Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
5/2016 OKTOBER/NOVEMBER | 8,00 Euro
München
Weltberühmt, weltbeliebt - Weltklasse!
Bayerische Rhön
Gesundheitsstandort
Bad...
EDITORIAL
Thomas P. Scholz
Chefredakteur
Nicht wenige sind der Meinung, dass wir
in einer Zwischenzeit leben. Auch wenn di...
4 mep Ausgabe 5/2016
RUBRIK
NEWSROOM
Editorial 3
Personalien 13
Inserentenverzeichnis 87
Impressum 87
Branchenverzeichnis:...
Die mep immer dabei ha-
ben und online lesen?
Einfach einmalig registrie-
ren (kostenfrei) und schon
geht’s los:
www.mep-o...
„Ahoi MICE-Boat Kommandobrücke!“
Dieser Artikel ist nicht wie
andere. Bereits zum dritten
Mal nach 2014 (MS Victo-
ria) un...
100 Jahre Zukunft
LOCATIONS
Basel ist nicht „nur“ die
älteste Universitätsstadt
der Schweiz und einer der
führenden europä...
Mit 25.000 qm Eventfläche
sowie 75 Räumen verfügt
das Estrel Congress Center
in Berlin über äußerst be-
achtliche (private...
mep Ausgabe 5/2016 43
Nicht zuletzt für Tagungen
und Kongresse interessant:
500 Meter über dem Vier-
waldstättersee entste...
mep Ausgabe 5/2016 47
Gastgeber des MICE PEAK Mediterran 2017
Peter Cauchi (Bild Mitte), Director Germany, Switzerland, Au...
48 mep Ausgabe 5/2016
Mit „Merhba“ begrüßt man
hier seine Gäste – und läuft bei
den sogenannten „Festas“ zu
Hochform auf. ...
mep Ausgabe 5/2016 49
DESTINATIONEN
Ganzjährig bespielbar
und immer gut für neue Ideen
Malta ist zu jeder Jahreszeit
inter...
50 mep Ausgabe 5/2016
Nagelneu renoviert
Im angesagten Küstenort St.
Julian's – direkt am (Porto-
maso)-Yachthafen gelegen...
mep Ausgabe 5/2016 51
DESTINATIONEN
… verspricht die ebenfalls
qualitätsgeprüfte Destinati-
on Management Company
MPE – Me...
82 mep Ausgabe 5/2016
NEWSROOM
Internistenkongress kehrt
nach Wiesbaden zurück
Pünktlich zum Richtfest (Bild)
für das neue...
mep Ausgabe 5/2016 87
mep 6/2016 erscheint Anfang Januar
> Exklusivausgabe: Österreich
> Destination: Alle neun Bundesländ...
– DIE BEZUGSQUELLE
WER – WAS – WO
W
WW
Torsten Zimmermann
An der Wied 29
D-55128 Mainz
Tel.: (01 63) 8 00 60 07
Fax: (0 61...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

mep05/2016

508 Aufrufe

Veröffentlicht am

Feedback MICE BOAT 2016 und alles über den MICE PEAK und Malta

Veröffentlicht in: Reisen
  • Sie können Hilfe bekommen bei ⇒ www.WritersHilfe.com ⇐. Erfolg und Grüße!
       Antworten 
    Sind Sie sicher, dass Sie …  Ja  Nein
    Ihre Nachricht erscheint hier
  • Überprüfen Sie die Quelle ⇒ www.WritersHilfe.com ⇐ . Diese Seite hat mir geholfen, eine Diplomarbeit zu schreiben.
       Antworten 
    Sind Sie sicher, dass Sie …  Ja  Nein
    Ihre Nachricht erscheint hier
  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

mep05/2016

  1. 1. 5/2016 OKTOBER/NOVEMBER | 8,00 Euro München Weltberühmt, weltbeliebt - Weltklasse! Bayerische Rhön Gesundheitsstandort Bad Kissingen stellt sich vor Hochschwarzwald Top-Tipp: Außergewöhnliche Locations und Hotels Mittelmeer Malta ist nächster Gastgeber des MICE PEAK 2017 THEMA Internationale Messe- und Kongressplätze ! Quelle:FlughafenMünchenGmbH/©ThomasEffinger
  2. 2. EDITORIAL Thomas P. Scholz Chefredakteur Nicht wenige sind der Meinung, dass wir in einer Zwischenzeit leben. Auch wenn die Dinge eigentlich noch nie wirklich klar wa- ren und meist nur der vermeintlich sichere Rückblick täuscht, so scheinen sich die ge- lernten Kausalitäten immer weiter aufzulö- sen. Gewohntes gilt nicht mehr, doch was an dessen Stelle tritt, weiß man auch nicht so recht. Das diffuse Stimmungsbild drückt sich in ei- ner Umfrage des Instituts für Demoskopie Allensbach im Auftrag des GDV – Gesamt- verband der Deutschen Versicherungswirt- schaft aus. Befragt wurde die „Generation Mitte“ der 30- bis 59-Jährigen und somit jene Altersgruppe, die den Löwenanteil an Steuern und Sozialabgaben zahlt. Ergebnis auch hier: kein klares Bild. „Mir geht es gut, aber die Gesellschaft wird immer unge- rechter“ könnte man die widersprüchliche Kernaussage auf einen Nenner bringen. Da müssten ein Jahr vor der nächsten Bun- destagswahl der Politik die Ohren klin- gen. Denn konkrete Lösungsansätze wer- den durchaus genannt. Mitnichten geht es um die Lieblingsrezeptur der Altlinken, den Reichen wegzunehmen und irgendwie umzuverteilen. Vielmehr werden Chan- cen- und Leistungsgerechtigkeit postu- liert, was sich im nach wie vor ziemlich selektiven Deutschland geradezu revoluti- onär anfühlt. Über 70 Prozent wollen glei- ches Geld für gleiche Leistung, gefolgt vom Stopfen der Steuerschlupflöcher. Gleich da- nach folgt die Erkenntnis, dass Arbeit sich lohnen muss – und die erzielbaren Löh- ne höher sein sollen als die Sozialhilfe. Da- gegen wollen nur 47 Prozent die Vermö- genssteuer wiederhaben und noch weitere zehn Prozent weniger (37) plädieren für ei- nen höheren Spitzensteuersatz. Was man Generation Übergang daraus lernt, ist, dass die Wähler offenbar weitsichtiger sind, als es die Politik glau- ben mag, die in ihrer Programmatik lieber auf dem Stand von annodutzemal verharrt. Und sich dann wundert, warum sie immer weiter an Glaubwürdigkeit verliert. Ein neues Werte-Verständnis scheint auch auf der Arbeitsebene, in den Unterneh- men und Personalabteilungen anzukom- men. Dem vor einem Jahr gegründeten neuen Berufsverband Feel Good Manage- ment (BFGM) ist daher reger Zulauf zu wünschen. „Es ist längst kein Geheimnis mehr, dass Mitarbeiter, die sich bei der Arbeit wohl- fühlen, die Respekt und Wertschätzung er- fahren, die einen Sinn in dem sehen, was sie täglich tun, motivierter und leistungs- fähiger sind. So lässt sich mit Feel Good Management die Arbeitsatmosphäre im Unternehmen verbessern, die Motivation und Leistungsbereitschaft steigern, die Pro- duktivität und Wirtschaftlichkeit erhöhen und die kostenintensive Mitarbeiterfluktua- tion verringern. Work-Life-Balance hat also ausgedient, impliziert es doch, dass Le- ben und Arbeiten zwei getrennte Welten sind“, sagt die PR erfahrene Melanie Scha- cker, Beraterin für Kommunikation und Feel Good Management. Ja, das könnte ein Niveausprung sein. Doch eines braucht die schöne neue Welt dazu: Positive Bereitschaft – und zwar von bei- den Seiten. Nur dann ist es auch wirklich gerecht. BUCHUNGEN ÜBER: CONVENTION SALES T +49 6032 303 682 • F +49 6032 303 686 CONFERENCE@DOLCEBADNAUHEIM.COM WWW.DOLCEBADNAUHEIM.COM • 159 ZIMMER UND SUITEN • 27 VERANSTALTUNGSRÄUME (2.750 QM) • JUGENDSTIL-THEATER (730 PLÄTZE) • RESTAURANT PLATANENHOF • 1 .000 QM SPA MIT POOL, 3 SAUNEN, FITNESSRAUM, SOLARIUM, MASSAGEN • INNENSTADT BAD NAUHEIM 500 M • 35 KM NÖRDLICH VON FRANKFURT/MAIN TAGEN NATUR HISTORIE
