SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Claudia Schleicher, Pirmin Vlaho, Klaus
M.Janowitz, Gunnar Sohn, Ibo Mazari
Transformation der Systeme
Transformation der
Systeme
World Café - Transformation der Systeme Internetwoche Köln 25.10.2016
Digitalisierung ist ein Transformationsprozess, der
sowohl die Wirtschaft als auch das Leben
tiefgreifend verändert. Längst ist dieser Prozess in
vollem Gange. Er zeigt sich in neuen
Wirtschaftsbranchen, Geschäftsmodellen und
Fertigungsmethoden, aber auch in der Art, wie
wir kommunizieren, lernen und arbeiten. Der
digitale Wandel ist ein Strukturwandel, der alle
Lebens- und Wirtschaftsbereiche beeinflusst. Und
zwar weltweit. (Landesregierung NRW)
World Café - Transformation der Systeme Internetwoche Köln 25.10.2016
Digitalisierung begleitet uns seit
mehreren Jahrzehnten
World Café - Transformation der Systeme Internetwoche Köln 25.10.2016
zunächst in abgeschlossenen Bereichen (digitale Inseln),
man denke an die Verbreitung von
Textverarbeitungssystemen, Einführung der CD, desktop
publishing, digitale Photographie und Photoshop,
Navigationssysteme … aber auch: Digital Games, Electric
Beats
Später die Digitalisierung der Medien in mehreren Stufen:
Text, Bild, Ton, Bewegtbild, Live- Streaming
Begriffe mit denen wir über Digitalisierung/
das Internet sprechen änderten sich
Cyberspace - experimentell, abenteuerlich
@ - New Economy - spekulativ
Web 2.0 - partizipativ
Social Media - Dienste und Plattformen (Synchronisierung von Öffentlichkeit)
mobile Revolution - das Netz wird mobil, spontan, allgegenwärtig
Digitaler Wandel - Durchdringung aller Bereiche
in Wirtschaft und Gesellschaft
Digitale Transformation - Neustrukturierung, Etablierung
neuer Systeme
World Café - Transformation der Systeme Internetwoche Köln 25.10.2016
World Café - Transformation der Systeme Internetwoche Köln 25.10.2016
Digitaler Wandel: Gesamtheit der gesellschaftlichen Prozesse
Wandel: „Normalzustand von Gesellschaft“
angetrieben durch technische Neuerungen
z.B.: Nutzbarkeit des globalen Netzes (durch Google),
Prinzip der „intuitiven Benutzung“ (Apple)
Teilnahme an der digitalen Öffentlichkeit durch Social Media
Digitalisierung der Medien
Social Media
Aufstieg der Plattformen und
Dienste
Social Networks, Professionel
Networks, Bewegtbild, Blogging,
Livestreaming, Messaging
im weiteren: Plattformen
Mobile Revolution: SocialWeb
wird allgegenwärtig, spontaner
und direkter
World Café - Transformation der Systeme Internetwoche Köln 25.10.2016
Digitale Transformation
Meinungen z.B.: „Mit dem Begriff digitale Transformation wird
der zielgerichtete Einsatz von digitalen Technologien
bezeichnet, um die eigenen Wertschöpfungsprozesse unter
Einsatz von digitalen Technologien neu- oder umzugestalten.“
Digitale Transformation (in Anlehnung an Polanyi):
Konvergenz - parallele Entwicklung einzelner Elemente,
Emergenz die Herausbildung neuer Strukturen
Transformation schließlich die Etablierung eines neustrukturierten Systems.
World Café - Transformation der Systeme Internetwoche Köln 25.10.2016
Transformation der Systeme?
Digital Transformation bedeutet einen eine umfassende Änderung, wie
wir Dinge tun (Prozesse), wie wir interagieren (Kommunikation &
Kollaboration) wie wir Werte schöpfen (Produkte / Dienstleistungen /
Platformen / Umgebungen). Unsere Werkzeuge ändern sich, unser
„Material“, Kunden und ihre Beziehungen ändern sich, ebenso wie
Zulieferer und Mitbewerber. Das ist nicht ganz neu … es geschieht seit
Jahren. (vgl.: Harald Schirmer)
Networked Sociality
“Technologies are not repressively foisted upon passive populations, any more than the
power to realize their repressive potential is in the hands of a conspiring few. They are
developed at any one time and place in accord with a complex set of existing rules or
rational procedures, institutional histories, technical possibilities, and, last, but not least,
popular desires”
World Café - Transformation der Systeme Internetwoche Köln 25.10.2016
Vernetzter Individualismus -
individualisierte Vergemeinschaftungen
