SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 58
WOM& Influencer
NeueTrendsimMarketing.
#FoodSummit19 | Breakout Session | Mark Leinemann | MR. WOM
WORD OF
MOUTH
INFLUENCER
MARKETING
USER-
GENERATED
CONTENT
COLLABORATIVE
CONSUMER
TRANSFORMATION
#1 Marketing im Wandel
Werbung heute.
Digitales Cocooning –
Filterblase & Echokammer.
Alternative Fakten.
Werbung Realität
By Original: lyzadangerDerivative work: Diliff - http://www.flickr.com/photos/lyza/49545547, CC BY-SA 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=1405631
74% aller Marken sind überflüssig.
Menschendamals
(Einfluss &Autorität)
Markendamals
(Einfluss &Autorität)
Produkt
Vertrauen
Story
Medien
Produkt
Vertrauen
Story
Medien
Menschenheute
(Einfluss &Autorität)
Markenheute
(Einfluss &Autorität)
Brand Relations Modell by MR. WOM auf Basis Edelman Trust Studie 2017
Mit dem Kunden als Werbeträger ist
eine neue Mediaform im Spiel:
Earned Media.
#2 Word of Mouth
…zum(Über-)
Leben
„Wenn Du es über
Feuer grillst,
schmeckt es besser“
„Die Jungs und
ich haben
Fleisch besorgt“
WordofMouth
gestern…
…alsTeilunserer
(sozialen)DNA.
WordofMouth
heute…
„Mit diesen Zutaten
schmeckt die Suppe
besser“
„Die Jungs und
ich haben eine
Suppe gekocht“
*Quelle: KellerFay/Engagement Labs
…verlängertim
SocialWeb.
WordofMouth
heute…
„Mit diesen Zutaten
schmeckt die Suppe
besser“
„Die Jungs und
ich haben eine
Suppe gekocht“
*Quelle: KellerFay/Engagement Labs
By Original: lyzadangerDerivative work: Diliff - http://www.flickr.com/photos/lyza/49545547, CC BY-SA 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=1405631
By Original: lyzadangerDerivative work: Diliff - http://www.flickr.com/photos/lyza/49545547, CC BY-SA 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=1405631
?
!
Werbung macht
Menschen
neugierig
Produkterfahrung
erzeugt Word of
Mouth (WOM)
WOM macht es neugierigen
Menschen leichter, sich beim
Kauf zu entscheiden.
1 2
3
WOM beeinflusst 20 - 50% aller Käufe.
Quelle: The Buyersphere Report 2011 – Data from UK, France, Germany, Italy and Belgium.
Und B2B?
WOM – Word of Mouth?
Konsumenten sprechen mit
Konsumenten über Marken
Nicht die MARKE - der MENSCH steht auf der Bühne.
Menschen
sichMenschen
Sowohl der Mensch als Markennutzer
Wie auch der Mensch hinter der Marke
WOM Erfolgsfaktoren.
Erlebnisse Promotoren Inhalte
Quelle: EPIK Modell ® by MR. WOM
Kontaktpunkte
E P I K
WOM Strategien.
WOM in der
Marke
„wommige“
Werbung
WOM
Kampagnen
Marken-
Communities
Influencer ? Jeder ist heute einer!
Jedermann- / Nano-Influencer
#4 User Content.
80% allen
Webcontents ist
nutzer-generiert.
#UGC.
Generation Selfie.
#Foodporn
17 Prozent der Menschen in Deutschland posten
mehrmals im Monat bis hin zu täglich oder sogar
mehrmals täglich Bilder von Speisen.
Insgesamt nutzt fast jeder zweite Deutsche (46
Prozent) diese Möglichkeit.
29 Prozent haben schon einmal ein Food-Video ins
Internet gestellt.
Jeder Siebte veröffentlicht mehrmals im Monat
Zubereitungshinweise oder ganze Rezepte.
14 – 29 Jährige sind hierbei am aktivsten.
46%
der Verbraucher teilen
und kommentieren
Food-Fotos im Internet
Quelle: Nestlé Studie 2016
Quellen: 1 Headstream | 2 Reevo
70%der Nutzer stellen Empfehlungen
und Bewertungen von Freunden
& Kollegen im Rang höher als
professionell erstellte Inhalte. 2
Nutzer lieben Stories anderer Nutzer –
mehr als alle anderen Inhalte.
UGC Story Loop
Nutzer lieben es, auf der Bühne zu sein.
+20%Wiederkehrende Besuche auf
Websites bei UGC.
Quelle: Offerpop 2015
5 xHöhere CTR, wenn die
UGC Reichweite über
Media erhöht wird.
Quelle: Offerpop 2015
+90%Mehr Verweildauer auf Websites bei UGC.
Quelle: Offerpop 2015
2-3 xUGC erzielt in eShops 2-3 x
höhere Konversionsraten
Quelle: Olapic
+10%Mehr Konversion im Kauf-
prozess durch visuelles UGC.
Quelle: Offerpop 2015
84%Der Nutzer sagen, Nutzer-Inhalte auf
einer Firmenseite beeinflussen, was
sie kaufen.
Quelle: bazaarvoice
Ratings & Reviews: On- & Offline POS
17%
Sales Uplift in
den ersten
Wochen nach
Marktlaunch
Quellen: https://www.digitec.ch/de/Advertisement/11507 | Smartson / Biscoff - Schweden 2016
UGC – Offline Einsatz
(Branded) Content Marketing?
7xUser-generated Content zu
einer Marke hat 6.9 mal
höhere Engagement Raten
als Brand-generated Content.
(Mavrck, Studie Facebook-Engagement 2016)
60%der Nutzer empfinden
Branded Content als
geringwertig oder irrelevant.
(Meaningful Brands Studie | Havas Group, 2016)
Lösung: Vertrauen? Über alle Medien.
UGCinPaidUGCinOwnedUGCinEarned
#5 Collaborative
Marketing
wünschensicheine
wertschätzende
BeziehungmitMarken.*
90% glauben,dasssiesichin
einerwertschätzenden
Beziehungbefinden.*
14%
*Quelle: Edelman Brandtrust
Studie 2015
Produkt
Vertrauen
Story
Medien
Menschenheute
(Einfluss &Autorität)
Markenheute
(Einfluss &Autorität)
Brand Relations Modell by MR. WOM auf Basis Edelman Trust Studie 2017
Marken
User-generated
Produkte…User generated.
PREMIUMCOLA
Food Startup Boom.
Konsumenten wollen mitmachen.
80%der Konsumenten
wissen über ihre
gestiegene Macht
Bescheid und kennen
auch die Möglichkeiten
zur Nutzung ihrer Macht.
Verbraucherstudie SGS Institut Fresenius GmbH 2011
Wordof
Mouth Co-
Creation
Social
Content
Consumer
Insights
Marken & Menschen
Gemeinsam:Einfluss&Autorität
Produkt
Vertrauen
Story
Medien
Collaborative Marketing auf Basis Edelman Trust Studie 2017
90%der Konsumenten kaufen eher
Produkte von Firmen, die
Kunden bei der Co-Creation
miteinbeziehen.*
*Quelle: Ipsos SMX 2014
9von10Konsumenten sehen Marken
positiver, wenn diese Kunden
in die Produktentwicklung
involvieren.*
*Quelle: Ipsos SMX 2014
Consumer Collaboration Wirkung.
Über MR. WOM.
Das„wommige“LebendesMR.WOM.
MR.WOM
Marketing Service
Boutique
Fokus: Optimales Word of
Mouth Marketing und
effektive Earned Media
Planung für B2C & B2B
Services: Analyse,
Strategie, Planung und
Umsetzung / Kampagnen
Team / Netzwerk externer
WOM Spezialisten
verschiedener Disziplinen
Meilensteine
 1993: Knickerbocker und Schiebermütze
sorgen für Gesprächsstoff an der DHBW
Ravensburg
 2007: Nach Jahren im Marketing ein neuer
Ansatz: Customer made Marketing
 2012: Aus einem Workshop für die WJD
entsteht der MR. WOM, um Marken
