Comosoft
"Verkaufen"_ComosoftMartin.Gro
 
DXN - Produkt- und Unternehmens Präsentationen - Austria Germany
DXN - Produkt- und Unternehmens Präsentationen - Austria GermanyDXN - Produkt- und Unternehmens Präsentationen - Austria Germany
DXN - Produkt- und Unternehmens Präsentationen - Austria GermanyDXN ganoderma kávé
 
Skillshare - Social Media Strategie
Skillshare - Social Media StrategieSkillshare - Social Media Strategie
Skillshare - Social Media StrategieFriedemann Schuetz
 
Module 16 Brand Building for the Senior's Market.DEpptx.pptx
Module 16 Brand Building for the Senior's Market.DEpptx.pptxModule 16 Brand Building for the Senior's Market.DEpptx.pptx
Module 16 Brand Building for the Senior's Market.DEpptx.pptxcaniceconsulting
 

Ähnlich wie Kommunikationsstrategie für Natural Sweets (20)

Wine Aid - Wir helfen Kindern!
Wine Aid - Wir helfen Kindern!Wine Aid - Wir helfen Kindern!
Wine Aid - Wir helfen Kindern!
 
LEH Werbung
LEH WerbungLEH Werbung
LEH Werbung
 
Kooperation EDEKA
Kooperation EDEKAKooperation EDEKA
Kooperation EDEKA
 
Kooperation EDEKA Baden-Baden
Kooperation EDEKA Baden-BadenKooperation EDEKA Baden-Baden
Kooperation EDEKA Baden-Baden
 
Lebensmittel Online – diesmal richtig
Lebensmittel Online – diesmal richtigLebensmittel Online – diesmal richtig
Lebensmittel Online – diesmal richtig
 
Hellofresh_BiTS-2013
Hellofresh_BiTS-2013Hellofresh_BiTS-2013
Hellofresh_BiTS-2013
 
Erfolgsstrategien für Q1: Ihr persönlicher Guide zum E-Commerce-Erfolg
Erfolgsstrategien für Q1: Ihr persönlicher Guide zum E-Commerce-ErfolgErfolgsstrategien für Q1: Ihr persönlicher Guide zum E-Commerce-Erfolg
Erfolgsstrategien für Q1: Ihr persönlicher Guide zum E-Commerce-Erfolg
 
Nutzerzentrierte Produktentwicklung - Ein Erfahrungsbericht aus der Praxis (P...
Nutzerzentrierte Produktentwicklung - Ein Erfahrungsbericht aus der Praxis (P...Nutzerzentrierte Produktentwicklung - Ein Erfahrungsbericht aus der Praxis (P...
Nutzerzentrierte Produktentwicklung - Ein Erfahrungsbericht aus der Praxis (P...
 
New Spring
New SpringNew Spring
New Spring
 
Nutzerzentrierte Produktentwicklung - Strategie und Organisation bei Chefkoch...
Nutzerzentrierte Produktentwicklung - Strategie und Organisation bei Chefkoch...Nutzerzentrierte Produktentwicklung - Strategie und Organisation bei Chefkoch...
Nutzerzentrierte Produktentwicklung - Strategie und Organisation bei Chefkoch...
 
Content Marketing BeautyfulDays Mai 2016
Content Marketing BeautyfulDays Mai 2016Content Marketing BeautyfulDays Mai 2016
Content Marketing BeautyfulDays Mai 2016
 
(ONLINE) FUNDRAISING - Was Changemaker wissen müssen
(ONLINE) FUNDRAISING - Was Changemaker wissen müssen(ONLINE) FUNDRAISING - Was Changemaker wissen müssen
(ONLINE) FUNDRAISING - Was Changemaker wissen müssen
 
Online Marketing für NGOs und NPOs
Online Marketing für NGOs und NPOsOnline Marketing für NGOs und NPOs
Online Marketing für NGOs und NPOs
 
Social Ambassador Marketing
Social Ambassador MarketingSocial Ambassador Marketing
Social Ambassador Marketing
 
G bnet vortrag
G bnet vortragG bnet vortrag
G bnet vortrag
 
Upliftr.de - Emotionale Optimierung | So kombinierst du Conversion-Optimierun...
Upliftr.de - Emotionale Optimierung | So kombinierst du Conversion-Optimierun...Upliftr.de - Emotionale Optimierung | So kombinierst du Conversion-Optimierun...
Upliftr.de - Emotionale Optimierung | So kombinierst du Conversion-Optimierun...
 