  3. 3. 4 mep Ausgabe 5/2016 RUBRIK NEWSROOM Editorial 3 Personalien 13 Inserentenverzeichnis 87 Impressum 87 Branchenverzeichnis: Wer-was-wo? 88 DESTINATIONEN Bad Kissingen: Spezialisten in Sachen Entschleunigung 16 Hochschwarzwald: Sehr individuell, sehr persönlich 28 Europas andere Inseln – willkommen auf Malta! 48 Ludwigsburg: Vom Barock bis zum „Oscar“ – und jede Menge tolle Locations 72 „Wer sich auf seinen Lorbeeren ausruht, trägt sie an der falschen Stelle“ 14 „Reisen in entlegene Regionen steigen“ 66 TITELSTORY München: Tradition und große Zukunft 52 INTERVIEW MANAGEMENT Personalentwicklung bringt die besten Zinsen! 6 Sicherheitskonzept und zentrale Koordination als integrierter Bestandteil der Veranstaltungsplanung 70 FACHMESSEN Trendthema: Digitalisie- rung der Event-Branche 44 INHALT Nicht nur der FAMAB AWARD fand/findet 2015/ 2016 in Ludwigsburg statt, das über etliche interessante Groß- locations verfügt. Nur wenige Autominuten nördlich von Stuttgart gibt es hier außerdem die größte ba- rocke Schlossanlage Deutsch- lands (!) sowie die renom- mierte Filmakademie bzw. das Film- und Medienzentrum, de- ren Absolventen es schon bis zum „OSCAR“ geschafft ha- ben. Mehr ab Seite 72 Gute Idee: Wiesbaden schulte Veranstaltungsplaner 22 Mehr Präsenz für Mövenpick in Marokko 22 Acomodeo und Certified vereinbaren Kooperation 22 MCI launchte Interaktives Fortbildungsformat 22 Noch viel Potenzial für Buchungsportale 23 Conference- Toolbox optimiert Veranstaltungsplanung 23 Gürzenich Gastronomie (ganz) neu geregelt 24 Messe Frankfurt mit erfolgreichstem Geschäftsjahr 24 Pacific World expandiert nach Deutschland und Österreich 24 SuisseEmex‘17 kündigt „Digital Marketing Summit“ für KMU an 24 Titel: Am Flughafen Mün- chen ist die – auch LED-un- terstützte – Präsentation von Großformaten mög- lich. Hauptflächen sind das überdachte MAC Forum zwischen Terminal 1 und 2 sowie das MUC Sky View mit Blick aufs Vorfeld. Bild: Flughafen München GmbH, © Thomas Effinger © Benjamin Stollenberg Bodenseeforum Konstanz eröffnet 25 „Frischluft fürs Hirn – Inspiration für Andersmacher“ 26 Ab sofort im neuen Look 26 Event Destinations: Termine 2017 26 Nächste FAMA-Tagung Ende November 26 ITB Berlin goes international 26 Wissenschaftliches Tandem 26 Internistenkongress kehrt nach Wiesbaden zurück 82 Shuttle-Service mit Elektrofahrzeugen 82 In 2017 sogar viermal „MICE by melody“ 82 NürnbergMesse engagiert sich im Iran 83 Größtes Maritim Hotel in Deutschland komplett renoviert 83 Von Robotern und Deutschen... 83 Nicht nur, aber auch – Tipps für die nächste Weihnachtsfeier 84 Bald ist wieder mbt Meetingplace 84 Aktuelles zum „Future Meeting Space“ 85
  4. 4. Die mep immer dabei ha- ben und online lesen? Einfach einmalig registrie- ren (kostenfrei) und schon geht’s los: www.mep-online.de Drehscheiben der globalen Wirtschaft – und Deutschland mischt ganz vorne mit 34 Wo besondere Events kein Glücksspiel sind 78 TRENDS & EVENTS LOCATIONS Die Würfel sind gefallen – und die Location Awards 2016 verliehen. Ort der Zeremonie war Mitte Oktober das West- hafen Event & Convention Center in Berlin. Wie kolpor- tiert, hatte man die Kategori- en, Jury-Bewertung, Moderati- on und Dramaturgie komplett überarbeitet. Und das sind die diesjährigen Gewinner: Hotel-Eventlocation: Ge- wandhaus Dresden; Tagungs- und Kongresslocations: STA- TION-Berlin; Eventlocation mit Erlebnis-Charakter: Kraftwerk Rottweil; Newco- mer-Location: The Aircraft at Burghof sowie Konzeptloca- tion: PrinzenStadl. Der fiylo Sonderpreis ging an KP Kofler, CEO & Gründer Kof- ler & Kompanie GmbH, den Publikumspreis sicherte sich das Tempodrom. INHALT „Ahoi MICE-Boat Kom- mandobrücke!“ 21 Corporate Hospitality – eine Marke mit allen Sinnen erfahren! 32 Gastgeber des MICE PEAK Mediterran 2017 47 „Was gegen die Natur ist, hat auf Dauer keinen Be- stand“ 76 FAMAB legt seinen eigenen Nachhaltigkeitsgipfel auf 76 Neu: Middle East Econo- mic Forum 2017 in Dubai 76
  5. 5. „Ahoi MICE-Boat Kommandobrücke!“ Dieser Artikel ist nicht wie andere. Bereits zum dritten Mal nach 2014 (MS Victo- ria) und 2015 (MS Sympho- ny) kreuzte Anfang Oktober das MICE BOAT über die Ost- see mit einem Schiff aus der Flotte der Tallink Silja Line, diesmal der MS Romantika. Statt eines Berichts, was die Daheimgebliebenen nicht erlebt haben, mögen hier zwei Teilnehmer – auf Aus- steller- wie Besucherseite – zu Wort kommen, um ihre authentischen Eindrücke zu schildern. Oder einfach mal gesagt: Ehre, wem Ehre ge- bührt! Weitere Informationen: www.miceboard.com, www.tallinksilja.de „Nach der für mich sicherlich erfolgreichen aber vor allen Dingen erstaunlichen Veranstaltung, wollte ich mich bei der Crew, die alles erdacht, konzipiert, organisiert und durchgeführt hat, nochmals recht herzlich be- danken. Erfolgreich deshalb, weil ich viele neue Kontakte knüpfen und aufbauen oder aber bestehende pflegen konnte. Erfreulich waren darüber hinaus die Qualität und Wertigkeit der an Bord anwesenden Buyer. Es kommt nicht mehr so oft vor, dass wir Anbieter bei Veranstaltungen anwesend sind, bei denen man in einer solchen Kon- zentration auf wirkliches Interesse, Potenzial und Gesprächspartner mit konkreten Projekten trifft. Bedenkt man die kürzlich in den MICE-Medien wiederum aufgegriffene Problematik der Vielzahl, mangels Mas- se oder sicherlich auch Klasse, abgesagter Veranstaltungen, dann kann ich persönlich und mit meiner, in aller Bescheidenheit, immerhin 15jährigen Praxis nur staunen. Auch die internen Vorbereitungen, angefangen damit, dass den Ausstellern bei der Qualifizierung der Buyer ein Mitspracherecht eingeräumt wurde, waren einmalig. Ge- radezu begeistert war und bin ich von der Präzision mit der im Vorfeld Details abgefragt oder aber den Suppliern mitgeteilt wurden. Die Re- sultate, u.a. das Ausstellerverzeichnis („Auf Schatzsuche“) oder die vorab mitgeteilten Buyerprofile, haben mein Erstaunen und meine Be- geisterung weiter befeuert. Endgültig überzeugt haben mich die perfekt getimte, mit hohem persönlichem Einsatz der gesamten Crew und mit weiteren Aufmerksamkeiten und professionellen Details versehene Überfahrt von Stockholm nach Tallinn und retour. Kurzum: Es waren für mich organisatorische aber auch inhaltliche Sternstunden. Dem MICE-Boat wünsche ich daher für 2017 eine erneut glückliche und erfolgreiche Reise und verbleibe in der Hoffnung, dann wieder mit an Bord gehen zu können.