Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
Kryptographie<br />Caesar und Vigenere<br />
Das Caesar-Verfahren<br />Theorie<br />Beispiel<br />Knacken<br />Das Vigenere-Verfahren<br />Theorie<br />Beispiel<br />K...
Das Caesar-Verfahren: Theorie<br />Alle Buchstaben im Klartext werden im Alphabet nach hinten verschoben<br />Anzahl zu ve...
Das Caesar-Verfahren: Beispiel<br />Schlüssel (Verschiebung) = 3<br />Zu verschlüsselnder Text: „KRYPTOGRAPHIE“<br />Jeden...
Das Caesar-Verfahren: Knacken<br />Leicht zu knacken, da …<br />… es nur 26 eindeutige „Schlüssel“ gibt<br />… gleiche Buc...
Das Vigenere-Verfahren: Theorie<br />Text wird mit mehreren Alphabeten verschlüsselt<br />Schlüssel: Wort<br />Buchstabe i...
Hilfsmittel zur Verschlüsselung mit Hilfe des Vigenere-Verfahrens: Das Vigenere-Quadrat<br />Präsentation zum Thema Krypto...
Das Vigenere-Verfahren: Beispiel<br />Schlüssel: INFO<br />Zu verschlüsselnder Text: „KRYPTOGRAPHIE“<br />Verschlüsseln:<b...
Das Vigenere-Verfahren: Beispiel<br />Präsentation zum Thema Kryptographie von David Molitor, Jan Martens und Julian Schuh...
Das Vigenere-Verfahren: Beispiel<br />Präsentation zum Thema Kryptographie von David Molitor, Jan Martens und Julian Schuh...
Das Vigenere-Verfahren: Beispiel<br />Präsentation zum Thema Kryptographie von David Molitor, Jan Martens und Julian Schuh...
Das Vigenere-Verfahren: Beispiel<br />Präsentation zum Thema Kryptographie von David Molitor, Jan Martens und Julian Schuh...
Das Vigenere-Verfahren: Beispiel<br />Präsentation zum Thema Kryptographie von David Molitor, Jan Martens und Julian Schuh...
Das Vigenere-Verfahren: Beispiel<br />Präsentation zum Thema Kryptographie von David Molitor, Jan Martens und Julian Schuh...
Das Vigenere-Verfahren: Beispiel<br />Präsentation zum Thema Kryptographie von David Molitor, Jan Martens und Julian Schuh...
Das Vigenere-Verfahren: Beispiel<br />Präsentation zum Thema Kryptographie von David Molitor, Jan Martens und Julian Schuh...
Das Vigenere-Verfahren: Beispiel<br />Präsentation zum Thema Kryptographie von David Molitor, Jan Martens und Julian Schuh...
Das Vigenere-Verfahren: Beispiel<br />Präsentation zum Thema Kryptographie von David Molitor, Jan Martens und Julian Schuh...
Das Vigenere-Verfahren: Beispiel<br />Präsentation zum Thema Kryptographie von David Molitor, Jan Martens und Julian Schuh...
Das Vigenere-Verfahren: Beispiel<br />Präsentation zum Thema Kryptographie von David Molitor, Jan Martens und Julian Schuh...
Das Vigenere-Verfahren: Beispiel<br />Präsentation zum Thema Kryptographie von David Molitor, Jan Martens und Julian Schuh...
Das Vigenere-Verfahren: Knacken<br />Schlüssel durch ausprobieren herausfinden<br />Ineffizient, da es unendlich viele Sch...
Das Vignere-Verfahren: Sicherheit<br />Unendliche Anzahl an möglichen Schlüsseln<br />Ausprobieren nicht effizient möglich...
Caesar und Vigenere: Vergleich<br />Caesar<br />Nur 26 Schlüssel<br />Ein Schlüssel für beide Parteien<br />Monoalphabetis...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Kryptographie