"Verkaufen"_Comosoft
"Verkaufen"_Comosoft"Verkaufen"_Comosoft
"Verkaufen"_Comosoft
 
DXN - Produkt- und Unternehmens Präsentationen - Austria Germany
DXN - Produkt- und Unternehmens Präsentationen - Austria GermanyDXN - Produkt- und Unternehmens Präsentationen - Austria Germany
DXN - Produkt- und Unternehmens Präsentationen - Austria Germany
 
Skillshare - Social Media Strategie
Skillshare - Social Media StrategieSkillshare - Social Media Strategie
Skillshare - Social Media Strategie
 
Module 16 Brand Building for the Senior's Market.DEpptx.pptx
Module 16 Brand Building for the Senior's Market.DEpptx.pptxModule 16 Brand Building for the Senior's Market.DEpptx.pptx
Module 16 Brand Building for the Senior's Market.DEpptx.pptx
 

Kommunikationsstrategie für Natural Sweets

  • 2. Inhalt Analyse Strategie Maßnahmen Die Inhalte sind geistiges Eigentum der Agentur Sweet Visions. Alle Rechte vorbehalten. Copyright Sweet Visions 2017 Veröffentlichung, Vervielfältigung und Weitergabe der Unterlagen nur nach vorheriger schriftlicher Freigabe der Agentur!
  • 3. Analyse Strategie Maßnahmen Analyse Auftrag / Briefing Ausgangslage Mitbewerber SWOT Fazit © Agentur Sweet Visions Haben alle etwas zu naschen…? Es geht los! ...
  • 4. Briefing Leon Layer beauftragt die Agentur Sweet Visions, ein Kommunikationskonzept zu erarbeiten. Ziel ist es, den Relaunch zu kommunizieren. Die Stammkundschaft soll wieder aktiviert und der Bekanntheitsgrad generell erhöht werden. Analyse Strategie Maßnahmen © Agentur Sweet Visions
  • 5. Ausgangslage Onlinehandel für natürliche Süßigkeiten, nebenberuflich betrieben Familienbetrieb von Manuela Karras und Sohn Leon Layer, seit März 2016 Begrenzte personelle und finanzielle Mittel, langsames Wachstum durchaus erwünscht, finanzielle Risiken nicht (also keine Vollerwerbstätigkeit angestrebt) Definition natürliche Süßigkeiten: ursprünglich, traditionell, ohne chemische Zusätze, wenig Zucker, wenige Zutaten, mehr Manufaktur als industrielle Herstellung Sortiment: Schokolade, Nüsse, Trockenfrüchte, Kekse, Honig, Brotaufstriche, Fruchtgummis, Lakritze; international ausgerichtet B2C, kein Ladengeschäft, daher geringe Kosten und keine lokalen Mitbewerber Analyse Strategie Maßnahmen © Agentur Sweet Visions
  • 6. Ausgangslage Hohe Einkaufskosten und –hürden (Abnahmemenge!) erschweren Kalkulation. Produkte aus dem Premiumsegment Kundenstamm von ca. 30 Personen; kaufen wiederholt ein, niedriger Umsatz (pro Kunde/Bestellung etwa 20 €) Onlineshop zur Zeit offline, Relaunch mit erweitertem Sortiment im April Keine Homepage vorhanden Facebook Seite nicht auffindbar Logo nicht aussagekräftig Analyse Strategie Maßnahmen © Agentur Sweet Visions