“ Hans-J. Kremer, Meeting & Incentive Manager, Belgien Tourismus Wallonie-Brüssel „Ich war bereits zum zweiten Mal als Gast auf dem MICE-BOAT und finde das Event-Format für die Event-Planer einfach klasse. Man hat dort die Gelegenheit, sich mit vielen Kollegen, Destinationen und Partnern auszutauschen. Während des Programms mit diversen Workshops und Gesprächen gewinnt man jedes Mal vie- le neue Eindrücke sowohl auf dem Land als auch am Meer. Besonders hat mir gefallen, wie stringent aber abwechslungsreich das Programm war. Wir, als Roadtrack AG, freuen uns schon, unsere Kunden demnächst auf Veranstaltungen z.B. nach Island, ins Baltikum, in die Schweiz oder in die Vereinigten Emirate mitzunehmen.“ Agnieszka Zwiefka, Vorstand der Roadtrack AG Quelle:TallinkSiljaLine Quelle: Belgien Tourismus Wallonie-Brüssel Quelle: Roadtrack AG
  6. 6. 100 Jahre Zukunft LOCATIONS Basel ist nicht „nur“ die älteste Universitätsstadt der Schweiz und einer der führenden europäischen Standorte für Life Sciences – die Messe Basel markiert auch das führende Messe- zentrum der Schweiz mit sogar weltweiter Bedeu- tung. Die Messe Basel bzw. heute die MCH Group hat ihre Wur- zeln in der 1916 in Basel ge- gründeten "Schweizer Mus- termesse". Deshalb steht 2016 im Zeichen eines gleich dreifa- chen Jubiläums, dessen Motto den Titel dieses Beitrags ziert. Basel ist der wichtigste Mes- seplatz in der Schweiz mit al- lein 83.000 qm, die für mehr- geschossige Standbauten ge- eignet sind. Kernstück ist der vom renommierten Architek- turbüro Herzog & de Meuron entworfene und 2013 erstellte dreigeschossige Komplex der Halle 1 mit der City Lounge. Im EG der Halle 1 liegt die mul- tifunktionale Event Halle, die über eine Passerelle mit dem Congress Center Basel ver- bunden ist. Clou ist das Be- schriftungssystem mit einem 112 Meter langen LED-Leucht- band, das sich formatspezi- fisch einsetzen lässt. Basel liegt im Dreiländereck, wo die Schweiz, Frankreich und Ba- den-Württemberg zusammen- treffen – aus Deutschland lässt sich die Messe vom Badischen Bahnhof aus sogar zu Fuß er- reichen. Ansonsten ist der Zentralbahnhof SBB die große Drehscheibe der Schweiz. Das Kooperationsangebot von Messe Basel und DB bietet für 99 Euro Hin- und Rückreise (Preis ohne Gewähr). Vorbild- lich: In Basel können Hotelgäs- te mit dem Mobility  Ticket den ÖPNV kostenlos nutzen. Die Messe Basel ist Teil der MCH Group, die auch die Gelände in Zürich und Lausanne betreibt. Und als Veranstalter hinter den Weltleitmessen „Baselworld“ (Uhren- und Schmuck) sowie „Art Basel“ (in Basel, Miami Beach und Hong Kong) steht! www.100jahrezukunft.ch, www.baselworld.com, www.artbasel.com Quelle:MCHMesseSchweiz(Basel)AG Erfahren Sie mehr: xing-events.com Für jedes Event die richtige Lösung mit dem XING TicketingManager Leistungsstarke Software für Online-Registrierung, Ticketing und Zahlungsabwicklung In wenigen Schritten zum Ticketshop ganz nach Ihren Anforderungen Gratis für kostenlose Events, individuelle Lösungen für Konferenzen und Messen
  7. 7. Mit 25.000 qm Eventfläche sowie 75 Räumen verfügt das Estrel Congress Center in Berlin über äußerst be- achtliche (private) Kapazitä- ten für Kongresse, Messen und Events bis 12.000 Besu- cher. Flexibilität ist das Kon- zept: Allein die Conventi- on Hall I mit 4.700 qm und die im September 2015 er- öffnete Convention Hall II mit 4.600 qm bieten jeweils Platz für 5.000 Gäste. Die Ausstattung umfasst erst- klassige Kommunikations-, Hallen-, Bühnen- und Me- dientechnik, die von hauseige- nen Veranstaltungstechnikern, modular abrufbar, eingesetzt werden kann. Die für unter- schiedliche Formate notwen- dige Licht-, Ton- und Über- tragungstechnik ist inhouse vorhanden; Konzerte, Partei- tage, TV-Shows und Groß- events können so mit eigenem Equipment durchgeführt wer- den. Dazu lässt sich die Akus- tik auf jede Raumvariante ab- stimmen. Mobile Technik wie Moving Lights, Laufschienen mit abhängbaren Traversen im Deckenbereich sowie eine gro- ße versenkbare Hebebühne ge- währleisten einen raschen Um- bau. Spektakulärer Highlight unter den jährlich 1.900 Ver- anstaltungen war sicherlich die Live-Schaltung ins All zur Welt- raumstation ISS anlässlich des ESA-Forums. Auch so manchen Rekord hat das Estrel-Team auf- gestellt: So wurden bei einer Veranstaltung der MHK-Group insgesamt 3.500 Hauptgän- ge eines 5-Gänge-Menüs in- nerhalb von siebzehn Minuten serviert. Kein Wunder, dass im April 2016 bereits zum 17. Mal die Hauptversammlung der MHK Group im Estrel Congress Center stattfand. Danach ver- wandelte sich die Veranstaltung in eine rauschende Gala – hier- bei musste in nur fünf Stunden das Plenum mit 2.300 Plätzen in eine Abendveranstaltung mit 2.500 Plätzen umgebaut wer- den. Das größte Branchentref- fen der Küchenbranche konnte sich auch in diesem Jahr auf das Team des Estrel Berlin verlassen. Und deshalb steht bereits fest, dass die nächste MHK Haupt- versammlung in 2017 wieder am selben Ort stattfinden wird. www.estrel.com 3.500 Hauptgänge in einer Viertelstunde Bild: Sven Hobbiesiefken / ESTREL Für jeden Event die perfekte Location – Messe Basel Basel ist der grösste und wichtigste Messeplatz in der Schweiz und einer der bedeutendsten in Europa. Unser Messegelände liegt mitten in der Stadt und bietet eine Ausstellungsfläche von insgesamt 141 000 Quadratmetern, wovon 83 000 Quadratmeter für mehrge- schossige Standbauten geeignet sind. Das kann nur die Messe Basel bieten. MCHMesseSchweiz(Basel)AG 4005Basel, Schweiz www.messe.ch www.mch-group.com