2.945 Aufrufe

Veröffentlicht am

Das Caesar und Vigenere-Verfahren

  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Kryptographie

  1. 1. Kryptographie<br />Caesar und Vigenere<br />
  2. 2. Das Caesar-Verfahren<br />Theorie<br />Beispiel<br />Knacken<br />Das Vigenere-Verfahren<br />Theorie<br />Beispiel<br />Knacken<br />Sicherheit<br />Vergleich<br />Übersicht<br />Präsentation zum Thema Kryptographie von David Molitor, Jan Martens und Julian Schuh im Fach Informatik<br />
  3. 3. Das Caesar-Verfahren: Theorie<br />Alle Buchstaben im Klartext werden im Alphabet nach hinten verschoben<br />Anzahl zu verschiebender Stellen = Schlüssel<br />Gelangt man beim verschieben an das Ende des Alphabets, wird wieder bei A begonnen<br />Entschlüsseln: Den Vorgang „rückwärts“ ausführen (in die andere Richtung verschieben)<br />Präsentation zum Thema Kryptographie von David Molitor, Jan Martens und Julian Schuh im Fach Informatik<br />
  4. 4. Das Caesar-Verfahren: Beispiel<br />Schlüssel (Verschiebung) = 3<br />Zu verschlüsselnder Text: „KRYPTOGRAPHIE“<br />Jeden einzelnen Buchstaben an Hand einer „Matrix“ verschieben<br />K + 3 = N; R + 3 = U; Y + 3 = B; …<br />Ergebnis: NUBSWRJUDSKLH<br />Präsentation zum Thema Kryptographie von David Molitor, Jan Martens und Julian Schuh im Fach Informatik<br />
  5. 5. Das Caesar-Verfahren: Knacken<br />Leicht zu knacken, da …<br />… es nur 26 eindeutige „Schlüssel“ gibt<br />… gleiche Buchstaben im Klartext immer mit dem gleichen Buchstaben ersetzt werden<br />Mögliche Methoden:<br />Alle 26 Schlüssel ausprobieren<br />Häufigkeitsanalyse<br />(Anhand von oft wiederkehrenden Buchstaben / Zeichenfolgen auf Klartext schließen)<br />Präsentation zum Thema Kryptographie von David Molitor, Jan Martens und Julian Schuh im Fach Informatik<br />[UNSICHER]<br />
  6. 6. Das Vigenere-Verfahren: Theorie<br />Text wird mit mehreren Alphabeten verschlüsselt<br />Schlüssel: Wort<br />Buchstabe im Schlüsselwort gibt an, welches Alphabet zur Verschlüsselung des Buchstaben an gleicher Stelle im Klartext verwendet wird<br />Bei längeren Texten: Schlüsselwort wird wiederholt<br />Insgesamt 26 Alphabete; jedes beginnt mit einem anderen Buchstaben (Reihenfolge wird beibehalten)<br />Präsentation zum Thema Kryptographie von David Molitor, Jan Martens und Julian Schuh im Fach Informatik<br />
  7. 7. Hilfsmittel zur Verschlüsselung mit Hilfe des Vigenere-Verfahrens: Das Vigenere-Quadrat<br />Präsentation zum Thema Kryptographie von David Molitor, Jan Martens und Julian Schuh im Fach Informatik<br />
  8. 8. Das Vigenere-Verfahren: Beispiel<br />Schlüssel: INFO<br />Zu verschlüsselnder Text: „KRYPTOGRAPHIE“<br />Verschlüsseln:<br />Text übereinander schreiben:<br />Dies bedeutet: Der erste Buchstabe („K“) wird mit dem Alphabet „I“ verschlüsselt, der Buchstabe „R“ mit dem Alphabet „N“, usw.<br />Buchstaben übersetzen:<br />Buchstabe aus dem Vignere-Quadrat, auf dem sich die Zeile, die mit „I“ beginnt, mit der Spalte, die mit „K“ beginnt, trifft: „S“<br />Vorgang für jeden Buchstaben im Klartext wiederholen<br />Präsentation zum Thema Kryptographie von David Molitor, Jan Martens und Julian Schuh im Fach Informatik<br />INFOINFOINFOI<br />KRYPTOGRAPHIE<br />
  9. 9. Das Vigenere-Verfahren: Beispiel<br />Präsentation zum Thema Kryptographie von David Molitor, Jan Martens und Julian Schuh im Fach Informatik<br />INFOINFOINFOI<br />KRYPTOGRAPHIE<br />S............<br />
  10. 10. Das Vigenere-Verfahren: Beispiel<br />Präsentation zum Thema Kryptographie von David Molitor, Jan Martens und Julian Schuh im Fach Informatik<br />INFOINFOINFOI<br />KRYPTOGRAPHIE<br />SE...........<br />
  11. 11. Das Vigenere-Verfahren: Beispiel<br />Präsentation zum Thema Kryptographie von David Molitor, Jan Martens und Julian Schuh im Fach Informatik<br />INFOINFOINFOI<br />KRYPTOGRAPHIE<br />SED..........<br />
