SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 13
Downloaden Sie, um offline zu lesen
Modulare Hausspeicher zur
Optimierung der Eigenbedarfs-Erzeugung
Jost Broichmann
Öko-Strategie der WEMAG
Modulare Hausspeicher
Die Öko-Strategie der WEMAG hat mehrere Schwerpunkte:
Eigenverbrauch lohnt sich immer mehr
Modulare Hausspeicher
Wenig Eigenbedarf ist kein Problem
• 20% des Eigenbedarfs können mit
wenigen PV-Modulen gedeckt
werden (4-6 Module)
• 25% Eigenbedarfsdeckung durch
optimierten Verbrauch
• Mehr erfordert Speicher
Modulare Hausspeicher
0
0,5
1
1,5
2
2,5
3
3,5
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24
Verbrauch
Erzeugung
Ergebnisse aus Testbetrieb
PV-Kleinanlage 1,5 kWp
Einfamilienhaus: durchschn. Monatsverbrauch 330 kWh
(Erfassung 25.01. bis 10.06.2013, Standort bei Schwerin)
Modulare Hausspeicher
Günstig und flexibel Speichern
•  Wäre es nicht toll, einen flexiblen Speicher
zu haben, der sich den Bedürfnissen
anpasst?
•  Und wäre es nicht toll, wenn man seinen
selbsterzeugten Strom nicht nur zuhause
nutzen kann?
Modulare Hausspeicher
„hausgemachte Energie“: Eigenerzeugung
mit Photovoltaik und Speicherung vor Ort.
Mit Kleinstanlagen ab 1kWp
~ 20% Energiekosten senken
Modulare Hausspeicher
Mit Speicher: Eigenversorgung
auf über 50% steigern
Das ist unser ReeVOLT! Stromspeicher
Modulare Hausspeicher
Statusdisplay
(Touchscreen)
Platz für
16 Akkus
Flexible Speicher-
Kapazität
bis zu 5 kWh
Einfache
Bedienung
Schuko-Anschluss
bei Netzausfall
„Made in MV“
ReeVOLT! Stromspeicher
•  Entwicklung durch das Schweriner
Unternehmen HYDYNE
•  Anlagenbauer und Produktentwickler
•  Schwerpunkt Energiespeicher
und Wasserstofftechnologie
•  Entwicklungszeit 5 Monate
•  Prototyp ist im Test
•  Nullserie ist beauftragt verkauft
•  Geplanter Vermarktungsstart
im 3. Quartal 2013
Modulare Hausspeicher
Vorteile / Fakten des
ReeVOLT! Stromspeichers
•  5 kVA Leistungsabgabe (akt. Akkus
4,1 kVA) - 1,65 kVA Aufnahme
•  Wirkungsgrad über 90%
•  Einphasen-Anschluss
•  Erweiterung mit weiteren
Gehäusen möglich
(+20 Akkus)
•  Redundantes Batterie-
Management
•  Akku-Austausch per Post
•  Ziel: Individuell steuerbare
Entladungstiefe
Modulare Hausspeicher
Vermarktungsmodell
ReeVOLT! Stromspeicher
•  Speicher-Station und -Kapazität
werden getrennt angeboten
•  Speicher-Station 5.999 €
•  Miete der Speicher-Kapazität
•  monatliche Kosten:
•  1 kWh 12,50 €
•  2,5 kWh 27,50 €
•  Installation, Wartung und
Austausch durch die WEMAG
Modulare Hausspeicher
Das Geheimnis des
ReeVOLT! Stromspeichers
•  Einsatz gebrauchter Pedelec-Akkus
•  typische Rest-Kapazität 70-80%
•  Stromstärke für Pedelec-Betrieb knapp
•  Unproblematischer Last-Betrieb
im Speicher
•  Vorteile der Akku-Nachnutzung
•  Ressourcenschonung
•  Müllvermeidung
•  günstiger Preis
Modulare Hausspeicher
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Obotritenring 40, 19053 Schwerin
Telefon 0385 . 755-2289
Telefax 0385 . 755-2373
presse@wemag.com
www.wemag.com

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch (14)