  8. 8. mep Ausgabe 5/2016 43 Nicht zuletzt für Tagungen und Kongresse interessant: 500 Meter über dem Vier- waldstättersee entsteht bei Luzern für eine halbe Milliarde (!) Franken Invest- ment das grösste Hotel- Resort der Schweiz. Geplan- te Eröffnung ist im Sommer 2017. Das Resort liegt auf dem Bür- genbergundistautofrei.Esum- fasst u.a. vier Hotels im drei bis fünf Sterne-Bereich: das Bür- genstock Hotel (5* Superior), Waldhotel-Healthy Living (5*), Palace Hotel (4* Superior) so- wie die Pension Taverne 1879 (3*). Zudem entstehen ein 10.000 qm grosses Spa und ein Konferenzzentrum. 68 Re- sidence-Suiten sowie 12 Res- taurants ergänzen das Ange- bot. Was für Dimensionen! Im Bürgentock Resort Lake Lucerne befinden sich 31 un- terschiedliche Räume für Kon- gresse, Meetings und Events. Die Gesamtfläche bietet Platz für bis zu 800 Besucher. Zu- sätzlich können die beiden Tennishallen für je 400 Perso- nen zu Eventhallen umfunk- tioniert werden. Alle Konfe- renzräume haben moderne Architektur und sind natürlich mit dem neuesten technischen Equipment ausgestattet. Für Erholung post meeting ist ebenfalls allerbestens gesorgt. Das Alpine Spa bietet einen atemberaubenden Blick auf ei- nen der größten mitteleuro- päischen Seen und lässt Besu- chern die angenehme Qual der Wahl zwischen drei Innen- und Aussenpools, einer Saunaland- schaft mit Dampfbad, Hamam und Sprudelbädern sowie zahlreichen Behandlungsräu- men und einem Fitnesspark. Zürich: Hyatt Regency und Hyatt Place eröffnen Ende 2019 Szenenwechsel in die größte Stadt der Schweiz. Hyatt Ho- tels Corporation kündigen die Eröffnung von zwei neuen Ho- telprojekten am Flughafen Zü- rich inklusive eines Conven- tion Centers an, das Platz für Veranstaltungen bis zu 2.300 Personen haben wird. Als Teil der Dienstleistungsdestinati- on „The Circle“ eröffnen vo- raussichtlich Ende 2019 das Hyatt Regency Zurich Airport und das Hyatt Place Zurich Air- port. Mit „The Circle“ entsteht ein neuer multifunktionaler Gebäudekomplex mit vielfälti- gem Innenleben in Gehdistanz zu den Terminals. In der Atmo- sphäre eines internationalen Zwei Leuchtturmprojekte in der Schweiz! © AURA Foto Film Verlag GmbH / Emanuel Ammon Geschäftsviertels bündelt das gigantische Immobilienprojekt auf 180.000 qm Nutzfläche u.a. die beiden neuen Hyatt Hotels mit insgesamt 550 Zim- mern sowie ein medizinisches Zentrum des Universitätsspi- tals Zürich. Das neue Hyatt Regency Zurich Airport be- herbergt außerdem eine Con- vention Hall für bis zu 1.500 Personen sowie 15 weitere Konferenzräume. „The Circle” sichert sich damit die Spitzen- position unter den größten Tagungshotels in der Region Zürich. Mit dem Hyatt Place Zurich Airport entstehen weitere 300 Zimmer und ein voll ausgestat- tetes Fitness Center. Für Mee- tings, Konferenzen u.ä. kön- nen die Veranstaltungsräume des benachbarten Hyatt Re- gency Zurich Airport genutzt werden. w w w.buergenstock.ch, www.hyatt.com
  9. 9. mep Ausgabe 5/2016 47 Gastgeber des MICE PEAK Mediterran 2017 Peter Cauchi (Bild Mitte), Director Germany, Switzerland, Austria der Malta Tourism Authority, freut sich auf zahlreiche internationale MICE-Aussteller und deutschsprachige Planer, die im kommenden Jahr auf der angesagten Mittelmeer-Insel zum exklusiven und mehrtägigen Businessformat zusammenkommen (© www.ziertmann.de / Stefan Doblinger; weitere Bilder: © / Quelle: Malta Tourism Authority). Der MICE PEAK vom 16. bis 20. Febru- ar 2017 richtet sich an internationale Anbieter sowie Veranstaltungsplaner aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, die regelmäßig internationale entsprechende Formate organisieren. Teilnehmer profitieren von einem at- traktiven Mehrwertprogramm: Präsen- tation von über 30 ausländischen Aus- stellern, Weiterbildung zu aktuellen Branchenthemen, exklusives Networ- king und Study Tour auf Malta und den Nebeninseln Gozo und Comino. Übernachtung wird in den Tophotels West- in Dragonara Malta und Hilton Malta be- reit gestellt, fürs Programm sind die renom- mierten DMCs AGL-Alliance Group Ltd. und MPE – Meeting Point Events zustän- dig. Carrier ist Air Malta, die Gesamtregie liegt bei der MTA Malta Tourism Authori- ty. Im Hilton Conference Center präsentie- ren die Aussteller und auch die Workshops/ Keynote finden hier statt. Networking und Rahmenprogramme erstrecken sich auf alle drei maltesischen Inseln, um die MICE-Möglichkeiten vor Ort ausführlich kennenlernen zu können. Inhaltlich vereint MICE PEAK die drei Bau- steine „PEAK Performance“, „PEAK Expe- rience“ und „PEAK Training“. PEAK Per- formance sind innovative und interaktive Gruppen- und Einzelpräsentationen der Aussteller, spannend dargeboten und mit maximalem Involvement-Ziel der Teilneh- mer. PEAK Experience vereint Site-Inspec- tions, Programme und Networking zur ef- fektiven Gesamtkommunikation und PEAK Training bezeichnet die professionelle und Compliance konforme Weiterbildung. Achtung: Plätze für Aussteller wie Pla- ner sind begrenzt. Jede Teilnahme er- folgt auf eigenes Risiko. Alle weiteren Informationen und Anmeldung unter: w w w.mice b oard .co m / eve nt / micepeak Terminkalender Donnerstag, 16. Februar 2017 Anreisetag für die Pre-Tour Malta Freitag, 17. Februar 2017 PEAK Experience (1) - Welcome Dinner Samstag, 18. Februar 2017 PEAK Performance - MICE PEAK Abendevent Sonntag, 19. Februar 2017 PEAK Experience (2) - PEAK Training - Dinner Event Montag, 20. Februar 2017 Abreise Teilnahmebedingungen Internationale Anbieter von MICE-Leistun- gen, die Kontakte mit Veranstaltungspla- nern aus den deutschsprachigen Ländern knüpfen möchten, können am MICE PEAK auf Malta teilnehmen. Deren Teilnahme beinhaltet eine ausführliche Online-Prä- sentation von Marken, Produkten und Services auf der Plattform MICEboard.com – während der gesamten Projektlaufzeit vor, bei und nach dem Event. Teilnehmer können sich so im Vorfeld optimal auf ihre Gesprächspartner vorbereiten. Die Teil- nahme ist für Eventplaner, die nachweis- lich regelmäßig Veranstaltungen im Aus- land organisieren, einschließlich Flug aus Deutschland, Österreich und der Schweiz kostenfrei.
