SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 7
www.kulturkonzepte.at
kulturkonzepte.wordpress.com
Kulturmanagement – Training – Consulting
Wie kann Interaktion und Zusammenarbeit
im Social Web funktionieren?
Das Beispiel Facebook-Gruppen
© Gerd Altmann | pixelio.de
www.kulturkonzepte.at
kulturkonzepte.wordpress.com
Kulturmanagement – Training – Consulting
Hypothese
Facebook-Gruppen sind ein (!) gutes Tool um mit
anderen Menschen zusammen zu arbeiten und sich
auszutauschen.
Doch wie?
www.kulturkonzepte.at
kulturkonzepte.wordpress.com
Kulturmanagement – Training – Consulting
Was sagen die ExpertInnen?
Zu Unternehmen | Events
austauschen
Organisation
Zu inhaltlichen Überthemen
Weiterbildung
diskutieren
vernetzen
managen
www.kulturkonzepte.at
kulturkonzepte.wordpress.com
Kulturmanagement – Training – Consulting
Die Modelle
Offene Gruppen
• Jede|r darf beitreten
• Reichweite
• Bewusstsein, Autorität und
Interesse für das Thema | die
Marke
• ExpertInnenstatus
© Peter Smola | pixelio.de
www.kulturkonzepte.at
kulturkonzepte.wordpress.com
Kulturmanagement – Training – Consulting
Die Modelle
Geschlossene Gruppen
• Exklusivität
• Feedback und Kundensupport
• Offener Dialog © Katrin Schindler | pixelio.de
www.kulturkonzepte.at
kulturkonzepte.wordpress.com
Kulturmanagement – Training – Consulting
Die Modelle
Geheime Gruppen
• Networking hubs
• Personalisierter privater feedback-loop
• Persönlich
• Share your secret
• brainstorming
www.kulturkonzepte.at
kulturkonzepte.wordpress.com
Kulturmanagement – Training – Consulting
Wie funktionieren Facebook-Gruppen
• ModeratorIn
• Lead-user | influencer
• Interact first (aktiv sein, Fragen stellen)
• Unterstütze Konversation
• Kein Spam
• Relevanter Content – meine Dialoggruppen
verstehen
• Gezielter Content
• Lass sie nicht warten

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Protection complète des données pour Hyper-V
Protection complète des données pour Hyper-VProtection complète des données pour Hyper-V
Protection complète des données pour Hyper-VMicrosoft Décideurs IT
 
Présentation alp finale 14-05-13
Présentation alp finale 14-05-13Présentation alp finale 14-05-13
Présentation alp finale 14-05-13FernanPatty
 
Microsoft dynamics crm online, intégration avec windows azure
Microsoft dynamics crm online, intégration avec windows azureMicrosoft dynamics crm online, intégration avec windows azure
Microsoft dynamics crm online, intégration avec windows azureMicrosoft Décideurs IT
 
презентация Сомюра
презентация Сомюрапрезентация Сомюра
презентация СомюраGolnaz Iranpur
 
Comment calculer le coût de Windows Azure ?
Comment calculer le coût de Windows Azure ?Comment calculer le coût de Windows Azure ?
Comment calculer le coût de Windows Azure ?Microsoft Décideurs IT
 
Johann heintzen[1]
Johann heintzen[1]Johann heintzen[1]
Johann heintzen[1]Birkhauser
 
Robe de mariée longue
Robe de mariée longueRobe de mariée longue
Robe de mariée longueweixianweike
 
Moi et mon monde
Moi et mon mondeMoi et mon monde
Moi et mon mondes11054
 
Auf der Suche nach dem Return on Social Media / dmexco Präsentation
Auf der Suche nach dem Return on Social Media / dmexco PräsentationAuf der Suche nach dem Return on Social Media / dmexco Präsentation
Auf der Suche nach dem Return on Social Media / dmexco PräsentationAlexander Rossmann
 
PROYECTO INFORMATICA GRUPO 8
PROYECTO INFORMATICA GRUPO 8PROYECTO INFORMATICA GRUPO 8
PROYECTO INFORMATICA GRUPO 8Dayana Mora
 
Syllabus informatica-i-octubre2015
Syllabus informatica-i-octubre2015Syllabus informatica-i-octubre2015
Syllabus informatica-i-octubre2015Dayana Mora
 
