SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo

Wie funktioniert Lebensfähigkeit? Über die Grundlage aller agilen Methoden

Was haben Sportmannschaften, Insektenschwärme oder internationale Konzerne gemeinsam? Alle drei Organisationen sind in der Lage ihre Existenz aufrecht zu erhalten – sie sind lebensfähige Systeme. Fähigkeiten wie Agilität, Verschwendungsarmut oder Flexibilität sind schon immer Eigenschaften einer intelligenten Organisation gewesen, sodass sich nicht die Frage stellt "ob" wir Lebensfähigkeit brauchen, sondern nur "wie" man dorthin gelangt. Anhand praxisnaher Beispiele zeigt Mark Lambertz, wie das Viable System Model dabei helfen kann, den Blick auf „das große Ganze“ zu richten und sich dabei nicht im Methoden-Dschungel zu verlieren.

1 von 80
Downloaden Sie, um offline zu lesen
LeanAroundTheClock 8. + 9. März 2018 – MaiMarktClub Mannheim
Wie funktioniert Lebensfähigkeit?
Mark Lambertz
iO - intelligente Organisationen
Über die Grundlage aller
agilen Methoden
Viable System Model
Mark LambertzLATC 2018
Ich habe da mal
ein paar Fragen
Lean Freaks?
Agile Nerds?
Viable System Model
Ultras?
Viable =
Lebensfähig
Was könnten
Lean & Agile mit
Lebensfähigkeit
zu tun haben?
Was könnten
Lean & Agile mit
Lebensfähigkeit
zu tun haben? 5 Minuten
Ein paar Ideen
Wachstum
Anpassung
Kundenfokus
Qualität
Lernen
Verschwendung vermeiden
Feedback
Fluss
Zirkularität
Reifeprozesse Wertschöpfung
Wachstum
Anpassung
Kundenfokus
Qualität
Lernen
Verschwendung vermeiden
Feedback
Fluss
Zirkularität
Reifeprozesse Wertschöpfung
Wie funktioniert Lebensfähigkeit? Über die Grundlage aller agilen Methoden
Wie funktioniert Lebensfähigkeit? Über die Grundlage aller agilen Methoden
Was bedeutet das für
Organisationen?
Stafford Beer
Management and Cybernetics, 1959
VIABLE
SYSTEM
MODEL
Project Cybersyn, Chile
Operations Room
Das erste 9/11der USA
Das erste 9/11der USA
1973
Das erste 9/11der USA
1973
Das erste 9/11der USA
1973
Das erste 9/11der USA
1973
Ein Zitat
Purpose Of a System
Is What It Does
POSIWID
Zurück zum
VSM
Woraus besteht ein
lebensfähiges System?
Woraus besteht ein
lebensfähiges System?
Beispiel: Die deutsche
Fußballnationalmannschaft?
Ein Netzwerk aus
Ein Netzwerk aus
Umwelt
Ein Netzwerk aus
Umwelt Wertproduktion
Ein Netzwerk aus
Umwelt Wertproduktion
Tägliche
Koordination &
Infrastruktur
Ein Netzwerk aus
Umwelt Wertproduktion
Tägliche
Koordination &
Infrastruktur
Taktisches Management
Ein Netzwerk aus
Umwelt Wertproduktion
Tägliche
Koordination &
Infrastruktur
sporadische
Audits
Taktisches Management
Ein Netzwerk aus
Umwelt Wertproduktion
Tägliche
Koordination &
Infrastruktur
sporadische
Audits
Taktisches Management
Strategen & Erforscher
Ein Netzwerk aus
Umwelt Wertproduktion
Tägliche
Koordination &
Infrastruktur
sporadische
Audits
Taktisches Management
Strategen & Erforscher
Normen, Werte, Identität
Ein Netzwerk aus
Umwelt Wertproduktion
Tägliche
Koordination &
Infrastruktur
sporadische
Audits
Taktisches Management
Strategen & Erforscher
Normen, Werte, Identität
Es geht erstmal
um’s WAS und
nicht um’s WIE
Umwelt
Tägliche
Koordination &
Infrastruktur
sporadische
Audits
Taktisches Management
Strategen & Erforscher
Normen, Werte, Identität
Wertproduktion
Tägliche
Koordination &
Infrastruktur
sporadische
Audits
Taktisches Management
Strategen & Erforscher
Normen, Werte, Identität
Wertproduktion
Umwelt
Fans
Turniere
Sponsoren
Presse
Gesellschaft
Verbände
Gegner
Wertproduktion
1
Umwelt
Fans
Turniere
Sponsoren
Presse
Gesellschaft
Verbände
Spieler
Tägliche
Koordination &
Infrastruktur
sporadische
Audits
Taktisches Management
Strategen & Erforscher
Normen, Werte, Identität
Gegner
Wertproduktion
Tägliche
Koordination &
Infrastruktur1
2
Umwelt
Fans
Turniere
Sponsoren
Presse
Gesellschaft
Verbände
Gegner
Spieler
Stab: Teammanager,
Mediziner, Physio, etc.
Tägliche
Koordination &
Infrastruktur
sporadische
Audits
Taktisches Management
Strategen & Erforscher
Normen, Werte, Identität
Wertproduktion
Tägliche
