SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 73
Institut für Agrar- und
Ernährungswissenschaften
Von der Schule an die Uni -
Was ist zu beachten?
Olaf Christen
Institut für Agrar- und
Ernährungswissenschaften
Institut für Agrar- und
Ernährungswissenschaften
Die großen Fragen
 Studienaufbau
 Wahl des Studienfaches
 Wahl des Studienortes
 Agrarwissenschaften in Halle
Institut für Agrar- und
Ernährungswissenschaften
Die großen Fragen
 Studienaufbau
 Wahl des Studienfaches
 Wahl des Studienortes
 Agrarwissenschaften in Halle
Institut für Agrar- und
Ernährungswissenschaften
Universität ist keine Schule
 Lehre und Forschung
sind verbunden
 kein pädagogischer
Auftrag
 Universitäten stehen
zwischen Tradition
und Moderne
Institut für Agrar- und
Ernährungswissenschaften
Studium / Universität ??
Immatrikulation
ECTS
Bachelor
Master
Module
Bologna
Institut für Agrar- und
Ernährungswissenschaften
Studium / Universität ??
ECTS
Bachelor
Master
Module
Bologna
Institut für Agrar- und
Ernährungswissenschaften
Neue Begriffe
 Bologna – Prozess
 Bachelor
 Master
 Module
 ECTS / Leistungspunkte (LP)
Lehreinheit
Erster Abschluss an der Universität nach 3 Jahren (6 Sem.)
Beschluss zur Vereinheitlichung des europäischen Hochschulraumes
in Bologna 1999
Zweiter Abschluss an der Universität nach weiteren 2 Jahren (4 Sem.)
Institut für Agrar- und
Ernährungswissenschaften
Aufbau des Studium
Institut für Agrar- und
Ernährungswissenschaften
Aufbau des agrarwissenschaftlichen Studiums
im Bachelor
75
10
Tier
Pflanze
Wiso
70Agrarwissenschaftliche Grundlagen
ECTS
35Allgemeine Grundlagen
Institut für Agrar- und
Ernährungswissenschaften
Die großen Fragen
 Studienaufbau
 Wahl des Studienfaches
 Wahl des Studienortes
 Agrarwissenschaften in Halle
Institut für Agrar- und
Ernährungswissenschaften
one size fits all ?
Institut für Agrar- und
Ernährungswissenschaften
Das „richtige“ Studienfach
 Neigungen und Interessen
 persönliche Erfahrungshorizont (den
man/frau auch gezielt erweitern kann)
 Testverfahren / Internet
Institut für Agrar- und
Ernährungswissenschaften
Für wen sind Agrarwissenschaften
geeignet?
geeignet
 breites Interesse an
Natur und Wirtschaft
 Freude an Verknüpfung
von Wissensgebieten
weniger geeignet
 Spezialbegabung
 Freude an Vertiefung
von Spezialwissen
Institut für Agrar- und
Ernährungswissenschaften
Kernthemen der Agrarwissenschaften
 Landwirtschaft
 Umwelt
 Landnutzung
 Handel
Institut für Agrar- und
Ernährungswissenschaften
Kernthemen
Institut für Agrar- und
Ernährungswissenschaften
Institut für Agrar- und
Ernährungswissenschaften
Nahrungsmittelkrise durch NaWaRo
Institut für Agrar- und
Ernährungswissenschaften
werden sie ihre Ernährungsgewohnheiten
ändern ?
und wenn ja, wie ?
Institut für Agrar- und
Ernährungswissenschaften
Ctrl + strg + del
Neustart Studium
Institut für Agrar- und
Ernährungswissenschaften
Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Institut für Agrar- und
Ernährungswissenschaften
Studenten: > 20.000
Internationale Studenten: 2000
Mitarbeiter: 5,017
Lehrstühle: 335
Dissertationen: 220
Habilitationen: 24
Drittmittel: 38.84 million Euro
Kooperation mit nicht universitären
Forschungseinrichtungen:
Max Planck Gesellschaft
Fraunhofer Gesellschaft
Leibnitz Gemeinschaft
Helmholtz Zentrum für
Umweltforschung UFZ
Die Universität heute
Institut für Agrar- und
Ernährungswissenschaften
Fakultäten
Theologische Fakultät
Juristisch/Wirtschaftswissenschaftliche
Fakultät
Medizinische Fakultät
Philosophische Fakultät I
Sozialwissenschaften und historische
Kulturwissenschaften
Philosophische Fakultät II
Philologien, Kommunikationswissensch
aften und Musikwissenschaften
Philosophische Fakultät III
Erziehungswissenschaften
Naturwissenschaftliche Fakultät I
Biologie und Biowissenschaften
Naturwissenschaftliche Fakultät II
Chemie, Physik und Mathematik
Naturwissenschaftliche Fakultät III
Agrarwissenschaften, Geowissenschaf
ten und Informatik
Zentrum für Ingenieurwissenschaften
Interdisziplinäre Forschungszentren
angegliederte Institute
Institut für Agrar- und
Ernährungswissenschaften
Die großen Fragen
 Studienaufbau
 Wahldes Studienfaches
 Wahl des Studienortes