weitererzählbarer zu machen
 2017: Earned Media wird relevant für den
Marketing- und Mediamix – MR. WOM startet
Earned Media Planung als neuen Service
Fakten
Erster Marketinganbieter
für integriertes Word of
Mouth, CoMarketing mit
Konsumenten und Earned
Media Planung in DACH
10 Jahre Erfahrung in
WOM & Earned Media
Breite Kenntnis des
WOM-Marktes und der
Anbieter in DACH
+25 Jahre Marketing
Erfahrung B2C & B2B
Von der Strategie zur Umsetzung –
beste „Wommability“ für Ihre Marke.
1. Strategie
WOM & Earned
Media / Touchp.
2.a Earned Media
Planung inkl.
Media Briefing
3.a z.B. Paid
Media Buchung
zur Earned-Gen.
2.b Creative WOM
Konzept inkl.
Briefing
3.b Umsetzung
Kreation &
Kampagne
4. Controlling,
Auswertung &
Optimierung
MR. WOM bietet Markenvon derAnalyse & Strategie, über die Planung bis hin zur Umset-
zungvon Kampagnenalle WOM Services auseiner Hand. Für den bestenWOM Ihrer Marken
und Produktearbeitet MR. WOM gernekooperativ mit IhrenAgentur-Partnern zusammen.
WOMMfolio: MR. WOM´s Word of
Mouth & Earned Media Services.
Analyse
Strategie
Planung
Umsetzung &
Kampagnen
Transformation
Systeme Wissenstransfer
Botschafter
WOM&
EarnedMedia
Analyse
WOM&
EarnedMedia
Strategie
WOM&
EarnedMedia
Planung
WOM&
EarnedMedia
Umsetzung
WOMMable: Werden Sie empfehlens-
werter mit MR. WOM.
WOM&EarnedMediaControlling
Analyse des WOM &
Earned Media Potentials
Ihrer Marke, Produkte &
Services
Controlling & Optimierung der WOM & Earned Media Maßnahmen
Entwicklung einer WOM &
Earned Media Strategie für
Ihre Marke, Produkte &
Services
Definition des Marketing,
Media & Touchpoint Mix,
der das richtige WOM /
Earned Media generiert
Entwicklung, Briefing &
Umsetzung von Earned /
WOM Planung,
Kampagnen & Maßnahmen
MR. WOM hat ein Strategie-, Planungs-& Umsetzungsmodell entwickelt,um Markenweiter-
erzählbarerzu machen, EarnedMedia optimal zuplanen undin Kampagnenumzusetzen.
WOM&
EarnedMedia
Change
WOM&
EarnedMedia
ProjektMan.
WOM&
EarnedMedia
Systeme
WOM&
EarnedMedia
Wissen
WOMMinside: Marketing-Integration
von WOM & Earned mit MR. WOM.
Unterstützung als Change
Agent zur Integration /
Transformation für
WOM/Earned im Marketing
Entwicklungt, Projekt
Management und Betrieb
Ihrer WOM & Earned Media
Abteilung
Auswahl & Implementa-
tions-Management von
Systemen & Tools für
marken-eigenes WOM
Individuelles Training,
Coaching, Mentoring &
Sparring Ihres Teams in
WOM & Earned Media
Wordof Mouth & EarnedMedia funktionierenandersals herkömmliches Marketing: Während
im traditionellen Marketingdie Markeim Fokussteht, steht bei WOM der Kunde mit seiner
Story auf der Bühne.Diesbedeutet, dassMarkenUmdenkenund sich wandelnmüssen.
MR. WOM begleitet und unterstützt die nötige Transformationin Ihrem Marketing.
WOM
Basics
Training
(Generelles Inhouse
Tages-Training zu WOM
inkl. Unterlagen)
WOM
„Secrets“ &
Methoden
(IInhouseTages-Training zu
WOM-Methoden inkl.
Unterlagen)
Earned
Media
Planung
(InhouseTages-Training zur
Strategie & Planung von
WOM& Earned Media)
WOMMinars*: Know how von MR.
WOM für Ihr Marketingteam.
Brand
WOM
Workshop
(Individueller Workshop zu
WOMin der Marke inkl. Vor-
und Nachbereitung)
*Auswahl: weitere individuelle Workshops & Trainings auf Anfrage
Mit den Seminarenund Trainingsvon MR. WOM profitieren Sievon dem einzigartigenKnow
how eines der führenden WOM Expertenim deutschsprachigemRaum und machenIhre
Organisation und Mitarbeiter fit in SachenWOM & EarnedMedia.
Vorträgezu
WOM&
EarnedMedia
Vorlesungen
zuWOM&
EarnedMedia
Blog
zuWOM&
EarnedMedia
Fach-Content
zuWOM&
EarnedMedia
WOMbuzz: Botschafter für WOM.
MR. WOM hält Vorträge zu
Word of Mouth & Earned
Media an Konferenzen
(seit 2012 > 60 Vorträge)
MR. WOM ist Gast-Dozent
Word of Mouth & Earned
Media an verschiedenen
Hochschulen in DACH
MR. WOM schreibt über
Word of Mouth und Earned
Media in seinem Blog:
www.mrwom.com
MR. WOM ist Gastautor von
Fachartikeln in
verschiedenen Fachmedien
und -büchern
MR. WOM verfügt über exklusives FachwissenzuWOM, CoMarketing& EarnedMedia, das er
gerne in Vorträgen,Vorlesungenoder Fachartikelnteilt. KontaktierenSie MR. WOM als Gast-
Referentenfür Ihre Konferenzenund Firmenanlässeoder alsGastautor für Ihre Publikation.
Mehr zuden Vorträgenfindet sichunter: https://bit.ly/2K3jkbR
WOMUMSETZUNG&KAMPAGNENWOMSTRATEGIE/ BERATUNG WOMWISSEN&TRAININGSWOMMEDIA
Most “wommable” – Referenzen.
„Danke an MR. WOM für diesen
sehr konstruktiven & praktischen
Workshop, der unserer Agentur
viele neue Ideenansätze
gebracht hat.“
Silke Cuypers, Management Supervisor,
Die Gefährten GmbH
„Mr. WOM brennt für sein
Thema. [...] Eine sehr gute
Inspirationsquelle.
Sabrina Prumbs | Projektmanagerin
WOM-Marketing | Factor Network
GmbH / Test-now.de
„Das hohe fachliche Know
How [...] von MR. WOM
haben mich begeistert – dafür
gibt´s fünf Sterne.“
Wolfgang Jung, Geschäftsführer der
Agentur www.team-digital.de GmbH
„[...] Wir haben klare Handlungs-
und Optimierungsempfehlungen
ausgearbeitet, die unsere Marke
und unser Produkt weiterbringen.
Vielen Dank dafür!"
Oliver Goslich | Director of Sales & Marketing
B&B HOTELS GmbH
Kundenstimmen: Was andere sagen.
Try MR. WOM now!
Der Special Deal für alle crowdfoods Mitglieder – gültig bis 30. Juni 2019.
15%
Sonderrabatt
Exklusiv für alle crowdfoods
Mitglieder auf alle Bestellungen
Gültig bei Auftragserteilung und
Anzahlung bis 30.06.2019
Ob reine Wissensvermittlung als Inhouse
Training, individueller WOM-Workshop,
Analyse Eurer WOMMIGs und der dazu
passendenWOM Trigger,Earned Media
Strategie-Entwicklungoder WOM
Kampagnenkonzeptund Umsetzung.
MR. WOM erzeugtdenoptimalen WOM
für EureMarke,Produkte & Services (für
Agenturen: die Eurer Kunden).
Merci & Danke.
MR. WOM freut sich über Ihre Weiterempfehlung. Ihnen hat der Vortrag
gefallen? Gerne dürfen Sie den Vortrag bewerten, z.B. auf
Facebook: www.facebook/MRWOMM
Google: https://goo.gl/maps/qFhZ9sEWYvN2
MR. WOM´s Blog: https://bit.ly/2HjsMG8
All about Word of
Mouth Marketing &
Earned Media
Strategy | Planning | Execution | Campaigns
Systems | Transformation | Knowledge | Advocacy
www.mrwom.com
@MRWOMM
facebook.com/MRWOMM
MR. WOM ist ein Service der value.ad.network AG
Hauptstr. 49c | CH-8280 Kreuzlingen | +41 76 3441070