Koordination &
Infrastruktur
Taktisches Management
1
2
3Umwelt
Fans
Turniere
Sponsoren
Presse
Gesellschaft
Verbände
Gegner
Stab: Teammanager,
Mediziner, Physio, etc.
Trainer, Teammanager
Spieler
Tägliche
Koordination &
Infrastruktur
sporadische
Audits
Taktisches Management
Strategen & Erforscher
Normen, Werte, Identität
Wertproduktion
Tägliche
Koordination &
Infrastruktur
sporadische
Audits
Taktisches Management
1
2
3
3*
Umwelt
Fans
Turniere
Sponsoren
Presse
Gesellschaft
Verbände
Gegner
Spieler
Stab: Teammanager,
Mediziner, Physio, etc.
Trainer, Teammanager
Selbst-Audit
= Alle
Tägliche
Koordination &
Infrastruktur
sporadische
Audits
Taktisches Management
Strategen & Erforscher
Normen, Werte, Identität
Wertproduktion
Tägliche
Koordination &
Infrastruktur
sporadische
Audits
Taktisches Management
Strategen & Erforscher
1
2
3
3*
4
Umwelt
Fans
Turniere
Sponsoren
Presse
Gesellschaft
Verbände
Gegner
Spieler
Stab: Teammanager,
Mediziner, Physio, etc.
Selbst-Audit
= Alle
Trainer, Teammanager
Trainer, Scouts, Presse
Tägliche
Koordination &
Infrastruktur
sporadische
Audits
Taktisches Management
Strategen & Erforscher
Normen, Werte, Identität
Wertproduktion
Tägliche
Koordination &
Infrastruktur
sporadische
Audits
Taktisches Management
Strategen & Erforscher
Normen, Werte, Identität
1
2
3
3*
4
5
Umwelt
Fans
Turniere
Sponsoren
Presse
Gesellschaft
Verbände
Gegner
Spieler
Stab: Teammanager,
Mediziner, Physio, etc.
Selbst-Audit
= Alle
Trainer, Teammanager
Trainer, Scouts, Presse
Alle, Erfolgspyramide =
professionelles Ethos
Tägliche
Koordination &
Infrastruktur
sporadische
Audits
Taktisches Management
Strategen & Erforscher
Normen, Werte, Identität
Wertproduktion
Tägliche
Koordination &
Infrastruktur
sporadische
Audits
Taktisches Management
Strategen & Erforscher
Normen, Werte, Identität
1
2
3
3*
4
5
Spieler
Stab: Teammanager,
Mediziner, Physio, etc.
Selbst-Audit
= Alle
Trainer, Teammanager
Trainer, Scouts, Presse
Alle & Erfolgspyramide =
professionelles Ethos
Umwelt
Fans
Turniere
Sponsoren
Presse
Gesellschaft
Verbände
Gegner
Es ist
dynamisch
1
2
3
3*
4
5
Schön
ordentlich
sortiert!
1
2
3
3*
4
5
Doch je nach
Kontext…
1
2
3
3*
4
5
… ergeben sich
„natürliche“
Netzwerkstrukturen aus
Mikro-Interaktionen…
1
2
3
3*
4
5
… da Macht im
System verteilt
werden MUSS.
Wissen, Ort,
Zeitpunkt, Mensch,
Kompetenz,
Entscheidung
1
2
3
3*
4
5
Zum Beispiel bei
einer kollaborativen
Visions-Findung.
„Liberating
Structures“
Wirtschaft
Wertproduktion
Tägliche
Koordination &
Infrastruktur
sporadische
Audits
Taktisches Management
Strategen & Erforscher
Normen, Werte, Identität
1
2
3
3*
4
5
Umwelt
Kunden
Märkte
Wettbewerb
Gesetzgeber
Gesellschaft
Neue Kollegen
Lieferanten Wertschöpfende Prozesse
Wertproduktion
Tägliche
Koordination &
Infrastruktur
sporadische
Audits
Taktisches Management
Strategen & Erforscher
Normen, Werte, Identität
1
2
3
3*
4
5
Wertschöpfende Prozesse
Umwelt
Kunden
Märkte
Wettbewerb
Gesetzgeber
Gesellschaft
Neue Kollegen
Lieferanten
Unterstützende Prozesse
Wertproduktion
Tägliche
Koordination &
Infrastruktur
sporadische
Audits
Taktisches Management
Strategen & Erforscher
Normen, Werte, Identität
1
2
3
3*
4
5
Lieferanten
Management
Prozesse
Umwelt
Kunden
Märkte
Wettbewerb
Gesetzgeber
Gesellschaft
Neue Kollegen
Wertschöpfende Prozesse
Unterstützende Prozesse
Rekursionen aka
Scaling Agile
2
3
3*
4
5
1
2
3
3*
4
5
2
3
3*
4
5
1
2
3
3*
4
5
2
3
3*
4
5
1
2
3
3
4
5
Federnfabrik Dietz
Wie funktioniert Lebensfähigkeit? Über die Grundlage aller agilen Methoden
Wie funktioniert Lebensfähigkeit? Über die Grundlage aller agilen Methoden
Wie funktioniert Lebensfähigkeit? Über die Grundlage aller agilen Methoden
Wie funktioniert Lebensfähigkeit? Über die Grundlage aller agilen Methoden
Wie funktioniert Lebensfähigkeit? Über die Grundlage aller agilen Methoden
weitere Spielereien
Umwelt
Kunden
Märkte
Wettbewerb
Gesetzgeber
Gesellschaft
Neue Kollegen
Wertproduktion
Tägliche
Koordination &
Infrastruktur
sporadische
Audits
Taktisches Management
