Testautomatisierung und Test as a Service

155 Aufrufe

Veröffentlicht am

Testen Sie noch oder automatisieren Sie schon? MHPBoxenstopp am 19.09.2017.

Softwaretests nach einem langem Arbeitstag oder unter Zeitdruck: Darunter leidet häufig die Testqualität und Fehler schleichen sich ein. Mit einer Testautomatisierung passiert das nicht. Denn automatisierte Tests können rund um die Uhr auf Knopfdruck durchgeführt werden; die Qualität bleibt immer gleich hoch. Zusätzlich werden alle Ergebnisse genau dokumentiert, sodass verschiedene Testläufe nachvollzogen werden können. Neben der unmittelbaren Einsparung von Zeit senkt das auch langfristig die Kosten und steigert die Systemqualität.

In unserem MHPBoxenstopp „Testautomatisierung und Test as a Service“ erläutern wir Ihnen, welche Anforderungen für eine erfolgreiche Testautomatisierung erfüllt sein müssen. Zudem demonstrieren wir Methoden und Werkzeuge für ein effizientes Testvorgehen. Und: Wir stellen den Ansatz Test as a Service vor, mit dem Sie sämtliche Tests auslagern können.

Veröffentlicht in: Technologie
  • Als Erste(r) kommentieren

Testautomatisierung und Test as a Service

  1. 1. © 2015 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH Testen Sie noch oder automatisieren Sie schon? Testautomatisierung und Test as a Service Michael Worm | MHPBoxenstopp: 19.09.2017 © 2017 MHP – A Porsche Company
  2. 2. © 2017 MHP – A Porsche Company 2 26.09.2017 Machine Learning mit SAS Das SAS-Portfolio für Machine-Learning- Anwendungsszenarien 10.10.2017 Absicherung der Digitalen Transformation EDI, IoT und Process Intelligence - das Potenzial ungenutzter Informationen 17.10.2017 Advanced Analytics in der Qualitätssicherung Digitalisierung der Feldanalyse Weitere MHPBoxenstopps www.mhp.com/events Fahrplan Zu Beginn sind alle Teilnehmer auf stumm geschalten. 1. MHPBoxenstopp Vortrag Michael Worm 2. Pressekonferenz (Fragen & Antworten) Sie können bereits während der Web Session über die Chatfunktion im rechten Fenster Fragen einreichen. www.youtube.de/MHPProzesslieferantwww.slideshare.net/MHPInsights MHPBoxenstopp verpasst? Alle vergangenen MHPBoxenstopps finden Sie hier: MHPBoxenstopp: Testautomatisierung und Test as a Service
  3. 3. © 2017 MHP – A Porsche Company 3 Michael Worm Senior Consultant Application Management Projekte im Infrastrukturbereich Last- und Performance-Tests Funktionale Tests und Monitoring Seit 2012 bei MHP Fahrerprofil MHPBoxenstopp: Testautomatisierung und Test as a Service
  4. 4. © 2017 MHP – A Porsche Company 4 1. Vorstellung „MHP Quality Improvement Services“ 2. Phasen des Softwaretestens 3. Vorteile der Testautomatisierung 4. Test as a Service 5. Projektbeispiele und Referenzen 6. Fazit/Wrap-up MHPBoxenstopp: Testautomatisierung und Test as a Service
  5. 5. © 2017 MHP – A Porsche Company 5 1. Vorstellung „MHP Quality Improvement Services“ 2. Phasen des Softwaretestens 3. Vorteile der Testautomatisierung 4. Test as a Service 5. Projektbeispiele und Referenzen 6. Fazit/Wrap-up MHPBoxenstopp: Testautomatisierung und Test as a Service
  6. 6. 6© 2017 MHP – A Porsche Company Vorstellung „MHP Quality Improvement Services“ 1. Vorstellung „MHP Quality Improvement Services“ QIS – Ihr Testpartner Your own text. Testing Experten  Beratung Teststrategien, Testmöglichkeiten, Testwerkzeuge  Mehr als 10 Jahre Erfahrung  Direkter Kundenansprechpartner  ISTQB Zertifizierungen Testing Team Deutschland  Kommunikation auf Deutsch und Englisch  Flexible Lösungsansätze für Testautomatisierung  Portfolio an Skills für Testtools und Technologien  Planung und Steuerung Testumsetzung  Implementierungen komplexer Teststrukturen Testing Team Rumänien  Testdurchführungen und Auswertungen  Defect-Reporting und Meldung an Entwickler/Support  Testwartung, Testanpassungen und Testerweiterungen  Im engen Austausch mit Team in Deutschland