System Center 2012, la machinerie de l'ITIL
System Center 2012, la machinerie de l'ITILSystem Center 2012, la machinerie de l'ITIL
System Center 2012, la machinerie de l'ITILMicrosoft Décideurs IT
 
Le coaching appliqué au marketing
Le coaching appliqué au marketingLe coaching appliqué au marketing
Le coaching appliqué au marketingReallyConnect
 
maymag4_assise (5)
maymag4_assise (5)maymag4_assise (5)
maymag4_assise (5)Ilaria Tonti
 
Apprendre la reflexologie
Apprendre la reflexologieApprendre la reflexologie
Apprendre la reflexologietempodicrisi
 

Andere mochten auch (20)

Protection complète des données pour Hyper-V
Protection complète des données pour Hyper-VProtection complète des données pour Hyper-V
Protection complète des données pour Hyper-V
 
Bulletin de veille n° 22
Bulletin de veille n° 22Bulletin de veille n° 22
Bulletin de veille n° 22
 
Présentation alp finale 14-05-13
Présentation alp finale 14-05-13Présentation alp finale 14-05-13
Présentation alp finale 14-05-13
 
Mercedes benz
Mercedes benzMercedes benz
Mercedes benz
 
Microsoft dynamics crm online, intégration avec windows azure
Microsoft dynamics crm online, intégration avec windows azureMicrosoft dynamics crm online, intégration avec windows azure
Microsoft dynamics crm online, intégration avec windows azure
 
Les éditions 2012
Les éditions 2012Les éditions 2012
Les éditions 2012
 
презентация Сомюра
презентация Сомюрапрезентация Сомюра
презентация Сомюра
 
Comment calculer le coût de Windows Azure ?
Comment calculer le coût de Windows Azure ?Comment calculer le coût de Windows Azure ?
Comment calculer le coût de Windows Azure ?
 
Johann heintzen[1]
Johann heintzen[1]Johann heintzen[1]
Johann heintzen[1]
 
Robe de mariée longue
Robe de mariée longueRobe de mariée longue
Robe de mariée longue
 
Moi et mon monde
Moi et mon mondeMoi et mon monde
Moi et mon monde
 
Auf der Suche nach dem Return on Social Media / dmexco Präsentation
Auf der Suche nach dem Return on Social Media / dmexco PräsentationAuf der Suche nach dem Return on Social Media / dmexco Präsentation
Auf der Suche nach dem Return on Social Media / dmexco Präsentation
 
PROYECTO INFORMATICA GRUPO 8
PROYECTO INFORMATICA GRUPO 8PROYECTO INFORMATICA GRUPO 8
PROYECTO INFORMATICA GRUPO 8
 
Syllabus informatica-i-octubre2015
Syllabus informatica-i-octubre2015Syllabus informatica-i-octubre2015
Syllabus informatica-i-octubre2015
 
System Center 2012, la machinerie de l'ITIL
System Center 2012, la machinerie de l'ITILSystem Center 2012, la machinerie de l'ITIL
System Center 2012, la machinerie de l'ITIL
 
Autos clasicos
Autos clasicosAutos clasicos
Autos clasicos
 
Le coaching appliqué au marketing
Le coaching appliqué au marketingLe coaching appliqué au marketing
Le coaching appliqué au marketing
 
Creative hotspots
Creative hotspotsCreative hotspots
Creative hotspots
 
maymag4_assise (5)
maymag4_assise (5)maymag4_assise (5)
maymag4_assise (5)
 
Apprendre la reflexologie
Apprendre la reflexologieApprendre la reflexologie
Apprendre la reflexologie
 

Ähnlich wie Ppp st art

Mehr Wert schaffen: Social Media in der B2B-Kommunikation
Mehr Wert schaffen: Social Media in der B2B-KommunikationMehr Wert schaffen: Social Media in der B2B-Kommunikation
Mehr Wert schaffen: Social Media in der B2B-KommunikationThomas Pleil
 
OpenTransfer - Wie Weltretter ihre Ideen verbreiten
OpenTransfer - Wie Weltretter ihre Ideen verbreitenOpenTransfer - Wie Weltretter ihre Ideen verbreiten
OpenTransfer - Wie Weltretter ihre Ideen verbreitenSocialbar
 