 Agrarwissenschaften in Halle
Institut für Agrar- und
Ernährungswissenschaften
Wahl des Studienortes
 Umfragen
 Internet
 Hochschulinformationstage
 direkter Kontakt
 persönliche Erfahrungen
 „Lebensplanung“
Institut für Agrar- und
Ernährungswissenschaften
Umfragen
Institut für Agrar- und
Ernährungswissenschaften
Umfragen
Institut für Agrar- und
Ernährungswissenschaften
Internet I
Institut für Agrar- und
Ernährungswissenschaften
Internet II
Institut für Agrar- und
Ernährungswissenschaften
Kommunikation
Facebook / Twitter
Direkte Kommunikation zu aktuellen Themen
Hinweise auf Veranstaltungen
Hinweise auf aktuelle Themen
Web-Präsenz der Uni
Informationen zur Professur
Forschungsthemen
Abschlussarbeiten /
Publikationen
Kontaktinformationen
Blog
Kommentare zu aktuellen Themen
Institut für Agrar- und
Ernährungswissenschaften
olaf.christen@landw.uni-halle.de
Facebook
Twittwer
direkte Information / direkter Kontakt
Institut für Agrar- und
Ernährungswissenschaften
direkte Information / direkter Kontakt
 Hochschulinformationstage (HIT;
16.3.2013)
 Besuch von Vorlesungen
 Gespräche mit Studienberatern
 Gespräche mit der Fachschaft
Institut für Agrar- und
Ernährungswissenschaften
direkte Information / direkter Kontakt
 Hochschulinformationstage (HIT;
16.3.2013)
Institut für Agrar- und
Ernährungswissenschaften
direkte Information / direkter Kontakt
 Hochschulinformationstage (HIT;
16.3.2013)
 Besuch von Vorlesungen
 Gespräche mit Studienberatern
 Gespräche mit der Fachschaft
Institut für Agrar- und
Ernährungswissenschaften
nutzen sie alle Optionen
Institut für Agrar- und
Ernährungswissenschaften
Die Realität – Gründe für Agrar in Halle
Institut für Agrar- und
Ernährungswissenschaften
Wahl des Studienortes
 Umfragen
 Internet
 Hochschulinformationstage
 direkter Kontakt
 persönliche Erfahrungen
 „Lebensplanung“
Institut für Agrar- und
Ernährungswissenschaften
„Lebensplanung“
Institut für Agrar- und
Ernährungswissenschaften
Landwirtschaft in Studium und Praxis
 Pflanzenproduktion
 Nutztierhaltung
 Märkte (WiSoLa)
 Umweltwirkung
 Qualität und Ernährung
Agrarwissenschaften
als Systemwissenschaft
Institut für Agrar- und
Ernährungswissenschaften
Pflanzenproduktion
 Pflanzenbau
 Pflanzenzüchtung
 Pflanzenernährung
 Phytopathologie
und Pflanzenschutz
 Technik
Institut für Agrar- und
Ernährungswissenschaften
Acker- und Pflanzenbau
 Modellierung von Wachstum
und Entwicklung v.
Kulturpflanzen
 Saatgutkunde
 Nachwachsende Rohstoffe
 Fruchtfolgegestaltung
 Bodenbearbeitung
 Umwelt- und
Nachhaltigkeitsbewertung
Institut für Agrar- und
Ernährungswissenschaften
Pflanzenernährung und Düngung
 Physiologie der
Nährstoffaufnahme
 Molekulare Mechanismen
der Nährstoffaufnahme
 Spezielle Düngung
 Düngungsplanung
Institut für Agrar- und
Ernährungswissenschaften
Phytopathologie und Pflanzenschutz
 Wirt-Parasit-Interaktion
 Pilzliche Schaderreger
 Tierische Schädlinge
 Molekulare Phytopathologie
Institut für Agrar- und
Ernährungswissenschaften
Pflanzenzüchtung
 Spezielle Pflanzenzüchtung
der einzelnen
Kulturpflanzen
 Populationsgenetik
 Molekulare Methoden der
Pflanzenzüchtung
Institut für Agrar- und
Ernährungswissenschaften
Informatik im Agrarbereich
Institut für Agrar- und
Ernährungswissenschaften
Bioinformatik
Institut für Agrar- und
Ernährungswissenschaften
Bodenkunde / Bodenbiogeochemie
 Bodenschutz
 Stoffkreisläufe
 Bodenleben
Institut für Agrar- und
Ernährungswissenschaften
Nutztierhaltung
Institut für Agrar- und
Ernährungswissenschaften
Nutztierhaltung
 Tierzüchtung
 Tierhaltung, Tierver
halten
 Tierernährung und
Futtermittelkunde
 Tierhygiene
Institut für Agrar- und
Ernährungswissenschaften
Ernährungsphysiologie und Futtermittelkunde
 Funktion und Wirkung von
● Proteinen
● Fetten (Fettsäuren)
● Spurenelementen
 Protein- und Energieversorgung
des Wiederkäuers
 Proteine/Aminosäuren bei
Schwein und Geflügel
Institut für Agrar- und
Ernährungswissenschaften
Tierzucht
 Zuchtplanung und
Zuchtprogramme
 Einsatz molekular-
biologischer Methoden
in der Tierzucht
 Züchterische Möglichkeiten der
Verbesserung der Tiergesundheit
Institut für Agrar- und
Ernährungswissenschaften