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

FORAG - AdEffects Digital 2013: Wirkung von Online- und Mobile-Werbeformaten
FORAG - AdEffects Digital 2013: Wirkung von Online- und Mobile-WerbeformatenFORAG - AdEffects Digital 2013: Wirkung von Online- und Mobile-Werbeformaten
FORAG - AdEffects Digital 2013: Wirkung von Online- und Mobile-WerbeformatenBurdaForward Advertising
 
JP│KOM-Studie: Wie regionale Energieversorger ihre Social Media aktivieren kö...
JP│KOM-Studie: Wie regionale Energieversorger ihre Social Media aktivieren kö...JP│KOM-Studie: Wie regionale Energieversorger ihre Social Media aktivieren kö...
JP│KOM-Studie: Wie regionale Energieversorger ihre Social Media aktivieren kö...JP KOM GmbH
 
Digital Marketing Trends 2021
Digital Marketing Trends 2021Digital Marketing Trends 2021
Digital Marketing Trends 2021Simon Flück
 
Social Media Marketing in herausfordernden Zeiten von Corona
Social Media Marketing in herausfordernden Zeiten von CoronaSocial Media Marketing in herausfordernden Zeiten von Corona
Social Media Marketing in herausfordernden Zeiten von CoronaJan Honsel
 
Präsentation Online-Marketing
Präsentation Online-MarketingPräsentation Online-Marketing
Präsentation Online-MarketingClaudia Dieterle
 
Die 10 Top Social Media Trends 2018
Die 10 Top Social Media Trends 2018Die 10 Top Social Media Trends 2018
Die 10 Top Social Media Trends 2018Daniel Koethe
 
Pr gateway-vergleichsstudie-was-bringt-online-pr-auszug
Pr gateway-vergleichsstudie-was-bringt-online-pr-auszugPr gateway-vergleichsstudie-was-bringt-online-pr-auszug
Pr gateway-vergleichsstudie-was-bringt-online-pr-auszugADENION GmbH
 
CampaignCheck HomeRun auf BILD.de und BILD.de MOBIL
CampaignCheck HomeRun auf BILD.de und BILD.de MOBILCampaignCheck HomeRun auf BILD.de und BILD.de MOBIL
CampaignCheck HomeRun auf BILD.de und BILD.de MOBILAxel Springer Marktforschung
 
Multichannel-Vertriebs-Konzepte für Versicherungen
Multichannel-Vertriebs-Konzepte für VersicherungenMultichannel-Vertriebs-Konzepte für Versicherungen
Multichannel-Vertriebs-Konzepte für VersicherungenFonda Wien
 
Social Media für Rechtsanwälte
Social Media für RechtsanwälteSocial Media für Rechtsanwälte
Social Media für RechtsanwälteUwe Baltner
 
Zurück in die Zukunft der Marke
Zurück in die Zukunft der MarkeZurück in die Zukunft der Marke
Zurück in die Zukunft der MarkeOYGO
 