Strategen & Erforscher
Normen, Werte, Identität
Wertstrom
KPIs & Produktionspläne
Leitbilder, Vision, Nordstern
Szenarien, Trends,
Zukünfte, Mission
1
2
3
3*
4
5
Anomalie-
erkennung
Programme, Budgets, Ressourcen
Lieferanten
Erkundung
der Umwelt
Umwelt
Kunden
Märkte
Wettbewerb
Gesetzgeber
Gesellschaft
Neue Kollegen
Wertproduktion
Tägliche
Koordination &
Infrastruktur
sporadische
Audits
Taktisches Management
Strategen & Erforscher
Normen, Werte, Identität
Wertstrom
KPIs & Produktionspläne
Leitbilder, Vision, Nordstern
Szenarien, Trends,
Zukünfte, Mission
1
2
3
3*
4
5
Anomalie-
erkennung
Programme, Budgets, Ressourcen
Lieferanten
Erkundung
der Umwelt
Exploitation, Optimierung,
Profitcenter,
Effizienz
Umwelt
Kunden
Märkte
Wettbewerb
Gesetzgeber
Gesellschaft
Neue Kollegen
Wertproduktion
Tägliche
Koordination &
Infrastruktur
sporadische
Audits
Taktisches Management
Strategen & Erforscher
Normen, Werte, Identität
Wertstrom
KPIs & Produktionspläne
Leitbilder, Vision, Nordstern
Szenarien, Trends,
Zukünfte, Mission
1
2
3
3*
4
5
Anomalie-
erkennung
Programme, Budgets, Ressourcen
Lieferanten
Erkundung
der Umwelt
Exploitation, Optimierung,
Profitcenter,
Effizienz
Exploration,
Innovation, Investment,
Effektivität
Umwelt
Kunden
Märkte
Wettbewerb
Gesetzgeber
Gesellschaft
Neue Kollegen
Wertproduktion
Tägliche
Koordination &
Infrastruktur
sporadische
Audits
Taktisches Management
Strategen & Erforscher
Normen, Werte, Identität
Wertstrom
KPIs & Produktionspläne
Leitbilder, Vision, Nordstern
Szenarien, Trends,
Zukünfte, Mission
1
2
3
3*
4
5
Anomalie-
erkennung
Programme, Budgets, Ressourcen
Lieferanten
Erkundung
der Umwelt
Exploitation, Optimierung,
Profitcenter,
Effizienz
Exploration,
Innovation, Investment,
Effektivität
Ethos
Die Zirkularität
Umwelt
Kunden
Märkte
Wettbewerb
Gesetzgeber
Gesellschaft
Neue Kollegen
Wertproduktion
Tägliche
Koordination &
Infrastruktur
sporadische
Audits
Taktisches Management
Strategen & Erforscher
Normen, Werte, Identität
Wertstrom
KPIs & Produktionspläne
Leitbilder, Vision, Nordstern
Szenarien, Trends,
Zukünfte, Mission
1
2
3
3*
4
5
Anomalie-
erkennung
Programme, Budgets, Ressourcen
Lieferanten
Erkundung
der Umwelt
Do
Plan
CheckAct
Umwelt
Kunden
Märkte
Wettbewerb
Gesetzgeber
Gesellschaft
Neue Kollegen
Wertproduktion
Tägliche
Koordination &
Infrastruktur
sporadische
Audits
Taktisches Management
Strategen & Erforscher
Normen, Werte, Identität
Wertstrom
KPIs & Produktionspläne
Leitbilder, Vision, Nordstern
Szenarien, Trends,
Zukünfte, Mission
1
2
3
3*
4
5
Anomalie-
erkennung
Programme, Budgets, Ressourcen
Lieferanten
Erkundung
der Umwelt
Do
Plan
CheckAct
Ethos
Umwelt
Kunden
Märkte
Wettbewerb
Gesetzgeber
Gesellschaft
Neue Kollegen
Wertproduktion
Tägliche
Koordination &
Infrastruktur
sporadische
Audits
Taktisches Management
Strategen & Erforscher
Normen, Werte, Identität
Wertstrom
KPIs & Produktionspläne
Leitbilder, Vision, Nordstern
Szenarien, Trends,
Zukünfte, Mission
1
2
3
3*
4
5
Anomalie-
erkennung
Programme, Budgets, Ressourcen
Lieferanten
Erkundung
der Umwelt
P D
CA
P D
CA
P D
CA
P D
CA
P D
CA
P D
CA
P D
CA
P D
CA
P D
CA
@mkyschnitzel
intelligente-organisationen.de
organisation.io
Umwelt
Kunden
Märkte
Wettbewerb
Gesetzgeber
Gesellschaft
Neue Kollegen
Wertproduktion
Tägliche
Koordination &
Infrastruktur
sporadische
Audits
Taktisches Management
Strategen & Erforscher
Normen, Werte, Identität
Wertstrom
KPIs & Produktionspläne
Leitbilder, Vision, Nordstern
Szenarien, Trends, Zukünfte,
Mission, Entwicklung
1
2
3
3*
4
5
Anomalie-
erkennung
Programme, Budgets,
Ressourcen, Synergien
Lieferanten
Erkundung
der Umwelt
Wertproduktion
Tägliche
Koordination &
Infrastruktur
sporadische
Audits
Taktisches Management
Strategen & Erforscher
Normen, Werte, Identität
1
2
3
3*
4
5
Umwelt
Kunden
Märkte
Wettbewerb
Gesetzgeber
Gesellschaft
Neue Kollegen
Lieferanten
Wie funktioniert Lebensfähigkeit? Über die Grundlage aller agilen Methoden
Wie funktioniert Lebensfähigkeit? Über die Grundlage aller agilen Methoden