Tierhaltung und Nutztierökologie
 Bewertung von Haltungssystemen
 Nutztierökologie und Tierschutz
Institut für Agrar- und
Ernährungswissenschaften
Wirtschafts- und Sozialwissenschaften
des Landbaus
 Unternehmens-
führung
 Betriebsführung
 Agrar- und
Umweltpolitik
 Ökonometrie
Institut für Agrar- und
Ernährungswissenschaften
Wirtschafts- und Sozialwissenschaften
des Landbaus
Institut für Agrar- und
Ernährungswissenschaften
 Unternehmensführung
● Führungs- und Sachfunktionen in Unternehmen
● Merkmale ausgewählter Führungsfunktionen
● Strategien zur Führung von Unternehmen
 Landwirtschaftliche Betriebslehre
 Agrarmarkt- und Agrarstrukturpolitik
 Marktlehre
 Ökonometrie
Wirtschafts- und Sozialwissenschaften
des Landbaues
Institut für Agrar- und
Ernährungswissenschaften
 Unternehmensführung
 Landwirtschaftliche Betriebslehre
 Agrarmarkt- und Agrarstrukturpolitik
- Ziele, Instrumente und Wirkungen der Agrarmarktpolitik
- Ökonomische Bewertung der Agrarmarktpolitik
- Ziele, Instrumente und Wirkungen der Agrarstrukturpolitik
- Ökonomische Bewertung der Agrarstrukturpolitik
- Gegenwärtige Entwicklung und Perspektiven der Agrarmarkt- und
Agrarstrukturpolitik
 Marktlehre
 Ökonometrie
Wirtschafts- und Sozialwissenschaften
des Landbaues
Institut für Agrar- und
Ernährungswissenschaften
Kein Interesse an Wirtschaft? - okay
 Studiengänge mit Umweltbezug
 Geoökologie
 Geographie
 „Management natürlicher Ressourcen“
● Luft
● Wasser
● Boden
● Landnutzung / Agrar
Institut für Agrar- und
Ernährungswissenschaften
Umweltwirkungen der Landwirtschaft
 Tier- und
Pflanzenproduktion
 Ökonomie
 Bodenkunde
 Bodenbiogeochemie
 Wasserwirtschaft
Institut für Agrar- und
Ernährungswissenschaften
Aufbau des agrarwissenschaftlichen Studiums
im Bachelor
75
10
Tier
Pflanze
Wiso
70Agrarwissenschaftliche Grundlagen
ECTS
35Allgemeine Grundlagen
Institut für Agrar- und
Ernährungswissenschaften
Aufbau des agrarwissenschaftlichen Studiums I
 Allgemeine Grundlagen 35 ECTS
 Agrarwissenschaftliche Grundlagen 70 ECTS
 Spezialisierung im BA 35 ECTS + 30 ECTS
 BA-Arbeit 10 ECTS
Σ 180 ECTS
Institut für Agrar- und
Ernährungswissenschaften
Aufbau des agrarwissenschaftlichen Studiums II
 Agrarwissenschaftliche Grundlagen
● Biometrie / Agrarinformatik
● Agrartechnik
● Bodenkunde
● Ökonomie des Agrar- und Ernährungssektors
● Biologie der Nutztiere
● Biologie der Nutzpflanzen
● Grundlagen der Genetik
● Einführung in die Pflanzenproduktion
● Einführung in die Nutztierproduktion
● Einführung in die WISOLA
Institut für Agrar- und
Ernährungswissenschaften
Studienablauf
 Vorlesungen
 Seminare
 Praktika
 Exkursionen
Institut für Agrar- und
Ernährungswissenschaften
Studienablauf
Institut für Agrar- und
Ernährungswissenschaften
Nutztierwiss.
Zentrum Merbitz
Lehr- u.
Versuchsst.
KühnfeldInstitut für
Agrar- und
Ernährungswiss.
Versuchsstation
Bad Lauchstädt
10 km
Nebra
Leipzig
Halle
Merseburg
Bitterfeld
Dessau
Leibniz
Inst. f. Pflanzengenetik u.
Kulturpflanzenforschung
Gatersleben
Bundesforschungsinst.
Julius Kühn Institut
Quedlinburg
Helmholtz
Umweltforschungszentrum
Halle-Leipzig
Leibniz
Institut für
Agrarentwicklung in
Mittel- und Osteuropa
Leibniz
Inst. f. Pflanzenbiochemie
Institut für Agrar- und
Ernährungswissenschaften
Weinberg Campus
Institut für Agrar- und
Ernährungswissenschaften
Weinberg Campus
Institut für Agrar- und
Ernährungswissenschaften
Weinberg Campus
Institut für Agrar- und
Ernährungswissenschaften
Ausbildungsziele
 Betriebsleitung
 Vor- und nachgelagerter
Bereich
 Wissenschaft
 Tier, Pflanze, Wirtschaft
Institut für Agrar- und
Ernährungswissenschaften
Berufsfelder
Institut für Agrar- und
Ernährungswissenschaften
Berufsfelder
Institut für Agrar- und
Ernährungswissenschaften
und dann ?
Masterstudium Agrarwissenschaften
Vertiefungsrichtungen:
•Agrarische Landnutzung
•Wirtschafts- und Sozialwissenschaften
d. Landbaus
•Nutztierproduktion
Institut für Agrar- und
Ernährungswissenschaften
So sollte es nicht sein …
Institut für Agrar- und
Ernährungswissenschaften
Hier werden sie geholfen
Prof. Dr. Olaf Christen
Email: olaf.christen@landw.uni-halle.de
Institut für Agrar- und
Ernährungswissenschaften
see ya in Halle