Werbeplanung.at SUMMIT 15 – Wie Markenwerbung Mobil funktioniert – Joerg Schn...
Werbeplanung.at SUMMIT 15 – Wie Markenwerbung Mobil funktioniert – Joerg Schn...Werbeplanung.at SUMMIT 15 – Wie Markenwerbung Mobil funktioniert – Joerg Schn...
Werbeplanung.at SUMMIT 15 – Wie Markenwerbung Mobil funktioniert – Joerg Schn...Werbeplanung.at Summit
 
Facebook Trends2015 Campixx2015
Facebook Trends2015 Campixx2015Facebook Trends2015 Campixx2015
Facebook Trends2015 Campixx2015Sandro Guenther
 
GOOD BUY BRANDING - Der Einfluss von Branding-Werbung im Kaufprozess
GOOD BUY BRANDING - Der Einfluss von Branding-Werbung im KaufprozessGOOD BUY BRANDING - Der Einfluss von Branding-Werbung im Kaufprozess
GOOD BUY BRANDING - Der Einfluss von Branding-Werbung im KaufprozessBurdaForward Advertising
 
So social sind deutsche Unternehmen
So social sind deutsche UnternehmenSo social sind deutsche Unternehmen
So social sind deutsche UnternehmenStefan Rippler
 
100% Social Media Kommunikation - Vom Hype zur Strategie in 3 Etappen
100% Social Media Kommunikation - Vom Hype zur Strategie in 3 Etappen100% Social Media Kommunikation - Vom Hype zur Strategie in 3 Etappen
100% Social Media Kommunikation - Vom Hype zur Strategie in 3 EtappenAchim Brueck
 

Was ist angesagt? (19)

FORAG - AdEffects Digital 2013: Wirkung von Online- und Mobile-Werbeformaten
FORAG - AdEffects Digital 2013: Wirkung von Online- und Mobile-WerbeformatenFORAG - AdEffects Digital 2013: Wirkung von Online- und Mobile-Werbeformaten
FORAG - AdEffects Digital 2013: Wirkung von Online- und Mobile-Werbeformaten
 
JP│KOM-Studie: Wie regionale Energieversorger ihre Social Media aktivieren kö...
JP│KOM-Studie: Wie regionale Energieversorger ihre Social Media aktivieren kö...JP│KOM-Studie: Wie regionale Energieversorger ihre Social Media aktivieren kö...
JP│KOM-Studie: Wie regionale Energieversorger ihre Social Media aktivieren kö...
 
Cm bressler
Cm bresslerCm bressler
Cm bressler
 
Digital Marketing Trends 2021
Digital Marketing Trends 2021Digital Marketing Trends 2021
Digital Marketing Trends 2021
 
Social Media Marketing in herausfordernden Zeiten von Corona
Social Media Marketing in herausfordernden Zeiten von CoronaSocial Media Marketing in herausfordernden Zeiten von Corona
Social Media Marketing in herausfordernden Zeiten von Corona
 
Präsentation Online-Marketing
Präsentation Online-MarketingPräsentation Online-Marketing
Präsentation Online-Marketing
 
Die 10 Top Social Media Trends 2018
Die 10 Top Social Media Trends 2018Die 10 Top Social Media Trends 2018
Die 10 Top Social Media Trends 2018
 
Social Fast Food
Social Fast FoodSocial Fast Food
Social Fast Food
 
Pr gateway-vergleichsstudie-was-bringt-online-pr-auszug
Pr gateway-vergleichsstudie-was-bringt-online-pr-auszugPr gateway-vergleichsstudie-was-bringt-online-pr-auszug
Pr gateway-vergleichsstudie-was-bringt-online-pr-auszug
 
CampaignCheck HomeRun auf BILD.de und BILD.de MOBIL
CampaignCheck HomeRun auf BILD.de und BILD.de MOBILCampaignCheck HomeRun auf BILD.de und BILD.de MOBIL
CampaignCheck HomeRun auf BILD.de und BILD.de MOBIL
 
Multichannel-Vertriebs-Konzepte für Versicherungen
Multichannel-Vertriebs-Konzepte für VersicherungenMultichannel-Vertriebs-Konzepte für Versicherungen
Multichannel-Vertriebs-Konzepte für Versicherungen
 
Social Media für Rechtsanwälte
Social Media für RechtsanwälteSocial Media für Rechtsanwälte
Social Media für Rechtsanwälte
 
Social Media & Unternehmen
Social Media & UnternehmenSocial Media & Unternehmen
Social Media & Unternehmen
 
Zurück in die Zukunft der Marke
Zurück in die Zukunft der MarkeZurück in die Zukunft der Marke
Zurück in die Zukunft der Marke
 
Werbeplanung.at SUMMIT 15 – Wie Markenwerbung Mobil funktioniert – Joerg Schn...
Werbeplanung.at SUMMIT 15 – Wie Markenwerbung Mobil funktioniert – Joerg Schn...Werbeplanung.at SUMMIT 15 – Wie Markenwerbung Mobil funktioniert – Joerg Schn...
Werbeplanung.at SUMMIT 15 – Wie Markenwerbung Mobil funktioniert – Joerg Schn...
 
Facebook Trends2015 Campixx2015
Facebook Trends2015 Campixx2015Facebook Trends2015 Campixx2015
Facebook Trends2015 Campixx2015
 
GOOD BUY BRANDING - Der Einfluss von Branding-Werbung im Kaufprozess
GOOD BUY BRANDING - Der Einfluss von Branding-Werbung im KaufprozessGOOD BUY BRANDING - Der Einfluss von Branding-Werbung im Kaufprozess
GOOD BUY BRANDING - Der Einfluss von Branding-Werbung im Kaufprozess
 
So social sind deutsche Unternehmen
So social sind deutsche UnternehmenSo social sind deutsche Unternehmen
So social sind deutsche Unternehmen
 
100% Social Media Kommunikation - Vom Hype zur Strategie in 3 Etappen
100% Social Media Kommunikation - Vom Hype zur Strategie in 3 Etappen100% Social Media Kommunikation - Vom Hype zur Strategie in 3 Etappen
100% Social Media Kommunikation - Vom Hype zur Strategie in 3 Etappen
 

Ähnlich wie #FoodSummit19 - Break out Session: "Word of Mouth & Influencer für Food Startups"