Moving among relationships and milieus, networked individuals can fashion their own
complex identities depending on their passions, beliefs, lifestyles, professional
associations, work interests, hobbies, or any number of other personal characteristics
(Rainie & Wellman S. 15)
World Café - Transformation der Systeme Internetwoche Köln 25.10.2016
World Café - Transformation der Systeme Internetwoche Köln 25.10.2016
Vernetzter Individualismus ist keine Folge der
Digitalisierung -
aber: Technologie beschleunigt den Trend zum
vernetzten Individualismus
soziale, emotionale und ökonomische Bedürfnisse
werden auf
unterschiedliche Netzwerke verteilt
komplexe Identitäten abhängig von Leidenschaft,
Überzeugungen, Lebensstile, berufliche Interessen,
Hobbys, Mediengewohnheiten, subkulturellen
Neigungen und anderer persönlicher Merkmale.
erlaubt mehr Diversität
World Café - Transformation der Systeme Internetwoche Köln 25.10.2016
Konnektivität
Jeder kann Sender und Empfänger, Kunde und Anbieter oder auch
etwa Lehrender und Lernender sein, Leistungen unterschiedlichster
Art anbieten oder nachfragen.
Personalisierung
Personalisierte Angebote erfordern Daten
personalisiertes Marketing und Werbung
„automatisierte Personalisierung“ erlaubt Zuordnungen
problematisch z.B.in Bildung und Gesundheit
die Macht der Algoritmen
Mikroöffentlichkeiten
Individuelle Wahl gewinnt Vorrang vor traditioneller
Sozialität. Digitalisierung ist nicht der Auslöser, treibt
aber die Entwicklung an.
World Café - Transformation der Systeme Internetwoche Köln 25.10.2016
#Consociality - die Macht des #Hashtag
Verbindungen zwischen Menschen,
die Erlebnisse, Interessen, Neigungen bzw. allg. Merkmale
miteinander teilen. Gemeinsamer #Hashtag.
Die Möglichkeit, sich darüber zu verbinden oder auch
verbunden zu werden ergeben ganz neue Perspektiven.
World Café - Transformation der Systeme Internetwoche Köln 25.10.2016
Matching - ein Versprechen der
Digitalisierung.
Teilnehmer des Social Web bzw.
einzelner spezialisierter Plattformen
können direkt miteinander in
Verbindung treten –
ohne Kontrollmacht einer
übergeordneten Instanz
World Café - Transformation der Systeme Internetwoche Köln 25.10.2016
Tribes - Vergemeinschaftung über
#geteilte Interessen und Leidenschaften
World Café - Transformation der Systeme Internetwoche Köln 25.10.2016
Nach Michel Maffesoli
(Le temps des tribus,1988),
Bernard Cova und Seth Godin
Postmoderne metropolitane Stämme werden
definiert als ein Netzwerk oft sehr
heterogener Personen, die durch eine
gemeinsame Passion oder Emotion
miteinander verbunden sind.
Das Netz gibt Menschen die Möglichkeit, sich
mit Gleichgesinnten, weitgehend ohne
geographische Barrieren zusammen zu
schliessen, sich auszutauschen, Ideen zu
entwickeln und Veränderungen zu erreichen.
(Neo-) Tribes
World Café - Transformation der Systeme Internetwoche Köln 25.10.2016
Consumer Tribes/ Maker
Neo-Tribes in der Consumer Culture
Entscheidungen werden nicht nur nach
individuellen Nutz- und Qualitätskriterien
getroffen, sondern Produkte und
Dienstleistungen bevorzugt, die mit anderen
Gleichgesinnten verbinden.
konstituieren sich über geteilte Emotionen und
zu eigen gemachter Zeichen und Bedeutungen.
Maker - Aufgreifen von Handwerkstechniken,
z.B.
Handwerkliches Essen, geschneiderte Kleidung
World Café - Transformation der Systeme Internetwoche Köln 25.10.2016
Plattformen
Verkäufer Käufer
Kreditgeber
Vermieter
Fahrgast
Lehrender
Lehrender
Mieter
Kreditnehmer
Lernender
er
Handel
Crowdfunding
Fahrdienste
Vermietung
Bildung
Fahrer
Digitaler Wandel vs Digitale Transformation - Klaus M-Janowitz 25.Mai 2016 mail@klaus-janowitz.de
World Café - Transformation der Systeme Internetwoche Köln 25.10.2016
Transformation von Systemen:
Arbeit
Bildung
Medien (-produktion, -öffentlichkeit)
Handel
Mobilität
Kredit- und Finanzwesen
Netzökonomie
Gesundheitsorganisation
World Café - Transformation der Systeme Internetwoche Köln 25.10.2016
#Danke!
Klaus M.Janowitz
www.netnographie.eu
mail@klaus-janowitz.de
Twitter: @KlausMJan

