SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 7
Downloaden Sie, um offline zu lesen
Aufstellung der angewandten Untersuchungsmethoden

·               Lichtmikroskopie

Meßgerät:          Stereomikroskop Wild M 8
Meßmethode:        Auflichtmikroskopie
Bildformat:        24 Bit RGB
Foto:              Hochglanzfoto vom Filmmaterial Kodak Gold 100

·               Rasterelektronenmikroskopie (REM)

Meßgerät:          Rasterelektronenmikroskop JEOL T 330 A
Meßmethode:        - Besputterung der Probe mit Kohlenstoff im Vakuum
                   - Aufkleben der Probe auf Objektträger- Einschleusen der Probe in das REM
                   - Gefügeuntersuchung mit einer Beschleunigungsspannung des Elektronenstrahles
                     von 20 keV
Vergrößerung:      500-fach
Ausdruck:          Gefügebilder mit Tintenstrahldrucker

·               Chemische Analyse mit energiedispersiver Röntgenanalyse (EDX)

Meßgerät:         EDX-Analysator RÖNTEC
Meßmethode:        Analyse mit energiedispersiver Röntgenstrahlung und Aufnahme
                  des Röntgenspektrums
Ausdruck:          EDX-Spektrum und quantitative, standardfreie chemische Analyse mit
                  Tintenstrahldrucker

·               Thermogravimetrie (TG) und Differenzthermoanalyse (DTA)

Meßgerät:          BÄHR STA 502 (Simultan-Thermoanalyse)
Meßmethode:        Probe wird im zerkleinerten Zustand (< 100 :m) von Raumtemperatur
                   bis 600 EC mit einer Aufheizgeschwindigkeit von 10 K/min thermisch
                   behandelt. Der Masseverlust während des Aufheizens wird mittels TG und die
                   endothermen bzw. exothermen Reaktionen mittels DTA bestimmt. Organische
                   Substanzen im keramischen Gefüge können nachgewiesen werden.
Ausdruck:          Diagramm mit Masseverlust und Reaktionen als Funktion der
                   Temperatur (Tintenstrahldrucker)

·               Erhitzungsmikroskopie

Meßgerät:         LEITZ-Erhitzungsmikroskop mit SONY-Videoaufzeichnung und Video
                  Graphic Printer
Meßmethode:       Die Kernbohrprobe wird auf einer Aluminiumoxid-Unterlage im Er-
                  hitzungsmikroskop von Raumtemperatur bis 600 °C mit einer Aufheiz-
                  geschwindigkeit von 10 K/min thermisch beaufschlagt. Die Veränderungen
                  der Probe werden mit steigender Temperatur registriert.
Ausdruck:         Video - Print der Probe im Ausgangszustand bei Raumtemperatur bis
                  600 °C in 200 K-Schritten
Für Anfragen , Anregungen ,Austausch von Erfahrungen , weiteren Informationen , Interesse an der
Publikation in Zusammenarbeit mit der Koblenzer Fachhochschule ,stehe ich Ihnen gern zur
Verfügung,


                          Mit freundlichen Grüßen

                                   Ihr




Ps:    Kopf Afrika     Remodeliert !!

       Hund China Han-Kultur nicht remodeliert-keramisches Gefüge
Hierüber und über den Gesamtkomplex oben und unten anstehender Fragen ,werden in Zusammenarbeit
mit Fachhochschule Koblenz “Höhr -Grenzhausen”- Fachbereich “Keramik und Glas” -
Prof. Dr. Klein , in der nächsten Zeit weitere Artikel zur Verfügung gestellt werden.

Die bloße Behauptung “Unterschiedlicher Ton und unterschiedliche Farben wurden festgestellt“ , ist
kein Beweis aus keramisch-technischer Sicht ,dass ein Objekt aus verschiedenen Teilen hergestellt sein
muss!


Die “Zugehörigkeit” von Teilbereichen eines Objektes zum Gesamten kann zum größten Teil durch die
hier nun kurz vorgestellten Verfahren geklärt werden.


