SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo

Profi preisliste 2014

Preisliste

1 von 2
Downloaden Sie, um offline zu lesen
Preisliste2014
Lu..po.Therm®
Lu..po.Therm®
B2+8 für Ihr
Effizienz- oder Plusenergiehaus.
Diese „dünnen Infrarotaktiven-Wärmereflexionsstoffe“
revolutionieren die ökoeffiziente Sanierung im Bestand
und erzielen kostengünstige Wärmeisolationen der
Umfassungsflächen beim Greenbuilding.
Im Alt- Neu- und Selbstbau ist der Wärmereflexions-
stoff universal anwendbar für Dach, Wand, Fassade,
Decke und Boden. Ein- oder mehrlagig, als Innen-
Außen- oder Zwischenisolation, kann die Verlegung
schnell, sauber und drucklos, zwischen kreuzenden
Latten, erfolgen.
Universelle Hybrid-Gebäudeisolation für
Dach, Wand, Fassade, Decke und Boden
Die thermische Gebäudeisolation für adäquates und ökoeffizientes Bauen.
Menge Nettopreis €/m2
Menge Nettopreis €/m2 Preisempfehlung
für den Verkauf
1 Rolle 18,75 m² 22,00 4 VE ab 300m² 17,10 + 13 % bis + 32 %
2 Rollen 37,50 m² 21,00 8 VE ab 600m² 16,50
1 VE ab 75 m² 18,40 16 VE ab 1.200m² 16,20
2 VE ab 150 m² 17,70 32 VE ab 2.400m² 15,80
Rollenbreite 150 cm
2,16 m3
= 40 kg/VE
Rollenbreite 250 cm
3,6 m3
= 58 kg/VE
Durchgehend diffusionsoffen Sd
= 10 m oder Fixlängen ab 1 VE
mit 1,00 €/m² Aufpreis lieferbar.
Konditionen:	 UID erforderlich, frei Haus DE + AT, ca. 1 – 2 Woche nach Zahlungseingang
Zahlung:	 Vorkasse ./. 4% Skonto
Vereinbarte Zuständigkeit gemäß Art. 23 EuGVVO und § 87a und § 88 JN = A-5280 Braunau am Inn.
Erfüllungsort A-5144 Handenberg. Es gelten ausschließlich unsere AGB in der jeweils gültigen Fassung.
Lu..po.Therm®
braucht keine Förderung!
Die Rentabilität wird durch die kaskadenartige Wirkung von Reflexion und Dämmung sehr schnell erreicht. Die Höchstwerte zum Referenzgebäude-
verfahren werden durch die Hybridwirkung mathematisch und empirisch weit unterschritten. Der sommerliche Wärmeschutz ist serienmäßig inkludiert.
Profi
3 cm Wärmereflexionsstoff
Lu..po.Therm®
oder
40 cm konvektive Dämmung
aus MW/PS/PU?
Winter
Sommer
WLZ (λ)
0,003 W/m·K
für Ihre energieeffiziente Gebäudehülle!
Sd=10m
Sd
=10 m
Zugelassen in 31 EU-Ländern
Lu..po.Therm
®
ETA-12/0080
EU-Bauprodukten-VO305/2011
mit Leistungserklärung
Die kumulierte konvektive und radiative Leistung von Lu..po.Therm®
B2+8 ergibt folgende Werte:
Uäqi = 0,10 W / m² .
K, WLZäqi = 0,003 W / m .
K (λ)*, Räqi = 10,0 m² .
K / W
Lu..po.Therm®
B2+8 ETA-12/0080 + EU – BAUP-VO
= Wärmereflexionsstoff zur thermischen Gebäudeisolation!
DIN-EN-ISO – NORMEN
Hybrid-Wärmereflexionsstoff für die
allgemeine Anwendung:
Dach, Wand, Fassade, Decke, Boden, innen, außen, mehr-
lagig oder Kernisolierung
drucklos + beidseitig mit Luftschichten
zu verlegen *
Umweltleistung 8 x HD-PE-Luftpolsterfolien, halogenfreier FH
5 x IR-Reflexfolien = PP hoch OD metallisiert
2 davon mit HD-PE-Gewebe verstärkt
Keine migrierenden Substanzen, keine
Gefahrstoffe, ohne Weichmacher
Dicke 30 mm EN 823
Gewicht 430 g/m² EN 1602
Zugfestigkeit F = 20,9 N EN ISO 11339
Elektrische Leitfähigkeit? Nein, Isolationswerkstoff o. Metallschichten Dielektrikum DIN VDE 0303
Brandschutzklasse E geprüft, (A1-B1 im MGO-Elementverbau) EN ISO 11925-2
Temperaturbeständigkeit bis + 100° C EN 1604
Dampfsperre = 1. Folie undurchlässig Sd = 1.500 m EN 12086
Dampfdurchlässigkeit 2-13. Folie diffusionsoffen Sd = 10m, mit T-Endfäden DIN 52615
IR – Reflexion der gewebe-verstärkten
Außenfolien
je 84 % von 1,4 bis 35 µm Rgh laut Diagramm =
Spektralmessung
IR– Reflexion von 3 Innenfolien 3 mal 95 % von 1,4 bis 35 µm Spektralmessung
Elektro-Smog-Abschirmung 25 MHz bis 6 GHz ~ 40 dB = 99,99 % Nahfeldsonde kalibriert
Rollenbreite 1,5 m bzw. 2,5 m EN 822
Rollenlänge 12,5 m EN 822
Rollengewicht brutto 9 kg bzw. 14 kg DIN 18165-1, 7.4
Fläche pro Rolle 18,75 m² bzw. 31,25 m²
* ohne Berücksichtigung der beidseitigen Luftschichtdicken
Die thermischen Isolierleistung:
Gewerbering 1
A-5144 Handenberg
Telefon:	+43 7728 6261
Fax:	 +43 7728 6263
eMail:	 info@LupoTherm.com
Web:	 www.LupoTherm.comAir Bubble Film +Hybrid Insulation Production
Wellenlänge Λ / µm = kurz-, mittel- und langwellige IR-Strahlung
Mitglied bei:
	 Erste Reflexionsschicht	 =	 84 %
	 Absorption 		 16 %
	Transmission 	 0 %
			100 %
	 2. – 4. Reflexionsschicht	 =	 95 %
	 5. Reflexionsschicht 	=	 82 %
Wärme die
Lu..po.Therm
®
reflektiert,
muss nicht mehr
gedämmt werden!