  • 7. Mitbewerber www.Chocolates-de-luxe.de Sortiment ähnlich, aber fast nur Groß- händlerware, überwiegend Schokolade, Preise vergleichbar www.knusperreich.de/ nur Kekse, aber eigene Herstellung; für Geschenke- käufer, frische Optik, Angebot für Businesskunden, Bio-zertifiziert, wenig Social Media-Aktivität, FB-Anzeigenwerbung http://naturalsweet.com/ namensgleiche indische Firma, optimales Google- Ranking, vom Sortiment her keine Konkurrenz. Optik: veraltet, textlastig, defekt https://www.worldofsweets.de Name ähnlich, aber konventionelles Sortiment, niedrigpreisig Konkurrenzanalyse Obwohl mehrere Online-Shops mit ähnlicher Ausrichtung, kann besonderes Sortiment von Natural Sweets eigene Nische bedienen; diese Nische durch Internetauftritt und SoMe stärker kommunizieren, um von Konkurrenz abhebbar © Agentur Sweet Visions Analyse Strategie Maßnahmen
  • 8. Natural Sweets steht für Genuss und Nostalgie Bewusste Esser fühlen sich angesprochen Bio-/ Fair Trade-Produkte, Verzicht auf künstliche Zusatzstoffe Spezielle Zielgruppen (z.B. Diabetiker, Allergiker) aufgefangen Produkte auch hervorragend als Geschenkartikel geeignet Außergewöhnliches, handverlesenes internationales Sortiment Persönlicher enger Kontakt zu Produzenten (Vertrauensbonus) Wiederkehrende Kunden, hohe Kundenzufriedenheit Geringer Bekanntheitsgrad Eingeschränkte finanzielle Ressourcen Eingeschränkte zeitliche und personelle Kapazitäten (Noch) vergleichsweise kleines Sortiment Kleine Stammkundschaft bzw. mangelnde Kundenbindung Nicht optimierte Einkaufs- und Lieferkonditionen Hochpreisige Waren Keine Landingpage Logo bzw. CD verbesserungswürdig Onlineshop im Umbruch (Relaunch anstehend) Positive Assoziationen mit Süßigkeiten (jeder mag Süßes) Wunsch nach besonderen Qualitätsmerkmalen (Fair Trade, frei von…) Kunden suchen nach internationalen Spezialitäten gern in nur einem Shop Nischen-Produkte (z.B. zuckerfreie Schokolade) im Trend Hintergrundinfos, Tipps, Ideen und nette Aktionen Thema Süßigkeiten hat Verführungspotenzial, geeignet für visuelle Inszenierung (z.B. Pinterest, YouTube, Facebook etc.) Trendthema bewusstes Essen, natürlicher Genuss, Selbstgemachtes/Retro Käufer definieren sich über ihren Einkauf („Du bist, was Du isst“) Gesellschaftlicher Wunsch nach Transparenz und Qualität von Lebensmitteln Firmen suchen besondere Spezialitäten für eigene Kunden Shitstorm-Gefahr durch Dogmatiker aus den Ernährungstrend-Lagern Angriffe durch Mitbewerber oder Lobbys (Foodwatch) oder Influencer Von Kunden geforderte Repräsentanz im Web nicht erfüllbar Geringe Aktivität auf SoMe-Kanälen wird abgestraft (Umsatzeinbrüche) Schnelle Übersättigung aufgrund vergleichsweise geringer Auswahl Finanzstärkere bekanntere Wettbewerber fokussieren auf gleiche Nische Keine Akzeptanz für hohes Preissegment Trend auch bei Gutverdienern zur Schnäppchenjagd Begriff „natürlich“ kann missverstanden werden Cash-Flow: finanzielle Mittel gehen während Kampagne aus
  • 9. SWOT Analyse Strategie Maßnahmen © Agentur Sweet Visions Stärken: Natural Sweets steht für Genuss und Nostalgie Bewusste Esser angesprochen Bio-/Fair-Trade-Produkte vertreten, Verzicht auf künstliche Zusatzstoffe Spezielle Zielgruppen (Diabetiker, Allergiker) werden aufgefangen, Durchschnittskonsument ebenso angesprochen Produkte eignen sich als besondere Geschenkidee Außergewöhnliches, handverlesenes internationales Sortiment Persönlicher enger Kontakt zu Produzenten Wiederkehrende Kunden, hohe Kundenzufriedenheit