Recomendados

Seacon 2018 - Die lernende Organisation
Seacon 2018 - Die lernende OrganisationSeacon 2018 - Die lernende Organisation
Seacon 2018 - Die lernende OrganisationiO
 
Warum Manager zu Designern werden müssen
Warum Manager zu Designern werden müssenWarum Manager zu Designern werden müssen
Warum Manager zu Designern werden müssenMatthias Bohlen
 
Scrum Day 2016 - Was zum Teufel ist eigentlich Agile Leadership?!
Scrum Day 2016 - Was zum Teufel ist eigentlich Agile Leadership?!Scrum Day 2016 - Was zum Teufel ist eigentlich Agile Leadership?!
Scrum Day 2016 - Was zum Teufel ist eigentlich Agile Leadership?!Birgit Mallow
 
Scrum day 2016 was zum teufel ist agile leadership
Scrum day 2016   was zum teufel ist agile leadershipScrum day 2016   was zum teufel ist agile leadership
Scrum day 2016 was zum teufel ist agile leadershipGerd Kopetsch
 
Mobile Medical Apps: In 5 Schritten zur "Medizinprodukte-Zertifizierung"
Mobile Medical Apps: In 5 Schritten zur "Medizinprodukte-Zertifizierung"Mobile Medical Apps: In 5 Schritten zur "Medizinprodukte-Zertifizierung"
Mobile Medical Apps: In 5 Schritten zur "Medizinprodukte-Zertifizierung"Christian Johner
 
AI im Fokus - Kunden- und Partner-Event bei der Deimos AG 2023
AI im Fokus - Kunden- und Partner-Event bei der Deimos AG 2023AI im Fokus - Kunden- und Partner-Event bei der Deimos AG 2023
AI im Fokus - Kunden- und Partner-Event bei der Deimos AG 2023Philipp Sauber
 
2009 Wikimanagement: Neue Denkansätze für die Wissensnutzung im Geschäftsproz...
2009 Wikimanagement: Neue Denkansätze für die Wissensnutzung im Geschäftsproz...2009 Wikimanagement: Neue Denkansätze für die Wissensnutzung im Geschäftsproz...
2009 Wikimanagement: Neue Denkansätze für die Wissensnutzung im Geschäftsproz...Ayelt Komus
 