Recomendados

Lupo therm prospekt 2014
Lupo therm prospekt 2014Lupo therm prospekt 2014
Lupo therm prospekt 2014Norbert Koch
 
Ein Blick in die Zukunft der Elektromobilität
Ein Blick in die Zukunft der ElektromobilitätEin Blick in die Zukunft der Elektromobilität
Ein Blick in die Zukunft der ElektromobilitätBASF
 
100906 -IMMONET-Redaktionsservice_Fassadensanierung.pdf
100906 -IMMONET-Redaktionsservice_Fassadensanierung.pdf100906 -IMMONET-Redaktionsservice_Fassadensanierung.pdf
100906 -IMMONET-Redaktionsservice_Fassadensanierung.pdfunn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Werner Schmidt - Stavby ze slámy a hlíny ve Švýcarsku
Werner Schmidt - Stavby ze slámy a hlíny ve ŠvýcarskuWerner Schmidt - Stavby ze slámy a hlíny ve Švýcarsku
Werner Schmidt - Stavby ze slámy a hlíny ve ŠvýcarskuViktor Karlík
 

Más contenido relacionado

Destacado

III Convenio Colectivo de Acciona A.S.
III Convenio Colectivo de Acciona A.S.III Convenio Colectivo de Acciona A.S.
III Convenio Colectivo de Acciona A.S.sindicatouit
 
ACEITES CADENAS RODAMIENTOS GUIAS ELESA
ACEITES CADENAS RODAMIENTOS GUIAS ELESAACEITES CADENAS RODAMIENTOS GUIAS ELESA
ACEITES CADENAS RODAMIENTOS GUIAS ELESAIsabel Gil Alonso
 
Manual of panasonic fax machine-55030114
Manual of panasonic fax machine-55030114Manual of panasonic fax machine-55030114
Manual of panasonic fax machine-55030114iphungs
 
Update 2014: Flyer
Update 2014: FlyerUpdate 2014: Flyer
Update 2014: FlyerKlin-RT
 