  7. 7. 7© 2017 MHP – A Porsche Company Testarten 1. Vorstellung „MHP Quality Improvement Services“ Automatisiertes Testing bei Entwicklung, zu Releases, Hotfixes, Wartungen  Regressionstests, Datentests und Validierungen  Integration, System, Abnahme Technologien:  Web, SAP, Desktop, CAD,  SOAP, Datenbanken Funktional Mobile Automatisiertes Testing für mobile Apps in Entwicklung, zu Releases und Hotfixes auf Endgeräten, Emulatoren oder Clouds  Unterbrechungstests  Performancetests  Regressionstests Technologien:  IOS, Android, Windows Mobile Guardians / Monitoring Monitoringlösungen zur proaktiven Systemüberwachung & Notifikation  Verfügbarkeitschecks  Performancemessung  Alarmierung  Statistiken Technologien:  WEB, SAP, SOAP, Datenbanken Performance Messungen Leistungsfähigkeiten Von Anwendungen, Infrastrukturen  Performancemessung  Verhaltenstests  Last & Stresstests  End-2-End Tests Technologien:  WEB, SAP, SOAP, Datenbanken QIS Quality Improvement Services QIS Leistungen in den Bereichen Testautomatisierung und Qualitätssicherung
  8. 8. © 2017 MHP – A Porsche Company 8 1. Vorstellung „MHP Quality Improvement Services“ 2. Phasen des Softwaretestens 3. Vorteile der Testautomatisierung 4. Test as a Service 5. Projektbeispiele und Referenzen 6. Fazit/Wrap-up MHPBoxenstopp: Testautomatisierung und Test as a Service
  9. 9. 9© 2017 MHP – A Porsche Company Orientierung am Fundamentalen Testprozess nach ISTQB 2. Phasen des Softwaretestens QIS Quality Improvement Services QIS Leistungen in den Bereichen Testautomatisierung und Qualitätssicherung Test Planung Beratung in Testanforderungen, Risikoanalyse, Testverfahren, Testziele, Testumgebung, Testwerkzeuge Test Entwurf Ausarbeitung Testkonzept, Testbasis, Testbedingungen, Testfallentwurf Test Realisierung Setup Testlandschaft, konkrete Testfallspezifikation, Implementierung Testskripte, Persistierung Daten Test Durchführung Testausführungsplan, Testeingangskriterien, Testablaufspezifikation, Ausführung, Protokollierung Test Bewertung Ergebnisanalyse, Testendekritierien, Fehlermanagement (Abweichungsberichte), Retests, Reporting Test Abschluss Abschlussaktivitäten - Übergabe, Bereinigungen, Statistik, Zusammenfassung, Lessons Learned Fundamentaler Testprozess nach ISTQB
  10. 10. 10© 2017 MHP – A Porsche Company Fundamentaler Testprozess in der Praxis 2. Phasen des Softwaretestens Testkonzept (Testmanager) Risiko/Qualität Systemanforderungen Auswahl Testverfahren Ziele/Kriterien Regeln, Legal Requirements Zeit/Budget/Ressourcen Testumgebung Testwerkzeuge Testbasis (Tester) Analyse der Anforderungen Was genau ist zu testen? Testbedingungen Testfallentwurf (Tester) Teststufe Testverfahren anwenden Testwerkzeuge konfigurieren Testschritte Datentypen Pass-Fail-Kritieren Grober (abstracter) Ablauf Testfall-Spezifikation (Tester) Detaillierte Beschreibung Testdaten Sollwerte Testumgebung aufsetzen Infrastruktur Testskripte bei Automatisierung Testprotokoll (Tester) Testablaufspezifikation Testeingangskriterien Testausführungsplan man./autom. Durchführung OK/N-OK Deklaration Planung Analyse Entwurf Realisierung Durchführung Step 6 Abweichungsbericht (Tester) Testendekriterien Bewertung der erreichten Ziele/Endekriterien Bewertung Bericht Abschluss Ergebnis aus Phase (Rolle) Bestandteile der Phase Abschlussbericht (Testmanager) Zusammenfassung Empfehlungen Entscheidungen Testendeprüfung (Testmanager) Archivierung Lessons Learned Testmittelübergabe Testabnahme FI/CO Steuerung - Fortschrittsstatusberichte