Ts seminar arbeitsproduktivität zusammenfassung v1.1
Ts seminar arbeitsproduktivität zusammenfassung v1.1Ts seminar arbeitsproduktivität zusammenfassung v1.1
Ts seminar arbeitsproduktivität zusammenfassung v1.1
 
Bilder im DaF
Bilder im DaFBilder im DaF
Bilder im DaF
 
Atlas Copco - Energierückgewinnung öleingespritzte Kompressoren
Atlas Copco - Energierückgewinnung öleingespritzte KompressorenAtlas Copco - Energierückgewinnung öleingespritzte Kompressoren
Atlas Copco - Energierückgewinnung öleingespritzte Kompressoren
 
Super comm leadgenerierung
Super comm   leadgenerierungSuper comm   leadgenerierung
Super comm leadgenerierung
 
Zur Infrastruktur glaubwürdiger PR
Zur Infrastruktur glaubwürdiger PR Zur Infrastruktur glaubwürdiger PR
Zur Infrastruktur glaubwürdiger PR
 
Glaubwürdigkeitstest
GlaubwürdigkeitstestGlaubwürdigkeitstest
Glaubwürdigkeitstest
 
January 2011
January 2011January 2011
January 2011
 
Wir lernen uns kennen
Wir lernen uns kennenWir lernen uns kennen
Wir lernen uns kennen
 
Agenda Setting für Gründer
Agenda Setting für GründerAgenda Setting für Gründer
Agenda Setting für Gründer
 
Curation Rotation. Twittern für Stadt, Land, Firma und Kultur.
Curation Rotation. Twittern für Stadt, Land, Firma und Kultur.Curation Rotation. Twittern für Stadt, Land, Firma und Kultur.
Curation Rotation. Twittern für Stadt, Land, Firma und Kultur.
 
Impressionen Archetypen in München
Impressionen Archetypen in MünchenImpressionen Archetypen in München
Impressionen Archetypen in München
 
20120609 erstellung-video-content-publikation
20120609 erstellung-video-content-publikation20120609 erstellung-video-content-publikation
20120609 erstellung-video-content-publikation
 
6 via Der turbo Downline
6 via  Der turbo Downline6 via  Der turbo Downline
6 via Der turbo Downline
 
Redes 2
Redes 2Redes 2
Redes 2
 

Ähnlich wie ReeVOLT! beim EW Experten Forum Energie

Planification intégrée de ressources de la production d’électricité jusqu’au ...
Planification intégrée de ressources de la production d’électricité jusqu’au ...Planification intégrée de ressources de la production d’électricité jusqu’au ...
Planification intégrée de ressources de la production d’électricité jusqu’au ...Thearkvalais
 
Modulnachbau energetica 2014
Modulnachbau energetica 2014Modulnachbau energetica 2014
Modulnachbau energetica 2014Dirk Volkmann
 
Photovoltaik Boiler
Photovoltaik BoilerPhotovoltaik Boiler
Photovoltaik BoilerMo-Energy
 
New Boiler System
New Boiler SystemNew Boiler System
New Boiler SystemMo-Energy
 
Vision des Bundes zur Energiespeicherung
Vision des Bundes zur EnergiespeicherungVision des Bundes zur Energiespeicherung
Vision des Bundes zur EnergiespeicherungThearkvalais
 
Vertriebsschulung energy manager starterkit september_0v1
Vertriebsschulung energy manager starterkit september_0v1Vertriebsschulung energy manager starterkit september_0v1
Vertriebsschulung energy manager starterkit september_0v1Brigitte Petzoldt
 
Vertriebsschulung energy manager starterkit september_0v1
Vertriebsschulung energy manager starterkit september_0v1Vertriebsschulung energy manager starterkit september_0v1
Vertriebsschulung energy manager starterkit september_0v1Brigitte Petzoldt
 
"Planspiel Energie" in Krefeld: Präsentation der Ergebnisse
"Planspiel Energie" in Krefeld: Präsentation der Ergebnisse"Planspiel Energie" in Krefeld: Präsentation der Ergebnisse
"Planspiel Energie" in Krefeld: Präsentation der ErgebnisseWissenschaftsjahr2010
 