  10. 10. 48 mep Ausgabe 5/2016 Mit „Merhba“ begrüßt man hier seine Gäste – und läuft bei den sogenannten „Festas“ zu Hochform auf. Dann schmü- cken die Malteser ihre Dörfer und lassen es nicht nur bei den dazu gehörigen Feuerwerken so richtig krachen. Sie sind ein stolzes Völkchen und ihr Land ist so bunt wie Europa selbst. Die Architektur reicht von prä- historischen Tempeln über mit- telalterliche Paläste bis hin zu Europas andere Inseln – willkommen auf Malta! modernen Bauwerken von Star- architekt Renzo Piano. Außer- dem verfügt Malta über drei UNESCO-Welterbestätten. So facettenreich wie die Inseln ist auch ihre Küche: „Fusion Cuisi- ne“ wurde hier schon lange vor dem angesagten US-Trend ge- lebt. Und dann ist da noch der My- thos „Malteserritter“. Sie ka- men im 16. Jahrhundert aus allen Teilen Westeuropas und haben Maltas abwechslungs- reiches Gepräge entscheidend beeinflusst. Mit der „Sacra In- fermeria“ schufen sie seiner- zeit eines der modernsten Hos- pitäler Europas - das Gebäude hat die Geschichte überdauert und ist heute ein renommier- tes Konferenzzentrum im Ver- bund der Historic Conference Centres of Europe! Das ist ein weiterer veritabler Vorteil der Eilande mitten im Mittelmeer: Eine MICE-Infrastruktur, die sich sehen lassen kann mit dies bezüglich über 30-jähriger Er- fahrung. Man stelle sich das vor: Auf ei- ner Staatsfläche ungefähr so groß wie München existieren neben fünf Konferenzzentren 15 Fünf-Sterne Hotels, von de- nen zwölf als Konferenzhotels Termintipp: Treffen Sie Conventions Malta auf der ibtm Barce- lona vom 29. November bis 1. Dezember 2016 am Stand D30. klassifiziert sind und etliche tausend Betten bieten. Malta offeriert eine Vielfalt an Loca- tions, die bis zu Weingütern und Spielcasinos reicht, und dazu eine 7000-jährige Ge- schichte als einzigartige Kulis- se! Machbar sind Formate vom Mitarbeiter-Incentive bis hin zur Konferenz mit 4.000 Teil- nehmern – bei einem guten Preis-Leistungsverhältnis. Air Malta heißt der nationale Car- rier, der dorthin bringt. www.conventionsmalta. com/de Sie sind klein, bunt und anders, die drei maltesischen Inseln Malta, Gozo und Comino. Ein Staat mit rund 400.000 Ein- wohnern, der 90 km südlich von Sizilien liegt und in knapp drei Flugstunden von Deutschland aus erreichbar ist. Wer aber denkt, dass es sich bei Malta um typische Mittel- meerinseln handelt, irrt. Hier ticken die Uhren etwas an- ders und das im wahrsten Sinne des Wortes: Um den Teu- fel zu verwirren und vom Gottesdienst fern zu halten, hat man falsche Uhren an den Kirchen angebracht… Und Mal- tesisch ist eine Art „Geheimsprache“ aus Französisch, Italie- nisch und Arabisch. Zweite offizielle Sprache ist Englisch. ©viewingmalta.com
  11. 11. mep Ausgabe 5/2016 49 DESTINATIONEN Ganzjährig bespielbar und immer gut für neue Ideen Malta ist zu jeder Jahreszeit interessant. Weiterer Vor- teil: Man kann sein Veran- staltungsprogramm gut in die großen Events wie das Valletta International Ba- roque Festival (Januar), die Isle of MTV (Bild Seite 46, Juni) oder die Rolex Middle Sea Race (Oktober) in- tegrieren und damit tol- le Highlights schaffen. Der MICE PEAK 2017 im kom- menden Jahr (16.-20. Feb- ruar) gibt international aus- gerichteten Planern einen wertvollen Gesamteindruck der MICE-Destination. Part- ner sind Air Malta, das Wes- tin Dragonara Malta, Hil- ton Malta und die DMCs AGL-Alliance Group Ltd. so- wie MPE – Meeting Point Events. Hier noch ein paar Empfeh- lungen: Malta ist eine Hoch- burg für Filmdrehs. Eine der berühmtesten Produktionen ist „Game of Thrones“ – dazu gibt es nun eine exklusive Tour, bei der der Machtkampf zwi- schen den Häusern Stark, Ba- ratheon, Lennister und Tar- garyen quasi neu auflebt. Fans haben hier die einmalige Gele- genheit aus erster Hand zu er- fahren, wie die Dreharbeiten am Filmset ablaufen. Spannen- de Zeitreise zu den Drehorten – mit lokalen Schauspielern, die selbst mitgewirkt haben. Dabei erfährt man nicht nur Neues über seine Lieblings- helden, die Tour führt auch an jene Schauplätze, die übli- cherweise sonst nicht zugäng- lich sind – ideal für Fotomotive und weitere Entdeckungen (www.maltafilmtours.com). Wer die gegenüber Valletta gelegenen historischen Johan- niterstädte nicht zu Fuß erkun- den möchte, sollte den neuen Service „Rolling Geeks“ aus- probieren - kleine elektrische Autos mit vorprogrammiertem Navigationssystem, das auto- matisch die bedeutendsten Se- henswürdigkeiten der „Three Cities“ ansteuert und dazu auch noch deutschsprachige Erläuterungen bereit hält. Die Standardtour beträgt 18 Kilometer und dauert 2,5 Stun- den; das Programm ist auch für Gruppen bis 20 Personen ge- eignet (www.rolling-geeks. com). Wenn Sie besonders ori- ginell wohnen möchten, sei Ih- nen das neue „Murella Living“ (Bi. o.) auf der etwas kleineren Schwesterinsel Gozo empfoh- len. Es wurde erst im Sommer eröffnet und bietet 24 indivi- duell eingerichtete und künst- lerisch gestaltete Zimmer. Neben hochwertiger Ausstat- tung und moderner Technik gibt es noch einen weiteren Benefit: Die Nähe zur Strand- promenade in Marsalforn mit vielen netten Restaurants und Cafés. www.murellaliving.com© Tourism Authority Malta Foto: www.maltafilmtours.com Foto: Rolling Geeks Foto: Murella Living / © www.toniolombardi.com