UNEP Disasters & Ecosystems MOOC participation_certificate
UNEP Disasters & Ecosystems MOOC participation_certificateUNEP Disasters & Ecosystems MOOC participation_certificate
UNEP Disasters & Ecosystems MOOC participation_certificateStuart Armstrong
 
InfoZoom Tips & Tricks – Part 4 Merge Different Data Sources in InfoZoom
InfoZoom Tips & Tricks – Part 4 Merge Different Data Sources in InfoZoomInfoZoom Tips & Tricks – Part 4 Merge Different Data Sources in InfoZoom
InfoZoom Tips & Tricks – Part 4 Merge Different Data Sources in InfoZoomcorma GmbH
 
Ensayo fisioterapia neurológica
Ensayo fisioterapia neurológicaEnsayo fisioterapia neurológica
Ensayo fisioterapia neurológicaLauEscGarcia
 
COACMALAGA. Colegio Oficial de Agentes Comerciales de Málaga y provincia
COACMALAGA. Colegio Oficial de Agentes Comerciales de Málaga y provinciaCOACMALAGA. Colegio Oficial de Agentes Comerciales de Málaga y provincia
COACMALAGA. Colegio Oficial de Agentes Comerciales de Málaga y provinciaGerente Málaga
 
Games for Health - Maurits graafland - Serious Games in Surgical Education
Games for Health - Maurits graafland - Serious Games in Surgical Education Games for Health - Maurits graafland - Serious Games in Surgical Education
Games for Health - Maurits graafland - Serious Games in Surgical Education Games for Health Europe
 
Social Media Praxis-Beispiele - SEO Campixx 2014
Social Media Praxis-Beispiele - SEO Campixx 2014Social Media Praxis-Beispiele - SEO Campixx 2014
Social Media Praxis-Beispiele - SEO Campixx 2014Felix Beilharz ✓
 
Transparencia gubernamental: Gobierno Abierto y la gestión del gobierno
Transparencia gubernamental: Gobierno Abierto y la gestión del gobiernoTransparencia gubernamental: Gobierno Abierto y la gestión del gobierno
Transparencia gubernamental: Gobierno Abierto y la gestión del gobiernoJorge López-Bachiller Fernández
 
Fettspielen.de media kit_2010
Fettspielen.de media kit_2010Fettspielen.de media kit_2010
Fettspielen.de media kit_2010David An
 
RestMS Introduction
RestMS IntroductionRestMS Introduction
RestMS Introductionpieterh
 
PulseCheck2016 How we built a consistent value framework across sales, servic...
PulseCheck2016 How we built a consistent value framework across sales, servic...PulseCheck2016 How we built a consistent value framework across sales, servic...
PulseCheck2016 How we built a consistent value framework across sales, servic...Gainsight
 

Destacado (20)

III Convenio Colectivo de Acciona A.S.
III Convenio Colectivo de Acciona A.S.III Convenio Colectivo de Acciona A.S.
III Convenio Colectivo de Acciona A.S.
 
ACEITES CADENAS RODAMIENTOS GUIAS ELESA
ACEITES CADENAS RODAMIENTOS GUIAS ELESAACEITES CADENAS RODAMIENTOS GUIAS ELESA
ACEITES CADENAS RODAMIENTOS GUIAS ELESA
 
Manual of panasonic fax machine-55030114
Manual of panasonic fax machine-55030114Manual of panasonic fax machine-55030114
Manual of panasonic fax machine-55030114
 
Update 2014: Flyer
Update 2014: FlyerUpdate 2014: Flyer
Update 2014: Flyer
 
Ntc 5555
Ntc 5555Ntc 5555
Ntc 5555
 
UNEP Disasters & Ecosystems MOOC participation_certificate
UNEP Disasters & Ecosystems MOOC participation_certificateUNEP Disasters & Ecosystems MOOC participation_certificate
UNEP Disasters & Ecosystems MOOC participation_certificate
 
Epicor Copy company tool
Epicor Copy company tool Epicor Copy company tool
Epicor Copy company tool
 
InfoZoom Tips & Tricks – Part 4 Merge Different Data Sources in InfoZoom
InfoZoom Tips & Tricks – Part 4 Merge Different Data Sources in InfoZoomInfoZoom Tips & Tricks – Part 4 Merge Different Data Sources in InfoZoom
InfoZoom Tips & Tricks – Part 4 Merge Different Data Sources in InfoZoom
 