  • 10. SWOT Schwächen: Geringer Bekanntheitsgrad Eingeschränkte finanzielle Ressourcen Eingeschränkte zeitliche und personelle Kapazitäten Noch vergleichsweise kleines Sortiment Kleine Stammkundschaft bzw. mangelnde Kundenbindung Nicht optimierte Einkaufs- und Lieferkonditionen Hochpreisige Waren Keine Landingpage Logo bzw. CD verbesserungswürdig Onlineshop im Umbruch (Relaunch anstehend) © Agentur Sweet Visions Analyse Strategie Maßnahmen
  • 11. SWOT Risiken: Shitstorm-Gefahr durch Dogmatiker Angriffe durch Mitbewerber, Lobbys (Foodwatch) oder Influencer Von Kunden geforderte Repräsentanz im Web nicht erfüllbar Geringe Aktivität auf den SoMe-Kanälen wird abgestraft Schnelle Übersättigung aufgrund vergleichsweise geringer Auswahl Finanzstärkere Wettbewerber fokussieren auf gleiche Nische Keine Akzeptanz für hohes Preissegment Trend auch bei Gutverdienern zur Schnäppchenjagd Begriff „natürlich“ kann missverstanden werden Cash-Flow: finanzielle Mittel gehen während Kampagne aus © Agentur Sweet Visions Analyse Strategie Maßnahmen
  • 12. SWOT Chancen: Positive Assoziationen mit Süßigkeiten Wunsch nach besonderen Qualitätsmerkmalen (Inhaltsstoffe etc.) Moderner Kunde erwartet internationale Spezialitäten in einem Shop Nischen-Produkte für Zielgruppen mit besonderen Bedürfnissen nachgefragt Erwartet werden Hintergrundinfos, Tipps, Ideen und nette (Mitmach-)Aktionen Thema Süßigkeiten hervorragend geeignet für multimediale Inszenierung (Bilder) Trendthema bewusstes Essen, natürlicher Genuss, Selbstgemachtes/Retro Käufer definieren sich über ihren Einkauf Gesellschaftlicher Wunsch nach Transparenz und Qualität von Lebensmitteln Neue Zielgruppe: Geschäftskunden Analyse Strategie Maßnahmen © Agentur Sweet Visions
  • 13. Fazit Ist: Natural Sweets ist ein kleines, im Aufbau begriffenes Familienunternehmen, das handverlesene Genussprodukte anbietet. Das Unternehmen legt Wert auf Transparenz bei den Zutaten, der Herkunft und der Herstellung seiner natürlichen Waren. Damit bedienen sie eine Nische im Online-Süßwarenhandel. Ein überzeugendes Corporate Design fehlt. Es existiert keine Homepage. Der Onlineshop befindet sich im Relaunch Prozess. Soll: Zeitgleich mit dem Relaunch des Onlineshops wird der Bekanntheitsgrad durch ein CI, eine Homepage und sinnvolle SoMe-Aktivitäten gesteigert und das besondere Angebot zielgruppengerecht kommuniziert. Dabei werden zunächst die begrenzten finanziellen, zeitlichen und personellen Ressourcen im Blick behalten. Langfristig wird das Sortiment ausgebaut und optimiert sowie neue Zielgruppen angesprochen. Dabei wird vermittelt, was natürliche Süßigkeiten sind und dass diese Qualität ihren Preis hat. Analyse Strategie Maßnahmen © Agentur Sweet Visions
  • 14. Strategie Ziele Zielgruppen Positionierung Kommunikationsstrategie Leitidee Alles will gut durchdacht sein… © Agentur Sweet Visions Analyse Strategie Maßnahmen