  12. 12. 50 mep Ausgabe 5/2016 Nagelneu renoviert Im angesagten Küstenort St. Julian's – direkt am (Porto- maso)-Yachthafen gelegen und nur 15 Minuten von der UNESCO-Welterbestätte Valletta entfernt – befindet sich das Hilton Malta Hotel. Das Setting ist hochwertig und elegant – jüngst wur- den umfangreiche Renovie- rungsmaßnahmen in allen Standardzimmern, der Lob- by und den Restaurants so- wie eine Terrassenerweite- rung durchgeführt. Erst vor kurzem, genauer gesagt im April (2016) eröffnete das Haus wieder. Die 410 Zimmer sind hell und großzügig geschnitten und bie- ten einen herrlichen Blick auf die Marina oder das Meer; au- ßerdem stehen zwanzig Mee- tingräume zur Verfügung. Das Hilton Malta Conference Cent- re ist ein erstklassiger Standort für repräsentative Event- oder sonstige Veranstaltungsforma- te im großen Stil, wobei bis zu 1.300 Teilnehmer im größten Saal Platz finden. Im einzelnen erstrecken sich die Meeting- und Ausstellungsflächen des Konferenzzentrums über die zweite und dritte sowie fünf- te bis siebte Etage des Hotels. Direkter, interner Zugang zur Hauptlobby des Hotels ist ge- währleistet. Letztere ist dank konsequenter Ausrichtung auf den Bedarf von Geschäftsrei- senden ebenfalls eine Erwäh- nung wert. Das Hilton Mal- ta Hotel wurde auf TripAdvisor zum Top-5-Sterne-Haus in St. Julian’s gewählt. www.hiltonmaltahotel.com Die AGL Alliance Group operiert seit 1988 als professionelle Destination Management Company und hat be- reits Formate bis 2.000 Personen be- wältigt. Der Service bezieht sich auf die gesamte Dienstleistungskette von der Hotelfindung/-buchung und Ver- anstaltungsorganisation/-logistik über das Scouting besonderer Locations und die Konzeption von Rahmenpro- grammen bis hin zum Transport/Trans- fer. Dabei steht die maßgeschneiderte Orientierung an den Kundenwünschen im Vordergrund. Interessant im Portfolio in puncto Teambuil- dings sind Aktivitäten rund ums Filmset, die Bespielung historischer Kulissen oder auch ganze Segelregatten entlang der pittores- kem maltesischen Küsten. Und auch das spricht für AGL: Die Agentur hat schon et- liche Fußballteams betreut, darunter keine Geringeren wie die Nationalmannschaften (!) aus allen drei deutschsprachigen Län- dern oder Topvereine wie den FC Bayern oder den VfB Stuttgart. Spezielle Experti- se im CSR-Bereich ist ebenfalls vorhanden. Für ihr professionelles Angebot wurde die AGL Alliance Group mit dem Qualitäts- siegel („Quality Assured Seal“) der Malta Tourism Authority, also der obersten Nati- onalen Tourismusbehörde, ausgezeichnet. www.alliancemalta.com Foto: AGL / © www.michaelcamilleri.com Fast 30 Jahre DMC-Erfahrung Quelle: Hilton Malta Fotos: © Simone Florena und Roberto Mango
  13. 13. mep Ausgabe 5/2016 51 DESTINATIONEN … verspricht die ebenfalls qualitätsgeprüfte Destinati- on Management Company MPE – Meeting Point Events, die mit ihrem kreativen und mehrsprachigen Team pro- fessionell von der Event-Kon- zeption bis zur Durchfüh- rung betreut. Dabei erstreckt sich das Leis- tungsspektrum der maltesi- schen Agentur über den gesam- ten MICE-Bereich, was vor allem Tagungen, Incentives und Pro- duct Launches beinhaltet, aber „Excellent value for money“… The Westin Dragonara Resort ist ein Fünf-Sterne-Hotel mitten in St. Juli- an’s, wo man über zwei Privatsträn- de direkt ans Meer gelangt. Reno- viert wurde auch hier das hauseigene Conference Center, das diverse Insze- nierungen von Meetings, Tagungen und Banketten zulässt. Mit 13 flexibel Nachhaltigkeit steht im Vordergrund ausgelegten Räumen und insgesamt 15.000 qm Eventfläche sind die Ka- pazitäten beachtlich. Tageslicht ist in den Konferenzräumen obligatorisch. Besonderen Wert legt das Westin auf den Nachhaltigkeitsgedanken und ist daher ökozertifiziert durch die Malta Tourism Authority. Das bedeutet die Verankerung nachhaltiger Politik in der Unternehmens- führung und umfasst zahlreiche Maßnah- men wie die umweltorientierte Schulung der Mitarbeiter, Energieeffizienz, Spar- samkeit im Umgang mit Wasser, den weit- gehenden Einsatz von lokalen Produkten sowie Recycling und Monitoring. Im Rah- men des Starwood-Programms „Meeting Impact Report (MIR)” kann der CO2-Fuß- abdruck von Veranstaltungen im The Wes- tin Dragonara Resort ermittelt werdenFotos: Westin / © Lutz Vorderwuelbecke Foto: MPE / © Roberto Runza etwa auch Special Interest Rei- sen. Neben Übernachtung und Transfers können zahlreiche Ak- tivitäten bis hin zu sehr stilvollen Galadinner arrangiert werden. Die kulinarische Komponen- te ist MPE besonders wichtig – dazu wird Catering-Service für unterschiedliche Gruppengrö- ßen bis mehrere hundert Teil- nehmer angeboten. Die Mit- gliedschaft im internationalen Branchen-Netzwerk „Global DMC Alliance“ spricht zusätz- lich für die MPE-Kompetenz. www.mpe-dmc.com Zum Vormerken: Die maltesische Hauptstadt Valletta wird in 2018 „Eu- ropäische Kulturhauptstadt“ sein und wartet in diesem Kontext mit noch mehr kulturellen Highlights auf. Mehr Informationen gibt’s auf: www.valletta2018.org/ – hilfreich für Planer, die ihre Formate suk- zessiv umweltfreundlich ausrichten möch- ten. www.westinmalta.com Foto: MPE
  14. 14. 82 mep Ausgabe 5/2016 NEWSROOM Internistenkongress kehrt nach Wiesbaden zurück Pünktlich zum Richtfest (Bild) für das neue RheinMain Con- gressCenter Wiesbaden warte- te die hessische Landeshaupt- stadtmiteinerfürsiebesonders guten Nachricht auf: Der In- ternistenkongress der Deut- schen Gesellschaft für Innere Medizin (DGIM) – mit 8.000 Besuchern einer der größten Medizinkongresse im deutsch- sprachigen Raum – findet ab dem Jahr 2019 wieder in Wies- baden statt. Auf seine Rück- kehr verständigten sich dem Vernehmen nach die DGIM und die Betreiber des neuen RheinMain CongressCenters (RMCC), das 2018 seinen Be- trieb aufnehmen wird. Gerade hat das Neubauprojekt einen weiteren Meilenstein erreicht: Mit einem traditionellen Richt- kranz und einem feierlichen Richtschmaus vom neuen RM- CC-Gastronom, der Kuffler CC Gastro GmbH, feierten Gäs- te und Mitarbeiter gemeinsam das Richtfest. Derzeit arbeiten 27 Gewerke auf der Wiesba- dener Großbaustelle. Der Roh- bau von Halle 1 und Halle 2 mit allen Geschossen steht vor der Fertigstellung, jetzt kann © Michael Rauch der Innenausbau beginnen. Das variable Raumkonzept des neuen RheinMain Congress- Center wird Platz für insge- samt 12.500 Personen bie- ten. „Das Einbinden der DGIM bereits in der Bauphase des neuen RheinMain Congress- Centers hat sich ausgezahlt“, erklärt dessen Geschäftsfüh- rer Markus Ebel-Waldmann nach dem erfolgreichen Ab- schluss der Verhandlungen. Die DGIM, die knapp 25 000 Mitglieder zählt und in Wies- baden ihren Sitz hat, veranstal- tete hier