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie Transformation der systeme

Next act
Next actNext act
Vortrag düsseldorf 2011_print
Vortrag düsseldorf 2011_printVortrag düsseldorf 2011_print
Vortrag düsseldorf 2011_print
Jan Schmidt
 
Future Tour@ Ars Electronica 2007
Future Tour@ Ars Electronica 2007Future Tour@ Ars Electronica 2007
Future Tour@ Ars Electronica 2007
CScout Trend Consultancy
 
Workshop Kiel
Workshop KielWorkshop Kiel
Workshop Kiel
Edlef Stabenau
 
Die Welt Ein Computer
Die Welt Ein ComputerDie Welt Ein Computer
Die Welt Ein Computer
Holger Nauheimer
 
Politische Kommunikation 09
Politische Kommunikation 09Politische Kommunikation 09
Politische Kommunikation 09
davidroethler
 
Zugang statt Besitz - Nur ein Trend?
Zugang statt Besitz - Nur ein Trend?Zugang statt Besitz - Nur ein Trend?
Zugang statt Besitz - Nur ein Trend?
OuiShare
 
"Zugang statt Besitz - oder ist die Shareconomy nur ein Trend?" Studium Gene...
"Zugang statt Besitz - oder ist die Shareconomy nur ein Trend?"  Studium Gene..."Zugang statt Besitz - oder ist die Shareconomy nur ein Trend?"  Studium Gene...
"Zugang statt Besitz - oder ist die Shareconomy nur ein Trend?" Studium Gene...
David Weingartner
 
Digitale Transformation: Auswirkungen auf Alltagskultur, Kulturgüter und sozi...
Digitale Transformation: Auswirkungen auf Alltagskultur, Kulturgüter und sozi...Digitale Transformation: Auswirkungen auf Alltagskultur, Kulturgüter und sozi...
Digitale Transformation: Auswirkungen auf Alltagskultur, Kulturgüter und sozi...
Benjamin Jörissen
 
Web 2.0: Einstieg und Überblick
Web 2.0: Einstieg und ÜberblickWeb 2.0: Einstieg und Überblick
Web 2.0: Einstieg und Überblick
Monika Steinberg
 
Social Media Einführung und Überblick
Social Media Einführung und ÜberblickSocial Media Einführung und Überblick
Social Media Einführung und Überblick
Social DNA GmbH
 
Workshop: Facebook & Co. im Corporate Publishing
Workshop: Facebook & Co. im Corporate PublishingWorkshop: Facebook & Co. im Corporate Publishing
Workshop: Facebook & Co. im Corporate Publishing
Tim Bruysten
 