Fachtagung Intranet - Der organisationstyp prägt das intranet
Fachtagung Intranet - Der organisationstyp prägt das intranetFachtagung Intranet - Der organisationstyp prägt das intranet
Fachtagung Intranet - Der organisationstyp prägt das intranetNamics – A Merkle Company
 
#onkomm13 - Panel 1 - Katja Schmidt, Patricia Müller & Wolfgang Schweiger (Te...
#onkomm13 - Panel 1 - Katja Schmidt, Patricia Müller & Wolfgang Schweiger (Te...#onkomm13 - Panel 1 - Katja Schmidt, Patricia Müller & Wolfgang Schweiger (Te...
#onkomm13 - Panel 1 - Katja Schmidt, Patricia Müller & Wolfgang Schweiger (Te...#onkomm13
 
Kompetenzentwicklung für Open Management Strukturen
Kompetenzentwicklung für Open Management StrukturenKompetenzentwicklung für Open Management Strukturen
Kompetenzentwicklung für Open Management StrukturenNETBAES
 
Praxisnahe Evaluation von Kommunikation im Social Web
Praxisnahe Evaluation von Kommunikation im Social WebPraxisnahe Evaluation von Kommunikation im Social Web
Praxisnahe Evaluation von Kommunikation im Social WebStefan Klix
 
BRAND MANAGEMENT – Bausteine für eine strukturgerechte Markenstrategie
BRAND MANAGEMENT – Bausteine für eine strukturgerechte MarkenstrategieBRAND MANAGEMENT – Bausteine für eine strukturgerechte Markenstrategie
BRAND MANAGEMENT – Bausteine für eine strukturgerechte Markenstrategiesform – brain | vision | design
 
Keynote-Vortrag "Beyond Agile", Konferenz manage-agile, Okt 2013
Keynote-Vortrag "Beyond Agile", Konferenz manage-agile, Okt 2013Keynote-Vortrag "Beyond Agile", Konferenz manage-agile, Okt 2013
Keynote-Vortrag "Beyond Agile", Konferenz manage-agile, Okt 2013Ulf Brandes
 
Open Business Basel
Open Business BaselOpen Business Basel
Open Business Baselmichelgysin
 
Vortrag Gemeinschaftsgefühl verzweifelt gesucht fuer das Alfred Adler Institu...
Vortrag Gemeinschaftsgefühl verzweifelt gesucht fuer das Alfred Adler Institu...Vortrag Gemeinschaftsgefühl verzweifelt gesucht fuer das Alfred Adler Institu...
Vortrag Gemeinschaftsgefühl verzweifelt gesucht fuer das Alfred Adler Institu...Beck et al. GmbH
 
Ingosu BroschüRe
Ingosu BroschüReIngosu BroschüRe
Ingosu BroschüReguest59eff8
 
Die 4K in der Erwachsenenbildung
Die 4K in der ErwachsenenbildungDie 4K in der Erwachsenenbildung
Die 4K in der ErwachsenenbildungDörte Stahl
 
Internes Community Management - Rolle, Anforderungen, Fähigkeiten
Internes Community Management - Rolle, Anforderungen, FähigkeitenInternes Community Management - Rolle, Anforderungen, Fähigkeiten
Internes Community Management - Rolle, Anforderungen, FähigkeitenFelix Escribano
 
Prof. Dr. Ada Pellert (Digitalrat Deutsche Bundesregierung, Rektorin FernUniv...
Prof. Dr. Ada Pellert (Digitalrat Deutsche Bundesregierung, Rektorin FernUniv...Prof. Dr. Ada Pellert (Digitalrat Deutsche Bundesregierung, Rektorin FernUniv...
Prof. Dr. Ada Pellert (Digitalrat Deutsche Bundesregierung, Rektorin FernUniv...Agenda Europe 2035
 
WISE Module 5 Collaborating for Success
WISE Module 5 Collaborating for SuccessWISE Module 5 Collaborating for Success
WISE Module 5 Collaborating for Successcaniceconsulting
 

Ähnlich wie Ppp st art (20)

Mehr Wert schaffen: Social Media in der B2B-Kommunikation
Mehr Wert schaffen: Social Media in der B2B-KommunikationMehr Wert schaffen: Social Media in der B2B-Kommunikation
Mehr Wert schaffen: Social Media in der B2B-Kommunikation
 