  • 15. Ziele Shop Relaunch und weitere Entwicklung begleiten Bekanntheitsgrad steigern vertrauenswürdiges Image schaffen (Preise) Wiedererkennungseffekt erzeugen (CI) Stammkundschaft wieder aktivieren und allgemeine Kundenbindung langfristig verstärken Analyse Strategie Maßnahmen © Agentur Sweet Visions
  • 16. Zielgruppen Empfänger: Menschen mit ökologischen Überzeugungen, Hedonisten, aufgeschlossen für Neues, überzeugt europäisch, Gesundheitsbewusste sowie Allergiker, Diabetiker Lohas, Sinus-Milieu: sozialökologisch, „early-adopter“, Scuppies Erstkäufer und Stammkunden Businesskunden Mittler: Blogger: wie Mara´s Wunderland, My Törtchen, Emma´s Lieblingsstücke, backen macht glücklich, Schokoladenfee, the whitest cake alive, der Backbube, cake invasion, das Knusperstübchen – ISM Köln Messeticker Zeitschriften: Der Feinschmecker, Flow, Meine Familie und ich, Lust auf Genuss, Jamie, Sweet Paul, Essen und Trinken, Sweet Dreams Lobby: Bundesverband der dt. Süßwarenindustrie e.V. (Presseorgan) Messen und Märkte: nachhaltiger Konsum, Verbrauchermesse© Agentur Sweet Visions Analyse Strategie Maßnahmen
  • 17. Positionierung Natural Sweets ist ein Online Shop, der Genießern ein handverlesenes Sortiment an internationalen Süßwaren anbietet, um ihnen damit ein natürliches Geschmackserlebnis zu ermöglichen. Im Gegensatz zu konventionellen Mitbewerbern bietet Natural Sweets nur Waren an, deren Inhaltsstoffe nicht künstlich sind und deren Herstellung so wenig industriell wie möglich ist. Außerdem ist der vertrauensvolle, direkte Kontakt zum Hersteller von großer Bedeutung. Analyse Strategie Maßnahmen © Agentur Sweet Visions
  • 18. Kommunikationsstrategie Dachbotschaft: „Natural Sweets steht für ein handverlesenes, internationales Süß- waren Sortiment. Unsere traditionell zubereiteten Köstlichkeiten bestehen ausschließlich aus natürlichen Zutaten und stammen von uns persönlich bekannten Produzenten. Damit erhält der Kunde Premium-Süßwaren zum Verschenken und Genießen, die ein intensives Geschmackserlebnis garantieren.“ © Agentur Sweet Visions Analyse Strategie Maßnahmen
  • 19. Kommunikationsstrategie Für die Multimedia-Kommunikationsstrategie wird starke Bildsprache genutzt; Tonalität ist sinnlich und jung CD wird festgelegt, Logo überarbeitet, Markenbotschaft und USP herausgearbeitet und für alle Medien genutzt Shop Relaunch und weitere Entwicklung wird über die sozialen Medien, auf der Homepage und via Newsletter begleitet Kommunikation zur Steigerung des Bekanntheitsgrades erfolgt systematisch über klassische und online-PR sowie mittels der sozialen Medien und deren Vernetzung Dachbotschaft transportiert über Landingpage, Blogger-Relations und weitere Influencer Direkte Ansprache der Stammkunden erfolgt über Newsletter sowie mit den Followern auf sozialen Medien Storytelling greift Leitidee wie auch Motiv Familienunternehmen auf Analyse Strategie Maßnahmen © Agentur Sweet Visions
  • 20. Leitidee Natural Sweets - LekkerAndersNascher (mit diesem Slogan identifizieren wir uns selbst und sprechen unsere Zielgruppen an) © Agentur Sweet Visions Analyse Strategie Maßnahmen
  • 21. Maßnahmen Corporate Design Online-PR Social Media Klassische PR Evaluation Auf die Plätzchen, fertig, los! © Agentur Sweet Visions Analyse Strategie Maßnahmen