Social Media Marketing 01 Einführung in Social Media Marketing
Social Media Marketing 01 Einführung in Social Media MarketingSocial Media Marketing 01 Einführung in Social Media Marketing
Social Media Marketing 01 Einführung in Social Media Marketing
Leidig Information Services
 
Netzwerkplattformen und soziale Netzwerke
Netzwerkplattformen und soziale NetzwerkeNetzwerkplattformen und soziale Netzwerke
Netzwerkplattformen und soziale Netzwerke
Jan Schmidt
 
Schöne neue Welt? Web 2.0 – Veränderungen, Herausforderungen, Chancen
Schöne neue Welt? Web 2.0 – Veränderungen, Herausforderungen, Chancen Schöne neue Welt? Web 2.0 – Veränderungen, Herausforderungen, Chancen
Schöne neue Welt? Web 2.0 – Veränderungen, Herausforderungen, Chancen
Jan Schmidt
 
Lissabon janschmidt 2011_print
Lissabon janschmidt 2011_printLissabon janschmidt 2011_print
Lissabon janschmidt 2011_print
Jan Schmidt
 
Die Kultur der realen Virtualität
Die Kultur der realen VirtualitätDie Kultur der realen Virtualität
Die Kultur der realen Virtualität
Erhard Dinhobl
 
Reinventing DB - Share and Collaborative Economy
Reinventing DB - Share and Collaborative EconomyReinventing DB - Share and Collaborative Economy
Reinventing DB - Share and Collaborative Economy
Thomas Doennebrink
 
#onkomm13 - Panel 2 - Swaran Sandhu (Hochschule der Medien): Dialog als Mythos
#onkomm13 - Panel 2 - Swaran Sandhu (Hochschule der Medien): Dialog als Mythos#onkomm13 - Panel 2 - Swaran Sandhu (Hochschule der Medien): Dialog als Mythos
#onkomm13 - Panel 2 - Swaran Sandhu (Hochschule der Medien): Dialog als Mythos
#onkomm13
 
Badboll Web20 Juni2008
Badboll Web20 Juni2008Badboll Web20 Juni2008
Badboll Web20 Juni2008
Jan Schmidt
 

Ähnlich wie Transformation der systeme (20)

Next act
Next actNext act
Next act
 
Vortrag düsseldorf 2011_print
Vortrag düsseldorf 2011_printVortrag düsseldorf 2011_print
Vortrag düsseldorf 2011_print
 
Future Tour@ Ars Electronica 2007
Future Tour@ Ars Electronica 2007Future Tour@ Ars Electronica 2007
Future Tour@ Ars Electronica 2007
 
Workshop Kiel
Workshop KielWorkshop Kiel
Workshop Kiel
 
Die Welt Ein Computer
Die Welt Ein ComputerDie Welt Ein Computer
Die Welt Ein Computer
 
Politische Kommunikation 09
Politische Kommunikation 09Politische Kommunikation 09
Politische Kommunikation 09
 
Zugang statt Besitz - Nur ein Trend?
Zugang statt Besitz - Nur ein Trend?Zugang statt Besitz - Nur ein Trend?
Zugang statt Besitz - Nur ein Trend?
 
"Zugang statt Besitz - oder ist die Shareconomy nur ein Trend?" Studium Gene...
"Zugang statt Besitz - oder ist die Shareconomy nur ein Trend?"  Studium Gene..."Zugang statt Besitz - oder ist die Shareconomy nur ein Trend?"  Studium Gene...
"Zugang statt Besitz - oder ist die Shareconomy nur ein Trend?" Studium Gene...
 
Digitale Transformation: Auswirkungen auf Alltagskultur, Kulturgüter und sozi...
Digitale Transformation: Auswirkungen auf Alltagskultur, Kulturgüter und sozi...Digitale Transformation: Auswirkungen auf Alltagskultur, Kulturgüter und sozi...
Digitale Transformation: Auswirkungen auf Alltagskultur, Kulturgüter und sozi...
 