Más contenido relacionado

Ähnlich wie Wie funktioniert Lebensfähigkeit? Über die Grundlage aller agilen Methoden

Das agile Gemeinwohl und die lebensfähige Redaktion
Das agile Gemeinwohl und die lebensfähige RedaktionDas agile Gemeinwohl und die lebensfähige Redaktion
Das agile Gemeinwohl und die lebensfähige RedaktioniO
 
#onedigicomp: Neuro-Marketing: Business-Voodoo im Online-Marketing?
#onedigicomp: Neuro-Marketing: Business-Voodoo im Online-Marketing?#onedigicomp: Neuro-Marketing: Business-Voodoo im Online-Marketing?
#onedigicomp: Neuro-Marketing: Business-Voodoo im Online-Marketing?Digicomp Academy AG
 
Transition zur agilen Organisation - Die glorreichen Sieben-
Transition zur agilen Organisation - Die glorreichen Sieben-Transition zur agilen Organisation - Die glorreichen Sieben-
Transition zur agilen Organisation - Die glorreichen Sieben-HOOD Group
 
Holacracy - Das Betriebssystem eines Computers als mentales Modell
Holacracy - Das Betriebssystem eines Computers als mentales ModellHolacracy - Das Betriebssystem eines Computers als mentales Modell
Holacracy - Das Betriebssystem eines Computers als mentales ModellReinhart Nagel
 
Software-Auswahl & Einführung für Instandhaltung & Facility Management
Software-Auswahl & Einführung für Instandhaltung & Facility ManagementSoftware-Auswahl & Einführung für Instandhaltung & Facility Management
Software-Auswahl & Einführung für Instandhaltung & Facility Managementdankl+partner consulting gmbh
 
Software-Auswahl & Einführung für Instandhaltung & Facility Management
Software-Auswahl & Einführung für Instandhaltung & Facility ManagementSoftware-Auswahl & Einführung für Instandhaltung & Facility Management
Software-Auswahl & Einführung für Instandhaltung & Facility ManagementMCP Deutschland GmbH
 
Retrospektiven - Fehler nicht zweimal machen
Retrospektiven - Fehler nicht zweimal machenRetrospektiven - Fehler nicht zweimal machen
Retrospektiven - Fehler nicht zweimal machenmarkuswittwer
 
"Von Amazon lernen - mit systematischen Prozessen erfolgreich skalieren"
"Von Amazon lernen - mit systematischen Prozessen erfolgreich skalieren""Von Amazon lernen - mit systematischen Prozessen erfolgreich skalieren"
"Von Amazon lernen - mit systematischen Prozessen erfolgreich skalieren"K5 GmbH
 
Wissensmanagement
WissensmanagementWissensmanagement
WissensmanagementClaus Brell
 
Wie agile ist dein Team?
Wie agile ist dein Team?Wie agile ist dein Team?
Wie agile ist dein Team?HorandNeudorf
 

Ähnlich wie Wie funktioniert Lebensfähigkeit? Über die Grundlage aller agilen Methoden (10)

Das agile Gemeinwohl und die lebensfähige Redaktion
Das agile Gemeinwohl und die lebensfähige RedaktionDas agile Gemeinwohl und die lebensfähige Redaktion
Das agile Gemeinwohl und die lebensfähige Redaktion
 
#onedigicomp: Neuro-Marketing: Business-Voodoo im Online-Marketing?
#onedigicomp: Neuro-Marketing: Business-Voodoo im Online-Marketing?#onedigicomp: Neuro-Marketing: Business-Voodoo im Online-Marketing?
#onedigicomp: Neuro-Marketing: Business-Voodoo im Online-Marketing?
 
Transition zur agilen Organisation - Die glorreichen Sieben-
Transition zur agilen Organisation - Die glorreichen Sieben-Transition zur agilen Organisation - Die glorreichen Sieben-
Transition zur agilen Organisation - Die glorreichen Sieben-
 
Holacracy - Das Betriebssystem eines Computers als mentales Modell
Holacracy - Das Betriebssystem eines Computers als mentales ModellHolacracy - Das Betriebssystem eines Computers als mentales Modell
Holacracy - Das Betriebssystem eines Computers als mentales Modell
 
Software-Auswahl & Einführung für Instandhaltung & Facility Management
Software-Auswahl & Einführung für Instandhaltung & Facility ManagementSoftware-Auswahl & Einführung für Instandhaltung & Facility Management
Software-Auswahl & Einführung für Instandhaltung & Facility Management
 
Software-Auswahl & Einführung für Instandhaltung & Facility Management
Software-Auswahl & Einführung für Instandhaltung & Facility ManagementSoftware-Auswahl & Einführung für Instandhaltung & Facility Management
Software-Auswahl & Einführung für Instandhaltung & Facility Management
 