  • 22. Corporate Design Botschafter kreieren: LekkerAndersNascher Logo entwickeln (Vergabe an Grafikerin) Analyse Strategie Maßnahmen © Agentur Sweet Visions
  • 23. Online-PR Landingpage: Webseite mit klarer Navigationsstruktur, mit Blog und Bereich für Businesskunden, Newsroom, Newsletter © Agentur Sweet Visions Analyse Strategie Maßnahmen
  • 24. Online-PR Newsletter: setzt zur Eröffnung ein und begleitend mit wechselnden Bundle- Angeboten, Rabattaktionen, Sortimentsneuheiten; Ansprache als LekkerAndersNascher Analyse Strategie Maßnahmen © Agentur Sweet Visions
  • 25. Online-PR Google-Snippet (Kurzbeschreibung in Ergebnisliste): aktualisieren, damit Identität und Leitidee von Natural Sweets klar kommuniziert Shop Relaunch und Begleitung: Datum 2. April 2017 Newsletter, Rabattaktionen unter Aktuelles auf Homepage, Pressemitteilung Analyse Strategie Maßnahmen © Agentur Sweet Visions
  • 26. Online-PR Pressemitteilung für Presseportal (z.B. PR-Gateway) einstellen, aber auch im Newsroom auf der Homepage © Agentur Sweet Visions Analyse Strategie Maßnahmen
  • 27. Online-PR Influencer gewinnen: Blogger-Relations über Anschreiben aufbauen, etwa zu Backbube (http://www.backbube.com) Analyse Strategie Maßnahmen © Agentur Sweet Visions
  • 28. Social Media Soziale Medien nutzen: Facebook, Pinterest, Google+, YouTube © Agentur Sweet Visions Analyse Strategie Maßnahmen
  • 33. Social Media Food Blog Days – Vortrag vor Bloggern, netzwerken, Kontakte finden und pflegen, bemerkt werden Facebook-Onlineshop aufsetzen Community Guidelines/Netiquette © Agentur Sweet Visions Analyse Strategie Maßnahmen
  • 34. Community Guidelines/Nettiquette Eure Kommentare zu dieser Seite sind ausdrücklich erwünscht, themenfremde Beiträge, Links oder Kommentare dagegen nicht. Wir wünschen uns Rücksicht und Respekt, soll heißen: 😉 Positive wie negative Kritik ist uns willkommen, denn sie macht uns besser. Im virtuellen Austausch, ohne direktes Gegenüber lässt sich aber allzu leicht vergessen, wie verletzend Sprache sein kann. Wir wissen alle, ein Miteinander im Dialog besteht nicht aus Beleidigungen, Verleumdungen und persönlichen Provokationen, auch nicht aus Schmähungen von Personen oder Organisationen und übler Nachrede, und schon gar nicht aus vulgären, gewaltverherrlichenden, diskriminierenden, rassistischen, fremdenfeindlichen, sexistischen, menschenverachtenden oder verfassungsfeindlichen Beiträgen! Wir behalten uns daher vor, Äußerungen und Beiträge zu löschen, die gegen geltendes Recht verstoßen. Insbesondere Beleidigungen oder solche Inhalte, die Persönlichkeitsrechte, Rechte Dritter oder Urheberrechte verletzen. Analyse Strategie Maßnahmen © Agentur Sweet Visions
  • 35. Social Media Krisen PR: Im Vorfeld vorbereiten (z.B. zu Mindesthaltbarkeitsdatum überschritten, Fanatiker, Umgang mit Trollen, Foodwatch, Unfall aufgrund unserer Ware (Inhaltsstoffe), Diebstahl von Kundendaten) © Agentur Sweet Visions Analyse Strategie Maßnahmen
