Benefizkonzert<br />zu Gunsten der Brandopfer<br />des Kibbuz Beit Oren, Haifa/Israel<br /> 05. Februar 2011, 18.00 UhrRos...
„Als ich die verbrannte Gitarre aus dem Kibbuz Beit Oren sah, war ich tief berührt und beschloss: hier muss geholfen werde...
Das Programm<br />17:00h  	Einlass <br />Losverkauf / Getränke und Imbiss<br />18:00h	Begrüßung <br />	Konzert - Teil I<br...
Bild9<br />Mein Haus und die Häuser meiner Freunde brennen! Es gibt keine Löschflugzeuge, die Straßen sind zum Teil unpass...
Straßen zum Kibbuz sind gesperrt - lässt der Polizist mich zu meinem Haus?<br />
Bild1<br />Dies war das Haus des Kibbuz-Schreiners.<br />
Bild2<br />So sah mein Haus vor dem Brand aus.<br />
Was wird jetzt aus uns? Wo sollen wir wohnen?<br />
Bild4<br />Die Dächer unserer Häuser sind explodiert, weil sie Asbest enthielten. Werden wir jemals wieder hier leben könn...
Der Wind treibt das Feuer auf unsere Häuser zu.<br />
Bild 5<br />Das Feuer erreicht unsere Häuser.<br />
Bild 7<br />Tropfen auf dem heißen Stein. Es brennt nun schon seit 3 Tagen und Nächten.<br />
Die Kapazität dieser Art Flugzeuge ist bei weitem nicht ausreichend. Wann kommt das große Tankflugzeug aus USA?<br />
Bild 6<br />Alles ist zerstört!Wir leben jetzt bei Freunden und in anderen Kibbuzim.<br />
Bild8<br />Wird dies jemals wieder bewohnbar sein? Das ist doch mein Zuhause!<br />
Bild3<br />Wir sind ohnmächtig der Gewalt der Natur ausgeliefert.<br />
Hier verbrannten 45 Gefängniswärter und die Chefin der Feuerwehr von Haifa als sie unterwegs waren, das Gefängnis zu evaku...
Ab März können hier die ersten Familien temporär untergebracht werden. Es wird Tag und Nacht gearbeitet. <br />
Bild 10<br />So schön war die Natur in unserem Kibbuz vor der Katastrophe - und weiterhin geht jeden Morgen die Sonne wied...
Werden unsere Kinder und Kindeskinder je wieder in solch einer Umgebung aufwachsen können? Werden sie den Schrecken der Ka...
Leondra music bringt zusammen, was zusammengehört. <br />
Heute haben sich die Richtigen gefunden, um zu helfen.  <br />Danke!<br />
Grußwort von der Initiatorin des Benefizkonzertes Heike Reiser <br />Liebe Unterstützer des Kibbuz Beit Oren,<br />Ich leb...
Wir danken für die freundliche und tatkräftige Unterstützung von <br />m:con<br />
Wir danken für die freundliche und tatkräftige Unterstützung vom <br />Rotary Club Schwetzingen-Kurpfalz<br />Rotary Club ...
Wir danken für die freundliche und tatkräftige Unterstützung von<br />Dorint Kongresshotel Mannheim<br />
Wir danken für die freundliche und tatkräftige Unterstützung der<br />Stadt Mannheim<br />Schirmherrschaft<br />Dr. Peter ...