Retrospektiven - Fehler nicht zweimal machen
Retrospektiven - Fehler nicht zweimal machenRetrospektiven - Fehler nicht zweimal machen
Retrospektiven - Fehler nicht zweimal machen
 
"Von Amazon lernen - mit systematischen Prozessen erfolgreich skalieren"
"Von Amazon lernen - mit systematischen Prozessen erfolgreich skalieren""Von Amazon lernen - mit systematischen Prozessen erfolgreich skalieren"
"Von Amazon lernen - mit systematischen Prozessen erfolgreich skalieren"
 
Wissensmanagement
WissensmanagementWissensmanagement
Wissensmanagement
 
Wie agile ist dein Team?
Wie agile ist dein Team?Wie agile ist dein Team?
Wie agile ist dein Team?
 

Mehr von Lean Knowledge Base UG

LOST IN TRANSFORMATION? – a story of decarbonization from then to wow
LOST IN TRANSFORMATION? – a story of decarbonization from then to wowLOST IN TRANSFORMATION? – a story of decarbonization from then to wow
LOST IN TRANSFORMATION? – a story of decarbonization from then to wowLean Knowledge Base UG
 
CSRD Nachhaltgikeitsbericht & Wesentlichkeitsanalyse
CSRD Nachhaltgikeitsbericht & WesentlichkeitsanalyseCSRD Nachhaltgikeitsbericht & Wesentlichkeitsanalyse
CSRD Nachhaltgikeitsbericht & WesentlichkeitsanalyseLean Knowledge Base UG
 
Green Supply-Chain-Management - der Schlüssel zukünftiger Wettbewerbsfähigkeit
Green Supply-Chain-Management - der Schlüssel zukünftiger Wettbewerbsfähigkeit Green Supply-Chain-Management - der Schlüssel zukünftiger Wettbewerbsfähigkeit
Green Supply-Chain-Management - der Schlüssel zukünftiger Wettbewerbsfähigkeit Lean Knowledge Base UG
 
Nachhaltigkeit – von Strategie bis Best-Practice
Nachhaltigkeit – von Strategie bis Best-PracticeNachhaltigkeit – von Strategie bis Best-Practice
Nachhaltigkeit – von Strategie bis Best-PracticeLean Knowledge Base UG
 
GWÖ meets Lean Management = Tanz mit dem Teufel?
GWÖ meets Lean Management = Tanz mit dem Teufel?GWÖ meets Lean Management = Tanz mit dem Teufel?
GWÖ meets Lean Management = Tanz mit dem Teufel?Lean Knowledge Base UG
 
Lean bei DB Regio Bus, Region Bayern – die vielen Haltestellen einer Lean-Reise
Lean bei DB Regio Bus, Region Bayern – die vielen Haltestellen einer Lean-ReiseLean bei DB Regio Bus, Region Bayern – die vielen Haltestellen einer Lean-Reise
Lean bei DB Regio Bus, Region Bayern – die vielen Haltestellen einer Lean-ReiseLean Knowledge Base UG
 
Erfahrungsbericht zur Einführung von Lean Administration bei tegut… gute Lebe...
Erfahrungsbericht zur Einführung von Lean Administration bei tegut… gute Lebe...Erfahrungsbericht zur Einführung von Lean Administration bei tegut… gute Lebe...
Erfahrungsbericht zur Einführung von Lean Administration bei tegut… gute Lebe...Lean Knowledge Base UG
 
Fehler sind doof! Oder die besten Lehrkräfte?
Fehler sind doof! Oder die besten Lehrkräfte?Fehler sind doof! Oder die besten Lehrkräfte?
Fehler sind doof! Oder die besten Lehrkräfte?Lean Knowledge Base UG
 
Lean Office und die Synergieeffekte mit IT/Modern Workplace
Lean Office und die Synergieeffekte mit IT/Modern WorkplaceLean Office und die Synergieeffekte mit IT/Modern Workplace
Lean Office und die Synergieeffekte mit IT/Modern WorkplaceLean Knowledge Base UG
 
"Work smarter, not harder" -wie Prozess Ninjas bei der Etablierung des Lean-G...
"Work smarter, not harder" -wie Prozess Ninjas bei der Etablierung des Lean-G..."Work smarter, not harder" -wie Prozess Ninjas bei der Etablierung des Lean-G...
"Work smarter, not harder" -wie Prozess Ninjas bei der Etablierung des Lean-G...Lean Knowledge Base UG
 
Sustainable Pace in der Praxis - Gesunde Teams sind starke Teams
Sustainable Pace in der Praxis - Gesunde Teams sind starke TeamsSustainable Pace in der Praxis - Gesunde Teams sind starke Teams
Sustainable Pace in der Praxis - Gesunde Teams sind starke TeamsLean Knowledge Base UG
 