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Weihnachten in Deutschland
Weihnachten in DeutschlandWeihnachten in Deutschland
Weihnachten in Deutschlandmerythe
 
Les bibliothèques du Pays de Pouzauges
Les bibliothèques du Pays de PouzaugesLes bibliothèques du Pays de Pouzauges
Les bibliothèques du Pays de Pouzaugesbibliopayspouzauges
 
2da asignancion de tributario
2da asignancion de tributario2da asignancion de tributario
2da asignancion de tributarioLiye'k Tortolani
 
1. intranda Goobi Tag: Schulungen bei intranda
1. intranda Goobi Tag: Schulungen bei intranda1. intranda Goobi Tag: Schulungen bei intranda
1. intranda Goobi Tag: Schulungen bei intrandaintranda GmbH
 
1G1 Famous Scots Quiz Nov 2013
1G1 Famous Scots Quiz Nov 20131G1 Famous Scots Quiz Nov 2013
1G1 Famous Scots Quiz Nov 2013sritchie5
 
Family social media - Survey Building
Family social media - Survey BuildingFamily social media - Survey Building
Family social media - Survey BuildingAlex He
 
EXPDES
EXPDESEXPDES
EXPDEStjmie
 
Microsoft Dynamics Crm - Lösungsszenarien - Susanne Kittling
Microsoft Dynamics Crm - Lösungsszenarien - Susanne KittlingMicrosoft Dynamics Crm - Lösungsszenarien - Susanne Kittling
Microsoft Dynamics Crm - Lösungsszenarien - Susanne KittlingCRM Partners AG
 
Vie à Lasne - septembre 2015 - 1/2
Vie à Lasne - septembre 2015 - 1/2Vie à Lasne - septembre 2015 - 1/2
Vie à Lasne - septembre 2015 - 1/2comlasne
 
Minirock als hochzeitskleid laufsteg in brautkleid mode woche beherrschen
Minirock als  hochzeitskleid laufsteg in brautkleid mode woche beherrschenMinirock als  hochzeitskleid laufsteg in brautkleid mode woche beherrschen
Minirock als hochzeitskleid laufsteg in brautkleid mode woche beherrschenVestidohuang
 
Mieux connaître son_marche_pour_se_differencier_et_creer_de_la_valeur_ajoutee
Mieux connaître son_marche_pour_se_differencier_et_creer_de_la_valeur_ajouteeMieux connaître son_marche_pour_se_differencier_et_creer_de_la_valeur_ajoutee
Mieux connaître son_marche_pour_se_differencier_et_creer_de_la_valeur_ajouteeRéseau Création Orléans Loiret
 
Guide Ademe - Isoler son logement - Novembre 2013
Guide Ademe - Isoler son logement - Novembre 2013Guide Ademe - Isoler son logement - Novembre 2013
Guide Ademe - Isoler son logement - Novembre 2013KS Services 13
 

Andere mochten auch (19)

Weihnachten in Deutschland
Weihnachten in DeutschlandWeihnachten in Deutschland
Weihnachten in Deutschland
 