ihre bedeutende wis- senschaftliche Tagung mehr als 100 Jahre lang. Für die Dauer des Rück- und Neubaus der alten Rhein-Main-Hallen mit Beginn im Jahr 2014 war die internistische Jahrestagung nach Mannheim umgezogen. Shuttle-Service mit Elektrofahrzeugen Schloss Hohenkammer hat das Jahr 2016 zum „Jahr des Trai- ners“ gemacht und dazu alle Beteiligten gebeten, Anregun- gen und Ideen an das Team vom Tagungszentrum wei- ter zu geben. Ergebnis: Ganz oben auf der Wunschliste steht der Shuttle mit einem Elektro- fahrzeug. Eingesetzt wird des- halb ein Tesla Model S, wo- bei das junge Limousinen- & Eventunternehmen LD Mo- tus oHG  die Fahrer stellt und sich um die Logistik kümmert. Im Bereich der Elektromobili- tät arbeitet das Hotel bereits seit Jahren mit dem Komplett- anbieter bluemove mobility GmbH zusammen – das Un- ternehmen bietet Elektrofahr- zeuge jeglicher Art zum Mie- ten und Kaufen an. In 2017 sogar viermal „MICE by melody“ Anfang September fand die 4. Auflage der jährlichen “MICE by melody” Roadshow in Düs- seldorf, Frankfurt und Mün- chen statt, bei der 26 inter- nationale MICE-Anbieter mit insgesamt 150 Eventplanern zusammenkamen. Seit 2013 hat sich das Format inzwi- schen fix etabliert. Aufgrund der sommerlichen Temperatu- ren wurde es diesmal gar zur Open-Air Event-Reihe: Schau- plätze waren der grüne Innen- hof der ehemaligen Spoerl- Seifenfabrik in Düsseldorf, die Terrasse des Literaturhauses in Frankfurt und der Garten des Bayerischen National Museums in München. Ein Grund für das positive Teilnehmer-Feedback ist die klare Positionierung: Pro Stadt werden maximal 25 und exklusiv internationale Aus- steller zugelassen sowie ma- ximal 50 Veranstaltungspla- ner eingeladen. Damit ist die Fachevent-Reihe die einzige in Deutschland, so Veranstal- ter Peter Cramer, die sich aus- schließlich an internationale Anbieter aus der MICE-Indus- trie richtet und folglich aus- schließlich an jene Eventplaner, die international Veranstaltun- gen organisieren. Zum fünfjäh- rigen Jubiläum 2017 wird mit Stuttgart eine weitere Stadt ins Routing aufgenommen. Die Termine: 16.10.2017 in Frank- furt; 17.10.2017 in Düsseldorf; 18.10.2017 in Stuttgart und 19.10.2017 in München. Das Anmeldeportal ist bereits ge- öffnet: www.miceboard.com/ event/mice-by-melody/ © PeC-Kommunikation
  15. 15. mep Ausgabe 5/2016 87 mep 6/2016 erscheint Anfang Januar > Exklusivausgabe: Österreich > Destination: Alle neun Bundesländer > Interviews, News, Portraits, Reports > Partner: Austrian Convention Bureau (ACB) Sichern Sie sich bis zum 5. Dezember 2016 Ihre Anzeige in der nächsten Ausgabe der mep - Die Fachzeitschrift fürs MICE-Business. Unsere Anzeigenabteilung berät Sie gerne telefonisch unter der Ruf- nummer 0 60 71 / 39 41-0. Unsere Mediadaten finden Sie online unter: www.mep-online.de mep Die Fachzeitschrift fürs MICE-Business Postanschrift Verlagshaus Gruber GmbH, Redaktion mep Max-Planck-Straße 2, D-64859 Eppertshausen Postfach 11 65, D-64854 Eppertshausen Fon: (0 60 71) 39 41- 0, Fax: (0 60 71) 39 41-11 Internet: www.mep-online.de E-Mail: mep@verlagshaus-gruber.de Herausgeber Roland Gruber Chefredaktion Thomas P. Scholz Redaktion Barbara Gensheimer, Julian Gruber DTP & grafische Gestaltung Anne Rost, Jessica Baab dtp@verlagshaus-gruber.de Marketing & Anzeigen Robert Borchert, borchert@verlagshaus-gruber.de David Grote, grote@verlagshaus-gruber.de Jascha Gruber, jascha.gruber@verlagshaus-gruber.de Pia Prosch, prosch@verlagshaus-gruber.de Anzeigendisposition Anja Miesel, anzeigen@verlagshaus-gruber.de Leserservice & Abonnements Esmer Tapti, abo@verlagshaus-gruber.de Erscheinungsweise 6 x jährlich | Februar / April / Juni / August / Oktober / Dezember Jahresabonnement (Inland) EUR 39,– (inkl. Versandkosten und Mehrwertsteuer) Jahresabonnement (Ausland) EUR 57,– (inkl. Versandkosten) Papiersorte Die mep wird auf chlorfrei gebleichtem Papier gedruckt. Gerichtsstand und Erfüllungsort Darmstadt Postvertriebskennzeichen D 44358 F, ISSN: 1611-3500 Für eingesandte Manuskripte, Datenträger und Fotos wird keine Haftung übernommen. Eine Haftung für die Richtigkeit der Veröffentlichungen kann weder durch die Redaktion, noch durch den Herausgeber übernommen werden. Das Ur- heberrecht für veröffentlichte Manuskripte liegt ausschließlich beim Verlag. Nachdruck, Vervielfältigungen oder sonstige Verwertung von Beiträgen nur mit schriftlicher Genehmigung der Verlagshaus Gruber GmbH. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben nicht in jedem Fall die Meinung der Redaktion wieder. Beilagenhinweis VCC Würzburg mbt Meetingplace FAMAB Awards Hochschwarzwald Tourismus Messezeitung BOE Like us on Facebook! Verlagshaus Gruber Onlineshop Inserentenverzeichnis DEMNÄCHST angelo Hotels 60 Arcadia Grand Hotel Dortmund 45 Baden-Württembergische Spielbanken 79 BANKETTprofi 90 BESTFALL 43 BMW Welt 53 Bonn Conference Center Management 23 Dolce Bad Nauheim 3 Drum Café 88 Eibsee Hotel 65 Eisbach Studios 57 Esslingen live 89 Estrel Convention Center Berlin 25 ETS 89 Event Mobi 89 Event Rent 88 Eventmanager 26 EVVC 83 Filharmonie 89 FQL - Agentur für Kommunikationsmanagement 63, 88 Fremdenverkehrsamt Malta 88 Hannover Veranstaltungs GmbH 7 Heidelberg Marriott Hotel 90 Hilton Frankfurt Airport 90 Hilton Munich Airport 2 hms easy stretch 85 Hochschwarzwald Tourismus 88 IKuM - Ingelheimer Kultur- und Marketing 89, 92 Klaus Grimmer Unternehmensberatung 89 KMK Karlsruher Messe 35 LOCATIONS 91 Losberger 5 m:con-mannheim:congress 37 Macevent 89 Magdeburg Marketing 88 MCH Messe Schweiz (Basel) 41 Messe München 61 Messezentrum Salzburg 33 MSR Modul 90 Ochsenstadl 90 Party Rent 46 PerEx 89 Ruhr Tourismus 9, 88 Staatliche Lotterieverwaltung Bayern 55 Tartler Zelte 90 UTC 89 WA Werbeartikel Verlag 86 Wiener Kongresszentrum 15 XING Events 39 Zimmermann Fotografie 88