  11. 11. © 2017 MHP – A Porsche Company 11 1. Vorstellung „MHP Quality Improvement Services“ 2. Phasen des Softwaretestens 3. Vorteile der Testautomatisierung 4. Test as a Service 5. Projektbeispiele und Referenzen 6. Fazit/Wrap-up MHPBoxenstopp: Testautomatisierung und Test as a Service
  12. 12. 12© 2017 MHP – A Porsche Company Definition Testautomatisierung 3. Vorteile der Testautomatisierung * Quelle: TeQS Consulting Unternehmergesellschaft https://www.testing- board.com/testautomatisierung/ Düsseldorf (2017) „Testautomatisierung ist ein automatisiertes Testverfahren und bezeichnet die Automatisierung von Testaktivitäten.“ * Bedeutet:  Auswahl eines geeigneten Testautomatisierungswerkzeug auf dem Markt oder selbst entwickelte Testsoftware  Mit dem Werkzeug wird die zu testende Software angesprochen und gesteuert  Nach jeder Aktion werden Prüfpunkte (Checkpoints) zur Verifizierung ausgewertet  Weicht das Ergebnis vom Sollwert ab (Anomalie) sollte dies als Defect registriert und geloggt werden  Die Auswertung der Abweichungen erfolgt weiter manuell zur Entscheidung, ob Bug oder „works as designed“
  13. 13. 13© 2017 MHP – A Porsche Company Vorteile der Testautomatisierung 3. Vorteile der Testautomatisierung Knopfdruck Testen auf Knopfdruck und vollständiges Reporting 24/7 Ständige Durchführbarkeit und Wiederholbarkeit Einsparung Hohe Ersparnis von Zeit und Kosten (bei wiederholten Einsatz) Statistik Statistische Auswertungsmöglichkeiten durch einheitliche Ergebnisstruktur Import/Export Import-/Exportmöglichkeiten aus separaten Quellen (z.B. Excel, Datenbank) Revision Genaue Dokumentation und Revisionssicherheit Integration Integrationsmöglichkeiten (Oberflächen, Drittsysteme) Checkpoints Prüfungs-Meilensteine Effizienz Effizientes Testen von großen Datenmengen und komplexen Strukturen/Funktionen Motivation Tageslaunenunabhängigkeit beim Testen ;-)
  14. 14. 14© 2017 MHP – A Porsche Company Vorteile der Testautomatisierung 3. Vorteile der Testautomatisierung      Kosteneinsparung Produktivitätssteigerung Weniger Betriebsausfälle Zufriedene Kunden/Anwender Zeitersparnis                Stichpunkt- artige Tests Automatische Tests Benefits für Eure Projekte Keine Tests Manuelle Tests
  15. 15. 15© 2017 MHP – A Porsche Company Chancen und Grenzen der Testautomatisierung 3. Vorteile der Testautomatisierung Die sieben Grundsätze des Softwaretestens 1. Testen zeigt die Anwesenheit von Fehlerzuständen. 2. Vollständiges Testen ist nicht möglich. 3. Mit dem Testen frühzeitig beginnen. 4. Häufung von Fehlern. 5. Wiederholungen haben keine Wirksamkeit. 6. Testen ist abhängig vom Umfeld. 7. Trugschluss: „Keine Fehler“ bedeutet ein brauchbares System. Quelle: SwissQ Consulting AG – Report 2017 http://report.swissq.it/de/ Zürich (2017)
  16. 16. 16© 2017 MHP – A Porsche Company Testautomatisierungstools 3. Vorteile der Testautomatisierung Quelle: SwissQ Consulting AG – Report 2017 http://report.swissq.it/de/ Zürich (2017)
  17. 17. © 2017 MHP – A Porsche Company 17 1. Vorstellung „MHP Quality Improvement Services“ 2. Phasen des Softwaretestens 3. Vorteile der Testautomatisierung 4. Test as a Service 5. Projektbeispiele und Referenzen 6. Fazit/Wrap-up MHPBoxenstopp: Testautomatisierung und Test as a Service
  18. 18. 18© 2017 MHP – A Porsche Company Definition Test as a Service 4. Test as a Service Bedeutet:  Durchführung der Testaktivitäten durch ein Projektunabhängiges Team (kann auch gleicher Dienstleister sein)  Übernahme eines Teils oder aller Testaktivitäten in einen Service  Sinnvoll bei abgrenzbaren, verständlich definierten Testfällen, die kein großes Hintergrundwissen der zu testenden Applikationen benötigen  Sehr gut geeignet für u.a. Regressionstests, Performancetests, Sicherheitstests, ERP-Tests, Monitoring Tätigkeiten  Mehrere Bezeichnungen für diesen Service: Testing On-Demand, Managed Testing Services (MTS) * Quelle: TechTarget, INC http://www.searchenterprisesoftware.de Newton, MA, USA (2016) „Testing as a Service (TaaS) ist ein Outsourcing-Modell, bei dem alle Test-Aktivitäten, die im Rahmen der Geschäftstätigkeit eines Unternehmens anfallen, nicht von den Entwicklern, sondern von einem Dienstleister ausgeführt werden.“ *