ORUC Bora - 2014 Symposium to Advance Financial Literacy
ORUC Bora - 2014 Symposium to Advance Financial LiteracyORUC Bora - 2014 Symposium to Advance Financial Literacy
ORUC Bora - 2014 Symposium to Advance Financial Literacy
 
Les bibliothèques du Pays de Pouzauges
Les bibliothèques du Pays de PouzaugesLes bibliothèques du Pays de Pouzauges
Les bibliothèques du Pays de Pouzauges
 
Web 2
Web 2Web 2
Web 2
 
2da asignancion de tributario
2da asignancion de tributario2da asignancion de tributario
2da asignancion de tributario
 
1. intranda Goobi Tag: Schulungen bei intranda
1. intranda Goobi Tag: Schulungen bei intranda1. intranda Goobi Tag: Schulungen bei intranda
1. intranda Goobi Tag: Schulungen bei intranda
 
Budget 2015
Budget 2015Budget 2015
Budget 2015
 
1G1 Famous Scots Quiz Nov 2013
1G1 Famous Scots Quiz Nov 20131G1 Famous Scots Quiz Nov 2013
1G1 Famous Scots Quiz Nov 2013
 
Family social media - Survey Building
Family social media - Survey BuildingFamily social media - Survey Building
Family social media - Survey Building
 
EXPDES
EXPDESEXPDES
EXPDES
 
Microsoft Dynamics Crm - Lösungsszenarien - Susanne Kittling
Microsoft Dynamics Crm - Lösungsszenarien - Susanne KittlingMicrosoft Dynamics Crm - Lösungsszenarien - Susanne Kittling
Microsoft Dynamics Crm - Lösungsszenarien - Susanne Kittling
 
Nürburgring
NürburgringNürburgring
Nürburgring
 
Vie à Lasne - septembre 2015 - 1/2
Vie à Lasne - septembre 2015 - 1/2Vie à Lasne - septembre 2015 - 1/2
Vie à Lasne - septembre 2015 - 1/2
 
Minirock als hochzeitskleid laufsteg in brautkleid mode woche beherrschen
Minirock als  hochzeitskleid laufsteg in brautkleid mode woche beherrschenMinirock als  hochzeitskleid laufsteg in brautkleid mode woche beherrschen
Minirock als hochzeitskleid laufsteg in brautkleid mode woche beherrschen
 
Entspannter lächeln
Entspannter lächelnEntspannter lächeln
Entspannter lächeln
 
Mieux connaître son_marche_pour_se_differencier_et_creer_de_la_valeur_ajoutee
Mieux connaître son_marche_pour_se_differencier_et_creer_de_la_valeur_ajouteeMieux connaître son_marche_pour_se_differencier_et_creer_de_la_valeur_ajoutee
Mieux connaître son_marche_pour_se_differencier_et_creer_de_la_valeur_ajoutee
 
24 heures à Genève
24 heures à Genève24 heures à Genève
24 heures à Genève
 
Guide Ademe - Isoler son logement - Novembre 2013
Guide Ademe - Isoler son logement - Novembre 2013Guide Ademe - Isoler son logement - Novembre 2013
Guide Ademe - Isoler son logement - Novembre 2013
 