Der Inhalt bin ich - warum Earned Media die Zukunft im Marketing ist
Der Inhalt bin ich - warum Earned Media die Zukunft im Marketing istDer Inhalt bin ich - warum Earned Media die Zukunft im Marketing ist
Der Inhalt bin ich - warum Earned Media die Zukunft im Marketing istMark Leinemann
 
Online Media Planung
Online Media PlanungOnline Media Planung
Online Media PlanungWebmontag MRN
 
Smart Data Planning
Smart Data PlanningSmart Data Planning
Smart Data PlanningTHE MAIN
 
Microsoft das neue Arbeiten und Marketing Sales
Microsoft das neue Arbeiten und Marketing SalesMicrosoft das neue Arbeiten und Marketing Sales
Microsoft das neue Arbeiten und Marketing SalesMicrosoft Österreich
 
Social Media in der Lebensmittelbranche
Social Media in der LebensmittelbrancheSocial Media in der Lebensmittelbranche
Social Media in der Lebensmittelbranchediamonddogs
 
WAVEMAKER Influencer 4.0
WAVEMAKER Influencer 4.0WAVEMAKER Influencer 4.0
WAVEMAKER Influencer 4.0Wavemaker GmbH
 
influting.com_4Seiter
influting.com_4Seiterinfluting.com_4Seiter
influting.com_4SeiterTorsten Glatz
 
ProgrammatiCon 2019 - Content Marketing skalierbar machen - Kurier - Stephani...
ProgrammatiCon 2019 - Content Marketing skalierbar machen - Kurier - Stephani...ProgrammatiCon 2019 - Content Marketing skalierbar machen - Kurier - Stephani...
ProgrammatiCon 2019 - Content Marketing skalierbar machen - Kurier - Stephani...e-dialog GmbH
 
Das Print-Portfolio der iq media marketing gmbh 2014
Das Print-Portfolio der iq media marketing gmbh 2014Das Print-Portfolio der iq media marketing gmbh 2014
Das Print-Portfolio der iq media marketing gmbh 2014Brias
 
SocialCRM, die nächste Stufe des CRM
SocialCRM, die nächste Stufe des CRMSocialCRM, die nächste Stufe des CRM
SocialCRM, die nächste Stufe des CRMHansjörg Schmidt
 
Marketing Cloud - Social Marketing in Aktion
Marketing Cloud - Social Marketing in AktionMarketing Cloud - Social Marketing in Aktion
Marketing Cloud - Social Marketing in AktionSalesforce Deutschland
 
Online Relations - Kundenkommunikation im sozialen Web
Online Relations - Kundenkommunikation im sozialen WebOnline Relations - Kundenkommunikation im sozialen Web
Online Relations - Kundenkommunikation im sozialen WebThorsten Ulmer
 
Handelsblatt Objektprofil 2015
Handelsblatt Objektprofil 2015Handelsblatt Objektprofil 2015
Handelsblatt Objektprofil 2015Brias
 
Echtzeit- und Video Marketing: Sinnvolle Use Cases für Shopbetreiber
Echtzeit- und Video Marketing: Sinnvolle Use Cases für ShopbetreiberEchtzeit- und Video Marketing: Sinnvolle Use Cases für Shopbetreiber
Echtzeit- und Video Marketing: Sinnvolle Use Cases für ShopbetreiberStefan Hoffmeister
 
upljft: Social Media Marketing in herausfordernden Zeiten
upljft: Social Media Marketing in herausfordernden Zeitenupljft: Social Media Marketing in herausfordernden Zeiten
upljft: Social Media Marketing in herausfordernden ZeitenCasparMotullo
 
digital lifestyle social context
digital lifestyle social contextdigital lifestyle social context
digital lifestyle social contextmarxerevolution
 

Ähnlich wie #FoodSummit19 - Break out Session: "Word of Mouth & Influencer für Food Startups" (20)

Der Inhalt bin ich - warum Earned Media die Zukunft im Marketing ist
Der Inhalt bin ich - warum Earned Media die Zukunft im Marketing istDer Inhalt bin ich - warum Earned Media die Zukunft im Marketing ist
Der Inhalt bin ich - warum Earned Media die Zukunft im Marketing ist
 
Digital Marketing Spirale
Digital Marketing SpiraleDigital Marketing Spirale
Digital Marketing Spirale
 
Wb media corp_q12015
Wb media corp_q12015Wb media corp_q12015
Wb media corp_q12015
 
Online Media Planung
Online Media PlanungOnline Media Planung
Online Media Planung
 
Smart Data Planning
Smart Data PlanningSmart Data Planning
Smart Data Planning
 
Microsoft das neue Arbeiten und Marketing Sales
Microsoft das neue Arbeiten und Marketing SalesMicrosoft das neue Arbeiten und Marketing Sales
Microsoft das neue Arbeiten und Marketing Sales
 
Vortrag Social Media JRE
Vortrag Social Media JREVortrag Social Media JRE
Vortrag Social Media JRE
 
Social Media in der Lebensmittelbranche
Social Media in der LebensmittelbrancheSocial Media in der Lebensmittelbranche
Social Media in der Lebensmittelbranche
 
Warum Content Marketing wirkt
Warum Content Marketing wirktWarum Content Marketing wirkt
Warum Content Marketing wirkt
 
WAVEMAKER Influencer 4.0
WAVEMAKER Influencer 4.0WAVEMAKER Influencer 4.0
WAVEMAKER Influencer 4.0
 
influting.com_4Seiter
influting.com_4Seiterinfluting.com_4Seiter
influting.com_4Seiter
 
ProgrammatiCon 2019 - Content Marketing skalierbar machen - Kurier - Stephani...
ProgrammatiCon 2019 - Content Marketing skalierbar machen - Kurier - Stephani...ProgrammatiCon 2019 - Content Marketing skalierbar machen - Kurier - Stephani...
ProgrammatiCon 2019 - Content Marketing skalierbar machen - Kurier - Stephani...
 