Wir danken für die freundliche und tatkräftige Unterstützung von ColorDruck Leimen<br />
Wir danken für die freundliche und tatkräftige Unterstützung von <br />Druckpress<br />
Wir danken für die freundliche und tatkräftige Unterstützung von Roche Diagnostics<br />
Wir danken für die freundliche und tatkräftige Unterstützung von <br />Tonkunst - Audio<br />Tonkunst - Audio<br />
Wir danken für die freundliche und tatkräftige Unterstützung von <br />Rhein-Neckar-Fernsehen<br />
Wir bedanken uns für die zahlreichen Sachspenden für die Tombola <br />bei<br />
Wir bedanken uns für die zahlreichen Sachspenden für die Tombola <br />bei<br />
Wir bedanken uns für die großzügigen Geldspenden <br />von<br />
Vielen Dank <br />auch für Ihre Unterstützung!<br />Wir danken für Ihre Aufmerksamkeit und Ihre Spenden!<br />
Leondra music bringt zusammen, was zusammengehört. <br />
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Charity Concert in aid of Kibbutz Beit Oren (Mannheim, Germany 05.02.2011)

1.175 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Unterhaltung & Humor, Reisen
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.175
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
36
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Charity Concert in aid of Kibbutz Beit Oren (Mannheim, Germany 05.02.2011)

  1. 1. Benefizkonzert<br />zu Gunsten der Brandopfer<br />des Kibbuz Beit Oren, Haifa/Israel<br /> 05. Februar 2011, 18.00 UhrRosengarten Mannheim<br />
  2. 2. „Als ich die verbrannte Gitarre aus dem Kibbuz Beit Oren sah, war ich tief berührt und beschloss: hier muss geholfen werden.“Sandra Leonie Ritter, GFin Leondra music<br />
  3. 3. Das Programm<br />17:00h Einlass <br />Losverkauf / Getränke und Imbiss<br />18:00h Begrüßung <br /> Konzert - Teil I<br />Tamara Banjesevic – Sängerin (Klassik)<br /> Lydia Maria Bader – Pianistin (Klassik)<br /> Yael Dagon & ShaulBustan – Mandoline (Israel)<br /> The Twiolins – Violinduo (Klassik-populär)<br /> Les Brünettes - Gesangsquartett (Jazz)<br />Preacherman‘sFriends Gospelchor unter der Leitung von Stephan Groß<br />19:15h Pause <br />Ziehung der Hauptpreise Getränke und Imbiss <br /> Konzert - Teil II<br />Philipp Maguerre & Jens Schlichting – Verrophone<br /> Stefanie Titus & Rosi Goos – 20er-Jahre-Lieder<br /> Sax Affairs – Saxophonquartett (Jazz & Jive)<br />Reyna – Sängerin (Pop)<br /> FOSHAG – Band <br /> Peter Seiler – Pianist<br /> Lichtpunkt – Band <br />21:00h Abholung der Preise an den Tombola-Tischen<br />Wir danken allen Musikern für ihre musikalischen Beiträge ohne Gage!<br />
  4. 4. Bild9<br />Mein Haus und die Häuser meiner Freunde brennen! Es gibt keine Löschflugzeuge, die Straßen sind zum Teil unpassierbar für die Feuerwehr weil es brennt - wann kommt Hilfe?<br />Kibbuz Leiterin Orna Dagon<br />
  5. 5. Straßen zum Kibbuz sind gesperrt - lässt der Polizist mich zu meinem Haus?<br />
  6. 6. Bild1<br />Dies war das Haus des Kibbuz-Schreiners.<br />
  7. 7. Bild2<br />So sah mein Haus vor dem Brand aus.<br />
  8. 8. Was wird jetzt aus uns? Wo sollen wir wohnen?<br />
  9. 9. Bild4<br />Die Dächer unserer Häuser sind explodiert, weil sie Asbest enthielten. Werden wir jemals wieder hier leben können? Die Untersuchungen hierzu laufen noch.<br />
  10. 10. Der Wind treibt das Feuer auf unsere Häuser zu.<br />
  11. 11. Bild 5<br />Das Feuer erreicht unsere Häuser.<br />
