Mitglieder, denen Keiichi Hamasaki folgt