  12. 12. Das Vigenere-Verfahren: Beispiel<br />Präsentation zum Thema Kryptographie von David Molitor, Jan Martens und Julian Schuh im Fach Informatik<br />INFOINFOINFOI<br />KRYPTOGRAPHIE<br />SEDD.........<br />
  13. 13. Das Vigenere-Verfahren: Beispiel<br />Präsentation zum Thema Kryptographie von David Molitor, Jan Martens und Julian Schuh im Fach Informatik<br />INFOINFOINFOI<br />KRYPTOGRAPHIE<br />SEDDB........<br />
  14. 14. Das Vigenere-Verfahren: Beispiel<br />Präsentation zum Thema Kryptographie von David Molitor, Jan Martens und Julian Schuh im Fach Informatik<br />INFOINFOINFOI<br />KRYPTOGRAPHIE<br />SEDDBB.......<br />
  15. 15. Das Vigenere-Verfahren: Beispiel<br />Präsentation zum Thema Kryptographie von David Molitor, Jan Martens und Julian Schuh im Fach Informatik<br />INFOINFOINFOI<br />KRYPTOGRAPHIE<br />SEDDBBL......<br />
  16. 16. Das Vigenere-Verfahren: Beispiel<br />Präsentation zum Thema Kryptographie von David Molitor, Jan Martens und Julian Schuh im Fach Informatik<br />INFOINFOINFOI<br />KRYPTOGRAPHIE<br />SEDDBBLF.....<br />
  17. 17. Das Vigenere-Verfahren: Beispiel<br />Präsentation zum Thema Kryptographie von David Molitor, Jan Martens und Julian Schuh im Fach Informatik<br />INFOINFOINFOI<br />KRYPTOGRAPHIE<br />SEDDBBLFI....<br />
  18. 18. Das Vigenere-Verfahren: Beispiel<br />Präsentation zum Thema Kryptographie von David Molitor, Jan Martens und Julian Schuh im Fach Informatik<br />INFOINFOINFOI<br />KRYPTOGRAPHIE<br />SEDDBBLFIC...<br />
  19. 19. Das Vigenere-Verfahren: Beispiel<br />Präsentation zum Thema Kryptographie von David Molitor, Jan Martens und Julian Schuh im Fach Informatik<br />INFOINFOINFOI<br />KRYPTOGRAPHIE<br />SEDDBBLFICM..<br />
  20. 20. Das Vigenere-Verfahren: Beispiel<br />Präsentation zum Thema Kryptographie von David Molitor, Jan Martens und Julian Schuh im Fach Informatik<br />INFOINFOINFOI<br />KRYPTOGRAPHIE<br />SEDDBBLFICMW.<br />
  21. 21. Das Vigenere-Verfahren: Beispiel<br />Präsentation zum Thema Kryptographie von David Molitor, Jan Martens und Julian Schuh im Fach Informatik<br />INFOINFOINFOI<br />KRYPTOGRAPHIE<br />SEDDBBLFICMWM<br />
  22. 22. Das Vigenere-Verfahren: Knacken<br />Schlüssel durch ausprobieren herausfinden<br />Ineffizient, da es unendlich viele Schlüssel geben kann<br />„Häufigkeitsanalyse“<br />Präsentation zum Thema Kryptographie von David Molitor, Jan Martens und Julian Schuh im Fach Informatik<br />
  23. 23. Das Vignere-Verfahren: Sicherheit<br />Unendliche Anzahl an möglichen Schlüsseln<br />Ausprobieren nicht effizient möglich<br />Ein Schlüssel für beide Parteien: Unsicher<br />Verfahren kann nur durch Häufigkeitsanalyse geknackt werden<br />Abgesehen von sprachlichen Gegebenheiten sicher<br />Fazit: Bei langem Schlüssel und z.B. zufälligem Inhalt sicher, wird Sprache verschlüsselt ergeben sich Schwachstellen<br />Präsentation zum Thema Kryptographie von David Molitor, Jan Martens und Julian Schuh im Fach Informatik<br />[SICHER]<br />
  24. 24. Caesar und Vigenere: Vergleich<br />Caesar<br />Nur 26 Schlüssel<br />Ein Schlüssel für beide Parteien<br />Monoalphabetisch<br />Gleiche Zeichen werden immer gleich verschlüsselt<br />Durch ausprobieren und Häufigkeitsanalyse effizient zu knacken<br />Verfahren an sich unsicher<br />Vigenere<br />Präsentation zum Thema Kryptographie von David Molitor, Jan Martens und Julian Schuh im Fach Informatik<br />Unendlich viele Schlüssel<br />Ein Schlüssel für beide Parteien<br />Polyalphabetisch<br />Gleiche Zeichen werden unterschiedlich verschlüsselt<br />Durch Häufigkeitsanalyse effizient zu knacken<br />Verfahren an sich sicher<br />[SICHER]<br />[UNSICHER]<br />

×