Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und relevantere Anzeigen zu schalten. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.

Bio Hilde Praesentation

1.689 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Bildung
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Bio Hilde Praesentation

  1. 1. Schulfirma Bio-Hilde.de Hildegardisschule Münster                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                               
  2. 2. Inhaltsverzeichnis <ul><li>1.Unsere Geschäftsidee </li></ul><ul><li>2.Umsetzung der Geschäftsidee </li></ul><ul><li>3.Ziele der Bio-Hilde.de </li></ul><ul><ul><li>Interne Ziele </li></ul></ul><ul><ul><li>Externe Ziele </li></ul></ul><ul><li>4.Der laufende Betrieb </li></ul><ul><li>5.Rechtliche Rahmenbedingungen </li></ul><ul><li>6.Unser Sortiment </li></ul><ul><li>7.Rückblick – erste Erfahrungen </li></ul><ul><li>8. Marketing von Bio-Hilde </li></ul><ul><li>8.1 Flyer der Marketingabteilung </li></ul><ul><li>9. Erfolge </li></ul><ul><li>10 .Ausblick </li></ul>
  3. 3. 1. Unsere Geschäftsidee <ul><li>… ist der Online-Handel von qualitativ hochwertigen Bio-Produkten. </li></ul><ul><li>Dabei wollen wir den verantwortungsbewussten Konsumenten, der mit gutem Gewissen genießt und auf Qualität achtet, ansprechen. </li></ul>
  4. 4. 2. Die Umsetzung der Geschäftsidee <ul><li>… erfolgt durch einen selbst erstellten Online-Shop, der sich durch einfache und schnelle Abwicklung der Bestellung auszeichnet. </li></ul><ul><li>Die vom Kunden bestellte Ware gelangt schnell und ohne Umwege über ausgewählte Lieferanten zu unserer Schule. </li></ul><ul><li>Gewährleistung von 100%ig frischer Ware. </li></ul><ul><li>wöchentliche Arbeit im Rahmen des Differenzierungsbereiches der höheren Handelsschule </li></ul><ul><li>Kursbezeichnung: Schulfirma Bio-Hilde (2 Stunden in der Woche) </li></ul>
  5. 5. 3. Interne Ziele der Bio-Hilde.de <ul><li>Schülern die Möglichkeit bieten, Erfahrungen zu sammeln und innerbetriebliche Tätigkeiten schon früh kennen zu lernen: </li></ul><ul><li>Arbeitsvorgänge zu er- und bearbeiten </li></ul><ul><li>Kommunikation mit dem Kunden </li></ul><ul><li>Praktische Umsetzung der Buchhaltung </li></ul>
  6. 6. 3. Externe Ziele der Bio-Hilde.de <ul><li>Verantwortungsbewussten Konsumenten die Möglichkeit bieten, sich gesund zu ernähren. </li></ul><ul><li>Dazu beitragen, die oftmals wenig qualitätsorientierte und ressourcenvernichtende Massenproduktion einzudämmen. </li></ul><ul><li>Einsatz von Produkten aus fairen Handel. </li></ul><ul><li>Verantwortung für Tier, Mensch und Klima übernehmen. </li></ul>
  7. 7. 4. Der laufende Betrieb <ul><li>Aktuell eingegangene Bestellungen prüfen </li></ul><ul><li>Angebote einholen, Angebotsvergleiche durchführen und unter qualitativen & quantitativen Gesichtspunkten auswerten </li></ul><ul><li>Ware bestellen </li></ul><ul><li>Ware abholen </li></ul><ul><li>Ware zusammenstellen </li></ul><ul><li>Verkauf der Bio-Produkte </li></ul>
  8. 8. 5. Rechtliche Rahmenbedingungen <ul><li>Es darf keine wirkliche Konkurrenz zu anderen Unternehmen entstehen, die Bio-Produkte führen. </li></ul><ul><li>Der Jahresumsatz darf 30.678 € nicht übersteigen. </li></ul><ul><li>Der Reingewinn muss unter 3.835 € bleiben, sonst fällt für die Schülerfirma eine Kapitalertragssteuer an. </li></ul><ul><li>Kein Verkauf von gefährlichen Produkten (Feuerwerkskörper etc.). </li></ul><ul><li>Keine Namen von reellen Firmen übernehmen. </li></ul><ul><li>Gründung nur mit der Genehmigung der Schulleitung. </li></ul>
  9. 9. 6. Sortiment <ul><li>Molkereiprodukte </li></ul><ul><li>Obst </li></ul><ul><li>Gemüse </li></ul><ul><li>Brotaufstrich </li></ul><ul><li>Getränke </li></ul><ul><li>Nudeln/Reis </li></ul><ul><li>Kochbuch der Hildegardisschule </li></ul><ul><li>Jahreszeitenbezogene Angebote (Ostern, Weihnachten, etc.) </li></ul>
  10. 10. 7. Rückblick- erste Erfahrungen <ul><li>Positive Erfahrungen: </li></ul><ul><li>- Realer Umgang mit Kunden </li></ul><ul><li>- stetige Erweiterung unseres Kundenstammes </li></ul><ul><li>- Teamwork </li></ul><ul><li>- Erfolgreicher, praxisbezogener Umgang mit dem Buchführungsprogramm „Lexware“ </li></ul><ul><li>- Anpassung der Produkte durch Kundenwünsche </li></ul>
  11. 11. 8 . Marketing von Bio- Hilde <ul><li>Druck von Flyern </li></ul><ul><li>selbstgenähte Einkaufstaschen mit Bio-Hilde Logo </li></ul><ul><li>Kugelschreiber mit Bio-Hilde Logo in der Schule verteilt </li></ul><ul><li>Plakatwerbung </li></ul><ul><li>Öffentlichkeitsarbeit beim Bacabal-Tag </li></ul>
  12. 12. 8.1 Flyer der Marketingabteilung
  13. 13. <ul><li>Umstellung der Einnahmen- Überschussrechnung auf doppelte Buchführung mit dem Buchungsprogramm „Lexware“ </li></ul><ul><li>„ Lehrerfrühstück“ </li></ul><ul><li>Berufsinformationstag (Getränkeversorgung, Obst, Gebäck) </li></ul><ul><li>Gefestigter Kundenkreis </li></ul><ul><li>Kundengewinnung beim „Bacabal-Tag“ </li></ul>9. Erfolge
  14. 14. 10. Ausblick <ul><li>Produktion eines Werbespots für Bio-Hilde </li></ul><ul><li>Einarbeitung und Übergabe des Betriebes an die Unterstufe </li></ul><ul><li>Optimierung der Abläufe </li></ul>
  15. 15. <ul><ul><ul><li>Vielen Dank </li></ul></ul></ul><ul><ul><ul><li>für Ihre Aufmerksamkeit! </li></ul></ul></ul>

×