Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
App-Hilfe

User Assistance fürmobile Anwendungenvon Martin Häberle @LesegefahrEntwicklertag Karlsruhe #etka135.6.2013
Blitzumfrage
"Wenn eine App das braucht,ist sie zu kompliziert."
User Experience (UX)vs. User Assistance (UA)UXUAUAAppStoreIn-App-HilfeWeb-AuftrittApp-Support...
Beispiel: „Synonymfinder“
„Onscreen help is minimal“– iOS Human Interface Guidelines (bis 2012)
Mobil ist alles anders!Andere Nutzungskontexte als Desktop-SoftwareGeringe BildschirmgrößeFingerbedienung über Touch-Geste...
Konsequenzen für App-HilfeHerkömmliche Hilfeformate (PDF, CHM etc.) sind ungeeignet.Vorhandene Autorensysteme und CMS sind...
Gesten beschreibenVerschiedene Icon-Sets für (Multi-Touch-)Gesten:http://www.docxter.de/visualisierung-des-doppeltipps-ico...
Umsetzungsbeispiele
Schnellstart-Tutorial: „Paper“
Beschriftungen: „Einstellungen“
Hilfeseiten: „Tweetbot“
Demo-Inhalt: „Keynote“
Pop-ups: „GarageBand“
Dialogbasierte Hilfe: „Stanza“
Übung: Analysieren & optimieren Sie diesen Text!OPTIMIERUNGSVORSCHLAG:tl;drUmblättern: über das Display streichen(Lesemenü...
Die ideale App-Hilfe ist ...Minimal intrusiv (den Bedienfluss nicht störend)Integriert (Look & Feel, im Benutzungskontext,...
Apps sind die Zukunft und werden immer komplexerDer Bedarf für professionelle App-Hilfe steigt daherMethoden, Autorensyste...
Mehr Beiträge zum Themaauf meiner Website:www.Lesegefahr.de/App-Hilfe
Noch Fragen?Weitere Fragen und Anregungen gerne anmail@lesegefahr.de
Danke für Ihre Aufmerksamkeit!App-Hilfe – User Assistance für mobile Anwendungenwww.Lesegefahr.de/App-Hilfe
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

App-Hilfe – User Assistance für mobile Anwendungen (Entwicklertag Karlsruhe 2013)

590 Aufrufe

Veröffentlicht am

Apps sind stets selbsterklärend und intuitiv bedienbar. Das versprechen jedenfalls Apple & Co. Doch multifunktionale Apps kommen kaum ohne integrierte Anleitungen aus. Wie diese aussehen können und was bei der Erstellung zu beachten ist

Veröffentlicht in: Technologie
  • Als Erste(r) kommentieren

App-Hilfe – User Assistance für mobile Anwendungen (Entwicklertag Karlsruhe 2013)

  1. 1. App-Hilfe

User Assistance fürmobile Anwendungenvon Martin Häberle @LesegefahrEntwicklertag Karlsruhe #etka135.6.2013
  2. 2. Blitzumfrage
  3. 3. "Wenn eine App das braucht,ist sie zu kompliziert."
  4. 4. User Experience (UX)vs. User Assistance (UA)UXUAUAAppStoreIn-App-HilfeWeb-AuftrittApp-Support...
  5. 5. Beispiel: „Synonymfinder“
  6. 6. „Onscreen help is minimal“– iOS Human Interface Guidelines (bis 2012)
  7. 7. Mobil ist alles anders!Andere Nutzungskontexte als Desktop-SoftwareGeringe BildschirmgrößeFingerbedienung über Touch-GestenEnorme Erwartungshaltung
  8. 8. Konsequenzen für App-HilfeHerkömmliche Hilfeformate (PDF, CHM etc.) sind ungeeignet.Vorhandene Autorensysteme und CMS sind eher ungeeignet(außer ggf. bei Web-Apps).Hilfe ist eine Programmfunktion und muss implementiertwerden.App-Entwickler benötigen didaktische, sprachliche undgestalterische Kompetenz.
  9. 9. Gesten beschreibenVerschiedene Icon-Sets für (Multi-Touch-)Gesten:http://www.docxter.de/visualisierung-des-doppeltipps-icons-fur-multitouch-gesten/Quelle: Touch Gesture Guide (http://lukew.com)
  10. 10. Umsetzungsbeispiele
  11. 11. Schnellstart-Tutorial: „Paper“
  12. 12. Beschriftungen: „Einstellungen“
  13. 13. Hilfeseiten: „Tweetbot“
  14. 14. Demo-Inhalt: „Keynote“
  15. 15. Pop-ups: „GarageBand“
  16. 16. Dialogbasierte Hilfe: „Stanza“
  17. 17. Übung: Analysieren & optimieren Sie diesen Text!OPTIMIERUNGSVORSCHLAG:tl;drUmblättern: über das Display streichen(Lesemenü öffnen: in die Mitte tippen)
  18. 18. Die ideale App-Hilfe ist ...Minimal intrusiv (den Bedienfluss nicht störend)Integriert (Look & Feel, im Benutzungskontext, sofort verfügbar)Kompakt (prägnant formuliert, keine Fließtexte, ohne Scrollen)Interaktiv (Rückkanäle für Anwender bereitstellen, Gamification)
  19. 19. Apps sind die Zukunft und werden immer komplexerDer Bedarf für professionelle App-Hilfe steigt daherMethoden, Autorensysteme + Frameworks kommenVision: Sprachassistent statt TextAusblick
  20. 20. Mehr Beiträge zum Themaauf meiner Website:www.Lesegefahr.de/App-Hilfe
  21. 21. Noch Fragen?Weitere Fragen und Anregungen gerne anmail@lesegefahr.de
  22. 22. Danke für Ihre Aufmerksamkeit!App-Hilfe – User Assistance für mobile Anwendungenwww.Lesegefahr.de/App-Hilfe

×