Photovoltaik Boiler
Photovoltaik BoilerPhotovoltaik Boiler
Photovoltaik BoilerMo-Energy
 
Green IT BB Award 2012 - Megware
Green IT BB Award 2012 - MegwareGreen IT BB Award 2012 - Megware
Green IT BB Award 2012 - MegwareNetzwerk GreenIT-BB
 
Green IT BB Award 2012 - Megware (2)
Green IT BB Award 2012 - Megware (2)Green IT BB Award 2012 - Megware (2)
Green IT BB Award 2012 - Megware (2)Netzwerk GreenIT-BB
 
Energiespeicher LotusG2 - Alternative Energiesysteme Holleis
Energiespeicher LotusG2 - Alternative Energiesysteme HolleisEnergiespeicher LotusG2 - Alternative Energiesysteme Holleis
Energiespeicher LotusG2 - Alternative Energiesysteme HolleisMartin Pletzenauer
 
Lotus Maxim Präsentation (Vollversion)
Lotus Maxim Präsentation (Vollversion)Lotus Maxim Präsentation (Vollversion)
Lotus Maxim Präsentation (Vollversion)Martin Pletzenauer
 
Solartechnik: Thermische contra photovoltaische Nutzung der Sonne
Solartechnik: Thermische contra photovoltaische Nutzung der SonneSolartechnik: Thermische contra photovoltaische Nutzung der Sonne
Solartechnik: Thermische contra photovoltaische Nutzung der Sonneengineeringzhaw
 

Ähnlich wie ReeVOLT! beim EW Experten Forum Energie (15)

Planification intégrée de ressources de la production d’électricité jusqu’au ...
Planification intégrée de ressources de la production d’électricité jusqu’au ...Planification intégrée de ressources de la production d’électricité jusqu’au ...
Planification intégrée de ressources de la production d’électricité jusqu’au ...
 
Modulnachbau energetica 2014
Modulnachbau energetica 2014Modulnachbau energetica 2014
Modulnachbau energetica 2014
 
Photovoltaik Boiler
Photovoltaik BoilerPhotovoltaik Boiler
Photovoltaik Boiler
 
New Boiler System
New Boiler SystemNew Boiler System
New Boiler System
 
Vision des Bundes zur Energiespeicherung
Vision des Bundes zur EnergiespeicherungVision des Bundes zur Energiespeicherung
Vision des Bundes zur Energiespeicherung
 
Vertriebsschulung energy manager starterkit september_0v1
Vertriebsschulung energy manager starterkit september_0v1Vertriebsschulung energy manager starterkit september_0v1
Vertriebsschulung energy manager starterkit september_0v1
 
Vertriebsschulung energy manager starterkit september_0v1
Vertriebsschulung energy manager starterkit september_0v1Vertriebsschulung energy manager starterkit september_0v1
Vertriebsschulung energy manager starterkit september_0v1
 
"Planspiel Energie" in Krefeld: Präsentation der Ergebnisse
"Planspiel Energie" in Krefeld: Präsentation der Ergebnisse"Planspiel Energie" in Krefeld: Präsentation der Ergebnisse
"Planspiel Energie" in Krefeld: Präsentation der Ergebnisse
 
Photovoltaik Boiler
Photovoltaik BoilerPhotovoltaik Boiler
Photovoltaik Boiler
 
Photovoltaik Boiler
Photovoltaik BoilerPhotovoltaik Boiler
Photovoltaik Boiler
 
Green IT BB Award 2012 - Megware
Green IT BB Award 2012 - MegwareGreen IT BB Award 2012 - Megware
Green IT BB Award 2012 - Megware
 
Green IT BB Award 2012 - Megware (2)
Green IT BB Award 2012 - Megware (2)Green IT BB Award 2012 - Megware (2)
Green IT BB Award 2012 - Megware (2)
 
Energiespeicher LotusG2 - Alternative Energiesysteme Holleis
Energiespeicher LotusG2 - Alternative Energiesysteme HolleisEnergiespeicher LotusG2 - Alternative Energiesysteme Holleis
Energiespeicher LotusG2 - Alternative Energiesysteme Holleis
 