Das Print-Portfolio der iq media marketing gmbh 2014
Das Print-Portfolio der iq media marketing gmbh 2014Das Print-Portfolio der iq media marketing gmbh 2014
Das Print-Portfolio der iq media marketing gmbh 2014
 
SocialCRM, die nächste Stufe des CRM
SocialCRM, die nächste Stufe des CRMSocialCRM, die nächste Stufe des CRM
SocialCRM, die nächste Stufe des CRM
 
Marketing Cloud - Social Marketing in Aktion
Marketing Cloud - Social Marketing in AktionMarketing Cloud - Social Marketing in Aktion
Marketing Cloud - Social Marketing in Aktion
 
Online Relations - Kundenkommunikation im sozialen Web
Online Relations - Kundenkommunikation im sozialen WebOnline Relations - Kundenkommunikation im sozialen Web
Online Relations - Kundenkommunikation im sozialen Web
 
Handelsblatt Objektprofil 2015
Handelsblatt Objektprofil 2015Handelsblatt Objektprofil 2015
Handelsblatt Objektprofil 2015
 
Echtzeit- und Video Marketing: Sinnvolle Use Cases für Shopbetreiber
Echtzeit- und Video Marketing: Sinnvolle Use Cases für ShopbetreiberEchtzeit- und Video Marketing: Sinnvolle Use Cases für Shopbetreiber
Echtzeit- und Video Marketing: Sinnvolle Use Cases für Shopbetreiber
 
upljft: Social Media Marketing in herausfordernden Zeiten
upljft: Social Media Marketing in herausfordernden Zeitenupljft: Social Media Marketing in herausfordernden Zeiten
upljft: Social Media Marketing in herausfordernden Zeiten
 
digital lifestyle social context
digital lifestyle social contextdigital lifestyle social context
digital lifestyle social context
 

Mehr von Mark Leinemann

Partnerinfo Food Startup Summit 2022 - Konferenz & Expo
Partnerinfo Food Startup Summit 2022 - Konferenz & ExpoPartnerinfo Food Startup Summit 2022 - Konferenz & Expo
Partnerinfo Food Startup Summit 2022 - Konferenz & ExpoMark Leinemann
 
Vor collaborative media-medienbarcamp-session-01-ml-20200904
Vor collaborative media-medienbarcamp-session-01-ml-20200904Vor collaborative media-medienbarcamp-session-01-ml-20200904
Vor collaborative media-medienbarcamp-session-01-ml-20200904Mark Leinemann
 
eWOM Studie - Wie Konsumenten in Deutschland, Österreich und der Deutsch-Schw...
eWOM Studie - Wie Konsumenten in Deutschland, Österreich und der Deutsch-Schw...eWOM Studie - Wie Konsumenten in Deutschland, Österreich und der Deutsch-Schw...
eWOM Studie - Wie Konsumenten in Deutschland, Österreich und der Deutsch-Schw...Mark Leinemann
 
Info oktober 2010 Word of Mouth-article-f
Info oktober 2010 Word of Mouth-article-fInfo oktober 2010 Word of Mouth-article-f
Info oktober 2010 Word of Mouth-article-fMark Leinemann
 
Word of Mouth Marketing Workshop für KMU
Word of Mouth Marketing Workshop für KMUWord of Mouth Marketing Workshop für KMU
Word of Mouth Marketing Workshop für KMUMark Leinemann
 

Mehr von Mark Leinemann (6)

Partnerinfo Food Startup Summit 2022 - Konferenz & Expo
Partnerinfo Food Startup Summit 2022 - Konferenz & ExpoPartnerinfo Food Startup Summit 2022 - Konferenz & Expo
Partnerinfo Food Startup Summit 2022 - Konferenz & Expo
 
Vor collaborative media-medienbarcamp-session-01-ml-20200904
Vor collaborative media-medienbarcamp-session-01-ml-20200904Vor collaborative media-medienbarcamp-session-01-ml-20200904
Vor collaborative media-medienbarcamp-session-01-ml-20200904
 
Profile MR. WOM 2018
Profile MR. WOM 2018Profile MR. WOM 2018
Profile MR. WOM 2018
 
eWOM Studie - Wie Konsumenten in Deutschland, Österreich und der Deutsch-Schw...
eWOM Studie - Wie Konsumenten in Deutschland, Österreich und der Deutsch-Schw...eWOM Studie - Wie Konsumenten in Deutschland, Österreich und der Deutsch-Schw...
eWOM Studie - Wie Konsumenten in Deutschland, Österreich und der Deutsch-Schw...
 
Info oktober 2010 Word of Mouth-article-f
Info oktober 2010 Word of Mouth-article-fInfo oktober 2010 Word of Mouth-article-f
Info oktober 2010 Word of Mouth-article-f
 
Word of Mouth Marketing Workshop für KMU
Word of Mouth Marketing Workshop für KMUWord of Mouth Marketing Workshop für KMU
Word of Mouth Marketing Workshop für KMU
 

#FoodSummit19 - Break out Session: "Word of Mouth & Influencer für Food Startups"