OpenTransfer - Wie Weltretter ihre Ideen verbreiten
OpenTransfer - Wie Weltretter ihre Ideen verbreitenOpenTransfer - Wie Weltretter ihre Ideen verbreiten
OpenTransfer - Wie Weltretter ihre Ideen verbreiten
 
Fachtagung Intranet - Der organisationstyp prägt das intranet
Fachtagung Intranet - Der organisationstyp prägt das intranetFachtagung Intranet - Der organisationstyp prägt das intranet
Fachtagung Intranet - Der organisationstyp prägt das intranet
 
#onkomm13 - Panel 1 - Katja Schmidt, Patricia Müller & Wolfgang Schweiger (Te...
#onkomm13 - Panel 1 - Katja Schmidt, Patricia Müller & Wolfgang Schweiger (Te...#onkomm13 - Panel 1 - Katja Schmidt, Patricia Müller & Wolfgang Schweiger (Te...
#onkomm13 - Panel 1 - Katja Schmidt, Patricia Müller & Wolfgang Schweiger (Te...
 
Kompetenzentwicklung für Open Management Strukturen
Kompetenzentwicklung für Open Management StrukturenKompetenzentwicklung für Open Management Strukturen
Kompetenzentwicklung für Open Management Strukturen
 
Kompetenzen fuer New Work
Kompetenzen fuer New WorkKompetenzen fuer New Work
Kompetenzen fuer New Work
 
Praxisnahe Evaluation von Kommunikation im Social Web
Praxisnahe Evaluation von Kommunikation im Social WebPraxisnahe Evaluation von Kommunikation im Social Web
Praxisnahe Evaluation von Kommunikation im Social Web
 
BRAND MANAGEMENT – Bausteine für eine strukturgerechte Markenstrategie
BRAND MANAGEMENT – Bausteine für eine strukturgerechte MarkenstrategieBRAND MANAGEMENT – Bausteine für eine strukturgerechte Markenstrategie
BRAND MANAGEMENT – Bausteine für eine strukturgerechte Markenstrategie
 
Keynote-Vortrag "Beyond Agile", Konferenz manage-agile, Okt 2013
Keynote-Vortrag "Beyond Agile", Konferenz manage-agile, Okt 2013Keynote-Vortrag "Beyond Agile", Konferenz manage-agile, Okt 2013
Keynote-Vortrag "Beyond Agile", Konferenz manage-agile, Okt 2013
 
11 personal austria 2013
11 personal austria 201311 personal austria 2013
11 personal austria 2013
 
Open Business Basel
Open Business BaselOpen Business Basel
Open Business Basel
 
Vortrag Gemeinschaftsgefühl verzweifelt gesucht fuer das Alfred Adler Institu...
Vortrag Gemeinschaftsgefühl verzweifelt gesucht fuer das Alfred Adler Institu...Vortrag Gemeinschaftsgefühl verzweifelt gesucht fuer das Alfred Adler Institu...
Vortrag Gemeinschaftsgefühl verzweifelt gesucht fuer das Alfred Adler Institu...
 
Ingosu BroschüRe
Ingosu BroschüReIngosu BroschüRe
Ingosu BroschüRe
 
Die 4K in der Erwachsenenbildung
Die 4K in der ErwachsenenbildungDie 4K in der Erwachsenenbildung
Die 4K in der Erwachsenenbildung
 
Schulung in Networking
Schulung in NetworkingSchulung in Networking
Schulung in Networking
 
Internes Community Management - Rolle, Anforderungen, Fähigkeiten
Internes Community Management - Rolle, Anforderungen, FähigkeitenInternes Community Management - Rolle, Anforderungen, Fähigkeiten
Internes Community Management - Rolle, Anforderungen, Fähigkeiten
 
Prof. Dr. Ada Pellert (Digitalrat Deutsche Bundesregierung, Rektorin FernUniv...
Prof. Dr. Ada Pellert (Digitalrat Deutsche Bundesregierung, Rektorin FernUniv...Prof. Dr. Ada Pellert (Digitalrat Deutsche Bundesregierung, Rektorin FernUniv...
Prof. Dr. Ada Pellert (Digitalrat Deutsche Bundesregierung, Rektorin FernUniv...
 