  12. 12. Bild 7<br />Tropfen auf dem heißen Stein. Es brennt nun schon seit 3 Tagen und Nächten.<br />
  13. 13. Die Kapazität dieser Art Flugzeuge ist bei weitem nicht ausreichend. Wann kommt das große Tankflugzeug aus USA?<br />
  14. 14. Bild 6<br />Alles ist zerstört!Wir leben jetzt bei Freunden und in anderen Kibbuzim.<br />
  15. 15. Bild8<br />Wird dies jemals wieder bewohnbar sein? Das ist doch mein Zuhause!<br />
  16. 16. Bild3<br />Wir sind ohnmächtig der Gewalt der Natur ausgeliefert.<br />
  17. 17. Hier verbrannten 45 Gefängniswärter und die Chefin der Feuerwehr von Haifa als sie unterwegs waren, das Gefängnis zu evakuieren. Sie hatten keine Chance.<br />
  18. 18. Ab März können hier die ersten Familien temporär untergebracht werden. Es wird Tag und Nacht gearbeitet. <br />
  19. 19. Bild 10<br />So schön war die Natur in unserem Kibbuz vor der Katastrophe - und weiterhin geht jeden Morgen die Sonne wieder auf, als wäre nichts geschehen.<br />
  20. 20. Werden unsere Kinder und Kindeskinder je wieder in solch einer Umgebung aufwachsen können? Werden sie den Schrecken der Katastrophe je überwinden?<br />
  21. 21. Leondra music bringt zusammen, was zusammengehört. <br />
  22. 22. Heute haben sich die Richtigen gefunden, um zu helfen. <br />Danke!<br />
  23. 23. Grußwort von der Initiatorin des Benefizkonzertes Heike Reiser <br />Liebe Unterstützer des Kibbuz Beit Oren,<br />Ich lebe seit Juni 2010 mit meinem Mann in Haifa. Israel ist ein wunderschönes, abwechslungsreiches Land und ist mittlerweile zu unserer zweiten Heimat geworden. Wir wurden sehr freundlich aufgenommen und haben schnell Freundschaften geschlossen.Daher war es mir eine Herzensangelegenheit, unseren Freunden in ihrer Not zu helfen.Ich bedanke mich bei allen, die gekommen sind, um mich bei diesem Vorhaben zu unterstützen.TodaRaba (Dankeschön)<br />
  24. 24. Wir danken für die freundliche und tatkräftige Unterstützung von <br />m:con<br />
  25. 25. Wir danken für die freundliche und tatkräftige Unterstützung vom <br />Rotary Club Schwetzingen-Kurpfalz<br />Rotary Club <br />Schwetzingen-Kurpfalz<br />
  26. 26. Wir danken für die freundliche und tatkräftige Unterstützung von<br />Dorint Kongresshotel Mannheim<br />
  27. 27. Wir danken für die freundliche und tatkräftige Unterstützung der<br />Stadt Mannheim<br />Schirmherrschaft<br />Dr. Peter Kurz<br />Oberbürgermeister der Stadt Mannheim<br />
  28. 28. Wir danken für die freundliche und tatkräftige Unterstützung von ColorDruck Leimen<br />
  29. 29. Wir danken für die freundliche und tatkräftige Unterstützung von <br />Druckpress<br />
  30. 30. Wir danken für die freundliche und tatkräftige Unterstützung von Roche Diagnostics<br />
  31. 31. Wir danken für die freundliche und tatkräftige Unterstützung von <br />Tonkunst - Audio<br />Tonkunst - Audio<br />
  32. 32. Wir danken für die freundliche und tatkräftige Unterstützung von <br />Rhein-Neckar-Fernsehen<br />
  33. 33. Wir bedanken uns für die zahlreichen Sachspenden für die Tombola <br />bei<br />
  34. 34. Wir bedanken uns für die zahlreichen Sachspenden für die Tombola <br />bei<br />
  35. 35. Wir bedanken uns für die großzügigen Geldspenden <br />von<br />
  36. 36. Vielen Dank <br />auch für Ihre Unterstützung!<br />Wir danken für Ihre Aufmerksamkeit und Ihre Spenden!<br />
  37. 37. Leondra music bringt zusammen, was zusammengehört. <br />

×