  • 1. WOM& Influencer NeueTrendsimMarketing. #FoodSummit19 | Breakout Session | Mark Leinemann | MR. WOM WORD OF MOUTH INFLUENCER MARKETING USER- GENERATED CONTENT COLLABORATIVE CONSUMER TRANSFORMATION
  • 2.
  • 7. By Original: lyzadangerDerivative work: Diliff - http://www.flickr.com/photos/lyza/49545547, CC BY-SA 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=1405631 74% aller Marken sind überflüssig.
  • 8. Menschendamals (Einfluss &Autorität) Markendamals (Einfluss &Autorität) Produkt Vertrauen Story Medien Produkt Vertrauen Story Medien Menschenheute (Einfluss &Autorität) Markenheute (Einfluss &Autorität) Brand Relations Modell by MR. WOM auf Basis Edelman Trust Studie 2017
  • 9. Mit dem Kunden als Werbeträger ist eine neue Mediaform im Spiel: Earned Media.
  • 10. #2 Word of Mouth
  • 11. …zum(Über-) Leben „Wenn Du es über Feuer grillst, schmeckt es besser“ „Die Jungs und ich haben Fleisch besorgt“ WordofMouth gestern…
  • 12. …alsTeilunserer (sozialen)DNA. WordofMouth heute… „Mit diesen Zutaten schmeckt die Suppe besser“ „Die Jungs und ich haben eine Suppe gekocht“ *Quelle: KellerFay/Engagement Labs
  • 13. …verlängertim SocialWeb. WordofMouth heute… „Mit diesen Zutaten schmeckt die Suppe besser“ „Die Jungs und ich haben eine Suppe gekocht“ *Quelle: KellerFay/Engagement Labs
  • 14. By Original: lyzadangerDerivative work: Diliff - http://www.flickr.com/photos/lyza/49545547, CC BY-SA 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=1405631
  • 15. By Original: lyzadangerDerivative work: Diliff - http://www.flickr.com/photos/lyza/49545547, CC BY-SA 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=1405631 ? !
  • 16.
  • 17. Werbung macht Menschen neugierig Produkterfahrung erzeugt Word of Mouth (WOM) WOM macht es neugierigen Menschen leichter, sich beim Kauf zu entscheiden. 1 2 3
  • 18. WOM beeinflusst 20 - 50% aller Käufe.
  • 19. Quelle: The Buyersphere Report 2011 – Data from UK, France, Germany, Italy and Belgium. Und B2B?
  • 20. WOM – Word of Mouth? Konsumenten sprechen mit Konsumenten über Marken Nicht die MARKE - der MENSCH steht auf der Bühne. Menschen sichMenschen
  • 21. Sowohl der Mensch als Markennutzer
  • 22. Wie auch der Mensch hinter der Marke
  • 23. WOM Erfolgsfaktoren. Erlebnisse Promotoren Inhalte Quelle: EPIK Modell ® by MR. WOM Kontaktpunkte E P I K
  • 24. WOM Strategien. WOM in der Marke „wommige“ Werbung WOM Kampagnen Marken- Communities
  • 25. Influencer ? Jeder ist heute einer! Jedermann- / Nano-Influencer
  • 29. #Foodporn 17 Prozent der Menschen in Deutschland posten mehrmals im Monat bis hin zu täglich oder sogar mehrmals täglich Bilder von Speisen. Insgesamt nutzt fast jeder zweite Deutsche (46 Prozent) diese Möglichkeit. 29 Prozent haben schon einmal ein Food-Video ins Internet gestellt. Jeder Siebte veröffentlicht mehrmals im Monat Zubereitungshinweise oder ganze Rezepte. 14 – 29 Jährige sind hierbei am aktivsten. 46% der Verbraucher teilen und kommentieren Food-Fotos im Internet Quelle: Nestlé Studie 2016
  • 30. Quellen: 1 Headstream | 2 Reevo 70%der Nutzer stellen Empfehlungen und Bewertungen von Freunden & Kollegen im Rang höher als professionell erstellte Inhalte. 2 Nutzer lieben Stories anderer Nutzer – mehr als alle anderen Inhalte.
  • 32. Nutzer lieben es, auf der Bühne zu sein.
  • 33. +20%Wiederkehrende Besuche auf Websites bei UGC. Quelle: Offerpop 2015 5 xHöhere CTR, wenn die UGC Reichweite über Media erhöht wird. Quelle: Offerpop 2015 +90%Mehr Verweildauer auf Websites bei UGC. Quelle: Offerpop 2015 2-3 xUGC erzielt in eShops 2-3 x höhere Konversionsraten Quelle: Olapic +10%Mehr Konversion im Kauf- prozess durch visuelles UGC. Quelle: Offerpop 2015 84%Der Nutzer sagen, Nutzer-Inhalte auf einer Firmenseite beeinflussen, was sie kaufen. Quelle: bazaarvoice
  • 34. Ratings & Reviews: On- & Offline POS
  • 35. 17% Sales Uplift in den ersten Wochen nach Marktlaunch Quellen: https://www.digitec.ch/de/Advertisement/11507 | Smartson / Biscoff - Schweden 2016 UGC – Offline Einsatz
  • 36. (Branded) Content Marketing? 7xUser-generated Content zu einer Marke hat 6.9 mal höhere Engagement Raten als Brand-generated Content. (Mavrck, Studie Facebook-Engagement 2016) 60%der Nutzer empfinden Branded Content als geringwertig oder irrelevant. (Meaningful Brands Studie | Havas Group, 2016)
  • 37. Lösung: Vertrauen? Über alle Medien. UGCinPaidUGCinOwnedUGCinEarned
  • 40. Produkt Vertrauen Story Medien Menschenheute (Einfluss &Autorität) Markenheute (Einfluss &Autorität) Brand Relations Modell by MR. WOM auf Basis Edelman Trust Studie 2017 Marken User-generated
  • 43. Konsumenten wollen mitmachen. 80%der Konsumenten wissen über ihre gestiegene Macht Bescheid und kennen auch die Möglichkeiten zur Nutzung ihrer Macht. Verbraucherstudie SGS Institut Fresenius GmbH 2011
  • 46. 90%der Konsumenten kaufen eher Produkte von Firmen, die Kunden bei der Co-Creation miteinbeziehen.* *Quelle: Ipsos SMX 2014 9von10Konsumenten sehen Marken positiver, wenn diese Kunden in die Produktentwicklung involvieren.* *Quelle: Ipsos SMX 2014 Consumer Collaboration Wirkung.
  • 47.
  • 48. Über MR. WOM. Das„wommige“LebendesMR.WOM. MR.WOM Marketing Service Boutique Fokus: Optimales Word of Mouth Marketing und effektive Earned Media Planung für B2C & B2B Services: Analyse, Strategie, Planung und Umsetzung / Kampagnen Team / Netzwerk externer WOM Spezialisten verschiedener Disziplinen Meilensteine  1993: Knickerbocker und Schiebermütze sorgen für Gesprächsstoff an der DHBW Ravensburg  2007: Nach Jahren im Marketing ein neuer Ansatz: Customer made Marketing  2012: Aus einem Workshop für die WJD entsteht der MR. WOM, um Marken weitererzählbarer zu machen  2017: Earned Media wird relevant für den Marketing- und Mediamix – MR. WOM startet Earned Media Planung als neuen Service Fakten Erster Marketinganbieter für integriertes Word of Mouth, CoMarketing mit Konsumenten und Earned Media Planung in DACH 10 Jahre Erfahrung in WOM & Earned Media Breite Kenntnis des WOM-Marktes und der Anbieter in DACH +25 Jahre Marketing Erfahrung B2C & B2B