  • 36. Krisenkommunikation Analyse Strategie Maßnahmen © Agentur Sweet Visions Mögliche Krise/ Störfall Monitoring Krisenfall Diebstahl der Kundendaten aus Onlineshop. Hijacking, Manipulation des Shops, um Bezahlung der Kunden ins Ausland umzuleiten.  Permanente Bedrohung, insbesondere an Wochenenden und Feiertagen  Regelmäßige Kontrolle der entsprechenden Shopseiten und der Servermeldungen  Verdachtsfall Szenario mit Hoster vorbesprechen (Kontaktnummer).  *1) Manual hierfür erstellen  *2) Briefe und Texte vorformulieren und bereithalten - Bestätigter Verdachtsfall/ Diagnose: - Shop sofort vom Netz (Frau Karras) - *1) Internes Netzwerk auf Trojaner u.ä. überprüfen - Server: Kontakt mit Host aufnehmen (checkdomain 012345678) und Server „einfrieren“ bzw. Aktivitäten untersuchen lassen und, falls möglich, verfolgen - *1) Bankkonto / Paypal u.a. überprüfen (Karras oder Layer; Vorgang bekannt. PW an xy Ort) - *2) Vorbereitete Meldung (Anzeige) bei Polizei machen - In Absprache mit Hoster Shop wieder hochfahren, da sonst negative Auswirkungen (z.B. Vertrauensverlust) - *2) Vorbereitete Kundenkorrespondenz an Betroffene (ausschliesslich!) absetzen, sobald Situation geklärt. -> Kunden nächste Schritte erklären (Konto sperren, Meldung bei Paypal u.ä.) (Layer) - *2) Vorformulierte Entschuldigung und Rechts-Verwahrung an betroffene Kunden mailen und, falls nötig, veröffentlichen (mit Angaben zur eigenen Reaktion, Polizei etc.) (Darksite an Homepage) - Telefon Hotline für betroffene Kunden zur Verfügung stellen (Layer 0123456789) - Auf Internet spezialisierten Rechtsanwalt kontaktieren (über Constantia Versicherung, Tel Nr 0123456789, Vertragsnummer: 565498798)
  • 37. Klassische PR Basis-Pressemappe vorhalten: bestückt mit Imagebroschüre, Visitenkarte, Produktflyer, Bildern und Infos auf Stick, Give-away, je aktuelle Pressemitteilung Persönlichen Kontakt zu Redaktionen (Food-Zeitschriften) suchen und halten Angebote für Businesskunden kommunizieren (z.B. Anschreiben mit LekkerAndersNascher-Probierset an ausgewählte Firmen) Teilnahme an Trend-Events: z.B. Food Truck Festival (Kaffeehersteller) u.a. Repräsentanz auf Messen (z.B. Genuss pur on tour, kulinart) und gehobenen Märkten (Heldenmarkt u.a.) © Agentur Sweet Visions Analyse Strategie Maßnahmen
  • 38. Klassische PR Pressearbeit : Der Feinschmecker Sweet Dreams essen & trinken sweet paul jamie Lust auf Genuss meine Familie & ich flow Analyse Strategie Maßnahmen © Agentur Sweet Visions
  • 39. „Bitte, bedienen Sie sich!“ Bewirtungspaket für Business-Meetings Süßes zum Kaffee 1 50g Tafel „Tiroler Edle Purissima“ weiße Schokolade 1 50g Tafel „Moo-free“ vegane Schokolade Karamell 1 40g Tafel „Chocolate and Love“ 70% Kakao 1 Packung Ecobiscuits, 200 g, gemischt 1 Packung Frolletti Kekse Limone, einzeln verpackt 3 Stück kandierte Maronen, einzeln verpackt 100g Fruchtgelee-Bonbons aus Italien Süße und salzige Snacks 1 50g Tafel „Moo-free“ vegane Schokolade Karamell 1 40g Tafel „Chocolate and Love“ 70% Kakao 1 Packung Frolletti Kekse Limone, einzeln verpackt 2 Stück kandierte Maronen, einzeln verpackt 80g Fruchtgelee-Bonbons aus Italien 1 Packung Banana Chips „Curry“ 1 Packung Taralli „Rosmarin“ 25 € 30 €