Behördenwesen: Vorgaben für den Kunden oder Kunden orientiertes Handeln?
Behördenwesen: Vorgaben für den Kunden oder Kunden orientiertes Handeln?Behördenwesen: Vorgaben für den Kunden oder Kunden orientiertes Handeln?
Behördenwesen: Vorgaben für den Kunden oder Kunden orientiertes Handeln?Lean Knowledge Base UG
 
Raus aus dem Reaktions-Modus - Ansätze für eine clever Einkaufsorganisation b...
Raus aus dem Reaktions-Modus - Ansätze für eine clever Einkaufsorganisation b...Raus aus dem Reaktions-Modus - Ansätze für eine clever Einkaufsorganisation b...
Raus aus dem Reaktions-Modus - Ansätze für eine clever Einkaufsorganisation b...Lean Knowledge Base UG
 
Personal-Entwicklung neu gedacht: wie geht Führungskräfte-Training und Lean-M...
Personal-Entwicklung neu gedacht: wie geht Führungskräfte-Training und Lean-M...Personal-Entwicklung neu gedacht: wie geht Führungskräfte-Training und Lean-M...
Personal-Entwicklung neu gedacht: wie geht Führungskräfte-Training und Lean-M...Lean Knowledge Base UG
 
Von der Baustelle bis zur Kleinbaugruppe – Schnelle und einfache Zeitdatenerm...
Von der Baustelle bis zur Kleinbaugruppe – Schnelle und einfache Zeitdatenerm...Von der Baustelle bis zur Kleinbaugruppe – Schnelle und einfache Zeitdatenerm...
Von der Baustelle bis zur Kleinbaugruppe – Schnelle und einfache Zeitdatenerm...Lean Knowledge Base UG
 
Warum wir leanes denken bereits vor Unternehmenseintritt schulen
Warum wir leanes denken bereits vor Unternehmenseintritt schulenWarum wir leanes denken bereits vor Unternehmenseintritt schulen
Warum wir leanes denken bereits vor Unternehmenseintritt schulenLean Knowledge Base UG
 
Wie Lean am Shopfloor eine berufliche Entwicklung fördern kann
Wie Lean am Shopfloor eine berufliche Entwicklung fördern kannWie Lean am Shopfloor eine berufliche Entwicklung fördern kann
Wie Lean am Shopfloor eine berufliche Entwicklung fördern kannLean Knowledge Base UG
 
Lean Management wird nicht, ist nicht und war nie grün! Lean Management hat a...
Lean Management wird nicht, ist nicht und war nie grün! Lean Management hat a...Lean Management wird nicht, ist nicht und war nie grün! Lean Management hat a...
Lean Management wird nicht, ist nicht und war nie grün! Lean Management hat a...Lean Knowledge Base UG
 

Mehr von Lean Knowledge Base UG (20)

LOST IN TRANSFORMATION? – a story of decarbonization from then to wow
LOST IN TRANSFORMATION? – a story of decarbonization from then to wowLOST IN TRANSFORMATION? – a story of decarbonization from then to wow
LOST IN TRANSFORMATION? – a story of decarbonization from then to wow
 
CSRD Nachhaltgikeitsbericht & Wesentlichkeitsanalyse
CSRD Nachhaltgikeitsbericht & WesentlichkeitsanalyseCSRD Nachhaltgikeitsbericht & Wesentlichkeitsanalyse
CSRD Nachhaltgikeitsbericht & Wesentlichkeitsanalyse
 
Green Supply-Chain-Management - der Schlüssel zukünftiger Wettbewerbsfähigkeit
Green Supply-Chain-Management - der Schlüssel zukünftiger Wettbewerbsfähigkeit Green Supply-Chain-Management - der Schlüssel zukünftiger Wettbewerbsfähigkeit
Green Supply-Chain-Management - der Schlüssel zukünftiger Wettbewerbsfähigkeit
 
Nachhaltigkeit – von Strategie bis Best-Practice
Nachhaltigkeit – von Strategie bis Best-PracticeNachhaltigkeit – von Strategie bis Best-Practice
Nachhaltigkeit – von Strategie bis Best-Practice
 
GWÖ meets Lean Management = Tanz mit dem Teufel?
GWÖ meets Lean Management = Tanz mit dem Teufel?GWÖ meets Lean Management = Tanz mit dem Teufel?
GWÖ meets Lean Management = Tanz mit dem Teufel?
 