Die Behauptung oder der Nachweis, dass Bindemittel-Harze- im Gefüge einer Terrakotta sind , ist kein
Beweis das ein Objekt aus alter zermahlener Terrakotta hergestellt wurde.

Gesicherte Beweise können mit folgenden Untersuchungsverfahren in Rahmen eines Gesamt-Gutachtens
erbracht werden :


Gefügeuntersuchung mittels Lichtmikroskopie - und Rasterelektronenmikroskopie -REM-,
chemische Analyse mit energiedispersiver Röntgenanalyse -EDX-, Thermogravimetrie und
Differenzthermoanalyse -TG + DTA -und der Erhitzungsmikroskopie .

Eine Aufstellung der Verfahren und Darstellungen von Messungen sind in der Anlage beigefügt.


Folgende Aussagen können hiermit getroffen werden:

           A.. Es handelt sich um ein gebranntes keramisches Gefüge = Terrakotta

           B.:   Es handelt sich um ein nicht gebranntes Gefüge aus zermahlenen Substanzen !

           C.:   Es handelt um ein keramisches Gefüge mit Anteilen von Binde-
                 Stabilisierungsmitteln!



Bei Punkt C kann es sich um ergänzende Maßnahmen handeln , die absolut notwendig sind , z.B. um eine
zu niedrig gebrannte Terrakotta vor dem Zerfall !! zu bewahren ( Transport-Risiko bei Land - und
Luftfracht ) oder es handelt sich dabei um Konservierung -Maßnahmen um die Oberfläche vor dem
Zerfall zu bewahren oder diese aus unterschiedlichen Motiven heraus zu ergänzen.
WORLDWIDE OLDEST PRIVATE LABORATORY SPECIALIZED FOR GENUINE ANALYSES




       FH Koblenz
FB Werkstofftechnik Glas und Keramik




                    Information-Brief

Remodeliert ! ?                      aus alten zermahlenem Ton-
                                      Terrakotta- hergestellt ?




Bindemittel - Harze          in der Terrakotta vermutet /nachgewiesen, was kann das bedeuten ?

Unterschiedlicher Ton , unterschiedliche Tonfarben , welche Aussagekraft
                                        ergibt sich daraus für ein Objekt aus gebranntem Ton ?

      Zugehörigkeit von unterschiedlichen Teilen wie z. Bsp.. Kopf zum Körper ,
                                 aus Original-Teile wieder zusammengefügt oder nicht ?


Diese Fragen , die den asiatischen und afrikanischen Kunstmarkt seit einiger Zeit intensiv beschäftigen
und beeinflussen , bedürfen dringender Klärung und Abhilfe . Der Thermolumineszenz-Test “T L “ kann
das Alter eines gebrannten Tones nachweisen , für die anderen Punkte und Fragen helfen
wissenschaftliche neutrale Analysenverfahren.

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

J@ck Russell Terrier
J@ck Russell TerrierJ@ck Russell Terrier
J@ck Russell Terrier
Dj Basix
 
Liquid - Templating on Rails
Liquid - Templating on RailsLiquid - Templating on Rails
Liquid - Templating on Rails
gearwheeldotnet
 

Andere mochten auch (20)

X690 Hd Ib Gemei
X690 Hd Ib GemeiX690 Hd Ib Gemei
X690 Hd Ib Gemei
 
J@ck Russell Terrier
J@ck Russell TerrierJ@ck Russell Terrier
J@ck Russell Terrier
 
1º familias
1º familias1º familias
1º familias
 
Corel Capture
Corel CaptureCorel Capture
Corel Capture
 
Wolfgang Damm Wikitude
Wolfgang Damm WikitudeWolfgang Damm Wikitude
Wolfgang Damm Wikitude
 
Liquid - Templating on Rails
Liquid - Templating on RailsLiquid - Templating on Rails
Liquid - Templating on Rails
 
Märkte und Marketing. Erich Neuhold und Michael Wieland
Märkte und Marketing. Erich Neuhold und Michael WielandMärkte und Marketing. Erich Neuhold und Michael Wieland
Märkte und Marketing. Erich Neuhold und Michael Wieland
 