  • 40. Messen: Genuss pur ON TOUR Radolfzell 2017 kulinart Stuttgart 2017 Fein & Lecker 2017 chocolART 2017 05.12.2017 - 10.12.2017 06.05.2017 - 07.05.2017 25.03.2017 - 26.03.2017 11.03.2017 - 12.03.2017
  • 41. Events: Boom-Design-Festival & Good-Food-Parcour Bad Homburg Streetfood Circus Cloppenburg Streetfood aus aller Welt Das Original Foodtruck RoundUp 18. 03.2017 12:00 bis 19:00 Uhr 04.03. bis 05.03.2017 29.04.2017 Beginn: 10:59 Uhr
  • 42. Themenmanagement LekkerAndersNascher - Selbstdarstellung von Kunden Findet das Osterei! Shop mit Osterthema eröffnen / Kick-off Spezialkalenderdaten aufgreifen: Tag der Schokolade, Muttertag, Welt- milchtag, Tag der Gesundheit u.a. Eigene Thementage erfinden, z.B. „Tag des LekkerAndersNaschens“ Geschenkephasen: Weihnachten, Ostern, Geburtstag als Thema Storytelling (wie bei der Weihrauchschokolade für den Papst auf YouTube) nutzen Hintergrundinformationen wie Zucker und gesunder Zuckerersatz, Ernährungsfragen, Süßes im Fokus. LekkerAndersNaschen bei unseren Nachbarn, traditionelle Süßigkeiten anderer Länder, Urlaubserinnerungen Gastfreundschaft zelebrieren: Vorschläge für die gute/schnelle/ kleine /Vintage-/Business-Kaffeetafel © Agentur Sweet Visions Analyse Strategie Maßnahmen
  • 43. Evaluation Medienresonanzanalyse (Clipping) Google Conversion Tracking Google Analytics / Search Console Google Alerts Social Media Monitoring (interne Tools) Kundenresonanz Shop (Kommunikation/Shopstatistik) SEO Analyse mit Seorch Newsletter Auswertung Auswertung Events/Messen (Besucherzahlen, Fragebogen) Analyse Strategie Maßnahmen © Agentur Sweet Visions
  • 44. Relaunch begleiten Bekanntheitsgrad steigern Vertrauen schaffen (Image) Wiedererkennungseffekt erzeugen Stammkundschaft aktivieren (Kundenbindung) Corporate Design • Slogan/ Botschaft • Logo & Maskottchen entwerfen (externer Grafiker) Online PR • Homepage • Newsletter • „Snippet“ erneuern • Pressemitteilung • Shop-Release begleiten • Influencer gewinnen/Blogger- Relations Social Media • SoMe-Aktivitäten/ „Posting“ auf ausgewählten Kanälen • Facebook- Onlineshop • Community Guidelines • Krisen-PR („Notfallkoffer“) Klassische PR • Pressemappe • Pressearbeit • Präsentationspaket • „Foodblog-Days“ • Events • Messen SEO-/Optimierungsmaßnahmen Ziele – Was möchten wir erreichen? Maßnahmen – Wie bewerkstelligen wir das? Erfolgskontrolle – Sind wir auf dem richtigen Weg? Evaluation Statistische Auswertungstools/Monitoring (User-Kommentare, Likes, Shares, Umsätze…)
  • 47. Zeitplan Datum Aktivität 28. 02. – 13. 03. 2017 Erstellung der CI durch ausgewählte Grafikerin (Thea Heidebrecht) 01. 03. 2017 Beginn der Social Media Aktivitäten 17. 03. 2017 Launch Website Natural Sweets 02. 04. 2017 Newsletter 02. 04. 2017 Relaunch Onlineshop 02. - 16. 04. 2017 Osteraktionen Ab 04. 2017 Weiterführung der SoMe Aktivitäten Ab 04. 2017 Monitoring
  • 48. Mit Natural Sweets zum LekkerAndersNascher
  • 49. Vielen Dank für die Aufmerksamkeit! Genießt das süße Leben!