Web 2.0: Einstieg und Überblick
Web 2.0: Einstieg und ÜberblickWeb 2.0: Einstieg und Überblick
Web 2.0: Einstieg und Überblick
 
Social Media Einführung und Überblick
Social Media Einführung und ÜberblickSocial Media Einführung und Überblick
Social Media Einführung und Überblick
 
Workshop: Facebook & Co. im Corporate Publishing
Workshop: Facebook & Co. im Corporate PublishingWorkshop: Facebook & Co. im Corporate Publishing
Workshop: Facebook & Co. im Corporate Publishing
 
Social Media Marketing 01 Einführung in Social Media Marketing
Social Media Marketing 01 Einführung in Social Media MarketingSocial Media Marketing 01 Einführung in Social Media Marketing
Social Media Marketing 01 Einführung in Social Media Marketing
 
Netzwerkplattformen und soziale Netzwerke
Netzwerkplattformen und soziale NetzwerkeNetzwerkplattformen und soziale Netzwerke
Netzwerkplattformen und soziale Netzwerke
 
Schöne neue Welt? Web 2.0 – Veränderungen, Herausforderungen, Chancen
Schöne neue Welt? Web 2.0 – Veränderungen, Herausforderungen, Chancen Schöne neue Welt? Web 2.0 – Veränderungen, Herausforderungen, Chancen
Schöne neue Welt? Web 2.0 – Veränderungen, Herausforderungen, Chancen
 
Lissabon janschmidt 2011_print
Lissabon janschmidt 2011_printLissabon janschmidt 2011_print
Lissabon janschmidt 2011_print
 
Die Kultur der realen Virtualität
Die Kultur der realen VirtualitätDie Kultur der realen Virtualität
Die Kultur der realen Virtualität
 
Reinventing DB - Share and Collaborative Economy
Reinventing DB - Share and Collaborative EconomyReinventing DB - Share and Collaborative Economy
Reinventing DB - Share and Collaborative Economy
 
#onkomm13 - Panel 2 - Swaran Sandhu (Hochschule der Medien): Dialog als Mythos
#onkomm13 - Panel 2 - Swaran Sandhu (Hochschule der Medien): Dialog als Mythos#onkomm13 - Panel 2 - Swaran Sandhu (Hochschule der Medien): Dialog als Mythos
#onkomm13 - Panel 2 - Swaran Sandhu (Hochschule der Medien): Dialog als Mythos
 
Badboll Web20 Juni2008
Badboll Web20 Juni2008Badboll Web20 Juni2008
Badboll Web20 Juni2008
 