WISE Module 5 Collaborating for Success
WISE Module 5 Collaborating for SuccessWISE Module 5 Collaborating for Success
WISE Module 5 Collaborating for Success
 
ePartizipation in der Stadtentwicklung
ePartizipation in der StadtentwicklungePartizipation in der Stadtentwicklung
ePartizipation in der Stadtentwicklung
 
Praxistage Interne Kommunikation 2.0 am 16. und 17. Juni 2016 in Düsseldorf
Praxistage Interne Kommunikation 2.0 am 16. und 17. Juni 2016 in Düsseldorf Praxistage Interne Kommunikation 2.0 am 16. und 17. Juni 2016 in Düsseldorf
Praxistage Interne Kommunikation 2.0 am 16. und 17. Juni 2016 in Düsseldorf
 

Mehr von Institut für Kulturkonzepte

Mehr als (nur) ein Job – Meine Karriere in der Kultur
Mehr als (nur) ein Job – Meine Karriere in der KulturMehr als (nur) ein Job – Meine Karriere in der Kultur
Mehr als (nur) ein Job – Meine Karriere in der KulturInstitut für Kulturkonzepte
 
Bloggst du schon oder lebst du nur? – Wie Blogging für Kunst und Kultur funkt...
Bloggst du schon oder lebst du nur? – Wie Blogging für Kunst und Kultur funkt...Bloggst du schon oder lebst du nur? – Wie Blogging für Kunst und Kultur funkt...
Bloggst du schon oder lebst du nur? – Wie Blogging für Kunst und Kultur funkt...Institut für Kulturkonzepte
 
"Bevor es los geht" - Wieviel (Online-) Marketing braucht Kultur?
"Bevor es los geht" - Wieviel (Online-) Marketing braucht Kultur?"Bevor es los geht" - Wieviel (Online-) Marketing braucht Kultur?
"Bevor es los geht" - Wieviel (Online-) Marketing braucht Kultur?Institut für Kulturkonzepte
 
Die Zukunft ist jetzt - Was digitales Marketing schon jetzt alles kann
Die Zukunft ist jetzt - Was digitales Marketing schon jetzt alles kannDie Zukunft ist jetzt - Was digitales Marketing schon jetzt alles kann
Die Zukunft ist jetzt - Was digitales Marketing schon jetzt alles kannInstitut für Kulturkonzepte
 
Der erste Eindruck zählt - Bei Bewerbungsgesprächen überzeugen
Der erste Eindruck zählt - Bei Bewerbungsgesprächen überzeugenDer erste Eindruck zählt - Bei Bewerbungsgesprächen überzeugen
Der erste Eindruck zählt - Bei Bewerbungsgesprächen überzeugenInstitut für Kulturkonzepte
 
Infoabend Zertifikatslehrgänge Kulturmanagement & Kulturvermittlung
Infoabend Zertifikatslehrgänge Kulturmanagement & KulturvermittlungInfoabend Zertifikatslehrgänge Kulturmanagement & Kulturvermittlung
Infoabend Zertifikatslehrgänge Kulturmanagement & KulturvermittlungInstitut für Kulturkonzepte
 
Kulturmanagement - zwischen Kultur und Machbarkeit - Teil 1
Kulturmanagement - zwischen Kultur und Machbarkeit - Teil 1Kulturmanagement - zwischen Kultur und Machbarkeit - Teil 1
Kulturmanagement - zwischen Kultur und Machbarkeit - Teil 1Institut für Kulturkonzepte
 
Kulturmanagement-Tage 2015 - Unternehmergeist in der Kultur
Kulturmanagement-Tage 2015 - Unternehmergeist in der KulturKulturmanagement-Tage 2015 - Unternehmergeist in der Kultur
Kulturmanagement-Tage 2015 - Unternehmergeist in der KulturInstitut für Kulturkonzepte
 
Der innovative Kulturbetrieb - Keynote von Daniela Unterholzner
Der innovative Kulturbetrieb - Keynote von Daniela UnterholznerDer innovative Kulturbetrieb - Keynote von Daniela Unterholzner
Der innovative Kulturbetrieb - Keynote von Daniela UnterholznerInstitut für Kulturkonzepte
 

Mehr von Institut für Kulturkonzepte (13)

Mehr als (nur) ein Job – Meine Karriere in der Kultur
Mehr als (nur) ein Job – Meine Karriere in der KulturMehr als (nur) ein Job – Meine Karriere in der Kultur
Mehr als (nur) ein Job – Meine Karriere in der Kultur
 
Bloggst du schon oder lebst du nur? – Wie Blogging für Kunst und Kultur funkt...
Bloggst du schon oder lebst du nur? – Wie Blogging für Kunst und Kultur funkt...Bloggst du schon oder lebst du nur? – Wie Blogging für Kunst und Kultur funkt...
Bloggst du schon oder lebst du nur? – Wie Blogging für Kunst und Kultur funkt...
 