  • 49. Von der Strategie zur Umsetzung – beste „Wommability“ für Ihre Marke. 1. Strategie WOM & Earned Media / Touchp. 2.a Earned Media Planung inkl. Media Briefing 3.a z.B. Paid Media Buchung zur Earned-Gen. 2.b Creative WOM Konzept inkl. Briefing 3.b Umsetzung Kreation & Kampagne 4. Controlling, Auswertung & Optimierung MR. WOM bietet Markenvon derAnalyse & Strategie, über die Planung bis hin zur Umset- zungvon Kampagnenalle WOM Services auseiner Hand. Für den bestenWOM Ihrer Marken und Produktearbeitet MR. WOM gernekooperativ mit IhrenAgentur-Partnern zusammen.
  • 50. WOMMfolio: MR. WOM´s Word of Mouth & Earned Media Services. Analyse Strategie Planung Umsetzung & Kampagnen Transformation Systeme Wissenstransfer Botschafter
  • 51. WOM& EarnedMedia Analyse WOM& EarnedMedia Strategie WOM& EarnedMedia Planung WOM& EarnedMedia Umsetzung WOMMable: Werden Sie empfehlens- werter mit MR. WOM. WOM&EarnedMediaControlling Analyse des WOM & Earned Media Potentials Ihrer Marke, Produkte & Services Controlling & Optimierung der WOM & Earned Media Maßnahmen Entwicklung einer WOM & Earned Media Strategie für Ihre Marke, Produkte & Services Definition des Marketing, Media & Touchpoint Mix, der das richtige WOM / Earned Media generiert Entwicklung, Briefing & Umsetzung von Earned / WOM Planung, Kampagnen & Maßnahmen MR. WOM hat ein Strategie-, Planungs-& Umsetzungsmodell entwickelt,um Markenweiter- erzählbarerzu machen, EarnedMedia optimal zuplanen undin Kampagnenumzusetzen.
  • 52. WOM& EarnedMedia Change WOM& EarnedMedia ProjektMan. WOM& EarnedMedia Systeme WOM& EarnedMedia Wissen WOMMinside: Marketing-Integration von WOM & Earned mit MR. WOM. Unterstützung als Change Agent zur Integration / Transformation für WOM/Earned im Marketing Entwicklungt, Projekt Management und Betrieb Ihrer WOM & Earned Media Abteilung Auswahl & Implementa- tions-Management von Systemen & Tools für marken-eigenes WOM Individuelles Training, Coaching, Mentoring & Sparring Ihres Teams in WOM & Earned Media Wordof Mouth & EarnedMedia funktionierenandersals herkömmliches Marketing: Während im traditionellen Marketingdie Markeim Fokussteht, steht bei WOM der Kunde mit seiner Story auf der Bühne.Diesbedeutet, dassMarkenUmdenkenund sich wandelnmüssen. MR. WOM begleitet und unterstützt die nötige Transformationin Ihrem Marketing.
  • 53. WOM Basics Training (Generelles Inhouse Tages-Training zu WOM inkl. Unterlagen) WOM „Secrets“ & Methoden (IInhouseTages-Training zu WOM-Methoden inkl. Unterlagen) Earned Media Planung (InhouseTages-Training zur Strategie & Planung von WOM& Earned Media) WOMMinars*: Know how von MR. WOM für Ihr Marketingteam. Brand WOM Workshop (Individueller Workshop zu WOMin der Marke inkl. Vor- und Nachbereitung) *Auswahl: weitere individuelle Workshops & Trainings auf Anfrage Mit den Seminarenund Trainingsvon MR. WOM profitieren Sievon dem einzigartigenKnow how eines der führenden WOM Expertenim deutschsprachigemRaum und machenIhre Organisation und Mitarbeiter fit in SachenWOM & EarnedMedia.
  • 54. Vorträgezu WOM& EarnedMedia Vorlesungen zuWOM& EarnedMedia Blog zuWOM& EarnedMedia Fach-Content zuWOM& EarnedMedia WOMbuzz: Botschafter für WOM. MR. WOM hält Vorträge zu Word of Mouth & Earned Media an Konferenzen (seit 2012 > 60 Vorträge) MR. WOM ist Gast-Dozent Word of Mouth & Earned Media an verschiedenen Hochschulen in DACH MR. WOM schreibt über Word of Mouth und Earned Media in seinem Blog: www.mrwom.com MR. WOM ist Gastautor von Fachartikeln in verschiedenen Fachmedien und -büchern MR. WOM verfügt über exklusives FachwissenzuWOM, CoMarketing& EarnedMedia, das er gerne in Vorträgen,Vorlesungenoder Fachartikelnteilt. KontaktierenSie MR. WOM als Gast- Referentenfür Ihre Konferenzenund Firmenanlässeoder alsGastautor für Ihre Publikation. Mehr zuden Vorträgenfindet sichunter: https://bit.ly/2K3jkbR
  • 56. „Danke an MR. WOM für diesen sehr konstruktiven & praktischen Workshop, der unserer Agentur viele neue Ideenansätze gebracht hat.“ Silke Cuypers, Management Supervisor, Die Gefährten GmbH „Mr. WOM brennt für sein Thema. [...] Eine sehr gute Inspirationsquelle. Sabrina Prumbs | Projektmanagerin WOM-Marketing | Factor Network GmbH / Test-now.de „Das hohe fachliche Know How [...] von MR. WOM haben mich begeistert – dafür gibt´s fünf Sterne.“ Wolfgang Jung, Geschäftsführer der Agentur www.team-digital.de GmbH „[...] Wir haben klare Handlungs- und Optimierungsempfehlungen ausgearbeitet, die unsere Marke und unser Produkt weiterbringen. Vielen Dank dafür!" Oliver Goslich | Director of Sales & Marketing B&B HOTELS GmbH Kundenstimmen: Was andere sagen.
  • 57. Try MR. WOM now! Der Special Deal für alle crowdfoods Mitglieder – gültig bis 30. Juni 2019. 15% Sonderrabatt Exklusiv für alle crowdfoods Mitglieder auf alle Bestellungen Gültig bei Auftragserteilung und Anzahlung bis 30.06.2019 Ob reine Wissensvermittlung als Inhouse Training, individueller WOM-Workshop, Analyse Eurer WOMMIGs und der dazu passendenWOM Trigger,Earned Media Strategie-Entwicklungoder WOM Kampagnenkonzeptund Umsetzung. MR. WOM erzeugtdenoptimalen WOM für EureMarke,Produkte & Services (für Agenturen: die Eurer Kunden).
  • 58. Merci & Danke. MR. WOM freut sich über Ihre Weiterempfehlung. Ihnen hat der Vortrag gefallen? Gerne dürfen Sie den Vortrag bewerten, z.B. auf Facebook: www.facebook/MRWOMM Google: https://goo.gl/maps/qFhZ9sEWYvN2 MR. WOM´s Blog: https://bit.ly/2HjsMG8 All about Word of Mouth Marketing & Earned Media Strategy | Planning | Execution | Campaigns Systems | Transformation | Knowledge | Advocacy www.mrwom.com @MRWOMM facebook.com/MRWOMM MR. WOM ist ein Service der value.ad.network AG Hauptstr. 49c | CH-8280 Kreuzlingen | +41 76 3441070