Transformation der systeme

  • 1. Claudia Schleicher, Pirmin Vlaho, Klaus M.Janowitz, Gunnar Sohn, Ibo Mazari Transformation der Systeme Transformation der Systeme World Café - Transformation der Systeme Internetwoche Köln 25.10.2016
  • 2. Digitalisierung ist ein Transformationsprozess, der sowohl die Wirtschaft als auch das Leben tiefgreifend verändert. Längst ist dieser Prozess in vollem Gange. Er zeigt sich in neuen Wirtschaftsbranchen, Geschäftsmodellen und Fertigungsmethoden, aber auch in der Art, wie wir kommunizieren, lernen und arbeiten. Der digitale Wandel ist ein Strukturwandel, der alle Lebens- und Wirtschaftsbereiche beeinflusst. Und zwar weltweit. (Landesregierung NRW) World Café - Transformation der Systeme Internetwoche Köln 25.10.2016
  • 3. Digitalisierung begleitet uns seit mehreren Jahrzehnten World Café - Transformation der Systeme Internetwoche Köln 25.10.2016 zunächst in abgeschlossenen Bereichen (digitale Inseln), man denke an die Verbreitung von Textverarbeitungssystemen, Einführung der CD, desktop publishing, digitale Photographie und Photoshop, Navigationssysteme … aber auch: Digital Games, Electric Beats Später die Digitalisierung der Medien in mehreren Stufen: Text, Bild, Ton, Bewegtbild, Live- Streaming
  • 4. Begriffe mit denen wir über Digitalisierung/ das Internet sprechen änderten sich Cyberspace - experimentell, abenteuerlich @ - New Economy - spekulativ Web 2.0 - partizipativ Social Media - Dienste und Plattformen (Synchronisierung von Öffentlichkeit) mobile Revolution - das Netz wird mobil, spontan, allgegenwärtig Digitaler Wandel - Durchdringung aller Bereiche in Wirtschaft und Gesellschaft Digitale Transformation - Neustrukturierung, Etablierung neuer Systeme World Café - Transformation der Systeme Internetwoche Köln 25.10.2016
  • 5. World Café - Transformation der Systeme Internetwoche Köln 25.10.2016 Digitaler Wandel: Gesamtheit der gesellschaftlichen Prozesse Wandel: „Normalzustand von Gesellschaft“ angetrieben durch technische Neuerungen z.B.: Nutzbarkeit des globalen Netzes (durch Google), Prinzip der „intuitiven Benutzung“ (Apple) Teilnahme an der digitalen Öffentlichkeit durch Social Media Digitalisierung der Medien
  • 6. Social Media Aufstieg der Plattformen und Dienste Social Networks, Professionel Networks, Bewegtbild, Blogging, Livestreaming, Messaging im weiteren: Plattformen Mobile Revolution: SocialWeb wird allgegenwärtig, spontaner und direkter World Café - Transformation der Systeme Internetwoche Köln 25.10.2016
  • 7. Digitale Transformation Meinungen z.B.: „Mit dem Begriff digitale Transformation wird der zielgerichtete Einsatz von digitalen Technologien bezeichnet, um die eigenen Wertschöpfungsprozesse unter Einsatz von digitalen Technologien neu- oder umzugestalten.“ Digitale Transformation (in Anlehnung an Polanyi): Konvergenz - parallele Entwicklung einzelner Elemente, Emergenz die Herausbildung neuer Strukturen Transformation schließlich die Etablierung eines neustrukturierten Systems.
  • 8. World Café - Transformation der Systeme Internetwoche Köln 25.10.2016 Transformation der Systeme? Digital Transformation bedeutet einen eine umfassende Änderung, wie wir Dinge tun (Prozesse), wie wir interagieren (Kommunikation & Kollaboration) wie wir Werte schöpfen (Produkte / Dienstleistungen / Platformen / Umgebungen). Unsere Werkzeuge ändern sich, unser „Material“, Kunden und ihre Beziehungen ändern sich, ebenso wie Zulieferer und Mitbewerber. Das ist nicht ganz neu … es geschieht seit Jahren. (vgl.: Harald Schirmer)
  • 9. Networked Sociality “Technologies are not repressively foisted upon passive populations, any more than the power to realize their repressive potential is in the hands of a conspiring few. They are developed at any one time and place in accord with a complex set of existing rules or rational procedures, institutional histories, technical possibilities, and, last, but not least, popular desires” World Café - Transformation der Systeme Internetwoche Köln 25.10.2016