  16. 16. – DIE BEZUGSQUELLE WER – WAS – WO W WW Torsten Zimmermann An der Wied 29 D-55128 Mainz Tel.: (01 63) 8 00 60 07 Fax: (0 61 31) 21 53 18 E-Mail: foto@tozigrafie.de www.tozigrafie.de Erstklassige Events – erstklassige Bilder: Unser Anspruch ist Ihre Ga- rantie.DasTeam von FotografieTorsten Zimmermann dokumentiert seit Jahren hochkarätige Events – vom Ball des Sports bis zur Bambi-Gala.Bundesweit und international. Wir bieten Ihnen digitale Event-, Sport- und Messefotografie, Location-Aufnahmen,„Atmo-Shots“,dokumentierenIncentive-Reisenweltweit, produzieren Multimediashows und Foto-CDs – immer mit dem Blick für foto- grafische und konzeptionelle Details.Zu unseren Kunden zählen unter anderem Bacardi,Estée Lauder,Quasar Communications,T-Systems,Burda,Nintendo,PA Marketing, Panasonic, Petschwork, Skoda, freiheitblau und Vok Dams Gruppe. www_mep_event fotografie.indd 1 05.04.2016 13:27:28 hochtagen – Die Tagungsmacher im Hochschwarzwald c/o Hochschwarzwald Tourismus GmbH Freiburger Strasse 1 79856 Hinterzarten Tel.: 07652-1206 8003 mice@hochschwarzwald.de Internet: www.tagung-hochschwarzwald.de Veranstaltungen und Events inmitten der unberührten Natur des Hoch- schwarzwalds! Ob kleinereTagungen oder große Events– wir bieten Ihnen maßgeschneiderte Angebote. Sie profitieren dabei von unserer langjähri- gen Erfahrung imTagungs-,Event- und Incentivebereich.Nirgendwo sonst finden sich Natur, Arbeit und Erholung so sehr im Einklang und eröffnen Ihnen völlig neue Perspektiven für große Ideen und Entscheidungen. Der Hochschwarzwald bietet auf einer Höhenlage zwischen 700 und 1.500 Metern wunderschöne Natur, romantische Dörfer, Ruhe und Erholung. www_mep_Convention Bureau.indd 2 25.10.2016 15:15:57 Drum Cafe Deutschland Darmstädter Straße 94 D-63128 Dietzenbach Tel.: (06074) 3012266 Fax: (06074) 3012267 E-Mail: info@drumcafe.de www.drumcafe.de Drum Cafe ist der weltweit führende Anbieter für interaktive Mu- sikevents als Motivation, Teambuilding und Entertainment für Fir- men-Veranstaltungen und Trainings. Jeder Teilnehmer, ob 10 oder 10.000 erhält ein eigenes Trommel- oder Musik-Instrument und wird Teil einer mitreißenden gemeinsamen Performance. In einer Keynote wird am Ende aufgegriffen warum das Team so erfolgreich war und wie das mit dem Business des Unternehmens sowie den Zielen der Veran- staltung in Verbindung steht. www_mep_event agenturen.indd 1 25.10.2016 13:11:12 FQL – Kommunikationsmanagement für Motivation, Begeisterung & Erfolg Lannerstraße 5 80638 München Tel. +49 (0) 89 17 11 70 36 Fax. +49 (0) 89 17 11 70 49 Email: ideen@fql.de Web: www.fql.de FQL ist der führende Anbieter für Jonglier-Events und Business-Jongla- ge. Unser Jonglier-Lernsystem wurde in zehn Sprachen übersetzt und es gibt 65 zertifizierte REHORULI® -Jongliertrainer. Egal ob Change, Ziele erreichen oder Motvation das Ziel von Tagungen sind: Jonglieren passt für jede Teilnehmerzahl (20-2.000) und kann zeitlich (20-120 Min.) überaus flexibel eingesetzt werden. Das Event-Paket Vortrag/Keynote (in dt., engl. oder frz.) plus Interaktion plus Jonglierbälle inkl. Logo plus Jonglier-Anleitung (10 Sprachen) begeistert seit 1995. www_mep_event agenturen.indd 2 25.10.2016 13:11:12 Fremdenverkehrsamt Malta Anke Pavel Schillerstraße 30-40 D - 60313 Frankfurt Tel.: 0049 (0) 69 247503-134 Fax: 0049 (0) 69 247503-150 E-Mail: anke.pavel@urlaubmalta.com Web: www.conventionsmalta.com/de MICE Hot Spot auf 316 km² Malta ist in weniger als drei Flugstunden bequem zu erreichen und hat fast 300 Sonnentage im Jahr. Aber nicht nur das. Malta verfügt über eine aus- gezeichnete Infrastruktur fürTagungen & Incentives.Neben professionellen Dienstleistern vor Ort erwarten Sie fünf Konferenzzentren sowie 15 Fünf- Sterne Hotels. Maltas 7000-jährige Geschichte bietet zudem eine einzigar- tigeVielfalt an Locations, die von prähistorischenTempeln, Mittelalter- und Barockpalästen über Piazzi bis hin zuWeingütern und Spielcasinos reicht. www_mep_Convention Bureau.indd 1 25.10.2016 15:15:57 RUHR.MEETING c/o Ruhr Tourismus GmbH Centroallee 261 46047 Oberhausen Tel.: 0208 / 899 59-147 Fax: 0208 / 899 59 188 E-Mail: h.deuter@ruhr-tourismus.de RUHR.MEETING – Die Macher im Westen Für die Macherqualitäten der Metropole Ruhr stehen nicht nur die Locations der Industriekultur: Tagungshotels, Konferenzzentren, über 160 Special-Event-Locations, ein Angebot und Standortqualitäten, die sich mit den TOP MICE-Destinationen Deutschlands messen können. Infos und Service unter: www.ruhr-meeting.de www_mep_Convention Bureau.indd 5 25.10.2016 15:15:57 Kongressbüro Magdeburg Domplatz 1b 39104 Magdeburg Tel.: +49 (0) 391 8380 - 133 Fax: +49 (0) 391 8380 - 397 E-Mail: kontakt@magdeburg-kongress.de Internet: www.magdeburg-kongress.de Das Kongressbüro Magdeburg ist Ihr kompetenter Full-Servicepartner vor Ort und unterstützt Sie gerne bei der professionellen Organisation Ihrer Veranstaltung in der Ottostadt. Dazu gehören Informationen über die vielfältige Kongressinfrastruktur, die passende Vermittlung von An- geboten, Site Inspections, die Organisation von Hotelkontingenten und individuellen Rahmenprogrammen, das Angebot von Kongresstickets für den Teilnehmertransfer oder das Online-Teilnehmermanagementsystem sowie die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Erleben Sie Magdeburg! www_mep_Convention Bureau.indd 3 25.10.2016 15:15:57 Event Rent GmbH Robert-Bosch-Str. 32 46397 Bocholt Tel: 02871 219380 info@eventrent.de www.eventrent.de Die Ausstattung von Events aller Art ist unsere Leidenschaft. Zudem kümmern wir uns um Serviceleistungen wie eine Projektleitung, die alle Abläufe um das Equipment herum leitet. Mit insgesamt 1.300 verschie- denenArtikeln auf 14.000 m² Lager- undVerwaltungsfläche bieten wir als erfahrener Eventdienstleister all das, was für Events, Messen und andere Veranstaltungen gebraucht wird. Wiederholt sind wir für den Einsatz in Qualitäts-, Umwelt- und Energiemanagement vom TÜV Rheinland mit den EN ISO Zertifikaten 9001, 14001 und 50001 ausgezeichnet worden. www_mep_ausstattung.indd 1 05.04.2016 13:25:11 Event-Agenturen Ausstattung Event-Fotografie Convention Bureau

×