"Bevor es los geht" - Wieviel (Online-) Marketing braucht Kultur?
"Bevor es los geht" - Wieviel (Online-) Marketing braucht Kultur?"Bevor es los geht" - Wieviel (Online-) Marketing braucht Kultur?
"Bevor es los geht" - Wieviel (Online-) Marketing braucht Kultur?
 
Die Zukunft ist jetzt - Was digitales Marketing schon jetzt alles kann
Die Zukunft ist jetzt - Was digitales Marketing schon jetzt alles kannDie Zukunft ist jetzt - Was digitales Marketing schon jetzt alles kann
Die Zukunft ist jetzt - Was digitales Marketing schon jetzt alles kann
 
Der erste Eindruck zählt - Bei Bewerbungsgesprächen überzeugen
Der erste Eindruck zählt - Bei Bewerbungsgesprächen überzeugenDer erste Eindruck zählt - Bei Bewerbungsgesprächen überzeugen
Der erste Eindruck zählt - Bei Bewerbungsgesprächen überzeugen
 
Infoabend Zertifikatslehrgänge Kulturmanagement & Kulturvermittlung
Infoabend Zertifikatslehrgänge Kulturmanagement & KulturvermittlungInfoabend Zertifikatslehrgänge Kulturmanagement & Kulturvermittlung
Infoabend Zertifikatslehrgänge Kulturmanagement & Kulturvermittlung
 
Kulturmanagement-Tage 2015
Kulturmanagement-Tage 2015Kulturmanagement-Tage 2015
Kulturmanagement-Tage 2015
 
Kulturmanagement - zwischen Kultur und Machbarkeit - Teil 1
Kulturmanagement - zwischen Kultur und Machbarkeit - Teil 1Kulturmanagement - zwischen Kultur und Machbarkeit - Teil 1
Kulturmanagement - zwischen Kultur und Machbarkeit - Teil 1
 
Kulturmanagement-Tage 2015 - Unternehmergeist in der Kultur
Kulturmanagement-Tage 2015 - Unternehmergeist in der KulturKulturmanagement-Tage 2015 - Unternehmergeist in der Kultur
Kulturmanagement-Tage 2015 - Unternehmergeist in der Kultur
 
Kulturkonzepte Kultur PR Christine Steindorfer
Kulturkonzepte Kultur PR Christine SteindorferKulturkonzepte Kultur PR Christine Steindorfer
Kulturkonzepte Kultur PR Christine Steindorfer
 
Der innovative Kulturbetrieb - Keynote von Daniela Unterholzner
Der innovative Kulturbetrieb - Keynote von Daniela UnterholznerDer innovative Kulturbetrieb - Keynote von Daniela Unterholzner
Der innovative Kulturbetrieb - Keynote von Daniela Unterholzner
 
Wording im Kulturbereich
Wording im KulturbereichWording im Kulturbereich
Wording im Kulturbereich
 
Kunst- und Kulturvermittlung als Berufsziel
Kunst- und Kulturvermittlung als BerufszielKunst- und Kulturvermittlung als Berufsziel
Kunst- und Kulturvermittlung als Berufsziel
 

Ppp st art

Hinweis der Redaktion

  1. 1
  2. Interact first Great content – unterstanding audience first About speed – fast answers Comunitaiment – news, information, kind of fun – never bore Alles mögliche an content auf facebook – aber in der gruppe sehr geziehlt Change cover picutre, fill out about und picture taps Jede neue Person begrüßen ind der gruppe Der eini gibt tips: Aktiv sein, Fragen stellen, encourage conversation, don‘t spam, it‘s about giving value Gruppen bewerben auf website, facebook... Wer sind die influencer?