  • 10. Vernetzter Individualismus - individualisierte Vergemeinschaftungen Moving among relationships and milieus, networked individuals can fashion their own complex identities depending on their passions, beliefs, lifestyles, professional associations, work interests, hobbies, or any number of other personal characteristics (Rainie & Wellman S. 15) World Café - Transformation der Systeme Internetwoche Köln 25.10.2016
  • 11. World Café - Transformation der Systeme Internetwoche Köln 25.10.2016 Vernetzter Individualismus ist keine Folge der Digitalisierung - aber: Technologie beschleunigt den Trend zum vernetzten Individualismus soziale, emotionale und ökonomische Bedürfnisse werden auf unterschiedliche Netzwerke verteilt komplexe Identitäten abhängig von Leidenschaft, Überzeugungen, Lebensstile, berufliche Interessen, Hobbys, Mediengewohnheiten, subkulturellen Neigungen und anderer persönlicher Merkmale. erlaubt mehr Diversität
  • 12. World Café - Transformation der Systeme Internetwoche Köln 25.10.2016 Konnektivität Jeder kann Sender und Empfänger, Kunde und Anbieter oder auch etwa Lehrender und Lernender sein, Leistungen unterschiedlichster Art anbieten oder nachfragen. Personalisierung Personalisierte Angebote erfordern Daten personalisiertes Marketing und Werbung „automatisierte Personalisierung“ erlaubt Zuordnungen problematisch z.B.in Bildung und Gesundheit die Macht der Algoritmen Mikroöffentlichkeiten Individuelle Wahl gewinnt Vorrang vor traditioneller Sozialität. Digitalisierung ist nicht der Auslöser, treibt aber die Entwicklung an.
  • 13. World Café - Transformation der Systeme Internetwoche Köln 25.10.2016 #Consociality - die Macht des #Hashtag Verbindungen zwischen Menschen, die Erlebnisse, Interessen, Neigungen bzw. allg. Merkmale miteinander teilen. Gemeinsamer #Hashtag. Die Möglichkeit, sich darüber zu verbinden oder auch verbunden zu werden ergeben ganz neue Perspektiven.
  • 14. World Café - Transformation der Systeme Internetwoche Köln 25.10.2016 Matching - ein Versprechen der Digitalisierung. Teilnehmer des Social Web bzw. einzelner spezialisierter Plattformen können direkt miteinander in Verbindung treten – ohne Kontrollmacht einer übergeordneten Instanz
  • 15. World Café - Transformation der Systeme Internetwoche Köln 25.10.2016 Tribes - Vergemeinschaftung über #geteilte Interessen und Leidenschaften
  • 16. World Café - Transformation der Systeme Internetwoche Köln 25.10.2016 Nach Michel Maffesoli (Le temps des tribus,1988), Bernard Cova und Seth Godin Postmoderne metropolitane Stämme werden definiert als ein Netzwerk oft sehr heterogener Personen, die durch eine gemeinsame Passion oder Emotion miteinander verbunden sind. Das Netz gibt Menschen die Möglichkeit, sich mit Gleichgesinnten, weitgehend ohne geographische Barrieren zusammen zu schliessen, sich auszutauschen, Ideen zu entwickeln und Veränderungen zu erreichen. (Neo-) Tribes
  • 17. World Café - Transformation der Systeme Internetwoche Köln 25.10.2016 Consumer Tribes/ Maker Neo-Tribes in der Consumer Culture Entscheidungen werden nicht nur nach individuellen Nutz- und Qualitätskriterien getroffen, sondern Produkte und Dienstleistungen bevorzugt, die mit anderen Gleichgesinnten verbinden. konstituieren sich über geteilte Emotionen und zu eigen gemachter Zeichen und Bedeutungen. Maker - Aufgreifen von Handwerkstechniken, z.B. Handwerkliches Essen, geschneiderte Kleidung
  • 18. World Café - Transformation der Systeme Internetwoche Köln 25.10.2016 Plattformen Verkäufer Käufer Kreditgeber Vermieter Fahrgast Lehrender Lehrender Mieter Kreditnehmer Lernender er Handel Crowdfunding Fahrdienste Vermietung Bildung Fahrer Digitaler Wandel vs Digitale Transformation - Klaus M-Janowitz 25.Mai 2016 mail@klaus-janowitz.de
  • 19. World Café - Transformation der Systeme Internetwoche Köln 25.10.2016 Transformation von Systemen: Arbeit Bildung Medien (-produktion, -öffentlichkeit) Handel Mobilität Kredit- und Finanzwesen Netzökonomie Gesundheitsorganisation
  • 20. World Café - Transformation der Systeme Internetwoche Köln 25.10.2016 #Danke! Klaus M.Janowitz www.netnographie.eu mail@klaus-janowitz.de Twitter: @KlausMJan