Lotus Maxim Präsentation (Vollversion)
Lotus Maxim Präsentation (Vollversion)Lotus Maxim Präsentation (Vollversion)
Lotus Maxim Präsentation (Vollversion)
 
Solartechnik: Thermische contra photovoltaische Nutzung der Sonne
Solartechnik: Thermische contra photovoltaische Nutzung der SonneSolartechnik: Thermische contra photovoltaische Nutzung der Sonne
Solartechnik: Thermische contra photovoltaische Nutzung der Sonne
 

Mehr von Jost Broichmann

Plasti Dip Europe - Produktübersicht
Plasti Dip Europe - ProduktübersichtPlasti Dip Europe - Produktübersicht
Plasti Dip Europe - ProduktübersichtJost Broichmann
 
Blogs: Ein paar Artikel zum Glück
Blogs: Ein paar Artikel zum GlückBlogs: Ein paar Artikel zum Glück
Blogs: Ein paar Artikel zum GlückJost Broichmann
 
Social Media: Treiber des Medienwandels
Social Media: Treiber des MedienwandelsSocial Media: Treiber des Medienwandels
Social Media: Treiber des MedienwandelsJost Broichmann
 
Tourismusforum MV: Blogs für Hotels
Tourismusforum MV: Blogs für HotelsTourismusforum MV: Blogs für Hotels
Tourismusforum MV: Blogs für HotelsJost Broichmann
 
facebook - Der Hype ist 2013 vorbei
facebook - Der Hype ist 2013 vorbeifacebook - Der Hype ist 2013 vorbei
facebook - Der Hype ist 2013 vorbeiJost Broichmann
 
Longtail: Social Media in der Pressearbeit
Longtail: Social Media in der PressearbeitLongtail: Social Media in der Pressearbeit
Longtail: Social Media in der PressearbeitJost Broichmann
 
Blogs sind tot - es lebe der Blog!
Blogs sind tot - es lebe der Blog!Blogs sind tot - es lebe der Blog!
Blogs sind tot - es lebe der Blog!Jost Broichmann
 
Torsten Nitsche - Portfolio Layouts
Torsten Nitsche - Portfolio LayoutsTorsten Nitsche - Portfolio Layouts
Torsten Nitsche - Portfolio LayoutsJost Broichmann
 
Wemio Ökostrom - Kurzvorstellung
Wemio Ökostrom - KurzvorstellungWemio Ökostrom - Kurzvorstellung
Wemio Ökostrom - KurzvorstellungJost Broichmann
 

Mehr von Jost Broichmann (9)

Plasti Dip Europe - Produktübersicht
Plasti Dip Europe - ProduktübersichtPlasti Dip Europe - Produktübersicht
Plasti Dip Europe - Produktübersicht
 
Blogs: Ein paar Artikel zum Glück
Blogs: Ein paar Artikel zum GlückBlogs: Ein paar Artikel zum Glück
Blogs: Ein paar Artikel zum Glück
 
Social Media: Treiber des Medienwandels
Social Media: Treiber des MedienwandelsSocial Media: Treiber des Medienwandels
Social Media: Treiber des Medienwandels
 
Tourismusforum MV: Blogs für Hotels
Tourismusforum MV: Blogs für HotelsTourismusforum MV: Blogs für Hotels
Tourismusforum MV: Blogs für Hotels
 
facebook - Der Hype ist 2013 vorbei
facebook - Der Hype ist 2013 vorbeifacebook - Der Hype ist 2013 vorbei
facebook - Der Hype ist 2013 vorbei
 
Longtail: Social Media in der Pressearbeit
Longtail: Social Media in der PressearbeitLongtail: Social Media in der Pressearbeit
Longtail: Social Media in der Pressearbeit
 
Blogs sind tot - es lebe der Blog!
Blogs sind tot - es lebe der Blog!Blogs sind tot - es lebe der Blog!
Blogs sind tot - es lebe der Blog!
 