Marketingkampagne Winter 2013/14 Tschechien
Marketingkampagne Winter 2013/14 TschechienMarketingkampagne Winter 2013/14 Tschechien
Marketingkampagne Winter 2013/14 Tschechien
 
Artshirt Prospekt Design lucky love von Torsten Ernst & Sonia Oquendo
Artshirt Prospekt Design lucky love von Torsten Ernst & Sonia OquendoArtshirt Prospekt Design lucky love von Torsten Ernst & Sonia Oquendo
Artshirt Prospekt Design lucky love von Torsten Ernst & Sonia Oquendo
 
03327253f 26cuentosparapensar
03327253f 26cuentosparapensar03327253f 26cuentosparapensar
03327253f 26cuentosparapensar
 
Dossier balcon tajo_1
Dossier balcon tajo_1Dossier balcon tajo_1
Dossier balcon tajo_1
 
Liderazgo 2
Liderazgo 2Liderazgo 2
Liderazgo 2
 
Fussballraetsel
FussballraetselFussballraetsel
Fussballraetsel
 
De nutzliche ratschlage_fur_ein_gluckliches leben
De nutzliche ratschlage_fur_ein_gluckliches lebenDe nutzliche ratschlage_fur_ein_gluckliches leben
De nutzliche ratschlage_fur_ein_gluckliches leben
 
Baosdel
BaosdelBaosdel
Baosdel
 
Internetsucht
InternetsuchtInternetsucht
Internetsucht
 
Erfolgsfaktoren politischer YouTube Videos
Erfolgsfaktoren politischer YouTube VideosErfolgsfaktoren politischer YouTube Videos
Erfolgsfaktoren politischer YouTube Videos
 
Marketingkampagne Winter 2013/14 Deutschland
Marketingkampagne Winter 2013/14 DeutschlandMarketingkampagne Winter 2013/14 Deutschland
Marketingkampagne Winter 2013/14 Deutschland
 
Ein Winter voller Lebensfreude 2013/14 MAFO
Ein Winter voller Lebensfreude 2013/14 MAFOEin Winter voller Lebensfreude 2013/14 MAFO
Ein Winter voller Lebensfreude 2013/14 MAFO
 
Coole Werbebilder
Coole WerbebilderCoole Werbebilder
Coole Werbebilder
 

Mehr von Ralf Kotalla

France Lettre Informative Remodelé 2
France  Lettre Informative  Remodelé 2France  Lettre Informative  Remodelé 2
France Lettre Informative Remodelé 2
Ralf Kotalla
 
France Pa D `Illision Bronze
France  Pa D `Illision  BronzeFrance  Pa D `Illision  Bronze
France Pa D `Illision Bronze
Ralf Kotalla
 
FranzöSisch X Ray
FranzöSisch   X RayFranzöSisch   X Ray
FranzöSisch X Ray
Ralf Kotalla
 
English Question Answer X Ray
English Question Answer  X RayEnglish Question Answer  X Ray
English Question Answer X Ray
Ralf Kotalla
 
Arbeits + Tl Bedingungen Englisch Pro Werb
Arbeits + Tl Bedingungen Englisch Pro WerbArbeits + Tl Bedingungen Englisch Pro Werb
Arbeits + Tl Bedingungen Englisch Pro Werb
Ralf Kotalla
 
Arbeits + Tl Bedingungen FranzîSich Pro Werb
Arbeits + Tl Bedingungen FranzîSich Pro WerbArbeits + Tl Bedingungen FranzîSich Pro Werb
Arbeits + Tl Bedingungen FranzîSich Pro Werb
Ralf Kotalla
 
Arbeits + Tl Bedingungen Deutsch Pro Werb
Arbeits + Tl Bedingungen Deutsch Pro WerbArbeits + Tl Bedingungen Deutsch Pro Werb
Arbeits + Tl Bedingungen Deutsch Pro Werb
Ralf Kotalla
 