Diaporama 3
Diaporama 3Diaporama 3
Diaporama 3
 

Landwirtschaft in Halle studieren

  • 1. Institut für Agrar- und Ernährungswissenschaften Von der Schule an die Uni - Was ist zu beachten? Olaf Christen Institut für Agrar- und Ernährungswissenschaften
  • 2. Institut für Agrar- und Ernährungswissenschaften Die großen Fragen  Studienaufbau  Wahl des Studienfaches  Wahl des Studienortes  Agrarwissenschaften in Halle
  • 3. Institut für Agrar- und Ernährungswissenschaften Die großen Fragen  Studienaufbau  Wahl des Studienfaches  Wahl des Studienortes  Agrarwissenschaften in Halle
  • 4. Institut für Agrar- und Ernährungswissenschaften Universität ist keine Schule  Lehre und Forschung sind verbunden  kein pädagogischer Auftrag  Universitäten stehen zwischen Tradition und Moderne
  • 5. Institut für Agrar- und Ernährungswissenschaften Studium / Universität ?? Immatrikulation ECTS Bachelor Master Module Bologna
  • 6. Institut für Agrar- und Ernährungswissenschaften Studium / Universität ?? ECTS Bachelor Master Module Bologna
  • 7. Institut für Agrar- und Ernährungswissenschaften Neue Begriffe  Bologna – Prozess  Bachelor  Master  Module  ECTS / Leistungspunkte (LP) Lehreinheit Erster Abschluss an der Universität nach 3 Jahren (6 Sem.) Beschluss zur Vereinheitlichung des europäischen Hochschulraumes in Bologna 1999 Zweiter Abschluss an der Universität nach weiteren 2 Jahren (4 Sem.)
  • 8. Institut für Agrar- und Ernährungswissenschaften Aufbau des Studium
  • 9. Institut für Agrar- und Ernährungswissenschaften Aufbau des agrarwissenschaftlichen Studiums im Bachelor 75 10 Tier Pflanze Wiso 70Agrarwissenschaftliche Grundlagen ECTS 35Allgemeine Grundlagen
  • 10. Institut für Agrar- und Ernährungswissenschaften Die großen Fragen  Studienaufbau  Wahl des Studienfaches  Wahl des Studienortes  Agrarwissenschaften in Halle
  • 11. Institut für Agrar- und Ernährungswissenschaften one size fits all ?
  • 12. Institut für Agrar- und Ernährungswissenschaften Das „richtige“ Studienfach  Neigungen und Interessen  persönliche Erfahrungshorizont (den man/frau auch gezielt erweitern kann)  Testverfahren / Internet
  • 13. Institut für Agrar- und Ernährungswissenschaften Für wen sind Agrarwissenschaften geeignet? geeignet  breites Interesse an Natur und Wirtschaft  Freude an Verknüpfung von Wissensgebieten weniger geeignet  Spezialbegabung  Freude an Vertiefung von Spezialwissen
  • 14. Institut für Agrar- und Ernährungswissenschaften Kernthemen der Agrarwissenschaften  Landwirtschaft  Umwelt  Landnutzung  Handel
  • 15. Institut für Agrar- und Ernährungswissenschaften Kernthemen
  • 16. Institut für Agrar- und Ernährungswissenschaften
  • 17. Institut für Agrar- und Ernährungswissenschaften Nahrungsmittelkrise durch NaWaRo
  • 18. Institut für Agrar- und Ernährungswissenschaften werden sie ihre Ernährungsgewohnheiten ändern ? und wenn ja, wie ?
  • 19. Institut für Agrar- und Ernährungswissenschaften Ctrl + strg + del Neustart Studium
  • 20. Institut für Agrar- und Ernährungswissenschaften Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
  • 21. Institut für Agrar- und Ernährungswissenschaften Studenten: > 20.000 Internationale Studenten: 2000 Mitarbeiter: 5,017 Lehrstühle: 335 Dissertationen: 220 Habilitationen: 24 Drittmittel: 38.84 million Euro Kooperation mit nicht universitären Forschungseinrichtungen: Max Planck Gesellschaft Fraunhofer Gesellschaft Leibnitz Gemeinschaft Helmholtz Zentrum für Umweltforschung UFZ Die Universität heute
  • 22. Institut für Agrar- und Ernährungswissenschaften Fakultäten Theologische Fakultät Juristisch/Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät Medizinische Fakultät Philosophische Fakultät I Sozialwissenschaften und historische Kulturwissenschaften Philosophische Fakultät II Philologien, Kommunikationswissensch aften und Musikwissenschaften Philosophische Fakultät III Erziehungswissenschaften Naturwissenschaftliche Fakultät I Biologie und Biowissenschaften Naturwissenschaftliche Fakultät II Chemie, Physik und Mathematik Naturwissenschaftliche Fakultät III Agrarwissenschaften, Geowissenschaf ten und Informatik Zentrum für Ingenieurwissenschaften Interdisziplinäre Forschungszentren angegliederte Institute
  • 23. Institut für Agrar- und Ernährungswissenschaften Die großen Fragen  Studienaufbau  Wahldes Studienfaches  Wahl des Studienortes  Agrarwissenschaften in Halle