  19. 19. 19© 2017 MHP – A Porsche Company Test as a Service mit MHP als Partner 4. Test as a Service  Vollumfängliches Testmanagement ist durch MHP möglich  Hohe Flexibilität erlaubt eine Anpassung aller Test- Phasen auf die Kundenbedürfnisse  Einzelne Phasen können ganz oder teilweise durch den Kunden erbracht werden  Durch unser Nearshore-Testingteam ist selbst manuelles Testing attraktiv darstellbar
  20. 20. © 2017 MHP – A Porsche Company 20 1. Vorstellung „MHP Quality Improvement Services“ 2. Phasen des Softwaretestens 3. Vorteile der Testautomatisierung 4. Test as a Service 5. Projektbeispiele und Referenzen 6. Fazit/Wrap-up MHPBoxenstopp: Testautomatisierung und Test as a Service
  21. 21. 21© 2017 MHP – A Porsche Company Projektbeispiele und Referenzen 5. Projektbeispiele und Referenzen Caravaninghersteller Deutschland Testberatung, Testkonzeption, Testautomatisierung Testarten: End-2-End, Performance, Load & Stress Technologien: SAP, Web, RCP, Datenbanken Umfänge: Seit 2017, 3 Monate, Lasttests mit über 500 parallelen Sessions04 Automobilhersteller Deutschland Testberatung, Testkonzeption, Testautomatisierung BI, Wartung und Betrieb, Prototyping Testarten: Functional, Integration, User Acceptance Tests, Datenbanken, Datentests, Regression, Webservice- Tests Technologien: SAP, Web, Excel, Datenbanken, Webservices und BI-Systeme Seit 2015, über 1,5 Jahre, Monatliche Wartung, über 150 MT 02 Global Technology Engineering Company Dänemark Testberatung, Testkonzeption, Testautomatisierung Testarten: Functional, End-2-End, Performance, Load & Stress, Monitoring Technologien: TeamCenter, Datenbanken Umfänge: 2016, 6 Monate, Durchführungen täglich/wöchentlich, über 100 MT 03 Sportwagenhersteller Deutschland Testmanagement, Testberatung, Testkonzeption Testautomatisierung, Wartung und Betrieb Testarten: Functional, End-2-End, Performance, Load & Stress, Integration, User Acceptance Tests, Regression, Monitoring Technologien: SAP, Web, RCP, Batch, Desktop, Mobile, Databases und BI Seit 2007, über 10 Jahre, bis zu 200 automatisierte Testfälle/Anwendung, Durchführungen mehrmals jährlich, 2016 über 600 MT, über 35 Systeme, Lasttests mit über 1500 parallelen Sessions 01
  22. 22. © 2017 MHP – A Porsche Company 22 1. Vorstellung „MHP Quality Improvement Services“ 2. Phasen des Softwaretestens 3. Vorteile der Testautomatisierung 4. Test as a Service 5. Projektbeispiele und Referenzen 6. Fazit/Wrap-up MHPBoxenstopp: Testautomatisierung und Test as a Service
  23. 23. 23© 2017 MHP – A Porsche Company Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! 6. Fazit/Wrap-up
  24. 24. 24© 2017 MHP – A Porsche Company MHPBoxenstopp: Testautomatisierung und Test as a Service Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH MHP – A PORSCHE COMPANY Michael Worm Senior Consultant Application Management Mobil: +49 (0)151 4066 7142 E-Mail: Michael.Worm@mhp.com
  25. 25. © 2017 MHP – A Porsche Company 25 MHPBoxenstopp Machine Learning mit SAS 26.09.2017 - 11:00 Uhr MHPBoxenstopp Absicherung der Digitalen Transformation 10.10.2017 - 11:00 Uhr MHPBoxenstopp Advanced Analytics in der Qualitätssicherung 17.10.2017 - 11:00 Uhr MHPBoxenstopp verpasst? Kein Problem! Mitschnitte und Videos: http://www.youtube.com/MHPProzesslieferant Präsentationsunterlagen: http://de.slideshare.net/MHPInsights MHPBoxenstopp: Timetable 2017

×