LOHNFORMEN
VON
STEFAN MACHACNY
Lohnformen
 Zeitlohn
 Stundenlohn
 Monatslohn
 Leistungslohn
 Akkordlohn
 Zeitlohn
 Prämienlohn
 Beteiligungslohn
Zeitlohn
 Lohn = Arbeitszeit * Stundenlohn
 Leistung ist Nebensache
 Mehr Arbeit = mehr Geld
 Zeitlohn/Stundenlohn
Beispiele
 Auszubildende
 Reparaturarbeiten o.Verwaltung
 Lehrer o. Kassierer
 Koch o.Verkäufer
Vor- und Nachteile
Vorteile Nachteile
 Weniger Leistungsdruck
 Weniger Unfälle
 Weniger Stress
 Meistens bessere Quali...
Danke für die Aufmerksamkeit
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Lohnformen

1.218 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Business
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Lohnformen

  1. 1. LOHNFORMEN VON STEFAN MACHACNY
  2. 2. Lohnformen  Zeitlohn  Stundenlohn  Monatslohn  Leistungslohn  Akkordlohn  Zeitlohn  Prämienlohn  Beteiligungslohn
  3. 3. Zeitlohn  Lohn = Arbeitszeit * Stundenlohn  Leistung ist Nebensache  Mehr Arbeit = mehr Geld  Zeitlohn/Stundenlohn
  4. 4. Beispiele  Auszubildende  Reparaturarbeiten o.Verwaltung  Lehrer o. Kassierer  Koch o.Verkäufer
  5. 5. Vor- und Nachteile Vorteile Nachteile  Weniger Leistungsdruck  Weniger Unfälle  Weniger Stress  Meistens bessere Qualität  Kalkulierbares Einkommen  Einfache Lohnabrechnung  Keine Berücksichtigung der Leistungsunterschiede  Unzufriedenheit selbst bei leistungsfreudigen Arbeitnehmern  Keine Leistungsanreize
  6. 6. Danke für die Aufmerksamkeit

×