Ensayo fisioterapia neurológica
Ensayo fisioterapia neurológicaEnsayo fisioterapia neurológica
Ensayo fisioterapia neurológica
 
COACMALAGA. Colegio Oficial de Agentes Comerciales de Málaga y provincia
COACMALAGA. Colegio Oficial de Agentes Comerciales de Málaga y provinciaCOACMALAGA. Colegio Oficial de Agentes Comerciales de Málaga y provincia
COACMALAGA. Colegio Oficial de Agentes Comerciales de Málaga y provincia
 
Games for Health - Maurits graafland - Serious Games in Surgical Education
Games for Health - Maurits graafland - Serious Games in Surgical Education Games for Health - Maurits graafland - Serious Games in Surgical Education
Games for Health - Maurits graafland - Serious Games in Surgical Education
 
Social Media Praxis-Beispiele - SEO Campixx 2014
Social Media Praxis-Beispiele - SEO Campixx 2014Social Media Praxis-Beispiele - SEO Campixx 2014
Social Media Praxis-Beispiele - SEO Campixx 2014
 
50 tushaal
50 tushaal50 tushaal
50 tushaal
 
Transparencia gubernamental: Gobierno Abierto y la gestión del gobierno
Transparencia gubernamental: Gobierno Abierto y la gestión del gobiernoTransparencia gubernamental: Gobierno Abierto y la gestión del gobierno
Transparencia gubernamental: Gobierno Abierto y la gestión del gobierno
 
Fettspielen.de media kit_2010
Fettspielen.de media kit_2010Fettspielen.de media kit_2010
Fettspielen.de media kit_2010
 
My Resume
My ResumeMy Resume
My Resume
 
Flujo de caja_compendio
Flujo de caja_compendioFlujo de caja_compendio
Flujo de caja_compendio
 
French Defence Key Figures 2016
French Defence Key Figures 2016French Defence Key Figures 2016
French Defence Key Figures 2016
 
RestMS Introduction
RestMS IntroductionRestMS Introduction
RestMS Introduction
 
PulseCheck2016 How we built a consistent value framework across sales, servic...
PulseCheck2016 How we built a consistent value framework across sales, servic...PulseCheck2016 How we built a consistent value framework across sales, servic...
PulseCheck2016 How we built a consistent value framework across sales, servic...
 

Ähnlich wie Profi preisliste 2014

Vortrag Herr Lutz, Jan 2011
Vortrag Herr Lutz, Jan 2011Vortrag Herr Lutz, Jan 2011
Vortrag Herr Lutz, Jan 2011Anja Windmüller
 
2011 08 04 Ecb Allgemein
2011 08 04 Ecb Allgemein2011 08 04 Ecb Allgemein
2011 08 04 Ecb Allgemeinlisaket
 
Infrastar katalog 2019
Infrastar katalog 2019Infrastar katalog 2019
Infrastar katalog 2019LeonidKerps
 
Wie realisiert der Bauingenieur die Vision eines Visionärs
Wie realisiert der Bauingenieur die Vision eines VisionärsWie realisiert der Bauingenieur die Vision eines Visionärs
Wie realisiert der Bauingenieur die Vision eines VisionärsVorname Nachname
 
Minergie a und holzheizung
Minergie a und holzheizungMinergie a und holzheizung
Minergie a und holzheizungVorname Nachname
 
Bauherrenkongress 2013 Vortrag Dr. Frank Heinlein
Bauherrenkongress 2013 Vortrag Dr. Frank HeinleinBauherrenkongress 2013 Vortrag Dr. Frank Heinlein
Bauherrenkongress 2013 Vortrag Dr. Frank HeinleinPhilipp Kaufmann
 
Erfolgreicher Fensterersatzin bewohnten Gebäuden
Erfolgreicher Fensterersatzin bewohnten GebäudenErfolgreicher Fensterersatzin bewohnten Gebäuden
Erfolgreicher Fensterersatzin bewohnten GebäudenVorname Nachname
 
So fördert der Kanton Luzern die Gebäudemodernisierung
So fördert der Kanton Luzern die GebäudemodernisierungSo fördert der Kanton Luzern die Gebäudemodernisierung
So fördert der Kanton Luzern die GebäudemodernisierungVorname Nachname
 

Ähnlich wie Profi preisliste 2014 (14)