  • 24. Institut für Agrar- und Ernährungswissenschaften Wahl des Studienortes  Umfragen  Internet  Hochschulinformationstage  direkter Kontakt  persönliche Erfahrungen  „Lebensplanung“
  • 25. Institut für Agrar- und Ernährungswissenschaften Umfragen
  • 26. Institut für Agrar- und Ernährungswissenschaften Umfragen
  • 27. Institut für Agrar- und Ernährungswissenschaften Internet I
  • 28. Institut für Agrar- und Ernährungswissenschaften Internet II
  • 29. Institut für Agrar- und Ernährungswissenschaften Kommunikation Facebook / Twitter Direkte Kommunikation zu aktuellen Themen Hinweise auf Veranstaltungen Hinweise auf aktuelle Themen Web-Präsenz der Uni Informationen zur Professur Forschungsthemen Abschlussarbeiten / Publikationen Kontaktinformationen Blog Kommentare zu aktuellen Themen
  • 30. Institut für Agrar- und Ernährungswissenschaften olaf.christen@landw.uni-halle.de Facebook Twittwer direkte Information / direkter Kontakt
  • 31. Institut für Agrar- und Ernährungswissenschaften direkte Information / direkter Kontakt  Hochschulinformationstage (HIT; 16.3.2013)  Besuch von Vorlesungen  Gespräche mit Studienberatern  Gespräche mit der Fachschaft
  • 32. Institut für Agrar- und Ernährungswissenschaften direkte Information / direkter Kontakt  Hochschulinformationstage (HIT; 16.3.2013)
  • 33. Institut für Agrar- und Ernährungswissenschaften direkte Information / direkter Kontakt  Hochschulinformationstage (HIT; 16.3.2013)  Besuch von Vorlesungen  Gespräche mit Studienberatern  Gespräche mit der Fachschaft
  • 34. Institut für Agrar- und Ernährungswissenschaften nutzen sie alle Optionen
  • 35. Institut für Agrar- und Ernährungswissenschaften Die Realität – Gründe für Agrar in Halle
  • 36. Institut für Agrar- und Ernährungswissenschaften Wahl des Studienortes  Umfragen  Internet  Hochschulinformationstage  direkter Kontakt  persönliche Erfahrungen  „Lebensplanung“
  • 37. Institut für Agrar- und Ernährungswissenschaften „Lebensplanung“
  • 38. Institut für Agrar- und Ernährungswissenschaften Landwirtschaft in Studium und Praxis  Pflanzenproduktion  Nutztierhaltung  Märkte (WiSoLa)  Umweltwirkung  Qualität und Ernährung Agrarwissenschaften als Systemwissenschaft
  • 39. Institut für Agrar- und Ernährungswissenschaften Pflanzenproduktion  Pflanzenbau  Pflanzenzüchtung  Pflanzenernährung  Phytopathologie und Pflanzenschutz  Technik
  • 40. Institut für Agrar- und Ernährungswissenschaften Acker- und Pflanzenbau  Modellierung von Wachstum und Entwicklung v. Kulturpflanzen  Saatgutkunde  Nachwachsende Rohstoffe  Fruchtfolgegestaltung  Bodenbearbeitung  Umwelt- und Nachhaltigkeitsbewertung
  • 41. Institut für Agrar- und Ernährungswissenschaften Pflanzenernährung und Düngung  Physiologie der Nährstoffaufnahme  Molekulare Mechanismen der Nährstoffaufnahme  Spezielle Düngung  Düngungsplanung
  • 42. Institut für Agrar- und Ernährungswissenschaften Phytopathologie und Pflanzenschutz  Wirt-Parasit-Interaktion  Pilzliche Schaderreger  Tierische Schädlinge  Molekulare Phytopathologie
  • 43. Institut für Agrar- und Ernährungswissenschaften Pflanzenzüchtung  Spezielle Pflanzenzüchtung der einzelnen Kulturpflanzen  Populationsgenetik  Molekulare Methoden der Pflanzenzüchtung
  • 44. Institut für Agrar- und Ernährungswissenschaften Informatik im Agrarbereich
  • 45. Institut für Agrar- und Ernährungswissenschaften Bioinformatik
  • 46. Institut für Agrar- und Ernährungswissenschaften Bodenkunde / Bodenbiogeochemie  Bodenschutz  Stoffkreisläufe  Bodenleben
  • 47. Institut für Agrar- und Ernährungswissenschaften Nutztierhaltung
  • 48. Institut für Agrar- und Ernährungswissenschaften Nutztierhaltung  Tierzüchtung  Tierhaltung, Tierver halten  Tierernährung und Futtermittelkunde  Tierhygiene
  • 49. Institut für Agrar- und Ernährungswissenschaften Ernährungsphysiologie und Futtermittelkunde  Funktion und Wirkung von ● Proteinen ● Fetten (Fettsäuren) ● Spurenelementen  Protein- und Energieversorgung des Wiederkäuers  Proteine/Aminosäuren bei Schwein und Geflügel
  • 50. Institut für Agrar- und Ernährungswissenschaften Tierzucht  Zuchtplanung und Zuchtprogramme  Einsatz molekular- biologischer Methoden in der Tierzucht  Züchterische Möglichkeiten der Verbesserung der Tiergesundheit