Mehr von Ralf Kotalla (8)

France Lettre Informative Remodelé 2
France  Lettre Informative  Remodelé 2France  Lettre Informative  Remodelé 2
France Lettre Informative Remodelé 2
 
France Pa D `Illision Bronze
France  Pa D `Illision  BronzeFrance  Pa D `Illision  Bronze
France Pa D `Illision Bronze
 
FranzöSisch X Ray
FranzöSisch   X RayFranzöSisch   X Ray
FranzöSisch X Ray
 
English Question Answer X Ray
English Question Answer  X RayEnglish Question Answer  X Ray
English Question Answer X Ray
 
Deutsch X Rayy
Deutsch X RayyDeutsch X Rayy
Deutsch X Rayy
 
Arbeits + Tl Bedingungen Englisch Pro Werb
Arbeits + Tl Bedingungen Englisch Pro WerbArbeits + Tl Bedingungen Englisch Pro Werb
Arbeits + Tl Bedingungen Englisch Pro Werb
 
Arbeits + Tl Bedingungen FranzîSich Pro Werb
Arbeits + Tl Bedingungen FranzîSich Pro WerbArbeits + Tl Bedingungen FranzîSich Pro Werb
Arbeits + Tl Bedingungen FranzîSich Pro Werb
 
Arbeits + Tl Bedingungen Deutsch Pro Werb
Arbeits + Tl Bedingungen Deutsch Pro WerbArbeits + Tl Bedingungen Deutsch Pro Werb
Arbeits + Tl Bedingungen Deutsch Pro Werb
 