Vortrag Pavatex
Vortrag PavatexVortrag Pavatex
Vortrag Pavatex
 
Vortrag Herr Lutz, Jan 2011
Vortrag Herr Lutz, Jan 2011Vortrag Herr Lutz, Jan 2011
Vortrag Herr Lutz, Jan 2011
 
Lupo.tape+ fol
Lupo.tape+ folLupo.tape+ fol
Lupo.tape+ fol
 
Renovieren mit Mehrwerten
Renovieren mit MehrwertenRenovieren mit Mehrwerten
Renovieren mit Mehrwerten
 
Renovieren mit Mehrwerten
Renovieren mit MehrwertenRenovieren mit Mehrwerten
Renovieren mit Mehrwerten
 
2011 08 04 Ecb Allgemein
2011 08 04 Ecb Allgemein2011 08 04 Ecb Allgemein
2011 08 04 Ecb Allgemein
 
Infrastar katalog 2019
Infrastar katalog 2019Infrastar katalog 2019
Infrastar katalog 2019
 
Wie realisiert der Bauingenieur die Vision eines Visionärs
Wie realisiert der Bauingenieur die Vision eines VisionärsWie realisiert der Bauingenieur die Vision eines Visionärs
Wie realisiert der Bauingenieur die Vision eines Visionärs
 
Renovieren mit Mehrwerten
Renovieren mit MehrwertenRenovieren mit Mehrwerten
Renovieren mit Mehrwerten
 
Piileo-Classic.pdf
Piileo-Classic.pdfPiileo-Classic.pdf
Piileo-Classic.pdf
 
Minergie a und holzheizung
Minergie a und holzheizungMinergie a und holzheizung
Minergie a und holzheizung
 
Bauherrenkongress 2013 Vortrag Dr. Frank Heinlein
Bauherrenkongress 2013 Vortrag Dr. Frank HeinleinBauherrenkongress 2013 Vortrag Dr. Frank Heinlein
Bauherrenkongress 2013 Vortrag Dr. Frank Heinlein
 
Erfolgreicher Fensterersatzin bewohnten Gebäuden
Erfolgreicher Fensterersatzin bewohnten GebäudenErfolgreicher Fensterersatzin bewohnten Gebäuden
Erfolgreicher Fensterersatzin bewohnten Gebäuden
 
So fördert der Kanton Luzern die Gebäudemodernisierung
So fördert der Kanton Luzern die GebäudemodernisierungSo fördert der Kanton Luzern die Gebäudemodernisierung
So fördert der Kanton Luzern die Gebäudemodernisierung
 

