Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
Playback Theater & Szenisches Lernen<br />auf der Basis des Storytellings<br />
Wir ordnen unser Leben in Geschichten<br />
Wir erzählen einander unsere Geschichten...<br />
die grossen Geschichtenund die kleinen Geschichten<br />
unsere Lach- und Sachgeschichten<br />
die MythenundDramen<br />
unsere Hirngespinste<br />
 Helden-und   Opfergeschichten<br />
und es kommt vor, dass wir ein und dieselbe Geschichte      immer und immer wieder erzählen wollen<br />
manche Geschichten erzählen wir nur uns selbstaber bei jedem Erzählen klingt unsere Geschichte etwas anders<br />
weil wir uns verändernsich unsere Zuhörer verändern<br />
auch eine Gruppe hat ihre Geschichte und in dieser Gruppehat jeder wieder seine eigene Geschichte<br />
als TeileinerGruppe übernehmen wir Verantwortungundnehmen Rollen ein<br />
in einem Strom von Ereignissen<br />
verbinden wir<br />VergangenheitundZukunft<br />
und kreieren Szenen<br />
Szenen, die so sein können<br />   aber auch ganz anders<br />
                   in Rollen <br />      die wir so spielen können <br />                 oder anders<br />
    rahmen wie ein<br />              und <br />       grenzen aus<br />
      wirken wir ein<br />               und  <br />       strahlen aus<br />
        				     und <br />       verleihen unseren Erfahrungen<br />                 Bedeutung                           ...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

PLAYBACK & SZENISCHES LERNEN

254 Aufrufe

Veröffentlicht am

Einstimmung Edustep 9,10

Veröffentlicht in: Bildung
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

PLAYBACK & SZENISCHES LERNEN

  1. 1. Playback Theater & Szenisches Lernen<br />auf der Basis des Storytellings<br />
  2. 2. Wir ordnen unser Leben in Geschichten<br />
  3. 3. Wir erzählen einander unsere Geschichten...<br />
  4. 4. die grossen Geschichtenund die kleinen Geschichten<br />
  5. 5. unsere Lach- und Sachgeschichten<br />
  6. 6. die MythenundDramen<br />
  7. 7. unsere Hirngespinste<br />
  8. 8. Helden-und Opfergeschichten<br />
  9. 9. und es kommt vor, dass wir ein und dieselbe Geschichte immer und immer wieder erzählen wollen<br />
  10. 10. manche Geschichten erzählen wir nur uns selbstaber bei jedem Erzählen klingt unsere Geschichte etwas anders<br />
  11. 11. weil wir uns verändernsich unsere Zuhörer verändern<br />
  12. 12. auch eine Gruppe hat ihre Geschichte und in dieser Gruppehat jeder wieder seine eigene Geschichte<br />
  13. 13. als TeileinerGruppe übernehmen wir Verantwortungundnehmen Rollen ein<br />
  14. 14. in einem Strom von Ereignissen<br />
  15. 15. verbinden wir<br />VergangenheitundZukunft<br />
  16. 16. und kreieren Szenen<br />
  17. 17. Szenen, die so sein können<br /> aber auch ganz anders<br />
  18. 18. in Rollen <br /> die wir so spielen können <br /> oder anders<br />
  19. 19. rahmen wie ein<br /> und <br /> grenzen aus<br />
  20. 20. wirken wir ein<br /> und <br /> strahlen aus<br />
  21. 21. und <br /> verleihen unseren Erfahrungen<br /> Bedeutung <br />

×