Deutsch Keramiktest

  • 1.
  • 2.
  • 3.
  • 4. Aufstellung der angewandten Untersuchungsmethoden · Lichtmikroskopie Meßgerät: Stereomikroskop Wild M 8 Meßmethode: Auflichtmikroskopie Bildformat: 24 Bit RGB Foto: Hochglanzfoto vom Filmmaterial Kodak Gold 100 · Rasterelektronenmikroskopie (REM) Meßgerät: Rasterelektronenmikroskop JEOL T 330 A Meßmethode: - Besputterung der Probe mit Kohlenstoff im Vakuum - Aufkleben der Probe auf Objektträger- Einschleusen der Probe in das REM - Gefügeuntersuchung mit einer Beschleunigungsspannung des Elektronenstrahles von 20 keV Vergrößerung: 500-fach Ausdruck: Gefügebilder mit Tintenstrahldrucker · Chemische Analyse mit energiedispersiver Röntgenanalyse (EDX) Meßgerät: EDX-Analysator RÖNTEC Meßmethode: Analyse mit energiedispersiver Röntgenstrahlung und Aufnahme des Röntgenspektrums Ausdruck: EDX-Spektrum und quantitative, standardfreie chemische Analyse mit Tintenstrahldrucker · Thermogravimetrie (TG) und Differenzthermoanalyse (DTA) Meßgerät: BÄHR STA 502 (Simultan-Thermoanalyse) Meßmethode: Probe wird im zerkleinerten Zustand (< 100 :m) von Raumtemperatur bis 600 EC mit einer Aufheizgeschwindigkeit von 10 K/min thermisch behandelt. Der Masseverlust während des Aufheizens wird mittels TG und die endothermen bzw. exothermen Reaktionen mittels DTA bestimmt. Organische Substanzen im keramischen Gefüge können nachgewiesen werden. Ausdruck: Diagramm mit Masseverlust und Reaktionen als Funktion der Temperatur (Tintenstrahldrucker) · Erhitzungsmikroskopie Meßgerät: LEITZ-Erhitzungsmikroskop mit SONY-Videoaufzeichnung und Video Graphic Printer Meßmethode: Die Kernbohrprobe wird auf einer Aluminiumoxid-Unterlage im Er- hitzungsmikroskop von Raumtemperatur bis 600 °C mit einer Aufheiz- geschwindigkeit von 10 K/min thermisch beaufschlagt. Die Veränderungen der Probe werden mit steigender Temperatur registriert. Ausdruck: Video - Print der Probe im Ausgangszustand bei Raumtemperatur bis 600 °C in 200 K-Schritten
  • 5. Für Anfragen , Anregungen ,Austausch von Erfahrungen , weiteren Informationen , Interesse an der Publikation in Zusammenarbeit mit der Koblenzer Fachhochschule ,stehe ich Ihnen gern zur Verfügung, Mit freundlichen Grüßen Ihr Ps: Kopf Afrika Remodeliert !! Hund China Han-Kultur nicht remodeliert-keramisches Gefüge
  • 6. Hierüber und über den Gesamtkomplex oben und unten anstehender Fragen ,werden in Zusammenarbeit mit Fachhochschule Koblenz “Höhr -Grenzhausen”- Fachbereich “Keramik und Glas” - Prof. Dr. Klein , in der nächsten Zeit weitere Artikel zur Verfügung gestellt werden. Die bloße Behauptung “Unterschiedlicher Ton und unterschiedliche Farben wurden festgestellt“ , ist kein Beweis aus keramisch-technischer Sicht ,dass ein Objekt aus verschiedenen Teilen hergestellt sein muss! Die “Zugehörigkeit” von Teilbereichen eines Objektes zum Gesamten kann zum größten Teil durch die hier nun kurz vorgestellten Verfahren geklärt werden. Die Behauptung oder der Nachweis, dass Bindemittel-Harze- im Gefüge einer Terrakotta sind , ist kein Beweis das ein Objekt aus alter zermahlener Terrakotta hergestellt wurde. Gesicherte Beweise können mit folgenden Untersuchungsverfahren in Rahmen eines Gesamt-Gutachtens erbracht werden : Gefügeuntersuchung mittels Lichtmikroskopie - und Rasterelektronenmikroskopie -REM-, chemische Analyse mit energiedispersiver Röntgenanalyse -EDX-, Thermogravimetrie und Differenzthermoanalyse -TG + DTA -und der Erhitzungsmikroskopie . Eine Aufstellung der Verfahren und Darstellungen von Messungen sind in der Anlage beigefügt. Folgende Aussagen können hiermit getroffen werden: A.. Es handelt sich um ein gebranntes keramisches Gefüge = Terrakotta B.: Es handelt sich um ein nicht gebranntes Gefüge aus zermahlenen Substanzen ! C.: Es handelt um ein keramisches Gefüge mit Anteilen von Binde- Stabilisierungsmitteln! Bei Punkt C kann es sich um ergänzende Maßnahmen handeln , die absolut notwendig sind , z.B. um eine zu niedrig gebrannte Terrakotta vor dem Zerfall !! zu bewahren ( Transport-Risiko bei Land - und Luftfracht ) oder es handelt sich dabei um Konservierung -Maßnahmen um die Oberfläche vor dem Zerfall zu bewahren oder diese aus unterschiedlichen Motiven heraus zu ergänzen.
  • 7. WORLDWIDE OLDEST PRIVATE LABORATORY SPECIALIZED FOR GENUINE ANALYSES FH Koblenz FB Werkstofftechnik Glas und Keramik Information-Brief Remodeliert ! ? aus alten zermahlenem Ton- Terrakotta- hergestellt ? Bindemittel - Harze in der Terrakotta vermutet /nachgewiesen, was kann das bedeuten ? Unterschiedlicher Ton , unterschiedliche Tonfarben , welche Aussagekraft ergibt sich daraus für ein Objekt aus gebranntem Ton ? Zugehörigkeit von unterschiedlichen Teilen wie z. Bsp.. Kopf zum Körper , aus Original-Teile wieder zusammengefügt oder nicht ? Diese Fragen , die den asiatischen und afrikanischen Kunstmarkt seit einiger Zeit intensiv beschäftigen und beeinflussen , bedürfen dringender Klärung und Abhilfe . Der Thermolumineszenz-Test “T L “ kann das Alter eines gebrannten Tones nachweisen , für die anderen Punkte und Fragen helfen wissenschaftliche neutrale Analysenverfahren.