Profi preisliste 2014

  • 1. Preisliste2014 Lu..po.Therm® Lu..po.Therm® B2+8 für Ihr Effizienz- oder Plusenergiehaus. Diese „dünnen Infrarotaktiven-Wärmereflexionsstoffe“ revolutionieren die ökoeffiziente Sanierung im Bestand und erzielen kostengünstige Wärmeisolationen der Umfassungsflächen beim Greenbuilding. Im Alt- Neu- und Selbstbau ist der Wärmereflexions- stoff universal anwendbar für Dach, Wand, Fassade, Decke und Boden. Ein- oder mehrlagig, als Innen- Außen- oder Zwischenisolation, kann die Verlegung schnell, sauber und drucklos, zwischen kreuzenden Latten, erfolgen. Universelle Hybrid-Gebäudeisolation für Dach, Wand, Fassade, Decke und Boden Die thermische Gebäudeisolation für adäquates und ökoeffizientes Bauen. Menge Nettopreis €/m2 Menge Nettopreis €/m2 Preisempfehlung für den Verkauf 1 Rolle 18,75 m² 22,00 4 VE ab 300m² 17,10 + 13 % bis + 32 % 2 Rollen 37,50 m² 21,00 8 VE ab 600m² 16,50 1 VE ab 75 m² 18,40 16 VE ab 1.200m² 16,20 2 VE ab 150 m² 17,70 32 VE ab 2.400m² 15,80 Rollenbreite 150 cm 2,16 m3 = 40 kg/VE Rollenbreite 250 cm 3,6 m3 = 58 kg/VE Durchgehend diffusionsoffen Sd = 10 m oder Fixlängen ab 1 VE mit 1,00 €/m² Aufpreis lieferbar. Konditionen: UID erforderlich, frei Haus DE + AT, ca. 1 – 2 Woche nach Zahlungseingang Zahlung: Vorkasse ./. 4% Skonto Vereinbarte Zuständigkeit gemäß Art. 23 EuGVVO und § 87a und § 88 JN = A-5280 Braunau am Inn. Erfüllungsort A-5144 Handenberg. Es gelten ausschließlich unsere AGB in der jeweils gültigen Fassung. Lu..po.Therm® braucht keine Förderung! Die Rentabilität wird durch die kaskadenartige Wirkung von Reflexion und Dämmung sehr schnell erreicht. Die Höchstwerte zum Referenzgebäude- verfahren werden durch die Hybridwirkung mathematisch und empirisch weit unterschritten. Der sommerliche Wärmeschutz ist serienmäßig inkludiert. Profi 3 cm Wärmereflexionsstoff Lu..po.Therm® oder 40 cm konvektive Dämmung aus MW/PS/PU? Winter Sommer WLZ (λ) 0,003 W/m·K für Ihre energieeffiziente Gebäudehülle! Sd=10m Sd =10 m Zugelassen in 31 EU-Ländern Lu..po.Therm ® ETA-12/0080 EU-Bauprodukten-VO305/2011 mit Leistungserklärung
  • 2. Die kumulierte konvektive und radiative Leistung von Lu..po.Therm® B2+8 ergibt folgende Werte: Uäqi = 0,10 W / m² . K, WLZäqi = 0,003 W / m . K (λ)*, Räqi = 10,0 m² . K / W Lu..po.Therm® B2+8 ETA-12/0080 + EU – BAUP-VO = Wärmereflexionsstoff zur thermischen Gebäudeisolation! DIN-EN-ISO – NORMEN Hybrid-Wärmereflexionsstoff für die allgemeine Anwendung: Dach, Wand, Fassade, Decke, Boden, innen, außen, mehr- lagig oder Kernisolierung drucklos + beidseitig mit Luftschichten zu verlegen * Umweltleistung 8 x HD-PE-Luftpolsterfolien, halogenfreier FH 5 x IR-Reflexfolien = PP hoch OD metallisiert 2 davon mit HD-PE-Gewebe verstärkt Keine migrierenden Substanzen, keine Gefahrstoffe, ohne Weichmacher Dicke 30 mm EN 823 Gewicht 430 g/m² EN 1602 Zugfestigkeit F = 20,9 N EN ISO 11339 Elektrische Leitfähigkeit? Nein, Isolationswerkstoff o. Metallschichten Dielektrikum DIN VDE 0303 Brandschutzklasse E geprüft, (A1-B1 im MGO-Elementverbau) EN ISO 11925-2 Temperaturbeständigkeit bis + 100° C EN 1604 Dampfsperre = 1. Folie undurchlässig Sd = 1.500 m EN 12086 Dampfdurchlässigkeit 2-13. Folie diffusionsoffen Sd = 10m, mit T-Endfäden DIN 52615 IR – Reflexion der gewebe-verstärkten Außenfolien je 84 % von 1,4 bis 35 µm Rgh laut Diagramm = Spektralmessung IR– Reflexion von 3 Innenfolien 3 mal 95 % von 1,4 bis 35 µm Spektralmessung Elektro-Smog-Abschirmung 25 MHz bis 6 GHz ~ 40 dB = 99,99 % Nahfeldsonde kalibriert Rollenbreite 1,5 m bzw. 2,5 m EN 822 Rollenlänge 12,5 m EN 822 Rollengewicht brutto 9 kg bzw. 14 kg DIN 18165-1, 7.4 Fläche pro Rolle 18,75 m² bzw. 31,25 m² * ohne Berücksichtigung der beidseitigen Luftschichtdicken Die thermischen Isolierleistung: Gewerbering 1 A-5144 Handenberg Telefon: +43 7728 6261 Fax: +43 7728 6263 eMail: info@LupoTherm.com Web: www.LupoTherm.comAir Bubble Film +Hybrid Insulation Production Wellenlänge Λ / µm = kurz-, mittel- und langwellige IR-Strahlung Mitglied bei: Erste Reflexionsschicht = 84 % Absorption 16 % Transmission 0 % 100 % 2. – 4. Reflexionsschicht = 95 % 5. Reflexionsschicht = 82 % Wärme die Lu..po.Therm ® reflektiert, muss nicht mehr gedämmt werden!