Torsten Nitsche - Portfolio Layouts
Torsten Nitsche - Portfolio LayoutsTorsten Nitsche - Portfolio Layouts
Torsten Nitsche - Portfolio Layouts
 
Wemio Ökostrom - Kurzvorstellung
Wemio Ökostrom - KurzvorstellungWemio Ökostrom - Kurzvorstellung
Wemio Ökostrom - Kurzvorstellung
 

ReeVOLT! beim EW Experten Forum Energie

  • 1. Modulare Hausspeicher zur Optimierung der Eigenbedarfs-Erzeugung Jost Broichmann
  • 2. Öko-Strategie der WEMAG Modulare Hausspeicher Die Öko-Strategie der WEMAG hat mehrere Schwerpunkte:
  • 3. Eigenverbrauch lohnt sich immer mehr Modulare Hausspeicher
  • 4. Wenig Eigenbedarf ist kein Problem • 20% des Eigenbedarfs können mit wenigen PV-Modulen gedeckt werden (4-6 Module) • 25% Eigenbedarfsdeckung durch optimierten Verbrauch • Mehr erfordert Speicher Modulare Hausspeicher 0 0,5 1 1,5 2 2,5 3 3,5 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 Verbrauch Erzeugung
  • 5. Ergebnisse aus Testbetrieb PV-Kleinanlage 1,5 kWp Einfamilienhaus: durchschn. Monatsverbrauch 330 kWh (Erfassung 25.01. bis 10.06.2013, Standort bei Schwerin) Modulare Hausspeicher
  • 6. Günstig und flexibel Speichern •  Wäre es nicht toll, einen flexiblen Speicher zu haben, der sich den Bedürfnissen anpasst? •  Und wäre es nicht toll, wenn man seinen selbsterzeugten Strom nicht nur zuhause nutzen kann? Modulare Hausspeicher
  • 7. „hausgemachte Energie“: Eigenerzeugung mit Photovoltaik und Speicherung vor Ort. Mit Kleinstanlagen ab 1kWp ~ 20% Energiekosten senken Modulare Hausspeicher Mit Speicher: Eigenversorgung auf über 50% steigern
  • 8. Das ist unser ReeVOLT! Stromspeicher Modulare Hausspeicher Statusdisplay (Touchscreen) Platz für 16 Akkus Flexible Speicher- Kapazität bis zu 5 kWh Einfache Bedienung Schuko-Anschluss bei Netzausfall
  • 9. „Made in MV“ ReeVOLT! Stromspeicher •  Entwicklung durch das Schweriner Unternehmen HYDYNE •  Anlagenbauer und Produktentwickler •  Schwerpunkt Energiespeicher und Wasserstofftechnologie •  Entwicklungszeit 5 Monate •  Prototyp ist im Test •  Nullserie ist beauftragt verkauft •  Geplanter Vermarktungsstart im 3. Quartal 2013 Modulare Hausspeicher
  • 10. Vorteile / Fakten des ReeVOLT! Stromspeichers •  5 kVA Leistungsabgabe (akt. Akkus 4,1 kVA) - 1,65 kVA Aufnahme •  Wirkungsgrad über 90% •  Einphasen-Anschluss •  Erweiterung mit weiteren Gehäusen möglich (+20 Akkus) •  Redundantes Batterie- Management •  Akku-Austausch per Post •  Ziel: Individuell steuerbare Entladungstiefe Modulare Hausspeicher
  • 11. Vermarktungsmodell ReeVOLT! Stromspeicher •  Speicher-Station und -Kapazität werden getrennt angeboten •  Speicher-Station 5.999 € •  Miete der Speicher-Kapazität •  monatliche Kosten: •  1 kWh 12,50 € •  2,5 kWh 27,50 € •  Installation, Wartung und Austausch durch die WEMAG Modulare Hausspeicher
  • 12. Das Geheimnis des ReeVOLT! Stromspeichers •  Einsatz gebrauchter Pedelec-Akkus •  typische Rest-Kapazität 70-80% •  Stromstärke für Pedelec-Betrieb knapp •  Unproblematischer Last-Betrieb im Speicher •  Vorteile der Akku-Nachnutzung •  Ressourcenschonung •  Müllvermeidung •  günstiger Preis Modulare Hausspeicher
  • 13. Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Obotritenring 40, 19053 Schwerin Telefon 0385 . 755-2289 Telefax 0385 . 755-2373 presse@wemag.com www.wemag.com