  • 51. Institut für Agrar- und Ernährungswissenschaften Tierhaltung und Nutztierökologie  Bewertung von Haltungssystemen  Nutztierökologie und Tierschutz
  • 52. Institut für Agrar- und Ernährungswissenschaften Wirtschafts- und Sozialwissenschaften des Landbaus  Unternehmens- führung  Betriebsführung  Agrar- und Umweltpolitik  Ökonometrie
  • 53. Institut für Agrar- und Ernährungswissenschaften Wirtschafts- und Sozialwissenschaften des Landbaus
  • 54. Institut für Agrar- und Ernährungswissenschaften  Unternehmensführung ● Führungs- und Sachfunktionen in Unternehmen ● Merkmale ausgewählter Führungsfunktionen ● Strategien zur Führung von Unternehmen  Landwirtschaftliche Betriebslehre  Agrarmarkt- und Agrarstrukturpolitik  Marktlehre  Ökonometrie Wirtschafts- und Sozialwissenschaften des Landbaues
  • 55. Institut für Agrar- und Ernährungswissenschaften  Unternehmensführung  Landwirtschaftliche Betriebslehre  Agrarmarkt- und Agrarstrukturpolitik - Ziele, Instrumente und Wirkungen der Agrarmarktpolitik - Ökonomische Bewertung der Agrarmarktpolitik - Ziele, Instrumente und Wirkungen der Agrarstrukturpolitik - Ökonomische Bewertung der Agrarstrukturpolitik - Gegenwärtige Entwicklung und Perspektiven der Agrarmarkt- und Agrarstrukturpolitik  Marktlehre  Ökonometrie Wirtschafts- und Sozialwissenschaften des Landbaues
  • 56. Institut für Agrar- und Ernährungswissenschaften Kein Interesse an Wirtschaft? - okay  Studiengänge mit Umweltbezug  Geoökologie  Geographie  „Management natürlicher Ressourcen“ ● Luft ● Wasser ● Boden ● Landnutzung / Agrar
  • 57. Institut für Agrar- und Ernährungswissenschaften Umweltwirkungen der Landwirtschaft  Tier- und Pflanzenproduktion  Ökonomie  Bodenkunde  Bodenbiogeochemie  Wasserwirtschaft
  • 58. Institut für Agrar- und Ernährungswissenschaften Aufbau des agrarwissenschaftlichen Studiums im Bachelor 75 10 Tier Pflanze Wiso 70Agrarwissenschaftliche Grundlagen ECTS 35Allgemeine Grundlagen
  • 59. Institut für Agrar- und Ernährungswissenschaften Aufbau des agrarwissenschaftlichen Studiums I  Allgemeine Grundlagen 35 ECTS  Agrarwissenschaftliche Grundlagen 70 ECTS  Spezialisierung im BA 35 ECTS + 30 ECTS  BA-Arbeit 10 ECTS Σ 180 ECTS
  • 60. Institut für Agrar- und Ernährungswissenschaften Aufbau des agrarwissenschaftlichen Studiums II  Agrarwissenschaftliche Grundlagen ● Biometrie / Agrarinformatik ● Agrartechnik ● Bodenkunde ● Ökonomie des Agrar- und Ernährungssektors ● Biologie der Nutztiere ● Biologie der Nutzpflanzen ● Grundlagen der Genetik ● Einführung in die Pflanzenproduktion ● Einführung in die Nutztierproduktion ● Einführung in die WISOLA
  • 61. Institut für Agrar- und Ernährungswissenschaften Studienablauf  Vorlesungen  Seminare  Praktika  Exkursionen
  • 62. Institut für Agrar- und Ernährungswissenschaften Studienablauf
  • 63. Institut für Agrar- und Ernährungswissenschaften Nutztierwiss. Zentrum Merbitz Lehr- u. Versuchsst. KühnfeldInstitut für Agrar- und Ernährungswiss. Versuchsstation Bad Lauchstädt 10 km Nebra Leipzig Halle Merseburg Bitterfeld Dessau Leibniz Inst. f. Pflanzengenetik u. Kulturpflanzenforschung Gatersleben Bundesforschungsinst. Julius Kühn Institut Quedlinburg Helmholtz Umweltforschungszentrum Halle-Leipzig Leibniz Institut für Agrarentwicklung in Mittel- und Osteuropa Leibniz Inst. f. Pflanzenbiochemie
  • 64. Institut für Agrar- und Ernährungswissenschaften Weinberg Campus
  • 65. Institut für Agrar- und Ernährungswissenschaften Weinberg Campus
  • 66. Institut für Agrar- und Ernährungswissenschaften Weinberg Campus
  • 67. Institut für Agrar- und Ernährungswissenschaften Ausbildungsziele  Betriebsleitung  Vor- und nachgelagerter Bereich  Wissenschaft  Tier, Pflanze, Wirtschaft
  • 68. Institut für Agrar- und Ernährungswissenschaften Berufsfelder
  • 69. Institut für Agrar- und Ernährungswissenschaften Berufsfelder
  • 70. Institut für Agrar- und Ernährungswissenschaften und dann ? Masterstudium Agrarwissenschaften Vertiefungsrichtungen: •Agrarische Landnutzung •Wirtschafts- und Sozialwissenschaften d. Landbaus •Nutztierproduktion
  • 71. Institut für Agrar- und Ernährungswissenschaften So sollte es nicht sein …
  • 72. Institut für Agrar- und Ernährungswissenschaften Hier werden sie geholfen Prof. Dr. Olaf Christen Email: olaf.christen@landw.uni-halle.de
  • 73. Institut für Agrar- und Ernährungswissenschaften see ya in Halle