Lean bei DB Regio Bus, Region Bayern – die vielen Haltestellen einer Lean-Reise
Lean bei DB Regio Bus, Region Bayern – die vielen Haltestellen einer Lean-ReiseLean bei DB Regio Bus, Region Bayern – die vielen Haltestellen einer Lean-Reise
Lean bei DB Regio Bus, Region Bayern – die vielen Haltestellen einer Lean-Reise
 
Erfahrungsbericht zur Einführung von Lean Administration bei tegut… gute Lebe...
Erfahrungsbericht zur Einführung von Lean Administration bei tegut… gute Lebe...Erfahrungsbericht zur Einführung von Lean Administration bei tegut… gute Lebe...
Erfahrungsbericht zur Einführung von Lean Administration bei tegut… gute Lebe...
 
Fehler sind doof! Oder die besten Lehrkräfte?
Fehler sind doof! Oder die besten Lehrkräfte?Fehler sind doof! Oder die besten Lehrkräfte?
Fehler sind doof! Oder die besten Lehrkräfte?
 
Lean Leadership aus der Praxis
Lean Leadership aus der PraxisLean Leadership aus der Praxis
Lean Leadership aus der Praxis
 
Lean Office und die Synergieeffekte mit IT/Modern Workplace
Lean Office und die Synergieeffekte mit IT/Modern WorkplaceLean Office und die Synergieeffekte mit IT/Modern Workplace
Lean Office und die Synergieeffekte mit IT/Modern Workplace
 
"Work smarter, not harder" -wie Prozess Ninjas bei der Etablierung des Lean-G...
"Work smarter, not harder" -wie Prozess Ninjas bei der Etablierung des Lean-G..."Work smarter, not harder" -wie Prozess Ninjas bei der Etablierung des Lean-G...
"Work smarter, not harder" -wie Prozess Ninjas bei der Etablierung des Lean-G...
 
Sustainable Pace in der Praxis - Gesunde Teams sind starke Teams
Sustainable Pace in der Praxis - Gesunde Teams sind starke TeamsSustainable Pace in der Praxis - Gesunde Teams sind starke Teams
Sustainable Pace in der Praxis - Gesunde Teams sind starke Teams
 
Behördenwesen: Vorgaben für den Kunden oder Kunden orientiertes Handeln?
Behördenwesen: Vorgaben für den Kunden oder Kunden orientiertes Handeln?Behördenwesen: Vorgaben für den Kunden oder Kunden orientiertes Handeln?
Behördenwesen: Vorgaben für den Kunden oder Kunden orientiertes Handeln?
 
Raus aus dem Reaktions-Modus - Ansätze für eine clever Einkaufsorganisation b...
Raus aus dem Reaktions-Modus - Ansätze für eine clever Einkaufsorganisation b...Raus aus dem Reaktions-Modus - Ansätze für eine clever Einkaufsorganisation b...
Raus aus dem Reaktions-Modus - Ansätze für eine clever Einkaufsorganisation b...
 
Lean in der Lagerlogistik
Lean in der Lagerlogistik Lean in der Lagerlogistik
Lean in der Lagerlogistik
 
Personal-Entwicklung neu gedacht: wie geht Führungskräfte-Training und Lean-M...
Personal-Entwicklung neu gedacht: wie geht Führungskräfte-Training und Lean-M...Personal-Entwicklung neu gedacht: wie geht Führungskräfte-Training und Lean-M...
Personal-Entwicklung neu gedacht: wie geht Führungskräfte-Training und Lean-M...
 
Von der Baustelle bis zur Kleinbaugruppe – Schnelle und einfache Zeitdatenerm...
Von der Baustelle bis zur Kleinbaugruppe – Schnelle und einfache Zeitdatenerm...Von der Baustelle bis zur Kleinbaugruppe – Schnelle und einfache Zeitdatenerm...
Von der Baustelle bis zur Kleinbaugruppe – Schnelle und einfache Zeitdatenerm...
 
Warum wir leanes denken bereits vor Unternehmenseintritt schulen
Warum wir leanes denken bereits vor Unternehmenseintritt schulenWarum wir leanes denken bereits vor Unternehmenseintritt schulen
Warum wir leanes denken bereits vor Unternehmenseintritt schulen
 
Wie Lean am Shopfloor eine berufliche Entwicklung fördern kann
Wie Lean am Shopfloor eine berufliche Entwicklung fördern kannWie Lean am Shopfloor eine berufliche Entwicklung fördern kann
Wie Lean am Shopfloor eine berufliche Entwicklung fördern kann
 
Lean Management wird nicht, ist nicht und war nie grün! Lean Management hat a...
Lean Management wird nicht, ist nicht und war nie grün! Lean Management hat a...Lean Management wird nicht, ist nicht und war nie grün! Lean Management hat a...
Lean Management wird nicht, ist nicht und war nie grün! Lean Management hat a...
 

Wie funktioniert Lebensfähigkeit? Über die Grundlage aller agilen Methoden